Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Kolumbien gegen Elfenbeinküste: Das Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM 2014 im Live-Ticker  

Kolumbien - Elfenbeinküste 2:1

20.06.2014, 08:38 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

1:0 Rodríguez (64.)

2:0 Quintero (69.)

2:1 Gervinho (73.)

19.06.2014, 18:00 Uhr
Brasilia, Estadio Nacional
Zuschauer: 68.700

Das war's vom Spiel in Brasilia. Ab 20.45 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker vom Klassiker Uruguay gegen England live für Sie dabei.

Nach kräftezehrenden 90 Minuten in Brasilia schlägt Kolumbien die Elfenbeinküste mit 2:1. Nach einer wahrlich nicht berauschenden ersten Hälfte nahm die Partie im zweiten Abschnitt ordentlich Fahrt auf. Kolumbien schlug innerhalb von 5 Minuten durch James Rodríguez und dem eingewechselten Quintero zwei Mal zu und nun riskierten die Afrikaner alles. Doch der Anschlusstreffer durch Gervinho sollte der einzige Treffer der Ivorer in der hitzigen Schlussphase bleiben. Kolumbien ist so gut wie durch, die Elfenbeinküste muss nun wieder zittern.

90. Minute:
Abpfiff, das Spiel ist aus, Kolumbien schlägt die Elfenbeinküste mit 2:1.

90. Minute:
Und nochmals die Ivorer. Drogba mit dem Drop-Kick aus 20 Metern, aber vorbei!

90. Minute:
Vielleicht der letzte Angriff der Partie. Gervinho hat links das Leder, läuft sich aber fest.

90. Minute:
Und wieder muss Ospina ran. Yepes verschätzt sich vor ihm am eigenen 16er und so muss der Keeper vor Gervinho per Fußabwehr klären!

90. Minute:
Fast die Hälfte der Nachspielzeit ist rum. Ospina fängt eine Flanke der Afrikaner ab und lässt sich schon einmal Zeit beim Abschlag.

90. Minute:
Es werden satte vier Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
gelb Tioté langt gegen Cuadrado heftig hin und holt sich ebenfalls Gelb ab.

89. Minute:
Dann der Konter der Kolumbianer. Links sieht Juan Quintero, dass der Keeper der Afrikaner weit vor seinem Tor steht und versucht's aus über 40 Metern, aber Barry ist zur Stelle.

89. Minute:
Der Freistoß durch Yaya Touré bringt nichts ein, aber die Elfenbeinküste bleibt in Ballbesitz.

88. Minute:
Gute Freistoßposition für die Afrikaner rechts direkt an der Strafraumgrenze.

87. Minute:
Weiter geht's mit Yepes und dem Spiel und Schiri Webb schaut schon einmal auf seine Uhr.

86. Minute:
Kolumbiens Yepes hat etwas am Oberschenkel abbekommen und wird behandelt. Das verlängert die Nachspielzeit.

85. Minute:
chance Und wieder die Elfenbeinküste. Gervinho leitet diesmal von rechts ein ud bringt Kalou in Schussposition! Dessen Flachschuss begräbt der gut stehende Ospina aber sicher unter sich!

85. Minute:
Die Afrikaner müssen sich fragen lassen, warum sie denn erst jetzt so beherzt aufspielen.

84. Minute:
Die Elfenbeinküste versucht es nun aus allen Lagen. Bolly mit dem Kopfball aus fast 14 Metern - aber deutlich drüber.

83. Minute:
Kolumbien ist nur noch auf vereinzelte Konter aus. Alle Mann stehen am eigenen 16er.

82. Minute:
Der Druck der Afrikaner wächst. Noch ist hier zumindest ein Punkt für Drogba und Co. drin.

81. Minute:
Serge Aurier mit der Ecke der Afrikaner, aber Kolumbein kann klären. Der zweite Ball von Serge Aurier landet dann direkt bei Ospina.

80. Minute:
ecke Eckstoß für Elfenbeinküste

80. Minute:
Den Kolumbianern unterlaufen jetzt aber ach vermehrt Fehlpässe. So ist die Konterchnace dahin.

79. Minute:
Kolumbien lässt sich jetzt nach hinten fallen, der Vorspung soll über die Zeit gebracht werden.

78. Minute:
auswechslung Alexander Mejía kommt für Abel Aguilar ins Spiel

78. Minute:
Die Afrikaner machen Dampf. Kalou kommt über links, zentral ist Drogba mit dabei, kommt aber nicht an die Flanke...

77. Minute:
Yaya Touré im Glück, sein Foul im Mittelfeld an Juan Quintero hätte Gelb geben können.

76. Minute:
Die Afrikaner sind noch längst nicht geschlagen, der Treffer hat neue Kräfte freigesetzt.

75. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Kolumbien hier rund 47 % Ballbesitz.

74. Minute:
Wer hätte das nach der zähen ersten Hälfte gedacht. Hier geht es jetzt hin und her. Ospina mit dem Hechtbagger gegen die Flanke von Gervinho!

73. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Gervinho verkürzt auf 1:2 für die Elfenbeinküste! Der Offensivmann der Ivorer tankt sich links gegen Aguilar und Zúñiga durch und überwindet dann auch Ospina aus 12 Metern mit einem trockenen Flachschuss ins kurze Eck!

73. Minute:
Mit Bolly steht nun ein Mann aus der 2. Bundesliga auf dem Platz. Er spielt für Fortuna Düsseldorf.

73. Minute:
auswechslung Mathis Bolly kommt für Serey Die ins Spiel

72. Minute:
auswechslung Santiago Arias kommt für Pablo Armero ins Spiel

70. Minute:
Das dürfte es für die Afrikaner gewesen sein, der Drogba-Effekt ist ausgeblieben. Im Gegenteil, er ist nach hinten losgegangen.

69. Minute:
tor Toooooooooooor, Juan Quintero erhöht auf 2:0 für Kolumbien! Serey Die mit dem teuren Ballverlust im Vorwärtsgang und dann geht es blitzschnell! Gutiérrez bedient rechts den neuen Mann Juan Quintero und der netzt eiskalt aus 14 Metern flach links unten ein!

69. Minute:
ecke Eckendoppelpack der Afrikaner durch Serge Aurier, aber keine Torgefahr.

69. Minute:
ecke Eckstoß für Elfenbeinküste

68. Minute:
chance Yaya Touré tritt den Freistoß, trifft zunächst nur die Mauer und dann kann Ospina eine scharfe Hereingabe von Serge Aurier gerade noch im kurzen Eck abwehren!

67. Minute:
auswechslung Salomon Kalou kommt für Max Gradel ins Spiel

67. Minute:
Drogba holt rund 25 Meter vor dem Tor der Kolumbianer einen Freistoß heraus. Gute Position.

66. Minute:
Nun muss sich die Elfenbeinküste mächtig strecken und noch aktiver werden. Kolumbien hat Oberwasser - auch dank seiner Fans im Rücken.

65. Minute:
Bitter für die Elfenbeinküste: Ausgerechnet Routinier Didier Drogba war im eigenen 16er gegen James Rodríguez zugeteilt.

64. Minute:
tor Toooooooooooooooooor, James Rodríguez trifft zum 1:0 für Kolumbien! Carlos Sánchez mit der Ecke von links, am 5er schleicht sich Carlos Sánchez davon und wuchtet das Leder unhaltbar per Kopf links oben in die Maschen!

63. Minute:
ecke Bamba ist zwar schneller als Gutiérrez, aber dennoch kann er nur auf Kosten eines Eckballs klären.

62. Minute:
Obiwan fragt: "Fußball zum einschlafen?" Nein, inzwischen ist hier Feuer drin.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Kolumbien hier rund 47 % Ballbesitz.

60. Minute:
Es ist soweit, die Elfenbeinküste bringt ihren Routinier und Super-Star Drogba. Er kommt für Bony.

60. Minute:
auswechslung Didier Drogba kommt für Wilfried Bony ins Spiel

59. Minute:
chance Fast das 1:0 für Kolumbien! Juan Cuadrado tanzt rechts im 16er Boka aus und trifft aus extrem spitzem Winkel nur den Querbalken!

58. Minute:
Der erste Treffer der Partie liegt nun in der Luft, beide Teams riskieren nun mehr.

57. Minute:
Und wieder die Afrikaner. Kolumbiens Oldie Yepes kann im eigenen 16er gerade noch vor Max Gradel klären.

56. Minute:
Die Partie wird besser. Die Elfenbeinküste mit Toure und dessen Flanke kommt gut auf den ungedeckten Bony am 5er, doch der bekommt den Ball nicht aufs Tor. Da war mehr drin!

56. Minute:
Guter Angriff der Kolumbianer über rechts, aber Zapata steht links am Flügel abseits. Freistoß für die Ivorer.

55. Minute:
gelb Zokora lässt Carlos Sánchez über die Klinge springen und sieht Gelb. Eine Karte mit Folgen, es ist seine zweite im Turnier und damit fehlt er im dritten Match.

54. Minute:
Juan Quintero gilt unter anderem als extrem guter Freistoßschütze der Südamerikaner.

53. Minute:
auswechslung Juan Quintero kommt für Víctor Ibarbo ins Spiel

52. Minute:
Yaya Touré macht's selbst, aber sein Freistoß geht nicht nur rechts an der Mauerm, sondern auch deutlich am Kasten von Ospina vorbei...

51. Minute:
Es geht zur Sache. Yaya Touré wird rund 26 Meter vor dem Tor gelegt, das ist eien gute Freistoßposition für die Afrikaner.

50. Minute:
Auf der anderen Seite Gervinho mit seiner besten Szene für die Ivorer bislang. Er überläuft rechts Yepes, kommt dann aber ins Straucheln und die Chance ist dahin.

49. Minute:
Die Chance für Kolumbien. Víctor Ibarbo geht auf und davon. Er ist bereits am Strafraum der Afrikaner, fabriziert dann aber nur den Fehlpass. Cuadrado war bereits gestartet.

48. Minute:
Tioté mit dem Freistoß der Elfenbeinküste direkt in die Arme von Kolumbiens Keeper Ospina...

48. Minute:
Und das nächste Foul. Diesmal gibt es Freistoß für die Afrikaner rund 35 m vor dem Tor der Kolumbianer.

48. Minute:
Rustikal trennt Cheik Tioté Carlos Sánchez im Mittelfeld vom Ball. Freistoß für Kolumbien.

47. Minute:
Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, wann der Super-Star der Elfenbeinküste, Didier Drogba, eingewechselt wird.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Howard Webb hat die zweite Hälfte angepfiffen. Kolumbien hat nun Anstoß.

Keine Tore zur Pause zwischen Kolumbien und der Elfenbeinküste. Kolumbien ist hier bislang das reifer spielende Team, doch bis auf eine Großchance für Gutiérrez spang für die Südamerikaner dabei auch noch nicht heraus. Die Elfenbeinküste reagiert mehr, als dass sie agiert. Zudem wirkt ihr Spielmacher der Afrikaner Yaya Touré nicht fit und könnte bald ausgewechselt werden. Aber noch ist alles offen. Gleich geht's weiter - dran bleiben.

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Brasilia. Noch keine Tore zwischen Kolumbien und der Elfenbeinküste.

45. Minute:
Die Nachspielzeit von einer Minute läuft bereits. Abseits der Kolumbainer.

44. Minute:
Und wieder die Elfenbeinküste. Links geht Gardel, abers ein Flanke geht im hohen Bogen ins Nichts...

43. Minute:
Dann doch noch einmal die Afrikaner. Gervinho tankt sich links gegen drei Gegner durch und dann knallt Tioté den Ball aus 20 Metern in die Beine eines Kolumbianers.

42. Minute:
Die Südamerikaner sind zum Ende der ersten Hälfte dominant, aber der letzte Pass will nicht ankommen.

41. Minute:
Passiert noch was vor der Pause. Wieder Kolumbien mit dem agilen James Rodríguez, doch dessen Pass in die Schnittstelle der Viererkette wird abgefangen.

40. Minute:
Szenenapplaus für Kolumbiens Armero, der Gradel locker am eigenen 16er das Leder abnimmt.

39. Minute:
Die Elfenbeinküste muss sich etwas einfallen lassen, rund 35 Meter vor dem Tor fehlt es an Überraschungsmomenten.

37. Minute:
Kolumbien fängt die Ecke der Afrikaner ab, der Konter kommt über links mit dem Pass von James Rodríguez auf Gutiérrez und der bleibt dann am 16er der Ivorer an Zokora hängen. Da war mehr drin!

36. Minute:
ecke Serey Dies Schussversuch aus 20 Metern wird zur Ecke abgefälscht.

35. Minute:
So wie es aussieht, wird Yaya Touré wohl alsbald runter müssen. Er schleppt sich durchs Spiel, hat offenbar Schmerzen,.

34. Minute:
Die Ivorer ziehen sich immer weiter zurück. Kolumbien hat so aktuell die Oberhand im Mittelfeld.

33. Minute:
Dennoch: Insgesamt wirkt das Spiel der Kolumbianer reifer. Oldie Mario Yepes ist bei einem Freistoß vorn mit dabei, kann den Kopfball aber nicht aufs Tor bringen.

31. Minute:
chance Ospina mit dem Fehler beim Abschlag aus dem eigenen 16er. Serge Aurier eröffent sich so über rechts die Schusschance und der Schlussmann der Kolumbianer macht seinen Fehler wieder gut und begräbt die Kugel sicher unter sich!

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Inzwischen hat Kolumbien hier rund 53 % Ballbesitz.

29. Minute:
Inzwischen wäre hier eine 1:0-Führung für Kolumbien durchaus verdient.

28. Minute:
chance Die Riesenchance für Teófilo Gutiérrez zum 1:0 für Kolumbien! James Rodríguez mit dem mustergültigen Pass von links zentral vors Tor. Gutiérrez steht 8 Meter vor dem Tor völlig frei und trifft das Leder nicht richtig! Das muss ein Treffer sein!

27. Minute:
Den Afrikanern fehlt es inzwischen an Ideen, um überhaupt einmal in dne Strafraum der Südamerikaner zu kommen.

26. Minute:
Wieder tritt James Rodríguez die Ecke der Kolumbainer von rechts, aber da kommt kein Mitspieler richtig ran...

25. Minute:
ecke Gradel kann nur auf Kosten einer weiteren Ecke klären.

24. Minute:
Immerhin. Nach Yaya Touré Pass zieht Cheik Tioté aus 24 Metern für die Afrikaner ab - aber das Leder streicht dch deutlich über den Kasten der Kolumbianer.

23. Minute:
Harmlos. Die Elfenbeinküste über links mit Boka, doch dessen halbhohe Hereingabe ist leicht zu klären.

22. Minute:
James Rodríguez mit der Ecke der Kolumbianer von rechts. Keeper Boubacar Barry patzt, aber im Strafraum nutzt das kein Kolumbianer aus...

22. Minute:
ecke Eckstoß für Kolumbien

21. Minute:
Der Spielmacher der Ivorer, Yaya Touré, scheint muskuläre Probleme zu haben. Er läuft nicht rund.

20. Minute:
Kolumbien ist inzwischen das etwas aktivere Team auf dem Platz. Sie beherrschen das Umschaltspiel einfach besser.

19. Minute:
Kolumbien mit dem Freisto?aus dem Halbfeld in den 16er durch Rodríguez, aber Webb entscheidet auf eine Abseitsposition der Kolumbianer....

18. Minute:
ecke Die Ecke der Kolumbianer bleibt ohne Folgen. Carlos Sánchez' Schuss bringt keine Gefahr.

17. Minute:
Kolumbien hat sich jetzt besser auf die Offensivkräfte der Afrikaner eingestellt. Wieder fangen sie einen Angriff ab und dann geht es blitzschnell. Cuadrado mit der Hereingabe und wieder rettet Zokora für die "Elefanten".

16. Minute:
Kolumbiens Spielmacher James Rodríguez ist inzwischen an fast allen Vorstößen seiner Elf beteiligt.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Kolumbien hier rund 48 % Ballbesitz.

14. Minute:
Es ist eine absolut ausgeglichene Partie bislang. Kolumbien mit James Rodríguez, aber der Pass in den 16er kommt nicht bei Gutiérrez an.

13. Minute:
Dann die Konterchance für Koumbien. Der Ball soll auf Cuadrado kommen, aber Didier Zokora hat aufgepasst und fängt den Pass ab.

12. Minute:
Yaya Touré mit dem Freistoß der Ivorer von rechts. Ospina segelt am Ball vorbei, aber Gervinho macht nichts draus.

11. Minute:
So langsam wird das ein richtig munteres Spiel zweier offensiv ausgerichteter Teams.

10. Minute:
Max Gradel mit der Ecke der Afrikaner von links, aber keine Gefahr vor dem Tor von David Ospina.

10. Minute:
ecke Der Gegenstoß führt zur ersten Ecke für die Elfenbeinküste.

9. Minute:
Bester Angriff der Partie bislang. Komlumbien über rechts, der schnelle Cuadrado dringt in den 16er ein, doch sein Schussversuch aus 15 Metern misslingt.

8. Minute:
Weiter geht's. Die Elfenbeinküste macht etwas mehr fürs Spiel, Kolumbien setzt bislang auf Konter.

6. Minute:
Kurios: Ein ziemlich großer Plastikball ist aufs Spielfeld gerollt, das Mtach ist kurz unterbrochen.

5. Minute:
Der erste Aufreger der Partie. Kolumbien mit dem schnellen Gegenzug. Bamba verschätzt sich vorm eigenen 16er und so kommt Gutiérrez aus 18 Metern zum Schuss - rund zwei Meter rechts vorbei!

4. Minute:
Noch ist nicht viel Tempo im Spiel, wenn überhaupt, agieren die Afrikaner mit etwas mehr Zug zum Tor.

3. Minute:
Erster Vorstoß der Ivorer über links. Doch Boka kann den Ball an der Außenbahn nicht behaupten.

3. Minute:
Die deutliche Mehrheit der Fans im Stadion hält es mit den Kolumbianern. Die Elfenbeinküste wird schon jetzt bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen.

2. Minute:
Man darf gespannt sein, wie doch etwas in die Jahre gekommene Innenverteidigung der Kolumbianer mit den schnellen Afrikanern zurecht kommt.

1. Minute:
Es ist warm in Brasilia, aber bei aktuell rund 26 Grad hält sich die Hitze noch in erträglichen Grenzen.

1. Minute:
Es geht los! Howard Webb hat die Partie in Brasilia freigegeben. Die Elfenbeinküste hat Anstoß.

Der englische Schiedsrichter Howard Webb führt die Teams aufs Feld. Gleich werden die Hymnen gespielt und dann geht's los.

Übrigens ist das Match heute eine Premiere. Noch nie sind die Nationalmannschaften beider Länder aufeinander getroffen.

"Kolumbien ist gut organisiert, sie haben drei Tore gegen Griechenland geschossen. Es ist so etwas wie das Finale der Gruppe", ordnet der Trainer der Elfenbeinküste Lammouchi nüchtern das Match ein.

Im Mittelfeld der Elfenbeinküste wird Man-City-Profi Yaya Toure wie gewohnt die Fäden ziehen. Unterstützt wird er von Gervinho, der gerade mit dem AS Rom italienischer Vizemeister geworden ist. Mit Boka, Ya Konan und Djakpa befinden sich drei Bundesligaprofis im Kader der Ivorer. Zudem steht Ersatzstürmer Bolly bei Zweitligist Fortuna Düsseldorf unter Vertrag.

Wie im Auftaktmatch gegen Japan verzichtet der französische Trainer der Elfenbeinküste Sabri Lammouchi zunächt auf seinen Super-Star Didier Drogba. Dabei lief es erst mit der Hereinnahme von Drogba bei den Ivorern gegen die Asiaten. Aber auch heute muss sich der 35-jährige Knipser mit der Jokerrolle begnügen.

Kolumbien, das in einem klassischen 4-4-2-System spielt, lebt in der Offensive von den Ideen des erst 22-jährigen James Rodriguéz. Der Profi vom AS Monaco soll Stoßstürmer Teófilo Gutiérrez und die Außenbahnspieler Juan Cuadrado und Víctor Ibarbo mit Bällen füttern. Der aus der Bundesliga bekannte Neu-Dortmunder Adrian Ramos ist erneut nur Ersatz. James Rodriguez: "Wir haben Träume, aber wir brauchen Demut und Siegeslust."

Aber was war der deutliche 3:0-Sieg der Kolumbianer zum Start gegen Griechenland wirklich wert? Denn das Spiel lief bei weitem nicht so rund, wie das Endergebnis vermuten lässt. Viel zu passiv agierte Kolumbien über weite Strecken. Das muss gegen die körperbetont spielenden Afrikaner anders werden.

Es ist das Duell der Sieger in der Gruppe C. Kolumbien trifft auf die Elfenbeinküste, der Gewinner der heutigen Partie darf bereits für das Achtelfinale planen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Fußball Weltmeisterschaft 2014. Ab 17.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel Kolumbien gegen Elfenbeinküste.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal