Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Costa Rica gegen England: WM 2014 im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM 2014 im Live-Ticker  

Costa Rica - England 0:0

25.06.2014, 07:31 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

24.06.2014, 18:00 Uhr
Belo Horizonte, Estadio Mineirao
Zuschauer: 57.000

Das war's vom Spiel Costa Rica gegen England. Ab 21.45 Uhr geht es live weiter mit den letzten Spielen der Gruppe C. Zeitgleich treten da Japan gegen Kolumbien und Griechenland gegen die Elfenbeinküste an!

Jubel bei den "Ticos"! Costa Rica erreicht in der "Todesgruppe" mit England, Italien und Uruguay das Achtelfinale als Gruppenerster. Das ist wirklich eine dicke Überraschung. Auch wenn Costa Rica heute nicht gerade geglänzt hat, das Team hat getan, was notwending war, ohne sich zu verausgaben. Verausgabt haben sich die Engländer heute auch nicht gerade - oder sie können es derzeit einfach nicht besser. Ein großes Aufbäumen oder der absolute Wille auf einen Sieg war bei den "Three Lions" heute nicht zu erkennen.

90. Minute:
Schluss! Es bleibt beim 0:0 zwischen Costa Rica und England. Damit ist Costa Rica Gruppenerster!

90. Minute:
Eine Minute der Nachspielzeit ist noch zu absolvieren.

90. Minute:
Dann ein Konter der "Ticos", aber rechts im Strafraum kann Shaw noch gegen Urena klären.

90. Minute:
Ecke von rechts von Gerrard: Der Ball kommt hoch links vor den Fünfer, Cahill steigt hoch, doch sein Kopfball kommt nicht aufs Tor.

90. Minute:
ecke Eckstoß für England

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Im englischen Fanblock gibt's Ärger. Die Polizei ist im Einsatz.

89. Minute:
Den bringt Gerrard von halbrechts links in den Fünfer. Rooney springt hoch und verpasst das Leder kurz vor dem Tor nur knapp

88. Minute:
Tejeda steigt zu hart gegen Rooney ein und es folgt der nächste Freistoß für England.

87. Minute:
Lampard und Barrantes geraten bei einem Zweikampf aneinander und Schiri Haimoudi entscheidet auf Freistoß für England.

86. Minute:
Irgendwie laufen die "Three Lions" den "Ticos" nur noch hinterher. Da hatte man etwas mehr erwartet.

84. Minute:
Das findet Gerrard nicht so witzig und haut Bolanos um. Freistoß für Costa Rica.

83. Minute:
Gerade mal wieder etwas mehr Leerlauf im Spiel. Die Costa Ricaner lassen den Ball laufen.

81. Minute:
"z" fragt, ob Costar Rica mithält oder größtenteils hinterherläuft? Die "Ticos" halten schon gut mit, machen aber eben nicht mehr als unbedingt notwendig.

80. Minute:
ecke Die Ecke von links von Gerrard bringt England nichts ein.

80. Minute:
chance Rooney lupft den Ball von leicht rechts aus 19 Metern links aufs Tor. Navas muss mit den Fingerspitzen zur Ecke klären!

79. Minute:
Damit haben nun auch die "Ticos" ihr Wechselkontingent ausgeschöpft.

78. Minute:
auswechslung Michael Barrantes kommt für Celso Borges ins Spiel

77. Minute:
Das war der dritte und letzte Wechsel bei den Engländern und nun sind doch wieder die 'alten' Stars auf dem Spielfeld. Mal sehen, ob's was bringt.

76. Minute:
auswechslung Wayne Rooney kommt für James Milner ins Spiel

76. Minute:
Ecke von links von Gerrard: Der Ball kommt hoch rechts an den Fünfer, Lampard kommt da zum Kopfball, bringt den aber nicht aufs Tor.

75. Minute:
ecke Eckstoß für Costa Rica

74. Minute:
Tejeda hält gegen Shaw drüber und es gibt Freistoß für England am eigenen Strafraum.

73. Minute:
auswechslung Steven Gerrard kommt für Jack Wilshere ins Spiel

72. Minute:
Nach der Ecke von rechts geht Duarte zu hart gegen Foster rein und es folgt ein Freistoß für die "Three Lions".

71. Minute:
ecke Sterling räumt am Strafraum der Engländer Gamboa hart ab. Den Ball trifft er nicht. Das hätte Freistoß geben müssen, die Schiris entscheiden aber auf Eckstoß.

70. Minute:
Ecke von links von Barkley: Das Leder kommt hoch vor den Fünfer, Navas ist draußen und klärt sieben Meter vor dem Tor mit einer Faust.

69. Minute:
ecke Eckstoß für England

67. Minute:
Sturridge will links im Strafraum Sterling anspielen. Duarte kann im letzten Moment mit dem Kopf klären.

65. Minute:
auswechslung Marcos Ureña kommt für Joel Campbell ins Spiel

65. Minute:
chance Und nun die ganz dicke Chance für England! Sterling zieht von rechts aus sieben Metern ab und setzt seinen Schuss ganz knapp links vorbei. In der Mitte beschwert sich Sturridge zu Recht, denn er stand links am Fünfer total frei.

64. Minute:
Ein klein wenig mehr Schwung ist nun wieder im Spiel. Vielleicht fällt hier ja doch noch ein Tor?

62. Minute:
chance Bolanos kommt in der Mitte ans Leder und hält aus über 20 Metern drauf. Der harte Schuss kommt in die Mitte des Tores und Foster fängt ihn sicher runter.

62. Minute:
auswechslung Raheem Sterling kommt für Adam Lallana ins Spiel

61. Minute:
Freistoß für England von halblinks aus rund 24 Metern: Lampard führt den aus, doch sein Flachschuss bleibt in der Mauer hängen.

60. Minute:
gelb Gonzalez lässt gegen Barkley das Bein stehen. Barkely wäre durch gewesen und so bekommt nun auch Gonzalez Gelb.

60. Minute:
auswechslung Christian Bolanos kommt für Randall Brenes ins Spiel

59. Minute:
chance Und auf einmal hat England eine richtig gute Chance: Lallana geht links und bringt das Leder aus spitzem Winkel flach und scharf in den Fünfer. Navas ist blitzschnell unten und packt sicher zu!

58. Minute:
Der anschließende Freistoß von rechts bringt den "Ticos" nichts ein.

57. Minute:
gelb Nun senst Lallana Ruiz von hinten um und bekommt die nächste Gelbe Karte.

57. Minute:
Da zeitgleich beim Spiel Italien gegen Uruguay auch keine Tore fallen, muss Costa Rica hier nicht alles geben - bisher.

56. Minute:
Dafür aber härter: Shaw räumt Gamboa an der Mittellinie hart ab. Es folgt der nächste Freistoß für Costa Rica.

55. Minute:
Wer auf Besserung in der zweiten Hälfte gehofft hat, wird enttäuscht. Das Spiel ist eher noch lahmer geworden.

54. Minute:
Nun kommt rechts außen Jones an einen Ball von Barkley nicht mehr ran. Das Leder landet im Seitenaus und zum ersten Mal gibt es lautere Pfiffe der Zuschauer.

53. Minute:
gelb Barkley hält Gamboa etwas zu heftig am Trikot fest und bekommt dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.

52. Minute:
Lallana bringt den Ball von rechts von der Torauslinie zurück in den Strafraum. Da kommt aber kein Engländer ran.

51. Minute:
Am rechten Oberschenkel hat es Navas erwischt, er steht aber schon wieder und wird wohl weitermachen können.

50. Minute:
Bei dieser Rettungstat hat sich Navas verletzt und muss behandelt werden.

49. Minute:
chance Der Freistoß bringt zunächst nichts ein. Dann aber wird links vor dem Fünfer Sturridge angespielt, Navas kommt schnell raus, wirft sich mit vollem Risiko rein und kann klären!

48. Minute:
Gamboa hält Shaw leicht am Trikot und es gibt Freistoß für England von der linken Seite.

47. Minute:
Lampard klärt resolut gegen Miller. Lampard bleibt kurz auf dem Rasen liegen, kann dann aber gleich weitermachen.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat England.

Berauschend war es nicht, was beide Teams in der ersten Hälfte abgeliefert haben. Costa Rica tut, was notwendig ist, mehr aber auch nicht. Dennoch hatten die "Ticos" in der 23. Minute die größte Chance, als ein Borges-Freistoß an die Latte ging. Das runderneuerte englische Team konnte auch noch nicht überzeugen, hatte zu Beginn des Spiels Probleme, kam dann aber etwas besser ins Match. Sturridge vergab zwei gute Chancen, viel mehr war nicht los. Hoffen wir auf mehr Aktionen in der zweiten Hälfte, gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Costa Rica und England.

45. Minute:
Nun ein Freistoß für England von rechts: Lampard bringt den hoch und scharf in den Fünfer. Navas ist zur Stelle und fängt ihn sicher ab.

44. Minute:
Den folgenden Freistoß bringt Brenes hoch links in den Fünfer, wo Gonzalez aber bei seinem Kopfball im Abseits steht.

43. Minute:
Smalling legt Campbell rechts im Mittelfeld. Es gibt Freistoß für die "Ticos".

42. Minute:
Kurz danach dribbelt sich Barkley leicht links in den Strafraum. Sein Schuss aus 14 Metern geht aber gut fünf Meter links neben das Tor.

42. Minute:
Milner ist mal links unterwegs, doch da stellt sich Duarte robust rein und trennt ihn vom Leder. Ganz fair sah das nicht aus, das Spiel läuft aber weiter.

40. Minute:
Nun haut Gonzalez das Leder aus der eigenen Hälfte rechts in den Strafraum der Engländer. Da steht aber weit und breit kein Mitspieler.

39. Minute:
Gamboa geht rechts außen und flankt in den Fünfer. Foster ist zur Stelle und fängt das Leder sicher runter.

38. Minute:
Die Engländer werden aktiver. Costa Ricas letzte Torchance war in der 23. Minute.

36. Minute:
"Hanjo" fragt, wie souverän der Schiedsrichter bisher das Spiel leitet? Schiri Haimoudi macht das gut, lag bei ein, zwei knappen Abseitsentscheidungen vielleicht nicht richtig, aber grobe Fehler hat er bisher nicht gemacht.

35. Minute:
chance Nach der Ecke von links kommt Sturridge sechs Meter vor dem Tor zum Kopfball und setzt den nur Zentimeter über die Latte!

34. Minute:
ecke Barkley Ecke von links kommt hoch in den Fünfer. Cahill verpasst knapp mit dem Kopf und Costa Rica klärt zur erneuten Ecke.

34. Minute:
ecke Gleich die nächste Ecke von rechts hinterher.

33. Minute:
Ecke für England. Barkley will die von links ausführen, wird vom Schiri aber angewiesen, auf die andere Seite zu wechseln.

33. Minute:
ecke Eckstoß für England

32. Minute:
Die Ballverluste schon im Mittelfeld häufen sich und der Spielfluss ist hin. Ruiz unterhält die Zuschauer mit einem schönen Übersteiger in der eigenen Hälfte.

31. Minute:
Den Freistoß führen die Engländer kurz aus und verlieren das Leder sofort wieder.

30. Minute:
Wilshere wird in der Mitte von Duarte gelegt und es gibt Freistoß für England.

28. Minute:
Sturridge soll bei dieser Aktion gerade im Abseits gestanden haben.

27. Minute:
Milner flank von links, vor dem Fünfer kommt Sturridge ans Leder, wird von Duarte hart bedrängt, der so einen Abschluss von Sturridge verhindert. Das sah hart aus, war wohl aber gerade noch fair.

26. Minute:
England erneut auf dem Weg nach vorne, aber in der Mitte steht Sturridge knapp im Abseits.

25. Minute:
Glück nun für Costa Rica: Nach einem Querschläger im eigenen Strafraum ist Wilshere etwas zu überrascht und kommt links vor dem Fünfer nicht zum Schuss.

25. Minute:
Gleich die nächste Ecke von links von Brenes. Die kommt hoch in den Fünfer und Foster packt wieder sicher zu.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Costa Rica

23. Minute:
ecke Die folgende Ecke von links bringt Costa Rica nichts ein.

23. Minute:
chance Freistoß von leicht rechts aus 25 Metern: Borges versucht's direkt, schießt links über die Mauer und trifft die Latte! Foster war wohl noch mit den Fingerspitzen dran!

22. Minute:
Campbell startet durch die Mitte und wird von Lallana von den Beinen geholt. Es folgt der nächste Freistoß für die "Ticos".

21. Minute:
Lampard rempelt im Mittelfeld Ruiz weg und es gibt Freistoß für Costa Rica.

20. Minute:
Beide Teams liefern ein ganz ordentliches Match ab. Ein Fußballfest ist es aber bisher nicht.

19. Minute:
Barkley startet rechts außen, doch Diaz grätscht rein und kann fair ins Seitenaus klären.

18. Minute:
Sturridge kommt in der Mitte ans Leder und zieht aus 19 Metern sofort ab. Das Leder landet drei Meter rechts neben dem Tor.

17. Minute:
Ruiz will rechts am Strafraum Campbell flach bedienen, aber die Engländer können das verhindern.

15. Minute:
Shaw verliert das Leder links im Vorwärtsgang und hat etwas Glück, dass Costa Rica den möglichen Konter abbricht.

14. Minute:
Nach Problemen in den Anfangsminuten kommen die Engländer nun besser rein. Das Match ist ausgeglichen.

12. Minute:
chance Fast die Führung für England! Sturridge zieht nach Pass von Wilshere aus der Mitte aus 18 Metern aus der Drehung ab. Sein Schuss geht nur ganz knapp rechts vorbei!

11. Minute:
Ein schöner Pass von Gamboa rechts vor den Fünfer auf Brenes. Abseits, meinen die Schiris und das darf man bezweifeln.

10. Minute:
Wilshere fällt links vor dem Strafraum der Costa Ricaner, aber Schiri Haimoudi lässt weiterspielen.

8. Minute:
Den anschließenden Freistoß von der linken Seite schlägt Miller zu nah ans Tor und Foster fängt ihn sicher runter.

7. Minute:
Hart: Mit gestrecktem Bein geht Jones in Diaz rein und hat viel Glück, dass er dafür nicht die Gelbe Karte bekommt.

5. Minute:
Diaz versucht's von links außen mit einem Schuss aufs rechte Eck. Der Ball geht gut einen Meter übers Toreck.

5. Minute:
Milner springt das Leder am Mittelkreis an die Hand und es gibt Freistoß für Costa Rica.

4. Minute:
Ein guter Start also der "Ticos" und England dürfte gleich gewarnt sein.

3. Minute:
Erstaunlicherweise gibt es nach dieser Aktion keine Ecke für Costa Rica.

2. Minute:
chance Campbell zieht von links am Strafraumeck ab. Cahill fälscht den Schuss ab und das Leder geht nur ganz knapp rechts vorbei!

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Djamel Haimoudi aus Algerien pfeift das Match an. Anstoß hat Costa Rica.

Bei angenehmen 24 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Es folgen die Hymnen und dann rollt der Ball hier!

Das Match ist eine Premiere: Noch nie standen sich beide Teams bei einer WM gegenüber.

Costa Rica hat alle Mann an Bord, bei England fehlen Baines (Oberschenkelprobleme) und Oxlade-Chamberlain (Beschwerden nach Knie-OP) verletzt. Gerrard und Rooney sind nicht verletzt, stehen aber nicht in der Startelf.

Nationalcoach Roy Hodgson kündigte schon mal ein paar Veränderungen in der Startelf an: "Ich werde sicherstellen, dass wenn möglich alle Spieler, die mit uns hier waren, ein paar Minuten bekommen. Diese Spieler spielen, weil ich an sie glaube, weil sie gut sind. Wir wollen zeigen, dass wir mithalten können. Wir werden ein anderes Team als in den ersten beiden Spielen sehen."

England wird nach den Niederlagen gegen Italien (1:2) und Uruguay (1:2) sicher alles versuchen, um sich zumindest noch mit einem Sieg aus der WM zu verabschieden. Allerdings bleibt abzuwarten, wie angeschlagen - oder wie motiviert - die "Three Lions" nach den Pleiten sind.

Costa Ricas Trainer Jorge Luis Pinto warnte aber davor, die angeschlagenen Engländer zu unterschätzen: "Das Fußball-Mutterland darf nicht ohne Punkt nach Hause fahren. Sie wollen ihren Stolz verteidigen, sie werden alles geben."

Die Lage für Costa Rica ist sogar so gut, dass das Team mit nur einem Punkt heute auch den Gruppensieg klar machen könnte. Mittelfeldspieler Celso Borges will genau das: "Wir haben Geschichte wiederholt, aber jetzt wollen wir uns endgültig verewigen. Darum geht es. Wir werden alles geben, um unseren Fans eine unauslöschliche Erinnerung zu verschaffen."

Damit, dass Costa Rica sich in der "Todesgruppe D" schon nach zwei Spieltagen sicher fürs Achtelfinale qualifizieren würde, hätte vor der WM kaum jemand gerechnet. Nach Siegen über Uruguay (3:1) und Italien (1:0) haben die "Ticos" aber genau das geschafft und können so relativ entspannt in das letzte Vorrunden-Match gegen die bereits chancenlosen Engländer gehen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Fußball Weltmeisterschaft 2014. Heute berichten wir ab 17.45 Uhr vom Spiel Costa Rica gegen England.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal