Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Niederlande - Mexiko live: WM 2014 im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niederlande - Mexiko 2:1

28.06.2014, 18:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

dos Santos (.)

Sneijder (.)

Huntelaar (.)

29.06.2014, 18:00 Uhr
Fortaleza, Estadio Castelao
Zuschauer: 58.817

In Fortaleza ruht jetzt der Ball, hier geht es aber gleich weiter mit dem zweiten Achtelfinalspiel. Costa Rica tritt dabei gegen die Griechen an, auch das sollte sich kein Fußballfreund entgehen lassen. Ab 21.45 Uhr steht der Ticker diesbezüglich wieder bereit, von hier aus Tschüß und bis bald.

Mit 2:1 gewinnen die Niederlande eine dramatische Achtelfinalpartie gegen bedauernswerte Mexikaner. Joker Huntelaar entschied die Partie für die Elftal mit einem verwandelten Elfmeter in der vierten Minute der Nachspielzeit. Nach einer verschlafenen ersten Halbzeit fällt der Sieg für Holland sicher glücklich aus, mit einem fulminanten Schlussspurt und hoher individueller Klasse aber haben sich Robben & Co den Einzug in das Viertelfinale dann doch verdient. Mexiko bleiben die Sympathien der neutralen Zuschauer und am Ende nur die Hoffnung auf die nächste WM.

90. Minute:
Aber dann ist Schluss, Holland jubelt und die Mexikaner sinken enttäuscht zu Boden.

90. Minute:
Mit dem Mute der Verzweiflung stemmen sich die Mexikaner gegen die drohende Niederlage.

90. Minute:
Mexiko rennt nochmal an, Cillessen ist bei einer Flanke von der rechten Seite aber auf dem Posten und fängt den Ball sicher ab.

90. Minute:
Das ist ja der Hammer für Huntelaar und die Mexikaner drohen jetzt dramatisch zu scheitern.

90. Minute:
tor Tooooooooooor, Huntelaar verwandelt entschlossen zum 2:1 für Holland! Ganz platziert setzt er den Ball nach links unten und bringt sein Team in Führung.

90. Minute:
gelb Gelb für Andres José Guardado

90. Minute:
gelb Gelb für Rafael Márquez

90. Minute:
elfer Elfmeter für Holland, Marquez hatte Robben an der Grundlinie von den Beinen geholt!

90. Minute:
Volle sechs Minuten sollen nachgespielt werden, die Mexikaner wirken nach dem Gegentor immer noch geschockt.

90. Minute:
Es geht in die Schlussminute und Holland rennt weiter an, die Niederländer wollen das Spiel jetzt noch zu ihren Gunsten entscheiden.

89. Minute:
Wahnsinn, jetzt ist hier alles wieder offen und die Einwechslung Huntelaars hat sich für die Oranjes bereits ausgezahlt.

86. Minute:
ecke Der nächste Eckstoß für die Holländer, die Mexikaner verlieren so langsam die Lufthoheit im eigenen Strafraum.

88. Minute:
tor Toooooooooor, Sneijder trifft nach einer Ecke zum 1:1 für Holland! Huntelaar hatte im 16er abgelegt und Sneijder trifft dann volley aus knapp zehn Metern.

85. Minute:
Noch fünf Minuten, das ist hier jetzt nichts mehr für schwache Nerven und die Mexikaner scheinen nicht mehr im Vollbesitz ihrer Kräfte zu sein.

84. Minute:
Ochoa brachte bei Huntelaars Abschluss wieder seinen Körper dazwischen, das ist erneut ein ganz starker Auftritt von Mexikos Keeper.

83. Minute:
Robben mit der Ecke, Huntelaar trifft dann auch aus Abseitsposition nicht und wird zurück gepfiffen.

83. Minute:
ecke Eckstoß für Niederlande

82. Minute:
Der mitaufgerückte Vlaar holt auf der rechten Seite den nächsten Eckball für Holland heraus.

82. Minute:
Von Joker Huntelaar haben wir noch nichts gesehen aber vor dem Tor reicht ja nicht selten ein entscheidender Moment.

81. Minute:
Kein Wunder, die Mexikaner halten geschickt den Ball und stehen auch bei hohen Bällen gut in der Abwehr.

80. Minute:
Noch zehn Minuten bleiben den Holländern, die auch schon wieder lange keine Torchance mehr hatten.

79. Minute:
Schiri Proenca sucht das Gespräch mit Mexikos Trainer Herrera, den es hier einfach nicht mehr auf seinem Platz hält.

78. Minute:
Dann Salcido mit einem Abschluss aus der zweiten Reihe, das bringt Zeit aber eher weniger Torgefahr.

77. Minute:
Es geht weiter mit Ballbesitz für Mexiko, die Grünen haben jetzt natürlich alle Zeit der Welt.

76. Minute:
User koolio fragt nach der Formation der Niederländer. Das war heute ein defensives 5-2-3-System mit Sneijder, Robben und van Persie in der Offensive.

76. Minute:
Immer noch ist hier Pause, die mexikanischen Fans sorgen derweil für eine einzigartige Stimmung.

75. Minute:
Die Holländer jetzt mit Huntelaar als Brechstange, bei den Mexikanern kommt mit Hernadez ein Angreifer für den offenbar ausgepumpten Peralta.

75. Minute:
Auf beiden Seiten wird gewechselt und dann gibt es erneut eine Trinkpause.

75. Minute:
auswechslung Klaas Jan Huntelaar kommt für Robin van Persie ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Javier Hernández Chicharito kommt für Oribe Peralta ins Spiel

75. Minute:
chance Dann aber geht Robben ab wie Luzie und kann aus sechs Metern halbrechter Positioin abziehen, Keeper Ochoa wehrt das Ding aber mit einem fantastischen Reflex ab.

75. Minute:
Mexiko kann sich jetzt wieder öfter befreien und das Spiel offener gestalten.

74. Minute:
Es geht so langsam in die Schlussviertelstunde, bei der Hitze sind die Akteure jetzt vor allem konditionell gefordert.

73. Minute:
Sneijder mit verzweifelter Geste, sein Distanzschuss mit rechts geht aber auch Richtung Tribüne.

72. Minute:
Dann mal wieder Herrera mit einem Vorstoß auf der anderen Seite, seine Hereingabe von links segelt aber an Freund und Feind vorbei.

71. Minute:
Ochoa kommt bei der Ecke weit aus seinem Tor und bringt den Ball mit einer Faust aus der Gefahrenzone.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Niederlande

70. Minute:
Der anschließende Freistoß bleibt ohne Folgen, die Oranjes bleiben aber dran und erkämpfen sich den nächsten Eckball.

69. Minute:
Mexikos Aguilar sieht Gelb für ein Foul an Depay und ist somit im nächsten Spiel gesperrt.

69. Minute:
gelb Gelb für Paul Aguilar

68. Minute:
Robben fordert erneut einen Elfmeter, diesmal war er selbst in Layúns Beine gelaufen und so zu Fall gekommen.

67. Minute:
Peralta wird dann wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen, sein anschließender Treffer wird so natürlich auch nicht gegeben.

66. Minute:
Mexiko musss jetzt den Ball fern vom eigenen Tor halten, über noch 25 Minuten werden sie die Führung sonst nicht halten können.

65. Minute:
Die Ecke bringt zunächst nichts ein, Blind erwischt dann den zweiten Ball, setzt ihn aber aus 25 Metern links vorbei.

64. Minute:
ecke Eckstoß für Niederlande

64. Minute:
Van Persie holt auf der rechten Seite einen Eckball heraus, die Mexikaner geraten jetzt so langsam ins Schwimmen.

63. Minute:
Das ist hier jetzt eine richtig spannende und inzwischen auch hochklassige Partie, Robben und Sneijder bekommen den Ball nach schönem Zusammenspiel nicht auf die Kiste.

62. Minute:
Ochoa fängt einen hohen Ball ab und wird gleich wieder gefeiert, der Keeper der Mexikaner steht hier jetzt im Blickpunkt.

61. Minute:
Schon nach einer Stunde kommt der defensivere Aquino bei den Mexikanern für den umjubelten Torschützen dos Santos.

61. Minute:
auswechslung Javier Aquino kommt für Giovani dos Santos ins Spiel

60. Minute:
Dann Robben mit einem seiner typischen Sprints über die rechte Seite, er legt ab auf Sneijder, dem Maza im letzten Moment noch den Ball vom Fuß grätscht.

59. Minute:
Das war die Gelegenheit für die Elftal, Kult-Keeper Ochoa aber mit einer ganz starken Abwehraktion.

58. Minute:
chance Dann die Chance für Oranje, de Vrij "läuft" eine Flanke aus Nahdistanz fast ins Tor, Ochoa bekommt noch eine Hand dazwischen und dann landet die Kugel schließlich am Pfosten.

57. Minute:
Holland wechselt, der offensivere Depay kommt für den heute schwachen Verhaegh.

56. Minute:
auswechslung Memphis Depay kommt für Paul Verhaegh ins Spiel

56. Minute:
chance Dann Mexikos Peralta mit einem Abschluss aus 22 Metern zentraler Position, nur mit größter Mühe kann Cillessen den Ball noch abwehren.

55. Minute:
Auch diese Ecke bleibt ohne Folgen, die Oranjes aber mal wieder mit einem längeren Auftritt in der gegnerischen Hälfte.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Niederlande

55. Minute:
Der Ball wird abgefangen, kann von den Mexikanern aber nur zum nächsten Eckball ins Toraus befördert werden.

54. Minute:
ecke Jetzt rennt Holland an, Robben mit einer Ecke von der rechten Seite.

53. Minute:
Sneijder mit langer Vorbereitung, dann setzt er den Ball aber mit rechts nur in die Mauer der Mexikaner.

52. Minute:
Die Elftal muss sich jetzt hier reinbeißen, van Persie holt 25 Meter vor dem Tor der Mexikaner einen Freistoß heraus.

51. Minute:
User gero fragt nach Mexikos Mittelfeldmann Jose Juan Vazquez. Der sonstige Stammspieler der Tri fehlt heute wegen einer Gelbsperre.

50. Minute:
Und Mexiko setzt nach, nach einem Freistoß von der rechten Seite kann Marquez einen Kopfball aber nicht auf das Tor platzieren.

49. Minute:
Das haben die Mexikaner sich bereits im ersten Durchgang verdient und nun müssen sich Robben & Co was einfallen lassen.

48. Minute:
tor Tooooooooooor, dos Santos wie aus dem Nichts zum 1:0 für Mexiko! Aus knapp 25 Metern zentraler Position zieht er mit links ab, sein verdeckter Volleysschuss ist für Cillessen nicht zu halten.

47. Minute:
Bei den Holländern wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt, neue Impulse sind bei den Oranjes bisher auch nicht zu erkennen. .

46. Minute:
auswechslung Verletzungsbedinger Wechsel bei den Mexikanern, Reyes ersetzt Moreno auf dessen Position.

46. Minute:
schiri Weiter's im Estadio Castelao, Anstoß hatten jetzt die Holländer.

Ohne Tore geht es beim dritten Achtelfinalspiel dieser WM in die Pause, Mexiko war hier aber in den ersten 45 Minuten gegen die Niederlande deutlich überlegen. Von Beginn drängten die Mexikaner den Gegner in die eigene Hälfte zurück und ließen vor dem eigenen Strafraum so gut wie nichts zu. Hollands Keeper Cillessen ist zudem ein Unsicherheitsfaktor und wird immer wieder mit Schüssen aus der zweiten Reihe geprüft. Robben und van Persie haben ihr Können hier bisher kaum gezeigt, kurz vor dem Pausenpfiff hätte es nach einem Foul am Star des FC Bayern aber einen Elfmeter geben müssen.

45. Minute:
schiri Dann kommt doch schon der Halbzeitpfiff, Schiri Proenca bittet in die Kabinen.

45. Minute:
Das hätte Strafstoß geben müssen, Marquez und Moreno hatten Robben nach dem Anspiel von van Persie in Gemeinschaftsarbeit von den Beinen geholt.

45. Minute:
Moreno muss nach seiner Attacke gegen Robben selbst behandelt werden und die Partie ist erneut unterbrochen.

45. Minute:
chance Dann verdaddeln van Persie und Robben die Konterchance nach einem Fehler von Maza, Robben wurde dabei im 16er noch von einem Gegenspieler getroffen, Schiri Proenca lässt die Pfeife aber stecken.

45. Minute:
Jetzt aber, vier Minuten wird hier verlängert, die Holländer werden froh sein, wenn es dann mit einem 0:0 in die Pause geht.

45. Minute:
Es läuft die Schlussminute der ersten Halbzeit, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Mit Glück kommt Martins Indi da ohne Gelbe Karte davon, das war schon so etwas wie Nachtreten gegen den am Boden liegenden dos Santos.

43. Minute:
Das war die Gelegenheit für den schnellen dos Santos, der von rechts vor das Tor gekommen und sich anschließend mit seinem Gegenspieler Martins Indi anlegt.

42. Minute:
chance Die Ecke bringt nichts ein, Mexiko kontert dann konsequent und dos Santos vergibt am Ende gegen Cillessen aus spitzem Winkel und acht Metern.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Niederlande

41. Minute:
Noch knapp fünf Minuten im ersten Durchgang, Robben mit einem Eckball für Holland von der rechten Seite.

40. Minute:
User mirko fragt, warum Marco Fabian bei den Mexikanern nicht spielt. Salcido besetzt den Platz im zentralen Mittelfeld, noch muss der spielstarke Fabian auf der Bank ausharren.

39. Minute:
Dann ist Kuyt gleich wieder in der Defenisve gefordert und verhindert mit einem gewonnenen Laufduell gegen Herrera Schlimeres.

38. Minute:
Kuyt dann endlich mal im gegnerischen Strafraum, gegen Marquez legt er sich aber der Ball zu weit vor und verliert die Kugel so.

37. Minute:
Die Oranjes mit Ballgeschiebe im Mittelfeld, Mexiko steht hinten gut und bietet schlicht keine Anspielstation.

36. Minute:
Noch knapp zehn Minuten im ersten Durchgang, auch die Trinkpause hat den Holländern hier aber offenbar nicht zu einer Steigerung verholfen.

35. Minute:
Layún dann mal wieder mit einer flachen Hereingabe von der linken Seite, Cillessen ist aber rechtzeitig unten und begräbt die Kugel unter sich.

34. Minute:
Jetzt geht es mit Ballbesitz für die Mexikaner weiter, ein für dos Santos gedachter langer Ball in den 16er wird aber abgefangen.

33. Minute:
Die Sonne fordert unorthodoxe Maßnahmen, das Schiedsrichter-Team behilft sich hier mit nassen Handtüchern.

33. Minute:
Robben und Sneijder ist in dieser Pause die Unzufriedenheit mit dem bisherigen Spielverlauf anzusehen, die Mexikaner feuern sich unterdessen gegenseitig an.

33. Minute:
Dann dürfen die Akteure Flüssigkeit zu sich nehmen, die Partie in dieser enormen Hitze wird dazu kurz unterbrochen.

32. Minute:
Immerhin ist das Ballbesitzverhältnis ausgeglichen, nach Torschüssen aber führen die Mexikaner mit 5:1.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt und Holland ist weiter in Not. Wenn hier ein Treffer in der Luft liegt, dann eher das 1:0 für Mexiko.

30. Minute:
Dos Santos prüft auf der anderen Seite Cillessen aus 17 Metern zentraler Position, diesmal hat Hollands Schlussmann den Ball aber sicher.

28. Minute:
Das war wenigstens mal Torgefahr durch die Holländer, van Persie kam nach einem langen Ball aus dem Mittelfeld zum Abschluss.

27. Minute:
chance Dann aber mal van Persie aus spitzem Winkel, aus knapp zehn Metern kann er volley abziehen, setzt das Ding aber mit rechts ans Außennetz.

26. Minute:
Die Oranjes kommen inzwischen nur noch sporadisch über die Mittellinie und werden dabei auch noch von den mexikanischen Fans ausgepfiffen.

25. Minute:
Die anschließende Ecke bleibt ohne Folgen, Angreifer van Persie muss dabei vor dem eigenen Tor mitaushelfen.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Mexiko

24. Minute:
Salcido dann mit einem Hammer aus halbrechter Position, Keeper Cillessen hat so seine Mühe mit diesem Schuss aus über 30 Metern.

23. Minute:
Das sah zwar nach Foulspiel aus, Robben beklagt sich aber nicht und so hat der portugiesische Schiri wohl alles richtig gesehen.

22. Minute:
Robben kommt auf der anderen Seite bei einem Konter am 16er zu Fall, Schiri Proenca lässt die Pfeife aber stecken.

21. Minute:
Aus der Ecke resultiert keine Torgefahr, für Mexiko ist inzwischen aber ein deutliches Chancenplus zu verzeichnen.

20. Minute:
ecke Eckstoß für Mexiko

20. Minute:
chance Boah, wieder ein grober Fehler von Hollands Schlussmann Cillessen, Herrera kommt 12 Meter vor dem Tor aber nicht ganz an den Ball und die Oranjes klären glücklich zur Ecke.

19. Minute:
Van Persie wird im gegnerischen Strafraum wegen einer Offensivattacke gegen Marquez zurück gepfiffen.

18. Minute:
Der hätte drin sein müssen, die Abwehr der Holländer wirkt inzwischen regelrecht überfordert von ihre flinken Gegenspielern.

17. Minute:
chance Die Mexikaner erneut mit starkem Kombinationsspiel in der gegnerischen Hälfte, Herrera kann dann aus 13 Metern flach abschließen und setzt den Ball nur denkbar knapp links vorbei.

16. Minute:
User nobbie fragt nach dem Wetter in Fortaleza. Es hat um die 30 Grad und ist nur leicht bewölkt, die Luftfeuchtigkeit liegt bei knapp 70%.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist rum und Mexiko baut hier keineswegs ab, auf der anderen Seite kommt Robben bei einem Konter nicht an Marquez vorbei.

14. Minute:
Und dann mal wieder Layún im 16er der Holländer, an Verhaegh geht er locker vorbei, dann kann er sich aber nicht so recht zwischen Torschuss und Flanke entscheiden.

13. Minute:
Dann wird Vlaar auf der rechten Seite überspielt, für die sich anschließende Hereingabe findet sich aber kein Abnehmer.

12. Minute:
Mexikos Kult-Keeper Ochoa muss nur den Ball aufnehmen, schon geraten hier zigtausende Mexikaner in Ekstase, auch akustisch ist das eine Herausforderung für den Gegner.

11. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, Mexiko stellt den Gegner hier vor große Probleme und hat auch spielerisch ein Übergewicht.

10. Minute:
Und die Niederländer müssen schon wechseln, für den offenbar angeschlagenen de Jong kommt Bruno Martins Indi.

9. Minute:
auswechslung Bruno Martins Indi kommt für Nigel de Jong ins Spiel

9. Minute:
Sneijder mit einem Freistoß aus dem linken Halbfeld, der halbhohe Ball an den 16er wird aber von der Abwehr der Mexikaner abgefangen.

8. Minute:
Dann hat Hollands Keeper Cillessen Problem mit der Ballannahme, zu seinem Glück kann kein Mexikaner Kapital daraus schlagen.

7. Minute:
Blind verliert auf der linken Seite einen Zweikampf gegen Aguillar, die Oranjes sind weiter noch nicht richtig in diesem Spiel angekommen.

6. Minute:
Mexiko ist offensiver als erwartet gestartet, die Fans der "Tri" nehmen das auf den Tribünen mit Begeisterung zur Kenntnis.

5. Minute:
Und dann wieder Layún mit einem Versuch aus der Distanz, diesmal verzieht er aus 22 Metern und zentraler Position.

4. Minute:
Van Persie läuft sich bei einem Konter der Holländer gegen zwei Mann fest, noch kann man das hier als gegenseitiges Abtasten bezeichnen.

3. Minute:
Layún mit dem ersten Torschuss der Mexikaner, aus 20 Metern halblinker Position setzt er die Kugel aber doch deutlich über die Latte.

2. Minute:
Holland im Vorwärtsgang, van Persie und Kuyt treiben den Ball durch das Mittelfeld, in Ermangelung einer Anspielstation wird der Ball dann aber doch "hinten rum" gespielt.

1. Minute:
Anstoß hatten die in grünen Trikots angetretenen Mexikaner, die den Ball dann aber auf der rechten Seite ins Aus spielen.

1. Minute:
Los geht's im Estadio Castelao, das dritte Achtelfinalspiel der WM 2014 läuft.

Schiedsrichter Pedro Proenca ist für den interessierten Fußballfreund kein Unbekannter, der Portugiese verfügt über reichlich Erfahrung aus der Champions League und war auch hier in Brasilien schon im Einsatz.

Es ist heiß auf dem Platz, der fast komplett von der Sonne beschienen wird. Bei um die 30 Grad und ohne Schatten kommen die Akteure in diesem Moment auf den Platz.

Mexiko tritt hier ohne den heute gesperrten Jose Juan Vazquez an, der im Turnierverlauf bisher eine feste Größe im Kreis der "Tri" war und als kaum zu ersetzen gilt. Coach Herrera setzt an seiner Stelle auf den erfahrenen Carlos Salcido, der damit zum zehnten Mal bei einer WM-Endrunde zum Einsatz kommt.

Verzichten müssen die Oranjes auf den angeschlagenen Mittelfeldmann Leroy Fer, Torjäger Robin van Persie aber ist nach seiner Gelb-Sperre heute wieder mit von der Partie. Coach van Gaal hat aber noch eine andere Überraschung parat: Der in der Bundesliga für den FC Augsburg spielende Paul Verhaegh spielt hinten rechts und ersetzt den als defensiv schwächer geltenden Daryl Janmaat.

Arjen Robben, der bisher im Turnier so groß aufspielende Offensivmann der Elftal, warnte auch davor, es sich in der Favoritenrolle bequem zu machen: "Mexiko hat eine fantastische Mannschaft, es wird ein schweres Spiel", orakelte der 11er der Niederländer voraus.

Miguel Herrera verbreitet als Chefcoach der Mexikaner ganz einfach Stolz auf sein Team: "Die Mannschaft hat es verteidigend bislang sehr gut gemacht. Wir haben erst ein Gegentor kassiert und das beim Stand von 3:0 gegen Kroatien?, sagte Herrera am Samstagabend. Auf die äußeren Bedingungen angesprochen brachte der Trainer seine Vorliebe für hohe Temperaturen zum Ausdruck: "Lass es morgen mal richtig heiß sein", so der bei den Fans ungeheuer beliebte Coach.

Gespielt wird in Fortaleza, im Nordosten Brasiliens, was Louis van Gaal als Trainer der Niederländer schon im Vorfeld der Partie klimatisch "bemängelte". Die Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit seien "Elemente, die das Spiel beeinflussen werden", so der Bondscoach. Zudem wetterte der Trainer gegen den Platz im Estadio Castelao, in dem er mit seiner Elf wegen des schlechten Geläufs auch nicht trainieren durfte.

Drittes Achtelfinalspiel bei der WM in Brasilien, die in der Vorrunde so torhungrigen Mitfavoriten aus den Niederlanden treffen auf den ewigen Geheimtipp Mexiko. Die Holländer gehen nach ihren drei Siegen gegen Spanien, Chlie und Australien als Favorit in die Partie, Mexiko aber hat nicht nur beim 0:0-Unentschieden im Gruppenspiel gegen Brasilien gezeigt, dass man keine Angst vor großen Namen hat.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Fußball-WM 2014. Ab 17.45 Uhr berichten wir heute vom Achtelfinale zwischen den Niederlanden und Mexiko.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal