Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern 1:1 - So lief das Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Sandhausen - Kaiserslautern 1:1

11.08.2014, 08:31 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Ring (77.)

1:1 Bieler (89.)

10.08.2014, 15:30 Uhr
Sandhausen, Hardtwaldstadion
Zuschauer: 10.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Am kommenden Montag ab 20.00 Uhr schließen Greuther Fürth und Nürnberg den 2. Spieltag ab...

Der SV Sandhausen und 1. FC Kaiserslautern trennen sich mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden nach erst in der zweiten Halbzeit interessanten neunzig Minuten. Der erste Abschnitt bot dank starker Defensivreihen wenig Erbauliches in der Offensive, erst in der zweiten Hälfte legten die Teams eine Schippe drauf und begannen, temporeichen Fußball zu zeigen. Lautern hatte insgesamt mehr Ballbesitz, Sandhausen jedoch die besseren und zahlreicheren Tormöglichkeiten. Die Punkteteilung geht letztlich vollkommen in Ordnung.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Osmers pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Eine weitere Freistoßchance lässt Lautern ungenutzt verstreichen.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Der Ausgleich ist vollkommen verdient. Sandhausen hat sich nach dem späten Gegentreffer nicht hängen lassen und setzt jetzt sogar nach.

89. Minute:
tor Tooooooooor!!! Das 1:1 durch Bieler! Bieler wird am linken Strafraumeck angespielt, geht ein paar Schritte in den 16er hinein und schlenzt die Kugel unhaltbar ins rechte obere Eck.

87. Minute:
Riemann meckert wie ein Rohrspatz und sieht den Gelben Karton!

87. Minute:
gelb Gelb für Manuel Riemann

87. Minute:
Sandhausen ebenfalls mit dem letzten Wechsel: Bieler ersetzt Thiede.

87. Minute:
auswechslung Alexander Bieler kommt für Marco Thiede ins Spiel

86. Minute:
chance Abseitstor für Sandhausen: Die Ecke kommt von links in die Strafraummitte, es folgt ein Durcheinander, der Ball zappelt letztlich im Netz. Doch die Fahne geht hoch, ein Sandhäuser muss im Abseits gestanden haben, schwer zu erkennen.

85. Minute:
ecke Noch fünf Minuten! Die nächste Ecke für Sandhausen steht an...

84. Minute:
Stöger zieht an Paqarada vorbei, der den Lauterer dann im Nachgang festhält - Gelb!

84. Minute:
gelb Gelb für Leart Paqarada

83. Minute:
Zweiter Wechsel bei Sandhausen: Mit Bouhaddouz kommt ein neuer Stürmer, Kulovits wird geopfert.

83. Minute:
auswechslung Aziz Bouhaddouz kommt für Stefan Kulovits ins Spiel

82. Minute:
Kaiserslautern nimmt den Führungsschwung mit und will nachlegen. Sandhausen stemmt sich jedoch dagegen.

80. Minute:
Zehn Minuten stehen noch an! Lautern führt ein wenig glücklich, die besseren Chancen hatte bis dato der Gastgeber.

79. Minute:
Erster Wechsel bei Sandhausen: Kübler ersetzt Pfertzel in der Verteidigung.

79. Minute:
auswechslung Lukas Kübler kommt für Marc Pfertzel ins Spiel

78. Minute:
Ring hat sich beim Jubeln das Trikot ausgezogen - Gelb!

77. Minute:
gelb Gelb für Alexander Ring

77. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Das 1:0 für Lautern durch Ring! Und so einfach geht es: Flanke von links durch Fomitschow an den zweiten Pfosten, Keeper Riemann unterläuft den Ball, dahinter steht Ring, der locker in die Maschen aus fünf Metern einnickt.

77. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein.

77. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

76. Minute:
Letzter Wechsel bei den Pfälzern: Gaus muss runter, Fomitschow soll für neuen Schwung sorgen.

76. Minute:
auswechslung André Fomitschow kommt für Marcel Gaus ins Spiel

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde ist angebrochen! Die Partie ist mittlerweile vollkommen ausgeglichen, in Sachen Torchancen liegen die Vorteile sogar beim Gastgeber.

74. Minute:
Die Ecke hat dann keinen Einfluss auf das Spielergebnis.

74. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

73. Minute:
chance Sandhausen kontert mit Gartler über rechts, der in der Mitte am 16er Linsmayer bedient. Seinen Pass in die Tiefe bekommt Wooten, der jedoch kläglich mit seinem Schuss aus zehn Metern an Zimmer scheitert. Wooten hat sich einfach zu viel Zeit gelassen.

71. Minute:
Max1 fragt: 'Ruft Lautern eine ähnliche Leistung, wie im Spiel gegen 1860 München 2. Halbzeit ab?' Nein, kein Vergleich zum München-Spiel. Sandhausen steht weiterhin sehr sicher in der Defensive und lässt kaum ernsthafte Torszenen zu.

70. Minute:
Zwanzig Minuten stehen noch auf der Uhr! Welches Team zündet den Turbo?

70. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Gästen: Stürmer Hofmann kommt für Stürmer Lakic, der heute recht farblos blieb.

69. Minute:
auswechslung Philipp Hofmann kommt für Srdjan Lakic ins Spiel

68. Minute:
Sandhausen hatte bis dato die beiden besten Chancen, Lautern dominiert weiterhin, macht aber zu wenig draus.

67. Minute:
chance Gartler hat am linken Strafraumeck freie Schussposition, seinen Flachschuss pariert Müller mit den Fingerspitzen in höchster Not.

67. Minute:
Auf Lauterer Seite steht nun Hofmann zum Wechsel bereit...

66. Minute:
Stöger mit dem Steilpass, Lakic reagiert aber nicht schnell genug, Olajengbesi schnappt sich dann das Leder. War mehr drin!

65. Minute:
Die Ersatzleute machen sich hinter den Toren intensiv warm, in Kürze dürfte es weitere Wechsel geben.

64. Minute:
Eine Freistoßflanke von Gaus aus dem rechten Halbfeld landet direkt in den Armen von Keeper Riemann.

63. Minute:
Micha261 fragt: 'Wer ist dem Tor näher?' Lautern hat weiterhin deutlich mehr vom Spiel, doch die beste Chance hatte bisher Sandhausen.

62. Minute:
Die Pfälzer setzen nach, es geht in die womöglich entscheidende Phase...

61. Minute:
Lakic bekommt das Leder am 16er zugespielt, der Lauterer scheitert aber mit einem Drehschuss.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Es ist nun deutlich mehr Tempo in der Partie, die Räume öffnen sich, es gibt nun endlich mehr Strafraumszenen.

60. Minute:
Linsmayer sieht für ein taktisches Foul zu Recht den Gelben Karton!

60. Minute:
gelb Gelb für Denis Linsmayer

59. Minute:
chance Fast die Führung der Gastgeber! Gartler zieht vom 16er ab nach Zuspiel von Wooten, der Ball hebt sich abgefälscht über Müller hinweg und klatscht an den Querbalken.

58. Minute:
Stiefler ist rechts durch und passt in die Mitte, Torrejon trifft beim Abwehren den eigenen Mann. Keeper Müller ist gefordert und steht seinen Mann.

57. Minute:
Kulovits ist wieder dabei, Sandhausen damit komplett.

56. Minute:
Stöger ist links wieder enteilt, geht bis zur Grundlinie aber erneut kommt nur eine schwache Flanke heraus.

55. Minute:
Kulovits hat sich eine Platzwunde zugezogen und muss draußen behandelt werden.

54. Minute:
Auf der anderen Seite versucht es Wooten ebenfalls aus der Distanz, der Ball geht zwei Meter am Kasten vorbei und schlägt krachend in der Bande ein.

54. Minute:
Löwe mit dem strammen Distanzschuss, Keeper Riemann ist auf dem Posten und packt sicher zu.

54. Minute:
Kaiserslautern ist spielbestimmend in dieser Phase, Sandhausen kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus.

52. Minute:
Torrejon leitet den nächsten Angriff ein, Gaus ist der Passempfänger, sein Zuspiel in die Spitze geht dann aber ins Leere.

51. Minute:
Erneut Stöger mit dem Abschluss von der Strafraumgrenze, erneut keine Gefahr für Sandhausen.

50. Minute:
Paqarada mit der Freistoßflanke von links, leichte Beute für Keeper Müller, kein Sandhäuser steht in der Nähe zur Abnahme.

49. Minute:
Die Roten Teufel sind aktiver zu Beginn des zweiten Abschnitts, nach wie vor mangelt es an Torchancen.

48. Minute:
Löwe mit dem Pass longline auf der linken Seite zu Stöger, ein wenig zu lang, der Ball trudelt ins Aus.

47. Minute:
Stöger zieht vom linken Strafraumeck ab, es kommt aber nur ein Schüsschen heraus, der deutlich links am Tor der Gastgeber vorbeigeht.

46. Minute:
Sandhausen ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
Lautern wechselt erstmalig: Matmour hat heute keinen Stich gesehen, Jenssen soll es nun richten.

46. Minute:
auswechslung Ruben Jenssen kommt für Karim Matmour ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Osmers pfeift die 2. Halbzeit an. Sandhausen hat Anstoß.

Sandhausen und Kaiserslautern gehen mit einem leistungsgerechten torlosen Unentschieden nach spielerisch unterdurchschnittlichen ersten 45 Minuten in die Halbzeitpause. Die Gäste aus der Pfalz hatten zwar mehr Ballbesitz, nutzten diesen Vorteil aber nicht aus. Beide Defensiven bestimmten das Geschehen, Strafraumszenen gab es nur wenige, echte Torchancen keine. Viel Kampf und Krampf, hier ist noch Luft nach oben - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Osmers pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Die nächste Ecke für die Gäste bringt nichts ein.

45. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

44. Minute:
Matmour geht über rechts und hat den Platz und die Zeit für eine präzise Flanke, die kommt flach rein und wird abgefangen.

43. Minute:
Kurz vor der Pause geht keiner Risiko, der Pausenpfiff wird wohl sehnlichst erwartet.

42. Minute:
Mittelfeldgeplänkel fordert von den Fans weiterhin viel Geduld ab, der Ball wandert zumeist unkontrolliert hin und her.

40. Minute:
Fünf Minuten stehen noch bis zur Pause auf der Uhr! Kaiserslautern hat mit knapp 60% weiterhin mehr Ballbesitz, ansonsten ist alles nahezu ausgeglichen.

39. Minute:
Lakic wird im linken Strafraum von Gaus in Szene gesetzt, der Lauterer Stürmer verliert dann aber das Duell gegen Olajengbesi.

38. Minute:
Diesmal kommt Stiefler rechts durch und flankt an den ersten Pfosten. Thiede hat sich an Heintz vorbeigemogelt, verstolpert den Abschluss aber kläglich.

37. Minute:
Pfertzel und Stiefler probieren es im Doppelpack über die rechte Außenbahn, letztlich machen Löwe und Heintz alles zunichte.

35. Minute:
Zehn Minuten sind noch zu spielen im ersten Abschnitt! Erste Pfiffe sind zu vernehmen, die Fans werden langsam ungeduldig. Spielerisch ist das hier wahrlich keine Augenweide.

35. Minute:
Matmour mit dem Konter der Lauterer, Kulovits weiß sich nur mit einem taktischen Foul zu behelfen - Gelb!

34. Minute:
gelb Gelb für Stefan Kulovits

33. Minute:
Lakic kommt im gegnerischen Strafraum zu Fall im Duell gegen Hübner, doch da war nichts, Schiri Osmers lässt zu Recht weiterlaufen.

32. Minute:
Im Gegenzug versucht es Sandhausens Kapitän Kulovits mit einem langen Ball nach vorne, Gartler und Wooten starten gar nicht erst, weil zu lang. Keeper Müller bedankt sich.

31. Minute:
Zimmer treibt Lauterns Angriffsspiel auf der rechten Seite an, doch auch er scheitert an zwei Gegnern bevor er überhaupt in Flankenposition kommt.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun durch! Ernsthafte Torszenen gab es noch nicht zu bewundern, immer noch dominieren die Defensiven das Match.

29. Minute:
Gaus geht erneut über die linke Seite, seine Flanke ist jedoch nicht präzise genug, leichtes Spiel für Keeper Riemann.

28. Minute:
Das Bild hat sich kaum verändert, die Strafräume sind nach wie vor Tabu-Zonen.

26. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin erstklassig, die Partie leider nicht, viele Nickligkeiten lassen einen Spielfluss kaum zu.

25. Minute:
Torrejon geht in den Luftkampf gegen Gartler mit dem Ellenbogen voraus, Schiri Osmers zeigt nun den Gelben Karton!

25. Minute:
gelb Gelb für Marc Torrejón

24. Minute:
Die Härte hat nun deutlich zugenommen, immer wieder muss der Referee zur Pfeife greifen, die erste Gelbe Karte dürfte nicht mehr weit entfernt sein.

23. Minute:
Lakic mit der Grätsche gegen Hübner, aber auch hier lässt Schiri Osmers den Karton stecken.

22. Minute:
Ring setzt sich vor dem gegnerischen Strafraum durch und spielt den Kurzpass halblinks zu Lakic raus, doch in letzter Sekunde geht Pfertzel dazwischen und verhindert den Abschluss.

22. Minute:
Lautern hat mit 67% deutlich mehr Ballbesitz, das optische Übergewicht ist da, mehr aber auch nicht.

20. Minute:
Übles Foul von Linsmayer an Karl, Schiri Osmers belässt es bei einer letzten eindringlichen Ermahnung und den Karton in der Tasche.

19. Minute:
Jetzt aber: Gaus ist links durch und spielt den scharfen Ball an den Fünfer, Olajengbesi ist in letzter Not noch vor dem einschussbereiten Lakic am Ball und klärt.

18. Minute:
Beide Offensiven haben es gegen die gegnerischen Defensiven nicht leicht, es entwickeln sich nach wie vor kaum Torchancen.

17. Minute:
Schwach! Stöger tritt die erste Ecke von rechts hoch rein, mit viel Schnitt geht die Kugel auf der anderen Seite ins Toraus.

16. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Die Partie hat ein wenig an Fahrt verloren, viele Fehlpässe lassen Strafraumszenen kaum zu.

13. Minute:
Linsmayer probiert es mit einem weiten Ball in die Spitze, doch weder Gartler noch Wooten reagieren schnell genug - Toraus.

12. Minute:
Wieder behaken sich Kulovits und Stöger vehement an der Mittellinie, Schiri Osmers ermahnt die beiden Spieler eindringlich.

11. Minute:
Matmour geht über rechts und hat viel Platz, seine scharfe Flanke in die Mitte verpasst Lakic nur knapp.

10. Minute:
Kulovits und Stöger rasseln zusammen, sah heftig aus, beide Akteure können aber weitermachen.

9. Minute:
Aber die nächste Strafraumszene hat Sandhausen: Linsmayer spielt in die Gasse, jedoch einen Tick zu weit, Keeper Müller ist vor Wooten am Spielgerät.

8. Minute:
So langsam kommen die Roten Teufel in Schwung, dominieren nun zumindest das Mittelfeld.

7. Minute:
Stöger mit einer weiteren Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld, leichte Beute für Keeper Riemann.

6. Minute:
Sandhausen ist nun das offensivere Team, Lautern verhält sich noch abwartend.

5. Minute:
Thiede mit einem Steilpass aus dem linken Halbfeld in die Spitze, Lauterns Kapitän Torrejon hat aufgepasst und läuft Gartler gekonnt ab.

4. Minute:
Stöger mit der Freistoßmöglichkeit aus 40 Metern, seine Hereingabe klären die Sandhäuser sicher.

3. Minute:
Stiefler mit dem ersten Angriff der Gastgeber über die rechte Außenbahn, die Flanke pflückt Müller locker weg.

2. Minute:
Abtastphase! Beide Mannschaften agieren zu Beginn vorsichtig.

1. Minute:
Es ist schwül-warm bei rund 24 Grad, bedeckt aber noch trocken. Der Platz ist in einem guten Zustand. Rund 2.000 Zuschauer sind aus der Pfalz angereist und machen ordentlich Stimmung.

1. Minute:
Schiedsrichter Osmers pfeift die 1. Hälfte an. Lautern hat Anstoß.

Lautern: 4-1-4-1-System. Viererabwehr mit Zimmer, Torrejon, Heintz und Löwe ? defensives Mittelfeld mit Karl, zentral davor Ring und Stöger, auf den Außen Matmour und Gaus ? im Sturm Lakic. Im Tor steht M. Müller. Änderungen: Müller und Stöger für Sippel und Jenssen.

Sandhausen: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Pfertzel, Olajengbesi, Hübner und Paqarade ? zentrales Mittelfeld mit Linsmayer und Kulovits, auf den Außen Stiefler und Thiede ? im Sturm Wooten und Gartler. Im Tor steht Riemann. Änderungen: Paqarada, Pfertzel und Wooten für Achenbach, Kuhn und Bieler.

Die Bilanz in der 2. Liga spricht leicht für den Gast aus der Pfalz: 1-1-2 Spiele und 4:6 Tore. Die Kapitäne: Kulovits bei Sandhausen und Torrejon bei Lautern.

Kaiserslautern ging mit einem furiosen 3:2-Erfolg gegen 1860 München nach 0:2-Rückstand in die neue Saison. ?Das war heute absolutes Betze-Feeling?, zeigte sich FCK-Coach Runjaic nach der Partie völlig begeistert, ?ich habe Gänsehaut bekommen. Die Jungs haben alles gegeben, besser geht's nicht.? Nun müssen die Roten Teufel auch auf fremden Platz ihre Stärke beweisen. Folgendes Personal steht nicht zur Verfügung: Osei Kwadwo (Aufbautraining), Riedel (Fußsohlenprobleme) und Zellner (Reha). Stammkeeper Sippel sitzt eine Rotsperre ab.

Der SV Sandhausen startete mit einer 0:1-Niederlage bei Aufsteiger Darmstadt in die neue Saison. Saisonübergreifend hat der SVS nunmehr fünf Niederlagen in Folge kassiert. Nun gilt es, auf eigenem Platz gegen Aufstiegskandidat 1. FC Kaiserslautern die Wende einzuläuten. SVS-Trainer Schwartz muss auf folgendes Personal verzichten: Jovanovic (Kreuzbandriss), Kratz (Sprunggelenkverletzung) und Tüting (Muskelfaserriss im Oberschenkel). Achenbach muss wegen einer Rotsperre ein Spiel pausieren.

Der Tabellenletzte SV Sandhausen empfängt den Tabellenersten 1. FC Kaiserslautern (Stand vor diesem Spieltag) im Hardtwaldstadion. Liest sich dramatisch, hat aber nach dem ersten Spieltag natürlich noch keine Aussagekraft.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel SV Sandhausen gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal