Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Braunschweig - Köln live: DFB-Pokal im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Braunschweig - Köln 0:4

15.08.2014, 16:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:4

0:1 Ujah (46.)

0:2 Ujah (52.)

0:3 Lehmann (63.)

0:4 Zoller (87.)

16.08.2014, 15:30 Uhr
Braunschweig, Eintracht-Stadion
Zuschauer: 9067

Das war es für den Moment vom Live-Ticker. Bei uns geht es ab 17.45 Uhr weiter, dann mit dem Spiel Wehen-Wiesbaden gegen Kaiserslautern. Bis später!

Der 1. FC Köln steht in der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals. Nach durchwachsener erster Halbzeit steigerte sich der Favorit nach dem Wechsel und siegte am Ende 4:0 beim tapferen Regionalligisten FT Braunschweig. Die Freien Turner vergaben ein besseres Ergebnis kurz nach der Pause, als die Konzentration in der Hintermannschaft noch nicht wieder bei 100 Prozent war. Trotzdem darf der Außenseiter zufrieden sein, immerhin war es heute das erste Pflichtspiel gegen einen Bundesligisiten überhaupt. Und das ist so schlecht nicht gelaufen.

90. Minute:
Dann ist Schluss in Braunschweig. Köln gewinnt 4:0.

90. Minute:
chance Halfar spielt gut in den 16er auf Osako, der dann aber nicht an Reck vorbeikommt. Da hat der Japaner etwas zu lässig agiert.

88. Minute:
Die letzten Minuten laufen herunter. Köln hat sich in der zweiten Halbzeit gesteigert, vor allem in Sachen Chancenverwertung. Und so steht es hier dann eben 4:0 statt 0:0 wie noch zur Halbzeit.

87. Minute:
tor Toooooooooooor! 4:0 für Köln durch Zoller. Mit besten Grüßen an User "eric". Zoller überlupft Reck aus vollem Lauf von rechts im Strafraum. Gut gemacht vom Kölner Stürmer.

86. Minute:
ecke Noch eine Ecke für FT, auch diesmal bekommt Horn im Kölner Tor keine Möglichkeit, sich auszuzeichnen.

85. Minute:
User "eric" fragt nach Simon Zoller? Der Kölner Neuzugang fällt nicht groß auf, das Spiel ist einfach seit dem dritten Tor entschieden.

84. Minute:
Jan-Philipp Walther ist der Sohn des Trainers und der darf nun auch noch ein paar Minuten mitmachen.

84. Minute:
auswechslung Jan-Philipp Walther kommt für Aaron Samawatie ins Spiel

83. Minute:
Keine guten Standards des Außenseiters. Auch dieser Eckball landet direkt wieder hinter dem Kölner Tor.

83. Minute:
ecke Auf den Freistoß für FT von rechts folgt eine Ecke der Braunschweiger.

82. Minute:
Freistoß für FT Braunschweig

80. Minute:
Für Braunschweig geht es in der Regionalliga Nord nach Goslar. Die Freien Turner haben ein ähnliches Ziel in der vierten Liga wie Köln in der ersten: Mit dem Klassenerhalt wäre man hochzufrieden.

79. Minute:
Der FC startet nächste Woche mit einem Heimspiel in der Bundesliga gegen den HSV. Da geht dann schon der Kampf um den Klassenerhalt los.

77. Minute:
Legt Köln noch einmal nach? Im Moment scheinen alle Beteiligten mit dem 3:0 zufrieden zu sein. Es tut sich nicht mehr viel.

75. Minute:
Brecko bringt einen Ball von rechts vor das gegnerische Tor. Reck packt zu, zeigt, dass er noch konzentriert bei der Sache ist.

74. Minute:
Das Ganze hat jetzt Trainingsspiel-Charakter. Die offiziell 9.067 Zuschauer schauen nur noch interessiert, aber nicht besonders euphorisch - abgesehen von den FC-Fans. Die feiern hier durch.

72. Minute:
ecke Osako mit Kopfball nach Ecke durch Hector von links. Aber der Japaner zielt rund einen Meter zu hoch.

71. Minute:
Kurz ausgeführte Ecke der Kölner. Maroh kommt danach ganz frei zum Kopfball, setzt den aber weit links vorbei.

70. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

69. Minute:
auswechslung Yannick Gerhardt kommt für Adam Matuschyk ins Spiel

69. Minute:
auswechslung Kevin Vogt kommt für Mathias Lehmann ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Adrian Morton kommt für Julian Eggers ins Spiel

67. Minute:
Bräunig mit einer Ecke von links, die er aber komplett verschludert. Der Ball kullert harmlos links vor dem kurzen Pfosten ins Toraus.

66. Minute:
ecke Eckstoß für FT Braunschweig

64. Minute:
Wir nähern uns der Phrase "standesgemäß". 3:0 ist dann schon in etwa das Ergebnis, das man sich aus Kölner Sicht vorgestellt hatte.

63. Minute:
tor Tooooooooooooooor! 3:0 für Köln durch Lehmann. Langer Ball von Maroh an den Braunschweiger Strafraum. Lührs verschätzt sich und Reck steht zu weit vor seinem Kasten. Lehmann sieht das und überlupft den FT-Keeper gekonnt mit links aus 15 Metern.

62. Minute:
Ujah war der mit Abstand gefährlichste Akteur auf dem Platz. Die zwei Tore in Halbzeit zwei hat er nach einigen vergebene Chancen vor der Pause aber auch gebraucht.

61. Minute:
auswechslung Simon Zoller kommt für Anthony Ujah ins Spiel

61. Minute:
auswechslung Rick Kaupert kommt für Stefan Riedel ins Spiel

60. Minute:
Eine Stunde ist vorbei. Köln führt natürlich verdient, tat sich hier aber lange Zeit schwer. Inzwischen spricht aber nicht mehr viel für eine Pokal-Sensation.

59. Minute:
Reck klärt nach der Kölner Ecke mit einer Faust vor Ujah.

59. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

58. Minute:
Lehmann danach auch gleich mit dem Freistoß aus rund 30 Metern. Der Ball wird von der gegnerischen Mauer zur Ecke abgefälscht.

58. Minute:
Freistoß für 1. FC Köln

58. Minute:
gelb Krüger kommt gegen Lehmann zu spät und erwischt den Kölner durchaus heftig. Das gibt zurecht Gelb.

56. Minute:
Die Kölner sind jetzt obenauf, lassen den Ball laufen. Das sieht dann plötzlich genauso aus, wie man das in einem Pokalspiel zwischen Viert- und Erstligisten auch erwarten durfte.

54. Minute:
Damit dürfte bei den Braunschweigern nun so ein wenig die Luft raus sein. Jetzt gilt es, das Ergebnis in erträglichen Grenzen zu halten.

53. Minute:
So viel zum Thema Überraschung. Köln ist nun also auf gutem Wege in die zweite Pokalrunde.

52. Minute:
tor Tooooooooooooor! 2:0 für Köln wieder durch Ujah. Halfar mit einer Flanke von links. Im Strafraum verlädt Ujah erst Krüger und trifft dann humorlos mit links aus zehn Metern unter die Latte.

50. Minute:
Braunschweig mit etwas Platz auf rechts. Dort rennt sich Eggers dann aber gegen Hector fest.

49. Minute:
Der Außenseiter müsste jetzt natürlich etwas mehr riskieren, andererseits droht dann Gefahr, hier richtig abgeschossen zu werden. Also bleibt FT erstmal vorsichtig.

47. Minute:
Diesmal macht Ujah das Tor, anders als noch zu Beginn der ersten Hälfte. Der Favorit führt damit. Und sofort skandieren die FC-Fans: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!"

46. Minute:
tor Tooooooooooooooor! 1:0 für Köln durch Ujah. Osako chippt einen Ball aus dem Mittelfeld in die Spitze. Ujah kommt frei vor Reck zum Schuss und trifft mit rechts am Braunschweiger Keeper vorbei ins linke Eck.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Diesmal mit Anstoß für Köln.

Köln begann stark, hatte durch Ujah gleich zwei dicke Chancen. Die aber vergab der Stürmer der Gäste und danach kam dann nicht mehr so viel vom Bundesligisten. Braunschweig wurde sicherer, stand hinten gut und legte auch in puncto Selbstvertrauen zu. Und so steht es hier nach 45 Minuten 0:0. Eine Überraschung liegt zwar noch nicht in der Luft, ist aber durchaus möglich. Dran bleiben, wir sind gleich zurück mit Halbzeit zwei.

45. Minute:
schiri Dann pfeift Schiedsrichter Christian Bandurski zur Pause - die Fans der Heimmannschaft sind begeistert vom Zwischenstand und applaudieren.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt im ersten Durchgang.

45. Minute:
Eggers führt den folgenden Freistoß mit links von der rechten Seite aus, flankt den Ball aber direkt ins Toraus. Da muss dann auch mehr draus werden. Auch von einem Viertligisten.

44. Minute:
Freistoß für FT Braunschweig

44. Minute:
gelb Lehmann sieht nach etwas zu heftigem Einsteigen gegen Franke die erste Gelbe Karte der Partie.

43. Minute:
Dann kommt mal ein Ball in den 16er der Kölner, doch da verpasst Stucki mit dem Kopf dann den möglichen ersten Abschluss.

41. Minute:
"Erste Liga, keiner weiß warum", singen die Braunschweiger Fans nun. So langsam macht sich Optimismus im Stadion breit. Geht da heute vielleicht was?

40. Minute:
chance Wieder Köln. Hector legt von links auf für Ujah, der anschließend aus 15 Metern direkt in die Arme von Reck schießt.

38. Minute:
Halfar über links. Dort verlädt er zwar Behrens, schlenzt den Ball dann aber mit rechts doch deutlich am langen Eck vorbei.

37. Minute:
Bräunig bringt die Ecke von links vor das Tor, allerdings etwas zu hoch. Und so verpassen alle - egal, ob blau oder braun.

36. Minute:
ecke Braunschweig über links und da holt Riedel immerhin mal wieder eine Ecke für FT heraus.

34. Minute:
Jetzt kommt mal ein Ball an den Kölner Strafraum, doch beim Pass aus dem Mittelfeld stand Braunschweigs Stucki deutlich sichtbar im Abseits.

32. Minute:
Etwas Glück diesmal für Reck. Nach Pass aus dem Mittelfeld an den 16er zu Osako wirkt der FT-Keeper etwas lässig, klärt am Ende aber dennoch irgendwie.

31. Minute:
Gute halbe Stunde vorbei. Köln kann den Gegner noch nicht knacken, auch wenn Chancen da sind. Vom Außenseiter kommt nach vorne noch gar nichts, aber so lange hinten die Null steht, wird man bei den Freien Turnern nicht unzufrieden sein.

30. Minute:
chance Dann Olkowski mit einem Alleingang durchs Mittelfeld. Aus 14 Metern zieht der Kölner Neuzugang dann flach mit rechts ab, doch Reck pariert diesmal per Fußabwehr.

29. Minute:
Halfar mit einem Linksschuss von links im Strafraum. Der Ball kommt verdeckt, Reck hält ihn aber dennoch sicher fest.

27. Minute:
Gefährlich! Matuschyk mit einem Freistoß vom linken Flügel. Der Ball segelt gefährlich vor das Tor, zwei Kölner verpassen, ehe Reck mit den Fäusten klärt.

26. Minute:
Freistoß für 1. FC Köln

25. Minute:
Köln weiter überlegen, doch Braunschweig steht hinten jetzt kompakter. Und so steht es hier weiter 0:0.

24. Minute:
Köln mit Brecko auf rechts. Dessen Flanke erwischt Ujah nicht richtig per Kopf, hinter ihm ist Osako dann allerdings zu überrascht.

23. Minute:
Die Kölner auf der anderen Seite wenigstens mit einem Abschluss nach der Ecke. Osako kann Reck aus zehn Metern per Kopf allerdings nicht überwinden.

23. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

22. Minute:
Erste Ecke für den Außenseiter. Eggers führt von rechts aus, macht das aber nicht wirklich stark. Der Ball fliegt direkt ans Außennetz.

22. Minute:
ecke Eckstoß für FT Braunschweig

21. Minute:
Einzelaktion von Ujah auf rechts. Der FC-Stürmer setzt sich gegen Fricke durch, kommt aus spitzem Winkel aber nicht an Reck vorbei.

19. Minute:
Fricke prüft seinen Torwart mit einer riskanten Kopfballrückgabe. Reck zeigt sich aber aufmerksam und hält sicher.

18. Minute:
Wieder Köln über rechts. Lehmann bringt den Ball von dort vor das Tor, aber Behrens passt wieder mal gut auf und rettet vor dem heranstürmenden Osako.

16. Minute:
Wieder schwacher Eckball der Kölner. Der Ball kommt flach in den gegnerischen 16er, wo die Freien Turner locker klären.

16. Minute:
ecke Reck kommt weit aus seinem Tor heraus und klärt außerhalbe des 16ers gegen Olkowski - allerdings auf Kosten einer Ecke.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist vorbei. Braunschweig hat sich gefangen und lässt nun nicht mehr so viel zu wie noch in den ersten Minuten. Köln wirkt aber deswegen noch nicht beunruhigt.

13. Minute:
Mal Platz für die Braunschweiger auf der linken Seite. Riedel flankt den Ball dann auch in den Kölner Strafraum, doch da lässt der Bundesligist nichts anbrennen.

11. Minute:
Köln macht natürlich das Spiel, hat mehr als 70 Prozent Ballbesitz. Aber das kommt alles andere als überraschend.

10. Minute:
Eckball für Köln von links, aber die ist mal komplett harmlos. Wieder haben die Braunschweiger eine Minute torlos überstanden.

10. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

9. Minute:
Halfar wird links am Strafraum freigespielt, bringt den Ball dann aber nicht rüber zum mitgelaufenen Ujah.

8. Minute:
Eggers mit einem Freistoß für FT aus dem Mittelfeld und Horn muss erstmals eingreifen. Der Kölner Keeper packt nach der Hereingabe an den Fünfer sicher zu.

8. Minute:
Freistoß für FT Braunschweig

7. Minute:
Das Spiel beruhigt sich ein wenig, Braunschweig legt so ein bisschen den Respekt ab und spielt nun auch mal nach vorn.

6. Minute:
Die Gäste spielen hier übrigens in hellblauen Trikots. Das ist schon gewöhnungsbedürftig, zumal die auch noch neongelb seitlich abgesetzt sind. Braunschweig übrigens in St.-Pauli-Braun.

4. Minute:
Köln scheint hier gar nicht Spannung aufkommen lassen zu wollen und legt gleich furios los. Aber die Freien Turner haben die zwei Situationen mit Glück und Geschick schadlos überstanden.

3. Minute:
ecke Danach Durchatmen beim Regionalligisten. Die Kölner Ecke durch Halfar bringt keine Gefahr.

3. Minute:
chance Und wieder der FC. Ujah scheitert gleich zweimal von rechts im Strafraum. Einmal an Reck und den Nachschuss klärt dann Behrens gerade noch so vor der Linie.

2. Minute:
chance Fast die Führung für Köln! Hector mit einer Flanke von links, am Fünfer springt Ujah höher als sein Gegenspieler und köpft den Ball an die Latte. Reck war da auch noch dran, sonst hätte es hier wohl schon 1:0 für den Favoriten gestanden.

1. Minute:
Das Eintracht-Stadion ist nicht gerade üppig gefüllt. Es dürften keine 10.000 Zuschauer da sein, davon allerdings rund 3.000 aus Köln.

1. Minute:
Herbstliche Bedingungen in Braunschweig. Mal scheint die Sonne, mal gibt es Wolken. Vorhin hat es auch nocht geregnet.

1. Minute:
Der Ball rollt, Braunschweig hat angestoßen.

Die Mannschaften kommen und damit kann es dann auch gleich losgehen in Braunschweig!

Die Freien Turner spielen heute im Eintracht-Stadion und hoffen auf die Unterstützung aus ganz Braunschweig. Die Mannschaft von Trainer Uwe Walther ist zuletzt zweimal in Folge aufgestiegen und spielt jetzt in der Regionalliga Nord. Dort sammelte FT bisher zwei Punkte aus drei Spielen. Bekanntester Akteur bei den Braunschweigern ist Torwart Daniel Reck, Sohn von Oliver Reck, der einst selbst zwischen den Pfosten stand. "Wir glauben fest an das Wunder", sagt Reck junior, auch wenn er weiß: "Unter normalen Umständen haben wir keine Chance."

Der 1. FC Köln will gleich mit einem Erfolgserlebnis in die neue Saison starten. Gegen die Freien Turner Braunschweig sind die Rheinländer im DFB-Pokal heute natürlich haushoher Favorit - trotz einiger verletzter Stammspieler. Trainer Peter Stöger sieht seine Mannschaften dennoch in der Pflicht: "Die Spieler sind sehr gut vorbereitet. Wir werden das Spiel gestalten müssen, aber wir nehmen die Favoritenrolle an." Überraschungen gebe es im Pokal zwar immer, "aber wir wollen in Braunschweig nicht dazugehören."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel der 1. Hauptrunde FT Braunschweig gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal