Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Stutt. Kick. - Dortmund live: DFB-Pokal im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stutt. Kick. - Dortmund 1:4

15.08.2014, 16:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:4

0:1 Mkhitaryan (30.)

0:2 Aubameyang (55.)

1:2 Edwini-Bonsu (60.)

1:3 Aubameyang (78.)

1:4 Ramos (89.)

16.08.2014, 15:30 Uhr
Stuttgart, Mercedes-Benz-Arena
Zuschauer: 38.000

Das war's vom Spiel Stuttgarter Kickers gegen Borussia Dortmund. Ab 17.45 Uhr geht es im Live-Ticker weiter mit dem Spiel Wehen Wiesbaden gegen Kaiserslautern!

Auch wenn das 4:1 klar aussieht: Der BVB hatte hier lange deutlich mehr Probleme mit den Kickers als viele erwartet hätten. Die Hausherren spielten lange richtig gut mit und kamen vor allem in Hälfte zwei zu einigen guten Chancen. Nutzen konnten sie davon aber nur eine. Die Dortmunder dagegen nutzen ihre nicht gerade zahlreichen Chancen gut aus und gewinnen so insgesamt verdient, wenn auch mit etwas Mühe.

90. Minute:
Schluss! Dortmund schlägt die Stuttgarter Kickers mit 4:1 und zieht in die 2. Pokalrunde ein!

90. Minute:
Dortmund noch einmal vorne: Ramos springt rechts am Fünfer rein, aber Redl ist zur Stelle und packt sicher zu.

90. Minute:
auswechslung Sven Bender kommt für Oliver Kirch ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
tor Toooooooooor!!! Ramos macht das 4:1 für Dortmund! Aubameyang bedient aus der Mitte perfekt links im Strafraum Ramos. Der entwischt Fennell und schiebt den Ball dann aus spitzem Winkel flach rechts ins Tor.

88. Minute:
Sokratis will das Leder nach vorne hauen, trifft aber Durm voll im Gesicht. Durm schüttelt sich kurz, kann dann aber weitermachen.

88. Minute:
Sokratis will links außen Großkreutz bedienen, doch der kommt da nicht ran.

87. Minute:
Redl kommt Pflaster rechts auf der Stirn zurück und kann weitermachen.

86. Minute:
Redl wird nun auf der Kickers-Bank weiter behandelt. Ersatz-Keeper Müller macht sich warm.

86. Minute:
Redl wird am Kopf behandelt. Er hat da den Fuß von Ramos abbekommen.

85. Minute:
Ramos steht schon wieder und holt sich für diese Aktion Gelb ab, Redl wird noch behandelt.

85. Minute:
gelb Gelb für Adrián Ramos

84. Minute:
Redl wollt vor dem Strafraum mit dem Kopf klären, Ramos zog sein hohes Bein noch runter, prallte aber hart mit Redl zusammen.

84. Minute:
Redl prallt an der Strafraumgrenze mit Ramos zusammen und beide bleiben liegen.

83. Minute:
auswechslung Kevin Großkreutz kommt für Henrikh Mkhitaryan ins Spiel

83. Minute:
Den anschließenden Freistoß auf fast 30 Metern haut Marchese deutlich übers Tor.

82. Minute:
Mkhitaryan spielt den Ball vor dem Strafraum der Dortmunder klar mit der Hand und hat viel Glück, dass er dafür nicht Gelb und damit Gelb-Rot bekommt!

80. Minute:
auswechslung Lhadji Badiane kommt für Gerrit Müller ins Spiel

78. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Aubameyang bringt Dortmund mit 3:1 in Führung! Von rechts bringt Piszczek den Ball flach links in den Fünfer. Da steht Aubameyang frei und drückt den Ball aus drei Metern über die Linie. Allerdings stand auch Aubameyang im Abseits wie vorher schon Edwini-Bonsu beim Tor für die Kickers. Auch das haben die Schiris nicht gesehen und so zählt auch dieses Tor.

77. Minute:
Klopp sieht an der Seitenlinie alles andere als zufrieden aus. Sein Team hat hier viel mehr Probleme, als ihm lieb sein kann.

76. Minute:
Halimi versucht's rechts am Strafraumeck der Dortmunder und Durm kann klären.

75. Minute:
gelb Mkhitaryan bekommt für ein Foul in der Hälfte der Kickers die Gelbe Karte.

74. Minute:
Fit sind die Kickers in jedem Fall. Auch in der 74. Minute attackieren sie die Dortmunder an deren eigenem Strafraum.

74. Minute:
Müller bekommt den Fuß von Kehl an die Brust, bleibt kurz liegen, kann dann aber ohne Behandlung weitermachen.

73. Minute:
Kirch flankt von rechts aus dem Halbfeld, doch sein Versuch landet nur links im Toraus.

71. Minute:
Halimi dribbelt sich durchs Mittelfeld, wird von Jojic gelegt und es gibt Freistoß für die Hausherren. Der bringt dann aber nichts ein.

70. Minute:
Aubameyang geht links außen, wird dann aber von Leutenecker fair vom Ball getrennt.

69. Minute:
Müller passt den Ball steil durch die Mitte, aber Edwini-Bonsu kommt an dieses Zuspiel nicht ran.

67. Minute:
Jojics Ecke von rechts kommt hoch vor den Fünfer. Ramos steigt hoch, köpft aber aus acht Metern links vorbei!

67. Minute:
auswechslung Marco Calamita kommt für Elia Soriano ins Spiel

66. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

66. Minute:
Dann aber die Kickers wieder am BVB-Strafraum: Durm klärt dort gegen Soriano.

65. Minute:
Nun setzen sich die Dortmunder am Strafraum der Kickers fest.

63. Minute:
ecke Die Ecke von rechts bringt dem BVB nichts ein.

63. Minute:
chance Fast das dritte Tor für die Dortmunder! Mkhitaryan zieht aus der Mitte aus der Drehung aufs rechte Eck ab. Redl macht sich ganz lang und pariert stark zur Ecke!

62. Minute:
Der Anschlusstreffer sorgt dafür, dass sich die Dortmunder hier nicht schonen dürfen. Die Kickers sind und bleiben gefährlich und halten weiter gut mit.

60. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Edwini-Bonsu bringt die Kickers auf 1:2 ran! Nach einem Freistoß kommt links im Strafraum Soriano ans Leder, passt rechts an den Fünfer, wo Edwini-Bonsu am schnellsten schaltet und das Leder über die Linie drückt. Edwini-Bonsu stand beim Pass allerdings im Abseits. Das haben die Schiris nicht gesehen, der Treffer zählt.

58. Minute:
"Onkel" fragt, wie Ramos heute spielt? Er ist viel unterwegs, bietet sich an, arbeitet mit, hatte aber in der Offfensive noch nicht viele gute Szenen.

57. Minute:
Reus hat ein gutes Spiel gemacht, ist aber sicher noch nicht bei 100 Prozent. Kehl übernimmt nun auch die Kapitänsbinde von Reus.

56. Minute:
auswechslung Sebastian Kehl kommt für Marco Reus ins Spiel

55. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Die Kickers machen Druck, aber Aubameyang macht das 2:0 für Dortmund! Aubameyang fängt einen schlechten Rückpass von Fennell auf Redl ab und schießt dann von links aus spitzem Winkel rechts ins Tor ein.

54. Minute:
ecke Die Ecke von links von Halimi nimmt Stein vor dem Fünfer volley, aber Piszczek kann mit dem Oberschenkel erneut zur Ecke klären!

53. Minute:
ecke Müller legt in die Mitte auf Halimi ab, dessen Schuss zur Ecke abgewehrt wird.

52. Minute:
Das Spiel ist nun deutlich schneller geworden. Die Kickers halten weiter richtig gut dagegen und mit.

51. Minute:
Die Chancen sind also da für die Kickers. Jetzt müssen sie auch eine davon nutzen!

50. Minute:
chance Kurz nach der Ecke rutscht links am Fünfer Subotic das Leder durch. Rechts im Fünfer ist Edwini-Bonsu überascht und schießt so nur unplatziert in Langeraks Arme!

49. Minute:
ecke Eckstoß für Stuttgarter Kickers

49. Minute:
chance Auf der anderen Seite kommt links im Strafraum Soriano zum Schuss und Langerak muss sich lang machen, um diesen Schuss noch zur Ecke zu klären!

48. Minute:
chance Was für eine Chance für Aubameyang! Er ist alleine durch, lässt auch noch Redl aussteigen, will von links dann ins kurze Eck einschieben, aber auf der Linie rutscht Fennel rein, klärt an den Pfosten, von wo das Leder zurück ins Spielfeld springt!

47. Minute:
Kurz danach rempelt Müller Piszczek im Mittelfeld weg und es gibt Freistoß für den BVB.

46. Minute:
Mkhitaryan senst Marchese über das Schienbein. Marchese bleibt kurz liegen, kann dann aber ohne Behandlung weitermachen.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß haben die Kickers.

Einen Fehler machten die Kickers in der ersten Hälfte in der Abwehr und den nutzten die Dortmunder eiskalt zur Führung in der 30. Minute durch Mkhitaryan. Danach allerdings wurden die Kickers mutiger und hatten in der 37. Minute durch Soriano und in der 42. durch Braun sehr gute Chancen auf den Ausgleich. Die Dortmunder dürfen sich hier nicht zu sicher sein, die Kickers werden in Hälfte zwei sicher weiter alles geben. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pünktlich pfeift Schiri Sippel zur Pause. Dortmund führt mit 1:0.

44. Minute:
Edwini-Bonsu ist rechts im Strafraum am Ball, wird von Sokratis gestört und spielt den Ball so ins Toraus.

43. Minute:
Das war schon die zweite richtig gute Chance für die Kickers. Der Ausgleich wäre nun nicht unverdient.

42. Minute:
ecke Eine Ecke von links bringt den Kickers nichts ein.

42. Minute:
chance Die Riesenchance für Braun: Links vor dem Fünfer kommt er frei zum Schuss, trifft das Leder aber nicht voll und scheitert so an Langerak!

41. Minute:
Nach kurzer Behandlung am rechten Sprunggelenk ist Mkhitaryan wieder mit dabei.

40. Minute:
"René" fragt nach der Stimmung im Stadion? Die ist weiter richtig gut, vor allem bei den rund 10.000 BVB-Anhängern.

40. Minute:
Mkhitaryan sitzt auf dem Rasen und hält sich den rechten Fuß. Er muss behandelt werden.

39. Minute:
Auf der anderen Seite hält Piszczek von halbrechts aus über 20 Metern mal drauf, schießt aber ein paar Meter links vorbei.

38. Minute:
Kurz danach kommt Braun in der Mitte zum Schuss, den Langerak aber sicher abfangen kann.

37. Minute:
chance Und fast der Ausgleich! Die Dortmunder patzen gleich zweimal vor dem eigenen Strafraum. Soriano lässt dann links am Fünfer Sokratis aussteigen und schießt nur um Zentimeter flach rechts vorbei!

37. Minute:
Freistoß von halblinks von Marchese: Er spielt den Ball hoch rechts in den Strafraum, aber da steht kein Mitspieler.

36. Minute:
Jojic legt Braun links im Mittelfeld und es gibt Freistoß für die Kickers.

35. Minute:
Ecke von links von Marchese: Das Leder kommt gut vor den Fünfer, Braun verpasst knapp und dann können die Dortmunder klären.

34. Minute:
ecke Eckstoß für Stuttgarter Kickers

34. Minute:
"Dortmunder Mädchen" fragt, was für einen Eindruck Reus macht und ob er schon wieder fit ist? Reus wirkt durchaus fit, ist voll dabei und scheint keine Probleme mehr zu haben.

32. Minute:
Das 1:0 für den BVB ist ingesamt verdient und war auch richtig schön herausgespielt von den Dortmundern.

32. Minute:
Die Ecke von rechts von Reus kommt schlecht rein und wird von den Kickers geklärt.

31. Minute:
ecke Redl pariert einen Schuss von Mkhitaryan zur Ecke!

30. Minute:
tor Tooooooooooor!!! Mkhitaryan macht das 1:0 für Dortmund! Piszczek hat rechts außen viel Platz, passt flach zurück in die Mitte, wo Mkhitaryan aus neun Metern zum Schuss kommt und den Ball mit einem strammen Schuss rechts oben in den Maschen versenkt.

28. Minute:
Mkhitaryan spielt den Ball nun aus der Mitte hoch in den Strafraum. Jojic läuft ein, aber Redl ist schnell draußen und packt sicher vor dem Dortmunder zu.

27. Minute:
Die Stuttgarter mal wieder vorne: Links wird Soriano angespielt und soll dabei im Abseits gestanden haben. Da lagen die Schiris aber daneben.

26. Minute:
Ecke von rechts von Reus: Der Ball kommt hoch auf den kurzen Pfosten und die Kickers klären per Kopf.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

25. Minute:
Links im Strafraum kommt Reus ans Leder, spielt es flach links an den Fünfer, wo Fennell gut steht und klären kann.

23. Minute:
Mkhitaryan passt steil durch die Mitte in den Strafraum. Aubameyang startet durch, kommt aber nicht mehr ran.

22. Minute:
Nach gut 20 Minuten haben die Dortmunder rund 64 Prozent Ballbesitz. Dabei ist bisher aber nur eine gute Torchance herausgesprungen.

22. Minute:
Edwini-Bonsu versucht es wieder über die rechte Seite und kommt da erneut nicht an Sokratis vorbei.

21. Minute:
Ramos grätscht Stein hart von der Seite um und bekommt eine ernste Ermahnung von Schiri Sippel.

20. Minute:
Müller will links außen durchstarten, aber Subotic grätscht fair rein und klärt ins Seitenaus.

19. Minute:
Reus versucht den Doppelpass mit Ramos, doch das Anspiel ist etwas zu steil und geht rechts ins Toraus.

18. Minute:
Der Ball läuft gut in den Reihen der Dortmunder, doch spätestens am Strafraum machen die Kickers weiter gut dicht - bisher.

16. Minute:
Jojic passt von rechts in die Mitte auf Reus, der den Ball jedoch an Edwini-Bonsu verliert.

15. Minute:
Durm hat halblinks ganz viel Platz, spielt dann aber einen schlechten Pass in die Mitte, den Mkhitaryan nicht erreichen kann.

14. Minute:
Reus wird halblinks knapp vor dem Strafraum von Fennell fair vom Ball getrennt.

13. Minute:
chance Aubameyang ist mal links unterwegs und bringt den Ball flach vor den Fünfer. Ramos lässt durch, dahinter kommt Jojic frei zum Schuss, setzt den aber knapp links vorbei!

12. Minute:
Mkhitaryan bedient links außen Durm, dessen Flanke dann aber hinter dem Tor landet.

11. Minute:
Müller tritt links im Strafraum an, Sokratis stört noch und so kann Müller den Ball aus spitzem Winkel nicht gefährlich aufs Tor bringen.

10. Minute:
Die Kickers stehen in den ersten Minuten gut und kompakt. Die Dortmunder suchen noch nach den Lücken und hatten noch keine Torchance.

8. Minute:
Braun schlägt den Ball steil rechts nach vorne. Edwini-Bonsu startet, aber Langerak kommt schnell raus und kann vor ihm klären.

7. Minute:
Halimi drückt an der Mittellinie Mkhitaryan runter und Schiri Sippel entscheidet auf Freistoß für den BVB.

6. Minute:
Jojic langt im Mittelfeld gegen Braun zu und es gibt Freistoß für die Hausherren.

5. Minute:
Die Stimmung ist richtig gut in der Arena. Rund 10.000 BVB-Fans sollen angereist sein.

4. Minute:
Die Kickers wieder vorne, doch im Dortmunder Strafraum bekommt Soriano das Leder nicht unter Kontrolle.

3. Minute:
Aubameyang startet halbrechts, doch der Pass auf ihn kommt nicht an.

2. Minute:
Auf der anderen Seite bringt Piszczek den Ball von rechts flach vor den Fünfer. Redl ist schnell draußen und packt sicher zu.

2. Minute:
Edwini-Bonsu versucht es über die rechte Seite, bleibt aber letztendlich an Sokratis hängen.

1. Minute:
Der Umzug in die nicht gerade beliebte Mercedes-Benz-Arena hat sich für die Kickers in jedem Fall gelohnt: Rund 38.000 Fans sind mit dabei!

1. Minute:
Los geht's! Schiri Sippel pfeift das Match an. Anstoß hat Dortmund.

Am 12.10.1999 trafen beide Teams in der 3. Runde des DFB-Pokals schon einmal aufeinander. Da siegten die Stuttgarter Kickers mit 3:1!

Verzichten müssen die Dortmunder auf Schmelzer, der sich im Supercup einen Muskelfaserriss zugezogen hat und mindestens zwei Wochen ausfallen wird. Geschont werden die WM-Fahrer Weidenfeller und Hummels. Blaszczykowski (Rückstand), Gündogan (Rückstand), und Sahin (Kniereizung) sind ebenfalls nicht dabei.

Zum Gegner erklärte Klopp: "Das ist eine fußballerisch talentierte Mannschaft. Jeder Drittligaspieler könnte auch in der zweiten Liga spielen. Da gibt es keine großen Qualitätsunterschiede." Der Coach fordert von seinem Team volle Konzentration: "Wir wollen dafür sorgen, dass der Geruch nach Sensation zu keinem Zeitpunkt aufkommt."

Mit dem 2:0-Sieg über die Bayern im Supercup startete der BVB glänzend in die neue Saison und will nun auch das zweite Pflichtspiel für sich entscheiden. Allerdings erwartet Trainer Jürgen Klopp jede Menge Arbeit für sein Team gegen den Drittligisten aus Stuttgart: "Wir haben nicht das Gefühl, nur auf die Auslosung der zweiten Runde warten zu müssen. Wir sind auf Arbeit eingestellt."

Fehlen werden bei den Stuttgartern Starostzik (Sprunggelenksverletzung) und Engelbrecht (Aufbau nach Herz-OP).

Natürlich sind die Kickers, die zum ersten Mal seit sieben wieder im DFB-Pokal dabei sind, gegen den BVB klare Außenseiter. Dennoch glaubt Steffen an die kleine Chance für sein Team: "Um eine Sensation zu schaffen, muss bei uns schon alles passen. Wir wollen versuchen, den Druck - vor allem auf den ballführenden Spieler - stets hoch zu halten. Der BVB wird uns nicht viele Chancen ermöglichen. Deshalb gilt es, vor dem Tor möglichst effizient zu sein. Vor unserem eigenen Gehäuse müssen wir auch darauf hoffen, dass der eine oder andere Dortmunder vorbeischießt."

Die Stuttgarter Kickers sind in Liga 3 schon voll im Spielbetrieb und liegen nach vier Spielen mit zwei Siegen, einer Niederlage und einem Remis auf Platz sechs. Am vergangenen Samstag schlugen die Kickers die zweite Mannschaft von Mainz mit 2:0 und sind nun heiß auf das Pokal-Duell mit Borussia Dortmund. "Hätten wir nur drei oder vier Punkte auf dem Konto, müssten wir uns Sorgen machen. So können wir unbeschwert in den Vergleich mit den Dortmundern gehen", erklärte Kickers-Coach Horst Steffen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel der 1. Hauptrunde Stuttgarter Kickers gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal