Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SW Rehden - VfR Aalen live: DFB-Pokal im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

SW Rehden - VfR Aalen 4:5

16.08.2014, 15:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:5

1:1 Klauß (57.)

4:4 Weiß (.)

3:2 Winkelmann (.)

2:1 Obst (.)

4:3 Bolyki (.)

3:3 Drexler (.)

2:2 Junglas (.)

4:5 Leandro (.)

17.08.2014, 14:30 Uhr
Cloppenburg, TimePartner Arena
Zuschauer: 780

Aalen gewinnt das Elfmeterschießen und ist damit eine Runde weiter. Das war es von hier, bis denn dann.

tor Tor durch Leandro

chance Bernahrdt hält den Elfer von Heyken

chance Mandic hält den ELfer

chance Goldmann verschießt den Elfer

tor Tor durch Fabian Weiß

tor Tor durch Andor Bolyki

tor Tor durch Dominick Drexler

tor Tor durch Marius Winkelmann

tor Tor durch Manuel Junglas

tor Tor durch Jeffrey Obst

120. Minute:
Das war die letzte Aktion, Schiri Alt pfeift ab, es gibt Elfmeterschießen.

120. Minute:
Feick zieht den Freistoß in den Strafraum von Rehden. Keeper Mandic begräbt die Kugel in seinen Armen.

120. Minute:
Freistoß für VfR Aalen

119. Minute:
Aber der Freistoß wird abgepfiffen, da gab es wohl ein Stürmerfoul im 16er der Gäste.

119. Minute:
Freistoß für VfR Aalen

118. Minute:
Aber Oesterhellweg zirkelt den Ball weit über das Tor, das war nichts.

118. Minute:
Das ist nun eine gefährliche Entfernung. Nach dem Foul von Bolyki bekommt Aalen einen Freistoß gut 18 Meter halblinks.

117. Minute:
gelb Gelb für Andor Bolyki

116. Minute:
Langer Freistoß von Goldmann in den 16er der Gäste, aber mit dem Kopfball von Heyken kommt keine Gefahr für das Tor von Aalen.

113. Minute:
auswechslung Fabian Weiß kommt für Nejmeddin Daghfous ins Spiel

113. Minute:
gelb Gelb für Phil Ofosu-Ayeh

112. Minute:
chance Kifuta wird zentral im Strafraum von rechts schön von Winkelmann bedient, sein Kopfball landet an der Latte, das war knapp!

110. Minute:
gelb Gelb für Kifuta

106. Minute:
schiri Beginn der 2. Hälfte der Verlängerung

105. Minute:
schiri Schiedsrichter Alt pfeift zum Seitenwechsel in der Verlängerung.

105. Minute:
Ein sehr gutes Spiel macht Jeffrey Obst, der hinten in der Abwehr auf der linken Seite alles im Griff hat. Und er sorgt zudem immer wieder mit seinen weiten Einwürfen für Gefahr.

104. Minute:
User Michael fragt nach der Fitness der Spieler jetzt in der Verlängerung. Rehden macht noch einen fitten Eindruck, von Aalen darf man das ja erwarten.

101. Minute:
An der Seitenlinie dirigiert Rehdens Coach Andreas Petersen sein Team, bisher sehr erfolgreich.

100. Minute:
Und hinten stehen die Gastgeber immer noch sehr sicher. Aalen findet einfach keine Lücke.

98. Minute:
Rehden taucht jetzt immer mal wieder vor dem Aalener Strafraum auf, aber weder Kifuta noch Trianni können die Kugel einnetzen.

94. Minute:
Das war knapp! Daghfous mit dem langen Ball in den 16er der Gastgeber, dann ein Pass von links in den Fünfer, aber Oesterhellweg kommt einen Tick zu spät.

94. Minute:
Freistoß für VfR Aalen

93. Minute:
Daghfous ist im 16er durch, aber bedrängt durch Obst setzt er den Ball neben den linken Pfosten.

91. Minute:
schiri Der Ball rollt wieder in Cloppenburg.

90. Minute:
schiri Das war es mit der regulären Spielzeit, es geht in die Verlängerung

90. Minute:
Aalen zieht das Tempo noch einmal an, auf der linken Seite macht es Daghfous ganz schnell, aber die Abwehr von Rehden ist nach wie vor auf der Höhe.

90. Minute:
Es werden vier Minuten nachgespielt.

90. Minute:
Der Freistoß von Aalen ist an Harmlosigkeit kaum zu überbieten.

90. Minute:
Freistoß für VfR Aalen

90. Minute:
gelb Gelb für Michael Wessel

89. Minute:
auswechslung Jeff-Denis Fehr kommt für Christian Pauli ins Spiel

88. Minute:
gelb Gelb für Nejmeddin Daghfous

87. Minute:
Pauli startet auf der linken Seite, aber kann den Ball nicht kontrollieren, er geht ins Seitenaus.

85. Minute:
Das riecht hier inzwischen nach Verlängerung, Aalen ist weiter einfach zu behäbig und Rehden fehlen ein wenig die Mittel, die Entscheidung zu erzwingen.

81. Minute:
auswechslung Mattia Trianni kommt für Alessandro Ficara ins Spiel

72. Minute:
auswechslung Aaron Goldmann kommt für Viktor Pekrul ins Spiel

70. Minute:
Direktabnahme im Strafraum halb links von Oesterhellweg, aber Mandic fängt die Kugel sicher

67. Minute:
auswechslung Dominick Drexler kommt für Michael Klauß ins Spiel

67. Minute:
auswechslung Maximilian Oesterhelweg kommt für Andreas Ludwig ins Spiel

66. Minute:
Hofmann grätscht von hinten Ficara um, Freistoß an der Mittellinie.

65. Minute:
Rehden macht nun mehr Druck, will offenbar das 2:1 machen, sehr selbstbewusst.

63. Minute:
gelb Pauli kann Daghfous nur durch Trikotzupfen stoppen, dafür gibt es zurecht Gelb.

62. Minute:
Wieder eine Ecke von links. Pekrul zieht die Kugel auf den kurzen Pfosten, aber Ficara kommt nicht heran.

62. Minute:
ecke Eckstoß für BSV Schwarz-Weiß Rehden

61. Minute:
Pekrul mit der Ecke von links, Wessel wäre beinahe noch zum Schuss gekommen, haut aber ein Luftloch.

61. Minute:
ecke Eckstoß für BSV Schwarz-Weiß Rehden

60. Minute:
Pekrul legt Junglas, aber keine Gelbe Karte.

60. Minute:
Freistoß für Rehden, Ficara zimmert die Kugel in die Mauer aus gut 25 Metern.

57. Minute:
tor Tooooor, 1:1 durch Klauß! Daghfous setzt sich links durch und passt in den 16er. Dort zieht Klauß zentral ab, der Ball wird unhaltbar für Mandic abgefälscht und geht ins linke Eck.

56. Minute:
gelb Gelb für Viktor Pekrul

55. Minute:
Schiedsrichter Alt ermahnt die Rehdener Bank, da scheinen einige nicht immer mit der Leistung von Alt einverstanden zu sein.

53. Minute:
Wieder geraten Feick und Ficara aneinander, wieder bleibt Feick liegen, kann aber danach weiter machen.

52. Minute:
User lucas fragt, wieviel Aalener Fans im Stadion sind. Das dürften so 60 bis 70 Fans sein, die den langen Weg nach Norddeutschland mitgemacht haben. Hoffentlich schmeckt denen wenigstens die Stadionwurst ...

51. Minute:
Aber so richtig doll scheint sich Feick nicht verletzt zu haben, er steht schon wieder.

50. Minute:
Ficara und Feick rasseln beim Kopfballduell zusammen, Feick bleibt liegen und windet sich am Boden.

47. Minute:
Direkter Freistoß aus gut 30 Metern für Rehden. Pekrul macht's und setzt den Ball knapp über die Latte auf das Außennetz.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Der Ball rollt wieder in Cloppenburg

Rehden hat weniger Ballbesitz, weniger gewonnene Zweikämpfe und weniger Torschüsse als Aalen und trotzdem führt der Regionalligist verdient mit 1:0 durch das Eigentor von Daghfous gegen den Zweitligisten. Aalen wird hier seiner Favoritenrolle überhaupt nicht gerecht. Rehden macht es den Gästen aber auch richtig schwer, verteidigt sehr gut und ist mit den wenigen Kontern immer sehr gefährlich. Mal sehen, was die zweite Halbzeit bringt, gleich geht es weiter, dran bleiben ...

45. Minute:
schiri Schiri Alt pfeift zum Pausentee.

45. Minute:
Es wird eine Minute nachgespielt in Halbzeit eins.

45. Minute:
Klauß ist im Rehdener Strafraum halb links, aber sein Schuss wird entschärft und kullert in die Arme von Mandic.

43. Minute:
Ludwig mit dem direkten Freistoß, aber der Ball geht neben den linken Pfosten ins Aus, Mandic muss nicht eingreifen.

43. Minute:
User Michael fragt, wie Rehdens Torhüter Mandic spielt. Bisher musste er nicht viel tun. Vielleicht jetzt beim Freistoß aus gut 25 Metern?

42. Minute:
Heyken steht wieder, weiter geht's.

41. Minute:
Heyken knallt mit dem Kopf beim Luftkampf auf die Schulter von Daghfous, das tat richtig weh.

38. Minute:
Diesmal war Aalens Klauß nach einer Flanke von rechts von Leandro im Abseits, die Gäste tun sich weiter schwer mit dem Herausspielen echter Torchancen.

37. Minute:
User Lukas fragt, wieviel Rehdener Fans im Stadion sind. Die Tribüne sieht gut gefüllt aus, das sind knapp 1000 Zuschauer, dazu einige wenige auf den Stehplätzen.

32. Minute:
Die Abwehrleistung der Rehdener ist sehr gut. Immer wieder lassen sie die Gäste ins Abseits laufen.

30. Minute:
Die Fehlpässe häufen sich derzeit bei Aalen, der Favorit aus der zweiten Liga sieht im Moment gegen den Regionalligisten alles andere als souverän aus.

27. Minute:
Aalen hat über 75 Prozent Ballbesitz, aber etwas Zählbares ist da noch nicht heraus gekommen.

25. Minute:
Aalen erhöht nun den Druck, Rehden steht noch sicher hinten drin. Aber die Gastgeber lauern auf Konter und damit sind sie gefährlich.

23. Minute:
chance Und fast das 2:0 für Rehden! Pauli bekommt einen Pass genau auf den Kopf, schiebt die Kugel aber neben das Tor. Es wäre aber auch Abseits gewesen.

20. Minute:
Tooooor, 1:0 für Rehden durch ein Eigentor von Daghfous! Die Ecke von links zielt Pekrul auf den kurzen Pfosten. Ficara verlängert mit dem Kopf und Daghfous bugisiert mit dem Knie den Ball ins eigene Tor.

20. Minute:
ecke Eckstoß für BSV Schwarz-Weiß Rehden

19. Minute:
Der Zweitligist aus Aalen ist bisher noch nicht richtig ins Spiel gekommen.

16. Minute:
User Florian fragt, wer hier das bessere Team ist. Aalen ist öfter vor dem Tor des Gegners als Rehden, aber etwas Zählbares ist bisher nicht heraus gekommen. Rehden verteidigt aber bisher auch ganz geschickt.

12. Minute:
Der Freistoß segelt in den 16er der Aalener, aber Kifuta wird gut geblockt und kommt nicht an den Ball heran.

12. Minute:
Barth legt Kifuta gut 25 Meter vor dem Tor, es gibt Freistoß für Rehden.

10. Minute:
Rehden geht sehr aggressiv auf den ballführenden Mann, das macht es Aalen natürlich schwer, etwas nach vorne zu spielen.

7. Minute:
Ludwig versucht aus linker Position den Ball in den Strafraum zu schlenzen, aber der war wohl ein Loch im Rasen, der Ball kullert in den 16er und wird heraus gedroschen.

7. Minute:
Freistoß für VfR Aalen

6. Minute:
Daghfous versucht es direkt, Mandic kommt mit der Faust nicht heran, aber der Pfosten rettet ihn.

6. Minute:
Freistoß für VfR Aalen

1. Minute:
Erste Chance für Aalen, Ludwig zieht aus gut 18 Metern ab, aber der Ball geht über das Tor.

1. Minute:
Schiedsrichter Alt hat angepfiffen.

Die Teams sind auf dem Feld, gleich gibt's die Platzwahl und dann geht's los.

Der BSV Rehden geht mit einem kleinen Handicap in die Partie. Denn das Spiel gegen Aalen findet nicht nicht in den heimischen Waldsportstätten sondern in der TimePartner Arena des Ligakonkurrenten BV Cloppenburg statt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Ab 14.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel der 1. Hauptrunde BSV Schwarz-Weiß Rehden gegen den VfR Aalen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal