Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Kopenhagen - Bayer Leverkusen 2:3: CL-Playoffs im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

Kopenhagen - Leverkusen 2:3

20.08.2014, 15:13 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:3

0:1 Kießling (5.)

1:1 Zanka Jörgensen (9.)

2:1 Amartey (13.)

2:2 Bellarabi (31.)

2:3 Son (42.)

19.08.2014, 20:45 Uhr
Kopenhagen, PARKEN-Stadion
Zuschauer: 18.221

Das war's für heute von der Champions League. Am Donnerstag geht es ab 20.30 Uhr live weiter mit der Europa League. Gladbach tritt zum Play-off-Hinspiel in Sarajewo an!

In der ersten Hälfte war es ein unterhaltsames und in den Defensiven teilweise wildes Spiel mit fünf Tore. Treffer gab es in Hälfte zwei keine mehr, Leverkusen war da das bessere Team. Bayer legt also eine sehr gute Grundlage für das Erreichen der Gruppenphase der Champions League, muss nun aber das Rückspiel am nächsten Mittwoch noch mit voller Konzentration absolvieren.

90. Minute:
Schluss! Leverkusen gewinnt in Kopenhagen mit 3:2.

90. Minute:
Auf der anderen Seite ist Cornelius rechts durch, doch sein Pass zurück in die Mitte findet keinen Abnehmer.

90. Minute:
chance Son kommt leicht rechts von der Strafraumgrenze zum Schuss. Der Ball kommt ohne Druck flach aufs rechte Eck und Andersen packt sicher zu.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
gelb Amartey tritt Sphaic von hinten in den Rücken. Auch eine klare Tätlichkeit, für die es Rot hätte geben müssen. Schiri Carballo entscheidet sich für Gelb.

89. Minute:
"Stobbezieher" fragt, ob hier die Auswärtstorregel zählt? Ja, so ist es. Das sieht also schon mal sehr gut aus für Leverkusen.

89. Minute:
Vor allem in der ersten Hälfte war das ein richtig starker Auftritt von Calhanoglu.

88. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Hakan Calhanoglu ins Spiel

87. Minute:
Spahic klärt per Kopf genau auf Amankwaa. Dessen Schuss aus der Mitte aus 18 Metern landet dann aber nahe der rechten Eckfahne.

87. Minute:
Im Vergleich zu Hälfte eins ist im zweiten Durchgang deutlich weniger auf dem Platz los. Kopenhagen hat im zweiten Durchgang nach gar nicht aufs Bayer-Tor geschossen.

85. Minute:
Amankwaa ist mit vorne und passt rechts in den Strafraum. Das Zuspiel ist zu ungenau und de Ridder kann da nicht rankommen.

84. Minute:
Castro will rechts Calhanoglu bedienen, aber Kadrii hat aufgepasst und klärt ins Seitenaus.

83. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Karim Bellarabi ins Spiel

83. Minute:
Bei Leverkusen macht sich Brandt einsatzbereit.

82. Minute:
Spahic ist nach kurzer Behandlung an der Seitenlinie wieder mit dabei.

81. Minute:
Kadrii nimmt eine Flanke links am Strafraumeck mit dem Arm mit und es gibt Freistoß für Bayer.

81. Minute:
Links am Knöchel hat sich Spahic verletzt und wird nun sogar vom Platz getragen.

81. Minute:
Spahic bleibt liegen und muss behandelt werden.

80. Minute:
Spahic grätscht mit beiden Beinen in de Ridder rein und scheint sich bei dieser Aktion selber verletzt zu haben.

79. Minute:
Castro tritt durch die Mitte an, bleibt da aber an Amartey hängen.

78. Minute:
Das Spiel plätschert etwas dahin. Wirklich viel passiert gerade nicht auf dem Feld.

76. Minute:
Kopenhagen wieder vorne: Högli flankt von rechts, Cornelius ist mit dem Kopf dran, aber sein Versuch landet rechts neben dem Tor.

75. Minute:
De Ridder geht leicht rechts in den Strafraum, legt sich das Leder jedoch etwas zu weit vor und so kann Boenisch klären.

74. Minute:
Leverkusen hat auch etwas das Tempo rausgenommen. Zu sicher sollte Bayer sich hier aber auch nicht sein.

73. Minute:
Bei Kopenhagen geht in der Offensive kaum noch was.

71. Minute:
Jedvaj flankt von rechts gut an den Fünfer und da verpassen erst Kießling und dann Bellarabi nur ganz knapp mit dem Kopf!

70. Minute:
Calhanoglu geht mal rechts und passt flach in die Mitte. Bellarabi lauert, aber Kopenhagen kann klären.

69. Minute:
Inzwischen haben die Leverkusener auch fast 60 Prozent Ballbesitz.

68. Minute:
Leverkusen ist in Hälfte zwei das bessere Team, sollte aber noch das eine oder andere Tor nachlegen, um das Match endgültig zu entscheiden.

67. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts von Calhanoglu bringt nichts ein.

67. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

66. Minute:
chance Die ganz dicke Chance für Leverkusen: Bellarabi kommt halbrechts im Strafraum aus zehn Metern frei zum Schuss, scheitert aber an Andersen. Da war mehr drin!

66. Minute:
Die Fouls häufen sich: Cornelius setzt sich zu hart gegen Spahic ein und es gibt Freistoß für Bayer aus der eigenen Hälfte.

65. Minute:
Spahic steht inzwischen wieder und das Spiel läuft weiter.

64. Minute:
Aufregung auf dem Platz. Nach der Ecke bleibt Spahic am Fünfer der Gastgeber liegen. Danach rennt Toprak Keeper Andersen einfach um und bekommt für diese dumme Aktion Gelb.

63. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

63. Minute:
gelb Gelb für Ömer Toprak

63. Minute:
chance Nun legt Calhanoglu gut auf Son ab, dessen Schuss von halblinks aufs lange Eck Andersen mit starker Parade zur Ecke klären kann!

62. Minute:
Calhanoglu passt stark rechts in den Strafraum. Jedvaj kommt einen Schritt zu spät und erwischt das Leder nicht mehr vor der Torauslinie.

60. Minute:
Nun flankt Boenisch von der linken Seite, doch der Ball landet nur rechts im Toraus.

59. Minute:
Konter der Leverkusener, aber rechts am Strafraum rutscht Bellarabi weg und kommt so nicht an den Pass von Son ran.

59. Minute:
Ecke von links von Bengtsson: Der Ball kommt auf den kurzen Pfosten und wird von Toprak rausgeköpft.

59. Minute:
ecke Eckstoß für FC Kopenhagen

58. Minute:
Schiri Carballo geht zur Bank von Kopenhagen und ermahnt da wohl einen Co-Trainer. Das aber sehr energisch.

57. Minute:
Die folgende Ecke von links von Calhanoglu bringt Leverkusen nichts ein.

56. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

56. Minute:
chance Doppelchance für Bayer: Erst scheitert Son an Andersen und danach lenkt der Keeper einen Kopfball von Calhanoglu über die Latte!

55. Minute:
Die Ecke von links von Bengtsson wird von Jedvaj rausgeköpft.

55. Minute:
ecke Eckstoß für FC Kopenhagen

54. Minute:
De Ridder wird gleich mal von Toprak gehalten und holt so einen Freistoß raus.

53. Minute:
auswechslung Steve de Ridder kommt für Claudemir ins Spiel

53. Minute:
Leverkusen wieder auf dem Weg nach vorne, aber links soll Kießling im Abseits gestanden haben.

51. Minute:
Sehr viel Glück für Jedvaj: Er wird von Cornelius geschubst und haut ihm dann den Ellenbogen in den Bauch. Das hätte Rot für Jedvaj geben müssen, aber Schiri Carballo zeigt beiden Akteuren die Gelbe Karte!

51. Minute:
gelb Gelb für Andreas Cornelius

51. Minute:
gelb Gelb für Tin Jedvaj

50. Minute:
Der Ball läuft nun sicher in den Reihen der Leverkusener, die gut in die zweite Hälfte starten.

49. Minute:
Son steckt schön durch auf Kießling. Der zieht von rechts aus neun Metern ab, schießt aber weit rechts neben das Tor.

48. Minute:
Toprak klärt per Kopf genau auf Delaney, der seinen Schuss aus 18 Metern dann aber weit rechts vorbei setzt.

47. Minute:
Boenisch schießt von links aus spitzem Winkel aufs kurze Eck und Andersen hat den Ball erst im Nachfassen sicher.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Kopenhagen.

46. Minute:
auswechslung Tin Jedvaj kommt für Giulio Donati ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Kopenhagen.

Den Zuschauern wurde in der ersten Hälfte einiges geboten. Bayer ging schon in der 5. Minute durch Kießling in Führung. Nur vier Minuten später glich Jörgensen für Kopenhagen aus und weitere vier Minuten später schoss Amartey die Hausherren sogar in Führung. Bayer brauchte dann etwas Zeit, um sich zu sortieren, kam aber in der 31. Minute durch Bellarabi zum Ausgleich. Son schoss Leverkusen in der 42. Minute schließelich erneut in Führung. Das Spiel ist unterhaltsam, allerdings zeigen beide Mannschaften einige Schwächen in der Defensive. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Leverkusen führt in Kopenhagen mit 3:2!

45. Minute:
chance Fast das 4:2! Bellarabi lupft den Ball von rechts im Strafraum zwar über Keeper Andersen, aber auch knapp übers Tor.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt in Hälfte eins.

43. Minute:
Fünf Tore in der ersten Hälfte, das kann sich sehen lassen.

42. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Son bringt Leverkusen mit 3:2 in Führung. Ein Konter der Leverkusener: Calhanoglu steckt perfekt auf Son durch, der das Leder dann von leicht rechts im Strafraum aus 14 Metern flach links ins Tor schiebt. Das Leder prallt noch an den Innenpfosten und geht von da über die Linie.

42. Minute:
Danach grätscht Toprak Bengtsson von hinten um. Auch er hat viel Glück und sieht die fällige Gelbe Karte nicht.

41. Minute:
Freistoß für Bayer nach Foul an Kießling. Calhanoglu bringt den von halblinks hoch rechts in den Strafraum, Toprak steigt hoch, bringt seinen Kopfball aber nicht aufs Tor.

40. Minute:
Cornelius bleibt nach einem Zweikampf mit Spahic liegen. Der Schiri lässt weiterspielen und Cornelius steht auch gleich wieder.

39. Minute:
Spahic hatte gerade doppeltes Glück: Das war nicht nur fast ein Eigentor, er war dazu noch mit dem Arm am Ball und das hätte auch Elfer für die Hausherren geben können!

38. Minute:
ecke Die folgende Ecke von rechts bringt dem FCK nichts ein.

37. Minute:
chance Kadrii bringt den Ball von links im Strafraum in die Mitte. Spahic ist noch mit dem Kopf dran und köpft nur ganz knapp rechts am eigenen Tor vorbei!

36. Minute:
Kopenhagen hat aus vier Torschüssen zwei Treffer gemacht, Bayer brauchte dazu sechs Torschüsse.

35. Minute:
Leverkusen ist nun wieder besser im Spiel und auch die Aktionen nach vorne werden gefährlicher.

34. Minute:
Kießling leitet einen Ball schön weiter rechts in den Strafraum, wo Rolfes ganz knapp im Abseits steht.

33. Minute:
Calhanoglus Ecke von links kommt scharf an den Fünfer, bringt aber nichts ein.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

33. Minute:
Das Spiel hat durchaus Unterhaltungswert. Schade, dass nur knapp 20.000 Zuschauer im Stadion sind.

31. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Bellarabi gleicht für Bayer zum 2:2 aus! Son legt mit etwas Glück in die Mitte ab. Da stürmt Bellarabi rein und schießt den Ball aus 13 Metern flach rechts ein.

30. Minute:
Kopenhagen mal wieder auf dem Weg nach vorne, aber dabei steht Kadrii im Abseits.

29. Minute:
gelb Donati hält gegen Delaney den Fuß drüber und bekommt die nächste Gelbe Karte.

28. Minute:
chance Nicht schlecht: Boenisch zieht von halbrechts aus 18 Metern ab und dreht den Ball nur knapp rechts am Pfosten vorbei!

26. Minute:
Aus der Mitte aus 19 Metern zieht Calhanoglu ab, doch Amartey kann den Schuss mit dem Rücken abblocken.

26. Minute:
Szenenapplaus für die Hausherren, bei denen der Ball nun gut durch die eigenen Reihen läuft.

25. Minute:
gelb Bellarabi steigt nun an der Mittellinie von hinten zu hart gegen Amartey ein und bekommt für diese Aktion die erste Gelbe Karte des Spiels.

24. Minute:
Claudemir rennt Kießling im Mittelkreis um und bekommt dafür auch noch einen Freistoß.

23. Minute:
Kadrii versucht's rechts vorne, doch da ist Rolfes zur Stelle und klärt am Ende ins Seitenaus.

22. Minute:
"Mic" fragt ob Bayer wieder am Drücker ist oder sich zurückzieht? Leverkusen hat in den letzten Minuten erst einmal versucht, wieder Ordnung ins eigene Spiel zu bekommen. Das ist einigermaßen gelungen, jetzt werden die Leverkusener auch nach vorne wieder aktiver.

20. Minute:
Rolfes spielt den Ball rechts raus, doch da steht Donati im Abseits.

19. Minute:
Boenisch flankt mal von links, am Elferpunkt steigt Son hoch, doch sein Kopfball geht fünf Meter links am Tor vorbei.

18. Minute:
Castro senst im Mittelfeld Claudemir hart um und hat viel Glück, dass er für diese Aktion nicht die Gelbe Karte sieht.

16. Minute:
Die Levekusener müssen sich hier schnell wieder sammeln und vor allem hinten konzentrierter agieren.

15. Minute:
Diese Ecke von links von Bengtsson bringt keine Gefahr vor das Bayer-Tor.

15. Minute:
ecke Eckstoß für FC Kopenhagen

14. Minute:
Tore im vier-Minuten-Takt: Nur vier Minuten nach dem Ausgleich geht Kopenhagen sogar in Führung. Was ist denn da mit Bayer nun los?

13. Minute:
tor Toooor!! Amartey bringt Kopenhagen mit 2:1 in Führung! Freistoß für Kopenhagen von links: Der Ball kommt hoch an den Fünfer, die Leverkusener können nicht richtig klären und dann steht links im Fünfer Amartey frei und köpft aus vier Metern ein.

11. Minute:
Zanka Jörgensen kam bei seinem Tor zum 1:1 sehr frei zum Kopfball. Das darf so eigentlich nicht passieren.

10. Minute:
Nur vier Minuten nach der Bayer-Führung gleichen die Hausherren also aus. Der Start nach Maß für Leverkusen ist damit schon wieder Geschichte.

9. Minute:
tor Tor! Zanka Jörgensen gleicht für Kopenhagen aus! Nach der Ecke von rechts kommt am Fünfer Zanka Jörgensen frei zum Kopfball und versenkt den links im Tor.

8. Minute:
ecke Eckstoß für FC Kopenhagen

8. Minute:
Kurz danach zieht Delaney aus der Mitte aus 18 Metern ab. Der Schus wird abgefälscht, kommt so aufs rechte Eck, aber Leno macht sich ganz lang und pariert zur Ecke!

8. Minute:
Calhanoglu ist vorne rechts schon wieder am Ball, doch ein Pass von ihm rechts in den Strafraum wird abgefangen.

6. Minute:
Ein perfekter Start für die Leverkusener, die aus dem ersten gelungenen Angriff gleich das Tor machen.

5. Minute:
tor Toooooooooor!!! Kießling macht das 1:0 für Bayer! Calhanoglu geht rechts und passt scharf und flach rechts an den Fünfer. Da hält Kießling den Fuß rein und drückt das Leder so aus vier Metern links über die Linie. Stark gemacht, ein schöner Angriff!

5. Minute:
Nun legt Claudemir Kießling an der Mittellinie und es folgt ein Freistoß für Leverkusen.

4. Minute:
Bellarabi hält Delaney und es gibt Freistoß für Kopenhagen.

3. Minute:
Kießling klärt am eigenen Strafraum mit dem Kopf. Bayer wieder auf dem Weg nach vorne.

2. Minute:
Calhanoglu will links steil auf Son durchstecken, aber die Hausherren fangen den Pass ab.

1. Minute:
Ein Einwurf von links von Boenisch landet bei Calhanoglu, dem das Leder dann aber über die Torauslinie rutscht.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo aus Spanien pfeift das Match an. Anstoß hat Leverkusen.

Bei Bayer fehlen heute Lars Bender (Oberschenkel) und Kyriakos Papadopoulos (Knie).

Schmidt hat auch schon einen "Spielplan": "Wir wollen versuchen, unser Pressing durchzuziehen, aber wenn wir den Ball verlieren, wird Kopenhagen auf Konter setzen. Aber wenn man das Schicksal in den eigenen Händen hält, dann muss man vorbereitet sein und das sind wir."

Den Schwung will Leverkusen mitnehmen, aber Trainer Roger Schmidt stellt sich auf nicht unbedingt leichtes Match ein: "Kopenhagen hat in dieser Saison viel mehr Spiele als Leverkusen bestritten und das könnte hinsichtlich dieser Begegnung auch von Bedeutung sein. Ich erwarte einen starken Gegner. Sie werden versuchen, im Heimspiel ein gutes Ergebnis zu erzielen, aber auch wir wollen etwas mitnehmen.

Für Bayer Leverkusen begann die Saison nach Maß. In der ersten Runde des DFB-Pokals setzte sich Bayer mit 6:0 souverän gegen den Sechstligisten Alemannia Waldalsgesheim durch. Kießling erzielte dabei fünf Tore!

Verzichten muss Kopenhagen auf Youssef Toutouh (Muskelzerrung), Nicolai Jörgensen (Muskelzerrung), Rúrik Gíslason (Rücken), Kris Stadsgaard (Knie) und Christoffer Remmer (Leiste).

Trainer Stale Solbakken, der von 2011 bis 2012 den 1. FC Köln trainierte, geht dennoch zuversichtlich in das Duell mit Bayer: "Wir haben in der Liga zwar zwei Heimspiele hintereinander verloren, aber unser Selbstvertrauen ist noch nicht gebrochen. Wir hatten einen guten Sommer und haben gute Transfers getätigt, in der Hinsicht bin ich sehr zufrieden. Auch mit den Leistungen gegen Dnipro, das war teilweise fantastisch. Ich denke deshalb auch, dass wir uns gegen Bayer gut verkaufen werden."

In der dänischen Superligaen lief es dagegen für Kopenhagen bisher nicht wirklich rund. Letzten Freitag verlor der FCK zu Hause mit 1:2 gegen den FC Midtjylland und liegt in der Tabelle nach fünf Spieltagen nur auf dem zehnten Tabellenplatz.

Der FC Kopenhagen hat sich in der Champions-League-Qualifikation gegen den ukrainischen Verein Dnipro Dnipropetrowsk durchgesetzt (0:0 und 2:0) und so für die Play-offs gegen Bayer Leverkusen qualifiziert.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von den Play-offs zur Champions League-Gruppenphase. Ab 20.30 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC Kopenhagen gegen Bayer Leverkusen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal