Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Ingolstadt - Greuther Fürth 2:0: 2.Liga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Ingolstadt - Greuther Fürth 2:0

25.08.2014, 07:13 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Leckie (62.)

2:0 Groß (81.)

24.08.2014, 13:30 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 8.021

Das war's vom Spiel in Ingolstadt. Jetzt sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga live für Sie dabei.

Letztlich verdient schlägt der FC Ingolstadt die SpVgg Fürth mit 2:0. In der erstn Hälfte waren die Gäste noch das etwas bessere Team, doch die Gastgeber steigerten sich in Hälfte zwei und hatten mit Leckie den Mann des Spiels in ihren Reihen. Der Australier sorgte selbst für das 1:0 und legte dann den zweiten Treffer durch Groß auf. Fürth fand im zweiten Abschnitt kaum noch eine Lücke in der nun besser sortierten FCI-Abwehr, der Sieg der Schanzer geht also in Ordnung.

90. Minute:
Abpfiff in Ingolstadt, der FCI schlägt Fürth mit 2:0!

90. Minute:
Die Schanzer wollen jetzt nur noch über die Zeit kommen. Fürth erobert aber das Leder und sucht den schnellen Gegenstoß - vergeblich. Im Mittelfeld ist Schluss.

90. Minute:
Es werden satte drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Klar, dass FCI-Torschütze Leckie hier besnders viel Applaus bekommt. Er hat heute den Unterschied gemacht und auch den zweiten FCI-Treffer vorbeireitet.

89. Minute:
auswechslung Moritz Hartmann kommt für Matthew Leckie ins Spiel

88. Minute:
Lam mit seiner ersten Aktion, seine Flanke kommt in den 16er des FCI, aber Przybylko wird geblockt.

88. Minute:
Damit hat Fürth sein Wechselkontingent ausgeschöpft. Doch die Zeit wird wohl nicht mehr reichen.

88. Minute:
auswechslung Andreas Zhi-Gin Lam kommt für Thomas Pledl ins Spiel

87. Minute:
Viel Applaus für Ingolstadts Lex, der eine solide Partie gemacht hat. Lappe ersetzt ihn positionsgetreu.

86. Minute:
auswechslung Karl-Heinz Lappe kommt für Stefan Lex ins Spiel

86. Minute:
"Oh, wie ist das schön", singen die FCI-Fans. Das gab's schon lange nicht mehr.

85. Minute:
Wiedre ist das Match unterbrochen. Ingolstadts Roger hat etwas abbekommen und holt damit auch etwas Zeit heraus.

84. Minute:
Fürth rennt weiter an, aber den Franken scheint nun selbst der Glaube zu fehlen.

83. Minute:
Der FC Ingolstadt strebt dem ersten Saisonsieg entgegen und würde sich somit im oberen Tabellendrittel wiederfinden.

82. Minute:
Ist das bitter für Fürth, das hier eine Halbzeit das wirklich bessere Team war.

81. Minute:
tor Toooooooor, Groß erhöht auf 2:0 für Ingolstadt! Wieder hat Ingolstadt die Konterchance. Rechts geht Leckie, passt zentral vor den 16er und da nimmt Groß Maß. Der FCI-Profi trifft präzise rechts unten zur Vorentscheidung!

80. Minute:
gelb Sukalo mit dem Trikot-Vergehen gegen Leckie und der Fürther sieht Gelb!

80. Minute:
Und die nächste Cgance für den FCI! Mit Matip und Hübner rutschen gleich zwei Schanzer im 16er am Ball vorbei.

79. Minute:
Von den 1.500 mitgereisten Fürther Fans ist nicht mehr viel zu hören. Der FCI macht nun das Spiel.

78. Minute:
auswechslung Orkan Cinar kommt für Tom Weilandt ins Spiel

77. Minute:
Ingolstadts Lex versteht die Welt nicht mehr, sein leichter Schubser gegen Korcsmár entgeht Schriever nicht und es gibt den Freistoß für Fürth.

76. Minute:
Ingolstadt ist nun Chef im Ring. Da Costa flankt und der aufgerückte Matip köpft aus 10 Metern aufs Tor, aber keine Probleme für Hesl.

75. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 48 % Ballbesitz, führt aber weiter mit 1:0.

74. Minute:
auswechslung Robert Zulj kommt für Stephan Fürstner ins Spiel

73. Minute:
Groß mit der Ecke der Gastgeber, aber die Standards der Ingolstädter sind heute nicht gut. Fürth wehrt leicht ab.

72. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

70. Minute:
Naja, Trinks am Ende mit dem mehr als harmlosen Fürther Freistoß. Ohne jedes Tempo chipt er die Kugel in den 16er und da ist nur Ramazan Özcan.

69. Minute:
Sehr gute Freistoßposition für Fürth links genau an der Strafraumgrenze der Gastgeber.

68. Minute:
Nun kann sich Ingolstadt auf Konter verlegen.

67. Minute:
chance Fürth drängt auf den Ausgleich! Stiepermann versucht's aus 21 Metern halbrechts, aber Ramazan Özcan pariert ganz sicher!

65. Minute:
gelb Gelb für Florian Trinks nach Foul an Roger.

64. Minute:
Stiepermanns Flanke wird abgewehrt und dann geht der Konter der Gastgeber über lex durchs Mittelfeld, aber Fürth kann sich wieder befreien.

64. Minute:
Freistoß für SpVgg Greuther Fürth aus dem Halbfeld.

63. Minute:
Aufgrund der letzten Szenen ist die Führung für die Schanzer schon etwas überraschend, aber nun muss Fürth alles riskieren.

62. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooor, Leckie bringt Ingolstadt mit 1:0 in Führung! Da Costa leitet rechts ein, Lex passt weiter und dann umkurvt Leckie Pledl und Hübner und lässt auch Hesl aus 13 Metern keine Chance!

60. Minute:
Viel Aufregung im Ingolstädter Strafraum. Fürths Röcker geht im Luftduell mit FCI-Keeper Özcan zu Boden, aber Schriever entscheidet auf Offensivfoul.

60. Minute:
Eine runde Viertelstunde ist im zweiten Abschnitt gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 49 % Ballbesitz.

57. Minute:
Der FC Ingolstadt 04 scheint nun gewillt zu sein, seinen Fans etwas mehr zu bieten.

56. Minute:
Da Costa kann nach kurzer Behandlungspause weiter machen. Dann soll Stiepermann die Hand benutzt haben, aber Schiri Schriever winkt erneut nur ab. Und das zurecht.

55. Minute:
Fürstner bettelt um die Ampelkarte und hat Glück, sein Foul an da Costa bleibt ohne Folgen.

54. Minute:
Weilandtts Ecke bringt nichts ein, aber auch der folgende Konter des FCI bringt nichts ein. Lex bekommt das Leder in die Hacken gespielt...

53. Minute:
ecke Die nächste Ecke bekommen dennoch die Gäste.

52. Minute:
Die Gastgeber sind im Vergleich zum ersten Abschnitt etwas risikobereiter.

51. Minute:
chance Warum nicht. Lex spritzt in den langen Ball Richtung Fürther 16er, bekommt noch einen Fuß an den Ball und der landet dann nur knapp rechts neben dem Kasten!

49. Minute:
Beste Kombination der Ingolstädter. Über Leckie und Lex kommt der Ball auf da Costa, doch der flankt dann von rechts ins Nichts....

48. Minute:
Wie im ersten Durchgang geht es intensiv zur Sache. Sukalo mit dem kompromisslosen Einsatz im Halbfeld.

47. Minute:
Stark kombiniert sich Fürth bis in den 16er der Gastgeber, da aber schlägt dann Hübner die Kugel weit raus.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Schriever hat die zweite Hälfte angepfiffen. Ingolstadt hat nun Anstoß.

Torlos ghet es im derbby zwischen Ingolstadt und Fürth in die Kabinen. Die Gäste aus Fürth erwischten hier den besseren Start und hätten nach Großchancen von Pledl und Weilandt bereits nach 15 Minuten in Führung liegen können, doch das wars dann auch schon an echten Torchchancen in dieser Partie bislang. Der FCI konnte seine Defensive in der Folge stabilisieren und erspielte sich immer größere Spielanteile, ohne allerdings die ganz großen Chancen zu haben. Hier ist noch alles offen, gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Ingolstadt, keine Tore bislang.

45. Minute:
Die Ecke des FCI von links tritt Groß, aber Fürth kann im 16er per Kopf abwehren....

45. Minute:
ecke Es gibt noch einmal Ecke für den FC Ingolstadt.

44. Minute:
In den letzten 15 Minuten ist der FC Ingolstadt sogar das etwas bessere Team gewesen. Das Remis geht bislang also in Ordnung.

43. Minute:
Groß erneut mit dem weiten Freistoß auf den zweiten Pfosten, Matip rauscht heran, kann den Ball aber nicht verwerten....

42. Minute:
Schiri Schriver muss aufpassen, dass ihm die Partie nicht entgleitet. Die Zweikämpfe sind immer am Limit.

41. Minute:
Groß' Freistoßflanke tropft harmlos im Fürther Strafraum auf und dann packt Hesl dankbar zu.

40. Minute:
Freistoß für die Schanzer aus dem Halbfeld nach einem Handspiel von Pledl.

39. Minute:
Fürths Röcker wird noch einmal draußen behandelt, kann aber wohl weiter machen.

38. Minute:
Lex mit dem nächsten Foul, er trifft den heranrauschenden Röcker am Schienbein und wieder ist das Match unterbrochen.

37. Minute:
Die letzte echte Torchance scheint bereits eine halbe Ewigkeit her zu sein.

36. Minute:
gelb Es wird ruppiger. Groß mit dem nächsten Foul in die Beine von Gießelmann und auch er sieht den gelben Karton.

35. Minute:
Aktuell riskieren beide Teams nicht allzu viel. Zudem haben sich die Ingolstädter besser auf die Gästeoffensive eingestellt und lassen fast nichts mehr zu.

33. Minute:
Nach der munteren Anfangsviertelstunde ist die Partie zusehends verflacht.

32. Minute:
gelb Leckie trifft nur die Beine von Pledl und sieht ebenfalls Gelb.

31. Minute:
Weilandt mit der Gästeecke von links, aber genau in die Arme von FCI-Keeper Ramazan Özcan.

31. Minute:
ecke 3. Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 45 % Ballbesitz.

29. Minute:
Lange Ballstafetten rund um den Mittelkreis bringen dem FC Ingolstadt null Raumgewinn.

28. Minute:
Beide Schlussmänner haben aktuell zwar nichts zu tun, doch die Stimmung im Stadion ist weiterhin bestens.

26. Minute:
Der FCI schafft es erstmals die Fürther an deren 16er zu binden, eine Torchance aber springt nicht dabei heraus.

25. Minute:
Immerhin können die Gastgeber das Match in den letzten Minuten wieder offener gestalten.

24. Minute:
Warum nicht. Ingolstadt mit dem ersten Abschluss. Groß schießt aus 24 Metern, aber genau auf Hesl.

23. Minute:
Dennoch wirken die Gäste bislang frischer und zielstrebiger im Spiel nach vorn.

21. Minute:
Das Spiel ist unterbrochen, Benedikt Röcker bringt Morales im Fürther 16er zu Fall, aber Schiri Schriever winkt ab. Kein Elfer. Eine enge Entscheidung.

20. Minute:
Die Fürther Führung liegt in der Luft. Die Gäste über links mit dem agilen Przybylko, aber Trinks kommt nicht an seine Flanke.

19. Minute:
Aktuell lassen viele kleinere Fouls wenig Spielfluss zu. Freistoß für die Gastgeber am eigenen 16er.

18. Minute:
Kurze Aufregung im Fürther 16er, Groß' abgefälschter Schuss landet im 16er bei Hinterseer, aber die Fahne ist oben - Abseits.

17. Minute:
Fürth spielt hier im Stile einer Heimmannschaft, aber das bietet Ingolstadt auch Konterchancen im eigenen Stadion.

16. Minute:
Die Angriffsversuche der Schanzer verpuffen aktuell. Rogers Flanke landet nur bei Keeper Hesl.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 42 % Ballbesitz.

14. Minute:
gelb Hinterseer legt sich rechts am Flügel das Leder etwas weit vor und wird von Fürstner hart zu Fall gebracht. Gelb für den Fürther!

13. Minute:
Inzwischen wäre hier die Führung für die Spielvereinigung mehr als verdient. Der FCI kommt nicht mehr hinten raus.

11. Minute:
chance Und der nächste Hochkaräter für Fürth! Kacper Przybylko ist im Vorwärtsgang nicht zu stoppen. Er passt links auf Weilandt und dessen 15-Meterschuss geht nur um Zentimeter rechts am Pfosten vorbei!

11. Minute:
Eine muntere Partie bislang mit leichten Vorteilen für die Gäste aus Fürth.

9. Minute:
chance Die Ecke der Gäste kommt in den 5er, Gießelmann stiehlt sich davon und seinen gefährlichen Kopfball wischt Özcan von der Linie! Das wäre der Rückstand für die Schanzer gewesen!

8. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

8. Minute:
chance Starker Konter der Fürther! Rechts dringt Pledl in den 16er ein und zwingt Özcan zu einer ersten Glanztat im kurzen Eck!

7. Minute:
Dann der schnelle Gegenzug der Gastgeber. Links geht Leckie, passt zentral in den 16er, aber Hinterseer kann den Pass nicht erreichen. Da war mehr drin.

6. Minute:
Stiepermann mit der Gästeecke von links, Kacper Przybylko steigt am 5er hoch, kommt aber nicht an den Ball. Dusel für den FCI!

5. Minute:
ecke Dennoch gibt es die erste Ecke für die Gäste.

4. Minute:
Ingolstadt geht jetzt etwas früher auf den Ballführenden und will so den Abspielfehler der Fürther zu erzwingen.

3. Minute:
Beide Teams suchen druchaus den Weg nach vorn, aber bislang haben die Abwehrreihen die Sache im Griff.

2. Minute:
Rund 1.500 Fans aus Fürth sind heute mit dabei und sorgen für reichlich Stimmung.

1. Minute:
Bei nur rund 15 Grad ist es bereits herbstlich in Ingolstadt. Die Stimmung im Stadion ist aber dennoch bestens, schließlich ist Derby-Zeit.

1. Minute:
Der Ball rollt! Referee Thorsten Schriever hat die Partie in Ingolstadt freigegeben. Fürth hat Anstoß.

Schiedsrichter Thorsten Schriever führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

So startet auch heute Kacper Przybylko als einzige Spitze im Fürther 4-2-3-1-Systemn. Zolt Korcsmar war zuletzt zwar leicht angeschlagen (Oberschenkel), startet aber heute in der Fürther Viererkette. Nicht im Kader der Spielvereinigung stehen Cacutalua und Mudrinski sowie die verletzten Flekken, Mohr, Wurtz und Azemi.

Personell haben die Franken zwar noch einmal nachgelegt und mit Marco Caligiuri (kam aus Braunschweig) und Marco Rojas (VfB Stuttgart) Abwehr und Sturm verstärkt. Doch für das heutige Derby in Ingolstadt sind beide noch kein Thema. Beide Neuzugänge sollen erst am Montag ins Mannschaftstraining einsteigen.

Aufstiegskandidat Fürth ist gut in die neue Spielzeit gestartet. Dem 1:1 in Bochum folgte das famose 5:1 gegen den Club. Im Pokal setzte man sich zudem standesgemäß beim unterklassigen SV Waldkirch durch. Dennoch zollte Fürths Coach Frank Kramer dem Gegner hohen Respekt. "Im letzten Jahr waren es sehr enge, sehr unangenehme Spiele, in denen es mit einer großen Intensität hin und her ging."

Doch es gibt auch Positives bei den Schanzern zu vermelden. Saisonübergreifend ist Ingolstadt seit stolzen zehn Spielen ungeschlagen. "Die letzte Niederlage war gegen Paderborn, das ist lange her?, sagt Hasenhüttl - und hat Recht. Genau am 11. April. verlor der FCI letztmals ein Ligaspiel. Personell hat sich die Lage bei den Gastgebern zudem leicht entspannt. So steht der australische WM-Teilnehmer Mathew Leckie nach auskurierten Muskelproblemen heute in der Startelf des FCI. Endlich sollen wieder Tore fallen.

Krisenstimmung beim FC Ingolstadt. Das Team von Coach Ralph Hasenhüttl steht nach zwei Remis in der Liga und dem blamablen Pokal-Aus in Offenbach vor dem Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth bereits früh in der Saison unter Druck. Die Schanzer müssen heute gewinnen, um den Fehlstart in die neue Saison zu vermeiden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 13.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC Ingolstadt gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal