Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SC Freiburg - Borussia M'gladbach 0:0 - Mehmedi vergibt Großchance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Freiburg - Gladbach 0:0

01.09.2014, 06:57 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

31.08.2014, 17:30 Uhr
Freiburg, Mage-Solar-Stadion
Zuschauer: 24.000 (ausverkauft)

Das war's für heute von der Bundesliga. Morgen geht es ab 20 Uhr live weiter mit dem Montagsspiel der 2. Liga: Fürth gegen St. Pauli!

Hier war heute klar mehr drin für die Freiburger, die sich in der zweiten Hälfte deutlich steigern konnten. Die ganz dicke Chance auf ein Tor ließ Mehmedi liegen, der in der 63. Minute einen Elfer übers Tor schoss. Gladbach enttäuschte in Durchgang zwei, wo nach vorne nicht mehr viel ging. Am Ende werden die Borussen froh über den einen Punkt sein.

90. Minute:
Schluss. Es bleibt beim 0:0 zwischen Freiburg und Gladbach!

90. Minute:
Konter der Freiburger: Frantz geht links, Stranzl rutscht rein, spielt den Ball auch mit der Hand, aber Schiri Gagelmann lässt weiterspielen. Streich kann's nicht fassen.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Den anschließenden Freistoß von der linken Seite drischt Kerk rechts ins Toraus.

90. Minute:
gelb Korb legt links Frantz und bekommt für dieses taktische Foul die Gelbe Karte.

89. Minute:
Und die Borussen? Scheinen mit dem Punkt ganz zufrieden zu sein, Wendt passt zurück zu Keeper Sommer.

89. Minute:
Die Freiburger wollen mehr und spielen weiter nach vorne.

88. Minute:
Günter schießt von leicht links aus der zweiten Reihe ein paar Meter rechts am Tor vorbei.

88. Minute:
Das ist stark: Obwohl Mehmedi einen Elfer verschossen hat, wird er von den SC-Fans mit viel Applaus verabschiedet.

87. Minute:
auswechslung Sebastian Kerk kommt für Admir Mehmedi ins Spiel

86. Minute:
Mehmedi passt links vor den Strafraum auf Günter, der leicht wegrutscht und so den Ball verliert.

84. Minute:
"Tarzan" hat recht: Eine Chance hatten die Borussen in der 64. Minute, als ein Treffer von Jantschke wegen Foulspiels nicht gegeben wurde.

83. Minute:
auswechslung Mike Frantz kommt für Felix Klaus ins Spiel

83. Minute:
Mehmedi versucht's nun am linken Strafraumeck, doch sein Schuss geht weit rechts vorbei.

81. Minute:
Es bleibt dabei: Torchancen hatte bisher in Hälfte zwei nur der SC. Die größte vergab Mehmedi, der in der 63. Minute einen Elfer übers Tor schoss.

80. Minute:
chance Philipp nimmt eine Sorg-Flanke von rechts links vor dem Fünfer volley und schießt den Ball nur ganz knapp links neben das Tor!

80. Minute:
Raffael tritt mal halbrechts an, doch am Strafraum stellt sich Kempf rein und trennt ihn vom Ball. Da hätte man auch auf Freistoß entscheiden können, aber Schiri Gagelmann lässt weiterspielen.

79. Minute:
Knapp 80 Minuten hat Kramer heute also durchgehalten. Jetzt wirkt er aber auch richtig platt.

78. Minute:
auswechslung Havard Nordtveit kommt für Christoph Kramer ins Spiel

78. Minute:
Hazard tritt rechts an, doch ihm rutscht der Ball über die Seitenlinie.

77. Minute:
Der anschließende Freistoß von halbrechts von Schmid bringt den Freiburgern nichts ein.

76. Minute:
gelb Jantschke hält einen Ball mit der Hand auf und bekommt zu Recht die Gelbe Karte.

75. Minute:
Ein Schuss von rechts im Strafraum von Hazard wird abgefälscht und kommt so aufs rechte Eck. Bürki ist schnell unten und packt erneut sicher zu.

74. Minute:
auswechslung Fabian Johnson kommt für Ibrahima Traore ins Spiel

73. Minute:
Das zeigt nun auch Traore, der den Ball von halbrechts aus 20 Metern ganz weit links neben das Tor schießt.

72. Minute:
Hazard läuft vorne links ins Abseits. Es geht weiter nicht viel in der Borussen-Offensive.

71. Minute:
Günter flankt mal von links aus dem Halbfeld, aber die Borussen köpfen den Ball sicher wieder aus dem Strafraum.

70. Minute:
Das Stadion ist doch ausverkauft. 24.000 Zuschauer sind da und warten weiter auf das erste Tor.

69. Minute:
Die Freiburger spielen weiter nach vorne. Die Gladbacher hatten in Durchgang zwei noch keine Torszene.

68. Minute:
"Hansi" fragt: "Wie viel Zuschauer hat der VfL mit nach Freiburg gebracht?" Etwa 2.500 Gladbacher Fans sind mit dabei.

67. Minute:
auswechslung Thorgan Hazard kommt für Branimir Hrgota ins Spiel

66. Minute:
Stark: Bürki kommt schnell aus dem Tor und fängt eine Flanke knapp vor Hrgota sicher runter!

66. Minute:
Hazard wird bei der Borussia gleich reinkommen.

65. Minute:
Jetzt wird's deutlich turbulenter auf dem Spielfeld! Die Freiburger haben mit dem verschossenen Elfer die ganz dicke Chance auf die Führung leichtfertig vergeben.

64. Minute:
Der Ball ist im SC-Tor, aber der Treffer zählt nicht, weil Jantschke sich beim Kopfball mit dem Ellenbogen Platz verschafft hat!

64. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

63. Minute:
chance Mehmedi haut den Elfer übers Tor! Er will das Leder wohl in die Mitte unter die Latte hauen, schießt dann aber deutlich drüber! Es bleibt also beim 0:0!

62. Minute:
elfer Jantschke kommt im Strafraum gegen Philipp zu spät und nun gibt's doch einen Elfer für Freiburg!

62. Minute:
Vielleicht ist Schmid einfach etwas zu theatralisch gefallen. Dennoch: Wenn Schiri Gagelmann da auf den Punkt gezeigt hätte, wäre das vertretbar gewesen!

61. Minute:
Wieder Freiburg vorne: Schmid fällt rechts im Strafraum, bekommt aber keinen Elfer. Den hätte man aber durchaus geben können, denn Wendt hat Schmid leicht gehalten!

60. Minute:
Das war die zweite gute Chance für die Freiburger in der zweiten Hälfte. Die Hausherren sind in Durchgang zwei bisher das bessere Team.

59. Minute:
Die folgende Ecke von rechts bringt den Hausherren nichts ein.

58. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

58. Minute:
chance Schmid kommt rechts im Fünfer nach Flanke von Mehmedi aus spitzem Winkel zum Volleyschuss. Sommer ist im kurzen Eck und pariert zur Ecke!

58. Minute:
Das war ein gelungenes Debüt von Schahin im SC-Dress. Dafür, dass er erst ein paar Tage in Freiburg ist, war er gut dabei.

57. Minute:
auswechslung Maximilian Philipp kommt für Dani Schahin ins Spiel

57. Minute:
Ecke von links von Traore: Er bringt das Leder hoch links an den Fünfer, Sorg steigt hoch und klärt mit dem Kopf.

56. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

55. Minute:
Beim SC macht sich Philipp einsatzbereit.

55. Minute:
Die Gladbacher wollen kontern, doch das Zuspiel rechts raus auf Traore landet im Seitenaus.

54. Minute:
Nun ein Freistoß von links für den SC: Schmid tritt den zu nah ans Tor und Sommer fängt ihn ganz sicher runter.

53. Minute:
Schahin will von links in die Mitte ablegen, doch da macht Stranzl dicht und klärt.

52. Minute:
Korb flankt nun von rechts aus dem Halbfeld, doch auch diesen Ball klären die Hausherren.

51. Minute:
Kurz danach ist links jedoch erneut Traore dran. An seine Flanke kommt in der Mitte kein Mitspieler ran.

51. Minute:
Ecke von links von Traore: Der Ball fliegt schlecht rein und die Gladbach können klären.

50. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

48. Minute:
chance Nach dem Freistoß kommt der Ball von links von Klaus scharf in den Fünfer. Krmas zieht aus spitzem Winkel ab und setzt seinen Schuss nur knapp rechts vorbei!

48. Minute:
Jantschke legt Schahin im Mittelfeld und Schiri Gagelmann gibt Freistoß für Freiburg.

46. Minute:
Schahin steigt links am Strafraum der Gladbacher zu hart gegen Stranzl ein und es gibt Freistoß für die Gäste.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Freiburg.

Die Gladbacher waren zu Beginn das etwas aktivere Team und hatten in der 14. Minute durch Xhaka auch die erste Torchance im Spiel. Nach und nach wurden aber die Freiburger besser und kamen immer wieder mal gefährlich in den Strafraum der Gladbacher. Insgesamt spielen beide Teams taktisch sehr konsequent. Vor den Toren könnte es in Hälfte zwei aber etwas aufregender zugehen. Das Remis geht nach 45 Minuten in Ordnung. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es bleibt beim 0:0 zwischen Freiburg und Gladbach.

45. Minute:
Mehmedi flankt von rechts außen nur hinters Tor der Borussen.

44. Minute:
Darida tritt nun links außen an, Raffael ist mit hinten und klärt clever. Es geht weiter mit Einwurf für Gladbach.

42. Minute:
Freiburg will kontern, doch der lange, hohe Ball von Darida rechts vor den Strafraum auf Mehmedi kommt nicht an, weil Jantschke gut steht und per Kopf klären kann.

42. Minute:
"Detlef" fragt: "Wirkt Gladbach nach dem Spiel gegen Sarajevo müde??" Müde nicht, aber die Borussen agieren hier sehr vorsichtig.

41. Minute:
Links im Strafraum ist Klaus am Ball, will in die Mitte passen, doch Korb wirft sich rein und kann das verhindern.

40. Minute:
Konter der Gladbacher: Raffael geht links und passt flach in die Mitte. Darida ist mit hinten, grätscht rein und klärt so zu Bürki.

40. Minute:
Die Ecke von rechts bringt dem SC dann nichts ein.

39. Minute:
ecke Nun zieht Schahin von links flach ab, Jantschke hält noch den Fuß rein und klärt so zur Ecke!

38. Minute:
Ecke von rechts: Schmid bringt den Ball hoch in die Mitte und am Fünfer verpasst Kmas knapp mit dem Kopf!

38. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

38. Minute:
Der folgende Freistoß bringt den Borussen aber gar nichts ein.

37. Minute:
Darida langt im Mittelkreis gegen Kramer zu und es gibt Freistoß für Gladbach.

35. Minute:
chance Traore kommt mal über rechts und zieht fast vom Strafraumeck flach aufs kurze Eck ab. Bürki ist unten und packt auch hier sicher zu.

34. Minute:
Freiburg wird aktiver: Darida flankt von rechts, in der Mitte steigt Schahin hoch, köpft aus zehn Metern bedrängt von Stranzl aber übers Tor.

33. Minute:
"Lili" fragt, ob es bei Freiburg heute Ausfälle gibt? Ja, Riether (Knieprobleme), Freis (Muskelfaserriss) und Guede (für zwei Spiele gesperrt) fehlen.

32. Minute:
chance Günter hält von leicht links aus fast 30 Metern einfach mal drauf. Sein harter Schuss kommt in die Mitte des Tores und Sommer fängt ihn sicher ab.

31. Minute:
"Peter" fragt, ob Kramer fit ist? Wohl noch nicht für 90 Minuten. Mal sehen, wie lange er heute durchhält.

30. Minute:
Nun ein Konter der Gladbacher: Hahn passt von rechts flach an den Elferpunkt. Da zieht Raffael aus der Drehung ab, trifft den Ball aber nicht voll und Bürki hat mit diesem Schüsschen keine Probleme.

29. Minute:
Die Ecke von links kommt scharf vors Tor, Sommer ist zur Stelle und klärt sicher mit einer Faust.

28. Minute:
ecke Kurz danach muss Jantschke kurz vor dem Fünfer gegen Schmid zur Ecke klären. Die Vorlage gab Bürki mit einem ganz weiten Abschlag!

28. Minute:
Traore nimmt eine Flanke links vor dem Strafraum mit dem Arm mit und es gibt Freistoß für Freiburg.

27. Minute:
Klaus versucht's nun links außen, kommt da aber nicht an Hahn vorbei.

26. Minute:
Mit Xhaka war Schuster zusammengeprallt, steht aber schon wieder und kann ohne Behandlung weitermachen.

26. Minute:
Schuster liegt am Strafraum der Gladbacher am Boden und hält sich den linken Knöchel.

25. Minute:
Nach dem Freistoß flankt Schuster von rechts aus dem Halbfeld in die Mitte. Schahin versucht da 13 Metern vor dem Tor einen Seitfallzieher, trifft den Ball aber nicht richtig.

24. Minute:
Xhaka steigt zu hart gegen Klaus ein und es gibt Freistoß für den SC.

24. Minute:
Beide Teams stehen sehr eng im Mittelfeld. Da gibt es kaum mal Platz und so geht's immer mal wieder hinten rum.

22. Minute:
"Sportklub" fragt, wo Freiburgs Guede ist? Der wurde gesperrt und muss zwei Spiele zuschauen.

21. Minute:
Schuster bringt den Ball von rechts flach in die Mitte. Da legt Schahin mit der Hacke für Mehmedi ab, doch der hat damit nicht gerechnet und kommt nicht zum Schuss.

20. Minute:
Die Borussia hat in den ersten Minuten leichte Vorteile und hatte bisher knapp 59 Prozent Ballbesitz.

19. Minute:
Kramer lupft den Ball rechts an den Fünfer. Hrgota ist eingelaufen, aber Bürki ist erneut schnell zur Stelle und packt sicher vor dem Gladbacher zu.

18. Minute:
Traore steht nach einem Abschlag von Sommer links außen im Abseits.

17. Minute:
Von halbrechts zieht Hrgota aus der zweiten Reihe ab, schießt aber deutlich übers Tor.

16. Minute:
"kai" fragt, ob die Arena ausverkauft ist? Wohl nicht ganz. Ein paar wenige Plätze sind frei.

15. Minute:
Bürki ist erneut gefordert: Er kommt weit aus dem Strafraum und klärt mit dem Fuß souverän vor Raffael!

15. Minute:
Die anschließende Ecke von links bringt den Borussen nichts ein.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

14. Minute:
chance Danach zieht Xhaka von links im Strafraum aus zwölf Metern voll durch. Bürki macht sich lang und lenkt das Geschoss mit den Fingerspitzen über die Latte!

13. Minute:
Ecke von rechts von Traore: Der Ball kommt hoch hoch vor den Fünfer, wo Klaus klären kann.

13. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

13. Minute:
Viel ist in den ersten Minuten auf dem Platz noch nicht los. Beide Teams sind zunächst auf Sicherheit bedacht.

12. Minute:
"Borussia-Fan" fragt nach Max Kruse: Der hat noch etwas Trainingsrückstand und ist heute nicht dabei.

11. Minute:
Freiburg schon wieder auf dem Weg nach vorne, doch rechts außen steht Mehmedi im Abseits.

10. Minute:
gelb Schahin geht mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf mit Kramer im Strafraum der Gladbacher und bekommt für diese Aktion Gelb. Eine etwas harte Entscheidung.

9. Minute:
"Carlo" fragt nach den Witterungs- und Spielfeldbedingungen? Vor dem Spiel hat es geregnet. Der Rasen ist also noch nass, ansonsten sieht er aber sehr gut aus. Derzeit liegen die Temperaturen bei rund 15 Grad.

8. Minute:
Schmid wird rechts von Traore gelegt und es gibt Freistoß für Freiburg. Das war das erste Foul im Spiel.

6. Minute:
Schmid hat in der Mitte Platz und zieht aus 18 Metern ab. Korb wirft sich rein und kann den Schuss abblocken.

5. Minute:
Schuster geht rechts in den Strafraum und flankt an den kurzen Pfosten. Da steht Stranzl gut und kann klären.

5. Minute:
"Jens" fragt, mit wie vielen Fans die Borussen gekommen sind? Etwa 2.500 Gladbacher Anhänger sind angereist.

4. Minute:
Hahn flankt von rechts vor den Fünfer. Da kommt Hrgota frei zum Kopfball, setzt den aus acht Metern aber genau in die Arme von Bürki!

3. Minute:
Sorg passt nun steil rechts nach vorne. Schahin ist dran, bekommt den Ball aber nicht unter Kontrolle, der dann im Toraus landet.

2. Minute:
Korb passt den Ball steil nach vorne. Da kommt jedoch kein Gladbacher ran und Bürki kann aufnehmen.

2. Minute:
"Borussia" fragt, wo Gladbachs Filip Daems, Roel Brouwers und Thorben Marx sind? Gute Frage, alle drei sind nicht verletzt, haben es aber einfach nicht in den 18-Mann-Kader der Borussia geschafft!

1. Minute:
Los geht's! Schiri Gagelmann pfeift das Match an. Anstoß hat Gladbach.

Zur Bilanz: In bisher 26 Aufeinandertreffen gab es neun Siege für Freiburg, sieben für Gladbach und zehn Unentschieden. Zuletzt spielten beide Teams am 19. April gegeneinander. Freiburg gewann zu Hause durch Tore von Mehmedi (2), Sorg und Darida mit 4:2. Für die Gladbacher trafen Herrmann und Nordtveit.

Gladbach hat heute alle Mann an Bord. Auch Nordtveit hat seine Beschwerden am Sprunggelenk überwunden und sitzt auf der Bank. Wendt kommt links in der Abwehr für Dominguez ins Team. Traore ersetzt Johnson links im Mittelfeld.

Viel Zeit zum Feiern blieb den Borussen nicht. Martin Stranzl erklärte: "Wir freuen uns auf die internationalen Spiele, aber jetzt müssen wir uns auf Freiburg konzentrieren. Dort werden wir versuchen, den Schwung von aus dem Sarajevo-Spiel mitzunehmen." "Die Belastung ist hoch, deshalb wird es vielleicht die eine oder andere Änderung in der Startelf geben", kündigte Trainer Lucien Favre an.

In der Liga musste sich Borussia Mönchengladbach am letzten Wochenende mit einem 1:1 gegen den VfB Stuttgart begnügen. In der Qualifikation zur Europa League folgte dann am Donnerstag eine richtige Fußball-Gala: Mit 7:0 fegte die Borussia Sarajevo vom Platz und machte damit den Einzug in die Gruppenphase der Europa League perfekt.

Unter der Woche verstärkte sich der SC mit Stürmer Dani Schahin (vom 1. FSV Mainz 05) und Innenverteidiger Marc Torrejon (vom 1. FC Kaiserslautern). Schahin steht gleich in der Startelf. Torrejon ist noch nicht im Kader.

Fehlen werden dem Sport-Club heute Riether (Knieprobleme), Freis (Muskelfaserriss) und Guédé (für zwei Spiele gesperrt).

Im ersten Heimspiel der neuen Spielzeit geht es nun gegen Borussia Mönchengladbach. Sicher kein leichtes Spiel für die Freiburger, aber Streich geht optimistisch in das Match: "Wir wollen alles dafür tun, um in diesem Spiel auf Augenhöhe zu kommen. Das werden wir versuchen und ich bin davon überzeugt, dass wir das schaffen können."

0:1 verlor der SC Freiburg zum Saisonauftakt in Frankfurt. Eine Niederlage, die unnötig war, denn der SC ließ diverse gute Torchancen aus. Trainer Christian Streich fasste das so zusammen: "Wir haben eigentlich gespielt wie in einem Heimspiel und Frankfurt eher wie in einem Auswärtsspiel. Wir haben einige Sachen gut gemacht, aber ein paar nicht gut genug. Zum Beispiel fehlte der letzte Dampf und wir waren wir nicht in der Lage, ein Tor zu schießen."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel SC Freiburg gegen Borussia M'gladbach.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal