Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern München - Manchester City 1:0 - Boateng erlöst FCB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

FC Bayern - ManCity 1:0

18.09.2014, 09:41 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Boateng (89.)

17.09.2014, 20:45 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 69.000 (ausverkauft)

So, das war?s für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Europa League, wenn Gladbach und Wolfsburg ins Geschehen eingreifen. Sie können natürlich ab 18.45 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Der FC Bayern siegt dank eines Last-Minute-Treffers von Jerome Boateng gegen seine alten Kollegen völlig verdient mit 1:0 gegen Manchester City. Die Bayern waren über 90 Minuten das bessere Team. Der englische Meister hat der Mannschaft von Pep Guardiola allerdings fast alles abverlangt. Die Bayern starten damit wieder einmal mit einem Sieg in die Königsklasse. Der Grundstein für ein Weiterkommen ist gelegt. Manchester steht dagegen im nächsten Spiel gegen den AS Rom schon unter Zugzwang. Die Bayern müssen am nächsten Spieltag in Moskau antretren.

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Mallenco pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Agüero setzt sich im Laufduell gegen Dante durch. Mit der Fußspitze bringt er das Leder nicht aufs Tor. Glück für die Bayern.

90. Minute:
chance Robben setzt Pizarro ein. Der trifft aus spitzem Winkel das Außennetz.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt. Die Arena kocht, die Verantwortlichen der Bayern strahlen um die Wette.

89. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor! Boateng trifft zum 1:0 für die Bayern. Die Engländer bringen den Ball nach einer Lahm-Flanke nicht hinten raus. Boateng zieht dann vom Strafraumeck ab und haut den Ball von halblinks mit rechts in die lange Ecke. Überragend!

89. Minute:
Diesmal bringt Robben die Ecke flach. Agüero klärt am ersten Pfosten.

89. Minute:
ecke Robben zieht die Ecke von rechts rein. Kompany klärt wieder zur Ecke.

88. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

88. Minute:
chance Jerome Boateng zieht aus 30 Metern ab. Hart macht sich ganz lang und dreht auch diesen Ball noch um den Pfosten.

88. Minute:
auswechslung Aleksandar Kolarov kommt für Jesús Navas ins Spiel

87. Minute:
Die Bayern rennen an. City steht jetzt sehr tief. Geht noch was für den Rekordmeister?

86. Minute:
Freistoß für die Bayern. Pizarro ist an der Flanke mit dem Kopf dran. Er bringt das Leder jedoch nicht entscheidend aufs Tor.

85. Minute:
Medhi Benatia hat ein ordentliches Debüt für die Bayern abgeliefert. Der Mann hat Potential.

85. Minute:
auswechslung Dante kommt für Medhi Benatia ins Spiel

84. Minute:
auswechslung Claudio Pizarro kommt für Rafinha ins Spiel

84. Minute:
Silva fällt im 16er. Benatia hat ihn da an der Wade getroffen. Da hätte man auch auf den Punkt zeigen können. Mallenco will das heute aber wohl ohne Strafstoß über die Bühne bringen.

83. Minute:
Claudio Pizarro wird auch noch ins Spiel kommen. Vielleicht sticht ja dieser Joker...

82. Minute:
Für die Bayern wird das langsam auch ein Spiel gegen die Uhr. Noch gut zehn Minuten bleiben, um den entscheidenden Treffer zu erzielen.

80. Minute:
Robben wühlt sich rechts in den Strafraum. Er geht dann zu Boden und fordert einen Elfer. Auch das war wieder hart an der Grenze. Da ist er ein wenig zu theatralisch gefallen.

79. Minute:
Robben geht rechts ab. Im Duell eins gegen eins kann er sich nicht gegen Clichy durchsetzen.

78. Minute:
Die Bayern-Fans geben noch einmal alles. Sie wollen den Treffer jetzt erzwingen.

77. Minute:
gelb Demichelis setzt sie Sense gegen Götze an. Da bleibt Schiri Mallenco nichts anderes übrig als die Gelbe Jarte zu ziehen.

77. Minute:
Langer Ball auf Lewandowski. Der ist zu lang und landet im Toraus. Es geht weiter mit einem Abstoß vom Tor von Joe Hart.

76. Minute:
auswechslung Arjen Robben kommt für Thomas Müller ins Spiel

75. Minute:
Müller kommt im 16er zum Abschluss. Wieder bekommt ein Engländer den Fuß dazwischen und blockt so den Weltmeister.

74. Minute:
auswechslung Sergio Kun Agüero kommt für Edin Dzeko ins Spiel

73. Minute:
Sergio Kun Agüero macht sich für einen Einsatz bereit. Die Engländer wollen hier offenbar auch noch mehr als ein Remis.

72. Minute:
Die Bayern drehem jetzt wieder an der Tempo-Schraube. Gut so...

71. Minute:
Rafinha zieht aus dem Hinterhalt ab. Hart lässt den Ball prallen. Müller ist dann zur Stelle, bringt den Ball aber nicht im Tor unter. Der Treffer hätte ohnehin nicht gezählt. Müller stand da knapp im Abseits.

70. Minute:
Bernat zieht den Ball scharf und flach von links rein. Da klären dann Demichelis und Kompany mit vereinten Kräften.

70. Minute:
Die Bayern haben immer noch fast 55% Ballbesitz. Manchester wird allerdings immer stärker.

68. Minute:
Müller versucht es aus spitzem Winkel. Doch auch der Ball verfehlt sein Ziel um einige Meter.

67. Minute:
Guardiola gestikuliert jetzt sehr viel an der Seitenlinie. Er könnte ja auch noch mit den einen oder anderen Wechsel ins Spiel eingreifen.

66. Minute:
Müller zieht aus der zweiten Reihe mit links ab. Der Ball fliegt diesmal weit am Tor vorbei.

66. Minute:
gelb Clichy lässt gegen Rafinha den Fuß stehen. Für diese Aktion sieht er völlig zurecht die Gelbe Karte.

65. Minute:
"Rolf" fragt nach der Leistung von Schiri Mallenco. Im Großen und Ganzen zeigt der Spanier eine gute Leistung

64. Minute:
Das Spiel nimmt jetzt wieder deutlich mehr Fahrt auf. Es fehlt jetzt nur noch der Treffer für die Bayern.

63. Minute:
City kontert. Navas fliegt an einer Eingabe von rechts knapp vorbei. Die Bayern im Glück.

62. Minute:
Die Ecke der Bayern kommt von rechts rein. In der Mitte geht dann Benatia in einem Zweikampf zu Boden. Doch auch das reicht nach Ansicht von Schiri Mallenco nicht für einen Strafstoß.

61. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

61. Minute:
Die Ecke der Bayern kommt von links rein. Beim Versuch am zweiten Pfosten zu klären, springt Fernandinho der Ball an die Hand. Die Pfeife von Mallenco bleibt jedoch stumm. Die Bayern fordern einen Elfer. Da hatte sich Fernandinho auch sehr ungeschickt angestellt.

60. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

60. Minute:
chance Rafinha flankt von rechts. Hart springt unter der Flanke hindurch. Bernat zieht den Ball dann aus spitzem Winkel direkt aufs Tor. Diesmal ist Hart zur Stellen und lenkt den Ball mit einer Hand über die Querlatte.

59. Minute:
Die Bayern brauchen ein Tor. Ein Remis vor heimischer Kulisse ist eigentlich zu wenig in dieser harten Gruppe.

58. Minute:
Das Spiel wird härter. Milner führt sich gleich mal mit einem kleinen Foulspiel ein.

58. Minute:
auswechslung James Milner kommt für Samir Nasri ins Spiel

57. Minute:
Freistoß für den FC Bayern: Aus 30 Metern macht es Xabi Alonso. Sein Flanke kommt nicht bei Lewandowski an.

55. Minute:
chance Gute Aktion der Bayern. Götze kommt dann aus 13 Metern zum Abschluss. Der Ball landet wieder in den Armen von Joe Hart.

54. Minute:
Die Bayern lassen sich ein wenig hängen. Da fehlt es im Moment am nötigen Tempo.

53. Minute:
Navas flankt den Ball von der rechten Seite rein. Die Eingabe kommt auf den zweiten Pfosten, wo Rafinha sich verschätzt. Allerdings zeigt sich dann auch Nasri überrascht. Keine Gefahr für das Tor von Manuel Neuer.

52. Minute:
chance Lahm zieht aus 22 Metern mit rechts ab. Er verfehlt das Tor um gut einen Meter. Da war allerdings auch ein bisschen zu wenig Druck hinter.

51. Minute:
Harter Einsatz von Fernandinho. Wenn der so weiter macht, wird er auch noch die Gelbe Karte sehen. Das war nicht sein erstes Foul.

50. Minute:
Die City-Ecke kommt von links rein, bringt jedoch keine Gefahr. Die Bayern können klären.

50. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

49. Minute:
Langer Ball auf Navas. Neuer ist rechtzeitig draußen und nimmt den Ball auf.

48. Minute:
Der Ball läuft jetzt erst einmal ein bisschen langsamer durch die Reihen der Bayern.

47. Minute:
Xabi Alonso tritt die Ecke von der rechten Seite. Yaya Touré ist am ersten Pfosten zur Stelle und köpft den Ball mit Wucht aus der Gefahrenzone.

46. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Alberto Undiano Mallenco hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es nach 45 Minuten zwischen Bayern München und Manchester City. Der Rekordmeister war über weite Strecken die besseren Mannschaft und konnte sich auch einige sehr gute Chancen erarbeiten. Allerdings scheiterten die Bayern-Spieler immer wieder an einem glänzend aufgelegten Keeper Joe Hart. Die Engländer hatten ihrerseits dann aber auch ein paar Möglichkeiten, die Manuel Neuer, der seinem Gegenüber in Nichts nachsteht, vereiteln konnte. Freuen wir uns auf eine ereignisreiche zweite Halbzeit. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Und dann ist Halbzeit. Mallenco pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt.

45. Minute:
gelb Kompany rammt Müller um. Schiri Mallenco lässt erst den Vorteil laufen und zeigt dann dem Kapitän von City die Gelbe Karte.

44. Minute:
Und schon wieder flankt Müller. Bernat ist am zweiten Pfosten dran und setzt den Ball direkt in die Arme von Hart.

44. Minute:
Geht noch was vor der Pause? Müller flankt von der rechten Seite. Der Ball wird jedoch geblockt.

42. Minute:
Dzeko ist zurück im Spiel und muss die Pfiffe der Bayern-Fans ertragen. Er hat wohl ein paar Probleme mit dem Rücken.

41. Minute:
Edin Dzeko hat sich bei der Aktion selbst verletzt. Er kann nach kurzer Behandlungspause aber wohl weiter machen.

40. Minute:
gelb Dzeko grätscht Götze von hinten weg. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

40. Minute:
chance Nasri zieht die Ecke von rechts auf den ersten Pfosten. Da steigt Sagna hoch und bringt den Ball auf die kurze Ecke. Neuer ist mit einer Hand dran und klärt.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

39. Minute:
Nasri versucht es durch die Mitte. Gegen drei Mann kann er sich da nicht durchsetzen.

39. Minute:
Nach Torschüssen führen die Bayern mit 6:4. Sie haben jetzt auch über 56% Ballbesitz.

37. Minute:
Es bleibt dabei: Wenn die Bayern schnell spielen, bekommen die Engländer Probleme. Mit Demichelis und Kompany ist die Innerverteidigung da auch nicht die schnellste.

36. Minute:
chance Lewandowski kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Mit links setzt er den Ball ins Außennetz. Der Pole hatte vorher Kompany getunnelt.

35. Minute:
Dann und wann sind auch die englischen Fans zu hören. Gut 3.000 mögen von der Insel angereist sein.

34. Minute:
"Helene" fragt nach der Stimmung im Stadion. Die ist richtig gut. Das Spiel ist es ja schließlich auch.

33. Minute:
Eine Führung für die Bayern wäre durchaus verdient. Sie haben die deutlich besseren Abschlüsse. Und davon auch noch mehr...

32. Minute:
chance Und schon wieder zieht Alaba ab. Diesmal aus 16 Metern. Hart bekommt erneut die Fäuste noch an den Ball.

31. Minute:
chance Alaba zieht aus 24 Metern mit links ab. Er setzt den Ball einen Meter neben den rechten Pfosten. Hart wäre da vermutlich nicht mehr ran gekommen.

30. Minute:
"thomas" fragt nach der Leistung von Medhi Benatia. Er spielt solide, ist aber noch nicht groß in Erscheinung getreten.

29. Minute:
Dzeko zieht vom linken Strafraumeck mit links ab. Er verfehlt das Tor um gute zwei Meter. Rafinha sah da im Zweikampf nicht wirklich gut aus. Vielleicht fehlt es dem Brasilianer nach seiner Verletzung noch etwas an Grundschnelligkeit.

28. Minute:
Rafinha flankt den Ball von rechts rein. Der kommt aber nicht beim eigenen Mann an.

27. Minute:
City ist der erwartet schwere Gegner für die Bayern. Die Führung hätte die Bayern allerdings schon erzielen können.

26. Minute:
Nasri bringt die Ecke von rechts rein. Dzeko ist mit dem Kopf dran und setzt den Ball in die Arme von Neuer. Fernandinho setzt dann unnötiger Weise noch nach. So geht es weiter mit einem Freistoß für den Rekordmeister aus München.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

25. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt exakt bei 50%. Das ist für ihre Verhältnisse nicht sehr viel.

24. Minute:
Joe Hart scheint einen richtigen Tag erwischt zu haben. Allzu viele gute englische Keeper gibt es ja nun wirklich nicht.

23. Minute:
Das ist ein flottes Spielchen. Chancen gibt es im Minuten-Takt. Die Bayern hatten bislang die klar besseren.

22. Minute:
chance Dzeko vernascht Boateng. Er zirkelt den Ball dann aus 14 Metern nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.

21. Minute:
chance Müller zieht den Ball scharf von rechts rein. Götze ist in der Mitte mit dem Fuß dran. Wieder kann Hart den Ball aus sieben Metern gerade noch entschärfen.

20. Minute:
Die Ecke der Bayern kommt von rechts rein. Die Engländer bringen den Ball nicht richtig hinten raus. Boateng hat die zweit Chance. Er setzt das Leder dann mit rechts aus 20 Metern klar über das Tor.

19. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

19. Minute:
chance Götze legt den Ball links raus auf Bernat. Müller ist in der Mitte mit dem Kopf dran und zwingt Hart mit seinem Kopfball aus neun Metern zu einer Glanzparade.

18. Minute:
Silva zieht die Ecke von der linken Seite rein. Sagna ist in der Mitte dran. Mit dem Kopf bringt er den Ball dann nicht auifs Tor. Es geht weiter mit einem Abstoß vom Tor von Manuel Neuer.

17. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

16. Minute:
ManCity ist nun deutlich besser im Spiel. Man begegnet sich jetzt auf Augenhöhe.

15. Minute:
Sagna flankt von der rechten Seite in die Mitte. Rafinha ist zur Stelle und köpft den Ball hinten raus.

14. Minute:
Wieder eine gute Aktion der Bayern. Lewandowski kommt dann aber am 16er nicht mehr zum Abschluss.

13. Minute:
chance Dzeko zieht aus spitzem Winkel ab. Neuer taucht ab und entschärft den Schuss mit einer Hand. Er hat den Ball dann im Nachfassen sicher.

13. Minute:
Für Jerome Boateng ist das Spiel auch ein Wiedersehen mit alten Kollegen. Er hat die Schuhe ja auch kurze Zeit für die Skyblues geschnürt.

12. Minute:
Erster zaghafter Angriffsversuch der Gäste. Clichy flankt den Ball von der linken Seite rein. In der Mitte ist dann aber Boateng mit dem Kopf dran und klärt.

10. Minute:
Die Stimmung in der Arena ist fantastisch. Die Bayern zeigen sich davon auch ein wenig angestachelt.

9. Minute:
Rafinha flankt von der rechten Seite rein. In der Mitte kommt Lewandowski einen Schritt zu spät. Danch verpasst auch noch Götze am zweiten Pfosten.

8. Minute:
Die Skyblues können jetzt besser dagegenhalten. Sie haben den ersten Ansturm der Bayern überstanden.

6. Minute:
Xabi Alonso geht mit dem gestreckten Bein in Fernandinho rein. Schiri Mallenco pfeift die Szene zurecht ab.

5. Minute:
Manchester hat kaum Zeit zum Durchatmen. Die Bayern sind hellwach. Ein schnelles Tor würde sicherlich auch noch mehr Sicherheit geben.

4. Minute:
Lahm spielt den Ball in die Gasse auf Lewandowski. Die Fahne ist allerdings oben. Der Pole stand knapp im Abseits.

4. Minute:
Rafinha spielt den Tunnel gegen Clichy. Der kann sich dann nur mit einem Foul wehren.

2. Minute:
Die Bayern beginnen wie die Feuerwehr. City steht unter Druck.

1. Minute:
chance Riesen-Chance für Müller. Götze spielt Lewandowski an. Der leitet den Ball mit der Hacke auf Müller weiter. Müller umkurvt Hart und setzt den Ball dann aus vier Metern ins Außennetz. Müller beschwert sich danach zurecht, weil Hart ihn klar berührt hatte. Da hätte man durchaus auch auf Elfmeter entscheiden können.

1. Minute:
Die Bedingungen sind gut in München. Es ist trocken und das Thermometer zeigt angenehme 18°C. Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Alberto Mallenco aus Spanien hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Während die Bayern beim 2:0-Sieg gegen den VfB Stuttgart die Generalprobe ordentlich absolviert haben, musste sich City am vergangenen Wochenende mit einem Remis beim FC Arsenal begnügen. Den Ausgleichstreffer zum 2:2 erzielte ausgerechnet Martin Demichelis. Es wird sich sicher auf ein Wiedersehen mit den alten Kollegen freuen.

Bei Manchester fehlt neben dem angeschlagenen Stevan Jovetic auch Pablo Zabaleta. Der Argentinier ist gesperrt. Und auch Coach Manuel Pellegrini ist nicht dabei. Der brummt ebenfalls noch eine Strafe der UEFA für sein Verhalten beim Achtelfinal-Aus gegen Barcelona ab.

Und die Personalsorgen bei den Bayern sind wirklich immens. Martinez, Thiago, Schweinsteiger, Badstuber und Ribéry sind verletzt. Dafür gibt Medhi Benatia heute sein Debüt bei den Bayern. Er hat den Vorzug vor Dante bekommen. Auch Rafinha kehrt nach überstandener Verletzungs-Pause in die Startelf zurück.

Bei Manchester hat man allerdings auch großen Respekt vor den Münchner. "Wir haben große Erwartungen. Wir glauben, dass wir eine großartige Saison spielen werden", sag Co-Trainer Ruben Cousillas. Er lässt sich dabei auch nicht von den Personalsorgen der Bayern täuschen. "Man wird immer ohne gute Spieler auskommen müssen. Und man wird merken, dass viele gute Spieler der Bayern nicht dabei sind. Aber sie haben hervorragende Leute auf der Bank", so Cousillas.

ManCity hat keine sehr guten Erinnerungen an die Bayern. Zweimal fand man sich in einer Gruppe mit dem deutschen Rekordmeister wieder. In der Saison 2011/2012 scheiterten die Engländer schon in der Gruppenphase als Gruppendritter. In der letzten Saison reichte es immerhin zu Platz zwei. Es folgte allerdings das Aus im Achtelfinale gegen den FC Barcelona. "Wir haben erlebt, wie viel Schaden es anrichten kann, wenn man sich nicht den Gruppensieg holt. Aber diesmal glauben wir an unsere Fähigkeiten", sagt daher City-Kapitän Vincent Kompany.

Die Bayern haben mit den Skyblues allerdings zum Beginn gleich einen richtig harten Brocken vor der Brust. Guardiola weiß, dass man von Beginn an hochkonzentriert in die Champions League gehen muss. "Es ist eine harte Gruppe. Wir möchten uns auf unsere Art zu spielen konzentrieren", gibt der Coach die Marschrichtung vor. Bayern-Kapitän bläst da ins gleiche Horn: "Wenn wir sie spielen lassen und nicht unter Druck setzen, dann wird die Mannschaft sehr, sehr gefährlich."

Zum Auftakt treffen die Bayern gleich auf den amtierenden englischen Meister Manchester City. Und für Bayerns Trainer Pep Guardiola zählen die Engländer zum Favoritenkreis in der Königsklasse. Dazu rechnet der Katalane natürlich auch sein eigenes Team. "Bayern ist immer da", sagt Guardiola, der das Gefühlt kennt, die Champions League zu gewinnen.

Heute greift nun auch der FC Bayern München ins Champions League Geschehen ein. Und Weltmeister Philipp Lahm bringt es auf den Punkt: "Im Vereinsfußball gibt es nichts Schöneres, Champions League ist einfach etwas Besonderes."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Bayern München gegen Manchester City.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal