Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Augsburg - Werder Bremen: das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Augsburg - Werder Bremen 4:2

21.09.2014, 10:11 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:2

0:1 Selke (3.)

1:1 Baier (14.)

2:1 Verhaegh (45.)

2:2 di Santo (57.)

3:2 Werner (77.)

4:2 Matavz (90.)

20.09.2014, 15:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 29.044

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel FC Augsburg gegen Werder Bremen. Um 18.15 Uhr geht's hier weiter mit dem Abendspiel Mainz 05 gegen Borussia Dortmund. Klicken Sie wieder rein!

Augsburg schlägt in einem packenden und turbulenten Spiel Bremen mit 4:2 und rückt damit auf den siebten Tabellenplatz vor, während die Gäste nun Zwölfter sind. Die Schwaben gerieten in einer aggressiv geführten Partie sehr früh in Rückstand, drehten die Begegnung kurz vor dem Pausenpfiff und mussten im zweiten Durchgang den Ausgleich hinnehmen. Das Spiel war danach völlig offen und hatte eigentlich keinen Sieger mehr verdient, als Werner und Matavz den Dreier am Ende doch noch klar machten. Beide Mannschaften lieferten eine starke Partie ab, in der der FCA zum Schluss ein wenig mehr Glück hatte.

90. Minute:
Und gleich danach ist Schluss! Schiedsrichter Marco Fritz pfeift die Partie ab.

90. Minute:
tor Toooooooooor für Augsburg! 4:2 durch Matavz in der dritten Minute der Nachspielzeit! Caiuby schickt Werner durch die aufgerückten Bremer steil in den Werder-Strafraum. Werner legt quer auf den mitgelaufenen Matavz, der ohne Mühe freistehend aus zehn Metern einschieben kann!

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
chance Das gibt es doch nicht! Eine Augsburger Konter über Caiuby und Altintop schließt Werner mit einem Flachschuss aus 13 Metern an den rechten Pfosten ab!

89. Minute:
Werder drängt Augsburg weit zurück. Doch am Strafraum der Gastgeber ist kein Durchkommen.

88. Minute:
gelb Di Santo verliert auf der rechten Seite den Ball gegen Baier, stößt den Augsburger danach um. Das gibt Gelb für den Argentinier.

87. Minute:
Werder kontert über die rechte Seite mit Busch, dessen flache Hereingabe an den Elfmeterpunkt aber von Klavan geklärt wird.

86. Minute:
User "FussballHerbert" fragt, ob den Bremern die Puste ausgeht oder ob der Ausgleich noch drin ist? Werder kann noch richtig marschieren und will hier den Ausgleich. Und noch sind ein paar Minuten zu spielen.

85. Minute:
Lukimya bremst Werner souverän auf der linken Seite aus und leitet einen Bremer Angriff ein.

84. Minute:
Altintop geht bei einem Zweikampf mit Busch zu Boden und bleibt liegen. Das Spiel geht weiter.

83. Minute:
Bremen rückt nun weit auf und macht hinten offen. Augsburg lauert auf Kontermöglichkeiten.

82. Minute:
auswechslung Jeong-Ho Hong kommt für Dominik Kohr ins Spiel

81. Minute:
chance Und die nächste Chance! Baba legt vor Strafraum quer auf Altintop, der rechts im 16er Werner bedient. Dessen Schuss klatscht ans Außennetz!

80. Minute:
auswechslung Nils Petersen kommt für Alejandro Gálvez ins Spiel

79. Minute:
Ein glückliches Händchen von FCA-Coach Markus Weinzierl: Er hatte Caiuby, der die Latte vor dem 3:2 traf, erst drei Minuten zuvor aufs Feld geschickt.

78. Minute:
Währenddessen deutet sich bei Bremen der dritte und letzte Wechsel an: Petersen steht an der Seitenauslinie bereit.

77. Minute:
tor Toooooooooooor für Augsburg! Caiuby trifft mit seinem Hammer aus 16 Metern nur die Latte. Werner steht goldrichtig und köpft den Abpraller mit einem Hechtsprung aus sieben Metern unhaltbar ein!

76. Minute:
chance Wolf und Prödl sind sich nicht einig. Matavz geht dazwischen, kann den Ball aber nicht im Tor unterbringen!

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen. Beide Mannschaften marschieren hier weiter nach vorne und suchen die Entscheidung.

74. Minute:
auswechslung Caiuby kommt für Raul Bobadilla ins Spiel

73. Minute:
Junuzovic erkämpft sich den Ball im Mittelfeld, stürmt auf den Augsburger Strafraum zu. Callsen-Bracker stoppt den Österreicher mit einer fairen Grätsche.

72. Minute:
User "Marc" fragt, wie Augsburg auf den Ausgleich reagiert? Die Hausherren geben sich mit dem Unentschieden nicht zufrieden und wollen hier das dritte Tor. Das will Bremen aber auch.

71. Minute:
Prödl liegt nach einem Zweikampf im Strafraum. Dem Österreicher ist die Luft weggeblieben, er muss behandelt werden.

70. Minute:
Galvez hat den Fuß gegen Werner zu hoch. Es gibt einen Freistoß für Augsburg von der linken Seite. Der bringt nichts ein.

69. Minute:
Hitz springt bei der Ecke unter dem Ball hindurch, am Ende rettet Altintop mit einem Befreiungsschlag.

68. Minute:
ecke Junuzovic schlägt eine weitere Ecke für Bremen von links herein.

67. Minute:
Bobadilla legt den folgenden Freistoß flach in den Strafraum - und genau in viele Bremer Beine. Das war nichts.

66. Minute:
Auf der Gegenseite stehen Werner und Bobadilla zum Freistoß von der linken Strafraumecke bereit.

65. Minute:
chance Was für ein Patzer! Baba spielt einen viel zu ungenauen Rückpass. Hajrovic ist zur Stelle, schießt aus 13 Metern. Hitz rettet mit einer Glanzreaktion!

64. Minute:
chance Schön gemacht! Baier lässt an der linken Strafraumecke kurz auf Altintop abtropfen, der sofort abzieht. Der Flachschuss des Augsburgers geht knapp links neben das Tor!

63. Minute:
auswechslung Tim Matavz kommt für Sascha Mölders ins Spiel

62. Minute:
Bei Augsburg steht gleich der erste Wechsel bevor. An der Seitenlinie steht Matavz bereit.

61. Minute:
Prödl schickt Baier im Zweikampf an der linken Eckfahne zu Boden. Schiri Fritz hat kein Foul gesehen und lässt weiterspielen.

60. Minute:
Eine Stunde ist nun in Augsburg gespielt, wo der FCA bei der Ballbesitzquote mit 53 Prozent nur noch ganz knapp vorne liegt.

59. Minute:
Alles wieder offen in Augsburg. Zwei Foulelfmeter hat es hier bereits gegeben - und das letzte Tor ist sicher noch nicht gefallen.

58. Minute:
auswechslung Izet Hajrovic kommt für Eljero Elia ins Spiel

58. Minute:
auswechslung Marnon Busch kommt für Clemens Fritz ins Spiel

57. Minute:
tor Toooooooooor für Bremen! 2:2 durch die Santo, der den Elfmeter humorlos unter die Latte hämmert! Hitz ist ohne Abwehrchance.

56. Minute:
elfer Kohr trifft Bartels unglücklich beim Herausschlagen des Balls aus dem 16er, Bartels fällt, Schiri Fritz zeigt sofort auf den Punkt!

55. Minute:
ecke Junuzovic tritt einen Eckball von der rechten Seite herein, findet damit aber keinen Abnehmer.

54. Minute:
chance Bobadilla tritt den folgenden Freistoß an den langen Pfosten, wo Klavan den Ball aus kurzer Distanz nur knapp am Tor vorbeiköpft!

53. Minute:
Elia checkt Baba im Kampf um den Ball um. Es gibt einen Freistoß für Augsburg von der linken Strafraumseite.

52. Minute:
chance Selke probiert es nach einer verunglückten Kopfball-Abwehr von Verhaegh aus 17 Metern. Hitz kann die Kugel locker aufnehmen!

51. Minute:
Bremens Keeper Wolf konnte bisher drei Bälle halten. So viele Möglichkeiten, sich auszuzeichnen, hatte der Bremer heute auch nicht nicht.

50. Minute:
chance Callsen-Bracker springt nach der Ecke am Fünfer höher als Elia, drückt den Ball mit dem Kopf aufs Tor. Aber Wolf fängt den Ball problemlos weg!

49. Minute:
ecke Bobadilla läuft zu einer weiteren Ecke von der linken Seite an.

48. Minute:
Nun flankt Baba von links halbhoch an den Fünfmeterraum. Dort steht kein Mitspieler, Wolf nimmt den Ball sicher auf.

47. Minute:
Altintop flankt von der linken Seite aus vollem Lauf in die Strafraummitte, wo Prödl den Ball aber wieder rausköpft.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Fritz pfeift die zweite Hälfte an. Bremen hat Anstoß.

Eine kampfbetonte Partie geht in Augsburg mit einer 2:1-Führung der Gastgeber über Bremen in die Pause. Werder begann hier hochkonzentriert und engagiert und ging schon in der 3. Minute durch Selke in Führung. Für beide Teams das Signal, in zum Teil sehr harten Zweikämpfen keine Möglichkeiten mehr zuzulassen. Die Partie lebte in der Folge vor allem von Dynamik und Aggressivität auf beiden Seiten, wobei Augsburg das Ergebnis nach zwischenzeitlichem Ausgleich kurz vor der Pause durch einen Foulelfmeter drehen konnte. Insgesamt waren Tormöglichkeiten allerdings Mangelware. Hier ist noch nichts entschieden, es bleibt spannend in Augsburg!

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Marco Fritz pfeift zur Pause.

45. Minute:
tor Toooooooooor für Augsburg! 2:1 durch Verhaegh, der den Elfer hart und platziert unten rechts einschießt! Wolf ist in der richtigen Ecke, kommt aber nicht mehr ran.

45. Minute:
gelb Bartels sieht für seine Aktion die Gelbe Karte.

45. Minute:
elfer Nach einer flachen Hereingabe von Verhaegh von der rechten Seite stößt Bartels Bobadilla am langen Pfosten um. Schiri Fritz zeigt sofort auf den Punkt!

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit im ersten Durchgang wird angezeigt.

45. Minute:
Selke ist auf der rechten Seite durch, setzt zu seiner Flanke aber erst an, als der Ball die Torauslinie schon überschritten hat.

44. Minute:
Junuzovic schlägt den folgenden Freistoß hoch in den Augsburger Strafraum, wo aber kein Bremer mehr rankommt.

43. Minute:
Und wieder liegt einer auf dem Rasen. Mölders rammt Garcia beim Kopfballduell an der Mittellinie um. Es gibt einen Freistoß für Bremen.

42. Minute:
ecke Bobadilla schlägt eine weitere Ecke von rechts herein. Den abgewehrten Ball haut Baba aus 18 Metern hoch über das Tor.

41. Minute:
Der Partie fehlen auch fünf Minuten vor dem Pausenpfiff die Torchancen. Stattdessen gibt es hier viele nicklige Zweikämpfe. Der Schiri hat keinen leichten Stand.

40. Minute:
gelb Elia sieht nach einem Disput um den Ball mit Verhaegh die Gelbe Karte. Beide hatte sich zuvor einen harten Zweikampf geliefert.

39. Minute:
ecke Bobadilla tritt erneut zur Ecke von links an. Aber auch die bringt keine Gefahr für das Bremer Tor.

38. Minute:
Baba flankt von der linken Seite aus 25 Metern vors Tor. Der Ball wird von Fritz noch zur Ecke abgefälscht.

37. Minute:
Da lag Schiedsrichter Fritz aber falsch mit seiner Entscheidung. Die Aktion zuvor von Mölders hatte er nicht gesehen.

36. Minute:
gelb Garcia zieht Mölders mit der linken Hand am Boden liegend das Bein weg. Zuvor hatte der Augsburger den Bremer am Trikot gehalten. Doch nur Garcia sieht Gelb.

35. Minute:
chance Bobadilla ist auf der linken Seite durch, legt sich den Ball noch auf rechts und zieht von der Strafraumecke ab. Der Schuss des Argentiniers rauscht nur knapp über das Bremer Tor!

34. Minute:
Bremen ist wieder komplett. Elia kann weitermachen.

33. Minute:
Elia wurde beim Eckball im eigenen Strafraum von Callsen-Bracker umgerammt und muss nun am Spielfeldrand behandelt werden.

32. Minute:
ecke Bobadilla tritt eine weitere Ecke von links herein, die aber an allen vorbeirauscht.

31. Minute:
Letzte Ermahnung für Bremens Fritz, der nach einem Schiedsrichter-Pfiff den Ball nicht rechtzeitig wieder freigibt. Marco Fritz ist in seiner Ansprache recht deutlich.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun in Augsburg gespielt. Der Begegnung fehlen Tor - und Strafraumszenen, dafür ist sie aber umkämpft und dynamisch.

29. Minute:
Das war erst der zweite richtige Torschuss der Norddeutschen nach dem Tor von Selke in der 3. Minute. Überhaupt sind Torszenen hier Mangelware.

28. Minute:
chance Die Chance für Bremen! Bartels stürmt über links bis fast an den Fünfmeterraum, bekommt den Ball von di Santo in den Lauf gelegt - und scheitert aus spitzem Winkel an Hitz!

27. Minute:
Die Zweikämpfe werden hier ziemlich hakelig geführt. Es ist für den Schiri schwer, immer alles genau zu sehen.

26. Minute:
Callsen-Bracker klammert gegen Selke. Der Bremer geht zu Boden, den Freistoß erhält aber Augsburg zugesprochen.

25. Minute:
Bremens Selke hat bislang fünf Zweikämpfe geführt, aber keinen gewonnen. Der 19-Jährige hat einmal aufs Tor geschossen - und getroffen.

24. Minute:
Selke kann sich auf der rechten Seite nicht gegen Baba durchsetzen. Vom Bremer Torschützen ist seit seinem Führungstreffer nichts mehr zu sehen.

23. Minute:
Elia beharkt sich an der linken Strafraumseite mit Verhaegh. Der Schiedsrichter entscheidet auf Stürmerfoul.

22. Minute:
Wenig Raumgewinn im Moment für beide Mannschaften. Die Mittelfeldduelle bringen kein Team nach vorn.

21. Minute:
User "threepointer" fragt, wie die Stimmung in Augsburg ist? Die ist klasse. Den Fans beider Lager wird hier aber auch eine umkämpfte Partie mit viel Aggressivität in den Zweikämpfen geboten.

20. Minute:
Baba steckt schön auf Bobadilla im Strafraum durch, der per Hacke auf Mölders ablegen will. Doch der Argentinier steht im Abseits.

19. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Junuzovic von der rechten Seite bringt nichts ein.

18. Minute:
Bartels legt den Ball von rechts im Strafraum in die Mitte. Verhaegh haut die Kugel beim Abwehrversuch über das eigene Tor. Das hätte ins Auge gehen können!

17. Minute:
ecke Junuzovic tritt eine weitere Bremer Ecke von rechts flach herein, am Elfmeterpunkt trifft di Santo den Ball dann nicht voll.

16. Minute:
Lange hat die Bremer Führung noch Bestand gehabt. Der Ausgleich für die Gastgeber ist aber verdient.

15. Minute:
gelb Kohr hält im Mittelfeld gegen Elia den Fuß drauf und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.

14. Minute:
tor Tooooooooooor für Augsburg! 1:1 durch Baier, der einen Zuckerpass von Altintop in den Strafraum von der linken Seite aus zehn Metern ins lange Eck zum Ausgleich einschiebt!

13. Minute:
Baba flankt von der linken Seite flach in den Strafraum. Aber die schwache Hereingabe wird von Lukimya wieder herausgespielt.

12. Minute:
User "maltinho" fragt, ob das 0:1 Selkes erstes Bundesligator war? Ja, das war es. Werder hat dem U19-Europameister gerade einen Vertrag bis 2018 gegeben. Anscheinend eine gute Idee.

11. Minute:
Garcia versucht im Liegen, Gegenspieler Bobadilla mit einem Kopfstoß von der Beinen zu holen. Dieses Duell wird von Beginn an giftig geführt.

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun in Augsburg gespielt, wo die Gastgeber bislang auf eine Ballbesitzquote von 62 Prozent kommen.

9. Minute:
Viel Schwung in der Partie in dieser Anfangsphase, in der beide Mannschaften ohne großes Abtasten gleich voll drauf gehen.

8. Minute:
ecke Di Santo führt die erste Bremer Ecke von links nur kurz auf Garcia aus, was aber keine Gefahr bringt.

7. Minute:
Kohr haut Junuzovic beim Kopfballduell den Ellbogen ins Genick. Es gibt einen Freistoß für Bremen.

6. Minute:
ecke Und gleich die nächste Ecke hinterher. Nun läuft Bobadilla von rechts an. Im Strafraum klärt Garcia per Kopf.

5. Minute:
ecke Bobadilla schlägt den ersten Eckball der Partie für Augsburg von links herein. Der Ball wird abgewehrt.

4. Minute:
Da sah die Augsburger Deckung ganz schlecht aus. Der erste Angriff der Gäste führt bereits zum Tor.

3. Minute:
tor Tooooooooor für Bremen! Selke versenkt eine maßgenaue Linksflanke von Garcia mit einem Ausfallschritt zum 0:1 aus nur fünf Metern!

3. Minute:
Baba stürmt über die linke Seite nach vorne, hebt den Ball hoch in den Strafraum auf Bobadilla. Aber der Argentinier bekommt die Kugel nicht unter Kontrolle.

2. Minute:
Die Augsburger Arena ist nicht ganz ausverkauft, die Stimmung aber trotzdem sehr gut.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Marco Fritz pfeift die Partie an. Augsburg hat Anstoß.

Bremen konnte bislang in Augsburg noch nie gewinnen. Das soll heute anders sein, wenn es nach SVW-Coach Robin Dutt geht: "Wir sind nicht im Eiskunstlaufen, wo es auch Haltungsnoten gibt", meint der 49-Jährige. "Wenn wir mit dieser Beharrlichkeit auftreten wie zuletzt, sind wir an einem Dreier dran."

Nach dem Sieg bei der Eintracht wollen die Augsburger nun nachlegen. "Wir wollen den Dreier aus Frankfurt vergolden", sagt Markus Weinzierl. Doch der FCA-Trainer warnt auch vor dem Gegner: "Sie sind physisch besser, sind gefestigter und robuster als noch im letzten Jahr." Bis auf die verletzten Moravek und Reinhardt hat Weinzierl alle Spieler zu Verfügung.

Gegner Augsburg feierte im Gegensatz zu den Norddeutschen bereits den ersten Saisonsieg (1:0 in Frankfurt) und kann im Angriff aus dem Vollen schöpfen: Mölders, Matavz und Djurdjic rangelten um den Platz im Sturmzentrum, den sich der Erste sicherte. Die letzten beiden Begegnungen mit den Grün-Weißen entschieden die Schwaben jeweils mit 3:1 für sich.

Im Duell mit dem punktgleichen Tabellennachbarn FCA (Platz 12) setzen die Bremer (11.) auch auf Sturmtalent Davie Selke (19), der neben di Santo im Angriff aufläuft. Der U19-Europameister verlängerte an der Weser gerade bis 2018.

Einer geht noch? Werder hat bei jedem seiner drei Bundesliga-Auftritte in Augsburg jeweils ein Tor geschossen ? aber nur einen Punkt geholt. Aktuell ist das Team von Trainer Robin Dutt der Remiskönig, spielte in allen Saisonpartien unentschieden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel FC Augsburg gegen Werder Bremen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal