Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Köln - Borussia M'gladbach 0:0 - Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Köln - Gladbach 0:0

22.09.2014, 07:51 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

21.09.2014, 17:30 Uhr
Köln, RheinEnergieStadion
Zuschauer: 50.000 (ausverkauft)

Das war es hier vom Live-Ticker! Am kommenden Dienstag geht es ab 17.15 Uhr weiter mit dem 7. Spieltag der 2. Bundesliga...

Das 81. Rheinderby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach endet mit einem letztlich leistungsgerechten torlosen Unentschieden nach intensiv geführten neunzig Minuten. Das Match war weitestgehend taktisch geprägt und spielerisch auf niedrigem Niveau. Gladbach hatte zwar mehr Ballbesitz, wusste den Vorteil aber nicht zu nutzen und erspielte sich kaum eine ernsthafte Torszene. Köln stand sicher in der Defensive und offenbarte keine Lücken, wurde selber aber erst in der Schlussphase ein wenig offensiv. Beide Mannschaften verpassen den Sprung an die Tabellenspitze, halten aber den Anschluss an das obere Tabellendrittel.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Zwayer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

89. Minute:
Die Sekunden rinnen dahin, beide Mannschaften gehen kein Risiko mehr ein, das torlose Unentschieden scheint beschlossene Sache zu sein.

88. Minute:
Raffael mit der Freistoßflanke von rechts, die Kugel geht an Freund und Feind vorbei.

87. Minute:
Die Fans in beiden Lagern geben nochmal alles und peitschen ihre Teams nach vorne.

85. Minute:
Fünf Minuten noch! Köln zeigt sich vorne mit Zoller, Stranzl macht dann aber kurzen Prozess bevor der Kölner abschließen kann.

85. Minute:
Doppelwechsel bei Gladbach: Hrgota und Herrmann ersetzen Kruse und Hahn. Damit ist das Wechselkontingent bei den Fohlen ebenfalls erschöpft.

84. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Max Kruse ins Spiel

84. Minute:
auswechslung Patrick Herrmann kommt für André Hahn ins Spiel

83. Minute:
Köln ist bemüht, hier noch den Treffer zu landen. Von Gladbach geht weiterhin keine Offensivgefahr aus.

82. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei Köln: Gerhardt ersetzt Olkowski auf der rechten Mittelfeldseite.

82. Minute:
auswechslung Yannick Gerhardt kommt für Pawel Olkowski ins Spiel

81. Minute:
...die kurz ausgeführt wird, zugleich aber keinen Erfolg bringt.

81. Minute:
ecke Olkowski holt gegen Wendt die nächste Ecke heraus...

80. Minute:
Halfar setzt nach und zieht aus halblinker Position ab, doch zu zentral für Keeper Sommer.

79. Minute:
Lehmann mit dem langen Ball in die Spitze zu Halfar, bei der Annahme verspringt dem Kölner der Ball, Jantschke ist dann zur Stelle und klärt.

78. Minute:
Erster Wechsel bei den Borussen: Kramer muss runter, ist stark Platzverweis gefährdet, Nordtveit ersetzt den Weltmeister.

78. Minute:
auswechslung Havard Nordtveit kommt für Christoph Kramer ins Spiel

77. Minute:
Gladbach wird in Kürze den ersten Wechsel vornehmen...

76. Minute:
Eine knappe Viertelstunde steht noch auf dem Tableau! Die Schlussphase ist eingeläutet und Köln macht dabei den frischeren Eindruck.

75. Minute:
Zweiter Wechsel bei Köln: Ujah hatte heute nicht den besten Tag, Zoller kommt nun auf den Platz.

74. Minute:
auswechslung Simon Zoller kommt für Anthony Ujah ins Spiel

73. Minute:
gelb Gelb für André Hahn

73. Minute:
gelb Gelb für Kevin Vogt

72. Minute:
Rudelbildung nach einem hitzigen Gefecht von Vogt und Kramer, Schiri Zwayer beruhigt die Situation zunächst schnell. Vogt legt nochmal verbal nach und sieht Gelb, ebenso Hahn wegen Meckerns.

71. Minute:
Weiter Abschlag von Keeper Horn bis an den gegnerischen 16er, Vogt hat jedoch Probleme bei der Ballannahme und verliert die Kugel an den Gegner.

70. Minute:
Die letzten zwanzig Minuten stehen an! Weitere Wechsel wären vielleicht mal angesagt, es passiert kaum etwas auf dem Platz.

68. Minute:
Kramer probiert es mit einem langen Ball in die Spitze, Raffael ist gestartet, doch Brecko läuft den Gladbacher gekonnt ab.

66. Minute:
Jetzt kommt Härte ins Spiel, viele Nickligkeiten führen immer wieder zum Pfiff des Referees und lassen einen Spielfluss kaum zu.

65. Minute:
Die Borussia schafft es nach wie vor nicht, den entscheidenden Pass zu spielen. Kölns Defensive leistet ganze Arbeit.

63. Minute:
Lehmann zieht aus 20 Metern flach ab, doch der zu lasche Schuss stellt für Keeper Sommer keine Bewährungsprobe dar.

62. Minute:
manni fragt: 'wer ist dem 1. Tor näher?' Im Moment eher der 1. FC Köln, die Geißböcke haben das Tempo verschärft und kommen häufiger in den gegnerischen Strafraum.

61. Minute:
Xhaka probiert es mit einem Steilpass durch die Mitte zum gestarteten Kruse, doch Lehmann hat aufgepasst und schnappt sich das Leder.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Die Partie hat insgesamt deutlich an Tempo zugelegt, dadurch öffnen sich die Räume.

59. Minute:
Plötzlich dreht Köln auf und ist erneut im Angriffsmodus mit Risse durch die Mitte, sein finaler Pass geht allerdings ins Leere.

58. Minute:
chance Hector geht über links und lässt Korb stehen. Seine Flanke kommt scharf an den Fünfer, Ujah verpasst per Kopf nur um Zentimeter, der Ball geht dann auf der anderen Seite ins Seitenaus.

57. Minute:
Risse tritt die Ecke von rechts an den ersten Pfosten, Schiri Zwayer pfeift allerdings umgehend ab wegen Stürmerfouls von Maroh an Johnson.

56. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

55. Minute:
Kölns Defensive steht nach wie vor wie eine Eins, Gladbach kommt einfach nicht durch, es mangelt an Tempo und Überraschungsmomenten im Spielaufbau.

54. Minute:
Erster Wechsel bei Köln: Osako hat heute nicht überzeugt im offensiven Mittelfeld, Halfar soll es nun richten.

54. Minute:
auswechslung Daniel Halfar kommt für Yuya Osako ins Spiel

53. Minute:
Die Anfangsdynamik nach Wiederanpfiff war wohl nur ein Strohfeuer, die Partie ist wieder in den alten Trott gefallen.

52. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin erstklassig, in beiden Fanlagern geht es sehr emotional aber auch äußerst friedlich zu.

50. Minute:
Raffael treibt an, sucht am gegnerischen 16er einen Abnehmer für seinen Pass, doch Kruse ist abgedeckt, der Ball landet beim Gegner.

49. Minute:
Es ist in den ersten Minuten des zweiten Abschnitts schon fast mehr Dynamik als im gesamten ersten Abschnitt drin.

48. Minute:
chance Im Gegenzug Gladbach mit dem Angriff über die rechte Seite mit Hahn, seine Flanke auf den zweiten Pfosten nimmt Kruse per Kopf ab, der Ball geht hauchdünn rechts am Kölner Kasten vorbei.

47. Minute:
Köln mit dem ersten Angriff in der zweiten Halbzeit: Osako passt steil in den Lauf von Ujah, doch der Kölner wird zurückgepfiffen - Abseits.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Zwayer pfeift die 2. Halbzeit an. Köln hat Anstoß.

ritterklex fragt: 'sind die randalebrüder auf beiden seiten friedlich im stadion?' Im Stadion ist alles friedlich, hier fällt keiner aus der Rolle.

Der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach gehen mit einem leistungsgerechten torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach intensiv geführten ersten 45 Minuten. Gladbach hatte zwar mehr Ballbesitz, wusste den Vorteil aber nicht zu nutzen und konnte sich keine ernsthafte Torszene erspielen. Köln stand sicher in der Defensive und offenbarte keine Lücke, tat aber nach vorne so gut wie nichts. Hier ist noch viel Luft nach oben ? gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Zwayer pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt im ersten Abschnitt!

44. Minute:
Korb probiert es nun mit einem Flankenlauf über die rechte Seite, aber auch der Gladbacher Rechtsverteidiger kommt nicht durch.

43. Minute:
Ivan fragt: 'Ist das 0:0 gerecht?' Das torlose Unentschieden ist bis zu diesem Zeitpunkt vollkommen leistungsgerecht.

42. Minute:
Die Borussia wird stärker, kommt etwas besser über die Flügel zum Zuge. Kölns Offensive liegt derweil weiterhin brach.

41. Minute:
Raffael verlädt am gegnerischen 16er Maroh mit einem Tunnel, am Abschluss wird der Gladbacher jedoch durch eine konsequente aber faire Abwehraktion von Wimmer gehindert.

40. Minute:
Kruse tritt die Ecke von rechts auf den ersten Pfosten, Hector köpft das Leder sicher aus der Gefahrenzone.

40. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

39. Minute:
Lehmann mit der Grätsche gegen Raffael, dafür kassiert der Kölner bereits seine dritte Gelbe in dieser Saison.

39. Minute:
gelb Gelb für Mathias Lehmann

38. Minute:
Hahn hat die Schusschance aus halbrechter Position, allerdings rutscht ihm der Ball ein wenig über den Schlappen, der Schuss geht deutlich am Kasten der Kölner vorbei.

37. Minute:
Die Partie ist weiterhin nicht schön anzusehen, um jeden Ball wird verbissen gekämpft. Strafraumszenen haben nach wie vor Seltenheitswert.

36. Minute:
Risse mit dem Distanzschuss aus 25 Metern, deutlich über den Gladbacher Kasten hinweg.

35. Minute:
Kurios! Vogt streckt seinen eigenen Mann mit dem Ellenbogen nieder. Maroh schüttelt sich zweimal und steht dann wieder.

34. Minute:
Kruse tritt den Freistoß aus dem rechten Halbfeld in die Strafraummitte, auch in diesem Falle bleibt Kölns Defensive Sieger.

33. Minute:
Kruse probiert es mal über die rechte Seite, wird von Risse jedoch per Foul gestoppt - Freistoß.

32. Minute:
Die Partie läuft wieder, auch Stranzl kann weitermachen.

31. Minute:
Kurze Spielunterbrechung! Stranzl hat sich nach einem Zweikampf mit Ujah verletzt und muss behandelt werden.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Weiterhin ist Gladbach das aktivere Team, doch nach wie vor finden die Gäste nicht die Lücke in Kölns Abwehr.

29. Minute:
Xhaka mit einem klasse Schuss aus 25 Metern, der Ball geht einen Meter übers Tor. Keeper Horn wäre aber auch zur Stelle gewesen.

29. Minute:
Chris fragt: 'Ist die Stimmung derbywürdig?' Ohne Zweifel. Das Match selber allerdings kann der Stimmung noch nicht folgen.

28. Minute:
Kruse hat die Schusschance von der Strafraumgrenze, der Ball bleibt jedoch am Bein von Maroh hängen.

27. Minute:
Weiterhin bekommen die Zuschauer viel Quergeschiebe im Mittelfeld zu sehen, die zündende Idee fehlt auf beiden Seiten noch. Bisher hatte Olkowski mit seinem Schuss die einzige Torchance in diesem Spiel.

25. Minute:
Kruse steckt am Kölner Strafraum für Raffael durch, doch der Pass ist zu ungenau und geht ins Toraus.

24. Minute:
Erneut wird Ujah mit einem langen Ball nach vorne geschickt, diesmal geht die Fahne hoch - Abseits. Der Kölner ist einen Tick zu früh gestartet.

23. Minute:
Gladbach hat gut 60% Ballbesitz und macht die Sache auch gut...bis zum gegnerischen 16er und dann ist gnadenlos Schluss.

21. Minute:
Die Borussia ist bemüht um mehr Offensive, doch Köln lässt nichts zu, offenbart keine Lücken. Spielerisch ist das Ganze hier immer noch niedriges Niveau.

20. Minute:
Kramer mit einem bösen Foul an Vogt, Schiri Zwayer zückt ohne Umschweife den Gelben Karton.

20. Minute:
gelb Gelb für Christoph Kramer

18. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Gladbach ist nun wieder am Zuge.

18. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

17. Minute:
chance Die erste dicke Chance: Risse schickt mit einem Traumpass halbrechts Olkowski nach vorne, der aus spitzem Winkel abzieht und nur das Außennetz trifft. Keeper Sommer ist mit den Fingerspitzen noch dran gewesen.

16. Minute:
Serkan fragt: 'Warum wurde Traore wieder nicht berücksichtigt?' Traore hat mit Hahn, Herrmann und Johnson zu große Konkurrenz auf den Flügeln, es reicht derzeit offensichtlich nicht für die Startelf.

15. Minute:
Die erste Viertelstunde ist gespielt! Spielerisch ist von Rheinderby nichts zu sehen, stimmungsmäßig natürlich schon.

14. Minute:
Das Spiel gibt derzeit nicht viel her, intensive Zweikämpfe im Mittelfeld bestimmen weitestgehend das Geschehen.

13. Minute:
Frank fragt: 'Ist Helmes immernoch verletzt?' Helmes wie auch Nagasawa und Svento befinden sich im Aufbautraining, das wird noch ein wenig dauern mit einem Einsatz.

13. Minute:
Homer fragt: Wie viele Gladbach-Fans sind mit zum Derby gekommen?' Gut 5.000 Fans aus Gladbach dürften es schon sein.

12. Minute:
Johnson mit dem Abschluss aus der Distanz, Keeper Horn braucht jedoch nicht eingreifen.

11. Minute:
Gladbach kommt nun besser in Schwung: Hahn und Korb mischen auf der rechten Seite den Gegner auf, die Flanke ist dann aber von schlechter Güte.

10. Minute:
Fragwürdig! Hector reißt Hahn um, doch Schiri Zwayer zeigt für das taktische Foul nicht den Gelben Karton sondern belässt es bei einer Ermahnung.

9. Minute:
Köln zieht eckenmäßig nach: Risse tritt die Ecke von links hoch rein, Gladbachs Abwehr klärt die Situation.

9. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

8. Minute:
Kruse schlägt die Ecke von rechts an den zweiten Pfosten, Jantschke schraubt sich hoch, bringt aber keinen Druck auf den Ball. Keeper Horn packt sicher zu.

7. Minute:
ecke Auf der anderen Seite holt Hahn für den VfL die erste Ecke heraus...

6. Minute:
Ujah wird mit einem weiten Pass auf die Reise geschickt, Jantschke geht mit vollem Körpereinsatz in den Zweikampf und bringt den Kölner zu Fall. Schiri Zwayer lässt zu Recht weiterspielen, der Einsatz war im erlaubten Rahmen.

5. Minute:
Das Match kommt noch nicht richtig in die Gänge, die Akteure belauern sich im Mittelfeld und geben keinen Zentimeter preis, Strafraumszenen gab es bis dato noch keine.

4. Minute:
Kölns Taktik ist klar: Aus einer sicheren Defensive heraus schnelle Angriffe fahren. Ersteres klappt bisher bestens, zweiteres gelingt noch nicht.

3. Minute:
Xhaka mit dem Spielaufbau im Mittelfeld, sein Pass links raus zu Johnson kommt jedoch nicht an, Brecko geht konsequent dazwischen.

3. Minute:
Die Stimmung ist unglaublich, beide Fanlager legen sich mächtig ins Zeug.

2. Minute:
Köln steht tief in der eigenen Hälfte, lässt den Gast aus Gladbach erst einmal kommen.

1. Minute:
Schiedsrichter Zwayer pfeift die 1. Hälfte an. Gladbach hat Anstoß.

Es ist trocken und mild, der Rasen präsentiert sich im perfekten Zustand. Es ist alles angerichtet - gleich geht es los...

Die Stimmung im ausverkauften Rhein-Energie-Stadion ist riesig, derzeit wird die Kölner Vereinshymne angestimmt. Auch die gut 5.000 Gladbacher Fans sind bestens drauf.

Gladbach: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Korb, Jantschke, Stranzl und Wendt ? zentrales Mittefeld mit Kramer und Xhaka, auf den Außen Hahn und Johnson ? im Sturm Raffael und Kruse. Im Tor steht Sommer. Änderungen (im Vergleich zum EL-Spiel): Hahn, Korb und Raffael für Alvaro Dominguez, Herrmann und Hrgota.

Köln: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Brecko, Maroh, Wimmer und Hector ? defensives Mittelfeld mit Lehmann und Vogt, offensiv davor Osako, auf den Außen Olkowski und Risse ? im Sturm Ujah. Im Tor steht Horn. Änderungen: Olkowski und Osako für Halfar und Zoller.

Die Bundesliga-Bilanz spricht für Borussia Mönchengladbach: 21-15-44 Spiele und 108:166 Tore. Die Kapitäne: Brecko bei Köln und Stranzl bei Gladbach.

FC-Trainer Stöger muss auf folgendes Personal verzichten: Nagasawa, Svento und Helmes befinden sich im Aufbautraining. Borussen-Trainer Favre kann dagegen auf den kompletten Kader zurückgreifen.

Das Gleiche gilt auch für die Fohlen: Noch ungeschlagen, fünf Punkte und nur aufgrund der besseren Tordifferenz auf dem neunten Tabellenplatz stehend. ?Es wird Zeit, dass er mal die Bälle aus dem Netz holt. Am Sonntag wird das der Fall sein. Wer unsere Tore macht, ist mir egal?, gibt sich Gladbachs Mittelfeldakteur Xhaka mit seiner Kampfansage an Kölns Keeper Horn sehr selbstbewusst. VfL-Trainer Favre dämpft jedoch die Euphorie und zollt dem Gegner Respekt: ?Ich erwarte einen sehr engagierten Gegner. Sie lassen nicht viele Chancen zu und sind sehr kompakt, bei Kontern gefährlich, haben eine gute Mischung und sind sehr organisiert. Es wird sehr schwer.?

Mit der Partie 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach steht das 81. Rheinderby an. Seit sieben Spielen warten die Geißböcke auf einen Sieg gegen den Erzrivalen aus Mönchengladbach, nun soll es endlich wieder mit dem Dreier funktionieren. Köln ist wie Tabellennachbar Gladbach in der Liga noch ungeschlagen und rangiert mit fünf Punkten und ohne Gegentor auf dem zehnten Tabellenplatz. Ein Sieg mit entsprechender Trefferzahl heute und die Geißböcke stehen sogar an der Tabellenspitze.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel 1. FC Köln gegen Borussia M'gladbach.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal