Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Eintracht Frankfurt - FSV Mainz 05 2:2: Rhein-Main-Derby im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Frankfurt - Mainz 2:2

24.09.2014, 07:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

0:1 Hofmann (41.)

0:2 Okazaki (44.)

1:2 Meier (45.)

2:2 Seferovic (82.)

23.09.2014, 20:00 Uhr
Frankfurt, Commerzbank-Arena
Zuschauer: 45.000

Das war's für heute im Live-Ticker. Morgen geht es ab 17.15 Uhr live weiter mit den Spielen der 2. Liga.

Ob nun Derby oder nicht: Das war ein wirklich intensives Duell, dass sich Frankfurt und Mainz hier geliefert haben. Am Ende geht das 2:2 in Ordnung. Die Eintracht war in Hälfte eins lange Zeit das bessere Team und lag dann plötzlich mit 0:2 hinten. Meier traf noch vor der Pause zum 1:2. Dann dauerte es in einem umkämpften Match bis zur 82. Minute ehe Seferovic zum 2:2 einköpfte. Meier vergab in der Nachspielzeit die ganz dicke Chance auf den Siegtreffer.

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Es bleibt beim 2:2 zwischen Frankfurt und Mainz!

90. Minute:
gelb Samperio sieht für ein taktisches Foul an Inui die Gelbe Karte.

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

90. Minute:
Meier, Schaaf und alle Eintracht-Fans können's nicht fassen, dass der Ball nicht drin war.

90. Minute:
chance Die Mega-Chance für Frankfurt! Seferovic bringt das Leder von rechts aus vollem Lauf flach links vor den Fünfer. Da kommt Meier frei zum Schuss und setzt den aus sieben Metern übers Tor!

90. Minute:
Ecke von rechts: Stendera schlägt den Ball hoch vor den Fünfer, Meier steigt hoch, köpft aber übers Tor.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Kapitän der Frankfurter ist nun Russ.

90. Minute:
Es geht nicht weiter für Trapp, der vom Spielfeld humpelt. Für die letzten Minuten steht als Wiedwald im Eintracht-Tor.

89. Minute:
auswechslung Felix Wiedwald kommt für Kevin Trapp ins Spiel

89. Minute:
Frankfurt noch einmal vorne, aber eine Hasebe-Flanke landet in den Armen von Karius.

88. Minute:
Trapp steht wieder und kann zunächst weitermachen.

87. Minute:
auswechslung Sami Allagui kommt für Jonas Hofmann ins Spiel

87. Minute:
Es ist wohl der Knöchel von Trapp und nicht das Knie. Trapp steht zumindest wieder.

86. Minute:
Trapp hat sich bei dieser Rettungsaktion verletzt. Er ist im Rasen hängengeblieben und hat sich das Knie verdreht. Das sieht nicht gut aus.

86. Minute:
chance Kurz danach ist Hofmann frei vor Trapp, der dessen Schuss von halbrechts aus 13 Metern aber stark mit dem Fuß pariert!

85. Minute:
Hofmann wird rechts vor dem Fünfer angespielt, legt sich den Ball aber zu weit vor und dann kann Trapp retten.

84. Minute:
Der Ausgleich für die Frankfurter ist insgesamt verdient. Die Frage ist nun, ob für ein Team noch mehr drin ist:

83. Minute:
Schiri Brych hat's nun richtig schwer. Nach fast jedem Zweikampf fällt ein Spieler und will mindestens einen Freistoß.

82. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor!!! Seferovic macht den 2:2-Ausgleich für die Eintracht! Nach einem Freistoß von rechts aus dem Mittelfeld steigt Seferovic links vor dem Fünfer hoch und köpft den Ball perfekt rechts ein!

81. Minute:
Schiri Brych geht zu Kapitän Trapp, der an der Seitenlinie Trainer Schaaf beruhigen soll. Das gelingt aber nicht wirklich.

80. Minute:
gelb Hasebe sieht für ein Foul im Mittelfeld an Samperio die nächste Gelbe Karte. Die hätte man aber nicht geben müssen.

80. Minute:
"Analtoni Tymoschuk" fragt, ob das Zurücknehmen des Elfers korrekt war? Ja, denn zuvor hatte Brosinski vor dem Strafraum Oczipka gefoult.

79. Minute:
gelb Zambrano springt Diaz in den Rücken und bekommt dafür die Gelbe Karte.

74. Minute:
gelb Gelb für Shinji Okazaki

77. Minute:
Trapp fängt eine Flanke von rechts gut ab, denn hinter ihm hat Okazaki gelauert.

76. Minute:
chance Ecke von links: Der Ball kommt hoch links an den Fünfer, Chandler ist mit dem Kopf dran und setzt das Leder aufs Tornetz!

75. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

75. Minute:
Nach der Ecke von rechts köpft Bell das Leder nur knapp übers eigene Tor!

75. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

73. Minute:
auswechslung Marc Stendera kommt für Aleksandar Ignjovski ins Spiel

73. Minute:
Das sieht man auch nicht alle Tag. Schiri Brych hat nach einem Foul von Trapp an Okazaki erst klar auf den Punkt gezeigt. Dann hat sich aber sein Assistent gemeldet, der vorher ein Foulspiel eines Mainzers gesehen hatte. Daraufhin nimmt Brych den Elfer zurück und gibt Freistoß für Frankfurt!

72. Minute:
chance Schiri Brych zeigt erst auf den Punkt, bespricht sich mit seinem Assistenten und nimmt die Entscheidung dann zurück!

71. Minute:
Die Frankfurter sind weiter richtig bemüht, aber im Spiel nach vorne fehlen ihnen nun die Ideen.

70. Minute:
Seferovic bringt den Ball nun von links außen scharf in den Fünfer. Karius ist erneut zur Stelle und packt sicher zu.

69. Minute:
Meier schiebt am Strafraum der Gäste Baumgartlinger weg und es gibt Freistoß für Mainz.

68. Minute:
Okazaki tritt links an, doch da ist kein Vorbeikommen an Zambrano.

66. Minute:
Nun flankt Aigner mal von rechts links an den Fünfer. Den Kopfball von Seferovic fängt Karius sicher runter.

66. Minute:
Die Mainzer sind nun aber besser im Match als noch über weite Teile der ersten Hälfte. Sie lassen für die Frankfurter fast nichts mehr zu.

65. Minute:
Das Spiel ist und bleibt intensiv und Schiri Brych hat nun einiges zu tun.

64. Minute:
Nach der zweiten Ecke in Folge für Mainz von rechts kommt rechts im Fünfer Okazaki zum Kopfball, der aber nicht gefährlich aufs Tor kommt.

63. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

63. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

61. Minute:
chance Die Ecke von links von Inui kommt scharf aufs Tor und Karius muss auf der Linie mit den Fäusten klären!

61. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

60. Minute:
auswechslung Jairo Samperio Bustara kommt für Filip Djuricic ins Spiel

60. Minute:
Dann kann Diaz den Freistoß von rechts von Oczipka am Fünfer per Kopf klären.

60. Minute:
Wieder gibt's Ärger am Fünfer der Mainzer. Nun liegt Brosinski am Boden.

59. Minute:
Und Aigner holt gleich mal rechts außen gegen Jara einen Freistoß raus.

58. Minute:
auswechslung Stefan Aigner kommt für Lucas Piazón ins Spiel

58. Minute:
Seferovic steht bei einem Pass in der Mitte klar im Abseits.

57. Minute:
gelb Bell räumt Hasebe von hinten rustikal ab und bekommt die Gelbe Karte.

57. Minute:
Seferovic kann ohne Behandlung weitermachen. Es war nicht zu erkennen, was da los war.

57. Minute:
Unterdessen macht sich Aigner einsatzbereit.

56. Minute:
Seferovic liegt am Boden und hält sich die Brust.

55. Minute:
Nun steigt Seferovic an der Seitenlinie zu hart gegen Baumgartlinger ein und es gibt wieder Freistoß für Mainz.

54. Minute:
Seferovic versucht's rechts außen, Jara macht gut dicht und kann ihm den Ball abnehmen.

53. Minute:
Konter der Mainzer durch die Mitte, doch da bleibt Djuricic an Zambrano hängen.

52. Minute:
Chandler fällt nach einem Zweikampf unglücklich auf den Kopf von Diaz, der aber ohne Behandlung weitermachen kann.

51. Minute:
Meier drückt beim Kopfball etwas zu heftig gegen Baumgartlinger und es gibt Freistoß für die Gäste.

50. Minute:
Bei den Mainzern spielt Jara nun hinten links in der Abwehr, Diaz rückt eine Position nach vorne ins Mittelfeld, Hofmann geht auf die rechte Mittelfeldseite.

48. Minute:
Ecke von rechts: Der Ball kommt hoch in die Mitte, doch dann steht Russ am Fünfer im Abseits.

48. Minute:
Vor der Ecke geraten Diaz und Meier aneinander. Schiri Brych muss schlichten.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

47. Minute:
Djuricic wird links außen angespielt, steht dabei aber klar im Abseits.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Hausherren.

46. Minute:
auswechslung Gonzalo Jara kommt für Yunus Malli ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Mainz.

Lange hatten die Frankfurter hier alles unter Kontrolle und lagen dann doch plötzlich mit 0:2 hinten! Hofmann (41. Minute) und Okazaki (44.) hatten für die Gäste getroffen. Maier machte dann in der 45. Minute den ganz wichtigen Anschlusstreffer für die Eintracht. Die Frankfurter haben bis zur 41. Minute fast gar nichts zugelassen für die Mainzer, die dann aber ihre Chancen eiskalt nutzten. Hier bleibt's spannend und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Frankfurt liegt gegen Mainz mit 1:2 hinten.

45. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor!!! Meier macht den 1:2-anschlusstreffer für Frankfurt! Jetzt geht's hier aber ab! Piazon passt auf Hasebe, der leitet sofort weiter auf Meier, der dann von leicht rechts im Strafraum den Ball stark über Karius ins Tor lupft!

44. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Okazaki erhöht auf 2:0 für Mainz! Russ verliert den Ball rechts vor dem eigenen Strafraum. Okazaki schnappt sich die Kugel und schießt sie dann von halbrechts aus acht Metern durch die Beine von Trapp zum 2:0 ein!

43. Minute:
Diese Führung kommt wirklich überraschend, denn das war gerade erst die zweite Mainzer Chance im Spiel. Allerdings war das auch stark gespielt.

41. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Hofmann macht das 1:0 für Mainz! Brosinski spielt einen perfekten Pass von rechts in die Mitte an den Strafraum auf Hofmann. Der nimmt das Leder gut mit und schiebt es dann von leicht rechts aus 13 Metern rechts an Trapp vorbei in die Maschen!

40. Minute:
Nach einem Freistoß von rechts von Geis steigt Bungert vor dem Fünfer zu hart gegen Zambrano ein und Schiri Brych entscheidet auf Freistoß für die Hausherren.

39. Minute:
Freistoß für die Eintracht nach Foul an Hasebe: Der Ball kommt links raus auf Oczipka. Der flankt in die Mitte, doch Meiers Kopfball ist kein Problem für Karius.

38. Minute:
Die Mainzer versuchen nun früher zu stören, aber die Frankfurter können sich immer wieder gut befreien.

37. Minute:
Mit 60 Prozent haben die Frankfurter immer noch mehr Ballbesitz. Die besseren Chancen hatten die Hausherren bisher auch.

36. Minute:
Der Freistoß von Oczipka bringt dann nichts ein.

35. Minute:
Chandler wird rechts vor dem Strafraum von Hofmann gelegt und es gibt Freistoß für die Eintracht.

35. Minute:
Hasebe fängt einen Pass am eigenen Strafraum ab. Kontern können die Hausherren dann aber nicht, weil nicht genug Frankfurter mit vorne sind.

33. Minute:
Da war Zambrano einfach zu überrascht, ansonsten war das eine gute Gelegenheit für die Eintracht.

32. Minute:
Nach der Ecke von links von Oczipka springt der Ball am Fünfer Zambrano ans Bein. In der Mitte des Tores packt dann Karius sicher zu.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

32. Minute:
Die Ecke von rechts bringt der Eintracht dann nichts ein.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

31. Minute:
chance Meier köpft den Ball nach einer Chandler-Flanke rechts in den Fünfer, wo Karius ganz knapp vor Seferovic zur Ecke klären kann!

30. Minute:
Chandler ist da kurz die Luft weggeblieben, er kann aber gleich weitermachen.

29. Minute:
Chandler fällt nach einem Zweikampf mit Okazaki auf den Rücken und muss behandelt werden.

28. Minute:
Inui legt sich vor dem Strafraum den Ball etwas zu weit vor und so kann Bungert mit einer Grätsche klären.

27. Minute:
Das Spiel wird intensiver und beide Trainer geben an der Seitenlinie jetzt schon alles.

26. Minute:
gelb Seferovic rempelt Diaz in der Hälfte der Mainzer um und bekommt dafür die Gelbe Karte. Eine etwas harte Entscheidung.

25. Minute:
Frankfurt wieder vorne: Von rechts kommt der Ball scharf an den Fünfer, Inui steigt hoch, kommt aber nicht mit dem Kopf ran.

24. Minute:
Nun flankt Chandler von rechts aus dem Halbfeld. Bell rückt raus und schlägt den Ball wieder aus dem Strafraum.

23. Minute:
Wieder Inui: Von rechts im Strafraum bringt er den Ball flach und scharf in den Fünfer, wo Diaz klären kann.

23. Minute:
Inui wird rechts angespielt, aber Malli ist mit hinten, grätscht sauber rein und klärt so.

22. Minute:
Mit einem Pflaster über dem Auge ist Okazaki nun wieder mit dabei.

22. Minute:
"joe" fragt, wie viele Mainzer im Stadion sind? Knapp 2.000 FSV-Fans wurden erwartet.

21. Minute:
Okazaki wird weiter draußen behandelt.

20. Minute:
Diaz legt Seferovic in der Hälfte der Hausherren und es gibt Freistoß für Frankfurt.

19. Minute:
Etwas mehr Ballbesitz nun für die Mainzer, die langsam besser ins Spiel finden.

18. Minute:
Okazaki blutet über dem Auge und muss nun an die Seitenlinie, um sich behandeln zu lassen.

16. Minute:
chance Die Chance für Frankfurt: Inui kommt in der Mitte aus zehn Metern zum Schuss, trifft im ersten Versuch nur Bell und setzt seinen Nachschuss dann weit rechts vorbei!

15. Minute:
Knapp 63 Prozent Ballbesitz hatten die Frankfurter in den ersten 15 Minuten. Die Eintracht beginnt sehr engagiert.

14. Minute:
Ecke von links: Oczipka bringt die hoch auf den kurzen Pfosten und die Gäste können per Kopf klären.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

13. Minute:
Chandler tritt erneut rechts außen an, kommt nun aber nicht an Diaz vorbei, der ins Aus klären kann.

12. Minute:
Brosinski schlägt den Ball von rechts einfach mal hoch rein. Trapp kommt raus und fängt sicher ab.

10. Minute:
chance Seferovic zieht von halblinks aus der Drehung und 14 Metern flach ab und setzt seinen Schuss nur ganz knapp links neben das Tor!

9. Minute:
Geis schießt einen Freistoß aus der Mitte aus über 30 Metern direkt aufs Tor. Trapp ist im linken Eck und packt sicher zu.

8. Minute:
Oczipka setzt sich links gut durch und flankt rechts an den Fünfer. Diaz steht gut und kann per Kopf klären.

7. Minute:
Piazon ist bei der Eintracht immer wieder ganz vorne mit dabei. Das sieht schon fast nach einem 4-3-3-System bei den Frankfurtern aus.

7. Minute:
Es geht schwungvoll los, beide Teams spielen nach vorne.

6. Minute:
chance Djuricic kommt leicht links aus 15 Metern zum Schuss. Der Ball kommt abgefälscht flach aufs linke Eck, Trapp ist unten und hat das Leder im Nachfassen sicher!

5. Minute:
Kurz danach bringt Inui den Ball von rechts flach an den Strafraum. Piazon lupft das Spielgerät in den Strafraum, aber Seferovic kommt da nicht ran.

4. Minute:
Chandler geht rechts und passt in die Mitte. Das aber in den Rücken von Inui, der so nicht ans Leder komt.

3. Minute:
"dappes" fragt, wie die Stimmung ist? Auch wenn das Stadion mit rund 45.000 Zuschauern nicht ganz voll ist: Die Stimmung ist von Beginn an richtig gut!

2. Minute:
Nach der Ecke von rechts ist Chandler rechts am Fünfer mit der Hacke dran, doch der Ball ist kein Problem für Karius.

1. Minute:
ecke Diaz fälscht einen Schuss von Seferovic zur Ecke ab.

1. Minute:
Schiri Brych pfeift das Match an. Anstoß hat Frankfurt.

Bei rund 15 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Zwölfmal spielten beide Teams in der Bundesliga gegeneinander. Die Bilanz ist mit drei Siegen für die Eintracht, dreien für die Mainzer und sechs Remis ausgeglichen. Zuletzt spielten beide Mannschaften am 5. April gegeneinander. Da gewann die Eintracht durch Tore von Joselu und Meier zu Hause mit 2:0.

Fehlen werden Wollscheid (Muskelfaserriss), Park (Asienspiele), Sliskovic (Trainingsrückstand) und Noveski (Knieprobleme).

Der Mainzer Coach geht optimistisch in das Duell mit Frankfurt: "Wir sind bereit für ein gutes Spiel. Wenn wir unsere beste Leistung zeigen, haben wir gute Möglichkeiten."

Mit breiter Brust fahren die Mainzer nach Frankfurt, nachdem sie Borussia Dortmund am Samstag zu Hause mit 2:0 geschlagen haben! Trainer Hjulmand will den Erfolg nicht überbewerten: "Ich bin nie ganz zufrieden. Wir haben sehr, sehr große Möglichkeiten, unser Spiel weiter zu verbessern und ich will jeden Tag, in jedem Spiel nach Verbesserungen suchen."

Schaaf freut sich auf das Duell mit Mainz: "Von der Nähe her ist es eine besondere Partie. Ich kenne es von den Nordderbys. Das waren immer besondere Spiele mit viel Emotion. Ich hoffe natürlich hier auch auf ein tolles Spiel mit viel Begeisterung und Emotion." Allerdings erwartet der Eintracht-Coach einen starken Gegner: "Mainz hat starke Leistungen vorweisen können. Es wird eine spannende und schwierige Herausforderung für uns."

Außerdem müssen die Frankfurter heute auf Gerezgiher (Syndesmose-Teilriss), Flum (Muskelfaserriss), Kittel (Aufbautraining), Rosenthal (Aufbautraining), Valdez (Kreuzbandriss), Anderson (nach Magen-Darm-Grippe) und Waldschmidt (Leistenbeschwerden) verzichten.

2:0 führte Eintracht Frankfurt am Samstag schon auf Schalke, doch am Ende reichte es nur für einen Punkt. Dazu verletzte sich Djakpa schwer und fällt mit einem Kreuzbandriss rund sechs Monate aus. Außerdem flog Medojevic mit Gelb-Rot runter und fehlt heute im Rhein-Main-Derby gegen Mainz ebenfalls.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel Eintracht Frankfurt gegen den 1. FSV Mainz 05.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal