Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Leverkusen - Augsburg 1:0 - Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leverkusen - Augsburg 1:0

25.09.2014, 07:23 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Son (33.)

24.09.2014, 20:00 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 23.081

Und das war es vom 5. Spieltag der Ersten Liga. In Liga zwei wird morgen Abend noch gespielt, ab 20 Uhr sind wir mit der Partie Bochum - Düsseldorf wieder zur Stelle. Und dann geht es ja auch schon im Freitag mit dem nächsten Spieltag in beiden Ligen weiter.

Mühsamer 1:0-Sieg für Bayer Leverkusen, vom Glanz der ersten Wochen ist beim Team von Roger Schmidt nichts mehr übrig. Aber wenn am Ende drei Punkte dabei herausspringen, wird das niemanden stören. Augsburg traute sich ingesamt zu wenig zu, kam kaum zu Chancen. Eine kleine Besonderheit gab es in Durchgang eins, als das Spiel wegen eines Gewitters kurz unterbrochen werden musste. Ansonsten dürfte von dieser Partie nicht wirklich viel in Erinnerung bleiben.

90. Minute:
Vier Minuten über die Zeit. Und dann hat Schiri Winkmann ein Einsehen mit Bayer 04 und pfeift ab.

90. Minute:
Jedvaj liegt am Boden, blutet an der Augenbraue. Das geht wohl nicht mehr weiter beim Youngster der Leverkusener.

90. Minute:
gelb 60 Sekunden und noch mal ein Freistoß für die Gäste aus dem Mittelfeld. Doch Caiuby setzt sich gegen Jedvaj in der Lauft unsauber ein - klares Stürmerfoul und Gelb gibt es auch noch für den Augsburger.

90. Minute:
Caiuby von links mit der Hereingabe, Matavs rauscht heran, setzt den Ball unter Bedrängnis aber links vorbei.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Bayer ist sich jetzt auch nicht zu schade, den Ball einfach mal hinten rauszubolzen. Gekontert wird schon länger nicht mehr vernünftig bei den Hausherren.

89. Minute:
auswechslung Wendell kommt für Heung-Min Son ins Spiel

88. Minute:
Son spielt Reinartz den Ball in den Lauf, der kann ihn mit der Brust dann aber nicht kontrolliert abnehmen. Hitz packt deshalb problemlos zu.

87. Minute:
Kann Leverkusen auch mal ein 1:0 über die Zeit bringen? In Dortmund hat das am 1. Spieltag hervorragend geklappt, danach stand die Null dann aber nicht mehr bei Bayer.

86. Minute:
Keine Gefahr nach der FCA-Ecke und da waren es dann nur noch fünf Minuten.

85. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

85. Minute:
Auch den Freistoß schießt Bobadilla, Leno wehrt den Flankenball mit einer Faust zur Ecke ab. Der wäre womöglich aber auch vorbeigegangen.

84. Minute:
Bobadilla von links mit der Ecke, Jedvaj klärt per Kopf. Augsburg bleibt jetzt aber dran und kommt gleich danach zu einem Freistoß vom linken Flügel.

84. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

82. Minute:
Leverkusen lässt einiges liegen, weil das Zusammenspiel heute am gegnerischen Strafraum nicht so gut funktioniert. Und es steht nur 1:0, das kann hier noch schief gehen.

80. Minute:
chance Fehler in der Vorwärtsbewegung bei Leverkusen. Drei Augsburger laufen danach gegen einen Bayer-Verteidiger. Doch mehr als ein viel zu harmloser Schuss von Esswein springt nicht heraus. Leno hält ohne Mühe, auch weil Jedvaj da noch gut mit zurückgearbeitet hat.

80. Minute:
auswechslung Tim Matavz kommt für Dominik Kohr ins Spiel

79. Minute:
Mehrere Szenen nacheinander rechts am Augsburger Strafraum. Aber erst rennt sich Drmic zweimal fest und dann macht es Kießling auch nicht besser. Das ist ein bisschen lässig von den Leverkusenern.

78. Minute:
Yurchenko spielt die Ecke von rechts flach herein, aber das überrascht eher seine eigenen Kollegen und bringt keine Gefahr.

77. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

76. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Karim Bellarabi ins Spiel

76. Minute:
Kopfball Klavan nach der folgenden Augsburger Ecke von rechts. Leno hat den Ball sicher.

75. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

75. Minute:
Dann aber der FCA. Baier nimmt rechts Esswein mit, dessen flache Hereingabe klärt Hilbert im letzten Moment vor Bobadilla.

74. Minute:
Leverkusen spielt schon ein bisschen mit der Uhr. Da von Augsburg einfach zu wenig kommt, kann Bayer sich das im Moment erlauben.

73. Minute:
Distanzschuss von Reinartz. Der Ball setzt vor Hitz noch mal auf, aber Augsburg Torwart hält trotzdem sicher.

71. Minute:
Bellarabi bleibt nach hartem Einsatz von Baba liegen, der Freistoßpfiff überraschenderweise aber aus. Da lag der Schiri mal falsch.

70. Minute:
20 Minuten noch. Viele Fehler jetzt auf beiden Seiten. Es ist ein kraftraubendes Spiel auf rutschigem Untergrund. Mal sehen, wer am Ende noch etwas zusetzen kann.

68. Minute:
Schiri Winkmann sucht das Gespräch mit Roger Schmidt, der sich nach einem Foul von Caiuby an Bender doch recht lautstark beschwert hat.

67. Minute:
auswechslung Alexander Esswein kommt für Tobias Werner ins Spiel

65. Minute:
chance Doppelpass zwischen Bellarabi und Boenisch auf links. Der Ball kommt flach vor das Tor, wo Kießling diesmal auch dran kommt, Hitz aber nicht überwinden kann.

63. Minute:
55 Prozent Ballbesitz für Leverkusen, dazu 11:6-Torschüsse. Augsburg hat dafür Vorteile bei den Zweikämpfen. So viel zu den Statistiken des Spiels.

61. Minute:
Augsburg macht mehr, dadurch wird das Spiel offener und deutlich interessanter.

60. Minute:
Es geht jetzt plötzlich hin und her. Jetzt hat der FCA wieder eine Chance nach Ecke, weil Leno nicht wirklich souverän per Faustabwehr klärt. Das wird aber letztlich nicht bestraft.

60. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

59. Minute:
chance Im Gegenzug kommt Kießling nach Hereingabe durch Bellarabi von rechts nur einen Schritt zu spät und erwischt den Ball deshalb im Fünfer nicht mehr richtig.

58. Minute:
chance Auf der anderen Seite Platz für Caiuby links im Strafraum, sein Schuss wird aber von einem Leverkusener noch entschärft. Das war mal eine Möglichkeit für die Gäste, vielleicht sogar die beste bisher.

58. Minute:
Wieder Eckstoß für Bayer. Boenisch schießt danach mit links, aber verpasst das rechte Eck doch um zwei Meter.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

57. Minute:
chance Son fällt an der Strafraumgrenze nach einem Zweikampf mit Werner. Da gab es definitiv eine Berührung, aber keinen Pfiff. Ein bisschen Glück für Augsburg in dieser Szene.

57. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

57. Minute:
Yurchenko übernimmt die Standards bei Bayer und die kommen so schlecht nicht. Wieder hat Reinartz im Anschluss an einer Freistoß die Schusschance, mehr als eine Ecke springt aber nicht heraus.

56. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

55. Minute:
Der Regen hat jetzt nachgelassen, vielleicht wird das Spiel dadurch jetzt auch noch mal interessanter.

54. Minute:
Augsburg muss mehr machen, eine ganz dicke Torchance hatten die Gäste heute noch nicht. Im Moment hat Leverkusen das Spiel ganz gut im Griff.

53. Minute:
Yurchenko schickt Son, der schießt danach sofort von rechts im Strafraum, trifft aber nur das Außennetz.

52. Minute:
Der folgende Freistoß für den FCA von der linken Seite ist dann eher harmlos. Leno packt am Ende locker zu.

52. Minute:
Freistoß für FC Augsburg

51. Minute:
gelb Spahic klammert gegen Bobadilla, der macht ganz viel draus und überzeugt Schiri Winkmann damit, dem Leverkusener Abwehrspieler Gelb zu zeigen.

50. Minute:
chance Schusschance für Son. Mit links zielt er von der Strafraumgrenze nur rund einen halben Meter links vorbei. Das war eine gute Gelegenheit für Bayer 04.

49. Minute:
Reinartz springt der Ball nach Yurchenkos Freistoß von links vor die Füße. Aber dann braucht der Leverkusener im gegnerischen Strafraum zu lange. Caiuby stört, die Chance ist dahin.

48. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

47. Minute:
Regnen tut's übrigens immer noch in Leverkusen und deshalb rutscht der Ball inzwischen mehr über den Rasen als das er rollen würde.

47. Minute:
Möglich, dass Calhanoglu leicht angeschlagen ist. Er hatte sich bei einem Zusammenprall kurz vor der Pause leicht verletzt.

46. Minute:
auswechslung Leverkusen hat gewechselt. Yurchenko ist für Calhanoglu gekommen.

46. Minute:
schiri Der Ball rollt wieder, diesmal hat Augsburg angestoßen.

Kein besonders gutes Spiel zwischen Leverkusen und Augsburg. Bayer 04 fiel lange wenig ein, der FCA hatte die Partie gut im Griff. Einmal aber standen die Gäste zu weit weg vom Gegner und das nutzte Son zum Führungstor. Danach war das Wetter hier Hauptdarsteller. Ein Gewitter zog über das Stadion, der Schiedsrichter unterbrach daraufhin das Spiel für acht Minuten. Danach war dann jegliche Ordnung auf dem Platz dahin, die Halbzeitpause tut jetzt sicher allen gut. Und vielleicht hört es dann ja auch mal auf zu regnen. Wir sind natürlich mit der zweiten Hälfte gleich wieder für Sie da. Dran bleiben, gegen 21.08 Uhr geht's hier weiter!

45. Minute:
schiri Schiri Winkmann pfeift ganz pünktlich zur Pause. Leverkusen führt 1:0 gegen Augsburg.

44. Minute:
Der Rasen steckt das alles noch ganz gut weg, aber wenn das hier so weiter schüttet, wird das Ganze immer mehr zu einem Zufallsspiel.

43. Minute:
Viel Spielfluss kommt jetzt nicht mehr zustande. Es kann bei dem Regen auch nicht so viel Spaß bringen, Fußball zu spielen. Aber es gehört nun mal dazu.

42. Minute:
User "Robert" fragt, ob es die richtige Entscheidung war, das Spiel zu unterbrechen? Wenn Gefahr für die Spieler besteht, muss das Schiedsrichter tun. Und das Gewitter war genau über dem Stadion, da geht man besser auf Nummer sicher.

41. Minute:
gelb Auch Reinartz setzt sich viel zu hart im Zweikampf ein und sieht ebenfalls Gelb.

40. Minute:
gelb Kohr grätscht Bender ab und sieht die Gelbe Karte.

40. Minute:
Der Rasen ist ob des weiter heftigen Regens natürlich recht tief jetzt. Das sind keine leichten Bedingungen, die erste Halbzeit ist dann aber auch nicht mehr so lang.

39. Minute:
chance Mit Schiedsrichterball geht es weiter, das Spiel Leverkusen gegen Augsburg läuft wieder.

Aber da sind die Spieler schon wieder, die größte Gefahr scheint also vorüber zu sein.

Die Augsburger Fans feiern den Regen mit freiem Oberkörper. Die Kleidung ist ja eh nass, was soll's.

Weiter heftiger Regen in Leverkusen, aber es ist jetzt auch nicht so, dass es hier ständig blitzen und donnern würde.

Mal sehen, wie das jetzt hier weitergeht. Sieben Minuten wären ja noch in dieser ersten Halbzeit zu spielen, im Eishockey würde man die jetzt einfach ans nächste Drittel dranpacken. Aber im Fußball wird wohl die erste Halbzeit zu Ende gespielt werden müssen.

38. Minute:
chance Spielunterbrechung in Leverkusen. Es geht ein ordentlicher Gewitterguss nieder, Schiri Winkmann schickt die Spieler in die Kabine.

37. Minute:
Calhanoglu mit der Ecke von rechts, Augsburg klärt. Aber Leverkusen ist jetzt dran. Das 1:0 hat den Gastgebern Auftrieb gegeben.

36. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

36. Minute:
Dann mal eine Flanke von links durch Boenisch. Kießling steht bereit, aber Baba klärt gerade noch so eben per Kopf vor dem Bayer-Stürmer.

35. Minute:
Immer wieder Hilbert über rechts mit guten Vorlagen. Diesmal kommt eine Flanke zu Kießling, der den Kopfball danach aber nicht voll erwischt.

34. Minute:
Zumindest die Chancenverwertung stimmt heute bei Bayer. Das war im letzten Heimspiel gegen Bremen ja noch ganz anders. Mal sehen, wie sich dieser Treffer jetzt auf das Niveau des Spiels auswirkt.

33. Minute:
tor Toooooooooooooor! 1:0 für Leverkusen durch Son. Hilbert bereitet von rechts gut vor mit einem Pass in den 16er zu Son. Der steht viel zu frei und trifft mit rechts links ins Eck. Da hat er mal viel zu viel Platz gehabt.

31. Minute:
Baba wieder mit einer Flanke von links und wieder auf Werner. Der hat beim Kopfballduell aber auch diesmal wenig Chancen.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Das Spiel entwickelt sich mehr und mehr zu einem Langweiler. Vor den Toren passiert nichts, vor allem Leverkusen wirkt irgendwie gehemmt.

29. Minute:
auswechslung Caiuby kommt für Sascha Mölders ins Spiel

28. Minute:
Caiuby steht draußen bereit, Mölders hat schon einen dicken Eisbeuter im linken Stutzen und wird jetzt vom Platz geführt.

27. Minute:
So und Mölders liegt wieder, diesmal nach einem Schubser von Spahic. Aber der eigentliche Schmerz ist am Knöchel, an dem er eben schon behandelt wurde. Das geht nun wohl endgültig nicht mehr weiter beim FCA-Angreifer.

25. Minute:
Ecke durch Calhanoglu von links, der Ball kommt aber direkt auf FCA-Keeper Hitz, der bislang noch nicht viel zu tun hatte.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

23. Minute:
Calhanoglu bringt einen Freistoß aus dem linken Mittelfeld in den FCA-Strafraum. Da kommt Jedvaj an den Ball und legt ihn quer vor das Tor. Doch da können die Gäste dann klären.

22. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

21. Minute:
Immerhin: Mölders steht wieder, aber Caiuby macht sich sicherheitshalber mal warm. Zunächst kommt Mölders zurück auf den Platz gehumpelt.

20. Minute:
Augsburgs Mölders liegt am Boden, ist nach einem Luftduell unglücklich auf dem Boden gelandet. Schiri Winkmann unterbricht sofort und holt erst mal die Betreuer auf den Platz.

19. Minute:
Bellarabi steht im Abseits, schießt aber trotzdem den Ball mal ins Tor. Ein bisschen Übung kann ja nicht schaden, auch wenn der Treffer natürlich nicht zählt.

17. Minute:
Mölders probiert es von links im Strafraum, sein Schuss aufs lange Eck ist aber nicht voll getroffen und deshalb kullert der Ball weit rechts am Kasten von Leno vorbei.

16. Minute:
Augsburg macht das bisher gut, lässt Bayer nicht ins Rollen kommen und spielt immer wieder selbst mit Tempo nach vorn.

15. Minute:
Dann Baba mit einer Hereingabe von links in den 16er der Gastgeber, wo Werner dann aber unterstreicht, dass er kein Kopfball-Ungeheuer ist. Nach seinem Versuch gibt es letztlich Einwurf für den Gegner.

14. Minute:
Werner spielt eine Eckstoß von rechts zurück zu Verhaegh. Nach dessen folgender Flanke kommt letztlich Bobadilla zum Abschluss, trifft den Ball beim Schussversuch aus acht Metern aber nicht richtig.

13. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

12. Minute:
Calhanoglu mit einer ersten Freistoßchance. Mit rechts jagt er den Ball aber aus 22 Metern rechts vor dem Strafraum deutlich über das Tor der Augsburger.

11. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

10. Minute:
Ein paar hundert FCA-Fans sind mit nach Leverkusen gekommen und die machen in ihrer Ecke durchaus Betrieb.

9. Minute:
Augsburg sortiert sich, baut zwei Riegel in der eigenen Hälfte auf und da muss Leverkusen dann erst mal durchkommen.

7. Minute:
Kurzes Durchatmen auf dem Rasen, vielleicht weil jetzt ein durchaus heftiger Schauer über dem Stadion niedergeht. Der Herbst lässt grüßen.

6. Minute:
Die folgende Ecke für Bayer bringt dann keine Gefahr.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

5. Minute:
chance Aber dann: Hilbert mit der flachen Hereingabe von rechts. Kießling lauert am Fünfer, wird von Verhaegh aber noch entscheidend gestört. Sonst wäre es wohl passiert.

4. Minute:
Nach der Ecke für Augsburg geht es schnell - in die andere Richtung. Aber die Gäste arbeiten auch ganz gut zurück und lassen in dieser Szene nichts zu.

4. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

3. Minute:
Die Gäste mit Werner über links. Der bringt den Ball in den 16er zu Mölders, dessen anschließende Direktabnahme aber zur Ecke abgeblockt wird.

2. Minute:
Bellarabi mit einem Solo rechts durch die gegnerische Hälfte. Der Ball kommt dann zu Calhanoglu, der mit links aber deutlich verzieht.

1. Minute:
gelb Jedvaj sieht wegen unsauberen Zweikampfverhaltens in der Luft gegen Werner sofort die Gelbe Karte. Stichwort: Ellbogeneinsatz.

1. Minute:
Bei Bayer hat sich Castro beim Warmmachen abgemeldet und muss wegen muskulärer Probleme passen. Für ihn spielt nun Hilbert von Beginn an.

1. Minute:
Der Ball rollt, Leverkusen hat angestoßen.

Die Mannschaften kommen und damit kann es dann auch gleich losgehen in der BayArena.

"Unsere Bilanz gegen sie ist alles andere als gut. Es wird schwer, aber wir wollen das ändern und erstmals gegen Leverkusen punkten", sagt Augsburgs Coach Markus Weinzierl, der seine Startformation im Vergleich zum 4:2-Sieg gegen Bremen am vergangenen Samstag unverändert lässt. Bei Leverkusen gibt es hingegen vier Wechsel: Boenisch, Reinartz, Son und Kießling beginnen anstelle von Donati, Wendell, Öztunali und Drmic.

"Es ist immer schwierig, gegen Augsburg zu spielen. Sie sind sehr diszipliniert, haben einige echte Waffen in der Offensive, aber wir wollen gerade vor unseren Fans zurück in die Erfolgsspur finden", sagt Leverkusens Coach Roger Schmidt. Von seinen Spielern fordert er, von der ersten Sekunde an zu zeigen, dass sie "in der Lage sind zu gewinnen". Bisher hat das gegen den FCA auch immer geklappt. Alle sechs Bundesliga-Duelle konnte Leverkusen für sich entscheiden.

33 Tore fielen insgesamt in den acht Spielen mit Beteiligung von Bayer Leverkusen und dem FC Augsburg in dieser Saison. Das Duell der beiden Teams gegeneinander verspricht damit durchaus unterhaltsam zu werden. Dabei ist die Ausgangslage einigermaßen unterschiedlich. Leverkusen startete furios mit zwei Siegen in die Saison, Augsburg hingegen mit zwei Niederlagen. Doch inzwischen trennt die beiden Teams nur noch ein Punkt in der Tabelle.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen den FC Augsburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal