Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FSV Mainz 05 - TSG 1899 Hoffenheim 0:0 - Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Mainz - Hoffenheim 0:0

27.09.2014, 09:34 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

26.09.2014, 20:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 28.729

Das war's für heute im Live-Ticker. Morgen geht es aber 12.45 Uhr live weiter mit den Samstagsspielen der 2. Liga!

In einem sehr mäßigen Bundesligaspiel trennen sich Mainz und Hoffenheim torlos. Viele hatte ein Offensiv-Spektakel erwartet und wurden böse enttäuscht: Beide Teams spielten zwar taktisch nicht schlecht, nach vorne fehlten beiden aber die Ideen. Insgesamt geht die Punkteteilung in Ordnung.

90. Minute:
Schluss! Es bleibt beim 0:0 zwischen Mainz und Hoffenheim.

90. Minute:
Diaz flankt noch einmal von der linken Seite, doch am Fünfer klärt Beck souverän.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Der Freistoß von halbrechts bringt der TSG nichts ein.

90. Minute:
auswechslung Sven Schipplock kommt für Roberto Firmino ins Spiel

89. Minute:
Moritz hält Szalai klar am Trikot und es gibt Freistoß für Hoffenheim.

88. Minute:
Schipplock wird noch reinkommen.

87. Minute:
Brosinski verliert den Ball vorne rechts und schubst dann einfach Polanski weg. Freistoß für die TSG.

87. Minute:
Freistoß für Mainz aus der Mitte. Den führen die Hausherren aber nach hinten aus.

85. Minute:
Gisdol regt sich am Spielfeldrand extrem auf und wird von Schiri Zwayer ermahnt.

84. Minute:
auswechslung Gonzalo Jara kommt für Johannes Geis ins Spiel

83. Minute:
Elyounoussi blockt ganz klar Brosinski rechts neben dem Strafraum weg. Erstaunlicherweise gibt es keinen Freistoß für Mainz.

82. Minute:
Elyounoussi versucht's halblinks, doch ein sein Pass in die Mitte kommt nicht an.

80. Minute:
Zuber tritt rechts an und schießt dann aus spitzem Winkel aus acht Metern rechts neben das Tor!

79. Minute:
auswechslung Pablo de Blasis kommt für Sami Allagui ins Spiel

79. Minute:
Bewundernswert: Unermüdlich singen die Mainzer Fans ihr Team nach vorne.

78. Minute:
Brosinski flankt von rechts in den FÜnfer. Der Ball rutscht durch bis auf die linke Seite, aber auch da steht kein Abnehmer.

76. Minute:
Szalai hatte nach seiner Einwechslung in der 67. Minute erst drei Ballkontakte!

75. Minute:
28.729 Zuschauer sind gekommen. Ob die hier noch ein Tor zu sehen bekommen?

74. Minute:
Das war zwar ein harter Zusammenprall, doch Bell steht wieder und kann ohne Behandlung weitermachen.

73. Minute:
Freistoß für Mainz von links von Geis: Der Ball kommt hoch vor den Fünfer, Baumann kommt raus, klärt mit der Faust, rennt dabei aber auch Bell hart um, der liegen bleibt.

73. Minute:
auswechslung Steven Zuber kommt für Kevin Volland ins Spiel

72. Minute:
Süle räumt Diaz ab und es folgt der nächste Freistoß für Mainz.

72. Minute:
Auch diese Ecke von rechts von Geis bringt den Mainzern nichts ein.

72. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

71. Minute:
gelb Rudy legt Hofmann, der links gestartet war und bekommt dafür die Gelbe Karte.

70. Minute:
"Ippes" fragt, ob überhaupt ein Team dem ersten Tor nahe ist? Nein, das sieht im Moment nicht so aus.

70. Minute:
Nun will Firmino durch die Mitte steil auf Elyounoussi passen, doch Bell hat aufgepasst und kann das verhindern.

69. Minute:
Firmino versucht's halbrechts, doch dann kommt sein Pass auf Volland nicht an.

68. Minute:
Es gibt ein paar Pfiffe für den Ex-Mainzer Szalai.

67. Minute:
auswechslung Adam Szalai kommt für Anthony Modeste ins Spiel

67. Minute:
Und kurz danach flankt Elyounoussi den Ball von halblinks rechts ins Toraus.

66. Minute:
Volland flankt von halbrechts, Geis klärt vor dem Fünfer mit dem Kopf.

66. Minute:
Die kleinen und etwas größeren Fouls häufen sich und darunter leidet der Spielfluss bei beiden Teams.

64. Minute:
Freistoß von leicht links aus 17 Metern: Geis führt aus, schießt aber nur in die Mauer.

63. Minute:
Schwegler tritt Hofmann vor dem Strafraum mit der Hand im Gesicht und es folgt der nächste Freistoß für Mainz.

62. Minute:
auswechslung Jairo Samperio Bustara kommt für Filip Djuricic ins Spiel

61. Minute:
chance Pfosten! Nach einem Freistoß von rechts köpft Süle den Ball rechts in den Fünfer und da setzt Firmino seinen Kopfball aus ganz spitzem Winkel an den Außenpfosten!

60. Minute:
Mit 63 Prozent hat Mainz immer noch klar mehr Ballbesitz, ist aber dennoch nicht deutlich überlegen.

59. Minute:
Freistoß von rechts zwei Meter vor dem Strafraumeck: Geis bringt den hoch rein, doch die Gäste klären ohne Probleme per Kopf.

59. Minute:
Beck drückt Hofmann kurz vor dem rechten Strafraumeck weg und es gibt Freistoß für Mainz.

58. Minute:
Süle liegt nach einem Zweikampf mit Allagui kurz am Boden, kann aber ohne Behandlung weitermachen.

57. Minute:
Modeste legt rechts im Strafraum zurück auf Volland, dessen Schuss vom Strafraumeck flach rechts neben das Tor geht.

56. Minute:
gelb Polanski langt im Mittelfeld gegen Djuricic zu und bekommt dafür die Gelbe Karte.

54. Minute:
Nun zieht Hofmann von leicht rechts aus 15 Metern ab, doch sein Schuss geht ein paar Meter drüber.

53. Minute:
Danach flankt Geis von rechts links an den Fünfer. Allagui steigt hoch, köpft aber links neben das Tor!

53. Minute:
ecke Die Ecke von rechts bringt Mainz nichts ein.

53. Minute:
chance Hofmann zieht von rechts aus ganz spitzem Winkel ab und bringt den Ball noch aufs Tor. Baumann muss zur Ecke parieren!

52. Minute:
Brosinski will von rechts flanken, doch Beck klärt ins Seitenaus.

51. Minute:
chance Firmino dribbelt sich in der Mitte durch den Strafraum und erst kurz vor dem Fünfer kann Bell mit einer Grätsche klären!

50. Minute:
"Mainzforever" hat nach der Stimmung gefragt? Die ist immer noch richtig gut, auch wenn auf dem Rasen weiter nicht viel geboten wird.

49. Minute:
Ecke von rechs von Geis: Auch die kommt hoch an den Fünfer, wo Strobl klärt.

48. Minute:
ecke Mainz kontert und Süle klärt im Strafraum gegen Allagui zur Ecke.

48. Minute:
Ecke von rechts: Rudy schlägt das Leder hoch an den Fünfer, wo Baumgartlinger klären kann.

48. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

47. Minute:
Polanski spielt den Ball aus der eigenen Hälfte hoch vor den Strafraum, Modeste steigt hoch, kommt aber nicht ran.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten.

Verwöhnt wurden die Fans in den ersten 45 Minuten nicht gerade. Die Mainzer wollen das Spiel machen, finden aber gegen die sehr gut stehenden Hoffenheimer kaum mal eine Lücke. In der 10. Minute vergab Modeste die beste Chance der Gäste, in der 36. Minute Djuricic die beste für die Hausherren. Hier ist noch viel Luft nach oben, hoffen wir auf Tore in Durchgang zwei. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0.

45. Minute:
Polanski steigt zu hart gegen Geis ein und es folgt ein Freistoß für Mainz.

44. Minute:
So richtig zufrieden sehen beide Trainer an der Seitenlinie nicht aus.

43. Minute:
Auf dem Spielfeld passiert gerade nicht viel. Die Mainzer finden keine Lücke und die Hoffenheimer warten einfach auf die nächste Konterchance.

42. Minute:
Der "Braunschweiger" fragt, warum Okazaki ausfällt? Weil er eine Wadenverhärtung hat!

41. Minute:
"philipp1405" fragt, wie viele 1899-Fans im Stadion sind und wie die Stimmung ist? Etwa 350 Hoffenheimer Fans sind mit dabei und die Stimmung ist weiter richtig gut!

40. Minute:
Baumgartlinger will den Ball nun hoch in den Strafraum spielen. Strobl steht gut und köpft ihn wieder hinaus.

39. Minute:
Nun stehen die Hoffenheimer hinten wieder sehr gut und Diaz passt zurück zu Karius.

37. Minute:
Ein Freistoß für die Mainzer von der rechten Seite bringt nichts ein.

36. Minute:
chance Nun aber die dicke Chance für Djuricic: Er kommt nach Pass von links von Hofmann aus 15 Metern zum Schuss. Djuricic will den Ball über Baumann lupfen, aber der ahnt das und pariert!

35. Minute:
Die Hoffenheimer hatten zwar bisher nur 36 Prozent Ballbesitz, dafür aber die besseren Torszenen!

34. Minute:
Nach der Ecke von links kommt Süle am Fünfer zum Kopfball. Diaz stört noch und so geht der Ball übers Tor. Es hätte wieder Ecke für die TSG geben müssen, aber das haben die Schiris nicht gesehen.

33. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

33. Minute:
chance Firmino zieht vom rechten Strafraumeck stramm und flach aufs linke Eck ab. Karius ist schnell unten und kann zur Ecke parieren!

33. Minute:
Djuricic bekommt in der Mitte kaum mal einen verwertbaren Ball. Rechts gelingt Allagui auch nicht viel, Hofmann hatte links ein paar gute Aktionen.

32. Minute:
Nun flankt Geis von links rechts in den Strafraum, doch da steht kein Mainzer.

30. Minute:
Elyounoussi drückt Brosinski in der Hälfte der Mainzer weg und es folgt der nächste Freistoß für den FSV.

29. Minute:
Hoffenheim steht defensiv weiter sehr gut geordnet und ist offensiv mit Kontern sehr gefährlich.

28. Minute:
65 Prozent Ballbesitz hatten die Mainzer bisher, konnten daraus aber noch nicht viel machen.

27. Minute:
Die Ecke von links bringt den Hausherren nichts ein. Hoffenheim kontert und links vor dem Fünfer kann und muss dann Bungert klären!

27. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

27. Minute:
Freistoß für Mainz von links: Geis tritt ihn hoch rein, doch der Kopfball von Diaz kommt nicht aufs Tor.

26. Minute:
Modeste kommt leicht rechts aus 15 Metern zum Schuss. Bungert stört noch und dann kann Karius sicher zupacken.

25. Minute:
Kurz danach soll Hofmann im Abseits gestanden haben, aber das sah mehr nach gleicher Höhe aus. Das wäre eine gute Chance für Hofmann gewesen.

24. Minute:
Diaz flankt mal von der linken Seite, das aber nur genau in die Arme von Baumann.

24. Minute:
Die Mainzer Fans geben alles und versuchen, ihr Team zu einem Tor zu singen!

23. Minute:
Polanski legt rechts Brosinski und es gibt Freistoß für die Hausherren. Der bringt nichts ein.

22. Minute:
Ecke von links von Rudy: Die führt er kurz aus, dann zieht Beck von halblinks ab, schießt aber weit drüber.

21. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

21. Minute:
Die Mainzer wieder auf dem Weg nach vorne, doch bei einem langen Ball steht Allagui im Abseits.

20. Minute:
gelb Kurz danach will Baumann vor dem Strafraum mit dem Fuß klären. Allagui hält seinen Fuß drüber und bekommt für diese Aktion die erste Gelbe Karte des Spiels.

19. Minute:
chance Diaz hält mal aus der zweiten Reihe drauf. Sein Schuss wird von Volland abgefälscht, kommt aufs rechte Eck, aber Baumann ist unten und packt sicher zu.

18. Minute:
Auf der anderen Seite schlägt Volland das Leder von halbrechts zu nah ans Tor und Karius kann sicher aufnehmen.

17. Minute:
Aus der Mitte passt Baumgartlinger den Ball nun rechts ins Seitenaus. Brosinski kann da nicht rankommen.

16. Minute:
Die Mainzer lassen den Ball vor dem Strafraum der Gäste laufen, finden aber keine Lücke. Die TSG steht defensiv sehr gut geordnet.

14. Minute:
Die Gäste könnten erneut kontern, doch auf der linken Seite bricht Elyounoussi ab und dann verlieren die Hoffenheimer den Ball im Mittelfeld wieder.

13. Minute:
Diaz passt links raus auf Hofmann, der sich dann jedoch gegen Rudy nicht durchsetzen kann.

12. Minute:
Das Spiel wird nach etwas ruhigem Beginn deutlich schneller!

11. Minute:
Konter der Gäste: Halbrechts ist Volland dran, doch an der Strafraumgrenze kann ihn Geis stoppen.

11. Minute:
Die Ecke von links von Geis fängt Baumann sicher runter.

10. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

10. Minute:
chance Kurz danach ist Modeste halblinks durch und geht allein auf Karius zu. Der kann den Flachschuss dann gut parieren!

9. Minute:
Elyounoussi versucht's durch die Mitte, wird da aber von Geis robust vom Ball getrennt.

9. Minute:
Nun ist Hofmann links am Strafraum am Ball, bringt ihn aber nicht in die Mitte.

7. Minute:
Geis spielt den Ball von rechts im Mittelfeld links in den Strafraum. Hofmann kann da aber nicht rankommen.

6. Minute:
Volland kommt halbrechts im Strafraum zum Schuss, doch Bell hält noch den Fuß rein und kann so klären.

5. Minute:
Kurz danach spielt Firmino den Ball steil rechts nach vorne, doch da steht Volland im Abseits.

4. Minute:
Baumgartlinger hält Polanski im Mittelfeld und es gibt Freistoß für die Gäste.

3. Minute:
Baumann wird unter Druck gesetzt und schießt eine Ball ins Seitenaus.

2. Minute:
Gleich eine Ecke von rechts für Hoffenheim: Rudy bringt die hoch vor den Fünfer, doch die Mainzer können per Kopf klären.

1. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

1. Minute:
Los geht's! Schiri Zwayer pfeift das Spiel an, Anstoß hat Mainz.

Zur Bilanz: Zehnmal spielen beide Mannschaften in der Bundesliga gegeneinander. Sechsmal hieß der Sieger Mainz, nur einmal Hoffenheim. Drei Spiele endeten unentschieden. Das letzte Duell fand am 15. März statt und da gewann Mainz bei Hoffenheim mit 4:2! Die Tore für die Mainzer machten Choupo-Moting, Saller und Okazaki (2). Für Hoffenheim trafen Polanski und Firmino.

Die TSG muss wieder ohne Casteels (Trainingsrückstand), Bicakcic (Aufbautraining), J.-S. Kim (Asienspiele mit der U 23 Südkoreas), Toljan (Trainingsrückstand) und Salihovic (entzündete Wunde am Knie) auskommen.

Verzichten muss der FSV Mainz heute auf Okazaki! Auch Noveski (Reha-Training nach Knieverletzung), J.-H. Park (Asienspiele mit der U23 Südkoreas), Wollscheid (Muskelfaserriss), Nedelev (Zerrung) und Sliskovic (Trainingsrückstand) fallen aus.

Besonders beeindruckt ist Gisdol von einem Mainzer Spieler: "Über Shinji Okazaki müssen wir nicht sprechen; er hat wie das gesamte Team einen Lauf und trifft nach Belieben. Ihm wirft man derzeit eine Kiste Bier in den Strafraum, er trifft das Ding mit dem Kopf oder dem Fuß und schon ist sie drin!"

Trainer Marks Gisdol erklärte vor dem Spiel gegen Mainz: "Dass wir nach dem 2:3 gegen Freiburg noch einmal zurückgekommen sind, hat mich beeindruckt. So ein Tor nach einer Aufholjagd bricht dir normalerweise das Rückgrat. Aufgrund der Verletzungen haben wir in der englischen Woche in der Startelf etwas durchgewechselt. Das wird wohl auch gegen Mainz wieder so sein - es wird ziemlich sicher mehr als eine Änderung in der Startelf geben."

Erst durch ein Tor von Vestergaard in der dritten Minute der Nachspielzeit sicherte sich die TSG Hoffenheim am Dienstag einen Punkt in Freiburg und verhinderte so die erste Niederlage dieser Saison.

Hjulmand warnt aber eindrücklich vor dem heutigen Gegner: "Hoffenheim ist ein sehr, sehr starker Gegner mit großen individuellen Qualitäten in der Offensive. Letzte Saison haben sie sehr offen gespielt, mit großem Druck auf den Ball. Diese Saison sind sie kompakter ? da sieht man eine Entwicklung."

Trainer Kasper Hjulmand ist zu Recht zufrieden mit den bisherigen Leistungen seines Team: "Wir haben einen guten Kader, viele Spiele, eine gute Konkurrenzsituation. Wir sind bereit für dieses Spiel. Es ist sehr schön, viele Spiele zu haben."

2:0 führte Mainz am Dienstag schon in Frankfurt, musste aber am Ende mit nur einem Punkt nach Hause fahren. Dennoch sind die Mainzer gut in die Saison gestartet, haben noch nicht verloren und stehen mit neun Zählern - punkt- und torgleich mit dem heutigen Gegner Hoffenheim - auf Rang vier.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel 1. FSV Mainz 05 gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal