Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

2. Bundesliga: VfL Bochum - 1. FC Nürnberg: so war das Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Bochum - 1. FC Nürnberg 1:1

04.10.2014, 08:38 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

1:0 Gregoritsch (44.)

1:1 Sylvestr (56.)

03.10.2014, 18:30 Uhr
Bochum, rewirpowerSTADION
Zuschauer: 25.000

Das war's für heute von der 2. Liga. Seit 20.15 Uhr sind wir live beim Bundesliga-Match Hertha gegen Stuttgart dabei!

Wieder spielt Bochum also zu Hause 1:1. Mit dem einem Punkt können die Nürnberger sicher besser leben als die Bochumer. Der VfL ging zwar kurz vor der Pause in Führung, baute diese dann aber in Durchgang zwei nicht aus, sondern kassierte in der 56. Minute durch Sylvestr den Ausgleich. Auch danach hatten die Hausherren noch einige Chancen auf Tore, ließen die aber alle liegen.

90. Minute:
Schluss. Es bleibt beim 1:1 zwischen Bochum und Nürnberg.

90. Minute:
Losilla versucht's aus der Mitte mit einem Volleyschuss, Polak stört noch und der Ball geht weit drüber.

90. Minute:
Nun leistet sich Butscher links vorne einen falschen Einwurf. Schiri Gagelmann sieht auch das und es geht weiter mit Einwurf für Nürnberg.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Der folgende Freistoß von rechts bringt den Gästen dann aber nichts ein.

89. Minute:
Butscher klärt mit einer Grätsche gegen Candeias, trifft danach noch den Nürnberger und es gibt Freistoß für den Club. Butscher kann's nicht fassen.

88. Minute:
gelb Latza langt im Mittelfeld zu. Schiri Gagelmann wertet das als taktisches Foul und ziegt ihm Gelb.

88. Minute:
Kurz danach kommt in der Mitte Terodde zum Schuss, setzt den aber genau in die Arme von Rakovsky.

87. Minute:
Ecke von links: Der Ball kommt hoch vor den Fünfer, wird per Kopf geklärt und auch den Nachschuss von Latza können die Gäste entschärfen.

87. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

85. Minute:
Koch geht mit nach vorne, doch sein Pass in die Mitte kommt nicht bei Mlapa an.

84. Minute:
auswechslung Peniel Mlapa kommt für Niclas Füllkrug ins Spiel

84. Minute:
"Gustav" fragt, was für eine Figur Rakovsky macht? Bis auf seinen Patzer beim VfL-Tor hat er bisher alles richtig gemacht.

83. Minute:
Polak war da hart gegen Terrazzino eingestiegen und blieb dann selber liegen. Polak steht aber schon wieder und kann weitermachen.

82. Minute:
Koch spielt den Ball ins Aus, weil Polak am Boden liegt.

81. Minute:
Das war insgesamt ein guter Auftritt von Gregoritsch, der allerdings durchaus noch ein zweites Tor hätte machen können.

80. Minute:
auswechslung Marco Terrazzino kommt für Michael Gregoritsch ins Spiel

80. Minute:
Die anschließende Ecke von links bringt den Hausherren nichts ein.

80. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

79. Minute:
chance Von halbrechts zieht Forssell aus der Drehung aus 18 Metern flach aufs linke Eck ab. Rakovsky ist schnell unten und kann zur Ecke parieren!

78. Minute:
Ein eher defensiver Wechsel also beim FCN. Ist der Club hier mit einem Punkt nun doch zufrieden?

76. Minute:
auswechslung Heiko Butscher kommt für Timo Perthel ins Spiel

76. Minute:
auswechslung Evan Hovland kommt für Jakub Sylvestr ins Spiel

75. Minute:
Nun geht Gregoritsch mal über die linke Seite und flankt an den Fünfer. Rakovsky ist draußen und packt sicher zu.

74. Minute:
Die Bochumer werden nun offensiv wieder aktiver und gefährlicher. Der FCN ist gerade hinten gefordert.

73. Minute:
chance Die nächste ganz dicke Chance für den VfL: Von links vor dem Fünfer zieht er vollkommen frei aus sieben Metern ab, schießt aber links am Tor vorbei!

72. Minute:
Nach kurzer Behandlung sind Stark und Gregoritsch wieder mit dabei.

71. Minute:
gelb Gregoritsch sieht für diese Aktion Gelb.

70. Minute:
An der Seitenlinie prallen Stark und Gregoritsch beim Zweikampf zusammen. Beide bleiben liegen und müssen behandelt werden.

70. Minute:
"gambrinus" fragt, wie die Chancen für den Club stehen? Durchaus gut. Die Gäste sind weiter sehr engagiert dabei und wollen mehr als nur einen Punkt.

69. Minute:
Forssell geht beim VfL ganz vorne rein, Sestak rückt rüber auf die rechte Mittelfeldseite.

68. Minute:
auswechslung Mikael Forssell kommt für Yusuke Tasaka ins Spiel

67. Minute:
chance Auf der anderen Seite kommt Sestak nach Pass von Gregoritsch leicht links aus 14 Metern frei zum Schuss, setzt den aber weit drüber!

67. Minute:
Kurz danach zieht Füllkrug von links im Strafraum flach ab, aber sein Schuss stellt Luthe vor keinerlei Probleme.

66. Minute:
Candeias ist erneut rechts außen mit vorne, doch sein Pass in die Mitte ist zu ungenau und landet beim Gegner.

64. Minute:
Candeias tritt rechts außen an, doch Perthel grätscht gut rein und klärt fair ins Seitenaus.

63. Minute:
Bulut flankt von rechts aus vollem Lauf an den Fünfer. Petrak steht gut und klärt mit dem Kopf.

62. Minute:
Freistoß aus der Mitte aus rund 25 Metern: Perthel führt ihn aus, schießt über die Mauer, aber auch einen Meter übers linke Toreck.

61. Minute:
Latza holt in der Mitte gegen Mössmer einen Freistoß raus.

61. Minute:
"Bochumer" fragt, wie Neururer an der Seitenlinie reagiert? Erst mit wilden Gesten, nun stand er gerade etwas nachdenklich an der Linie.

60. Minute:
Ecke von links, wieder von Candeias und auch die bringt dem FCN nichts ein.

59. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

58. Minute:
Ein Schuss aus der Mitte von Gregoritsch wird abgeblockt. Sestak setzt nach, aber Stark grätscht vor dem Fünfer noch rein und kann einen Torschuss von Sestak verhindern.

57. Minute:
Das war ein richtig guter Spielzug der Gäste und der Ausgleich ist insgesamt auch verdient.

56. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Sylvestr macht den 1:1-Ausgleich für Nürnberg! Schöpf bedient Sylvestr mit starkem Pass links vor dem Strafraum. Sylvestr zieht dann von halblinks im Strafraum flach ab und versenkt den Ball im rechten Eck.

55. Minute:
Candeias versucht's gleich noch einmal von links, doch Luthe fängt den Ball im Fünfer sicher runter.

54. Minute:
ecke Ecke von links von Candeias: Die wird zur nächsten Ecke geklärt.

54. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

53. Minute:
Tasaka bringt den Freistoß hoch rechts in den Fünfer, doch da steht nur Rakovsky und fängt ihn sicher runter.

52. Minute:
Koch langt links gegen Gregoritsch zu und es gibt Freistoß für den VfL.

52. Minute:
Ecke von links: Der Ball kommt scharf in den Fünfer, Luthe ist draußen und klärt sicher mit beiden Fäusten.

51. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

50. Minute:
Die Gelbe Karte gerade gegen Sylvestr war zu hart. Es war ein Zweikampf mit Cacutalua und es gab eine Berührung. Ein Elfer war's zwar nicht, aber auch keine Schwalbe. Gagelmann hätte einfach weiterspielen lassen sollen.

49. Minute:
Eine Ecke von rechts von Candeias bringt dem FCN nichts ein.

48. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

47. Minute:
gelb Sylvestr fällt rechts im VfL-Strafraum nach einem Zweikampf mit Cacutalua. Schiri Gagelmann hält das für eine Schwalbe und zeigt ihm Gelb!

47. Minute:
"Tarzan" fragt: "Hat Neururer sich nach der Niederlage, wie versprochen, die Haare schneiden lassen? Nach dem 0:5 sollte es schon eine Glatze sein!" Ja, Neururer überzeugt heute wieder mit schicker Kurzhaarfrisur - eine Glatze ist es aber nicht geworden.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Nürnberg.

Beide Teams begegnen sich hier auf Augenhöhe. Die Nürnberger haben lange viel richtig gemacht und sehr gut dagegen gehalten. Die Bochumer waren früh gut im Match und bekamen dann ein paar Probleme. Der Treffer von Gregoritsch kurz vor der Pause war dann etwas überraschend und FCN-Keeper Rakovsky muss den zumindest teilweise auf seine Kappe nehmen. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Der VfL führt mit 1:0 gegen den Club.

45. Minute:
Das war ein wirklich schöner Schuss von Gregoritsch, aber den hätte Rakovsky halten müssen!

44. Minute:
tor Toooooooooor! Gregoritsch macht das 1:0 für Bochum! Der Freistoß von leicht rechts kommt links in den Strafraum. Da zieht Gregoritsch aus spitzem Winkel und knapp zehn Metern volley durch und nagelt den Ball über Rakovsky ins kurze Eck!

43. Minute:
Petrak langt im Mittelfeld gegen Tasaka zu und es gibt Freistoß für Bochum.

41. Minute:
chance Ganz stark: Tasaka bedient Latza mit einem feinen Pass rechts im Strafraum. Latza zieht aus acht Metern ab, aber Rakovsky wirft sich rein und kann parieren!

40. Minute:
Sylvestr köpft den Ball links rüber auf Füllkrug, doch der steht dabei knapp im Abseits.

39. Minute:
Nach vorne läuft's für den VfL nicht mehr. Seit der 15. Minute gab's keine Torszene mehr.

38. Minute:
Freistoß für die Gäste: Von halblinks bringt Candeias den Ball hoch vor den Fünfer. Luthe kommt raus und packt sicher zu.

37. Minute:
Auf der anderen Seite legt Schöpf zurück auf Mössmer, der dann jedoch rechts neben das Tor schießt.

36. Minute:
Terodde bedient links im Strafraum Sestak, der dabei aber knapp im Abseits steht.

35. Minute:
chance Konter der Gäste: Candeias bringt den Ball von rechts flach vor den Fünfer. Sylvestr kommt acht Meter vor dem Tor ran, schießt aber gestört von Cacutalua drüber!

34. Minute:
"Beppi" fragt, wie viele Club-Fans dabei sind? Rund 2.000 FCN-Anhänger sind mitgereist.

33. Minute:
Losilla steht aber schnell wieder und kann ohne Behandlung weitermachen.

32. Minute:
Losilla bleibt nach einem Zweikampf liegen. Er hatte die Hand von Koch ins Gesicht bekommen. Den Schiris ist das entgangen.

31. Minute:
Die anschließende Ecke von links kommt schlecht rein und die Bochumer klären ohne Probleme.

31. Minute:
ecke Im letzten Moment kann Fabian links am Fünfer mit einer Grätsche gegen Füllkrug klären!

30. Minute:
Candeias passt von rechts flach in die Mitte auf Sylvestr. Cacutalua steht richtig und kann klären.

28. Minute:
"Clubberer1965" fragt, welchen Eindruck die Nürnberger machen? Einen guten bisher. Die Gäste sind gut drin im Match, halten voll dagegen und hatten auch nach vorne schon ein paar gute Aktionen.

27. Minute:
Sestak geht links und passt flach und scharf in die Mitte. Terodde war mitgelaufen, kommt an dieses Zuspiel aber nicht mehr ran.

26. Minute:
Ecke von links von Tasaka: Der Ball fliegt scharf in den Fünfer, Rakovsky wird da behindert und es folgt ein Freistoß für den FCN.

26. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

25. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts kann Latza aus dem Strafraum köpfen.

25. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

24. Minute:
Die Ecke von links kommt an die Strafraumgrenze, wo Schöpf abzieht, doch sein Schuss bleibt in der Abwehr der Hausherren hängen.

24. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

24. Minute:
Celustka musste verletzt runter. Polak geht ins Mittelfeld, Koch rückt zurück rechts in die Abwehr.

23. Minute:
auswechslung Jan Polák kommt für Ondrej Celustka ins Spiel

22. Minute:
Beim FCN macht sich Polak schon einsatzbereit.

21. Minute:
Bulut geht wieder rechts, doch sein Flankenversuch kommt nicht in der Mitte an.

20. Minute:
Bochum wird aktiver: Terodde wird links im Strafraum angespielt, Stark stört noch und so setzt Terodde seinen Schuss links neben das Tor.

19. Minute:
Koch hält mal aus der Mitte aus der zeiten Reihe drauf, doch sein Schuss geht weit rechts vorbei.

18. Minute:
Ecke von rechts von Tasaka: Der Ball kommt scharf vor den Fünfer, wo Füllkrug vor Terodde klären kann!

17. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

16. Minute:
Ein Freistoß von der rechten Seite von Tasaka kommt hoch rein und segelt dann links ins Aus. Das geht besser.

15. Minute:
chance Sestak kommt rechts vor dem Fünfer aus sieben Metern aus der Drehung zum Schuss. Der kommt aufs rechte Eck, ist aber kein Problem für Rakovsky.

14. Minute:
Das nächste Foul: Koch legt Tasaka, Freistoß für den VfL. Viel Spielfluss kann so nicht entstehen.

13. Minute:
Tasaka grätscht an der Mittellinie Schöpf von hinten um und es folgt der nächste Freistoß für die Gäste.

12. Minute:
Die Nürnberger kommen besser ins Match und auch nach vorne geht nun was.

11. Minute:
Gleich wieder ein Freistoß für den FCN von links, doch den tritt Candeias rechts ins Toraus.

10. Minute:
Kurz danach langt Latza gegen Koch zu und es gibt Freistoß für die Gäste. Der kommt hoch rechts vor den Fünfer, Luthe ist draußen und klärt sicher mit einer Faust.

9. Minute:
Latza kann links am Strafraum der Bochumergegen Sylvestr klären.

8. Minute:
Terodde lupft den Ball ins Tor, aber der Treffer zählt nicht, weil Terodde beim Pass in der Mitte knapp im Abseits stand.

7. Minute:
Latza ist links mit vorne, köpft den Ball dort aber ins Seitenaus.

6. Minute:
chance Tasaka zieht von rechts im Strafraum aus spitzem Winkel und acht Metern ab und setzt seinen Schuss ans Außennetz!

5. Minute:
Die Stimmung im Stadion ist von Beginn an richtig gut und rund 2.000 FCN-Anhänger sind mit dabei.

4. Minute:
Nun langt Bihr im Mittelkreis gegen Tasaka zu und es gibt erneut Freistoß für den VfL.

3. Minute:
Bihr blockt rechts Bulut weg und es gibt Freistoß für Bochum. Der bringt dann aber nichts ein.

2. Minute:
Candeias bringt den Ball von rechts an den Fünfer. Sylvestr ist, dran, kann das Spielgerät aber nicht unter Kontrolle bringen.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Gagelmann pfeift das Match an. Anstoß hat Bochum.

Viermal trafen beide Teams in der 2. Bundesliga bisher aufeinander und alle vier Spiele gewann Bochum!

Der FCN muss heute nur auf Blum (Knorpelschaden) und Gebhart (Trainingsrückstand) verzichten.

Dass das gegen den VfL nicht leicht wird, ist Ismael klar: "Wir erwarten ein schweres Auswärtsspiel. Bochum ist gut in die Saison gestartet und hat dementsprechend viel Selbstvertrauen. Deshalb müssen wir sehr konzentriert sein."

Mit dem 3:2-Erfolg über Kaiserslautern am Montag beendete der 1. FC Nürnberg eine Serie von zuvor drei Niederlagen in Folge. Trainer Valérien Ismael machte vor dem Match gegen Bochum klar: "Wir wollen unsere Leistung vom Montag in Bochum bestätigen."

Fehlen werden beim VfL Celozzi (muskuläre Probleme), Gyamerah (Reha) und Simunek (Adduktorenbeschwerden).

Heute trifft Bochum auf den 1. FC Nürnberg und Neururer erwartet ein enges Match: "Das ist, wie schon gegen Düsseldorf, erneut gefühlte Bundesliga. Nürnberg liegt in der Tabelle hinter uns. Wir wollen natürlich nach Möglichkeit den Abstand zu ihnen vergrößern."

Mit 0:5 ging der VfL Bochum am letzten Spieltag in Heidenheim unter! Allzu lange wollte VfL-Coach Peter Neururer über die Klatsche aber nicht nachdenken und erklärte: "Die Niederlage in Heidenheim tat natürlich weh. Es war ein Ausrutscher, mehr aber auch nicht."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel VfL Bochum gegen den 1. FC Nürnberg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal