Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga: Werder Bremen - 1. FC Köln live: So lief das Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Werder Bremen - Köln 0:1

25.10.2014, 09:51 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Ujah (59.)

24.10.2014, 20:30 Uhr
Bremen, Weser-Stadion
Zuschauer: 42.100 (ausverkauft)

Das war's für heute vom Live-Ticker. Morgen geht es ab 12.45 Uhr live weiter mit den Samstags-Spielen der 2. Bundesliga!

Nur zu Beginn des Spiels war so etwas wie eine Spielidee bei den Bremern zu erkennen. Danach fanden die Kölner immer besser ins Match und den Bremern fiel dazu gar nichts mehr ein. In der 59. Minute schoss der gerade erst eingewechselte Ujah das Tor des Tages für die Kölner. Das Match galt als 'Endspiel' für Dutt. Das ging verloren und das dürfte es damit für Dutt in Bremen gewesen sein.

90. Minute:
Schluss! Werder verliert auch gegen Köln mit 0:1 und nun gibt's laute Pfiffe der Werder-Fans.

90. Minute:
Junuzovic bringt den an den Fünfer, Prödl ist wohl noch mit dem Kopf dran, aber dann fängt Horn im Fünfer sicher ab.

90. Minute:
Bartels wird links vor dem Strafraum gelegt und es gibt noch einen Freistoß für Werder!

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt. Die letzten zwei für Dutt als Werder-Coach?

90. Minute:
Ecke von rechts von Junuzovic: Die kommt gut rechts an den Fünfer, doch der Kopfball von Gebre Selassie geht übers Tor.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

89. Minute:
Stattdessen kontern die Kölner, brechen dann ab und schieben sich locker das Leder im Mittelfeld zu.

88. Minute:
Dutt versucht's noch einmal von der Seitenlinie und zeigt an: "Nach vorne!"

87. Minute:
Die rund 4.000 FC-Fans feiern ihr Team, die Bremer Anhänger sind sehr, sehr still geworden.

86. Minute:
gelb Garcia steigt im Mittelfeld zu hart gegen Ujah ein und bekommt die Gelbe Karte.

86. Minute:
Die Bremer spielen weiter hohe und lange Bälle an den Kölnder Strafraum, die aber alle beim Gegner landen.

86. Minute:
Dutt ist nun richtig sauer und tobt an der Seitenlinie.

85. Minute:
Vogt spaziert durch die Mitte durch den Strafraum und passt rechts rüber auf Ujah, der aber knapp im Abseits steht.

84. Minute:
Gebre Selassie flankt von rechts, in der Mitte versucht's Bartels aus 14 Metern direkt, aber sein Schuss ist kein Problem für Horn.

83. Minute:
Kurz danach ein Foul an Risse und es folgt der nächste Freistoß für die Gäste.

83. Minute:
Peszko wird in der Mitte von Gebre Selassie gelegt und es gibt Freistoß für den FC.

82. Minute:
"Es gibt keine Alternative zum Gewinnen", erklärte Dutt vor diesem Spiel.

81. Minute:
Vogt zieht aus der Mitte aus der zweiten Reihe ab, doch sein Schuss geht vier Meter rechts neben das Tor.

80. Minute:
Es ist weiter kein Plan bei den Bremern zu erkennen, wie sie dieses Spiel nach drehen wollen. Dutt an der Seitenlinie wirkt auch ratlos.

79. Minute:
Und Maroh geht tatsächlich in die Abwehr. Der FC spielt nun also mit fünf Mann hinten drin!

78. Minute:
Auch ein deutliches Zeichen: Stöger bringt einen Verteidiger für einen Stürmer.

78. Minute:
auswechslung Dominik Maroh kommt für Simon Zoller ins Spiel

77. Minute:
Kurz danach landet ein Pass rechts raus auf Gebre Selassie im Seitenaus.

77. Minute:
Junuzovic passt rechts in den Strafraum, aber da steht kein Bremer.

76. Minute:
Freistoß aus der Mitte aus etwa 25 Metern: Galvez versucht's direkt und schießt knapp zehn Meter übers Tor. Nun gibt's doch erste Pfiffe.

75. Minute:
Di Santo holt gegen Mavraj einen Freistoß raus.

74. Minute:
Mehr Offensive geht nicht bei den Bremern. Ob's was bringt?

74. Minute:
auswechslung Davie Selke kommt für Cedric Makiadi ins Spiel

73. Minute:
"Bernd" fragt, ob es schon "Dutt raus"-Rufe gibt? Nein, das ist noch nicht zu hären.

73. Minute:
Im Stadion wird es nun auch etwas ruhiger. Bisher haben die Werder-Fans wirklich alles gegeben.

72. Minute:
Und wenn nichts geht, dann kommen die hohen und langen Bälle. Die landen aber alle bei den Kölnern.

71. Minute:
Bei Werder geht gerade mal wieder gar nichts. Da ist kein Spieler auf dem Feld, der eine Idee hat und/oder das Spiel an sich reißt.

70. Minute:
Mavraj steht wieder, läuft zur Seitenlinie und wird weitermachen können.

70. Minute:
Di Santo und Mavraj prallen am Fünfer der Kölner mit den Köpfen zusammen. Mavraj bleibt liegen und muss behandelt werden.

69. Minute:
auswechslung Slawomir Peszko kommt für Dusan Svento ins Spiel

68. Minute:
Auch Peszko wird beim FC gleich reinkommen.

67. Minute:
Und immer noch stehen die Werder-Fans voll zu ihrem Team.

65. Minute:
So, jetzt muss was kommen von den Bremern. Das Wollen allein reicht nicht mehr - und vor allem wohl nicht für Dutt.

64. Minute:
Bei Werder bleibt es also bei der Raute, Köln dagegen hat mit Ujah und Zoller nun zwei Stürmer auf dem Platz.

63. Minute:
Galvez geht nun in die Innenverteidigung. Makiadi spielt auf der Sechs vor der Abwehr und Gebre-Selassie rechts im Mittelfeld.

62. Minute:
auswechslung Theodor Gebre Selassie kommt für Luca Caldirola ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Nils Petersen kommt für Izet Hajrovic ins Spiel

61. Minute:
chance Und nun auch noch Pech für Werder: Hajrovic zieht von halbrechts aus 18 Metern ab und trifft nur den rechten Pfosten!

61. Minute:
Dutt reagiert und will Petersen bringen.

60. Minute:
67 Sekunden nach seiner Einwechslung macht Ujah sein Tor!

59. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Ujah macht das 1:0 für Köln! Svento bringt den Ball von links fast von der Grundlinie zurück in die Mitte. Da kommt Ujah frei zum Schuss und verwandelt den flach durch die Mitte und durch die Beine von Wolf zum 1:0!

58. Minute:
ecke Die Ecke von links bringt Köln nichts ein.

58. Minute:
chance Keine 30 Sekunden ist Ujah auf dem Feld und zieht schon von links im Strafraum aus 13 Metern flach aufs linke Eck ab. Wolf ist schnell unten und pariert zur Ecke!

57. Minute:
auswechslung Anthony Ujah kommt für Daniel Halfar ins Spiel

57. Minute:
ecke Drei Ecke in Folge von links bringen den Bremern nichts ein.

56. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

56. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

56. Minute:
chance Fast! Junuzovic zieht von halbrechts aus 19 Metern stark aufs linke Eck ab. Horn macht sich ganz lang und pariert diesen Schuss noch zur Ecke!

55. Minute:
Die Unterstützung der Werder-Fans ist weiter da. Jetzt muss das Team auch was liefern.

55. Minute:
Hector will links außen Svento schicken, doch Fritz steht gut und fängt das Zuspiel mit dem Kopf ab.

53. Minute:
"Volker" fragt, was mit Risse ist? Der spielt solide rechts im Mittelfeld, aber nach vorne war von ihm noch nicht viel zu sehen.

52. Minute:
Wolf klärt mit dem Kopf vier Meter vor dem Strafraum vor Zoller ins Seitenaus!

51. Minute:
Halfar und Bartels prallen im Mittelfeld zusammen. Es geht weiter mit Freistoß für die Hausherren.

51. Minute:
Harmlos: Eine Flanke von links von Garcia landet in den Armen von Horn.

50. Minute:
Leichter Regen nun im Weser-Stadion. Werder-Wetter?

49. Minute:
Vogt geht durch die Mitte und will halbrechts auf Zoller durchstecken. Die Bremer können das verhindern.

47. Minute:
chance Aber erst einmal verhindert Fritz die Führung für die Gäste: Im Fünfer grätscht Fritz im letzten Moment rein und verhindert so, dass Zoller einschieben kann!

47. Minute:
Der Ex-Bremer Tim Borowski hat es in der Pause richtig getroffen: "Die Bremer müssen jetzt mal richtig Gas geben"!

46. Minute:
chance Di Santo zieht nach 20 Sekunden aus der Mitte aus 15 Metern ab. Er trifft den Ball nicht voll und Horn packt sicher zu!

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Köln.

Engagiert und mit der Unterstützung des Publikums im Rücken haben die Bremer begonnen. Die erste Chance im Spiel hatten aber die Gäste, als Zoller in der 2. Minute abzog. Werders erster Torschuss folgte erst in der 28. Minute als Bartels aus spitzem Winkel drüber schoss. Viel mehr war von der Bremer Offensive dann aber nicht zu sehen. Die Gäste kommen immer besser ins Spiel und den Hausherren fällt immer weniger ein. Hier ist alles offen und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Bremen und Köln.

44. Minute:
Risse versucht's von halbrechts aus der zweiten Reihe, doch sein Schuss geht als Aufsetzer links neben das Tor.

43. Minute:
Der Kölner steht aber gleich wieder und bekommt einen Freistoß zugesprochen, weil di Santo drüber gehalten hatte.

42. Minute:
Nach einem Zweikampf mit di Santo bleibt Olkowski liegen.

41. Minute:
Bartels steigt zu hart an der Mittellinie ein und es gibt Freistoß für den FC.

40. Minute:
Nun beginnt bei den Bremern wieder das Ballgeschiebe. Eine Idee hat anscheinend gerade keiner.

38. Minute:
Svento wird links im Strafraum angespielt. Er steht nicht im Abseits, legt sich mit dem Kopf aber den Ball zu weit vor, der dann im Toraus landet. In der Mitte war Zoller frei.

37. Minute:
gelb Junuzovic versucht's mit einer klaren Schwalbe links im Strafraum und bekommt für diese unnötige Aktion von Schiri Brych vollkommen zurecht die Gelbe Karte.

36. Minute:
Nun sind die Bremer mal schnell vorne, doch ein Schuss von links vor dem Strafraum von di Santo wird abgeblockt.

35. Minute:
Junuzovic spielt den Ball mit der Hacke schön in die Mitte in den Strafraum. Bartels läuft ein, kommt aber einen Schritt zu spät und Horn kann aufnehmen.

34. Minute:
Die Bremer haben gut und engagiert begonnen, aber nun sind auch die Kölner besser drin im Match. Den Gastgebern fällt nach vorne gerade nicht viel ein.

33. Minute:
Olkowski flankt von rechts hoch in den Fünfer. Da steht kein Kölner und Wolf fängt wieder sicher ab.

32. Minute:
Ecke von links von Junuzovic: Galvez behindert Horn im Fünfer und es gibt Freistoß für die Gäste.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

30. Minute:
Garcia ist mal links mit vorne, kommt mit dem Ball dann aber nicht an Olkowski vorbei.

29. Minute:
chance Auf der anderen Seite versucht's Halfar aus der Mitte aus 18 Metern. Sein Schuss kommt halbhoch aufs rechte Eck, aber Wolf ist zur Stelle und pariert zur Seite!

28. Minute:
chance Makiadi flankt von links, Horn kommt raus, aber nicht ran. Dahinter steht Bartels und zieht aus acht Metern ab, doch sein Schuss geht knapp übers rechte Toreck!

27. Minute:
Die Kölner stören nun früher im Mittelfeld. Damit kommen die Bremer gerade nicht so gut zurecht.

26. Minute:
Die Bremer sind zwar weiter sehr engagiert dabei, haben aber noch nicht ein Mal aufs Tor der Kölner geschossen!

25. Minute:
"Volker" fragt, wie die Stimmung ist? Weiter richtig gut, die Bremer Fans stehen voll zu ihrem Team und auch die rund 4.000 FC-Anhänger sind gut drauf.

23. Minute:
Köln wird mutiger: Vogt passt links rüber auf Svento, aber Fritz hat aufgepasst und fängt das Zuspiel ab.

23. Minute:
Der nächste Freistoß für den FC: Von rechts kommt der Ball hoch links in den Fünfer, aber da steht nur Wolf und der packt sicher zu.

22. Minute:
"Benno Schmitz" fragt, wer die bessere Elf ist? Aktiver sind bisher klar die Bremer, denen man anmerkt, dass sie wirklich wollen. Die Kölner lassen allerdings kaum was zu und sind immer mal wieder gefährlich vor dem Tor der Hausherren.

21. Minute:
Den anschließenden Freistoß von links drei Meter vor dem Strafraumeck schießt Risse einen Meter links am Tor vorbei!

21. Minute:
gelb Svento geht links und wird von Caldirola gehalten, der für diese Aktion die erste Gelbe Karte des Spiels sieht.

20. Minute:
Ein Freistoß für Köln von rechts von Halfar landet in den Armen von Wolf.

19. Minute:
Werder könnte mal kontern, aber Caldirola erwischt einen Pass von Galvez erst links hinter der Seitenlinie.

18. Minute:
"Toni" fragt, ob Petersen verletzt ist? Nein, davon ist nichts bekannt. Er sitzt aber zumindest auf der Bank, Elia dagegen ist nicht mal im Kader!

16. Minute:
Fritz hält an der Mittellinie gegen Lehmann drüber und es gibt Freistosß für den FC.

15. Minute:
Bartels gibt alles und versucht einen Ball per Grätsche zu erreichen. Das schafft er nicht, aber für seinen Einsatz gibt's Applaus von den Fans.

14. Minute:
"klausi" fragt, wie der Kölner Stil heute aussieht? Bisher ist das ganz klar: Dichtmachen und auf Konter lauern!

13. Minute:
Fritz spielt einen Ball sehr hoch rechts in den Strafraum. Wimmer ist wieder vor di Santo dran und klärt per Kopfball.

12. Minute:
Nun flankt Makiadi von links in den Fünfer. Wimmer kann erneut vor di Santo per Kopf klären.

11. Minute:
62 Prozent Ballbesitz hatten die Bremer in den ersten zehn Minuten!

11. Minute:
Hajrovic flankt nun von links in die Mitte, di Santo lauert, aber Wimmer steht gut und kann klären.

10. Minute:
Hector flankt von links aus dem Halbfeld, doch sein Versuch landet nur rechts im Toraus.

8. Minute:
Di Santo nimmt an der Strafraumgrenze einen Ball gut mit, fällt dann im Zweikampf mit Mavraj, bekommt dafür aber keinen Elfer. Wohl die richtige Entscheidung von Schiri Brych, auch wenn es di Santo natürlich ganz anders sieht.

7. Minute:
Die Bremer beginnen aktiv und engagiert. Das kommt auch bei den Fans gut an. Der FC wartet noch ab.

6. Minute:
Junuzovic flankt von rechts an den Fünfer, da steigt Makiadi hoch, bringt seinen Kopfball aber nicht aufs Tor.

6. Minute:
Werder scheint zur Raute zurückzukehren. Vor der Abwehr spielt Galves, links Bartels, rechts Makiadi und in der Mitte Junuzovic.

5. Minute:
"jens" fragt, wie viele Kölner Fans in Bremen sind? Rund 4.000 FC-Anhänger sind angereist.

4. Minute:
Der anschließende Eckstoß von links bringt nichts ein.

3. Minute:
ecke Ecke für Werder wieder von rechts von Hajrovic: Der Ball kommt hoch aufs lange Eck und Horn muss zur nächsten Ecke klären.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

2. Minute:
chance Auf der anderen Seite hält Zoller von links im Strafraum flach drauf. Wolf ist schnell unten und packt sicher zu!

2. Minute:
Ecke von rechts von Hajrovic: Die kommt scharf in den Fünfer und die Kölner klären nur mit Mühe und etwas Glück.

1. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

1. Minute:
Beeindruckend: Die Werder-Fans stehen weiter voll zu ihrem Team und machen richtig Stimmung!

1. Minute:
Los geht's! Schiri Brych pfeift das Match an, Anstoß hat Werder.

Zur Bilanz: 84-mal spielten beide Teams bisher in der Bundesliga gegeneinander. Aus Werder-Sicht gab es dabei 33 Siege, 32 Niederlagen und 19 Remis. Zuletzt spielte man am 7. April 2012 gegeneinander. Das Match in Köln endete 1:1. Für den FC traf Jemal, für Werder Rosenberg.

Allerdings warnt er eindringlich davor, den Tabellenletzten zu unterschätzen: "In Bremen werden wir auf einen aggressiven und top motivierten Gegner treffen. Die Bremer haben eine Stehermentalität, sie sind auch nach Rückschlägen schon oft zurückgekommen ? von uns wird dann viel Engagement gefragt sein. Ich sehe keinen so großen Abstand zwischen uns wie ihn die Tabelle gerade zeigt."

Nach dem überraschenden 2:1-Sieg zu Hause gegen Dortmund, kommen die Kölner mit breiter Brust nach Bremen und wollen nun mehr. "Wenn das Glück auf unserer Seite ist und wir unsere Leistung zu 100 Prozent abrufen, sehe ich unsere Chance, in Bremen zu punkten", erklärte Trainer Peter Stöger.

Leicht wird ein Dreier gegen den 1. FC Köln aber nicht einzufahren sein, weiß auch Dutt: "Die Kölner machen einen guten, unaufgeregten Job. In den ersten Spielen haben sie oft ihren Stil verändert - erst haben sie sehr defensiv gespielt, inzwischen schießen sie aber auch mehr Tore. Es wird eine harte Aufgabe für uns."

Die Ansagen an Trainer Robin Dutt sind deutlich: Heute gegen den Aufsteiger aus Köln muss ein Sieg her! Manager Thomas Eichin stellte klar: "Jetzt zählen nur noch nackte Ergebnisse. Das ist die Aufgabe für Trainer und Mannschaft." Und auch Dutt erklärte: "Es gibt keine Alternative zum Gewinnen. Ich kann mich nicht damit abfinden, dass wir nach acht Spielen noch keinen Sieg haben. Wir schulden uns allen endlich mal einen Sieg."

Nach den 0:6-Debakel am letzten Samstag bei den Bayern schrillen bei Werder Bremen die Alarmglocken. Die Bremer haben nach acht Spielen noch keinen Sieg einfahren können und sind mit nur vier Zählern Tabellenletzter. Dazu kommt noch die katastrophale Torbilanz mit nun schon 22 Gegentreffern!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel Werder Bremen gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal