Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Ingolstadt - 1. FC Heidenheim 1:0. 2.-Liga-Topspiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Ingolstadt - Heidenheim 1:0

26.10.2014, 15:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Hinterseer (41.)

26.10.2014, 13:30 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 9.160

Das war's vom Spiel in Ingolstadt. Jetzt sind wir mit dem Live-Ticker vom Bundesliga-Match Wolfsburg gegen Mainz live für Sie dabei.

Mit einem 1:0-Arbeitssieg baut der FC Ingolstadt die Tabellenführung in der 2. Liga weiter aus. Das FCI-Team von Coach Hasenhüttl glänzte heute abermals mit enormner Effizienz, schließlich war es der vierte 1:0-Erfolg in Serie. Heidenheim versuchte in Hälfte zwei etwas mehr Druck aufzubauen, scheiterte aber an Ende an der mangelnden Durchschlagskraft.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, der FCI schlägt Heidenheim mit 1:0.

90. Minute:
auswechslung Karl-Heinz Lappe kommt für Matthew Leckie ins Spiel

90. Minute:
Es werden offiziell drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Hasenhüttl nimmt Hinterseer runter und dadurch auch noch einmal etwas Zeit von der Uhr. Pekhart kommt für ihn.

89. Minute:
auswechslung Tomas Pekhart kommt für Lukas Hinterseer ins Spiel

88. Minute:
Die Stimmung im Stadion geht noch einmal hoch, in Ingolstadt spricht man nun offen vom Aufstieg!

87. Minute:
Ingolstadt ist jetzt nicht mehr auf Tempo aus. Nun soll der Dreier festgehalten werden.

86. Minute:
chance Aufgepasst! Schnatterer mit der Gästeecke auf den ersten Pfosten, Grießbeck steigt hoch und setzt den Ball kanpp am linken Pfosten vorbei! Das war knapp!

85. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Heidenheim 1846

85. Minute:
In den letzten Minuten hat der FC Ingolstadt wieder das Kommando übernommen, der FCH scheint nun auf der Verliererstraße.

84. Minute:
auswechslung Tim Göhlert kommt für Marcel Titsch-Rivero ins Spiel

84. Minute:
Die Ecke bringt dann nichts für die Gastgeber ein.

84. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

83. Minute:
Es brennt im Heidenheimer 16er. Hartmann mit der Vorarbeit, aber Hinterseer wird von Grießbeck geblockt!

82. Minute:
ecke Matip ist bei der Ecke der Gastgeber vorn mit dabei, kommt aber am 5er nicht zum Schuss...

81. Minute:
chance Und wieder der FCI! Links nimmt Leckie Fahrt auf und prüft Zimmermann aus spitzem Winkel, aber der FCH-Keeper wehrt zur Ecke ab!

80. Minute:
Pascal Groß mit der Freistoßflanke der Gastgeber von halbrechts, aber die Gäste fangen den Ball ab.

79. Minute:
Noch ist diese Partie für den FCI nicht vorbei, der 1. FC Heidenheim lebt noch!

78. Minute:
chance Dann der gute Angriff der Gäste. Bagceci legt vorm 16er der Ingolstädter gut für Schnatterer ab und der schließt sofort aus 17 Metern ab. Doch Ramazan Özcan ist auf dem Posten und begräbt den Ball unter sich!

77. Minute:
Der FC Ingolstadt ist auf dem besten Weg, zum vierten Mal in Folge mit 1:0 zu gewinnen.

76. Minute:
Aktuell spielt sich das Geschehen im Mittelfeld ab, Heidenheim kommt nicht mehr vors Tor der Schanzer.

75. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Immer noch hat der FC Ingolstadt hier rund 64 % Ballbesitz.

74. Minute:
Eine Halbchance für den FCI! Im Anschluss an die Ecke versucht's Hinterseer per Seitfallzieher und am 5er bekommt Leckie noch den Kopf an den Ball - doch das Leder segelt weit drüber....

73. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

73. Minute:
Mehr als 9.000 Fans sind heute zu dieser Partie gekommen, das ist für Ingolstädter Verhältnisse ganz anständig.

72. Minute:
Ingolstadt führt nur 1:0, das scheint noch einmal eng für den Tabellenführer zu werden

70. Minute:
Heidenheim mit der Chance! Morabit schickt Bagceci halbrechts auf die Reise, der geht aufs Tor zu und wird im allerletzten Moment von Hübner vom Ball getrennt!

69. Minute:
Schade, dass dieses "Spitzenspiel" nicht mehr Unterhaltungswert entwickelt.

68. Minute:
Die Partie entwickelt sich langsam aber sicher zum Kartenspiel. Das war bereits die sechste Gelbe!

67. Minute:
gelb Gefährliches Spiel von Roger. Meyer pfeift das und Roger meckert und sieht dafür ebenfalls Gelb.

66. Minute:
Szenenapplaus für Ingolstadts da Costa, der Morabit in der Hälfte der Gäste ins Dribbling zwingt und den Einwurf herausholt.

65. Minute:
Heidenheim kann die Partie zwar aktuell offen gestalten, doch die Gäste bräuchten auch einmal eine echte Torchance.

63. Minute:
Wieder tritt Groß den Standard der Gastgeber, aber genau in die Arme von FCH-Keeper Zimmermann.

62. Minute:
gelb Dann wieder einmal die Konterchance der Schanzer im eigenen Stadion. Morales treibt den Ball nach vorn und wird von Wittek gelegt. Gelb für Wittek!

61. Minute:
gelb Die nächste Gelbe Karte. Morales mäht Bagceci von hinten um sieht ebenfalls Gelb.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier satte 66 % Ballbesitz.

60. Minute:
ecke Die FCI-Ecke im Anschluss bleibt ohne Wirkung.

59. Minute:
Dann doch der FCI einmal im Vorwärtsgang. Groß hat rechts am 16er Platz, zieht hart ab, doch sein Geschoss wird zur Ecke geblockt!

59. Minute:
Ingolstadt verliert die Bälle jetzt zu schnell und und kann so nur für wenig Entlastung sorgen.

57. Minute:
Es geht weiterhin ruppig zur Sache. Leipertz lässt Morlaes über die Klinge springen.

56. Minute:
Ingolstadt hat bislang kein rechtes Rezept gegen die nun mutiger aufspielenden Gäste.

55. Minute:
Die zweite Hälfte gehört bislang den Heidenheimern, die sich ordentlich was vorgenommen haben. Schnatterer bleibt aber erst einmal rechts hängen.

54. Minute:
heidenheim kommt dem Augsleich näher. Immer wieder tauchen die Gäste nun am 16er auf.

53. Minute:
Heidenheims neuer Mann Alper Bagceci bettelt um Gelb, immer wieder spielt er am Rande des Erlaubten.

52. Minute:
Naja, Leckie nimmt fünf Schritte Anlauf und jagt die Kugel über die Mauer, aber noch viel höher über das Gästetor....

51. Minute:
Freistoß für den FC Ingolstadt rund 25 m vor dem Tor.

50. Minute:
chance Und da ist die erste Torchance für Heidenheim! Leipertz mit der starken Hereingabe von links, rechts am 5er rutscht Morabit in die Flugbahn und verpasst den Ausgleich nur um Zentimeter!

46. Minute:
auswechslung Robert Leipertz kommt für Florian Niederlechner ins Spiel

49. Minute:
Heidenheim versucht hier zu Beginn der zweiten Hälfte zumindest etwas für Druck zu sorgen. Aber Bagceci übertreibt den Einsatz gegen Roger. Freistoß für den FCI.

47. Minute:
Und die Gäste gleich mit dem ersten Vorstoß. Morabit taucht halbrechts im 16er der Gastgeber auf, aber Ramazan Özcan packt sich das Leder vor dem Heidenheimer.

46. Minute:
auswechslung Alper Bagceci kommt für Manuel Janzer ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Meyer hat die zweite Hälfte in Ingolstadt angepfiffen. Die Heidenheimer haben nun Anstoß.

Nach zähflüssigen ersten 45 Minuten führt der FC Ingolstadt gegen Aufsteiger Heidenheim zur Pause mit 1:0. Die Gastgeber dominieren zwar zwar das Spiel, konnten sich aber bei allem Ballbesitz so gut wie keine Torchancen erspielen. Doch kurz vor der Pause erlöste dann Hinterseer die Schanzer mit der Führung und zwingt die Gäste so aus ihrer Defensivtaktik. Die zweite Hälfte verspricht mehr Spannung. Gleich geht's weiter - dran bleiben.

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Ingolstadt, der FCI führt mit 1:0 gegen Heidenheim.

45. Minute:
Es gibt eine Minute Nachspielzeit im ersten Durchgang.

44. Minute:
Die Führung der Gastgeber geht in Ordnung, auch wenn der FCI wirklich nur wenige echte Chancen hatte.

43. Minute:
Und gleich wieder die Schanzer! Leckie kommt rechts am 5er aus spitzem Winkel zum Schuss, scheitert aber an der vielbeinigen Abwehr der Gäste!

41. Minute:
tor Tooooooooooooooooor, Hinterseer markiert das 1:0 für Ingolstadt! Der schnelle Gegenzug der Gastgeber. Hartmann legt gut ab und dann hat Lukas Hinterseer freie Schussbahn und trifft per platziertem Flachschuss aus 15 Metern rechts unten zur FCI-Führung!

41. Minute:
Dem Prädikat Spitzenspiel ist die Partie leider bislang neicht gerecht geworden.

39. Minute:
Groß mit der scharf getretenen Ecke der Gastgeber von links, Zimmermann wird im 5er angegangen und es gibt den Freistoß für Heidenheim.

39. Minute:
ecke 2. Eckstoß für FC Ingolstadt 04

38. Minute:
Ingolstadt hat einmal Platz, kontert im eigenen Stadion, aber Leckies Hereingabe von rechts landet nur bei einm Heidenheimer...

37. Minute:
Die Partie plätschert ein wenig dahin. Irgendwann muss der FCI dann doch etwas mehr riskieren.

36. Minute:
Harmlos segelt eine Flanke von Groß von rechts hinters Tor der Gäste...

35. Minute:
Erstmals Aufregung im Ingolstädter 16er. Roger bekommt den Ball wohl an die Hand, aber Meyer lässt weiter spielen. Die Proteste der Gäste halten sich in Grenzen.

34. Minute:
Das Spiel läuft zwar fast nur in eine Richtung, aber die Gastgeber können daraus kein Kapital schlagen. Weiter sind Torchancen Mangelware.

32. Minute:
gelb Und die nächste Gelbe. Heidenheims Marc Schnatterer senst da Costa um und holt sich die Karte ab.

31. Minute:
Groß mit dem Freistoß der Gastgeber, im 16er herrscht viel Betrieb und dann jagt Leckie das Leder aus 14 Metern in die Wolken. Da war mehr drin.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier zwar deutliche 76 % Ballbesitz, aber kaum Torchancen.

29. Minute:
gelb Janzer räumt Ingolstadts Matip rustikal an der Mittellinie ab. Auch Janzer sieht Gelb von Meyer.

27. Minute:
Ingolstadt hat etwas den Faden verloren, aber Heidenheim steht auch wie ein Wand, da ist bislang kein Durchkommen.

26. Minute:
gelb Konterchance für die Gäste und Leckie bremst Schnatterer unfair aus. Gelb für das taktische Foul im Mittelfeld.

26. Minute:
Die Fans merken, dass ihr FCI sie jetzt braucht. "Schanzer, Schanzer", schallt es durchs Rund.

25. Minute:
Der Partie fehlen die Highlights vor den Toren, das kann naturgemäß nur den Gästen gefallen.

24. Minute:
Heidenheim zwingt die Schanzer immer wieder zu Distanzschüssen. In den 16er der Gäste kommen die Ingolstädter aktuell nicht.

23. Minute:
Immer wieder sorgen kleinere Fouls und Verletzungsunterbrechungen für wenig Spielfluss.

22. Minute:
Belagerungszustand vor dem Strafraum der Gäste, aber Gefahr kommt dabei nicht auf.

21. Minute:
Die Gäste greifen nun etwas früher an und prompt kommt das Offensivspiel der Schanzer ins stocken.

19. Minute:
Da Costa und Morabit krachen heftig zusammen. Da Costa muss kurz behandelt werden und Morabit kommt mit einer Ermahnug davon.

18. Minute:
Nun lässt sich sogar einmal die Sonne in Ingolstadt blicken.

17. Minute:
Wieder die Gastgeber, aber Morales wird beim Schussversuch im 16er im letzten Moment ausgebremst...

17. Minute:
Bislang hat die Abwehr des FC Heidenheim hier erst eine echte FCI-Chance zugelassen.

16. Minute:
Die Ecke der Heidenheimer bringt nichts ein, Meyer hat ein Offensivfoul im 16er gesehen.

16. Minute:
ecke Immerhin: Heidenheims Smail Morabit erzwingt links die erste Ecke der Gäste.

15. Minute:
Schnatterer vom FCH muss beahandelt werden. Die Gäste bangen um ihren Top-Scorer, doch der kann wohl weiter machen.

14. Minute:
Inzwischen ist ein Spiel auf ein Tor. Dennoch: Die vereltzungsbedingte Auswechslung von Lex ist eine Schwächung für die Gastgeber.

13. Minute:
auswechslung Moritz Hartmann kommt für Stefan Lex ins Spiel

13. Minute:
Moritz Hartmann macht sich bereits zum Wechsel beim FCI bereit.

12. Minute:
Oje, Ingolstadts Lex ist angeschlagen und muss wohl ausgewechselt werden.

11. Minute:
Wieder der FCI. Groß schickt rechts Morales in den Strafraum der Gäste, der legt quer, doch da ist niemand.

10. Minute:
Der Tabellenführer drückt nun auf den ersten Treffer. Doch gerade die Chancenverwertung war zuletzt das Problem der Schanzer.

9. Minute:
chance Ingolstadt mit dme schnellen Angriff über rechts. Lex mit der scharfen Hereingabe und der aufgerückte da Costao stochert am 5er in den Ball! FCH-Keeper Jan Zimmermann muss erstmals ran und pariert sicher!

8. Minute:
Wieder tritt Groß den Standard der Gastgeber, aber Heidenheim kann sich befreien. Keine Gefahr.

8. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

7. Minute:
Erstmals brennt es im 16er der Gäste. Im Anschluss an Groß' Freistoß hat Matip die Schusschance, der wird aber zur Ecke geblockt.

7. Minute:
Freistoß für den FCI rechts aus dem Halbfeld, Groß wird ihn treten.

6. Minute:
Das wird wohl heute das befürchtete Geduldsspiel für Ingolstadt. Heidenheim steht mit allen Mann in der eigenen Hälfte.

5. Minute:
Die Gäste aus Heidenheim beschränken sich wie erwartet auf die Defensive und setzen nur selten Nadelstiche in Form von Konterversuchen.

3. Minute:
Die Schanzer kommen langsam in Fahrt und setzen sich in der Hälfte der Gäste fest. Aber noch kommen sie nicht in die "letzte Zone".

2. Minute:
Die übliche Abstastphase, noch kommen die Pässe beider Teams meist nicht an.

1. Minute:
Passable Bedingungen in Ingolstadt. Bei rund 12 Grad ist es zwar stark bewölkt, aber aktuell trocken. Es kann losgehen.

1. Minute:
Der Ball rollt! Florian Meyer hat die Partie in Ingolstadt freigegeben. Die Schanzer haben Anstoß.

Schiedsrichter Florian Meyer führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Allen voran Heidenheims Multitalent Marc Schnatterer beeindruckt Woche für Woche mit Toren und Torvorlagen en masse. Er ist die Schaltzentrale im Offensivspiel der Heidenheimer. Die Gäste müssen allerdings weiterhin auf die langzeitverletzten Timo Beermann und Patrick Mayer verzichten.

Das einzige Manko bislang war beim FCH allerdings die mäßige Punkteausbeute auf des Gegners Platz. Gerade einmal zwei Auswärtspunkte holte die Schmidt-Truppe bislang. Das soll heute in Ingolstadt besser werden.

Die Gäste aus Heidenheim reisen mit breiter Brust nach Ingolstadt. Die Elf von FCH-Coach Frank Schmidt ist wohl das Überraschungsteam der Liga. Der Aufsteiger spielt in seiner ersten Zweitligasaison so locker mit, als wäre man schon jahrelang in der 2. Liga dabei. Mit stolzen 20 Treffern stellt Heidenheim zudem den besten Sturm der Liga.

Heute will der FCI als Tabellenführer der Liga gegen Heidenheim vor den eigenen Fans diese starke Serie ausbauen. Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenvierten Heidenheim würde man zudem einen Konkurrenten auf Distanz halten.

Mit gerade einmal fünf eigenen Treffern holte das Team von Coach Ralph Hasenhüttl satte elf Punkte aus den letzten fünf Partien. Insgesamt lautet die beeindruckende Bilanz des FCI bislang: Zehn Spiele: sechs Siege und vier Remis! Der eigentlich Erfolgs-Garant der Schanzer war dabei bislang die bärenstarke Defensive, die gerade einmal sechs Gegentore zuließ.

Wer hätte vor der Saison gedacht, dass die Partie des FC Ingolstadt gegen Aufsteiger Heidenheim (5.) das Spitzenspiel des Spieltags sei? Die bislang noch ungeschlagenen Schanzer überraschen in dieser Spielzeit mit einer zuvor beim FCI ungekannten Effizienz.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel FC Ingolstadt gegen den 1. FC Heidenheim.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal