Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

HSV - Bayer Leverkusen: van der Vaart erlöst Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Hamburg - Leverkusen 1:0

02.11.2014, 08:22 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 van der Vaart (26.)

01.11.2014, 15:30 Uhr
Hamburg, Imtech Arena
Zuschauer: 53.000

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Hamburger SV gegen Bayer Leverkusen. Um 18.15 Uhr geht's hier weiter mit dem Topduell Bayern München gegen Borussia Dortmund. Klicken Sie wieder rein!

Sieben Monate war der letzte Heimsieg des Hamburger SV her: Am 4. April gab es ein 2:1 über Leverkusen. Nun fahren die Hamburger nach so langer Zeit wieder einen Dreier zu Hause ein - und erneut über Bayer. In einer hitzigen Partie voller Aggressivität und mit einer Rekordzahl an Fouls (54) gab ein von van der Vaart verwandelter Foulelfmeter den Ausschlag. Die Gäste konnten trotz Feldüberlegenheit kaum Tormöglichkeiten erarbeiten, blieben auch bei Standards harmlos. Immerhin verteidigt die Werkself ihren fünften Tabellenplatz, während der HSV auf Rang 14 vorrückt.

90. Minute:
Aus! Nach über vier Minuten Nachspielzeit pfeift Schiedsrichter Florian Meyer die Partie ab.

90. Minute:
ecke Die letzte Ecke der Partie durch Calhanoglu von links bringt nichts mehr ein.

90. Minute:
chance Was für eine Dramatik! Bellarabi zieht links im Strafraum mit dem Außenrist ab, trifft aber nur den Innenpfosten! Die Hamburger klären danach zur Ecke.

90. Minute:
Die letzten Sekunden laufen. Leverkusen wirft noch einmal alles nach vorn, Bellarabi ist links durch!

90. Minute:
Nach dem abgefangenen Einwurf startet Rudnevs in Richtung Bayer-Tor, wird aber an der Strafraumgrenze von Papadopoulous gestoppt.

90. Minute:
Donati winkt vor seinem Einwurf von der rechten Seite seine Mitspieler nach vorn in den Strafraum.

90. Minute:
auswechslung Gojko Kacar kommt für Lewis Holtby ins Spiel

90. Minute:
Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
Auch dieser Freistoß von Calhanoglu ist harmlos und wird abgewehrt.

90. Minute:
Auf der Gegenseite legt sich Calhanoglu den Ball zu einem Freistoß auf Höhe des linken Strafraumecks zurecht.

90. Minute:
ecke Müller tritt die folgende Ecke von links herein, Leno fängt den Ball sicher runter.

89. Minute:
Müllers folgender Freistoß von der linken Seite wird von der Zwei-Mann-Mauer zur Ecke abgelenkt.

88. Minute:
gelb Toprak reißt Ostrzolek, der auf der linken Seite durch ist, zu Boden. Das gibt die nächste Gelbe Karte.

87. Minute:
Donati treibt den Ball über die rechte Seite nach vorn, passt auf Uwe-Seeler-Enkel Öztunali, der sich aber nicht gegen Arslan durchsetzen kann.

86. Minute:
auswechslung Levin Öztunali kommt für Lars Bender ins Spiel

85. Minute:
Bender hat es doch eher an der Nase erwischt. Der Bayer-Kapitän wirkt benommen, hat einen Wattestab in der blutenden Nase und muss raus.

84. Minute:
Jansen und Bender krachen beim Kopfballduell mit den Schläfen zusammen. Der Leverkusener bleibt liegen und muss behandelt werden.

83. Minute:
Es geht heute nicht viel in der Leverkusener Offensive. Auch die sonst gefährlichen Standards von Calhanoglu sind heute harmlos.

82. Minute:
Bellarabi marschiert mit dem Ball in den Strafraum, wird von Behrami attackiert und stolpert mit der Kugel zusammen ins Toraus.

81. Minute:
Die Uhr läuft runter - und Leverkusen weiter dem Rückstand hinterher. Aber Bayer drängt.

80. Minute:
Der ausgewechselte Lasogga verzeichnete heute keinen Torschuss, aber 21 Ballkontakte. Von 23 Zweikämpfen hat der Ex-Berliner nur acht gewonnen.

79. Minute:
auswechslung Artjoms Rudnevs kommt für Pierre-Michel Lasogga ins Spiel

78. Minute:
Beim Hamburger SV deutet sich der nächste Wechsel an: Rudnevs steht an der Seitenlinie für seinen Einsatz bereit.

77. Minute:
Leverkusen drückt nun, drängt die etwas defensiver eingestellten Hamburger weit an deren Strafraum zurück.

76. Minute:
User "Tom" fragt, ob die Chance auf ein Tor größer ist als die auf eine Rote Karte. Da sich die Gemüter mittlerweile beruhigt haben, könnte die Partie mit 22 Mann zu Ende gehen.

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen in Hamburg. Auf den Rängen erheben sich die Zuschauer und feuern ihren Klub noch einmal an.

74. Minute:
Wendell legt den Ball auf der linken Seite für Brandt auf, dessen schwache Hereingabe Djourou aber klärt.

73. Minute:
Viele User fragen, warum van der Vaart ausgewechselt wurde? Der Niederländer hatte sich in vielen Zweikämpfen aufgerieben, stand zudem kurz vor einem Platzverweis.

72. Minute:
Steckt den Gästen vielleicht doch noch das Pokalspiel gegen Magdeburg in den Knochen? Bayer musste dort nach 120 Minuten ins Elfmeterschießen.

71. Minute:
20 Minuten sind in Hamburg noch (mindestens) zu spielen. Leverkusen läuft seit der 26. Minute einem Rückstand hinterher.

70. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Heung-Min Son ins Spiel

70. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Stefan Kießling ins Spiel

69. Minute:
Diekmeier versetzt auf der rechten Seite sehr schön Spahic, aber die Flanke des Hamburger Rechtsverteidigers geht hinter das Tor.

68. Minute:
chance Nun probiert es Calhanoglu aus der Distanz, freundlich begleitet von Behrami. Der Rechtsschuss des Leverkuseners rauscht rechts am Tor vorbei!

67. Minute:
Auch die Anzahl der Fouls in bislang 67 Minuten ist rekordverdächtig: Insgesamt 46 sind es bisher.

66. Minute:
Mittlerweile stehen 49 Freistöße in der Statistik: 22 für den HSV, 27 für Leverkusen.

65. Minute:
Und der nächste Freistoß. Nun steht Holtby bereit. Auch seine Hereingabe wird wieder rausgeköpft.

64. Minute:
chance Müller läuft zum Freistoß von links an, Bender köpft den Ball genau vor die Füße von Behrami raus. Der Schuss des Schweizers geht vorbei!

63. Minute:
auswechslung Tolgay Arslan kommt für Rafael van der Vaart ins Spiel

62. Minute:
chance Auf der Gegenseite kommt Toprak nach einem Calhanoglu-Freistoß zum Kopfball. Drobny fischt den Ball sicher raus!

61. Minute:
Ein mögliches Westermann-Tor in dieser Szene hätte aber nicht zählen dürfen: Der Hamburger stand klar im Abseits.

60. Minute:
chance Müller hebt den folgenden Freistoß an den Fünfmeterraum, wo Westermann zum Kopfball hochsteigt. Der Ball fliegt klar übers Tor von Leno!

59. Minute:
Son stößt Ostrzolek um. Es gibt einen Freistoß für den HSV aus gut 28 Metern.

58. Minute:
Drobny riskiert Kopf und Kragen bei einem langen Ball auf Kießling und rettet vor dem Bayer-Stürmer.

57. Minute:
ecke Calhanoglu schlägt die zweite Bayer-Ecke von links herein. Aber der Ball hat keine Höhe und wir abgewehrt.

56. Minute:
Beide Trainer tigern höchst angespannt durch ihre Coaching-Zonen. Nach dem Halbnzeitpfiff sind beide beim Gang in die Kabine noch verbal aneinander geraten.

55. Minute:
User "blaubarth" fragt, wie Westermann spielt? Der Hamburger Innenverteidiger wirft sich hier in viele Zweikämpfe, war in der ersten Hälfte auch vorne mit zu finden und ist kämpferisch tadellos.

54. Minute:
ecke Calhanoglu tritt die erste Ecke für Leverkusen von rechts herein, was aber nichts einbringt.

53. Minute:
Das war die Verwarnung Nummer acht in dieser Partie. Sieben Gelbe Karten in der ersten Hälfte ist übrigens die höchste Zahl in einem Bundesligaspiel seit 13 Jahren.

52. Minute:
gelb Müller räumt Bellarabi ab und sieht dafür die Gelbe Karte.

51. Minute:
Van der Vaart bringt einen Freistoß von der rechten Seite in den Strafraum. Der Ball wird wieder rausgeköpft.

50. Minute:
Mittlerweile verzeichnet Leverkusen hier mit 54 Prozent die höhere Ballbesitzquote.

49. Minute:
Kießling sieht auf der linken Seite den völlig freistehenden Wendell, der mit dem Ball in die Mitte zieht - und sich dort festläuft.

48. Minute:
Holtby schickt Lasogga steil in Richtung Bayer-Strafraum. Aber der Ball ist zu lang und eine leichte Beute für Leno.

47. Minute:
Ordentlich was los im ersten Durchgang: 32 Fouls und sieben Gelbe Karten sprechen eine eindeutige Sprache. Vielleicht kommt in der zweiten Hälfte ja mehr Ruhe in die Partie.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Meyer pfeift die zweite Hälfte an. Der HSV hat Anstoß.

Eine hektische und verbissene Partie geht mit einer 1:0-Führung des Hamburger SV über Leverkusen in die Pause. Wegen vieler Fouls, Diskussionen und Nickligkeiten kommt hier überhaupt kein Spielfluss auf. Torschüsse sind auf beiden Seiten Mangelware, der einzige der Hamburger war ein verwandelter Foulelfmeter von van der Vaart. Bayer ist optisch überlegen, brachte den Ball aber fast nur durch Standardsituationen in Strafraumnähe. Entschieden ist hier noch nichts, die zweite Hälfte wird spannend!

45. Minute:
gelb Gelb für Dennis Diekmeier

45. Minute:
gelb Bevor beide Teams in die Kabine gehen können, zück Meyer noch zweimal Gelb: Einmal gegen Donati, einmal gegen Diekmeier.

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte! Schiedsrichter Florian Meyer pfeift nach vier Minuten Nachspielzeit zur Pause.

45. Minute:
Beim folgenden Hamburger Konter räumt Donati Jansen an der Seitenlinie ab. Der HSVer segelt in die Bande, gleich danach gibt es wieder eine Rudelbildung auf dem Platz.

45. Minute:
Lasogga klärt den Freistoß per Kopf aus der Gefahrenzone.

45. Minute:
Erneut steht Calhanoglu zum Freistoß kurz vorm Halbzeitpfiff bereit.

45. Minute:
gelb Blöde Aktion von Drobny, der einen Ball rechts an der Strafraumgrenze mit der Hand aufnehmen will - und dabei seinen 16er verlässt! Das gibt Gelb!

45. Minute:
chance Van der Vaart zieht einen Freistoß fast von der rechten Eckfahne direkt auf Tor. Leno faustet den Ball wieder raus.

45. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit im ersten Durchgang werden angezeigt.

44. Minute:
User "alxms" fragt, ob Bayer außer mit Calhanoglu-Freistößen zu anderen Chancen kam? Nein, eigentlich nicht. Es sind tatsächlich nur die Standards von Leverkusens Nummer zehn, die in Richtung HSV-Tor gehen.

43. Minute:
gelb Behrami sieht für seine Aktion die Gelbe Karte. Dazu ermahnt der Schiedsrichter beide Mannschaftskapitäne zu faireren Spiel.

42. Minute:
Schon wieder eine Rudelbildung, diesmal vor der Leverkusener Bank. Bellarabi und Behrami sind nach einem Zweikampf abeinander geraten.

41. Minute:
Van der Vaart hebt den folgenden Freistoß von links herein, Son köpft die Kugel im Fünfmeterraum wieder raus.

40. Minute:
Donati wehrt eine Ostrzolek-Flanke mit der linken Hand ab. Es gibt einen Freistoß für den HSV von der linken Strafraumseite.

39. Minute:
Gewühle am Fünfmeterraum nach dem folgenden Freistoß: Leno wirft sich dazwischen, faustet den Ball raus und räumt dabei Westermann ab.

38. Minute:
Auch auf der Gegenseite gibt es einen Freistoß. Van der Vaart hebt den Ball von rechts aus 35 Metern herein.

37. Minute:
Der folgende Freistoß von Calhanoglu landet in der Hamburger Mauer.

36. Minute:
Calhanoglu legt sich den Ball zum folgenden Freistoß aus gut 30 Metern und halbrechter Position zurecht.

35. Minute:
gelb Nun holt van der Vaart Calhanoglu von den Beinen und sieht dafür Gelb. Aber auch der Leverkusener überschlägt sich einige Male zu viel.

34. Minute:
Van der Vaart hat hier den einzigen Hamburger Torschuss abgegeben - und der war drin, wenn auch per Elfmeter.

33. Minute:
Bellarabi legt van der Vaart in der Hamburger Hälfte. Allerdings markiert der HSV-Kapitän etwas zu theatralisch den sterbenden Schwan.

32. Minute:
Die Atmosphäre auf dem Platz und vor allem auf den Rängen ist ziemlich hitzig. Bis zur ersten Abkühlung in der Kabine (und an den Bierständen) ist es noch eine gute Viertelstunde.

31. Minute:
Leverkusens Trainer Roger Schmidt braucht de persönliche Ansprache vom Florian Meyer. Der Unparteiische muss den Bayer-Coach an der Bank zurechtweisen.

30. Minute:
Gleich danach kommt es zu einer Rudelbildung im Mittelkreis. Schiri Meyer hat hier jede Menge zu tun in einer hitzigen Begegnung.

29. Minute:
gelb Spahic tritt Müller mit Wucht im Mittelkreis auf den Fuß und sieht die nächste Gelbe Karte.

28. Minute:
chance Auf der Gegenseite schießt Calhanoglu einen Freistoß aus mehr als 25 Metern flach links am HSV-Tor vorbei!

27. Minute:
Van der Vaart explodiert geradezu nach seinem Treffer. Der Niederländer ist in Hamburg seit Monaten verstärkter Kritik ausgesetzt.

26. Minute:
tor Toooooooor für den HSV! 1:0 durch van der Vaart, der den Elfmeter mittig versenkt. Leno war nach links gesprungen!

25. Minute:
elfer Elfer für den HSV! Nach Absprache mit seinem Assistenten zeigt Schiri Meyer dann auf den Elfmeterpunkt!

24. Minute:
Üble Aktion im Leverkusener Strafraum! Jansen steht nach toller Kopfballvorlage von Lasogga frei vor Leno, der den Hamburger heftig umrammt!

23. Minute:
Gut gedacht! Jansen setzt sich auf der linken Seite geschickt gegen Donati durch, legt schön an den Fünfer vor, wo Lasogga nur knapp verpasst.

22. Minute:
Nun ist ein wenig das Tempo raus aus dieser Begegnung. Leben ist im Moment vor allem auf den Tribünen.

21. Minute:
Leverkusen rückt langsam aber sich immer näher an den Hamburger Strafraum ran. Richtige Abschlüsse gab es aber nur wenige.

20. Minute:
Bender legt nach rechts auf Bellarabi raus, dessen Hereingabe aber von Ostrzolek geblockt wird.

19. Minute:
Donati flankt von der rechten Seite vor den Fünfmeterraum, wo Diekmeier den Ball wieder heraus befördert.

18. Minute:
Jansen wird vom am Boden liegenden Donati mit einer Beinschere gelegt. Schiri Meyer hat kein Foul gesehen.

17. Minute:
chance Calhanoglu legt einen Freistoß aus 30 Metern quer auf Son. Der Südkoreaner geht noch einige Schritte, schießt dann aus 22 Metern rechts neben das Tor!

16. Minute:
Zu steil: Van der Vaart will Jansen mit einem langen Pass zentral schicken. Wieder kommt Leno weit raus und ist eher am Ball als der Hamburger.

15. Minute:
Die erste Viertelstunde ist nun um in Hamburg, wo die Zuschauer weiter auf die ersten echten Tormöglichkeiten warten.

14. Minute:
Überhaupt ist die Partie nun ein wenig zerfahren mit vielen Fouls und Unterbrechungen.

13. Minute:
Kießling checkt Westermann im Kopfballduell an der Mittellinie zu Boden. Es geht hitzig zu in den Zweikämpfen der beiden.

12. Minute:
chance Von der linken Seite läuft Calhanoglu zum Freistoß aus über 30 Metern an. Dorbny fängt den hoch geschlagenen Ball sicher runter!

11. Minute:
User "hotte" fragt, welche Position Holtby heute beim HSV spielt? Die Leihgabe aus England spielt neben van der Vaart in der Mittelfeldzentrale. Allerdings lässt sich jeweils einer von beiden im Wechsel auch leicht zurückfallen.

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun gespielt in Hamburg, wo die Gastgeber auf einen Ballbesitzquote von 64 Prozent kommen.

9. Minute:
Eine recht muntere Partie in diesen ersten Minuten, in der die Zweikämpfe verbissen geführt werden und Torchancen noch Mangelware sind.

8. Minute:
chance Starke Aktion! Jansen setzt von der linken Seite mit einem schönen Steilpass Lasogga ein. Doch Leno passt auf, kommt weit aus seinem Tor und klärt vor dem Hamburger.

7. Minute:
Die Hamburger gehen hier mit viel Engagement - man könnte auch sagen, Aggressivität - in die Zwiekämpfe.

6. Minute:
gelb Holtby grätscht heftig in Bender rein und sieht die erste Gelbe Karte der Begegnung.

5. Minute:
Westermann attackiert an der Mittellinie recht rustikal Kießling, der zu Boden geht. Der Unparteiische lässt weiterspielen.

4. Minute:
Calhanoglu tritt den ersten Freistoß der Partie von der rechten Seite aus 35 Metern an den Fünfer. Dort setzt sich Papadopoulous unfair ein, Schiri Meyer pfeift die Situation ab.

3. Minute:
Dazu skandierten die Hamburger Anhänger "Alle auf die Zehn". Leverkusens Calhanoglu trägt die Rückennummer zehn auf dem Trikot.

2. Minute:
User "winni" fragt, wie hier der Empfang für Calhanoglu war? Der Ex-Hamburger wurde beim Warmmachen und eben beim Einlaufen mit gellenden Pfiffen empfangen.

1. Minute:
chance Nach neun Sekunden gleich der erste Torschuss der Partie: Calhanoglu zieht unplatziert aus 18 Metern ab, Drobny hält ohne Probleme!

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Florian Meyer pfeift die Partie an. Leverkusen hat Anstoß.

Neben Calhanoglu ist auch Leverkusens Son bei den Hamburger Fans nicht mehr gern gesehen. Der Offensivspieler verließ den HSV im vorigen Jahr im Streit in Richtung Bayer. Seine Rotsperre (drei Spiele) gilt nur für den DFB-Pokal, Son steht heute also auf dem Platz. Und noch ein weiterer Ex-Hamburger steht im Kader der Gäste: Mit Öztunali ging 2013 ausgerechnet der Enkel von Klubidol Uwe Seeler ? ebenfalls mit viel Getöse ? nach Leverkusen.

Heute in Hamburg, am Dienstag in St. Petersburg: "Dieses Paket ist eine Herausforderung für uns", sagt Leverkusens Trainer Roger Schmidt, der hier ein schweres Spiel erwartet: "Der HSV ist besser als sein Tabellenstand." Bei der Werkself fehlen Jedvaj (zwei Spiele Sperre) sowie die verletzten Castro, Rolfes und Reinartz. Bayer gelang seit dem 2:0 am 1. Spieltag in Dortmund kein Auswärtssieg mehr.

Der HSV konnte zu Hause seit sieben Pflichtspielen nicht gewinnen, den letzten Heimsieg gab?s am 4. April ? gegen Leverkusen (2:1), als auch Calhanoglu traf. Für die Hamburger, die mit nur drei Toren in neun Spielen einen Vereins-Negativrekord aufstellten, fasst Mittelfeldspieler Behrami die heutige Vorgabe zusammen: "Kompakt stehen, Gegentor verhindern, Abschluss suchen." Denn, so der Schweizer: "Wir brauchen die Punkte."

Jubiläum mit einem besonderen Hauptdarsteller: Wenn der Hamburger SV und Leverkusen zum 75. Mal aufeinandertreffen, steht Hakan Calhanoglu im Mittelpunkt. Der 20-Jährige setzte im Sommer seinen Wechsel vom HSV zu Bayer unter anderem mit einer dubiosen Krankschreibung durch. Der Mittelfeldspieler zog sich beim schmeichelhaften Pokalerfolg der Werkself gegen Magdeburg (7:6 n.E.) eine Fersenverletzung zu, kann aber auflaufen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Hamburger SV gegen Bayer 04 Leverkusen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal