Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Augsburg - SC Paderborn 3:0 - So lief das Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Augsburg - Paderborn 3:0

09.11.2014, 08:07 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Werner (7.)

2:0 Werner (47.)

3:0 Callsen-Bracker (68.)

08.11.2014, 15:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 27.755

Das war's im Live-Ticker mit der Partie FC Augsburg gegen den SC Paderborn. Um 18.15 Uhr geht's hier weiter mit dem Abendspiel Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart.

Mit einem klaren 3:0 besiegt der FC Augsburg den SC Paderborn und zieht damit in der Tabelle am Aufsteiger vorbei auf den siebten Platz, während die Ostwestfalen auf Rang neun abrutschen. Die Gäste begannen gut, hatten auch die erste Tormöglichkeit - doch den Treffer machte der FCA dann nach bereits sieben Minuten. Danach klappte fast jede Aktion bei den Schwaben, nur Torchancen blieben über weite Strecken Mangelware. In den zweiten Durchgang starteten die Hausherren gleich mit dem 2:0. Als in der 68. Minute dann Callsen-Bracker zum 3:0 traf, war hier alles entschieden. Paderborn wurde ein wenig unter Wert geschlagen, Augsburg überzeugte dagegen auf ganzer Linie.

90. Minute:
Aus! Gleich danach ist Schluss in Augsburg. Schiedsrichter Daniel Siebert pfeift die Partie ab.

89. Minute:
Vrancic hebt den folgenden Freistoß an den Fünfer, wo Bakalorz aus einer Abseitsposition heraus die Latte trifft.

88. Minute:
gelb Baba haut Vucinovic beim Kopfballduell den linken Ellbogen an den Kopf und erhält dafür die Gelbe Karte.

87. Minute:
Stark gemacht! Baba schlägt von der linken Seite eine scharfe Flanke an den Fünfmeterraum. Am Langen Pfosten rutscht Mölders nur um Millimeter an der Hereingabe vorbei!

86. Minute:
Paderborn kombiniert sich sehr schön bis an den Augsburger Strafraum, doch am Ende bietet sich für Stoppelkamp kein Platz mehr zum Abschluss.

85. Minute:
Beide Trainer haben nur ihr Wechselkontingent ausgeschöpft. Bei Augsburg geht Altintop mit viel Beifall von den Rängen vom Feld.

84. Minute:
auswechslung Nikola Djurdjic kommt für Halil Altintop ins Spiel

83. Minute:
User "Michael" fragt, wie die Paderborner Fans drauf sind? Die sind zwar enttäuscht, lassen hier aber immer wieder von sich hören. Allerdings sind es nur ein paar Hundert.

82. Minute:
chance Auf der Gegenseite zieht Stoppelkamp rechts im Strafraum aus spitzem Winkel ab, hämmert den Ball aber über das Tor!

81. Minute:
chance Verhaegh legt rechts fast von der Grundlinie auf Feulner zurück, dessen Schuss aus 16 Metern aber nur in den Armen von Kruse labdet!

80. Minute:
Vrancic tritt eine Ecke für die Gäste von rechts herein, Bakalorz verfehlt mit seinem Kopfball das Tor klar.

79. Minute:
Völlig richtige Entscheidung des Unparteiischen. Da gab es kein Foul von Klavan an Saglik.

78. Minute:
Brückner flankt von der linken Seite auf Saglik im Strafraum, der im Zweikampf mit Klavan zu Boden geht. Der Paderborner will einen Strafstoß, aber Schiri Siebert lässt weiterspielen.

77. Minute:
Gut eine Viertelstunde ist nun noch zu spielen. Die Partie ist entschieden, aber vielleicht ist noch der Ehrentreffer für die Gäste drin.

76. Minute:
auswechslung Sascha Mölders kommt für Tim Matavz ins Spiel

75. Minute:
ecke Auf der Gegenseite läuft Feulner zum Eckstoß an, Kruse pflückt den Ball sicher runter.

74. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Baier von der linken Seite bringt nichts ein.

73. Minute:
chance Feulner zieht aus dem Stand aus 17 Metern ab, Kruse lenkt den Rechtsschuss mit einer Hand zur Ecke!

72. Minute:
auswechslung Lukas Rupp kommt für Alban Meha ins Spiel

71. Minute:
Paderborn muss nun aufpassen, hier nicht noch richtig unter die Räder zu kommen.

70. Minute:
20 Minuten sind in Augsburg noch zu absolvieren. Mit einem möglichen Sieg hätte Augsburg die Paderborner in der Tabelle überholt und wäre nun Siebter.

69. Minute:
Das war's dann wohl für Paderborn. Callsen-Bracker sprang höher als die SCP-Abwehrspieler und sorgt hier für die Entscheidung.

68. Minute:
tor Tooooooooor für Augsburg! 3:0 durch Callsen-Bracker, der vom Fünfmetereck einen Freistoß von der rechten Seiten durch Werner locker einköpft!

67. Minute:
Der folgende Freistoß von Feulner aus gut 25 Metern hat keine Höhe und landet in der vielbeinigen Paderborner Abwehr.

66. Minute:
Werner wird auf der linken in einer Doppelzange genommen und geht zu Boden. Feulner legt sich den Ball zum Freistoß zurecht.

65. Minute:
Baier schickt Esswein auf der rechten Seite mit einem langen Ball steil. Doch der Pass ist einen Tick zu weit, der eingewechselte Augsburger kommt nicht mehr ran.

64. Minute:
Werner schickt Vucinovic an der Seitenauslinie zu Boden. Es gibt einen Freistoß für Paderborn.

63. Minute:
chance Matavz zieht von der linken Seite in die Mitte, zieht aus gut 17 Metern ab. Der Schuss des Slowenen rauscht links am Tor vorbei!

62. Minute:
auswechslung Alexander Esswein kommt für Raul Bobadilla ins Spiel

61. Minute:
chance Was für eine Chance! Vrancic hebt einen Freistoß weit in den Augsburger Strafraum, wo Ziegler vollkommen freistehend per Kopf aus sieben Metern vergibt!

60. Minute:
ecke Meha tritt die folgende Ecke von der linken Seite rein, was aber nichts einbringt.

59. Minute:
Vucinovic flankt scharf von der rechten Seite rein, Verhaegh klärt den Ball per Kopf zur Ecke.

58. Minute:
auswechslung Mahir Saglik kommt für Süleyman Koc ins Spiel

57. Minute:
Brückner schlägt den Ball aus dem Mittelkreis nach rechts raus auf Koc, rutscht dabei aus. Koc verspringt dabei - und wird danach ausgewechselt.

56. Minute:
chance Meha schickt Stoppelkamp auf der rechten Seite auf die Reise. Der Paderborner zieht in den Strafraum, sein unplatzierter Schuss landet aber in den Armen von Hitz!

55. Minute:
Meha legt den Ball aus kurzer Distanz genau in die Füße von Feulner. Augsburg kann einen Angriff starten.

54. Minute:
chance Kachunga legt rechts im Strafraum auf Stoppelkamp ab, dessen harter Schuss aber klar rechts am Tor vorbei geht!

53. Minute:
Die Gastgeber lassen sich bei ruhendem Ball nun viel Zeit.

52. Minute:
Augsburgs Werner hatte bisher 20 Ballkontakte, schoss dabei zweimal aufs Tor - beide drin!

51. Minute:
Augsburg lässt sich nun erstmal ein wenig zurückfallen, lässt die Ostwestfalen kommen.

50. Minute:
Ein schneller Anschlusstreffer von Paderborn würde die Gäste her im Spiel halten. Stoppelkamp hatte eben die Riesenchance dazu.

49. Minute:
chance Die richtige Antwort von Paderborn! Stoppelkamp kommt auf der Gegenseite aus genau 16 Metern frei zum Schuss, verzieht aber leicht. Der Ball rauscht rechts daneben!

48. Minute:
Das war ein Geschenk der Paderborner Abwehr, die komplett gepennt hat. Niemand hatte Werner auf der Rechnung.

47. Minute:
tor Tooooooooooor für Augsburg! 2:0 durch Werner, der am Fünfmeterraum völlig freistehend eine Rechtsflanke von Verhaegh mit einem Hechtsprung einköpfen kann! Vucinovic greift gar nicht erst ein, Kruse hat keine Abwehrchance.

47. Minute:
ecke Altintop tritt eine Ecke von der linken Seite herein, die aber wieder rausgeköpft wird.

47. Minute:
Beide Teams sind unverändert zurückgekommen. Paderborn musste ja schon unmittelbar vor der Pause wechseln.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Siebert pfeift die zweite Hälfte an. Augsburg hat Anstoß.

Mit einer 1:0-Führung über Paderborn gehen die Augsburger in die Kabine. Die Gastgeber kamen nur langsam in die Partie - aber mit ihrem ersten Torschuss in der 7. Minute durch Werner auch gleich zur Führung. Die bis dahin sehr gefällig agierenden Paderborner wirkten danach angeknockt, fingen sich erst nach gut einer halben Stunde wieder. In der letzten Viertelstunde bis zur Pause entwickelte sich eine muntere Partie, der aber weiterhin die ganz großen Strafraumszenen fehlen - von Torschüssen mal ganz zu schweigen. Kommt Paderborn hier noch einmal zurück? Es bleibt spannend!

45. Minute:
schiri Das war's im ersten Durchgang. Schiedsrichter Daniel Siebert pfeift zur Pause.

45. Minute:
Eine Minute Nachspiezeit im ersten Durchgang wird angezeigt.

45. Minute:
gelb Ziegler tritt Bobadilla im Mittelkreis von hinten um und erhält ebenfalls Gelb.

45. Minute:
Wie schon vermutet geht es für Wemmer nicht mehr weiter. Der Kapitän muss noch vor der Pause von Bord.

44. Minute:
auswechslung Marc Vucinovic kommt für Jens Wemmer ins Spiel

43. Minute:
chance Baba setzt sich links im Strafraum gegen Bakalorz und Wemmer durch, sein scharfer Schuss aus spitzem Winkel geht am langen Pfosten vorbei!

42. Minute:
In Sachen Ballbesitz liegt Paderborn nun wieder vorn: Die Gäste kommen im Moment auf 54 Prozent.

41. Minute:
Brückner schlägt einen Freistoß die linke Außenlinie entlang auf Meha, der sich aber im Kopfballduell nicht gegen Verhaegh durchsetzen kann.

40. Minute:
Ziegler spielt den Ball auf die rechte Seite raus auf Wemmer, der der Kugel aber nicht mit voller Kraft nachläuft. Der SCP-Kapitän wirkt ausgepumpt.

39. Minute:
gelb Stoppelkamp hält Altintop bei einem Augsburger Konter am Arm fest und erhält die nächste Gelbe Karte.

38. Minute:
Ein klasse Spielzug der Gäste! Rechtsverteidiger Wemmer mausert sich hier zum offensivstärksten Akteur der Gäste.

37. Minute:
chance Stark gemacht! Brückner legt vorm 16er quer auf Stoppelkamp, der einen Superpass an den Fünfmeterraum auf Wemmer spielt. Doch Hitz passt auf und ist vor dem Paderborner am Ball!

36. Minute:
Feulner zieht gegen Meha voll durch, als der Paderborner gerade antritt. Sieht aber schlimmer aus als es ist, Schiri Siebert gibt nur Freistoß.

35. Minute:
Meha spielt einmal quer über den Platz auf Koc, der den Ball schön für den durchgestarteten Wemmer serviert. Aber Klavan blockt dessen Schussversuch im 16er ab.

34. Minute:
chance Den folgenden Freistoß legt Bobadilla auf Feulner ab, dessen Schuss aus fast 30 Metern über den Kasten von Kruse geht!

33. Minute:
gelb Bakalorz hält gegen Altintop den Fuß drauf und erhält die nächste Gelbe Karte. Es gibt einen Freistoß für Augsburg.

32. Minute:
gelb Feulner kommt zu spät gegen Wemmer, legt den SCP-Kapitän - und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Begegnung.

31. Minute:
User "FCA-Fan" fragt, ob die Führung verdient ist? Zu dem Zeitpunkt, als das Tor fiel, war sie unverdient. Aber mittlerweile geht das 1:0 für Augsburg klar in Ordnung.

30. Minute:
Paderborns Trainer André Breitenreiter ist unzufrieden mit dem Auftritt seiner Elf. Er steht schreiend und gestikulierend in seiner Coaching Zone.

29. Minute:
chance Koc zieht von der rechten Seite in die Mitte, legt dann nach links ab auf Meha. Dessen Schuss aus 18 Metern geht aber klar am Augsburger Tor vorbei.

28. Minute:
ecke Meha tritt eine weitere Ecke von links herein. Am langen Pfosten klärt Baier per Kopf.

27. Minute:
Dieser Freistoß-Trick misslingt: Bobadilla schießt aus 35 Metern flach an den Strafraum, wo ein Paderborner aber am schnellsten am Ball ist.

26. Minute:
Kachunga schickt mit gestrecktem Bein Baier auf den Rasen. Es gibt einen Freistoß für Augsburg.

25. Minute:
Brückner schießt sich auf der linken Seite im Zweikampf mit Verhaegh den Ball selbst ans Bein, die Kugel rollt ins Toraus.

24. Minute:
ecke Vrancic tritt die folgende Ecke von rechts herein, am langen Pfosten klärt Baba gerade noch auf der Linie.

23. Minute:
Koc flankt von rechts in den Augsburger Strafraum, wo Klavan den Ball nur noch zur Ecke lenken kann.

22. Minute:
Augsburg kommt im Moment kaum noch aus der eigenen Hälfte raus. Paderborn ist weit aufgerückt.

21. Minute:
Paderborn stellt die Räume gut zu, Augsburg findet keine Anspielstation beim Spiel nach vorne.

20. Minute:
Werner zieht den folgenden Freistoß von der halbrechten Seite am langen Pfosten vorbei. Keiner kommt mehr ran.

19. Minute:
Und der nächste Freistoß: Auf der Gegenseite stehen Werner und Bobadilla bereit.

18. Minute:
Wemmer bekommt den Ball im FCA-Strafraum nach dem Meha-Freistoß nicht richtig unter Kontrolle, Die Gastgeber können klären.

17. Minute:
Meha legt sich den Ball nach einem Foul an ihm selbst auf Halblinks uns 25 Metern zum Freistoß zurecht.

16. Minute:
Etwas mehr als eine Viertelstunde ist nun gespielt und Augsburg scheint die Partie weitgehend im Griff zu haben.

15. Minute:
Das war die Gelegenheit für Augsburg, hier auf 2:0 zu erhöhen. Glück für die Gäste!

14. Minute:
chance Was für eine Chance! Altintop kommt nach schönem Anspiel von Bobadilla links im 16er vor Gegenspieler Wemmer an den Ball, zieht im Fallen ab. Sein Schuss streicht knapp am langen Pfosten vorbei!

13. Minute:
Und der nächste Freistoß aus der Paderborner Hälfte, nach dem der Ball wieder verloren geht.

12. Minute:
Lukas schlägt einen Freistoß weit in die Augsburger Hälfte, wo aber kein Mitspieler an den Ball rankommt.

11. Minute:
Der Treffer hat Augsburg Auftrieb gegeben. Nach etwas schläfrigem Beginn sind die Hausherren nun voll in der Partie angekommen.

10. Minute:
So kann's gehen: Paderborn macht das Spiel, Augsburg das Tor. Meha hatte Bakalorz vor dem Treffer des FCA etwas zu ungenau angespielt - und Altintop schnappte sich die Kugel.

9. Minute:
Der folgende Freistoß von Bobadilla rauscht nur halbhoch in die Paderborner Mauer.

8. Minute:
Bobadilla legt sich den Ball zum Freistoß aus gut 28 Metern und mittiger Position zurecht.

7. Minute:
tor Tooooooooor für Augsburg! 1:0 durch Werner! Bakalorz verliert 22 Meter vor dem Tor den Ball an Altintop, der auf den gestarteten Baier durchsteckt. Der Augsburger lässt Lukas aus 13 Metern von links keine Abwehrchance!

7. Minute:
Paderborn kommt in dieser Anfangsphase auf eine Ballbesitzquote von knapp 65 Prozent.

6. Minute:
Die ersten Minuten dieser Partie gehen klar an die Gäste aus Ostwestfalen.

5. Minute:
Der Eckball wird abgewehrt, Augsburg baut wieder auf.

4. Minute:
ecke Meha tritt die erste Ecke der Partie für Paderborn von links rein.

3. Minute:
chance Die erste Torchance! Wemmer flankt von der rechten Seite an den Elfmeterpunkt, wo Kachunga den Ball aus der Drehung über das Tor jagt!

2. Minute:
Gute Stimmung in der nicht ausverkauften Augsburger Arena. Vor allem der Paderborner Fanblock ist nicht richtig voll geworden.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Daniel Siebert pfeift die Partie an. Paderborn hat Anstoß.

Vor allem aber haben die Ostwestfalen personelle Probleme: Neben den Dauerpatienten Lopez, Bertels und Maier fallen Duksch (Grippe) und Hünemeier (Bauchmuskelzerrung) aus. Strohdiek, Stoppelkamp, Koc und Lück sind angeschlagen, stehen aber im Kader. Mit dabei sind auch 800 SCP-Anhänger, die den weiten Weg nach Augsburg angetreten haben.

Paderborn trat bislang auswärts passabel auf, gewann in der Fremde aber erst einmal ? am 2. Spieltag beim HSV (3:0). Auch vor der heutigen Partie gibt man sich beim Aufsteiger zurückhaltend: "Wir sind in keinem Spiel Favorit", sagt SCP-Trainer André Breitenreiter. "Auch die Erwartungshaltung im Umfeld steigt nicht, weil wir alle wissen, welche Möglichkeiten wir haben."

Zwei Bundesliga-Profis erhielten diese Saison bereits fünf Verwarnungen ? beide sind Augsburger: Kohr fehlt wie erwähnt daher, Werner setzte bereits am 9. Spieltag deswegen aus. Der Mittelfeldspieler war ligaweit der erste Akteur, der eine Gelbsperre kassierte. "Ich bin giftig und aggressiv, aber es waren nie grenzwertige Fouls dabei", verteidigt sich Werner.

"Das wird unser bisher schwerstes Heimspiel", ahnt Markus Weinzierl. "Wir wissen, was auf uns zukommt und werden die Sache mit Selbstvertrauen angehen", ergänzt der Augsburg-Coach. Dem Tabellenzehnten fehlen heute weiterhin die verletzten Moravek, Philp, de Jong und Parker. Dazu muss Kohr nach seiner fünften Gelben Karte aussetzen.

Diese bayrischen Schwaben können alles ? außer Unentschieden. Der FC Augsburg ist das einzige Team, das diese Saison noch nie remis gespielt hat. Vier Siegen stehen sechs Niederlagen gegenüber. Mit dem SC Paderborn (Platz 7) erwartet der FCA die Überraschungsmannschaft der Liga.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 8. November berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel FC Augsburg gegen den SC Paderborn.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal