Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - Mainz 05 0:0 - Das Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Leverkusen - Mainz 0:0

09.11.2014, 08:07 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

08.11.2014, 15:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 30.210 (ausverkauft)

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 18.15 Uhr geht es weiter mit dem Samstagtopspiel Bremen gegen Stuttgart...

Bayer 04 Leverkusen muss sich trotz zahlreicher hundertprozentiger Tormöglichkeiten mit einem torlosen Unentschieden gegen den FSV Mainz 05 begnügen. Die Werkself tat sich dennoch insgesamt weitestgehend schwer mit der bestens organisierten Verteidigung der Rheinhessen. Nur bei Tempoverschärfung ergaben sich gefährliche Strafraumszenen, 24 Torschüsse reichten allerdings nicht, der Gastgeber scheiterte an sich selbst oder am glänzend aufgelegten Mainzer Torhüter Karius. Erneut lässt Leverkusen Punkte liegen, Mainz darf sich über den Punktgewinn freuen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Schmidt pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Bertram fragt: 'Wäre eine Bayer Führung verdient?' Ja, das sich nun abzeichnende torlose Unentschieden ist nicht leistungsgerecht.

89. Minute:
Zwei Minuten gibt es oben drauf!

88. Minute:
mike fragt: 'Wer ist Man of the Match?' Das ist ohne Zweifel Mainz-Keeper Karius, der zahlreiche unglaubliche Paraden gezeigt hat. Sein Team darf sich nach dem Spiel bei ihm bedanken.

87. Minute:
Koo grätscht Donati aus vollem Lauf um und sieht dafür die Gelbe Karte.

87. Minute:
gelb Gelb für Ja-Cheol Koo

86. Minute:
Drmic mit dem Abschluss aus halbrechter Position, doch es kommt nur ein Schüsschen heraus, Keeper Karius bedankt sich.

85. Minute:
Noch fünf Minuten! Bayer wirft alles nach vorne, ringt um die Belohnung in Form eines Treffers. Mainz verteidigt mit Mann und Maus.

84. Minute:
ecke Die folgende Ecke bringt dem Gastgeber nichts ein.

83. Minute:
chance Kruse zieht stramm aus halbrechter Position ab, Bungert wirft sich in die Schussbahn und verhindert in höchster Not den Einschlag.

82. Minute:
Dritter und letzter Wechsel auch bei Bayer: Bellarabi ist doch angeschlagen und geht runter, Öztunali bekommt noch ein paar Minuten Einsatzzeit.

81. Minute:
auswechslung Levin Öztunali kommt für Karim Bellarabi ins Spiel

80. Minute:
chance Calhanoglu mit dem Hammerschuss aus halbrechter Position, der Leverkusener findet wieder seinen Meister in Karius, der spektakulär durch die Luft fliegt und den Einschlag verhindert.

79. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei Mainz: Brosinski hat sich offensichtlich verletzt und geht angeschlagen vom Platz, Wollscheid ist nun im Spiel.

79. Minute:
auswechslung Philipp Wollscheid kommt für Daniel Brosinski ins Spiel

78. Minute:
Mainz hat einen Freistoßchance aus 30 Metern, der Ball landet in der Mauer.

77. Minute:
Spielerisch ist das Ganze nun auf sehr niedrigem Niveau, Bayer kann den Druck auch nicht mehr aufrechterhalten.

76. Minute:
Koo und Bellarabi rasseln unglücklich ineinander, der Leverkusener bekommt den Schlag aufs Knie, kann aber nach einer Schrecksekunde dann problemlos weitermachen.

75. Minute:
chance Bungert hat nach einer weiten Freistoßflanke plötzlich die Kopfballchance aus Nahdistanz, der Ball trudelt nur denkbar knapp links am Tor vorbei.

75. Minute:
gelb Wendell sieht für eine Grätsche den Gelben Karton.

74. Minute:
Zweiter Wechsel bei Bayer: Kruse bringt Sturmkompetenz auf den Platz, Brandt muss weichen.

73. Minute:
auswechslung Robbie Kruse kommt für Julian Brandt ins Spiel

72. Minute:
Bellarabi hat die Schusschance, doch Keeper Karius ist auch in dieser Situation aufmerksam und verhindert den Abschluss.

71. Minute:
Calhanoglu mit dem Pass in die Spitze, doch zu steil für Drmic, der den Ball ins Aus laufen lassen muss.

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Setzt Bayer nun zum Schlussspurt an? Von Mainz ist Offensive im Moment nicht zu erwarten.

69. Minute:
Mainz steht nach wie vor unglaublich sicher in der eigenen Hälfte, die Werkself beißt sich wieder die Zähne aus.

68. Minute:
Erster Wechsel bei Bayer: Son ist platt und trabt vom Platz, Drmic soll auf der linken Seite das Leverkusener Spiel ankurbeln.

67. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Heung-Min Son ins Spiel

66. Minute:
Bellarabi mischt wieder die rechte Seite auf, seine Flanke ist aber zu unpräzise für Kießling.

64. Minute:
Das alte Lied bei Leverkusen in dieser Saison: Die Werkself investiert viel, belohnt sich aber nicht immer entsprechend.

63. Minute:
chance Riesenchance für Bayer! Bellarabi ist durch und läuft auf Keeper Karius zu, lässt zuvor noch Bungert aussteigen. Seinen Schuss aus 14 Metern pariert Karius mit einer Glanztat.

62. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Rheinhessen: Jairo muss runter, Allagui soll für frischen Wind sorgen.

62. Minute:
auswechslung Sami Allagui kommt für Jairo Samperio ins Spiel

61. Minute:
ecke Die folgende Ecke hat dann keinen Einfluss auf das Spielgeschehen.

60. Minute:
chance Bellarabi ist rechts durch und passt scharf an den ersten Pfosten, wieder hält Kießling den Fuß hin, und erneut scheitert der Leverkusener am glänzend parierenden Karius.

59. Minute:
chance Eine Torchance für Bayer! Calhanoglu mit der Ecke von rechts, Kießling legt für Bellarabi am 16er ab, sein Direktschuss streicht zwei Meter links am Tor vorbei.

58. Minute:
ecke Bellarabi nimmt rechts Tempo auf, seine Hereingabe wird zur Ecke geblockt.

57. Minute:
Jara mit der Grätsche gegen Calhanoglu, Schiri Schmidt zückt umgehend und zu Recht den Gelben Karton.

57. Minute:
gelb Gelb für Gonzalo Jara

56. Minute:
Mainz steht nach wie vor bestens in der Verteidigung, eine klasse Leistung der Defensivabteilung bisher. Ansehnlich ist das Ganze allerdings nicht.

55. Minute:
Bungert und Son rauschen unglücklich ineinander, doch beide Akteure können weitermachen.

54. Minute:
Bayer ist emsig und drückt weiter, der tödliche Pass will sich aber weiterhin nicht einstellen.

53. Minute:
Calhanoglu probiert es erneut aus der Distanz, Keeper Karius braucht nicht eingreifen.

52. Minute:
Bayer ist nun wieder das offensivere Team, Mainz hat sich in die eigene Hälfte zurückgezogen. Mehr als Distanzschüsse springen aber bei den Gastgebern derzeit nicht heraus.

51. Minute:
chance Calhanoglu tritt erneut den Freistoß diesmal aus 25 Metern und diesmal nur knapp rechts am Tor der Mainzer vorbei.

50. Minute:
Jara mit vollem Körper- und Ellenbogeneinsatz gegen Bender, Schiri Schmidt lässt aber Gnade vor Recht ergehen und belässt es bei einem Freistoß für Bayer.

49. Minute:
...Calhanoglu haut aus 30 Metern drauf, der Ball geht jedoch deutlich links am Kasten vorbei.

48. Minute:
Bayer erkämpft sich einen Freistoß in ambitionierter Schussposition...

47. Minute:
Klaus fragt: 'Wie spielt bellarabi?' Bellarabi ist auch heute bei Bayer wieder einer der Aktivposten, da geht aber noch mehr.

46. Minute:
Leverkusen ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
Erster Wechel beim Gast: Junior Diaz hatte heute nicht seinen besten Tag und wird durch Jara ersetzt.

46. Minute:
auswechslung Gonzalo Jara kommt für Stefan Bell ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Schmidt pfeift die 2. Halbzeit an. Mainz hat Anstoß.

Bayer 04 Leverkusen und der FSV Mainz 05 gehen mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach spielerisch weitestgehend dürftigen ersten 45 Minuten. Beide Mannschaften neutralisierten sich in der ersten Halbzeit im Mittelfeld, Strafraumszenen waren auf beiden Seiten Mangelware. In der Folge erhöhte Bayer dann das Tempo und erspielte sich beste Einschussmöglichkeiten, scheiterte aber an sich selbst oder am klasse parierenden Mainzer Torhüter Karius. Hier ist noch alles drin - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Schmidt pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

44. Minute:
Kießling wird halbrechts in Szene gesetzt von Calhanoglu, seinen Schuss fängt jedoch Bungert sicher ab.

43. Minute:
Calhanoglu zieht den Eckball gefährlich vors Tor, Toprak probiert es per Kopfballaufsetzer, zielt aber zu ungenau. Auch hier war mehr drin!

42. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

41. Minute:
chance Bellarabi passt von der rechten Grundlinie zurück an den Elfmeterpunkt, Kießling hat freie Schussbahn, doch der Schuss ist zu zentral und landet direkt in den Armen von Keeper Karius. Das Ding hätte sitzen müssen!

40. Minute:
Brandt marschiert halbrechts bis in den gegnerischen Strafraum, doch bei Geis ist Endstation, der finale Pass gelingt nicht.

39. Minute:
Weiter geht es mit der Bayer-Offensive, Mainz kommt kaum noch zwingend aus der eigenen Hälfte heraus.

38. Minute:
chance Kießling hält nach Flanke von rechts den Fuß hin, sein Schuss aus zehn Metern streicht nur knapp rechts am Mainzer Kasten vorbei.

37. Minute:
Bell sieht wegen grobem Foulspiels an Kießling den Gelben Karton!

37. Minute:
gelb Gelb für Stefan Bell

36. Minute:
Bayer erhöht weiter den Druck, die Werkelf ist dem Führungstreffer nun sehr nahe.

35. Minute:
chance Die Ecke hat es in sich! Calhanoglu gibt den Ball hoch rein an den Fünfer, Toprak schraubt sich zum Kopfball hoch und zielt aufs linke Eck. Brandt versucht dem Leder mit der Hacke die entscheidende Richtung zu geben, trifft aber nicht richtig. Im Nachgang scheitert Bellarabi mit seinem Schuss am Außennetz.

34. Minute:
ecke Brandt mit dem Solo, der Leverkusener zieht in den Strafraum und legt den Ball quer. Keeper Karius rettet knapp vor Kießling auf Kosten einer Ecke.

33. Minute:
Bayer hat die Schlagzahl nun deutlich erhöht, durch das schnellere Tempo ergeben sich die Freiräume.

32. Minute:
Brandt setzt nach, seine Flanke von rechts klärt Bungert in höchster Not vor dem einschussbereiten Kießling.

32. Minute:
Son treibt halbrechts an und nimmt Bellarabi mit, letztlich bleibt der Koreaner an einem Gegenspieler hängen und verliert die Kugel.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Mainz spielt hier gut mit und lässt nichts zu, zeigt sich selber aber auch nur wenig offensivstark.

29. Minute:
...die dann aber keinen Nutzen einbringt. Mainz baut nun wieder auf.

29. Minute:
ecke Calhanoglu gibt die Ecke von rechts rein an den 16er, Bellarabi zieht direkt ab, abgefälscht von Baumgartlinger geht das Leder ins Toraus. Die dritte Ecke der Werkeself steht an...

28. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

28. Minute:
Das war nicht zu erwarten, dass sich zwei spielstarke Mannschaften derart im Mittelfeld neutralisieren.

27. Minute:
...die Ecke tritt Calhanoglu von rechts an den Fünfer, Mainz Abwehr klärt ohne Schwierigkeiten.

26. Minute:
ecke Auf der anderen Seite holt Bellarabi einen Eckball heraus...

25. Minute:
Jetzt aber! Jairo marschiert halbrechts, lässt Wendell stehen und tankt sich in den 16er vor. Zum Schuss will er den Ball auf den linken Fuß umlegen und verliert dabei das Leder an Spahic.

24. Minute:
Das Match plätschert derzeit wieder im Mittelfeld vor sich hin, Risiko geht keiner.

22. Minute:
Son sorgt nach langer Zeit für die nächste Offensivaktion der Gastgeber, Bender schließt den Pass zum Schuss aus der Distanz ab, Keeper Karius braucht nicht eingreifen.

21. Minute:
Robert fragt: 'Wer ist näher am Führungs Treffer dran?' Im Moment ist Mainz das offensivere Team, hat die ein oder andere Strafraumszene.

20. Minute:
Vor dem Schuss von Malli kam Okazaki im Bayer-16er zu Fall nach einem Duell mit Spahic. Grenzwertige Situation, der Kontakt war da, aber Schiri Schmidt hat es wohl nicht gesehen und hat weiterspielen lassen.

19. Minute:
chance Malli hat die Schusschance vom Elfmeterpunkt nach Flanke von Diaz, doch der Mainzer trifft das Leder nicht richtig. War mehr drin!

18. Minute:
Langer Ball von Bender in die Spitze, Bellarabi ist gestartet, findet aber seinen Meister in Brosinski, der den Leverkusener gekonnt abläuft.

17. Minute:
Viele Zweikämpfe dominieren das Geschehen, es ist wenig Tempo im Spiel und die Strafräume werden nach wie vor weitestgehend ausgespart.

16. Minute:
Bender versucht für Kießling durchzustecken, doch zu durchsichtig, Bungert schnappt sich die Kugel locker.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Spielerisch ist das Ganze hier noch kein Leckerbissen, weiterhin haben die Hausherren leichte Feldvorteile.

13. Minute:
Geis mit dem Freistoß aus dem rechten Halbfeld an den zweiten Pfosten, Bungert kommt per Kopf nicht ran, der Ball geht ins Toraus.

12. Minute:
Mainz kommt langsam in Schwung und hält im Mittelfeld nun deutlich besser dagegen.

11. Minute:
Jairo treibt halbrechts an, seinen Pass in die Spitze fängt Spahic jedoch sicher ab.

11. Minute:
Klasse Stimmung hier in der BayArena, auch die rund 3.000 Mainzer Fans sind bester Dinge.

10. Minute:
Son mit dem Solo übers halbe Feld, es folgt das Zuspiel halbrechts raus zu Bellarabi, sein Schuss aus halbrechter Position geht aber deutlich am langen Pfosten vorbei.

9. Minute:
Leverkusen drückt weiter, findet aber derzeit nicht die Mittel, um die Mainzer Abwehr zu durchbrechen.

6. Minute:
Son mit einem strammen Schuss aus 22 Metern, der Leverkusener verzieht leicht, die Kugel rauscht drei Meter am Tor vorbei.

5. Minute:
Die Bayer-Elf ist das aktivere Team in den ersten Minuten, die Rheinhessen schauen sich das Ganze noch ruhig an.

4. Minute:
Kießling setzt nach und zieht aus der Distanz ab, der Ball geht aber deutlich am Kasten vorbei.

4. Minute:
Calhanoglu mit der Freistoßflanke von rechts hoch an den Fünfer, Kießling unterläuft jedoch das Leder.

3. Minute:
Donati marschiert über die rechte Seite, wird von Junior Diaz gefällt - Freistoß.

2. Minute:
Zerfahren geht es los, der Ball wandert im Mittelfeld hin und her.

1. Minute:
Erster Angriff der Werkself, Bellarabi läuft jedoch ins Abseits - Abpfiff.

1. Minute:
Schiedsrichter Schmidt pfeift die 1. Hälfte an. Leverkusen hat Anstoß.

Es ist mit 15 Grad sehr mild, die Sonne lacht, das Haus ist voll. Gleich geht es los...

Mainz: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Brosinski, Bell, Bungert und Junior Diaz - defensives Mittelfeld mit Baumgartlinger und Geis, offensiv davor Malli, auf den Außen Jairo und Koo - im Sturm Okazaki. Im Tor steht Karius. Änderungen: keine.

Leverkusen: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Donati, Toprak, Spahic und Wendell - defensives Mittelfeld mit Bender und Calhanoglu, offensiv davor Brandt, auf den Außen Bellarabi und Son - im Sturm Kießling. Im Tor steht Leno. Änderungen (zum CL-Spiel): Wendell für den gesperrten Jedvaj.

Die Bundesliga-Bilanz ist nahezu ausgeglichen: 6-3-7 Spiele und 24:23 Tore. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten. Die Kapitäne: Bender bei Leverkusen und Bungert bei Mainz.

Bayer-Trainer Schmidt muss auf folgendes Personal verzichten: Papadopoulos (Schulter-OP) und Reinartz (Reha). Jedvaj sitzt eine Rotsperre ab, Rolfes und Castro befinden sich noch im Aufbautraining. Mainz-Coach Hjulmand blickt auf folgende Ausfälle: Hofmann (Reha), Moritz (Rückenprobleme), Schilk (Knöchel-OP) und Zentner (Reha).

Bei Mainz 05 stottert der Motor: Die letzten beiden Liga-Partien gingen verloren, zuvor waren die Rheinhessen in allen Pflichtspielen ungeschlagen. Mit 14 Punkten liegen die Mainzer nur noch auf dem neunten Tabellenplatz, doch es geht eng zu im oberen Mittelfeld. Mit einem Sieg zöge der FSV am heutigen Konkurrenten im Ranking vorbei.

'Wir haben vier, fünf Punkte zu wenig für den Aufwand, den wir betrieben haben', beklagt Bayers Sportdirektor Völler die mangelnde Chancenverwertung seines Teams. Mit Mainz wartet nun ein spielstarker Kontrahent auf: "Mainz ist ein guter Gegner, der attraktiven Fußball spielt und vor allem läuferisch sehr stark ist", warnt Bayer-Coach Schmidt.

Bayer Leverkusen musste am vergangenen Spieltag eine derbe 0:1-Schlappe beim Hamburger SV hinnehmen und steht derzeit mit 16 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Spitzenreiter Bayern München ist schon enteilt, die weiteren sicheren Champions-League-Plätze sind bei vier Zählern Abstand aber in Reichweite. Bayer ist nun gegen Mainz gefordert, der 2:1-Sieg in der Champions League unter der Woche bei Zenit Petersburg sollte Selbstbewusstsein geben.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 8. November berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen den FSV Mainz 05.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal