Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga: SC Paderborn - Borussia Dortmund - das Spielprotokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Paderborn - Dortmund 2:2

23.11.2014, 09:27 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

0:1 Aubameyang (12.)

0:2 Reus (45.)

1:2 Rupp (60.)

2:2 Saglik (81.)

22.11.2014, 15:30 Uhr
Paderborn, Benteler-Arena
Zuschauer: 15.000 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Paderborn gegen Dortmund. Ab 18.15 Uhr geht es live weiter mit dem Match Köln gegen Hertha!

2:2 heißt es am Ende und dabei hatten die Dortmunder zur Pause mit 2:0 geführt. Es wird noch viel über dieses Spiel geredet werden, dabei wird aber wohl nicht die Aufholjagd vom SCP im Vordergrund stehen, sondern die schwere Verletzung von Reus nach Foul von Bakalorz und das nicht gegebene, aber korrekte Tor von Großkreutz in der 80. Minute direkt vor dem Ausgleich der Paderborner durch Saglik in der 81. Minute.

90. Minute:
Schluss! Paderborn und Dortmund trennen sich 2:2.

90. Minute:
Aubameyang soll sich am Fünfer zu heftig gegen Rupp eingesetzt haben und es gibt Freistoß für Paderborn.

90. Minute:
Eine Minute der Nachspielzeit ist noch zu absolvieren.

90. Minute:
Piszczek haut das Leder von halbrechts rein und die Hausherren klären.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Paderborn noch einmal vorne, doch der Schuss von leicht rechts von Bakalorz geht links neben das Tor.

89. Minute:
"stella" fragt, ob es die richtige Entscheidung war, den Treffer von Großkreutz in der 80. Minute nicht zu geben? Wohl nicht. Großkreutz stand nicht im Abseits und Jojic hat auch nicht ins Spiel eingegriffen. Den Treffer hätte man geben müssen.

88. Minute:
Ramos bringt den Ball von rechts flach rein, Großkreutz lässt durch, doch dahinter kommt Aubameyang nicht zum Torschuss.

88. Minute:
Die Dortmunder werfen noch einmal alles nach vorne. Noch hält die SCP-Abwehr.

87. Minute:
auswechslung Adrián Ramos kommt für Henrikh Mkhitaryan ins Spiel

85. Minute:
Beim BVB macht sich Ramos einsatzbereit.

85. Minute:
gelb Saglik senst Kehl von hinten um und bekommt zu Recht die nächste Gelbe Karte im Spiel.

84. Minute:
gelb Aubameyang steigt etwas zu harte gegen Kruse ein und bekommt die Gelbe Karte.

81. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Saglik macht den 2:2-Ausgleich für Paderborn! Nach der Ecke von rechts von Koc kommt der gerade eingewechselte Saglik zum Kopfball und versenkt den rechts im Tor!

80. Minute:
auswechslung Mahir Saglik kommt für Florian Hartherz ins Spiel

81. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

80. Minute:
chance Großkreutz trifft aus sechs Metern, aber der Treffer zählt nicht. Großkreutz stand nicht im Abseits, aber vor ihm Jojic, der jedoch nicht wirklich eingegriffen hat!

79. Minute:
Gündogan bringt den Freistoß von links hoch rechts aufs Tor, Kruse kommt raus und packt sicher zu.

79. Minute:
Durm holt links einen Freistoß gegen Heinloth raus.

78. Minute:
Noch ist nicht bekannt, wie schwer sich Reus am rechten Knöchel verletzt hat. Dass er vom Platz getragen werden musste, ist aber sicher kein gutes Zeichen.

76. Minute:
gelb Hartherz hält Mkhitaryan klar am Trikot und bekommt für diese Aktion die Gelbe Karte.

75. Minute:
Ecke von rechts von Jojic: Der Ball kommt hoch an den Fünfer, aber die Hausherren können klären.

75. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

74. Minute:
chance Aus der Mitte aus rund 22 Metern zieht Bakalorz stramm ab und Weidenfeller muss das Geschoss mit beiden Fäusten klären!

73. Minute:
chance Ganz knapp! Großkreutz zieht von leicht links im Strafraum aus 14 Metern ab und schießt nur ganz knapp und flach rechts vorbei!

72. Minute:
Stoppelkamp flankt von der linken Seite zu nah ans Tor. Weidenfeller ist zur Stelle und fängt sicher runter.

71. Minute:
Ein Zweikampf von Aubameyang mit Strohdiek wird abgepfiffen. Warum, ist unklar.

70. Minute:
Auf der anderen Seite bleibt Mkhitaryan in der Mitte hängen und der Nachschuss aus der zweiten Reihe von Kehl geht weit links vorbei.

69. Minute:
Hertherz versucht's links vor dem Strafraum, bleibt da aber an Subotic hängen.

68. Minute:
Hoffentlich hat sich Reus da nicht - wieder - schwerer verletzt. Für Bakalorz spricht nur, dass er auch leicht den Ball berührt, dann aber Reus voll am Knöchel getroffen hat.

67. Minute:
auswechslung Milos Jojic kommt für Marco Reus ins Spiel

66. Minute:
Reus wird vom Platz getragen.

66. Minute:
Das sieht gar nicht gut aus: Reus wird auf eine Trage gelegt und scheint sich schwer verletzt zu haben.

66. Minute:
Klopp ist an der Seitenlinie außer sich und das ist verständlich. Reus scheint es ganz übel erwischt zu haben. Er liegt immer noch auf dem Rasen.

65. Minute:
Reus wurde da voll am Knöchel getroffen und muss behandelt werden.

64. Minute:
gelb Bakalorz grätscht Reus an der Mittellinie sehr hart um und ist mit Gelb da noch gut bedient.

63. Minute:
Weidenfeller muss einen Pass in den Strafraum auf Kachunga mit dem Fuß klären.

63. Minute:
Die Dortmunder dagegen haben etwas den Faden verloren und leisten sich den einen oder anderen Fehler im Spielaufbau und in der Abwehr.

62. Minute:
Der Anschlusstreffer für die Hausherren ist verdient, denn die Paderborner sind in Hälfte zwei deutlich aktiver als noch im ersten Durchgang.

60. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Rupp macht das 1:2 für Paderborn! Nach der BVB-Ecke kontert der SCP. Bakalorz passst stark links an den Strafraum auf Rupp. Der lässt Ginter aussteigen und schießt dann links unten zum Anschlusstreffer ein.

59. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

59. Minute:
Der Wechsel ist nachvollziehbar, denn von Kagawa war heute nicht viel zu sehen.

58. Minute:
auswechslung Kevin Großkreutz kommt für Shinji Kagawa ins Spiel

57. Minute:
Beim BVB macht sich Großkreutz einsatzbereit.

57. Minute:
Die folgende Ecke von rechts bringt den Dortmundern nichts ein.

56. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

56. Minute:
chance Von rechts im Strafraum zieht Aubameyang aus 15 Metern aufs kurze Eck ab. Kruse reißt die Arme hoch und klärt zur Ecke!

56. Minute:
Klopp wird an der Seitenlinie langsam lauter.

55. Minute:
Reus passt den Ball von links flach in die Mitte, wo Kehl und Kagawa verpassen.

54. Minute:
Die Paderborner haben sich in jedem Fall was vorgenommen für die zweite Hälfte und werden offensiv mutiger.

53. Minute:
Ginter passt auf und klärt vor dem Strafraum gegen Kachunga.

52. Minute:
Durm flankt von rechts aus dem Halbfeld, doch dieser Ball landet genau in den Armen von Kruse.

50. Minute:
Geht doch noch was für die Hausherren? Die Dortmunder machen defensiv nun ein paar Fehler.

49. Minute:
chance Danach leistet sich Weidenfeller einen Fehler, sein Abschlag landet beim Gegner, von rechts hält dann Koc drauf und setzt seinen Schuss aufs Tornetz!

49. Minute:
chance Auf der anderen Seite kommt Koc halbrechts an der Strafraumgrenze zum Schuss und setzt den nur knapp rechts vorbei!

48. Minute:
"Uwe" hatte gefragt, wie Gündogan heute spielt? Er wird immer besser und baut das Spiel von etwas weiter hinten sehr gut auf.

47. Minute:
chance Und fast das 3:0: Gündogan bedient links am Fünfer Reus. Der hält aus spitzem Winkel drauf, aber Kruse wirft sich rein und kann parieren!

46. Minute:
Kachunga geht ganz vorne rein, Koc kommt nun über die rechte Seite.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Dortmundern.

46. Minute:
auswechslung Elias Kachunga kommt für Idir Ouali ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Insgesamt verdient führt Dortmund zur Pause in Paderborn. Wirklich überlegen waren die Gäste aber nur bis zur 15. Minute. In der 12. Minute machte Aubameyang das 1:0 für die Gäste. Danach kam Paderborn besser ins Match und hatte in der 19. Minute durch Koc eine richtig gute Torchance. Auch danach gelang den Borussen offensiv nich mehr viel. Bis zur Nachspielzeit der ersten Hälfte, als Reus zum 2:0 traf. Gleich geht's weiter und es dürfte nun sehr schwer werden für den SCP, etwas Zählbares einzufahren.

45. Minute:
schiri Pause. Dortmund führt in Paderborn mit 2:0.

45. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Reus macht das 2:0 für Dortmund! Aubameyang passt ganz stark rechts vor den Fünfer auf Reus, der den Ball aus acht Metern durch die Beine von Kruse zum 2:0 in die Maschen schiebt.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Aubameyang flankt mal von der rechten Seite. Der Ball kommt in den Fünfer und erneut ist Kruse sicher zur Stelle.

43. Minute:
Den anschließenden Freistoß bringt Reus von links scharf aufs Tor, aber Kruse packt auf der Linie sicher zu.

42. Minute:
Durm wird links außen gelegt und es gibt Freistoß für den BVB.

41. Minute:
chance Nicht schlecht: Koc zirkelt den Freistoß aus rund 20 Metern mit rechts um die Mauer und nur knapp rechts am Tor vorbei!

40. Minute:
Subotic rennt Bakalorz um und es gibt Freistoß für die Hausherren.

40. Minute:
"stella" fragt, was mit Hünemeier passiert ist? Der musste mit Kreislaufproblemen vom Platz.

39. Minute:
Kurz danach steht links am Fünfer Aubameyang im Abseits.

39. Minute:
Ecke von rechts: Kagawa führt sie kurz aus, bekommt den Ball zurück, flankt und Kruse kann klären.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

38. Minute:
Koc versucht's links außen, kommt da aber nicht an Piszczek vorbei.

37. Minute:
"silentwings" fragt: "Sitzt Klopp ruhig auf der Bank oder rennt er aufgeregt durch die Coaching-Zone?" Weder noch: Er steht relativ ruhig vor der Bank.

36. Minute:
Vrancic rempelt Gündogan um und es gibt Freistoß für die Gäste.

36. Minute:
Neuer Kapitän beim SCP ist Vrancic.

35. Minute:
Heinloth geht nach rechts in die Abwehr, Rafa rückt dafür in die Innenverteidigung.

35. Minute:
auswechslung Michael Heinloth kommt für Uwe Hünemeier ins Spiel

34. Minute:
Bitter: Für Kapitän Hünemeier geht's anscheinend nicht weiter. Er setzt sich auf die Bank.

33. Minute:
Das Spiel läuft wieder, Paderborn nun in Unterzahl.

32. Minute:
Hünemeier scheint schwindlig zu sein. Er wird behandelt.

32. Minute:
Hünemeier hat Probleme und Schiri Stark unterbricht das Match.

30. Minute:
"borusse2" fragt, wie Reus nach seiner Verletzung in Form ist? Das sieht wieder richtig gut aus. Er hat sichtbar Spaß am Spiel und es gelingt ihm bisher auch einiges.

29. Minute:
Strohdiek lag nach dieser Szene kurz am Boden, kann aber ohne Behandlung weitermachen. Er war mit Kehl kollidiert.

28. Minute:
Freistoß für Paderborn: Koc bringt den hoch vor den Fünfer und nach etwas Verwirrung können die Dortmunder klären.

27. Minute:
Mkhitaryan schiebt den Ball ins Tor - doch der Treffer zählt zu Recht nicht, weil Mkhitaryan beim Pass von Reus im Abseits stand.

27. Minute:
Dortmund schon wieder vorne: Durm flankt von links vor den Fünfer, Hünemeier passt auf und klärt.

27. Minute:
Rafa steigt rechts am Strafraum der Dortmunder zu hart gegen Durm ein und es gibt Freistoß für den BVB.

26. Minute:
Kurz danach zieht Aubameyang aus der Mitte aus 17 Metern ab, doch der Schuss geht zwei Meter rechts neben das Tor.

25. Minute:
chance Fast das 2:0! Nach Pass von Reus links vor den Fünfer auf Aubameyang schießt der aus sieben Metern ganz knapp flach rechts vorbei!

24. Minute:
Subotic fängt in der Mitte einen Pass von Vrancic ab, spielt das Leder dann aber zu ungenau nach vorne.

23. Minute:
Die Hausherren stören die Gäste nun auch früher. Schon an der Mittellinie wird's eng.

21. Minute:
Paderborn wird mutiger: Von links flankt Stoppelkamp und am Fünfer klärt Ginter per Kopf.

21. Minute:
Die Hausherren könnten kontern, doch der Pass rechts außen von Ouali auf Koc kommt nicht an.

20. Minute:
Das war eine richtig gute Chance für Koc und sofort sind die SCP-Fans wieder voll dabei.

19. Minute:
chance Dann die dicke Chance für Paderborn: Koc ist rechts im Strafraum durch und zieht ab. Weidenfeller wirft sich rein und kann mit dem rechten Bein klären!

18. Minute:
Der Ball läuft weiter gut und sicher in den Reihen der Borussen.

17. Minute:
Die anschließende Ecke von links bringt den Dortmundern nichts ein.

16. Minute:
ecke Der Freistoß von Reus wird zur Ecke geklärt.

16. Minute:
Ouali legt Durm und es gibt Freistoß für den BVB von links.

15. Minute:
Kagawa bedient rechts im Strafraum Mkhitaryan. Der will mit der Hacke zurück in die Mitte legen, doch das kann Hünemeier verhindern.

13. Minute:
Da hatten Strohdiek und Hünemeier Aubameyang vollkommen aus den Augen verloren. Kruse konnte gar nichts mehr machen.

12. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Aubameyang macht das 1:0 für Dortmund! Von links flankt Durm halbhoch in den Fünfer. Da steht Aubameyang total frei und drückt den Ball aus drei Metern über die Linie!

12. Minute:
Kehl passt durch die Mitte, das aber zu ungenau und Mkhitaryan kommt da nicht ran.

10. Minute:
Die Paderborner kommen etwas besser ins Spiel und können die Dortmunder gerade von ihrem eigenen Strafraum fernhalten.

9. Minute:
Erneut startet Stoppelkamp links außen, legt sich den Ball aber zu weit vor und foult dann Gündogan. Es gibt Freistoß für den BVB.

9. Minute:
Stoppelkamp wird links außen steil bedient, doch Piszczek ist zur Stelle und kann klären.

8. Minute:
"stella" fragt, was mit Großkreutz ist und warum er nicht spielt? Das wird sich der Dortmunder auch fragen, denn verletzt ist er nicht.

7. Minute:
Hünemeier klärt rechts am Strafraum gegen Mkhitaryan.

5. Minute:
Kehl stört Bakalorz im Mittelfeld und kann zurück zu Weidenfeller spielen.

4. Minute:
"sepp" fragt, wie viele Zusachauer aus Dortmund da sind? Offiziell gingen nur 1.600 Karten an BVB-Fans. Es sind aber sicher ein paar mehr ins Stadion gekommen.

3. Minute:
Die Borussen scheinen sich einiges vorgenommen zu haben und beginnen schwungvoll.

2. Minute:
chance Stark: Mkhitaryan passt steil in den Strafraum auf Reus. Kruse kommt schnell raus, wirft sich rein und kann gegen Reus klären!

2. Minute:
Ecke von rechts von Kagawa: Die kommt auf den kurzen Pfosten, wo Kehl das Leder verspringt und im Toraus landet.

1. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

1. Minute:
Los geht's! Schiri Stark pfeift das Match an, Anstoß hat Paderborn.

Das Spiel ist eine Premiere. Noch nie haben beide Teams in der Bundesliga gegeneinander gespielt.

Auch am zwölften Spieltag kann die Borussia nicht in Bestbesetzung antreten. Heute fehlen Bender (Hüftprellung), Hummels (Bänderdehnung), Sokratis (Wadenbeinbruch, Gelbsperre), Kirch, Sahin, Blaszczykowski (alle Trainingsrückstand), Ji (Meniskusquetschung).

Trainer Jürgen Klopp geht mit richtig viel Respekt in das Match gegen Paderborn: "Wir sind jedenfalls nicht in der Favoritenrolle. Das verbietet schon der Blick auf die Tabelle. Ich habe den aller-aller-aller-größten Respekt vor dem, was dort passiert. Wir sind uns der Schwere der Aufgabe bewusst und wissen zugleich um die Chance, die sich in diesem Spiel für uns bietet."

Katastrophal ist Borussia Dortmund in die Bundesliga-Saison gestartet und hat von elf Spielen sieben verloren! Beim BVB hofft man, dass der 1:0-Erfolg vor der Länderspielpause gegen Gladbach die erhoffte Wende war und nun eine Aufholjagd beginnt, um zumindest wieder in die Nähe der internationalen Plätze zu gelangen.

Verzichten muss der SCP auf Wemmer (Faserriss im Adduktorenbereich) und Bertels (Fersenoperation).

Dennoch sieht Paderborns Trainer Andre Breitenreiter sein Team gegen den BVB ganz klar in der Außenseiterrolle, erklärte aber auch: "Wenn Dortmund auch nur ein Prozent weniger gibt, werden wir da sein. Der Glaube an die eigene Stärke ist insbesondere in den Heimspielen vorhanden. Wir müssen aber über die Grenzen gehen, wenn wir eine Chance haben wollen."

Der Aufsteiger SC Paderborn kommt weiter sehr gut in der Bundesliga zurecht und liegt nach elf Spielen mit 15 Punkten auf dem neunten Platz. Damit hat der SCP fünf Zähler mehr auf dem Konto als der heutige Gegner Borussia Dortmund, der nur auf Rang 15 liegt!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel SC Paderborn gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal