Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga: Borussia M'Gladbach - Eintracht Frankfurt - Spielprotokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gladbach - Frankfurt 1:3

23.11.2014, 09:09 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

1:0 Nordtveit (5.)

1:1 Stendera (54.)

1:2 Meier (57.)

1:3 Inui (73.)

22.11.2014, 15:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 54.010 (ausverkauft)

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt. Um 18.15 Uhr geht es hier mit der Abendpartie 1. FC Köln gegen Hertha BSC weiter. Klicken Sie wieder rein!

Frankfurt bringt Mönchengladbach die erste Heimniederlage der Saison bei und siegt mit 3:1. In einem temporeichen und äußerst unterhaltsamen Spiel drehen die Hessen die Partie im zweiten Durchgang, als sie nach vorheriger Führung der Borussia mit drei tollen Toren treffen. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, schenkten sich nichts und zeigten tolle Kombinationen. Am Ende bewies die Eintracht einen Tick mehr Willen, bleibt aber trotz des Auswärtssiegs Zwölfter. Auch Gladbach verharrt auf seinem Platz und ist weiter Dritter.

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Bastian Dankert pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
gelb Hasebe sieht nach dem Getümmel im Mittelkreis noch die Gelbe Karte.

90. Minute:
gelb/rot Und tschüs! Gleich danach senst Xhaka im Mittelkreis Kittel um und fliegt mit Gelb-Rot runter!

90. Minute:
gelb Danach schlägt der Schweizer vor Wut über die Abseitsentscheidung den Ball weg - und sieht Gelb!

90. Minute:
chance Xhaka versenkt den Ball auf der Gegenseite nach Kruse-Flanke per Kopf im Tor, steht aber im Abseits!

90. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

90. Minute:
chance Am Strafraum kommt Kittel danach wieder an den Ball, seinen verdeckten Flachschuss kann Sommer gerade noch zur Ecke lenken!

90. Minute:
ecke Kittel führt eine Ecke von rechts kurz auf Inui aus.

90. Minute:
auswechslung Lucas Piazón kommt für Stefan Aigner ins Spiel

89. Minute:
User "Heinz" fragt, ob es Pfiffe von den Gladbacher Fans gibt? Nein, die gibt es nicht. Aber viele Zuschauer gehen hier bereits vor dem Abpfiff.

88. Minute:
ecke Inui spielt eine weitere Frankfurter Ecke von links nur kurz auf Meier, um Zeit zu gewinnen.

87. Minute:
Seferovic kann sich in einer 1:1-Situation gegen Jantschke am Gladbacher Strafraum nicht durchsetzen. Der Borusse klärt zur Seite.

86. Minute:
ecke Inui tritt noch einmal eine Ecke für die Gäste von links herein, die aber abgewehrt wird.

85. Minute:
Die letzten fünf Minuten haben begonnen. Frankfurt treibt den Ball über Chandler noch einmal nach vorne.

84. Minute:
chance Traore führt den Freistoß von der rechten Strafraumgrenze selbst aus, zirkelt den Ball aber nu ans Außennetz!

83. Minute:
Traore geht genau auf der Strafraumgrenze gegen Anderson im Zweikampf zu Boden. Mönchengladbach will einen Elfmeter, der Schiri gibt zu Recht nur Freistoß.

82. Minute:
Selbst bei einer 3:1-Führung rückt Frankfurt bei Gladbacher Ballbesitz weit auf und setzt die Borussia unter Druck.

81. Minute:
Hrgota holt Inui mit einer Attacke von hinten von den Beinen. Schiri Dankert lässt die Gelbe Karte stecken und gibt nur einen Freistoß aus dem Mittelfeld heraus.

80. Minute:
ecke Kruse führt eine Ecke von links nur kurz auf Hazard aus, was nichts einbringt.

79. Minute:
chance Raffael zieht von rechts in die Mitte, hält dann aus 17 Metern drauf. Der Schuss des Gladbachers rauscht am Tor vorbei!

78. Minute:
Kann Mönchengladbach noch einmal zurückkommen? Trainer Favre hat nun alle Wechseloptionen gezogen.

77. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Oczipka bringt nichts ein.

76. Minute:
chance Den folgenden Freistoß von Kittel lenkt Sommer gerade noch über das Tor!

75. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Ibrahima Traore kommt für Havard Nordtveit ins Spiel

74. Minute:
gelb Dominguez reißt Seferovic 22 Meter vor dem Tor zu Boden und sieht dafür Gelb. Es gibt einen Freistoß für Frankfurt.

73. Minute:
tor Tooooooooooor für Frankfurt! 1:3 durch Inui! Sommer spielt einen Rückpass flach wieder raus - in die Füße von Kittel. Der bedient Meier, der sofort quer auf Inui legt. Der Japaner guckt sich den Torwart aus, schießt aus 17 Metern flach unten rechts ein!

73. Minute:
ecke Und gleich die nächste Ecke durch Hazard von links hinterher. Wiedwald fängt den Ball sicher ab.

72. Minute:
ecke Hazard tritt eine weitere Gladbacher Ecke von links herein, die aber abgewehrt wird.

71. Minute:
ecke Aigner tritt die folgende Ecke von rechts herein, Sommer faustet den Ball sicher wieder raus.

70. Minute:
Meier köpft den folgenden Freistoß von Kruse zur Ecke.

69. Minute:
Kruse legt sich den Ball zum folgenden Freistoß kurz vor der Grundlinie zurecht.

68. Minute:
gelb Oczipka senst Herrmann auf der rechten Seite mit einer Grätsche um und sieht dafür die Gelbe Karte.

67. Minute:
auswechslung Sonny Kittel kommt für Marc Stendera ins Spiel

66. Minute:
Der eingewechselte Hazard geht auf die linke Seite, Herrmann rückt nach rechts rüber.

65. Minute:
auswechslung Thorgan Hazard kommt für André Hahn ins Spiel

64. Minute:
Stendera hat heute drei Torschüsse abgegeben - einer war drin.

63. Minute:
User "lorginn" meint, Stendera hätte 2013 schon einmal per Freistoß gegen Dortmund getroffen. Nein, der junge Frankfurter hatte in der Bundesliga bis heute noch nicht getroffen - und auch noch nie gegen den BVB gespielt.

62. Minute:
ecke Stendera schlägt die folgende Ecke von rechts herein, Russ erwischt die Kugel beim Kopfball dann aber nicht voll und verfehlt das Tor.

61. Minute:
Wendt räumt Aigner heftig kurz vor der Torauslinie ab. Schiri Dankert entschiedet nur auf Eckstoß.

60. Minute:
Eine Stunde ist nun in Mönchengladbach absolviert, wo Frankfurt die Partie im zweiten Durchgang in nur wenigen Minten gedreht hat. Die Führung der Hessen geht in Ordnung.

59. Minute:
gelb Chandler senst Xhaka bei einem Gladbacher Konterversuch im Mittelfeld um und sieht dafür zu Recht die Gelbe Karte.

58. Minute:
chance Die Eintracht spielt nun wie entfesselt auf. Auf der rechten Seite ist Chandler durch, dessen Schuss Sommer sicher hält!

57. Minute:
tor Tooooooooor für Frankfurt! 1:2 durch Meier! Wieder ist Seferovic der Vorbereiter, der Aigner schön im 16er einsetzt. Der scheitert mit seinem Drehschuss aus zehn Metern an Sommer. Den Abpraller schiebt Meier aus kurzer Distanz locker zur Führung ein!

55. Minute:
Ein klasse Schuss des 18-jährigen Stendera! Für den Frankfurter das erste Bundesligator!

54. Minute:
tor Toooooooor für Frankfurt! 1:1 durch Stendera! Seferovic legt vor dem Strafraum von rechts weit quer auf den links lauernden Stendera, dessen genau ins untere Ecke gezirkelten Schuss Sommer nicht mehr rausholen kann!

53. Minute:
ecke Oczipka tritt eine weitere Ecke für Frankfurt von links herein.

53. Minute:
Das gibt es doch nicht! Seferovic dringt über rechts in den Strafraum ein. Dessen harten Schuss klatscht Sommer zur Seite vor die Füße von Inui ab. Der Japaner schießt sofort, Korb blockt zur Ecke ab!

52. Minute:
chance Die Chance zum Ausgleich! Nach scharfem Inui-Anspiel zieht Stendera im Strafraum aus der Drehung ab, Sommer kann den Ball gerade noch zur Seite abklatschen!

51. Minute:
Gladbachs Kruse hatte bislang 26 Ballkontakte, spielte 20 Pässe - von denen 15 ankamen.

50. Minute:
User "borusse2" fragt, ob von Kruse nichts zu sehen ist? So kann man das nicht sagen. Der Nationalstürmer hatte zwar noch keine Tormöglichkeit, ackert aber sehr viel - auch nach hinten.

49. Minute:
Hier geht es mi zweiten Durchgang sofort mit dem Tempo weiter, mit dem die erste Hälfte aufhörte.

48. Minute:
chance Hahn ist auf der rechten Seite auf und davon. Oczipka folgt, kann aber nicht eingreifen. Am Ende klärt Wiedwald den Schuss des Gladbacher mit dem linken Fuß!

47. Minute:
chance Frankfurt meldet sich zurück: Seferovic zieht fast von der rechten Strafraumecke ab, verfehlt mit seinem Flachschuss aber das Gladbacher Tor.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Dankert pfeift die zweite Hälfte an. Mönchengladbach hat Anstoß.

Mönchengladbach geht mit einer 1:0-Führung über Frankfurt in die Kabine. In einer nahezu ausgeglichenen Partie mit hohem Tempo bieten beide Mannschaften hier eine tolle Vorstellung ab, kommen jeweils zu guten Tormöglichkeiten und machen Lust auf den zweiten Durchgang. Die Eintracht ist etwas unglücklich durch einen abgefälschten Nordtveit-Schuss in Rückstand geraten, doch damit ist hier noch längst nichts entschieden. Die Borussia muss wachsam bleiben, soll heute der Sprung auf Tabellenplatz zwei gelingen. Es bleibt spannend!

45. Minute:
schiri Das war's im ersten Durchgang. Schiedsrichter Bastian Dankert pfeift zur Pause.

44. Minute:
Beide Mannschaften drosseln so kurz vor der Pause nun ein wenig das Tempo. Mönchengladbach lässt den Ball sicher rotieren.

43. Minute:
chance Nordtveit steigt nach der Ecke in elf Metern Entfernung zum Kopfball hoch, Wiedwald pflückt den Ball am langen Pfosten runter!

42. Minute:
ecke Raffael tritt eine Ecke für Mönchengladbach von rechts herein.

41. Minute:
Wie rollt eine Frankfurter Angriffswelle auf den Gladbacher Strafraum zu. Am Ende stößt Serferovic Gegenspieler Jantschke im 16er um.

40. Minute:
Anderson steigt nach der Ecke im 16er zum Kopfball hoch, doch Schiri Dankert hatte die Aktion zuvor schon abgepfiffen: Der Ball war vorher im Aus.

39. Minute:
ecke Erneut schlägt Stendera eine Ecke für die Eintracht von rechts herein.

38. Minute:
Frankfurts Oczipka hat von seinen bisherigen neun Zweikämpfen fünf gewonnen.

37. Minute:
Oczipka geht im Zweikampf mit Kruse zu Boden. Das Schiri-Gespann entscheidet auf Freistoß für Frankfurt, Kruses Protest bringt nichts ein.

36. Minute:
ecke Von links tritt nun Oczipka an, dessen Ecke aber wieder rausgeköpft wird.

35. Minute:
Hahn blockt einen Schuss von Seferovic zur nächsten Frankfurter Ecke ab.

34. Minute:
ecke Stendera tritt eine weitere Ecke für Frankfurt von rechts rein.

33. Minute:
chance Stark gemacht! Raffael lässt eine Rechtsflanke von Nordtveit mit der Brust auf Hahn abtropfen. Dessen Schuss aus spitzem Winkel klatscht ans Außennetz!

32. Minute:
Seferovic zieht von der rechten Seite nach innen an den Strafraum, sein Schussversuch aus 17 Metern wird aber von Wendt abgeblockt.

31. Minute:
Da parallel Wolfsburg zurückliegt, könnte Mönchengladbach mit einem Sieg auf dem zweiten Tabellenplatz klettern.

30. Minute:
Nach einer halben Stunde ist die Partie vollkommen ausgeglichen. Frankfurt ist dem Ausgleich näher als Mönchengladbach einem zweiten Treffer.

29. Minute:
chance Meier zieht den folgenden Freistoß mit rechts um die Mauer rum. Sommer macht sich lang, lenkt den Ball gerade noch zur Seite!

28. Minute:
Meier und Seferorvic stehen bereit.

27. Minute:
Nordtveit lässt, am Boden liegend, Inui mit gestrecktem Bein über die Klinge springen. Es gibt einen Freistoß für Frankfurt aus 17 Metern Entfernung.

26. Minute:
Aigner flankt von der rechten Eckfahne einmal quer über den Platz. Sein Ball kommt nicht an.

25. Minute:
Oczipka grätscht Hahn sauber an der rechten Eckfahne ab, der Gladbacher wäre sonst durch gewesen.

24. Minute:
Frankfurts Trainer Thomas Schaaf schreitet mit verkniffenem Gesicht vor seiner Bank auf und ab. Sein Team zeigt aber eine engagierte Leistung.

23. Minute:
Inui ist auf der linken Seite durch, flankt hoch an den langen Pfosten. Die Hereingabe ist zu ungenau, Meier kommt nicht mehr ran.

22. Minute:
chance Nun prüft Inui Sommer mit einem Schuss aus der Distanz. Gladbachs Keeper hält sicher!

21. Minute:
So, nun kommt doch ein wenig Ruhe in die Partie, in der beide Teams bislang ein ordentliches Tempo vorlegten.

20. Minute:
Frankfurt wirkt alles andere geschockt vom frühen Rückstand und drängt hier in dieser Phase auf den Ausgleich.

19. Minute:
chance Die nächste Frankfurter Möglichkeit: Stendera zieht mit rechts von der Strafraumgrenze ab, der Ball geht ganz knapp am linken Pfosten vorbei!

18. Minute:
User "mori10" fragt, ob Gladbachs Kramer noch verletzt ist? Ja, der Weltmeister fällt noch ein wenig mit Rückenproblemen aus.

17. Minute:
chance Stendera flankt von der rechten Seite hoch nach innen, wo Meier den Ball am langen Fünfmeterraumeck volley nimmt - und rechts am Tor vorbeihaut!

16. Minute:
Mönchengladbach geht hier ein sehr hohes Tempo, stellt die Frankfurter immer wieder vor große Herausforderungen.

15. Minute:
Die erste Viertelstunde ist gespielt in Mönchengladbach, wo die Borussia bislang auf eine Ballbesitzquote von 65 Prozent kommt.

14. Minute:
ecke Und die nächste Ecke von Raffael gleich hinterher, die aber nichts einbringt.

13. Minute:
ecke Raffael schlägt die zweite Gladbacher Ecke von der rechten Seite herein. Anderson köpft den Ball wieder raus.

12. Minute:
chance Xhaka versenkt den Ball aus elf Metern im Netz, aber zuvor war Raffael klar im Abseits. Schiri Dankert pfeift die Aktion ab.

11. Minute:
Sehr muntere erste zehn Minuten in Mönchengladbach, wo die Partie hin und her wogt.

10. Minute:
Xhakas folgender Freistoß verpufft, Frankfurt startet einen Konter.

9. Minute:
Der Ball liegt in 17 Metern Entfernung und mittiger Position zum Freistoß bereit. Xhaka ist es auch.

8. Minute:
gelb Russ holt Raffael kurz vor der Strafraumgrenze von den Beinen. Es gibt Gelb für den Frankfurter und einen Freistoß für Mönchengladbach.

7. Minute:
chance Die Chance zum Ausgleich! Nach der Ecke kommt Aigner am langen Pfosten an den Ball, Jantschke rettet auf der Linie!

6. Minute:
ecke Oczipka tritt die erste Ecke der Hessen von links herein.

5. Minute:
tor Tooooooor für Mönchengladbach! 1:0 durch Nordtveit! Nach dem Eckball legt Xhaka aus dem 16er zurück auf Nordtveit, dessen Flachschuss aus 16 Metern Oczipka unhaltbar für Wiedwald zur Gladbacher Führung abfälscht!

5. Minute:
ecke Xhaka tritt die erste Ecke für Mönchengladbach nur kurz herein.

5. Minute:
chance Herrmann treibt den Ball nach vorne, legt in die Mitte auf Raffael ab. Der hält aus 17 Metern mit rechts drauf, Wiedwald lenkt den Ball über die Latte!

4. Minute:
Das war die Riesenchance gleich in der Anfangsphase für die Gastgeber. Die Eintracht-Deckung wirkte da noch ein wenig unsortiert.

3. Minute:
chance Xhaka hebt den Ball großartig auf den gestarteten Herrmann. Anderson und Wiedwald sind nicht nicht einig, der Gladbacher kommt zum Schuss - und Frankfurts Keeper rettet mit einem Reflex!

2. Minute:
Klasse Stimmung im proppevollen Borussia-Park. Noch scheint sogar die Sonne ein bisschen in die Arena herein.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Bastian Dankert pfeift die Partie an. Frankfurt hat Anstoß.

"Wir müssen uns auf ein hartes Stück Arbeit einstellen", ahnt Gladbach-Trainer Lucien Favre. Der Schweizer kann heute wieder auf seinen Landsmann Xhaka zurückgreifen, der seine Sprunggelenkverletzung überwunden hat. Gegen Frankfurt fehlen aber Kramer (Rücken) und Dahoud (Oberschenkel).

Doch am Niederrhein gibt man sich zurückhaltend, selbst Max Kruse will nicht so hoch pokern: Dem Nationalstürmer wurde vom Klub ein Auftritt bei Stefan Raabs "TV-Total Pokerstars" verboten. Die Borussia, bei der mit Stranzl (Oberschenkel) der Kapitän ausfällt, gewann fünf der letzten sechs Pflichtduelle gegen Frankfurt ? zuletzt das DFB-Pokal-Duell im Oktober (2:1).

Die Sicherheit ist bei den Gastgebern trotz der gerissenen Serie noch vorhanden. Mönchengladbach verlor vor der Länderspielpause nach 18 Pflichtspielen ohne Niederlage erstmals wieder (0:1 beim BVB), könnte nun bei einem Sieg über die Hessen sogar auf Rang zwei vorrücken.

Vielleicht gibt ein Blick in die Statistik den Gästen etwas mehr Sicherheit: Gegen kein anderes Team feierte Frankfurt so viele Bundesligasiege wie gegen Mönchengladbach (31 in 80 Duellen). Dennoch weiß Schaaf: "Es wird sicherlich keine leichte Aufgabe."

Verschnupft ist auch Eintracht-Trainer Thomas Schaaf: Nach vier Niederlagen in Folge (5:13 Tore) hadert der 53-Jährige mit seinem Team: "Wir müssen einiges verbessern, uns fehlt die Sicherheit."

Sie können den Gladbachern heute ordentlich was husten: Bei Frankfurt grassiert eine heftige Grippewelle. Medojevic, Ignjovski und Kadlec sind nach Fieber und Bronchitis noch etwas wacklig auf den Beinen, fallen daher aus.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal