Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fortuna Düsseldorf - Greuther Fürth 3:3 - Das Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Düsseldorf - Greuther Fürth 3:3

25.11.2014, 06:55 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:3

1:0 Benschop (10.)

1:1 Gießelmann (13.)

1:2 Zulj (54.)

2:2 Pohjanpalo (77.)

3:2 Benschop (81.)

3:3 Zulj (84.)

24.11.2014, 20:15 Uhr
Düsseldorf, ESPRIT arena
Zuschauer: 30.000

Das war's vom Spiel Düsseldorf gegen Fürth. Morgen geht es ab 20.30 Uhr live weiter mit der Champions League und den Spielen Schalke gegen Chelsea und Manchester City gegen die Bayern!

Ganz still wird es nach dem Abpfiff im Stadion. Die Zuschauer wissen noch nicht genau, was sie mit diesem Spiel anfangen soll. Unterhaltsam war's am Ende in jedem Fall, aber Düsseldorf verpasst den Sprung an die Tabellenspitze, ging in der 81. Minute in Führung und musste in der 84. Minute doch noch den Ausgleich hinnehmen. Für beide Teams war hier mehr drin, denn auch die Fürther lagen zwischenzeitlich in Führung.

90. Minute:
Schluss! Düsseldorf und Fürth trennen sich 3:3.

90. Minute:
auswechslung Dustin Bomheuer kommt für Joel Pohjanpalo ins Spiel

90. Minute:
auswechslung Zsolt Korcsmár kommt für Robert Zulj ins Spiel

90. Minute:
ecke Eine Ecke von rechts bringt Fürth nichts ein.

90. Minute:
chance Und nun die dicke Chance für Fürth! Trinks kommt leicht links im Strafraum aus 13 Metern zum Schuss, aber Unnerstall wirft sich rein und kann klären!

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Freistoß für die Hausherren: Liendl schlägt den an den Strafraum, Bodzek verlängert per Kopf, aber in der Mitte kommt kein Mitspieler ran.

89. Minute:
chance Fast das 4:3 für die Fortuna! Gartner kommt aus der Mitte zum Schuss, der Ball kommt aufs linke Eck, aber Hesl reißt den Arm hoch und pariert!

88. Minute:
Bolly versucht's von leicht links aus 18 Metern, doch sein Schuss geht ein paar Meter rechts neben das Tor.

87. Minute:
auswechslung Florian Trinks kommt für Tom Weilandt ins Spiel

87. Minute:
auswechslung Goran Sukalo kommt für Marco Stiepermann ins Spiel

86. Minute:
gelb Wurtz haut Gartner um und sieht die nächste Gelbe Karte.

85. Minute:
So viel zum Thema Tabellenführung für Düsseldorf...

84. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor!!! Zulj macht den 3:3-Ausgleich für Fürth! Konter der Gäste: Przybylko bringt den Ball von rechts flach rein, Wurtz lässt durch und dahinter kommt Zulj frei zum Schuss und versenkt ihn rechts unten!

83. Minute:
In fünf Minuten hat Düsseldorf das Spiel gedreht. Macht die Fortuna noch ein Tor übernimmt sie die Tabellenspitze!

82. Minute:
gelb Przybylko hat gemeckert und bekommt Gelb.

81. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor!!! Benschop verwandelt den Elfer zum 3:2 für die Fortuna! Knallhart hämmert Benschop den Ball rechts oben ins Toreck. Hesl kann nichts machen.

80. Minute:
gelb Gelb für Wolfgang Hesl

80. Minute:
elfer Benschop wird links vor dem Fünfer von Hesl gelegt und Schiri Drees zeigt sofort auf den Punkt!

79. Minute:
So, alles wieder offen und im Moment scheinen die Hausherren beser drauf zu sein.

78. Minute:
gelb Avevor tritt Stiepermann an der Mittellinie hart auf den Fuß und bekommt die Gelbe Karte.

77. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Pohjanpalo macht den 2:2-Ausgleich für die Fortuna! Bolly bringt den Ball von rechts flach rein. In der Mitte kommt Pohjanpalo aus sieben Metern zum Schuss und versenkt den rechts im Tor!

75. Minute:
Auch Hoffer soll bei der Fortuna noch reinkommen.

74. Minute:
Und Bellinghausen gleich nochmal: Nun flankt er von links, doch in der Mitte schiebt Bolly gegen Gießelmann und es gibt Freistoß für die Gäste.

74. Minute:
Bellinghausen spielt das Leder von links flach und scharf in den Fünfer. Hesl ist zur Stelle und packt sicher zu.

73. Minute:
Spiel und Zuschauer nehmen Fahrt auf. Geht doch noch was für die Fortuna?

72. Minute:
Weilandt soll links steil bedient werden, aber Unnerstall kommt raus und ist vor ihm am Spielgerät.

71. Minute:
Schauerte flankt von rechts aus dem Halbfeld, doch vor dem Fünfer kommt Pohjanpalo nicht mit dem Kopf ran.

70. Minute:
chance Es wird wieder munterer auf dem Platz: Pohjanpalo wird rechts im Strafraum angespielt und schießt aus spitzem Winkel nur knapp flach links vorbei!

69. Minute:
gelb Weilandt kommt an der Mittellinie gegen Schauerte zu spät, haut ihn um und bekommt die Gelbe Karte.

68. Minute:
chance Fürth schon wieder vorne: Wurtz zieht von leicht rechts im Strafraum ab und trifft rechts das Außennetz!

68. Minute:
chance Auf der anderen Seite zieht Gartner aus der Mitte aus 20 Metern flach ab und schießt nur knapp links neben das Tor!

67. Minute:
Nun kommt Zulj in der Mitte an der Strafraumgrenze zum Schuss, trifft nicht voll und Unnerstall kann aufnehmen.

67. Minute:
Schauerte steigt an der Mittellinie zu hart gegen Zulj ein und es gibt Freistoß für die Gäste.

65. Minute:
Nun legt Zulj den Ball an der Strafraumgrenze ab für Przybylko. Der hält aus 18 Metern frei drauf und schießt weit rechts drüber. Da war mehr drin.

64. Minute:
Die Fürther stellen sich nicht hinten rein, sondern spielen weiter nach vorne. Bei der Fortuna häufen sich die Fehlpässe und Missverständnisse.

63. Minute:
Zulj steht wieder und wird gleich weitermachen können.

62. Minute:
Unnerstall will eine Flanke rausfausten, verpasst das Leder, räumt dafür aber Zulj ab, der liegen bleibt.

61. Minute:
chance Wurtz hält mal von leicht rechts aus 20 Metern drauf und sein Aufsetzer geht nur knapp links neben das Tor!

60. Minute:
auswechslung Mathis Bolly kommt für Andreas Lambertz ins Spiel

58. Minute:
Bei den Hausherren macht sich Bolly einsatzbereit.

58. Minute:
"toni" fragt, wie Wurtz heute spielt? Viel war von ihm noch nicht zu sehen, aber das 2:1 gerade hat er richtig gut vorbereitet.

57. Minute:
So, jetzt ist die Fortuna aber mal richtig gefordert und das dürfte nun nicht leicht werden gegen die Fürther.

56. Minute:
Freistoß von leicht links aus 19 Metern: Zulj führt den aus, bleibt mit seinem Schuss aber nur in der Mauer hängen.

55. Minute:
Tah legt Weilandt leicht links vor dem Strafraum und es gibt Freistoß für die Gäste.

54. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Zulj macht das 2:1 für Fürth! Die Hausherren bekommen eine Ecke nicht geklärt. Danach flankt Wurtz von rechts am Strafraum, am Fünfer hält Zulj den Kopf hin und versenkt den Ball links unten.

53. Minute:
ecke Ecke von links: Stiepermann bringt den Ball hoch an den Fünfer und Tah klärt zur nächsten Ecke.

53. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

52. Minute:
Avevor passt von links in die Mitte auf Gartner. Der legt sich das Leder etwas zu weit vor und so kann Fürstner klären.

50. Minute:
Die Fürther mal vorne, doch die Hausherren verteidigen gut und lassen nichts zu.

49. Minute:
Bellinghausen geht links und passt steil nach vorne. Benschop kommt da aber nicht ran.

47. Minute:
Gartner geht bei der Fortuna ins Mittelfeld, Bodzek rückt in die Innenverteidigung für Soares.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Gästen.

46. Minute:
auswechslung Christian Gartner kommt für Bruno Soares ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Düsseldorf.

Das Spiel hat richtig gut und schwungvoll begonnen. Schon in der 10. Minute gingen die Hausherren nach einem Fehler in der Defensive der Gäste durch Benschop mit 1:0 in Führung. Nur drei Minuten später sorgte Gießelmann allerdings für den Fürther Ausgleich. Danach war lange nicht mehr viel los. Erst in der 32. Minute schoss Pohjanpalo knapp links vorbei. Mal sehen, wie beide Teams das gleich im zweiten Durchgang angehen.

45. Minute:
schiri Pause. Es steht 1:1 zwischen Düsseldorf und Fürth.

45. Minute:
Viel passiert da nicht mehr, das Spiel hängt im Mittelfeld.

45. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

43. Minute:
Benschop hält Zulj an der Mittellinie und es gibt Freistoß für die Gäste. Der bringt jedoch nichts ein.

42. Minute:
Lambertz hält von links außen einfach mal drauf. Der Ball flattert, kommt aufs kurze Eck und Hesl hat es erst im Nachfassen sicher.

40. Minute:
Bellinghausen geht links und flankt scharf an den Fünfer. Da steht aber kein Mitspieler und der Ball landet rechts im Seitenaus.

39. Minute:
Avevor klärt geschickt gegen Weilandt, reißt dabei aber auch ein richtig großes Loch in den Rasen. Es ist nicht das erste, das Grün hier hat schon bessere Zeiten gesehen.

38. Minute:
Ecke von links von Stiepermann: Der Ball kommt hoch vor den Fünfer und wird von Tah rausgeköpft.

37. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

36. Minute:
Soares legt Zulj im Mittelfeld. Soares muss aufpassen, er hat schon Gelb bekommen. Das macht ihm auch Schiri Drees noch einmal klar.

35. Minute:
Stiepermann bleibt nach einem Kopfballduell mit Pohjanpalo im Mittelkreis liegen, kann jedoch gleich weitermachen.

34. Minute:
Nun bringt Benschop den Ball von rechts scharf in die Mitte. Röcker steht gut und klärt ins Seitenaus.

32. Minute:
chance Fast das 2:1 für die Fortuna: Liendl passt von rechten Strafraumeck stark rechts an den Fünfer. Da zieht Pohjanpalo sofort flach ab und schießt nur um Zentimeter links vorbei!

30. Minute:
chance Kurz danach kommt halblinks Zulj von der Strafraumgrenze zum Schuss. Der Ball fliegt aufs rechte Eck, doch Unnerstall ist zur Stelle und fängt ihn sicher runter.

30. Minute:
Fürth könnte mal kontern, doch links außen soll Przybylko im Abseits gestanden haben. Das sah aber eher nicht so aus.

28. Minute:
Die Düsseldorfer versuchen weiter viel nach vorne, kommen aber zu selten wirklich gefährlich in den Strafraum der Gäste.

26. Minute:
gelb Bellinghausen lang hart gegen Wurtz zu und bekommt die Gelbe Karte.

25. Minute:
Ecke von rechts: Liendl bringt den Ball scharf in den Fünfer, doch die Fürther können per Kopf klären.

25. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

23. Minute:
"eff95" fragt, ob das Unentschieden bis jetzt in Ordnung geht? Kann man so sagen. Beide Teams hatten eine Chance und haben daraus je ein Tor gemacht. Die Fortuna wird nun aber aktiver.

22. Minute:
Da ist Przybylko wohl etwas zu theatralisch gefallen, denn eine Berührung war da schon da.

21. Minute:
Przybylko fällt links im Strafraum der Hausherren nach einem Zweikampf mit Soares. Schiri Drees steht sehr gut und lässt weiterlaufen.

20. Minute:
Geschockt scheinen die Düsseldorfer nach den schnellen Ausgleich nicht zu sein. Sie spielen weiter nach vorne.

18. Minute:
Pohjanpalo schießt von der Strafraumgrenze knapp rechts neben das Tor. Der Treffer hätte aber nicht gezählt, weil zuvor Benschop im Abseits gestanden hat.

17. Minute:
Bellinghausen wird mit dem Fuß hart von Zulj an der Hüfte getroffen, bleibt kurz liegen, kann aber ohne Behandlung weitermachen.

16. Minute:
"Julian" fragt, wie viele Fans die Franken mitgebracht haben? Wenige, vielleicht sind es knapp über 100.

15. Minute:
Das geht ja gut los hier! Zwei Tore nach nur 13 Minuten. Die Zuschauer bekommen was geboten.

13. Minute:
tor Toooooooooooooor!!!! Gießelmann macht sofort den 1:1-Ausgleich für Fürth! Nach dem Freistoß von halblinks von Weilandt kommt leicht rechts vor dem Fünfer Gießelmann mit dem Kopf ran und köpft rechts unten ein.

13. Minute:
gelb Soares stellt sich Zulj in den Weg und bekommt für diese Aktion vor dem Strafraum die erste Gelbe Karte des Spiels.

12. Minute:
Die Fürther haben noch protestiert, aber Schiri Drees hat da kein Foul beim Zusammenprall von Hesl und Pohjanpalo gesehen und hat weiterlaufen lassen. Das würde wohl nicht jeder Schiri so sehen.

10. Minute:
tor Toooooooooooooor!!!! Benschop macht das 1:0 für Düsseldorf! Ein ganz kurioses Tor: Caligiuri passt von links zurück zum eigenen Keeper. Das Leder hoppelt, Hesl kommt dadurch spät ran, will klären, prallt dabei aber mit Pohjanpalo zusammen und geht zu Boden. Benschop reagiert blitzschnell und schiebt den Ball ins leere Tor ein.

8. Minute:
Freistoß für die Gäste von rechts: Stiepermann bringt den hoch links in den Fünfer, Unnerstall ist zur Stelle und packt sicher zu.

7. Minute:
Gießelmann flankt von links rein, Tah steht gut und köpft das Leder wieder raus.

6. Minute:
Pohjanpalo kommt links im Strafraum aus spitzem Winkel zum Schuss, doch den können die Fürther abblocken.

5. Minute:
Aus der Mitte aus gut 20 Metern hält Weilandt mal drauf, schießt jedoch deutlich rechts übers Tor.

4. Minute:
Benschop wird leicht rechts vor dem Strafraum hoch angespielt, steht dabei aber knapp im Abseits.

2. Minute:
Bodzek spielt den Ball hoch und lang rechts raus, doch Liendl kommt da nicht ran.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Drees pfeift das Match an, Anstoß hat Fürth.

Bei kühlen 5 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Kurzfristig fällt bei Düsseldorf Keeper Rensing mit Rückenproblemen aus. Für ihn steht Unnerstall im Fortuna-Tor!

Bisher standen sich beide Klubs in der 1. und 2. Bundesliga 14-mal gegenüber. Aus Fortuna-Sicht gab es dabei sechs Siege, drei Niederlagen und fünf Remis. Zuletzt trafen beide Teams am 25. März aufeinander. Da gewann Fürth zu Hause durch Tore von Azemi (2), Brosinski und Stieber mit 4:1. Für die Fortuna traf Benschop.

Fehlen werden bei Fürth heute Flekken (Kreuzbandriss), Schröck (5. Gelbe Karte) und Azemi (Reha). Kapitän Hesl steht nach auskuriertem Mittelhandbruch wieder im Tor.

Fürths Trainer Frank Kramer hat einigen Respekt vor dem heutigen Gegner: "Die Fortuna ist einer der Favoriten um den Aufstieg. Düsseldorf hat im Laufe der Saison eine beeindruckende Stabilität entwickelt und hat in der Offensive mehr Spieler als üblich, die eine Begegnung entscheiden können."

Bei Greuther Fürth wünscht man sich wohl vor allem mehr Konstanz. Das Team hat es in dieser Saison noch nicht geschafft zwei Siege in Folge einzufahren. Vor zwei Wochen verloren die "Kleeblätter" zu Hause mit 0:3 gegen den Karlsruher SC. Mit 18 Punkte aus 13 Spielen liegen die Fürther derzeit auf Tabellenplatz zehn.

Düsseldorf muss auf Schmidtgal (Sehnenabriss im Knie), Schmitz (Zehenbruch), da Silva Pinto (Kieferbruch) sowie Fink und Bebou (beide Trainingsrückstand) verzichten.

Reck warnt vor den Fürthern: "Mit Stephan Fürstner und Goran Sukalo haben sie im zentralen Mittelfeld zwei ganz erfahrene Spieler. Die Mannschaft hat nach wie vor die Chance, in die Saison zurückzukommen, auch wenn der Weg nach ganz oben relativ weit ist."

Zum Abschluss des 14. Spieltages hat Fortuna Düsseldorf die Chance mit einem Dreier gegen Greuther Fürth die Tabellenspitze zu erobern! Außerdem will die Fortuna die Serie von zehn Spielen in Folge ohne Niederlage fortsetzen. Vor der Länderspielpause gewann Düsseldorf mit 1:0 bei 1860 München und Trainer Oliver Reck hofft, "dass wir nach den zwei Wochen Pause wieder so gut zurückgekommen wie bei den letzten beiden Malen".

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20 Uhr vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal