Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfL Wolfsburg - FC Everton: Europa League im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League im Live-Ticker  

Wolfsburg - Everton 0:2

28.11.2014, 10:59 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:2

0:1 Lukaku (43.)

0:2 Mirallas (75.)

27.11.2014, 19:00 Uhr
Wolfsburg, Volkswagen Arena
Zuschauer: 23.300

Das war's vom Spiel Wolfsburg gegen Everton. Weiter geht's im Live-Ticker mit dem Match Villareal gegen Gladbach, dass um 21.05 Uhr angepfiffen wird!

Mit dieser Niederlage steht der VfL noch nicht in der Zwischenrunde. Der FC Everton dagegen macht den Gruppensieg klar. Wolfsburg hat nun im letzten Match der Gruppe ein 'Endspiel' gegen Lille um Platz 2. Die Niederlage ist unglücklich, denn die Wölfe haben heute eine Vielzahl von Chancen nicht nutzen können. Außerdem wurde ein korrektes Tor von Perisic in der 22. Minute nicht gegeben.

90. Minute:
Schluss! Wolfsburg verliert gegen Everton mit 0:2.

90. Minute:
Der VfL wieder vorne: Von halblinks schießt de Bruyne rechts übers Tor.

90. Minute:
Auf der anderen Seite versucht's Barkley flach aus der Mitte, doch Benaglio fängt sicher ab.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
ecke Die folgende Ecke bringt dem VfL nichts ein.

90. Minute:
Es soll nicht sein: Perisic schießt aus der Mitte aus 16 Metern aufs linke Eck, doch die Gäste klären zur Ecke.

89. Minute:
Barkley schießt das Leder ins VfL-Tor, stand dabei aber im Abseits und der Treffer zählt nicht.

88. Minute:
Die Schiris haben das aber nicht gesehen und entscheiden auf Abstoß. Nicht die erste Fehlentscheidung des Schiedsrichtergespanns heute.

87. Minute:
chance Kurz danach zieht Arnold von halblinks aus 18 Metern flach aufs rechte Eck ab. Howard ist auch hier blitzschnell unten und klärt zur Ecke!

87. Minute:
Perisic flankt nun von rechts und am Fünfer klärt Hibbert knapp vor Caligiuri!

86. Minute:
Ecke von links: Arnold bringt die hoch links vor den Fünfer, Caligiuri steigt hoch, doch sein Kopfball kommt nicht aufs Tor.

86. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

84. Minute:
Olic wird links im Strafraum bedient und steht dabei ganz knapp im Abseits.

83. Minute:
Damit haben beide Teams nun dreimal gewechselt.

83. Minute:
auswechslung Christian Atsu kommt für Kevin Mirallas ins Spiel

82. Minute:
Olic schießt von halbrechts aus 20 Metern drüber. Rechts wäre Caligiuri frei gewesen und beschwert sich auch.

82. Minute:
Die Wolfsburger geben nicht auf und spielen weiter nach vorne.

81. Minute:
Ecke von rechts von de Bruyne: Die kommt auf den kurzen Pfosten und wird geklärt.

81. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

80. Minute:
Der VfL dagegen konnte aus sieben Torszenen im zweiten Durchgang noch nichts Zählbares machen.

79. Minute:
Effektiv: Aus der zweiten Chance in der zweiten Hälfte machen die Gäste das zweite Tor.

77. Minute:
chance Kurz danach setzt Olic einen Kopfball von links vor dem Fünfer nur ganz knapp links neben das Tor! Die Flanke kam von de Bruyne.

77. Minute:
Olic zieht gleich mal von links im Strafraum flach ab, doch Howard hat mit diesem Schuss keine Probleme.

76. Minute:
auswechslung Ivica Olic kommt für Nicklas Bendtner ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Maximilian Arnold kommt für Aaron Hunt ins Spiel

75. Minute:
tor Tor! Mirallas macht das 2:0 für Everton! Lukaku passt perfekt durch die Schnittstelle der VfL-Abwehr auf Mirallas. Der lässt Luiz Gustavo noch aussteigen und schießt dann flach links ein.

74. Minute:
chance Der anschließende Freistoß wird links vor den Strafraum auf Schäfer abgelegt, dessen Schuss aufs rechte Eck Howard parieren kann!

73. Minute:
gelb Besic langt gegen Hunt zu und bekommt dafür die Gelbe Karte.

73. Minute:
auswechslung Ross Barkley kommt für Samuel Eto'o ins Spiel

72. Minute:
Perisic zieht wieder aus der Mitte ab, trifft Bendtner, dessen Nachschuss dann abgeblockt wird!

70. Minute:
chance Bendtner legt eine Schäfer-Hereingabe links am Fünfer mit der Hacke nur knapp rechts vorbei!

69. Minute:
Freistoß von links von de Bruyne: Der Ball kommt gut an den Fünfer, wird aber rausgeköpft.

68. Minute:
McGready räumt Caligiuri ab und es gibt Freistoß für Wolfsburg.

68. Minute:
Es läuft wieder wie in Hälfte eins: Die Wolfsburger haben einige gute Chancen, nutzen die aber nicht konsquent genug. Ansonsten ist es weiter ein gutes Spiel des VfL.

67. Minute:
Eto'o versucht's aus der Mitte aus der zweiten Reihe und schießt rechts übers Tor.

66. Minute:
Nach der Ecke von links kommt Naldo zum Schuss, setzt den aber übers Tor.

66. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

65. Minute:
chance Wieder Perisic: Nun hält er aus der Mitte aus linke Eck drauf. Der Ball setzt vor Howard auf, der dennoch zur Ecke parieren kann!

64. Minute:
auswechslung Daniel Caligiuri kommt für Bernard Junior Malanda ins Spiel

63. Minute:
chance Perisic an den Pfosten! Von links im Strafraum zieht Perisic flach ab und trifft nur den linken Außenpfosten!

63. Minute:
Die Gäste sind zwar nur selten mal im Strafraum der Wölfe, dann aber immer richtig gefährlich!

61. Minute:
chance Und dann die Mega-Chance für Everton! Benaglio kann einen Schuss von links von Lukaku nur nach vorne abwehren und da schafft McGready das Kunststück aus sieben Metern übers leere Tor zu schießen!

61. Minute:
Ecke von rechts: Der Ball kommt von Mirallas hoch vor den Fünfer und da kommt gar kein Spieler ran.

60. Minute:
ecke Eckstoß für FC Everton

59. Minute:
Immerhin: Das waren die ersten beiden Torchancen im zweiten Durchgang. Der VfL wird wieder stärker.

58. Minute:
gelb Perisic meckert zu heftig und bekommt dafür die Gelbe Karte.

57. Minute:
chance Wieder ist der Ball nach der Ecke im Everton-Tor - und erneut zählt der Treffer von Bendtner nicht! Diesmal zurecht, denn Bendtner stand bei seinem Kopfball im Abseits.

56. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

56. Minute:
chance De Bruyne setzt sich rechts im Strafraum gut durch, zieht flach ab, doch erneut ist Howard zur Stelle und pariert den Schuss mit dem Fuß!

55. Minute:
Schäfer will von links flanken, doch McGeady kann das verhindern und danach klärt Hibbert.

54. Minute:
Links im Strafraum wird Perisic angespielt, steht nun aber tatsächlich im Abseits.

53. Minute:
Aus der Mitte aus 18 Metern zieht Hunt ab. Der Schuss ist hart, kommt aber in die Mitte des Tores und ist so kein Problem für Howard.

52. Minute:
Auf der anderen Seite fängt Knoche einen Eto'o-Pass auf Lukaku gut ab.

51. Minute:
Naldo passt das Leder steil durch die Mitte, aber Perisic war nicht gestartet.

51. Minute:
Hunt bedient rechts außen Vieirinha, dessen Flanke dann hinter dem Tor landet.

50. Minute:
De Bruyne zieht nun aus der Mitte aus 18 Metern ab, doch Jagielka hält den Kopf rein und klärt.

49. Minute:
Perisic geht links, kommt ins Stolpern und verliert so den Ball an Osman.

48. Minute:
Den anschließenden Freistoß von rechts spielt Hunt flach vor den Strafraum. Da zieht de Bruyne ab, schießt aber übers Tor.

47. Minute:
Besic geht mit gestrecktem Bein gegen Vieirinha rein und bekommt erstaunlicherweise keine Gelbe Karte,

47. Minute:
Das Spiel Krasnodar gegen Lille, das schon um 18 Uhr angepfiffen wurde, endete 1:1. Damit würde dem VfL heute schon ein Punkt für das Erreichen der Zwischenrunde der Europa League reichen!

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Everton.

Etwas überraschend führen in Wolfsburg die Gäste. Der VfL hatte allerdings mehr Ballbesitz und auch mehr und bessere Chancen. Ein Tor haben die Wölfe auch gemacht, aber der reguläre Treffer von Perisic in der 22. Minute wurde nicht gegeben. Ein von Lukakau vollendeter Konter nach einer VfL-Ecke brachte Everton in der 43. Minute die Führung. Dennoch: Die Wolfsburger liefern bisher ein wirklich gutes Spiel ab und müssen nun 'nur' noch die eine und andere Chance nutzen. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Wolfsburg liegt gegen Everton mit 0:1 hinten.

45. Minute:
gelb Nach einem taktischen Foul an Mirallas sieht Luiz Gustavo die erste Gelbe Karte des Spiels.

45. Minute:
Eto'o steht wieder und zwei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Eto'o muss behandelt werden.

45. Minute:
Eto'o liegt am Mittelkreis auf dem Rasen. Naldo hatte ihn getroffen.

44. Minute:
Lukaku wurde da von Mirallas perfekt bedient, aber Malanda hätte da resoluter stören müssen.

43. Minute:
tor Tor! Lukaku macht das 1:0 für Everton! Nach der Ecke kontern die Gäste: Lukaku lässt Malanda stehen und schiebt den Ball dann von leicht links aus 15 Metern links ins Tor!

43. Minute:
Hunts Ecke von links kommt hoch an den Fünfer und wird per Kopf geklärt.

43. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

42. Minute:
De Bruyne kommt in der Mitte im Strafraum zum Schuss, der aber abgeblockt wird.

41. Minute:
"Wolf_Fan" fragt: "Mit einem Unentschieden gegen Everton ist doch Wolfsburg schon weiter, da Lille auch ausgeglichen hat oder nicht?" Stimmt, sollte Lille heute nicht gewinnen, wären die Wölfe mit einem Punkt weiter.

39. Minute:
Nun schießt Vieirinha von halbrechts aus 19 Metern aufs rechte Eck. Howard ist auch hier zur Stelle und packt sicher zu.

38. Minute:
Kurz danach zieht de Bruyne von rechts im Strafraum aus spitzem Winkel ab, doch dieser Schuss ist kein Problem für Howard.

37. Minute:
chance Wieder Schäfer von links: Seine Flanke setzt im Fünfer auf und Bendtner kommt da nur einen Schritt zu spät!

36. Minute:
ecke Mirallas anschließende Ecke von rechts können die Wolfsburger rausköpfen.

35. Minute:
chance Kurz danach hält Mirallas von halblinks aus 21 Metern drauf. Der Ball kommt scharf aufs rechte Eck und Benaglio pariert zur Ecke!

35. Minute:
Malanda legt im Mittelfeld Besic und es gibt Freistoß für Everton. Der bringt aber nichts ein.

34. Minute:
Die Ecke von rechts von de Bruyne kommt aufs kurze Eck, Perisic steigt hoch, köpft jedoch weit rechts neben das Tor.

34. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

33. Minute:
Schäfer mit der nächsten Flanke von links. Nun kommt Howard raus und klärt mit einer Faust.

32. Minute:
Schäfer flankt eigentlich gut von links an den Fünfer, aber da steht kein Wolfsburger.

32. Minute:
Das sah nach einer Oberschenkelverletzung bei McCarthy aus.

31. Minute:
auswechslung Leon Osman kommt für James McCarthy ins Spiel

30. Minute:
Nun liegt McCarthy erneut am Boden und muss wohl runter.

30. Minute:
Mirallas startet links, doch dann grätscht Luiz Gustavo stark rein und klärt.

29. Minute:
Eto'o bringt den Ball von links flach in den Strafraum, doch da kommt Mirallas nicht zum Schuss.

28. Minute:
Wieder liegt Malanda nach einem Zusammenprall mit McCarthy am Boden, steht dann aber gleich wieder und macht weiter.

27. Minute:
Freistoß aus der Mitte aus fast 30 Metern: Naldo zieht durch und schießt zwei Meter rechts übers Tor.

26. Minute:
Bendtner wird in der Mitte von McGeady gelegt und es gibt Freistoß für die Hausherren.

25. Minute:
"Fox" fragt, ob es stimmt, dass Wolfsburg heute punkten muss? Müssen noch nicht, aber mit einem Sieg wären die Wölfe sicher weiter. Ansonsten wird's im letzten Spiel gegen Lille spannend.

24. Minute:
Ärgerlich für den VfL, dass die Schiris da gepennt haben, denn Perisic stand deutlich nicht im Abseits beim Zuspiel von Bendtner.

22. Minute:
chance Nach der Ecke schiebt Perisic den Ball über die Linie - aber der Treffer zählt nicht, weil Perisic im Abseits gestanden haben soll. Stand er aber nicht, das Tor hätte zählen müssen, eine klare Fehlentscheidung der Schiris!

22. Minute:
ecke Ein Schuss von halbrechts von de Bruyne wird zur Ecke abgefälscht.

20. Minute:
Malanda bleibt nach einem Zweikampf mit Besic liegen, kann dann aber ohne Behandlung weitermachen.

18. Minute:
Dann ist Benaglio gefordert und muss mit dem Fuß an der Strafraumgrenze gegen Mirallas klären.

17. Minute:
Luiz Gustavo hält auch mal aus der Mitte aus der zweiten Reihe drauf, schießt aber rechts neben das Tor.

17. Minute:
Nach kurzer Behandlung am Oberschenkel ist McCarthy wieder dabei.

16. Minute:
McCarthy sitzt auf dem Boden und muss behandelt werden.

16. Minute:
ecke Der folgende Eckstoß von links bringt dem VfL nichts ein.

15. Minute:
chance Nach der flach ausgeführten Ecke von rechts zieht Hunt aus der Mitte aus 18 Metern ab. Der Schuss kommt gut aufs linke Eck, aber Howard reißt den Arm hoch und pariert zur Ecke!

15. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

14. Minute:
ecke Die anschließende Ecke von rechts bringt Everton nichts ein.

13. Minute:
chance Ecke von rechts: Garbutt bringt die hoch links an den Fünfer, Distin kommt vollkommen frei zum Kopfball und setzt den aus fünf Metern als Aufsetzer an die Latte!

13. Minute:
ecke Eckstoß für FC Everton

12. Minute:
chance De Bruyne bedient rechts am Fünfer ganz stark Perisic. Der grätscht rein und setzt seinen Schuss rechts ans Außenetz!

12. Minute:
Malanda verliert den Ball im Mittelfeld, aber Naldo erobert ihn sofort wieder zurück, wird gefoult und es gibt Freistoß für den VfL.

11. Minute:
chance Danach zieht Eto'o vom linken Strafraumeck ab und sein Aufsetzer geht nur knapp rechts vorbei!

10. Minute:
Lukaku bekommt rechts vor dem Strafraum den Ball, aber Knoche stört gut und kann klären.

9. Minute:
Naldo legt Eto'o an der Mittellinie und es gibt Freistoß für Everton.

8. Minute:
"Patrick" fragt, wie viele Zuschauer da sind? Etwa 22.000 und rund 2.500 davon sind Everton-Fans.

7. Minute:
Die Wolfsburger stören die Gäste schon in deren Hälfte. Viel geht noch nicht bei Everton.

6. Minute:
Das war eine richtig gute Chance für Perisic, der daraus mehr hätte machen müssen.

5. Minute:
chance Vieirinha flankt von rechts scharf links an den Fünfer. Perisic kommt da zum Kopfball, steht aber schlecht und köpft aus sechs Metern drüber!

4. Minute:
Dann will Everton schnell nach vorne spielen, doch links steht Lukaku im Abseits.

3. Minute:
Hunt will rechts de Bruyne steil bedienen, aber Distin hat aufgepasst und läuft ihm den Ball ab.

2. Minute:
Perisic bringt den Ball von links im Strafraum ganz scharf in den Fünfer und da verpasst Bendtner nur knapp!

2. Minute:
Die Stimmung ist gut, es ist zwar kalt, aber trocken.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Fernando Teixeira aus Spanien pfeift das Match an. Anstoß hat Wolfsburg.

Bei rund 2 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Everton fehlen heute Barry, Baines, Naismith, Gibson, Stones, Oviedo, Alcaraz und Pienaar.

Evertons Coach Roberto Martinez will den klaren Hinspielerfolg seines Teams nicht überbewerten: "Denke ich an das Hinspiel zurück, war es so, dass das Ergebnis die Leistungen beider Teams nicht widergespiegelt hat. Uns ist bewusst, dass Wolfsburg gut in Form ist. Sie haben zuletzt fantastische Ergebnisse erzielt, Schalke war eine Ausnahme."

Mit zwei Siegen und zwei Remis führt der FC Everton die Gruppe H der Europa League an. Auch in der Premier League läuft es gut für die "Toffees", die dort seit fünf Spielen ungeschlagen sind, am Samstag mit 2:1 gegen West Ham United gewannen und auf Rang neun stehen.

Verzichten muss Wolfsburg auf Guilavogui (Leistenprobleme), Rodriguez (nach Oberschenkel-Verletzung) und Seguin (Jochbein).

Zur Hinspiel-Pleite sagte Hecking: "Das Hinspiel war nicht so deutlich, wie das Ergebnis es aussagt. Wir haben phasenweise richtig gut gespielt, waren aber noch nicht auf dem Niveau, auf dem wir uns jetzt befinden. Wir haben etwas gutzumachen, aber wir müssen mit klarem Kopf und Verstand spielen, nicht mit Wut im Bauch."

VfL-Coach Dieter Hecking stellte klar: "Es muss nicht im Hurra-Stil geschehen, aber es geht darum, das Spiel zu gewinnen, dann wären wir sicher in der nächsten Runde."

Etwas rumpelig startete der VfL Wolfsburg in die Saison, hat sich aber stetig verbessert und steht trotz der 2:3-Niederlage vom Samstag auf Schalke in der Bundesliga auf Platz zwei. Auch in der Europa League gab es zum Auftakt eine 1:4-Niederlage beim heutigen Gegner FC Everton. Seitdem hat der VfL aber kein Spiel mehr verloren und könnte sich mit einem Dreier heute für die Zwischenrunde qualifizieren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Gruppenphase der Europa League. Heute berichten wir ab 18.45 Uhr vom Spiel VfL Wolfsburg gegen den FC Everton.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal