Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Augsburg - Hamburger SV 3:1 - Augsburg gewinnt fünftes Heimspiel in Folge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Augsburg - Hamburg 3:1

30.11.2014, 08:01 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:1

0:1 van der Vaart (45.)

1:1 Altintop (50.)

2:1 Bobadilla (62.)

3:1 Verhaegh (70.)

29.11.2014, 15:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 30.321

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel FC Augsburg gegen den Hamburger SV. Um 18.15 Uhr geht's hier weiter mit der Abendpartie Hoffenheim gegen Hannover 96. Klicken Sie wieder rein!

Augsburg bewahrt seinen Heimnimbus und schlägt den Hamburger SV 3:1. Die Schwaben gewinnen damit auch das fünfte Spiel in Folge in der eigenen Arena, auch wenn der Sieg um ein Tor zu hoch ausgefallen ist. Nach eher unansehnlicher erster Hälfte, in der das 0:1 durch van der Vaart das einzige Highlight war, fanden die Hausherren im zweiten Durchgang das Rezept, um die kompakte Hamburger Defensive zu knacken und drehten die Partie. Die Norddeutschen suchten danach nach der passenden Antwort, hatten aber nur noch eine Großchance durch Green und müssen sich nun mit dem erneuten Sturz auf Platz 17 abfinden. Augsburg klettert von sechs auf vier und ist damit eine der großen Überraschungen der Saison.

90. Minute:
Aus! Nach 2:11 Minuten Nachspielzeit pfeift Dr. Jochen Drees die Partie ab.

90. Minute:
ecke Green schlägt noch einmal eine Ecke von rechts herein, die abgewehrt wird.

90. Minute:
gelb Green holt Baier an der Seitenlinie von den Beinen und sieht die nächste Gelbe Karte.

90. Minute:
chance Aus 25 Metern versucht es Feulner mit einem Fernschuss. Drobny hält sicher!

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
gelb Baba senst Gouaida von hinten um und sieht dafür die Gelbe Karte.

89. Minute:
auswechslung Alexander Esswein kommt für Raul Bobadilla ins Spiel

89. Minute:
chance Auf der anderen Seite zieht Werner auf rechts auf und davon, verfolgt von Cleber. Im Fallen schießt der Augsburger aus 13 Metern und spitzem Winkel. Drobny kann sicher halten!

88. Minute:
chance Das gibt es doch nicht! Gouaida schickt Green rechts in den 16er, der aus spitzem Winkel mit rechts abzieht. Manninger klärt mit gestrecktem Bein, aber am langen Pfosten lauert Lasogga auf den Abpraller - und rutscht knapp am Ball vorbei!

87. Minute:
auswechslung Jeong-Ho Hong kommt für Halil Altintop ins Spiel

86. Minute:
ecke Eine weitere Hamburger Ecke von links durch Green segelt an allen vorbei.

85. Minute:
Augsburg kontert nach der abgewehrten Ecke über Werner, der Boabdilla auf die Reise schickt. Aber der Argentinier kann sich nicht gegen Cleber und Djourou durchsetzen.

84. Minute:
ecke Von der anderen Seite probiert es Marcos mit einer weiteren Ecke. Auch die bringt nichts ein.

83. Minute:
ecke Green schlägt die folgende Hamburger Ecke von rechts herein, die aber abgewehrt wird.

82. Minute:
Lasogga hämmert den folgenden Freistoß aufs Tor, der von der Mauer zur Ecke abgelenkt wird.

81. Minute:
Lasogga und Green stehen zu einem Freistoß gut 28 Metern vom Tor entfernt in mittiger Position bereit.

80. Minute:
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Die Gäste kämpfen hier wacker, wollen zumindest den Anschlusstreffer erzielen.

79. Minute:
Die Augsburger Fans feiern hier schon. Es deutet sich der fünfte FCA-Heimsieg in Folge an. Das gab's noch nie bei den Schwaben!

78. Minute:
Der Hamburger SV versucht noch einmal alles, dürfte dafür aber nun hinten anfälliger sein für Augsburger Konter.

77. Minute:
chance Gefährlich! Rudnevs lenkt eine hohe Linksflanke am langen Pfosten aus Lasogga, dessen kurze Ablage aufs Tor Callsen-Bracker noch von der Linie fischt!

76. Minute:
Mit Green hat HSV-Trainer Zinnbauer sein Wechselkontingent nun ausgeschöpft und noch einmal die Offensive gestärkt. Die Kapitänsbinde trägt nun Djourou.

71. Minute:
gelb Gelb für Cleber

75. Minute:
auswechslung Julian Green kommt für Rafael van der Vaart ins Spiel

74. Minute:
Für Augsburgs Kapitän Verhaegh war der verwandelte Elfer bereits sein fünfter in dieser Saison, der rein ging.

73. Minute:
User "Holla" fragt, ob Lasogga demnächst kommen wird? Soeben geschehen. Der Hamburger SV spielt nun mit zwei echten Stürmern. Dafür musste Müller raus.

72. Minute:
auswechslung Pierre-Michel Lasogga kommt für Nicolai Müller ins Spiel

71. Minute:
Das ist ganz bitter für den HSV! Dieser Elfmeter war nicht berechtigt. Eher lag ein Foul von Djurdjic gegen Götz vor.

70. Minute:
tor Toooooor für Augsburg! 3:1 durch Verhaegh, der den Elfer sicher unten links einschiebt. Drobny fliegt in die andere Ecke.

69. Minute:
gelb Gelb für Ashton Götz

68. Minute:
elfer Götz und Djurdjic gehen im 16er mit gestrecktem und zu hohem Bein zum Ball. Schiri Drees entscheidet zur Überraschung aller auf Strafstoß für Augsburg.

67. Minute:
User "HSV" fragt, ob Drobny bei den Gegentore eine Chance hatte? Beim zweiten Treffer sah der Hamburger Schlussmann nicht ganz so gut aus.

66. Minute:
ecke Werner schlägt führt eine weitere Augsburger Ecke von rechts nur kurz aus, was aber nichts einbringt.

65. Minute:
Götz mit einem sehr weiten Einwurf von der rechten Seite in den Strafraum, wo Baba den Ball sicher wieder rausköpft.

64. Minute:
Van der Vaart hebt den folgenden Freistoß an den langen Pfosten, wo Djourou bei seinem Kopfballversuch aber nicht mehr ran kommt.

63. Minute:
Werner haut Götz 25 Meter vor dem Tor die Beine weg. Van der Vaart legt sich den Ball auf der halbrechten Seite zum Freistoß zurecht.

62. Minute:
tor Tooooooooor für Augsburg! 2:1 durch Bobadilla! Baba spielt auf der linken Seite Doppelpass mit Werder, lässt Gouaida steht und legt den Ball flach nach innen. Ostrzolek kommt zu spät gegen Bobadilla, der die Kugel aus drei Metern über die Linie drückt!

61. Minute:
Eine Stunde ist nun rum in Augsburg, wo das Unentschieden in Ordnung geht. Beide Teams brillieren hier nicht gerade, eigentlich verdient die Partie keinen Sieger.

60. Minute:
ecke Bobadilla tritt die dritte Augsburger Ecke von der linken Seite herein. Kein Mitspieler kommt mehr ran.

59. Minute:
Djourou klärt eine Baba-Flanke von der linken Seite zur Ecke.

58. Minute:
Erneut tritt Werner einen Freistoß von der Position aus, von der aus der Ausgleich fiel. Doch diesmal landet der Ball nur in den Armen von Drobny.

57. Minute:
Augsburgs Baba hatte bislang 38 Ballkontakte, spielte 24 Pässe oder Flanken. Davon kamen 13 an.

56. Minute:
Baba versucht sich mit einer Flanke von der linken Seite. Der Ball segelt hoch und weit auf die Tribüne.

55. Minute:
Der folgende Hamburger Freistoß durch van der Vaart wird von Callsen-Bracker wieder rausgeköpft.

54. Minute:
Es gibt einen weiteren Freistoß für den HSV. Wieder legt sich van der Vaart den Ball auf der linken Sete zurecht.

53. Minute:
Die Gäste lassen sich durch den Ausgleich aber nicht irritieren und spielen hier weiter ihren Stiefel runter.

52. Minute:
User "Manuel" fragt, ob der HSV besser ist? Zumindest kamen die Hamburger nicht gut in die zweite Hälfte. Das hat Augsburg deutlich besser gemacht.

51. Minute:
Da gab es eine gehörige Unordnung in der Hamburger Deckung. Sowohl Djurdjic als auch Altintop konnten ungehindert agieren.

50. Minute:
tor Toooooor für Augsburg! 1:1 durch ALtintop! Werner hebt den Freistoß an den Fünfmeterraum, wo Drobny Djurdjic nicht konsequent genug attackiert. Der Ball kommt nach rechts zu Altintop, der aus drei Metern abstaubt und unten links zum Ausgleich trifft.

50. Minute:
gelb Ostrzolek legt Verhaegh 20 Meter vor dem Tor und sieht dafür Gelb.

49. Minute:
User "fca" fragt, ob Manninger schon etwas zu tun hatte? Nein, der Hitz-Ersatz musste nur einmal den Ball aus dem Netz holen, sonst war der Österreicher beschäftigungslos.

48. Minute:
chance Djurdjic ist auf der linken Seite durch und schießt fast von der Grundlinie. Drobny taucht runter und hält den Ball sicher!

47. Minute:
Die zweite Hälfte beginnt mit Verspätung, da es im ersten Durchgang ein wenig Nachspielzeit gab.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Drees pfeift die zweite Hälfte an. Der Hamburger SV hat Anstoß.

Mit einem 0:1-Rückstand gegen den Hamburger SV geht Augsburg, das zuletzt vier Heimspiele in Folge gewann, in die Kabine. In einer zähen Begegnung ohne Höhepunkte überzeugten die Gäste durch eine sehr kompakte Defensive, gegen die Augsburg bislang kaum ein Mittel fand. In der Nachspielzeit traf dann van der Vaart nach einem sehenswerten Hamburger Spielzug. Wie reagiert FCA-Trainer Markus Weinzierl im zweiten Durchgang? Es bleibt spannend in Augsburg?

45. Minute:
schiri Das war's im ersten Durchgang. Schiedsrichter Dr. Jochen Drees pfeift zur Pause.

45. Minute:
tor Tooooooor für den HSV! 0:1 durch van der Vaart! Müller legt für Rudnevs an der Strafraumgrenze auf, der sofort auf den durchgestarteten van der Vaart abtropfen lässt. Der Niederländer dringt in den 16er ein, trifft mit rechts aus elf Metern unten links!

45. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit in der ersten Hälfte werden angezeigt.

44. Minute:
Hier wird es wegen der Verletzungsunterbrechungen sicher eine längere Nachspielzeit im ersten Durchgang geben.

43. Minute:
Cleber köpft eine lange Flanke von Werner von der linken Seite auf Mölders sicher wieder raus.

42. Minute:
User "Schwabe" fragt, welches Team der Führung näher ist? Bislang keines, das sieht hier nach einem langweiligen 0:0 aus - aber wer weiß...

41. Minute:
Augsburg lässt den Ball vor dem eigenen Strafraum kreisen, da sich nach vorne keine Anspielstationen ergeben.

40. Minute:
Baba treibt den Ball über die linke Seite nach vorne, spielt sich dann aber an Götz fest.

39. Minute:
Augsburg hat sich bislang fünf geahndete Fouls geleistet in dieser Partie, der Hamburger SV dagegen acht.

38. Minute:
User "Tom" fragt, ob sich beim HSV schon Lasogga warm macht? Ja, wie alle anderen Ersatzspieler auch. Trainer Zinnbauer hat seine ganze Reserve zum Aufwärmen geschickt.

37. Minute:
Ostrzolek gibt den Ball bei einem Augsburger Freistoß nicht zügig genug frei und wird von Verhaegh umgestoßen. Schiri Drees ermahnt beide Akteure.

36. Minute:
chance Augsburg kontert über Altintop, der nach links auf Werner ablegt. Dessen Schuss aus vollem Lauf und über 20 Metern geht klar über das Hamburger Tor!

35. Minute:
auswechslung Cleber kommt für Heiko Westermann ins Spiel

34. Minute:
Auch beim HSV deutet sich nun ein Wechsel an. Westermann kann wohl nicht mehr weitermachen, Cleber macht sich bereit.

33. Minute:
Westermann hat sich bei einer Aktion gegen Altintop am linken Knie verletzt und wird vom Platz geführt.

32. Minute:
chance Djourou ist mit vorne und köpft den Freistoß von Müller aus sechs Metern über das Tor!

31. Minute:
Feulner senst Marcos an der linken Seitenauslinie um. Es gibt einen Freistoß für den HSV auf Höhe der Strafraumgrenze. Müller steht bereit.

30. Minute:
ecke Die folgende Ecke von der linken Seite durch Bobadilla fliegt an allen vorbei.

29. Minute:
chance Stark von beiden! Bobadilla zieht den folgenden Freistoß mit rechts toll auf die linke untere Ecke. Drobny macht sich ganz lang, wehrt gerade noch zur Ecke ab!

28. Minute:
Und der nächste Freistoß: Rudnevs legt Feulner 20 Meter vor dem Tor.

27. Minute:
Nun ist Werner auf der linken Seite unterwegs, gibt von dort flach in den 16er. Djourou wehrt den Ball auf Kosten eines Einwurfs ab.

26. Minute:
Werner zieht den folgenden Freistoß mit links schön in den Strafraum, wo Behrami den Ball aber sicher wieder rausköpft.

25. Minute:
Behrami beackert Feulner an der rechten Seitenauslinie. Es gibt einen Freistoß für Augsburg. Werner steht bereit.

24. Minute:
Van der Vaart tritt den folgenden Freistoß von der linken Seite in den 16er, wo Rudnevs aber im Abseits steht. Schiri Drees pfeift die Aktion ab.

23. Minute:
Verhaegh stößt Müller von hinten um. Es gibt einen Freistoß für den HSV aus über 35 Metern.

22. Minute:
Wieder einmal muss sich Ostrzolek viele Pfiffe der Augsburger Zuschauer anhören, als er einen Einwurf ausführt.

21. Minute:
Die Gastgeber haben bis jetzt 16 Zweikämpfe gewonnen, der Hamburger SV erst sechs.

20. Minute:
Passend zum Beginn der besinnlichen Zeit läuft Augsburg heute in grünen "Advents-Trikots" auf. Die gibt es natürlich auch im Fan-Shop für schlappe 80 Euro.

19. Minute:
Es ist übrigens bitter kalt hier in Augsburg: Das Thermometer zeigt nur ein Grad Celsius, gefühlt ist es deutlich weniger.

18. Minute:
Nach fast 20 Minuten Spielzeit ist die Ballbesitzquote beider Teams fast ausgeglichen: 52,5 Prozent für den FCA gegenüber 47,5 Prozent der Hamburger.

17. Minute:
Beide Mannschaften suchen noch so ein bisschen ihre Linie in dieser Partie. Viel geht noch nicht zusammen.

16. Minute:
ecke Bobadilla tritt die erste Ecke der Partie für Augsburg von links herein, die aber nichts einbringt.

15. Minute:
chance Bobadilla tritt einen Freistoß aus 35 Metern in den Strafraum. Callsen-Bracker steigt zum Kopfball mit dem Rücken zum Tor hoch, Drobny kann den Ball gerade noch über die Latte lenken!

14. Minute:
Früher Wechsel bei Augsburg: Für Matavz geht es nicht mehr weiter, der Slowene kann gar nicht mehr auftreten. Für ihn kommt Djurdjic in die Parte.

13. Minute:
auswechslung Nikola Djurdjic kommt für Tim Matavz ins Spiel

13. Minute:
Müller flankt von der rechten Seite hoch an den langen Pfosten, wo Rudnevs die Kugel bei seinem Kopfball aber nicht richtig kontrollieren kann.

12. Minute:
chance Marcos legt in bedrängter Position links im Strafraum auf van der Vaart vor. Der Niederländer zieht im Fallen ab, verfehlt das Tor nur knapp!

11. Minute:
Das sieht nicht gut aus: Matavz wird humpelnd von zwei Betreuern hinter das Tor geführt. Das Spiel geht nun weiter.

10. Minute:
Matavz liegt immer noch im Hamburger Strafraum und muss behandelt werden. Die Partie ist unterbrochen.

9. Minute:
Matavz ist im Zweikampf mit Götz an der Strafraumgrenze zu Boden gegangen und liegen geblieben.

8. Minute:
Den Einwurf führt Ostrzolek aus. Der Hamburger war zu Saisonbeginn vom FCA zu den Rothosen gewechselt - und wird hier immer wieder ausgepfiffen.

7. Minute:
Augsburg bekommt hinten den Ball nicht richtig weg, Feulner klärt dann auf Kosten eines Einwurfs.

6. Minute:
Nicht viel los auf dem Platz, wo beide Mannschaften im Moment darauf aus sind, Ballverluste zu vermeiden.

5. Minute:
Bei Augsburg hat heute Matavz im Sturmzentrum den Vorzug vor Mölders erhalten. Der Routinier sitzt erstmal nur auf der Bank.

4. Minute:
Die Hamburger wollen heute in Augsburg mit einer recht defensiven Grundordnung bestehen. Vorne läuft es in der Fremde eh nicht: ein Tor bisher.

3. Minute:
Van der Vaart flankt fast von der linken Eckfahne in den Strafraum, wo Rudnevs den Ball direkt nimmt - und abgeblockt wird.

2. Minute:
Premiere in der Bundesliga: Mit dem HSVer Marcos gibt erstmals ein Spieler aus Mosambique sein Debüt in Deutschlands höchster Liga.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Dr. Jochen Drees pfeift die Partie an. Augsburg hat Anstoß.

"Es wird eine ganz schwere Aufgabe", ahnt Josef Zinnbauer. Schließlich weiß auch Hamburgs Trainer, dass Augsburg aus den letzten neun Heimspielen in der Liga saisonübergreifend 22 von 27 möglichen Punkten holte. Die Hamburger verloren zuletzt dreimal in Serie gegen Augsburg. Über genügend Support beim FCA kann sich der Hamburger SV jedenfalls nicht beklagen: 2.500 HSV-Fans sind mitgereist.

Der Gegner aus Hamburg hat zwar kein Torwartproblem, denn der angeschlagene Drobny kann spielen, aber weiter ein Offensivproblem: Die Norddeutschen trafen in zwölf Spielen erst sechsmal, Stürmer Lasogga erzielte in 1033 Minuten nur zwei Tore ? und sitzt heute erstmal auf der Bank. Für ihn spielt Rudnevs in der Spitze. Beim Tabellen-15. fehlen Diekmeier (Gelbsperre) und Jansen (Adduktoren).

Das sollte den Schwaben nicht schwer fallen, schließlich hat der FCA die letzten vier Heimspiele in Folge gewonnen (insgesamt 10:2 Tore). Für den verletzten Keeper Hitz (Kreuzbandriss) steht erstmals wieder Manninger im Tor. Der 37-jährige Österreicher vertrat Hitz bereits vorige Saison sieben Partien lang. "Da haben wir 13 Punkte geholt", weiß Weinzierl.

Europa kann kommen ? naja, könnte kommen: Der FC Augsburg steht auf Tabellenplatz sechs so gut da wie nie zuvor in seiner Bundesligageschichte. Auch wenn Manager Stefan Reuter die Euphorie bremst ("eine Momentaufnahme"), gefällt Markus Weinzierl die Situation: "Wir sind sehr zufrieden", sagt der Trainer vor der Partie gegen den HSV, "müssen jetzt aber nachlegen."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 29. November berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel FC Augsburg gegen den Hamburger SV.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal