Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC St. Pauli - 1. FC Kaiserslautern 1:3 - Lautern auf Rang vier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

St. Pauli - Kaiserslautern 1:3

30.11.2014, 15:30 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

0:1 Younes (22.)

0:2 Zimmer (30.)

1:2 Halstenberg (59.)

1:3 Jacob (87.)

30.11.2014, 13:30 Uhr
Hamburg, Millerntor
Zuschauer: 23.584

Das war's vom Spiel St. Pauli gegen Kaiserslautern. Seit 15.15 Uhr sind wir live beim Bundesliga-Match Wolfsburg gegen Gladbach dabei!

Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison rückt Lautern bis auf Rang vier vor, ist dabei aber punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Darmstadt. St. Pauli dagegen bleibt Tabellenletzter. Aus vier Chancen hat der FCK heute drei Tore gemacht - effektiver geht's kaum. St. Pauli dagegen war bis zum Ende engagiert dabei, wurde für den Kampf und Einsatz aber nicht belohnt.

90. Minute:
Schluss! St. Pauli verliert mit 1:3 gegen Kaiserslautern.

90. Minute:
chance Thy setzt einen Schuss von links im Strafraum an den rechten Pfosten!

90. Minute:
Kaum drin blutet Heubach nach einem Kopfballduell schon und muss an der Seitenlinie behandelt werden.

90. Minute:
auswechslung Tim Heubach kommt für Kerem Demirbay ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
Das 3:1 für den FCK ist ein richtiger Schock. Sehr ruhig ist es im Millerntor-Stadion geworden.

88. Minute:
auswechslung Karim Matmour kommt für Jean Zimmer ins Spiel

87. Minute:
tor Tooooooooooor!!! Jacob macht das 3:1 für Kaiserslautern! Ein hohes Anspiel von Karl rechts in den Strafraum nimmt Jacob stark mit, lässt Sobiech noch ins leere laufen und schießt dann von rechts vor dem Fünfer aus sieben Metern flach unter Tschauner hindruch ein.

86. Minute:
chance Kurz danach zieht Buchtmann von links im Strafraum ab und setzt seinen Schuss nur knapp über die Latte!

86. Minute:
Budimir kommt links im Strafraum zum Schuss, der aber von Heintz abgeblockt werden kann.

85. Minute:
Jacob wird im Mittelkreis von Sobiech gelelgt und es gibt Freistoß für Kaiserslautern.

84. Minute:
Freistoß für St. Pauli aus der Mitte: Buchtmann bringt den hoch links in den Strafraum und erneut klären die Gäste per Kopfball.

83. Minute:
Die St.-Pauli-Fans stehen weiter voll zu ihrem Team und machen Stimmung.

82. Minute:
Die Ecke von rechts köpft Lakic im Fünfer sicher raus.

81. Minute:
ecke Verhoek zieht von leicht rechts ab und sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht.

79. Minute:
Freistoß von rechts von Demirbay: Der kommt scharf in den Fünfer, doch Orban steht dabei im Abseits.

78. Minute:
Buballa legt rechts außen Zimmer und es gibt Freistoß für Lautern.

77. Minute:
Buballa hält aus der zweiten Reihe drauf und schießt deutlich übers Tor.

76. Minute:
St. Pauli macht weiter richtig Druck nach vorne und will den Ausgleich. Lautern wackelt zumindest.

75. Minute:
Kurz danach ist Verhoek rechts im Strafraum am Ball und spielt den flach und scharf in die Mitte. Sippel ist schnell unten und packt sicher zu.

75. Minute:
Sippel klärt eine scharfe Flanke von links am Fünfer.

74. Minute:
Kleine Korrektur: Die Gelbe Karte in der 68. Minute hat nicht Orban, sondern Lauterns Demirbay bekommen.

73. Minute:
Das war bereits der dritte Wechsel bei den Hausherren.

72. Minute:
auswechslung Ante Budimir kommt für Michael Görlitz ins Spiel

72. Minute:
Buchtmanns Ecke von links klärt Lakic am Fünfer mit dem Kopf.

71. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

71. Minute:
Buchtmann geht wieder links und flankt nun rechts vor den Fünfer. Verhoek steigt hoch, aber sein Kopfball kommt nicht aufs Tor.

70. Minute:
Buchtmann spielt den Ball von links flach in den Fünfer, wo Verhoek aber nicht zum Abschluss kommt.

69. Minute:
gelb Verhoek geht mit gestrecktem Bein gegen Karl rein und sieht ebenfalls Gelb.

68. Minute:
gelb Konter der Hamburger: Demirbay legt Buchtmann in der Mitte und bekommt für dieses taktische Foul die Gelbe Karte.

66. Minute:
St. Pauli kommt besser ins Match, Lautern scheint das nun etwas defensiver anzugehen und lauert auf Konter.

65. Minute:
Der nächste Versuch: Nun schießt Schachten aus der Mitte aus 18 Metern weit drüber.

64. Minute:
auswechslung Sebastian Jacob kommt für Amin Younes ins Spiel

63. Minute:
Buchtmann zieht aus der Mitte aus der Drehung ab, doch sein Schuss geht weit rechts vorbei.

63. Minute:
Nach kurzer Behandlung kommt Gonther zurück aufs Spielfeld.

62. Minute:
Gonther hat sich ohne Einwirkung eines Gegners verletzt, steht aber zumindest wieder.

61. Minute:
Gonther sitzt auf dem Rasen und muss behandelt werden. Tschauner wirft den Ball ins Seitenaus.

60. Minute:
Und sofort sind die St.-Pauli-Fans wieder voll dabei. Was geht noch für die Hausherren?

59. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Halstenberg bringt St. Pauli auf 1:2 ran! Sippel klärt eine Flanke von rechts mit der Faust in die Mitte genau auf Halstenberg. Der schießt das Leder aus 20 Metern als Aufsetzer rechts ein. Sippel ist noch dran, kann aber nichts mehr ausrichten.

57. Minute:
Ecke von links: Die kommt hoch vor den Fünfer und die Gäste klären per Kopf.

57. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

56. Minute:
chance Buballa ist links mit vorne und flankt scharf in den Fünfer. Keiner mehr dran und der Ball geht nur knapp rechts neben das Tor!

55. Minute:
Lakic kommt links vor dem Fünfer sehr frei zum Schuss, trifft den Ball aber nicht voll und so kann Tschauner ohne Probleme aufnehmen.

54. Minute:
23.584 Zuschauer sind heute am Millerntor. Knapp 2.000 davon sind FCK-Fans.

53. Minute:
Den Freistoß von links vor dem Strafraumeck bringt Demirbay hoch an den Fünfer. Lakic schiebt gegen Gonther und es gibt Freistoß für St. Pauli.

53. Minute:
Görlitz legt links vor dem Strafraum Younes und es gibt Freistoß für de FCK.

52. Minute:
Im Moment kontrollieren die Gäste das Spiel.

51. Minute:
Jenssen bringt den Ball von links an den Fünfer, wo Younes und Lakic nur knapp verpassen.

49. Minute:
Mit den Einwechslungen spielt St. Pauli nun in einem 4-4-2-System mit Thy und Verhoek vorne drin.

48. Minute:
chance Kurz danach nimmt Karl eine Flanke von rechts links vor dem Fünfer direkt ab und schießt knapp drüber!

47. Minute:
Ecke von rechts von Demirbay: Die führt er flach rechts vor den Fünfer aus, doch die Hamburger können klären.

47. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause beim FCK.

46. Minute:
auswechslung John Verhoek kommt für Bentley Baxter Bahn ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Philipp Ziereis kommt für Enis Alushi ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Kaiserslautern.

Sehr engagiert haben die Hamburger hier begonnen, kamen dabei aber nicht zu guten Torszenen. Nach rund 15 Minuten war der FCK besser im Match und nutze die erste Chance in der 22. Minute durch Younes zur Führung. Einen Fehler der Hausherren am eigenen Strafraum bestrafte dann Zimmer in der 30. Minute mit dem 2:0. Das dürfte in Hälfte zwei richtig schwer für die Kiezkicker werden. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Lautern führt bei St. Pauli mit 2:0.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
chance Alushi zieht von links im Strafraum auf 13 Metern flach aufs kurze Eck ab, aber Sippel ist zur Stelle und packt sicher zu.

44. Minute:
Die Gäste lassen immer wieder mal den Ball sicher in den eigenen Reihen laufen.

42. Minute:
Ein Schuss aus der Mitte von Buchtmann wird abgeblockt. Danach zieht Thy von links im Strafraum ab, setzt seinen Schuss aber weit links neben das Tor.

41. Minute:
Bahn geht halblinks in den Strafraum, Demirbay klärt resolut aber gerade noch fair.

40. Minute:
Zimmer bringt den Ball von rechts flach in die Mitte in den Strafraum. Younes kommt ran, doch sein Schuss nicht aufs Tor.

38. Minute:
Freistoß für Lautern von halblinks: Löwe bringt den gut rechts vor den Fünfer, wo Lakic allerdings im Abseits steht.

36. Minute:
Die folgende Ecke von links bringt den Hausherren nichts ein.

35. Minute:
ecke Buchtmanns Ecke von rechts köpft zunächst Heintz raus und dann klärt Orban zur nächsten Ecke.

35. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

34. Minute:
gelb Bahn senst im Mittelfeld Zimmer hart um, meckert auch noch und bekommt dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.

33. Minute:
Die anschließende Ecke von links bringt St. Pauli nichts ein.

33. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

32. Minute:
chance Kurz danach kommt Schachten im Fünfer im Fallen zum Schuss, aber Sippel wirft sich rein und kann stark zur Ecke parieren!

32. Minute:
Freistoß für St. Pauli von rechts: Buchtmann schlägt den scharf in den Fünfer, Sippel klärt mit der Faust.

31. Minute:
Das war ein richtig böser Bock von Bahn, der Zimmer den Ball da mehr oder weniger in den Lauf gespielt hat.

30. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Zimmer macht das 2:0 für den FCK! Bahn mit einem ganz schlechten Pass vor den eigenen Strafraum. Zimmer reagiert am schnellsten, schnappt sich das Leder uns schießt es aus der Mitte aus 15 Metern links unten ein.

29. Minute:
Buballa ist wieder links mit vorne, legt dann aber Schulze im Strafraum der Gäste und es gibt Freistoß für Lautern.

28. Minute:
So engagiert St. Pauli hier auch begonnen hat: Eine richtige Torchance hatten die Hausherren noch nicht.

27. Minute:
Buballa passt links in den Strafraum, Halstenberg grätscht rein, bekommt den Ball aber nicht mehr vor der Torauslinie.

25. Minute:
Freistoß für den FCK von halbrechts: Demirbay bringt den mit Schnitt vor den Fünfer, Tschauner ist draußen fängt sicher ab, prallt noch mit Heintz zusammen und Schiri Hartmann entscheidet auf Freistoß für St. Pauli.

24. Minute:
20 Minuten lang hat St. Pauli hier das Spiel gemacht und liegt nun doch hinten. Mal sehen, wie die Hamburger das wegstecken.

22. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Younes bringt Lautern mit 1:0 in Führung! Konter der Gäste: Demirbay passt stark rechts raus auf Zimmer. Der legt den Ball von rechts im Strafraum flach in die Mitte auf Younes, der das Leder dann flach links im Tor versenkt. Tschauner ist noch dran, kann den Treffer aber nicht verhindern.

21. Minute:
Demirbay bekommt in der Mitte vor dem Strafraum den Ball, aber Gonther wirft sich clever rein, klärt und holt auch noch einen Freistoß raus.

20. Minute:
Das war der erste gelungene Vorstoß der Gäste und der war gleich richtig gefährlich!

19. Minute:
Lakic kommt nach Flanke von links von Löwe in der Mitte aus sieben Metern zum Kopfball. Abseits, meinen die Schiris und liegen damit falsch. Der Kopfball von Lakic landete aber auch genau in den Armen von Tschauner.

18. Minute:
Die Hamburger sind in den ersten Minuten das spielbestimmende Team. Lautern ist größtenteils am eigenen Strafraum beschäftigt.

17. Minute:
Görlitz wird links im Strafraum bedient, stand dabei aber klar im Abseits.

16. Minute:
Schulze hat den Freistoß hart an den Kopf bekommen, bleibt kurz liegen, kann dann aber gleich weitermachen.

15. Minute:
Freistoß von leicht links aus rund 22 Metern: Halstenberg führt den aus, trifft aber nur die Mauer der Gäste.

14. Minute:
Demirbay legt kurz danach in der Mitte vor dem Strafraum Halstenberg und es gibt wieder Freistoß für die Hausherren.

14. Minute:
Nächste Ecke von links von Buchtmann: Die fliegt hoch an den Elferpunkt und die Gäste klären per Kopf.

14. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

13. Minute:
Buchtmanns Ecke von links kommt hoch rechts vor den Fünfer, wo Gonther knapp verfehlt.

12. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

12. Minute:
Thy wird im Mittelkreis gelegt und es gibt Freistoß für St. Pauli.

11. Minute:
Die Hausherren sind von Beginn an sehr engagiert dabei und das kommt richtig gut an bei den St.-Pauli-Fans.

10. Minute:
Orban köpft einen Ball gefährlich zu Sippel zurück und der FCK-Keeper muss danach ins Seitenaus klären.

9. Minute:
Freistoß von halblinks: Halstenberg bringt den halbhoch links an den Fünfer, Sobiech ist mit dem Kopf dran, köpft aber links neben das Tor.

9. Minute:
Schulze legt links vor dem Strafraum Bahn und es gibt Freistoß für St. Pauli.

8. Minute:
Buchtmann schlägt den Ball lang rechts nach vorne, doch da kann Thy nicht rankommen.

6. Minute:
Ecke von rechts: Görlitz bringt die flach rein, die Gäste klären und dann setzt Görlitz seinen Nachschuss von rechts aus spitzem Winkel neben das Tor.

6. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

5. Minute:
Das Spiel läuft wieder und Schachten kann ohne Behandlung weitermachen.

5. Minute:
Schachten liegt rechts außen am Boden, das Spiel ist unterbrochen.

4. Minute:
Ecke von rechts: Demirbay bringt die hoch links in den Fünfer, Tschauner ist draußen und fängt sicher ab.

3. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

2. Minute:
Gonther langt im Mittelfeld hart gegen Zimmer zu und wird von Schiri Hartmann deutlich ermahnt.

1. Minute:
Buballa setzt sich links vorne zu heftig gegen Schulze ein und des gibt Freistoß für die Gäste.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Hartmann pfeift das Match an, Anstoß hat St. Pauli.

Bei -1 Grad und natürlich begleitet von den Höllenglocken kommen die Teams aufs Spielfeld!

Zur Bilanz: In der 2. Liga gab es bisher zehn Duelle. Siebenmal hieß der Sieger Lautern und dreimal St. Pauli. Zuletzt trafen beide Teams am 11. April aufeinander. Da siegte der FCK bei St. Pauli durch Tore von Lakic, Karl und Jenssen mit 3:2. Für die Hamburger trafen Verhoek und Kringe.

Dem FCK fehlen weiter Gaus (Verknöcherung im Oberschenkel) und Ring (Innenbandriss im rechten Knie).

Zum Gegner erklärte Runjaic: "Dass Pauli soweit unten steht, überrascht natürlich schon ein wenig. Pauli steht nach dem derzeitigen Tabellenstand deshalb vielleicht etwas unter Druck. Ich sehe sie aber eigentlich nicht so schlecht."

Für den 1. FC Kaiserslautern gab es zuletzt fünf Unentschieden in Serie! Nun soll endlich mal wieder ein Dreier her, stellte auch Trainer Kosta Runjaic klar: "Wir haben genügend Qualität, um auch auswärts zu gewinnen. Ich bin zuversichtlich, dass wir die Punkte mitnehmen, wenn wir wieder unsere Art Fußball zeigen." Mit einem hohen Sieg könnte der FCK heute sogar bis auf Platz zwei vorrücken!

Verzichten muss St. Pauli heute auf Thorandt (Knieprobleme), Kalla (Innenbandriss), Rzatkowski (doppelter Außenbandriss im Sprunggelenk) und Nöthe (Muskelfaserriss).

Trainer Thomas Meggle erklärte vor dem Match: "Die Maxime wird sein, die entscheidenden Zweikämpfe zu gewinnen. Generell gehen wir in jedes Spiel mit der Einstellung, dass wir drei Zähler einfahren wollen. Auch gegen den FCK wollen wir die Möglichkeit nutzen zu punkten. Die Mannschaft wird gegen Lautern alles geben."

Als Tabellenletzter empfängt der FC St. Pauli heute den Achten aus Kaiserslautern. Die Hamburger haben seit fünf Spieltagen nicht mehr gewonnen und auch die letzten beiden Heimspiele mit 0:4 gegen den KSC und mit 0:3 gegen Heidenheim verloren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel FC St. Pauli gegen den 1.FC Kaiserslautern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal