Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Wolfsburg - Mönchengladbach: VfL zittert sich gegen Borussia zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Wolfsburg - Gladbach 1:0

01.12.2014, 10:32 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Knoche (11.)

30.11.2014, 15:30 Uhr
Wolfsburg, Volkswagen Arena
Zuschauer: 28.000

Das war es von hier. Bei uns geht es nun direkt weiter mit dem Spiel Frankfurt gegen Dortmund. Viel Spaß auch dabei!

Am Ende ist es dann doch ein Zittersieg für den VfL Wolfsburg. Gladbach hätte fast noch den Ausgleich geschafft, auch weil die Gastgeber es versäumt haben, frühzeitig das Spiel zu entscheiden. Insgesamt waren die "Wölfe" vielleicht den Tick frischer und mit der Führung im Rücken spielte es sich dann auch leichter. Gladbach kämpfte bis zum Schluss, kann die dritte Liga-Pleite in Folge aber nicht verhindern und rutscht damit in der Tabelle weiter ab. Wolfsburg hingegen etabliert sich als erster Bayern-Verfolger.

90. Minute:
Wolfgang Stark pfeift die Partie ab. Wolfsburg schlägt Gladbach 1:0.

90. Minute:
Die letzten Sekunden ticken herunter, es passiert nichts mehr.

90. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

90. Minute:
Wolfsburg bleibt nach der Ecke in Ballbesitz und setzt sich fest an der Fahne. Es gibt sogar noch einen Eckstoß.

90. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

90. Minute:
auswechslung Bas Dost kommt für Ivica Olic ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten werden übrigens nachgespielt.

90. Minute:
chance Da ist die dicke Chance für die Gäste! Aber kein Borusse kann den Ball im Fünfer nach der Ecke über die Linie stochern. Jantschke trifft den Ball dann auch nicht voll.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

90. Minute:
Ecke für Gladbach, Wolfsburg bekommt den Ball nicht weg und dann schießt Kramer den Ball rechts am kurzen Eck vorbei. Es gibt aber wieder Ecke.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

89. Minute:
chance Hunt hat nach Schäfer-Ecke eine gute Schusschance aus elf Metern, zielt aber genau auf die Brust von Sommer.

89. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

88. Minute:
Die Ecke bringt nichts, auch keinen schnellen Gegenangriff der Gladbacher. Stark hat da ein Offensivfoul von Herrmann gesehen.

88. Minute:
ecke Vieirinha holt mit einem abgefälschten Distanzschuss noch mal einen Eckball für Wolfsburg heraus. Und das dauert jetzt natürlich.

87. Minute:
Konter Wolfsburg nach Fehler von Hrgota, doch Hunt wird rechts im Strafraum zu weit nach außen abgedrängt und kommt dann mit seinem Schuss nicht mehr an Sommer vorbei.

86. Minute:
Fünf Minuten noch. Gladbach gibt noch mal alles, Wolfsburg steht jetzt doch mehr oder minder nur noch hinten drin. Aber es fehlen die richtig dicken Chancen für die Gäste.

85. Minute:
Jantschke mit Platz rechts vor dem Strafraum, aber dann doch nur einer ungenauen, weil zu hohen Flanke.

84. Minute:
De Bruyne von links im Strafraum. Sein Rechtsschuss ist aber zu unplatziert, Sommer hält sicher.

83. Minute:
Gladbach droht die dritte Niederlage in Folge. Und das nach zuvor der tollen Serie zu Saisonbeginn und dem Fast-Sieg gegen die übermächtigen Bayern. Aber noch bleiben ein paar Minuten.

82. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Havard Nordtveit ins Spiel

82. Minute:
Herrmann mit einem Schuss aus 17 Metern, aber den verzieht er doch deutlich über das Tor.

81. Minute:
auswechslung Aaron Hunt kommt für Maximilian Arnold ins Spiel

79. Minute:
User "olli" fragt noch mal nach der Szene eben mit Benaglio und Hazard? Ja, da hätte es durchaus Elfmeter geben können für die Gäste. Aber irgendwie fehlt der Borussia heute so ein bisschen das Glück, auch bei solchen Entscheidungen.

78. Minute:
Beide Teams wirken dann doch so langsam ein bisschen müde. Wolfsburg hat es da leichter mit der Führung im Rücken und lässt nach wie vor wenig zu.

77. Minute:
Weiter Einwurf von Nordtveit von rechts - aber der kommt direkt auf den Kopf von Naldo.

76. Minute:
Jetzt wird's auch ein bisschen kurios. Hazard bekommt nach einem Pressschlag den Ball in den Lauf serviert, gerät aber ins Straucheln. Im Gegenzug gibt es direkt den Fehlpass der Wolfsburger.

74. Minute:
Es wird hektischer und Schiri Stark gerät mehr und mehr in den Fokus. Das wird sicher noch eine heiße Schlussphase hier.

73. Minute:
auswechslung Bernard Junior Malanda kommt für Ivan Perisic ins Spiel

72. Minute:
gelb Strittige Szene im Gladbacher Strafraum. Nach Traore-Flanke von rechst räumt Benaglio am Fünfer Hazard und den Ball ab. Die Gäste wollen Elfmeter, den gibt es aber nicht. Stattdessen sieht Nordtveit Gelb wegen Meckerns.

72. Minute:
Doppelwechsel bei den Gästen, erstaunlicherweise muss der noch einigermaßen agile Kruse runter. Das hätte genauso gut Raffael oder Herrmann treffen können.

71. Minute:
auswechslung Thorgan Hazard kommt für Max Kruse ins Spiel

71. Minute:
auswechslung Ibrahima Traore kommt für André Hahn ins Spiel

71. Minute:
Keine Gefahr nach de Bruynes Ecke von rechts, die Wolfsburger lassen aber auch keinen Konter zu.

70. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

70. Minute:
Kruse mit dem Fehler im Mittelfeld, im Anschluss daran kommt de Bruyne aus der Distanz zum Schuss. Der Ball landet aber noch abgefälscht weit rechts neben dem Tor.

69. Minute:
Alle Wolfsburger jetzt in der eigenen Hälfte. Da ist dann wenig Platz und letztlich führt das auch zum Fehlpass bei den Gästen.

67. Minute:
chance Kramer macht's allein, stolpert dann aber im 16er. Arnold hat da auch die Hand an der Schulter des Gegners, aber Kramer fällt Stark dann wohl nicht spektakulär genug.

66. Minute:
Vielleicht muss Lucien Favre auch reagieren. Über außen ist weder von Hahn noch von Herrmann viel zu sehen. Mit Hazard und Traore hat der Gladbacher Trainer da ja noch Optionen.

64. Minute:
16:6-Torschüsse zugunsten der Wolfsburger, Gladbach hält mit mehr Ballbesitz dagegen. Aber das ist doch ziemlich brotlose Kunst.

63. Minute:
chance Wieder fehlt nicht viel zum 2:0! Erst verpasst Olic nach Vorarbeit durch Vieirinha von rechts, dann schießt Perisic den Ball mit links von links am 16er am langen Eck vorbei.

62. Minute:
Hoher Ball von links in den Wolfsburger Strafraum, aber da ist keiner. Zuvor hatte Raffael gegen drei Mann den Kontakt gesucht, den Elfmeter aber nicht gefunden.

60. Minute:
Eine Stunde ist vorbei. Gladbach tut sich schwer, hier Chancen herauszuspielen. Wolfsburg ist derzeit dem 2:0 näher.

59. Minute:
So schnell kann's dann gehen, die Wolfsburger sind da enorm gefährlich. Da kann es dann schnell vorbei sein mit den Gladbacher Hoffnungen auf Zählbares hier und heute.

58. Minute:
Und dann zappelt der Ball im Netz der Gladbacher. Doch de Bruyne stand bei seinem Abstauber-Tor nach Perisics Schuss einen Schritt im Abseits.

57. Minute:
chance Und noch mal Olic mit einem Abschluss. Diesmal mit links aus 16 Metern. Sommer muss sich erneut strecken, wehrt den Schuss aber letztlich ab.

57. Minute:
chance Olic wird rechts im Strafraum angespielt, zieht mit rechts aus spitzem Winkel ab und prüft Sommer mit schönem Rechtsschuss.

56. Minute:
Viele Zweikämpfe in dieser Phase, das meiste passiert im Mittelfeld. Das gefällt eher den Hausherren.

55. Minute:
Die Gäste weiter mit mehr Ballbesitz, Wolfsburg stört sich daran aber gar nicht. Die Gastgeber machen hinten dicht und lauern auf Konter.

53. Minute:
gelb Dominguez sieht nach Klammergriff gegen Olic Gelb. Ein Vergehen aus der Kategorie "Taktisches Foul".

51. Minute:
Das sah gut aus bei der Borussia, ansonsten fehlt heute so ein bisschen die Leichtigkeit bei den Gästen. Das liegt aber auch an der bisher konzentrierten Defensivarbeit der Wolfsburger.

50. Minute:
Wendt kommt links im Strafraum fast bis zur Grundlinie durch und will dann zu Kruse zurücklegen. Doch der Ball kommt nicht durch, ein Wolfsburger ist da gerade noch dazwischen.

48. Minute:
chance Wolfsburg kommt mit de Bruyne über links. Der hat da viel Platz, aber wohl auch zu viel Zeit. Denn am Ende rennt sich fest und bringt den Ball nicht auf Sommers Tor. Da war schon ein bisschen mehr drin.

47. Minute:
Noch ein paar Personalien: User "Joel" fragt nach Stranzl? Der fehlt wegen einer Überdehnung im vorderen Oberschenkelmuskel. Und bei Wolfsburg steht Bendtner gar nicht erst im Kader, verletzt ist er wohl nicht. Das wollte User "alter wolf" wissen.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Wolfsburg, diesmal hat der heimische VfL angestoßen.

Kein schlechtes, aber auch kein herausragendes Spiel bislang. Wolfsburg ging mit der ersten torgefährlichen Aktion früh nach einem Eckball durch Knoche in Führung, ließ den Gegner danach kommen. Die Gäste haben es aber nicht besonders eilig, hätten durch Herrmann aber dennoch ausgleichen können. Insgesamt ist noch alles drin, mal sehen wie es hier gleich weitergeht. Dran bleiben, wir sind gleich zurück!

45. Minute:
schiri Keine Nachspielzeit in Halbzeit eins. Wolfsburg führt 1:0 gegen Gladbach.

44. Minute:
Noch ein Schuss durch de Bruyne von links am Strafraum, Sommer hat mit dem harmlosen Roller keine Mühe.

43. Minute:
Insgesamt übrigens jetzt mehr als 60 Prozent Ballbesitz für die Gäste, aber die Torschussbilanz steht bei 10:5 für Wolfsburg.

42. Minute:
Jetzt das umgekehrte Bild. Gladbach lässt den Ball laufen, auch mal hintenrum. Und das geht dann bald eine Minute so, ohne dass der Gegner Zugriff bekommt. Torgefahr entsteht daraus aber nicht.

40. Minute:
Wolfsburg hält den Ball lang in den eigenen Reihen und kommt dann doch noch durch Arnold zum Abschluss. Dessen Rechtsschuss aus 22 Metern geht aber links am Tor der Gäste vorbei

38. Minute:
Kein Problem diesmal für die Gäste nach der Ecke, inzwischen sind die Gladbacher da aufmerksamer als noch zu Beginn.

37. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

37. Minute:
Wolfsburg kontert mit Perisic über links, seine flache Hereingabe vor das Tor wird aber ins Toraus zur Ecke abgeblockt.

35. Minute:
Vieirinha mit links aus der Distanz, aber der Ball geht rechts vorbei. Aber es wird deutlich in diesem Spiel, dass beide Teams immer wieder schnell den Abschluss suchen.

34. Minute:
Gutes Spiel jetzt. Es geht hin und her ohne großes Mittelfeldgeplänkel.

33. Minute:
Gladbach diesmal über links mit Wendt. Der bringt den Ball vor das Tor, wo Raffael per Kopf verlängert auf Hahn. Doch der soll im Abseits gestanden haben. Egal, sein Stocherversuch ging eh vorbei.

32. Minute:
Kramer geht rechts im Wolfsburger Strafraum ins Dribbling, traut sich da aber etwas zu viel zu und bleibt hängen.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Es ist ein verteiltes Spiel, in dem Wolfsburg einmal zur Stelle war und deshalb führt. Gladbach hat aber inzwischen ins Spiel gefunden und hätte eben durch Herrmann ausgleichen müssen.

30. Minute:
chance Das muss das 1:1 sein! Flanke durch Hahn von rechts genau auf den Kopf von Herrmann. Aber der platziert seinen Abschluss nicht genau und scheitert deshalb an Benaglio, der da dem ball kaum ausweichen kann.

29. Minute:
Zuletzt zeigten sich die Gladbacher in Villarreal wenig beeindruckt von Rückständen und holten gleich zwei auf. Nach 0:1 und 1:2 hieß es am Ende 2:2.

28. Minute:
Strammer Schuss von Schäfer aus der Distanz nach dem Freistoß für Wolfsburg. Der Ball fliegt aber doch deutlich rechts am Borussen-Tor vorbei.

28. Minute:
Freistoß für VfL Wolfsburg

27. Minute:
ecke Ecke für Wolfsburg von rechts, Kramer klärt für die Gäste.

26. Minute:
User "Ricardo" fragt nach Rodriguez? Der Wolfsburger Linksverteidiger fehlt wegen einer Gesäßmuskelverletzung, die sich als ziemlich hartnäckig erweist.

25. Minute:
Weiter Wolfsburg, diesmal mit einem Distanzschuss von Vieirinha, der aber genau auf Sommer gezielt ist.

24. Minute:
chance Ecke für die Gastgeber von links. Naldo steigt am Fünfer hoch und prüft Wendt, der am Pfosten Position bezogen hat und per Kopf Schlimmeres verhindert.

24. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

23. Minute:
Zur Abwechslung mal keine Gefahr nach einem Eckball, zumindest nich für Gladbach. Dafür kontert Wolfsburg mit de Bruyne und Olic, der den Ball dann aber nicht von seinem Mitspieler bekommt.

23. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

22. Minute:
Schussversuch von Hahn rechts am 16er, der Ball wird zur Ecke abgefälscht.

21. Minute:
Beide Teams immer wieder mit dem Versuch, das Tempo anzuziehen. Das ist durchaus eine ähnliche Spielanlage.

19. Minute:
Beide Teams also mit Chancen durch Abwehrspieler nach Ecken, die Wolfsburger nutzen ihre Möglichkeit aber und führen deshalb 1:0.

18. Minute:
chance Nach der folgenden, flach getretenen Ecke durch Kruse von links kommt Brouwers am Fünfer zum Schuss, scheitert aber mit links an Benaglio.

17. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

17. Minute:
Freistoß für die Borussia durch Nordtveit aus 23 Metern. Der Ball wird abgefälscht und fliegt deshalb über dsas Wolfsburger Tor.

16. Minute:
Freistoß für Borussia M'gladbach

14. Minute:
Wolfsburg mit frühem Stören, damit haben die Gäste so ihre Mühe. So ganz wach wirkt die Borussia bisher noch nicht.

12. Minute:
Erste gefährliche Szene der Partie und gleich ein Tor. Mal sehen, wie sich das auf das Spiel auswirkt.

11. Minute:
tor Toooooooooooor! 1:0 für Wolfsburg durch Knoche. De Bruyne mit der Ecke von rechts, nach der Schäfer den Ball von der anderen Seite noch mal vor das Tor bringt. Sommer will den Ball wegfausten, trifft dabei aber nur Knoche, der dann aus kurzer Distanz ins Tor schießt.

11. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

10. Minute:
Drei- bis viertausend Gladbacher sind übrigens mitgereist nach Wolfsburg. User "pieps" hatte danach gefragt.

9. Minute:
Die Gäste kommen bisher noch nicht strukturiert über die Mittellinie. Ein bisschen mehr Offensive als zuletzt in der Bundesliga auswärts beim 0:1 in Dortmund sollte es dann aber heute schon sein.

7. Minute:
Freistoß für die Hausherren von rechts. Der Ball von Schäfer kommt nah ans Tor, wo Sommer ihn dann unter sich begräbt.

6. Minute:
Beide Teams übrigens mit insgesamt neun Wechseln in der Startelf gegenüber der Europa League. Der ein oder andere ist aber auch verletzungsbedingt.

4. Minute:
Gladbach wieder mit Kramer heute, der den gesperrten Xhaka ersetzen kann. Bei Wolfsburg übernimmt Arnold die Position des ebenfalls gesperrten Gustavo im defensiven Mittelfeld.

3. Minute:
De Bruyne mit dem ersten Vorstoß über links, aber die flache Hereingabe ist etwas zu ambitioniert für Olic in der Mitte.

2. Minute:
Es ist kalt in Wolfsburg. Die null Grad dürften nur knapp erreicht worden sein heute. Der Rasen ist aber in einem guten Zustand.

1. Minute:
Der Ball rollt, die Borussia hat angestoßen.

Die Mannschaften kommen. Gleich geht's los im kalten Wolfsburg!

Auf der anderen Seite war die Borussia das einzige Bundesliga-Team, das unter der Woche im Europapokal nicht verlor. Das 2:2 beim FC Villarreal hat neues Selbstvertrauen gegeben, auch wenn Reisestrapazen und wenig Zeit für das kommende Spiel die Sache nicht leichter machen. "Wir werden versuchen der Begegnung unseren Stempel aufzudrücken. Wir haben eine Spielidee und wollen die auch gegen Wolfsburg umsetzen und auch in der Bundesliga zurück in die Erfolgsspur finden", erklärte Stürmer Max Kruse. Und der musste in Spanien ja auch nur Kurzarbeit verrichten, sollte für heute also fit sein.

"Gegen Everton haben wir alle ein tolles Fußballspiel gesehen. Wir haben vieles richtig gemacht und müssen an den ganz kleinen Dingen arbeiten, die nicht so gut liefen", sagte Trainer Dieter Hecking. Im Hinblick auf den kommenden Gegner äußerte er bereits eine Idee: "Gladbach hat eine gute Raumaufteilung in der Defensive und ist brandgefährlich im Umkehrspiel. Wenn wir das in den Griff bekommen, kann dass der Schlüssel zum Sieg sein."

Borussia Mönchengladbach ist in der Tabelle nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge auf Platz fünf abgerutscht. Heute soll beim VfL Wolfsburg die Trendwende gelingen. Mit einem entsprechend deutlichen Sieg könnte die Borussia sogar wieder auf Platz zwei springen und die dort positionierten Niedersachsen überholen. Und so ganz perfekt läuft es auch bei den "Wölfen" nicht mehr. Trotz teilweise klarer Vorteile in den beiden Spielen zuletzt auf Schalke (2:3) und daheim gegen den FC Everton (0:2) in der Europa League gab es nichts Zählbares zu verbuchen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel VfL Wolfsburg gegen Borussia M'gladbach.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal