Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Dortmund - Hoffenheim 1:0

05.12.2014, 14:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Gündogan (17.)

05.12.2014, 20:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 80.667 (ausverkauft)

Das war's für heute im Live-Ticker. Morgen geht es ab 12.45 Uhr live weiter mit den Samstags-Spielen der 2. Bundesliga!

Dortmund kann in der Bundesliga also doch noch gewinnen. Es war zwar knapp, aber ein wirklicher Zittersieg war das nicht, weil Hoffenheim insgesamt nur eine gute Torchance hatte. In der 52. Minute hatte Aubameyang zudem einen korrekten Treffer erzielt, der wegen Abseits fälschlicherweise nicht gegeben wurde. Der BVB-Sieg geht also vollkommen in Ordnung und wird für einige Erleichterung bei den Borussen sorgen. Hoffenheim war heute in der Offensive erstaunlich harmlos.

90. Minute:
Schluss! Dortmund schlägt Hoffenheim mit 1:0.

90. Minute:
Salihovic bringt den Freistoß hoch rechts in den Strafraum und erneut steht ein Hoffenheimer da im Abseits.

90. Minute:
Noch ein Freistoß für die TSG. Baumann kommt mit nach vorne!

90. Minute:
auswechslung Ciro Immobile kommt für Pierre-Emerick Aubameyang ins Spiel

90. Minute:
Freistoß für den BVB nach Foul an Aubameyang.

90. Minute:
Mkhitaryan passt rechts raus, wo Großkreutz im Abseits steht.

90. Minute:
auswechslung Matthias Ginter kommt für Ilkay Gündogan ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Freistoß aus rund 25 Metern: Salihovic zieht ab, doch sein Schuss geht übers Tor!

90. Minute:
Kehl legt nun in der Mitte vor dem Strafraum Polanski und es gibt Freistoß für Hoffenheim!

89. Minute:
Mkhitaryan dribbelt sich durch die Mitte, zieht im Fallen ab und sein abgefälschter Schuss landet in den Armen von Baumann.

88. Minute:
gelb Polanski langt im Mittelfeld gegen Gündogan zu und bekommt die nächste Gelbe Karte.

87. Minute:
Aubameyang spielt beim BVB nun ganz vorne drin, Großkreutz auf der rechten Seite im Mittelfeld.

86. Minute:
gelb Salihovic meckert zu heftig und bekommt Gelb.

85. Minute:
Subotic klärt im Strafraum hart gegen Elyounoussi, Schiri Zwayer entscheidet auf Abstoß, die Hoffenheimer wollen einen Elfer.

84. Minute:
Ramos ist platt und muss runter. Großkreutz kommt rein und das dürfte Immobile nicht so lustig finden.

83. Minute:
auswechslung Kevin Großkreutz kommt für Adrián Ramos ins Spiel

83. Minute:
chance Von rechts im Strafraum schießt Gündogan aus zehn Metern übers Tor!

82. Minute:
Es rollt ein Angriff der Dortmunder nach dem anderen auf das Tor der TSG. Dennoch steht's nur 1:0 und hier ist noch alles möglich.

81. Minute:
Die Ecke von rechts von Mkhitaryan bekommt Hummels zwar auf die Brust, kann den Ball dann jedoch nicht verwerten.

80. Minute:
ecke Süle muss am Fünfer gegen Ramos zur Ecke klären!

79. Minute:
Aubameyang bedient in der Mitte vor dem Strafraum Ramos, der den Ball da aber nicht unter Kontrolle bringen kann.

78. Minute:
auswechslung Tarik Elyounoussi kommt für Sebastian Rudy ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Sejad Salihovic kommt für Pirmin Schwegler ins Spiel

78. Minute:
Freistoß für Hoffenheim von halbrechts: Schwegler bringt ihn hoch links an den Fünfer, wo ein Hoffenheimer im Abseits steht.

77. Minute:
chance Weiter geht's: Von links im Strafraum zieht nun Mkhitaryan flach ab und sein Schuss geht nur knapp rechts vorbei!

76. Minute:
ecke Die folgende Ecke von rechts bringt dem BVB nichts ein.

75. Minute:
chance Sekunden danach hält von rechts im Strafraum Aubameyang aus spitzem Winkel drauf. Baumann ist auch hier dran und lenkt das Leder an den rechten Pfosten!

75. Minute:
chance Kurz danach zieht Piszczek von leicht rechts aus 18 Metern ab, doch sei Schuss kommt genau auf Baumann, der fängt!

74. Minute:
Piszczek bringt den Ball von rechts aus dem Halbfeld flach und scharf rein und Kim kann klären.

73. Minute:
Volland wird links vor dem Fünfer angespielt, steht dabei aber im Abseits.

73. Minute:
"dodo" fragt, wie Hummels steht? Perfekt, macht keine Fehler und ist richtig gut dabei.

72. Minute:
chance Aubameyang trifft ins Netz - und erneut zählt der Treffer nicht. Dieses Mal zurecht, denn Aubameyang stand beim Anspiel knapp im Abseits.

70. Minute:
Das Spiel ist umkämpft und bleibt durch die knappe Führung spannend. Für ein Tor ist Hoffenheim immer gut.

69. Minute:
Kehl kommt zurück aufs Spielfeld.

68. Minute:
An den Rippen hat es Kehl nach einem Zusammenprall an der Mittellinie mit Polanski erwischt.

68. Minute:
Ein Schuss von Gündogan wird abgelockt. Kehl liegt nun auf dem Rasen und muss behandelt werden.

67. Minute:
Direkt nach Wiederanpfiff hatten die Hoffenheimer eine gute Chance. Danach kam nichts mehr.

66. Minute:
Rudy und Modeste können ohne Behandlung weitermachen.

65. Minute:
Modeste und Rudy liegen oder sitzen auf dem Rasen. Das Spiel ist unterbrochen.

65. Minute:
"Mr. Ringelsocke" fragt, wie sich Langerak im Tor macht? Das kann man gar nicht sagen, denn bisher hatte er noch gar nichts zu halten oder zu tun. Das macht er aber gut.

64. Minute:
gelb Für ein taktisches Foul an Mkhitaryan bekommt Schwegler die Gelbe Karte.

63. Minute:
ecke Die Ecke von rechts bringt Dortmund dann nichts ein.

63. Minute:
chance Die nächste Ganz dicke Chance für den BVB: Nach Mkhitaryans Ecke von rechts kommt in der Mitte Hummels zum Kopfball, den Baumann mit einer starken Parade über die Latte lenkt!

62. Minute:
ecke Und nun zieht Ramos von halbrechts im Strafraum ab und sein Schuss wird zur Ecke abgelenkt!

61. Minute:
chance Und dann die Riesen-Chance für Aubameyang, der alleine auf Baumann zugeht, von leicht links aus zehn Metern flach abzieht, doch Baumann kann mit dem Fuß parieren!

60. Minute:
Nun legt Mkhitaryan von links flach ab in die Mitte auf Gündogan. Der schießt aus 18 Metern allerdings deutlich rechts neben das Tor.

59. Minute:
Erneut bekommt Mkhitaryan den Ball in der Mitte und bleibt erneut hängen. Die ersten BVB-Fans murren.

58. Minute:
Langerak darf auch mal ans Leder und abschlagen.

58. Minute:
"Jörg" fragt, wie sich Schmelzer hält? Der hält sich nicht nur, der macht ein richtig gutes Match!

57. Minute:
Gündogan spielt den Ball rechts raus auf Piszczek, dessen Flanke dann aber schlecht reinkommt und geklärt wird.

55. Minute:
Ramos trifft Bicakcic beim Kopfballduell mit dem Arm im Gesicht und es gibt Freistoß für Hoffenheim. Ramos muss aufpassen, er hat schon Gelb bekommen.

55. Minute:
Mkhitaryan will mit der Hacke in die Mitte auf Gündogan ablegen, doch sein Pass kommt nicht an.

53. Minute:
Die Dortmunder regen sich zu Recht auf, denn Aubameyang stand da gerade klar nicht im Abseits. Eine klare Fehlentscheidung, dieses Tor nicht zu geben.

52. Minute:
chance Ecke von links von Schmelzer: Die kommt hoch links an den Fünfer, Kehl verlängert per Kopf rechts in den Strafraum, wo Aufbameyang ins Tor köpft. Der Treffer zählt aber nicht, weil Aubamayang im Abseits gestanden haben soll. Das tat er aber deutlich nicht, der Treffer hätte zählen müssen!

51. Minute:
ecke Zweimal wird ein Schuss von Mkhitaryan nun abgeblockt, danach klären die Gäste zur Ecke!

51. Minute:
Erneut startet Mkhitaryan durch die Mitte, wird da aber nun von Rudy gestoppt.

50. Minute:
Mkhitaryan versucht's durch die Mitte, bleibt da aber an Schwegler hängen.

49. Minute:
Und es war gleichzeitig die erste wirkliche Torchance für Hoffenheim im gesamten Match!

48. Minute:
Das war gerade eine ganz starke Rettungsaktion von Hummels, denn der Freistoß von Rudy wäre wohl sonst links oben im Toreck gelandet!

47. Minute:
ecke Die Ecke von links bringt der TSG nichts ein.

46. Minute:
chance Freistoß von halblinks aus 18 Metern: Rudy zwirbelt den aufs linke Eck, aber Hummels ist noch mit dem Kopf dran und klärt zur Ecke!

46. Minute:
Piszczek drückt links vor dem Strafraum Schwegler weg und es gibt gleich einen Freistoß für Hoffenheim!

46. Minute:
auswechslung Anthony Modeste kommt für Sven Schipplock ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Hoffenheim.

Die Dortmunder führen zur Pause verdient, denn sie haben über 45 Minuten so gut wie nichts für die Hoffenheimer zugelassen. Auch der BVB hatte nur eine Chance und die verwertete in der 17. Minute Gündogan zum 1:0. Die Borussia steht defensiv sehr gut, den Hoffenheimern fällt nach vorne noch nicht viel ein. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Dortmund führt gegen Hoffenheim mit 1:0.

45. Minute:
Firmino und Rudy versuchen es links außen, aber da machen Piszczek und Subotic dicht.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Kim war da mit dem eigenen Mann, mit Bicakcic, beim Kopfball zusammengeprallt und muss nun draußen behandelt werden.

44. Minute:
Kim liegt am Strafraum der Hoffenheim platt auf dem Rücken.

44. Minute:
"sascha" fragt: Kann sich die TSG öfter in der Hälfte der Dortmunder festsetzen?" Im Moment gar nicht, davor ist den Gästen das schon gelungen.

43. Minute:
Die folgende Ecke von rechts wird kurz ausgeführt und bringt nichts ein.

42. Minute:
ecke Freistoß für den BVB von halblinks: Gündogan bringt den hoch rein und die Gäste klären zur Ecke.

41. Minute:
Subotic ist mit vorne, spielt den Ball hoch links rüber. Zu hoch für Schmelzer, das Leder landet im Seitenaus.

39. Minute:
Ecke von rechts: Mkhitaryan bringt die halbhoch vor den Fünfer und da kommt gar kein Spieler ran.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

38. Minute:
Bender wird am BVB-Strafraum von Polanski gelegt und so gibt's nun Freistoß für die Dortmunder.

37. Minute:
Schipplock kommt in der Mitte aus 17 Metern zum Schuss, setzt den aber zwei Meter flach links neben das Tor.

36. Minute:
Richtig hart ist das Match eigentlich nicht, aber die Dortmunder haben schon zwölf, die Hoffenheimer erst vier Fouls auf ihrem Konto.

35. Minute:
gelb Ramos sieht für diese Aktion auch die Gelbe Karte. Eine etwas harte Entscheidung, die auch Jürgen Klopp an der Seitenlinie überhaupt nicht nachvollziehen kann.

34. Minute:
Ramos hält gegen Bicakcic in der Hälfte der Hoffenheimer drüber und es folgt der nächste Freistoß für die TSG.

33. Minute:
Die Dortmunder stören die Gäste weiter früh in deren Hälfte.

32. Minute:
"Tom" fragt, wie sich Volland gegen den wiedererstarkten BVB macht? Er versucht viel über seine rechte Seite, kommt aber nicht immer durch.

31. Minute:
Kehl steigt hart gegen Rudy ein und Schiri Zwayer entscheidet erneut auf Freistoß für die Gäste. Das war aber eher ein normaler, härterer Zweikampf.

30. Minute:
Hoffenheim hatte bisher keine wirkliche Torszene und überhaupt erst zweimal aufs BVB-Tor geschossen.

29. Minute:
Schipplock ist wieder auf dem Spielfeld, läuft aber nicht rund.

28. Minute:
Schipplock muss an der Seitenlinie an der Hüfte oder am Rücken behandelt werden.

27. Minute:
Nach Schmelzers Ecke von links versucht's Hummels am Elferpunkt mit einem Fallrückzieher, doch der kommt nicht aufs Tor.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

26. Minute:
gelb Süle verspringt der Ball vor dem eigenen Strafraum. Danach muss er Ramos legen und bekommt die Gelbe Karte.

25. Minute:
Schwegler will steil rechts in den Strafraum passen, aber das verhindert Hummels.

24. Minute:
Klopp ist an der Seitenlinie schon voll dabei. Er sollte etwas aufpassen.

23. Minute:
gelb Kehl haut im Kopfballduell Volland den Arm ins Gesicht und bekommt nun die erste Gelbe Karte des Spiels.

23. Minute:
Nun langt Hummels an der Mittellinie zu und es folgt der nächste Freistoß für Hoffenheim.

22. Minute:
Freistoß von halbrechts: Der Ball kommt hoch links rein, wo Süle aber im Abseits steht.

21. Minute:
Ramos legt Polanski und es gibt erneut Freistoß für die TSG.

21. Minute:
Die Dortmunder schaffen es bisher, die Hoffenheimer weitgehend aus dem Strafraum fernzuhalten.

19. Minute:
"kalle Bayern" fragt, was mit Weidenfeller ist? Er ist nicht verletzt, darf aber heute nicht ran.

18. Minute:
Aus der ersten Chance des Spiels machen die Dortmunder also gleich das Tor.

17. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Gündogan macht das 1:0 für Dortmund! Aubameyang flankt von rechts links in den Fünfer, Baumann kommt nicht ran, dahinter fliegt Gündogan rein und köpft den Ball aus vier Metern über die Linie!

17. Minute:
Was fehlt sind richtig gute Torchancen. Die kommen aber ganz sicher noch.

16. Minute:
Das Match ist nach den ersten 15 Minuten ausgeglichen. Hoffenheim hatte mit knapp 53 Prozent aber etwas mehr Ballbesitz - in Dortmund!

15. Minute:
Freistoß fast aus der Mitte aus rund 24 Metern: Schwegler führt den aus, schießt aber nur in die Mauer.

14. Minute:
Kehl legt Firmino in der Mitte vor dem Strafraum und es gibt Freistoß für die Gäste.

13. Minute:
"Jogi Schlau" fragt nach Immobile: Der ist doch dabei, sitzt aber nur auf der Bank. Jojic ist dagegen nicht im Kader.

11. Minute:
Hummels verliert den Ball vor dem eigenen Strafraum an Polanski, setzt aber nach und erobert sich das Spielgerät mit einer fairen Grätsche zurück.

11. Minute:
"Ina" fragt nach der Stimmung im Stadion? Die ist von Beginn an richtig gut, die BVB-Fans stehen voll hinter ihrem Team. Ausverkauft ist's auch.

10. Minute:
Freistoß für Hoffenheim von rechts: Schwegler schlägt den Ball hoch an die Strafraumgrenze und Hummels kann klären.

9. Minute:
Aubameyang flankt von rechts im Strafraum zu nah ans Tor und Baumann fängt den Ball sicher runter.

8. Minute:
Mkhitaryan spielt den Ball hoch rechts rüber. Piszczek gibt alles, doch dann rutscht ihm das Leder doch über die Torauslinie.

7. Minute:
Die zweite Ecke von rechts von Schwegler kommt höher rein, bringt aber auch nichts ein.

7. Minute:
ecke Ecke von rechts: Schwegler bringt die zu flach rein und Aubameyang klärt zur nächsten Ecke.

6. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

5. Minute:
Schmelzer passt nun links raus auf Mkhitaryan, dessen Flanke aber nur rechts im Seitenaus landet.

4. Minute:
Konter der Hausherren: Gündogan bedient rechts im Strafraum Aubameyang, der sich dann im Duell mit Bicakcic nicht durchsetzen kann.

4. Minute:
Firmino passt in die Mitte vor den Strafraum, aber Schipplock war schon nach links gestartet.

2. Minute:
Mkhitaryan will von links in die Mitte passen, doch da steht ein Hoffenheimer im Weg.

1. Minute:
Piszczek geht rechts und bringt den Ball scharf in die Mitte. Gündogans Schuss wird dann abgeblockt.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Zwayer pfeift das Match an, Anstoß hat Dortmund.

Bei rund 5 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Die Bilanz ist nach zwölf Bundesliga-Duellen komplett ausgeglichen: Vier Siege für den BVB, vier für die TSG und vier Remis gab es bisher. Das Ganze bei 17:17 Toren. Zuletzt spielten beide Teams am 3. Mai gegeneinander. Dortmund gewann zu Hause durch von Großkreutz, Mkhitaryan und Piszczek mit 3:2. Für Hoffenheim trafen Firmino und Süle.

"Zumindest für heute" ersetzt beim BVB Langerak im Tor Weidenfeller, erklärte Klopp vor dem Match!

Bei der TSG fehlen heute nur Casteels (Trainingsrückstand) und Szalai (Rotsperre).

Verzichten muss der BVB auf Sokratis (Rückstand), Reus (Außenbandriss) und Ji (Rückstand).

Die Bilanz ist nach zwölf Bundesliga-Duellen komplett ausgeglichen: Vier Siege für den BVB, vier für die TSG und vier Remis gab es bisher. Das Ganze bei 17:17 Toren. Zuletzt spielten beide Teams am 3. Mai gegeneinander. Dortmund gewann zu Hause durch von Großkreutz, Mkhitaryan und Piszczek mit 3:2. Für Hoffenheim trafen Firmino und Süle.

Gisdol glaubt aber, dass die Probleme der Borussia seinem Team helfen könnten: "Sie kennen diese Situation ja nicht. Deshalb haben wir jetzt die Chance, dort zu bestehen. Es wird darum gehen die schwierigen Umstände, wie die Dortmunder Situation und 80.000 Fans, die dich niederbrüllen, auszublenden und eine stabile Leistung zu zeigen. Das ist eine große Herausforderung."

Die TSG Hoffenheim fährt zwar als Siebter der Tabelle zum Letzten, doch Trainer Markus Gisdol hat trotz der Krise viel Respekt vor dem BVB: "Dortmund und Platz 18: Das geht nicht zusammen. Das ist gefühlt ein Wahrnehmungsfehler. Ich traue der Mannschaft jederzeit zu, zehn Spiele nacheinander zu gewinnen. Dortmund wird sicher nicht absteigen, sondern auch in dieser Saison um die internationalen Plätze spielen."

Klopp weiß aber auch: "Freitagabend ist High Noon, da muss Fußball gespielt werden!" Und er fordert vollen Einsatz von seinem Team: "Es geht nicht darum, das beste Spiel aller Zeiten zu machen, sondern erfolgreich zu sein. Das geht nur über eine konzentrierte Defensivleistung, und offensiv kommen wir ohnehin zu Chancen."

Vor dem Match machte BVB-Coach Jürgen Klopp noch einmal klar, dass er - derzeit - nicht an einen Rücktritt denkt: "Meine Konzentration auf die Arbeit hier schließt Gedanken an alles andere aus. Ich halte mir keine Falltür offen, durch die ich verschwinden kann. Ich möchte die Situation mit allem, was mir zur Verfügung steht, verändern."

Kann Borussia Dortmund auch Abstiegskampf? Spätestens nach der 0:2-Pleite bei Eintracht Frankfurt ist klar, dass es im Moment für den BVB um nichts anderes geht. Die Dortmunder sind mit nur elf Punkten aus 13 Spielen Tabellenletzter. In der Bundesliga hat der BVB in dieser Saison erst dreimal gewinnen können!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen 1899 Hoffenheim.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal