Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Kaiserslautern - Aue live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaiserslautern - Aue 3:0

05.12.2014, 13:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Orban (7.)

2:0 Zimmer (27.)

3:0 Orban (41.)

06.12.2014, 13:00 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 28.000

Das war's vom Spiel in Kaiserslautern. Ab 15.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga live für Sie dabei.

Der 1. FC Kaiserslautern rückt dank eines hochverdienten 3:0-Erfolgs gegen Kellerkind Aue auf einen direkten Aufstiegsplatz vor. Der Sieg der Roten Teufel war bereits nach den ertsen 45 Minten unter Dach udn Fach, nachdem Orban (2) und Zimmer früh für die Vorentscheidnug gesorgt hatten. Im zweiten Durchgang war Lautern weiterhin dem vierten Treffer näher als aue dem ersten, aber es fehlten immer wieder die entscheidenden Zentimeter zum Torerfolg. Lautern ist oben angekommen, bei Aue scheint der "Stipic-Effekt" endgültig verpufft zu sein.

90. Minute:
Ohne Nachspielzeit pfeift Norbert Grudzinski das Spiel ab.

80. Minute:
auswechslung Filip Luksik kommt für Nils Miatke ins Spiel

89. Minute:
Und auch Demirbay holt sich seinen verdienten Extra-Appklaus der FCK-Fans ab.

88. Minute:
auswechslung André Fomitschow kommt für Kerem Demirbay ins Spiel

87. Minute:
Es spielt nur der FCK. Stöger mit dem Versuch aus fast 30 Metern, aber den hat Männel im Gästetor sicher.

86. Minute:
Sehenswert. Demirbay nimmt die Ecke der Lauterer kurz vor der Strafraumkane volley und jagt das Leder dann doch vier Meter drüber.

85. Minute:
ecke Auf der anderen Seite holt Stöger eine FCK-Ecke heraus.

85. Minute:
Und dann doch einmal Aue im Strafraum der Gastgeber. Dartsch bedient Okoronkwo am 5er, doch der schaltet einen Tick zu langsam und Heintz kann klären.

84. Minute:
Einmal mehr hat Aues nicht vorhandene Offensive die Schwächen der Sachsen mehr als deutlich gemacht.

83. Minute:
Und wieder Löwe mit der Flanke von links, aber diesmal kommt Lakic im Auer 16er nicht an den Ball...

81. Minute:
Der Drops ist gelutscht, Lautern macht hier kaum mehr als nötig und Aue ist wohl froh, wenn diese Partie vorbei ist.

80. Minute:
Viel Applaus für Zimmer, der hier so etwas wie der Publikumsliebling der FCK-Fans ist.

79. Minute:
auswechslung Kevin Stöger kommt für Jean Zimmer ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Solomon Ndubisi Okoronkwo kommt für Romario Kortzorg ins Spiel

78. Minute:
chance Löwe mit der feinen Flanke von links und dann setzt Lakic zum Flugkopfball an. Doch der Ball landet um Zentimeter links neben dem Pfosten!

77. Minute:
Weiterhin eine einseitige Partie auf dem Betze in nur eine Richtung.

76. Minute:
Wäller fragt: "Ist Hoffman verletzt?" Nein, die Nichtberücksichtigung des Lauterers soll rein sportlicher Natur sein.

75. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der 1. FC Kaiserslautern hier rund 57 % Ballbesitz.

74. Minute:
chance Und trotzdem die nächste FCK-Chance. Schulze bereitet von rechts vor und dann knallt Jenssen die Kugel aus 12 Metern in Rücklage links vorbei!

73. Minute:
Lautern hat hier inzwischen ein Gang runter geschaltet. Das ganz große Tempo gehen sie jetzt nur noch selten.

72. Minute:
chance Demirbays Ecke findet diesmal Heintz und dessen Kopfball kommt genau auf Aues Keeper Männel, der die Kugel sicher festhält.

71. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

71. Minute:
Konterchance für Lautern nachdem Aue mal aufgerückt war. Lakic geht links, wird aber von Vucur zur Ecke geblockt.

69. Minute:
chance Lauterns Demirbay mit der Freistoßfklanke, am 5er kommt Lakic nicht ran und dann setzt Orban den Ball aus 9 Metern nur knapp rechts vorbei! Das wäre sein dritter Treffer gewesen!

68. Minute:
auswechslung Sebastian Jacob kommt für Amin Younes ins Spiel

68. Minute:
Die Gastgeber werden gleich mit Sebastian Jacob einen frischen Stürmer bringen.

67. Minute:
FCK-Kapitän ist jetzt immer öfter vorn auf sich allein gestellt. Lautern lässt jetzt etwas die Zügel schleifen.

65. Minute:
Beste Chance der Auer in Hälfte zwei. Schönfeld bringt den ball gefährlich von rechts vors FCK-Tor und Schulze verhindert im letzten Moment, dass Dartsch zum Schuss kommt.

64. Minute:
HaGre fragt: "Spielt der FCK in der 2. HZ Richtung Westkurve?" Ja, sie spielen auf ihre eigenen Fans.

63. Minute:
Immerhin hat Aues Dartsch nach einem Konter die Halbchance, legt sich aber die Kugel zu weit vor und FCK-Keeper Sippel darf auch einmal mitspielen!

62. Minute:
chance Und wieder ist Orban nach Demirbays Ecke vorn mit dabei. Er kommt zum Kopfball, Männel ist schon geschlagen und auf der Linie rettet Aues Novikovas für seimnen Schlussmann!

62. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

61. Minute:
Es bleibt dabei. Lautern ist dem vierten Treffer näher als Aue dem ersten.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Kaiserslautern hier rund 60 % Ballbesitz und führt hochverdient.

59. Minute:
Diesmal bringt die Auer Ecke nichts ein. Lautern startet den nächsten Angriff.

59. Minute:
ecke Miatke mit der Gästeeckde von links, aber im 16er wehren die Lauterer zur nächsten Ecke ab.

58. Minute:
ecke Einer der seltenen Gegenstöße der Gäste links mit Novikovas. Immerhin, es gibt Ecke für Aue.

56. Minute:
Demirbay mit dem direkten Freistoß der Gastgeber aus fast 30 Metern, aber rund drei Meter links vorbei!

55. Minute:
Gute Freistoßposition für Lautern nach dem Foul an Younes rund 30 m vor dem Tor.

54. Minute:
Einbahnstraßenfußball auf dem Betze. Zimmer von rechts mit der scharfen Hereingabe, der Ball prallt Miatke an den Arm, aber Schiri Grudzinski winkt ab, kein Elfer.

52. Minute:
Das 4:0 scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Lautern hat noch längst nicht genug.

51. Minute:
Stark kommt Lautern rechts mit dem aufgerückten Schulze. Der fankt, aber Männel schnappt sich die Kugel im 5er.

50. Minute:
Viele kleinere Fouls im Mittelfeld lassen aktuell wenig Spielfluss zu.

48. Minute:
Es scheint für Aue nur noch darum zu gehen, die Niederlage halbwegs erträglich zu gestalten.

47. Minute:
Und gleich wieder das gleiche Bild wie in Hälfte eins. Lautern spielt und Aue steht tief hinten drin.

46. Minute:
Paulus musste angeschalgen in der Kabine blieben. Sein Ersatz Dartsch spielt mit einer Gesichtsmaske.

46. Minute:
auswechslung Alexander Dartsch kommt für Thomas Paulus ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Grudzinski hat die zweite Hälfte auf dem Betze angepfiffen. Kaiserslautern hat nun Anstoß.

Schon zur Pause herrschen klare Verhältnisse auf dem Betze. Lautern führt nach starken ersten 45 Minuten verdient mit 3:0 gegen ein überfordertes Team aus Aue. Der FCK traf früh durch Orban zum 1:0 (7. Minute) und Aues Defensivtaktk war früh Geschichte. Zimmer und abermals Orban haben hier mit ihren Treffern zum 2:0 und 3:0 bereits in Hälfte eins wohl für die Vorentscheidung gesorgt. Oder kann Aue doch noch ein Wunder vollbringen? Gleich geht's weiter.

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause auf dem Betze, Lautern führt mit 3:0 gegen Aue.

45. Minute:
chance Aue bekommt überhaupt keinen Zugriff! Karl wird stark vom FCK frei gespielt und nur Mänel verhindert rechts unten den Einschlag!

44. Minute:
Lautern hat Lust auf mehr. Jenssen macht links zusammen mit Younes viel Betrieb und Aue steht mit allen Mann hinten drin.

43. Minute:
chance Fast das 4:0! Zimmer mit dem satten Schuss aus 22 Metern und der Lauterer trifft nur die Querlatte!

41. Minute:
tor Toooooooor, Orban markiert das 3:0 für den FCK! Lakic mit dem herrlichen Freistoß aus 25 Metern. Männel kann den Ball nur an die Latte lenken und den Abpraller versenkt Orban geistesgegenwärtig aus der Nahdistanz!

40. Minute:
Freistoß für den 1. FC Kaiserslautern nach Foul von Fink an Zimmer rund 25 Meter vor dem Tor.

39. Minute:
Lautern kann den Sack jetzt zumachen. Demirbay ist an jeder Offensivaktion beteiligt.

38. Minute:
Nun sieht das inzwischen fast nach einem Trainingsspiel der Roten Teufel aus. Aue will nur noch in die Pause.

37. Minute:
Aue hatte die eine Großchance, ansonsten kommt von den Sachsen nach vorn so gut wie nichts.

36. Minute:
Lauterns Jenssen im Glück, sein Foul an Müller war taktischer Art. Das hätte Gelb geben können.

34. Minute:
Zimmer mit5 der FCK-Flanke von rechts, im 16er will Lakic für Jenssen ablegen, doch der Ball ist unerreichbar. Da war mehr drin.

32. Minute:
Der 1. FC Kaiserslautern hat die Sache nun fest im Griff, Aue wirkt verunsichert und muss viel Laufarbeit leisten.

31. Minute:
Aue einmal mit einem Vorstoß, Kortzorg sucht links den Doppelpass mit Schönfeld, aber der misslingt...

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Kaiserslautern hier rund 55 % Ballbesitz.

29. Minute:
Aue muss nun mindestens zwei Treffer machen, dabei haben sie in den acht Auswärtsspielen zuvor gerade einmal drei Mal getroffen.

28. Minute:
Aues Coach Stipic steht regungslos an der Seitenlinie. Es sieht nicht gut aus für die Gäste.

27. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Zimmer erhöht auf 2:0 für Lautern! Younes leitet ein. Jenssens scharfen Ball von links vors Tor stochert Zimmer aus 7 Metern an Männel vorbei zum 2:0 ins Tor!

27. Minute:
Nun läuft der Ball bei den Hausherren. Der aufgerückte Heintz taucht links im 16er der Gäste auf und knallt die Kugel dann doch deutlich links vorbei...

26. Minute:
Demirbay mit der Ecke der Pfälzer von rechts, wieder ist Orban mit dabei, aber diesmal hat Schiri Grudzinski ein Offenivfoul gesehen.

25. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

24. Minute:
chance Wenn man nicht in den 16er kommt, kann man auch mal aus rund 24 Metern abziehen. So wie Kerem Demirbay, der Männel per Flachschuss prüft, aber Aues Keeper pariert sicher.

23. Minute:
Vor den Toren tut sich aktuell fast nichts. Aue steht jetzt etwas stabiler und Lautern macht aus der Überlegenheit zu wenig.

22. Minute:
Immer wieder machen sich die Auer mit ihren Ungenauigkeiten das Leben selbst schwer.

21. Minute:
Wenn bei Erzgebirge Aue etwas nach vorn geht, dann über die rechte Seite.

19. Minute:
Aktuell ist es eine offene Partie, Aue wagt nun etwas mehr und Lautern sucht die Vorentscheidung.

18. Minute:
In der Live-Tabelle steht der FCK nun auf Rang zwei! Das ist ein direkter Aufstiegsplatz.

17. Minute:
chance Die Großchance für Aue! Klingbeil mit der starken Flanke von rechts und dann rauscht Patrick Schönfeld heran! Er springt in die Flugbahn und wuchtet den Ball per Kopf aus 8 Metern um Zentimter drüber!

16. Minute:
Naja, Kerem Demirbay setzt den Freistoß der Gastgeber harmlos halbhoch in die Mauer.

15. Minute:
Freistoß für Kaiserslautern rund 33 m vor dem Tor.

14. Minute:
Und gleich wieder Lautern. Younes versucht's aus der zweiten Reihe mit dem Distanzschuss, aber Männel hält den eher unplatzierten Ball problemlos.

14. Minute:
Gute Konterchance für Lautern. Demirbay treibt den Ball nach vorn, links am 16er startet Lakic, doch Demirbays Pass ist zu steil....

13. Minute:
Silvio fragt: "Wieviele Fans sind aus Aue mit angereist?" Das dürfte eine gute Hundertschaft sein.

11. Minute:
Die Gäste versuchen es zumindest. Aue sucht den Weg nach vorn, doch die Fehlpassquote verhindert bislang echte Gefahr für den FCK.

10. Minute:
Lautern will jetzt schnell für klare Verhältnisse sorgen. Doch dann der Ballverkust im Vorwärtsgang. Schönfeld schnappt sich die Kugel doch sein Pass auf Kortzorg rechts im 16er ist zu ungenau.

9. Minute:
Nun ist Aues Defensivtaktiv bereits passé. Mal sehen, ob die Sachsen den Schalter umlegen können.

8. Minute:
Da hat Aues Abwehr richtig schlecht gestanden und auch Keeper Männel sah da nicht gut aus.

7. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Orban trifft zum 1:0 für Lautern! Lautern mit der Ecke von rechts, am 5er schleicht sich Orban im Rücken von Benatelli davon und drückt den Ball mit dem Oberschenkel in die Maschen!

6. Minute:
ecke Immerhin. Jenssen erzwingt mit seiner Hereingabe die erste Ecke.

6. Minute:
Das wird heute auch ein Geduldsspiel für die Roten Teufel. Aue bietet extrem wenig Räume an.

4. Minute:
Aue erstmals mit längerem Ballbesitz. Miatke kommt nach vorn nicht durch und dann geht der Ball wieder rückwärts bis zu Keeper Männel.

3. Minute:
Aue wird hier hezte versuchen, mit vereinzelten Kontern Nadelstiche zu setzen. Novikovas soll Kortzorg "füttern".

2. Minute:
Und gleich die erste gute Aktion der Gastgeber. Lakic mit dem Pass auf Jenssen, der das Leder am Strafraumrand aber nicht kontrollieren kann.

1. Minute:
Ganz gute Bedingungen in Kaiserslautern. Bei knapp 5 Grad ist es halbwegs mild und aktuell auch trocken.

1. Minute:
Der Ball rollt! Norbert Grudzinski hat die Partie auf dem Betze freigegeben. Aue hat Anstoß.

Schiedsrichter Norbert Grudzinski führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Übrigens: Statistisch ist der FC Erzgebirge Aue so etwas wie der Lieblingsgegner der Roten Teufel. Vier Mal gastierten die Erzgebirgler bislang im Fritz-Walter-Stadion und vier Mal hieß der Sieger 1. FC Kaiserlautern (Torverhältnis 12:2).

"Es geht nicht ums Schönspielen, sondern wir müssen den Kampf annehmen", weiß Aues Kapitän René Klingbeil, worauf es heute ankommt.

Doch Stipic muss seine Elf abermals umstellen. Durch den Ausfall von Oliver Schröder (Muskelfaserriss) rückt Patrick Schönfeld ins defensive Mittelfeld und bildet zusammen mit Michael Fink die "Doppel-Sechs". Zudem fehlt Stürmer Solomon Okoronkwo (Sehnenentzündung).

Die Gäste aus dem Erzgebirge reisen nach drei Pleiten in Folge (Braunschweig, KSC und Union Berlin) als Tabellenletzer an. Die Truppe von Coach Tommy Stipic braucht dringend ein Erfolgserlebnis. Doch gerade auswärts glänzte Aue bislang nur als Punktelieferant. Aus den bisherigen acht Partien in der Ferne holten die Veilchen gerade einmal drei Remis und schossen ganze drei Treffer. Einen Auswärtssieg gab es bislang noch nicht zu feiern.

Personell kann FCK-Coach Kosta Runjaic heute aus dem Vollen schöpfen. Bis auf den langzeitverletzten Alexander Ring (Innenbandriss) hat er alle Mann an Bord.

Die Roten Teufel haben den Bock umgestoßen und mit dem 3:1 beim FC St. Pauli nach zuvor fünf Remis in Folge endlich wieder dreifach gepunktet. Im Heimspiel gegen Kellerkind Aue will Lautern mit einem weiteren Sieg auf einen direkten Aufstiegsplätzen vorrücken.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Erzgebirge Aue.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal