Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern München - ZSKA Moskau 3:0 - FCB souverän in Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

FC Bayern - ZSKA Moskau 3:0

11.12.2014, 11:46 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Müller (18.)

2:0 Rode (84.)

3:0 Götze (90.)

10.12.2014, 20:45 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 68.000 (ausverkauft)

Das war's im Live-Ticker mit dem CL-Spiel FC Bayern München gegen ZSKA Moskau. Morgen geht's hier um 18.45 Uhr mit der Europa League und Mönchengladbach gegen den FC Zürich weiter. Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Mit einem souveränen 3:0 schlägt der FC Bayern im letzten Gruppenspiel Moskau. Die Münchner standen bereits vorher als Gruppenerster fest und ziehen nun mit 15 Punkten und 16:4 Toren ins Achtelfinale ein, das am Montag (12.00 Uhr) in Nyon ausgelost wird. Auch ein durchrotiertes FCB-Team konnte heute überzeugen, ohne die ganz große Klasse zu zeigen. Vor allem Schweinsteiger und der im zweiten Durchgang eingewechselte Robben wussten zu überzeugen. ZSKA enttäuschte dagegen und hatte nur in der ersten Hälfte zwei gefährliche Tormöglichkeiten. Die Russen sind als Gruppenletzter raus und verpassen auch die Europa League.

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Olegario Benquerenca pfeift die Partie ab

90. Minute:
gelb Ignashevich sieht für sein Meckern nach dem Treffer die Gelbe Karte.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
tor Tooooooooooor für München! 3:0 durch Götze! Robben legt am 16er auf Lewandowski ab, der sofort auf Götze abtropfen lässt. Der läuft noch ein paar Schritte und schiebt aus elf Metern unhaltbar ein!

90. Minute:
auswechslung Dmitri Efremov kommt für Ahmed Musa ins Spiel

89. Minute:
chance Schweinsteiger lupft den Ball in den Strafraum auf Robben, der erst verzögert und dann aus elf Metern über das ZSKA-Tor schießt!

88. Minute:
Moskau hat sich nun mit fast allen Spielern am eigenen Strafraum versammelt, will das dritte Gegentor unbedingt vermeiden.

87. Minute:
Fernandes probiert es noch einmal über die rechte Seite. Doch Moskaus Brasilianer läuft mit dem Ball ins Seitenaus.

86. Minute:
In den letzten Minuten hatten die Münchner den ZSKA-Strafraum noch einmal mächtig berannt und sind durch den Treffer von Rode belohnt worden.

85. Minute:
Damit ist hier alle klar! Der FC Bayern zieht mit 15 von 18 möglichen Punkten ins Achtelfinale ein. Moskau ist raus.

84. Minute:
tor Tooooooor für München! 2:0 durch Rode, der eine passgenaue Linksflanke von Schweinsteiger am langen Pfosten aus kurzer Distanz gegen die Laufrichtung von Keeper Akinfeev einnickt!

83. Minute:
ecke Robben tritt eine Ecke von rechts herein, die von Nababkin angefangen wird.

82. Minute:
auswechslung Georgi Milanov kommt für Roman Eremenko ins Spiel

81. Minute:
Im parallelen Spiel führt Manchester City beim AS Rom. Moskau ist aktuelle weiter Gruppenletzter.

80. Minute:
chance Götze steckt von der 16-Meter-Line nach links auf Lewandowski raus, der aus spitzem Winkel nur den rechten Innenpfosten trifft!

79. Minute:
Dzagoev hebt den folgenden Freistoß aus 25 Metern direkt in die Arme von Neuer. Das kann man nicht als Chance rechnen.

78. Minute:
Doumbia stolpert schon vorm Zweikampf mit Boateng. Dennoch gibt Schiri Benquerenca einen Freistoß für Moskau.

77. Minute:
ecke Die folgende Schweinsteiger-Ecke von links bringt nichts ein.

76. Minute:
chance Was für eine Chance! Wieder dribbelt sich Robben auf rechts bis fast an die Grundlinie durch, hebt den Ball nach innen. Lewandowski fliegt vorbei, aus dem Hintergrund zieht Schweinsteiger ab. Dessen Schuss wird zur Ecke abgelenkt!

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen. Der FC Bayern hat die Partie sicher im Griff.

74. Minute:
auswechslung Mitchell Weiser kommt für Gianluca Gaudino ins Spiel

74. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Robben von der rechten Seite bringt keine Gefahr.

73. Minute:
chance Stark gemacht! Robben dribbelt sich auf der rechten Seite bis an den Fünfer, will dann sogar Akinfeev zum 2:0 tunneln. Moskaus Keeper wehrt per Fuß zur Ecke ab!

72. Minute:
ecke Götze führt eine Ecke von rechts nur kurz aus, was aber nichts einbringt.

71. Minute:
gelb Dzagoev schickt Götze mit einem Check zu Boden und sieht dafür Gelb.

70. Minute:
20 Minuten sind in München noch zu spielen. Bis jetzt ist die große Moskauer Angriffswelle noch nicht angerollt.

69. Minute:
chance Schweinsteiger lupft den Ball sehenswert auf den gestarteten Götze, der die Kugel danach auch im Tor versenkt. Aber der WM-Finaltorschütze ist dabei klar im Abseits.

68. Minute:
gelb Dante legt Dzagoav mit einer Grätsche gegen den Knöchel und sieht zu Recht die Gelbe Karte dafür

67. Minute:
User"juergen" fragt, wie Schweinsteiger spielt? Der FCB-Kapitän scheut keinen Zweikampf, scheint wieder komplett fit zu sein.

66. Minute:
Mit dem Tausch Tosic gegen Elfmeterverursacher Natcho setzt ZSKA-Trainer Slutsky nun auf die offensivere Variante.

65. Minute:
auswechslung Zoran Tosic kommt für Bibras Natcho ins Spiel

64. Minute:
Bei ZSKA macht sich Tosic für seinen Einsatz bereit. Der Serbe spielte einst für den 1. FC Köln.

63. Minute:
ecke Natcho schlägt eine Ecke von links herein, die Neuer am Fünfmeterraum mit einer Faust klärt.

62. Minute:
User "Karsten" fragt, warum das Stadion mit 68.000 Zuschauern ausverkauft ist, wo doch 72.000 reinpassen? Weil die Arena in der Champions League eine geringere Kapazität aufgrund fehlender Sitzplätze hat.

61. Minute:
Moskau verbleibt dagegen noch eine gute halbe Stunde, um die Partie hier zu drehen und sich die Achtelfinalchance zu erhalten.

60. Minute:
Eine Stunde ist nun in München gespielt, wo der FC Bayern zwei Gänge zurückgeschaltet hat und nur selten zu Gelegenheiten wie eben durch Robben kommt.

59. Minute:
chance Aber jetzt! Robben zieht von links im Strafraum knallhart ab. Akinfeev kann nur abprallen lassen, der Nachschuss von Lewandowski wird von Wernbloom geblockt!

58. Minute:
Nicht viel los im Moment auf dem Spielfeld. Beide Teams neutralisieren sich weitgehend im Mittelfeld.

57. Minute:
Am Spielfeldrand macht sich Weiser seit geraumer Zeit warm. Der 20-Jährige könnte demnächst in die Partie kommen.

56. Minute:
User "Julian" fragt, ob Müller angeschlagen ist? Nein, der Torschütze wird von Pep Guardiola für die nächsten Aufgaben in der Liga geschont. Der FCB-Trainer hatte ja zuvor angekündigt, heute zu rotieren.

55. Minute:
Mittlerweile kommt der FC Bayern hier auf eine Ballbesitzquote von fast 75 Prozent.

54. Minute:
Eremenko sucht Doumbia in der Spitze. Doch sein Pass ist zu ungenau, Dante fängt den Ball ab.

53. Minute:
ecke Natcho führt wieder eine Ecke von der linken Seite aus, findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.

52. Minute:
chance Lewandowski zieht von der Strafraumgrenze ab. Akinfeev klärt mit beiden Fäusten wieder nach vorne.

51. Minute:
Neuer kommt aus seinem Kasten raus und klärt kurz vor der Torauslinie vor dem heranstürmenden Musa.

50. Minute:
ecke Natcho schlägt eine weitere Moskauer Ecke von rechts rein, die aber wieder rausgeköpft wird.

49. Minute:
chance Robben zieht aus 16 Metern mit links ab, trifft den Ball aber nicht richtig. Die Kugel hoppelt rechts am Pfosten vorbei!

48. Minute:
Götze weicht nach den zwei Einwechslungen auf die linke Seite aus. Lewandowski spielt in der Sturmmitte, Robben außen rechts.

47. Minute:
Robben wirbelt sofort über die rechte Seite, hebt den Ball ans lange Fünfmeterraumeck auf Lewandowski. Der erreicht die Kugel nicht mehr.

46. Minute:
auswechslung Robert Lewandowski kommt für Franck Ribery ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Arjen Robben kommt für Thomas Müller ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Benquerenca pfeift die zweite Hälfte an. Moskau hat Anstoß.

Mit einer verdienten 1:0-Führung über Moskau gehen die Münchner in die Kabine. Das bislang einzige Tor erzielte Müller per Foulelfmeter. Die Gäste, die hier mit einem Sieg (und einem passenden Ergebnis in Rom) noch ins Achtelfinale einziehen könnten, haben bislang nur Nadelstiche gesetzt - die es aber in sich hatten. Vor allem Doumbia stellte die Bayern-Abwehr öfter vor Probleme. Da könnte es in der zweiten Hälfte noch klingeln. Es bleibt spannend in München!

45. Minute:
schiri Das war's im ersten Durchgang. Schiedsrichter Olegario Benquerenca pfeift zur Pause.

45. Minute:
Die Bayern kontern nach dieser Ecke blitzschnell. Akinfeev kommt weit raus und klärt den Angriff vor Müller!

44. Minute:
ecke Auf der Gegenseite schlägt Natcho eine Ecke von links herein, die aber abgewehrt wird.

43. Minute:
ecke Nun tritt Götze auf der anderen Seite eine Ecke kurz auf Rode, der sich danach aber nicht gegen einen Moskauer durchsetzen kann.

42. Minute:
ecke Die folgende Ecke von Götze von der linken Seite segelt auf der anderen Seite ins Toraus.

41. Minute:
chance Was für ein Pfund! Schweinsteiger zieht nach einem Ribery-Anspiel aus 17 Metern aus der Drehung ab. Akinfeev lenkt den Schuss gerade noch über die Latte!

40. Minute:
User "FCB" fragt, ob man merkt, dass Alonso fehlt? Nein, eigentlich nicht. Aber der Spanier erhält sicher noch im zweiten Durchgang seine Einsatzzeit.

39. Minute:
ecke Natcho tritt den ersten Eckstoß für Moskau von rechts herein, was nichts einbringt.

38. Minute:
Ein klasse Spielzug der Bayern, bei dem Müller auch ruhig selbst den Abschluss hätte suchen können.

37. Minute:
Müller spielt auf der rechten Seite einen tollen Doppelpass mit Götze, will dann im 16er auf Ribery weitergeben. Ignashevich hält seinen Fuß dazwischen.

36. Minute:
ecke Ribery führt eine Ecke von der rechten Seite nur kurz auf Götze aus, was aber keine Gefahr fürs ZSKA-Tor bringt.

35. Minute:
Moskau muss hier mehr tun, wenn es eine Chance aufs Achtelfinale haben will.

34. Minute:
Aktuell ist ZSKA nun Tabellenletzter und raus aus der CL. Den Moskauern hilft nur ein Sieg weiter - wenn AS Rom nicht gegen Manchester City gewinnt.

33. Minute:
Rode ist auf rechts ein echter Aktivposten, konnte aber noch keine Flanke nach innen bringen.

32. Minute:
Rode treibt den Ball auf der rechten Seite weit nach vorn, wird dann aber von Dzagoev gestoppt.

31. Minute:
ZSKA führt allerdings in einer Disziplin: Die Moskauer gewannen bis jetzt 17 Zweikämpfe, München bislang 16 Duelle.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun in München absolviert, wo der FC Bayern in einer unspektakulären Partie zwar führt, aber hinten vor allem auf Moskaus schnellen Doumbia achten muss.

29. Minute:
Gaudino hat sich auf der rechten Seite ganz nach vorne gestohlen, legt dort zurück auf Rode. Das bringt keinen Raumgewinn.

28. Minute:
Womöglich hatte Moskaus Nummer 66 noch Redebedarf wegen seiner Attacke gegen Ribery, die zum Elfmeter für die Münchner führte.

27. Minute:
gelb Moskaus Natcho beschwert sich beim Schiri etwas zu kräftig - und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.

26. Minute:
Neuer hielt bislang diesen einen Ball, spielte dazu sieben Pässe auf seine Mitspieler. Sechs davon kamen an.

25. Minute:
User "momo" fragt, wie Neuer spielt? Bislang gewohnt sicher. Der Weltmeister rettete in der 23. Minute souverän vor Doumbia.

24. Minute:
Da konnte der Ivorer ein bisschen zu leicht durch die Münchner Abwehr spazieren. Aber hinten steht ja immer noch Neuer.

23. Minute:
chance Die Chance zum Ausgleich! Doumbia geht allein auf Neuer zu, scheitert aus 13 Metern aber am Münchner Keeper, der mit dem Fuß klärt!

22. Minute:
Die Bayern kombinieren vor dem ZSKA-16er auf engstem Raum, finden aber keine Lücke.

21. Minute:
User "Herman" fragt, ob sich Rode gut ins Spiel der Bayern integriert? Ja, das kann man sagen. Gerade in der Anfangsphase ging viel über den Ex-Frankfurter und seine rechte Seite.

20. Minute:
Nun wird es für ZSKA natürlich noch schwerer, hier den Einzug ins Achtelfinale zu schaffen - zumal auch Rom nicht gegen ManCity gewinnen dürfte.

19. Minute:
Es gab keine Proteste der Gäste gegen den Elfmeterpfiff, die Sache war klar. Eine etwas unglückliche Aktion von Natcho gegen Ribery.

18. Minute:
tor Toooooooor für München! 1:0 durch Müller, der den Elfer ganz abgezockt unten links versenkt! Akinfeev fliegt in die andere Ecke.

17. Minute:
elfer Elfmeter für den FC Bayern! Natcho zieht Ribery knapp im Strafraum die Beine weg, Schiri Benquerenca zeigt sofort auf den Punkt!

16. Minute:
Etwas mehr als eine Viertelstunde ist nun gespielt. Die beste Chance der Partie hatte Mpskaus Doumbia.

15. Minute:
chance Nun probiert es Boateng aus 20 Metern. Sein Rechtsschuss dreht sich von Tor weg und geht rechts vorbei!

14. Minute:
Die Münchner dominieren diese Anfangsphase, ohne jedoch echten Offensivdruck aufzubauen.

13. Minute:
User "ronny" fragt, warum Shaqiri nicht mal auf der Bank sitzt? Der Schweizer hat Leistenprobleme, verpasste daher das Abschlusstraining - und den Sprung in den heutigen Kader.

12. Minute:
Müller schickt Ribery steil in den Strafraum, aber der Franzose steht einen Tick im Abseits.

11. Minute:
Götze erkämpft den Ball an der rechten Seite gegen Musa, läuft sich dann aber an Nababkin fest.

10. Minute:
Zehn Minuten sind in München absolviert, wo der FC Bayern bislang auf eine Ballbesitzquote von 68 Prozent kommt.

9. Minute:
ecke Ribery schlägt die erste Ecke der Partie für die Bayern von rechts herein. Der Ball wird rausgeköpft.

8. Minute:
chance Rode zieht von der Strafraumgrenze ab. Der abgefälschte Ball schreibt eine Parabel, bevor er von Akinfeev sicher weggefangen wird!

7. Minute:
chance Eremenko flankt von der rechten Seite an den Fünfmeterraum. Doumbia steigt hoch, köpft aber links neben das Tor. Rode konnte den Ivorer nicht attackieren.

6. Minute:
chance Ribery tritt den ersten Freistoß der Partie von der linken Strafraumseite herein. Akinfeev fängt den Ball am langen Pfosten runter!

5. Minute:
Schweinsteiger setzt auf der rechten Seite Rode ein, der auf Gaudino ablegt. Der 18-Jährige gibt heute sein CL-Debüt.

4. Minute:
Die München lassen den Ball in der Abwehr kreisen. Boateng spielt zurück auf Neuer, der weiter zu Dante.

3. Minute:
Beide Teams lassen es ruhig angehen. Der Ball läuft auf beiden Seiten gut, die Partie spielt sich bislang rund um den Mittelkreis ab.

2. Minute:
Abschiedsvorstellung für den Unparteiischen: Benquerenca pfeift heute seine letzte Champions-League-Partie.

1. Minute:
Auf geht's! Der portugiesische Schiedsrichter Olegario Benquerenca pfeift die Partie an. München hat Anstoß.

Das Achtelfinale wird am 15. Dezember in Nyon ausgelost. Die Spiele finden dann ab Dienstag, den 17. Februar 2015 statt.

Augen auf Moskaus ivorischen Angreifer Doumbia! Der Mittelstürmer erzielte fünf seiner letzten sechs CL-Treffer auswärts, kommt dazu auf einen Schnitt von 0,71 Toren pro CL-Spiel. Nur van Nistelrooy (0,77) und Messi (0,81) sind besser.

Moskau gelang am 4. Spieltag mit dem 2:1 bei Manchester der erste Auswärtssieg in England. Enorm wichtig bei den Russen: Wernbloom und Dzagoev. Beide waren in den ersten drei Gruppenspielen gesperrt, ZSKA holte in dieser Zeit nur einen Punkt. Kaum waren der Schwede und Moskaus Nummer zehn wieder dabei, gab?s vier Zähler in zwei Partien.

Für Moskau geht es hier noch um den Einzug ins Achtelfinale. Dazu braucht ZSKA den ersten Sieg der Klubgeschichte in Deutschland ? und Schützenhilfe vom Gruppenletzten Manchester City (das es selbst noch in die Runde der letzten 16 schaffen kann): Nur wenn AS Rom im parallelen Spiel nicht gegen ManCity gewinnt, stünden die Moskauer zum dritten Mal im Achtelfinale.

Der Bundesliga-Dominator ist mal wieder auf Rekordjagd: Bei einem Sieg hätte der FC Bayern 15 Punkte auf dem Konto, kein deutsches Team holte jemals mehr. Nach bislang 13:4 Treffern in der Gruppe E würde ein Sieg mit vier Toren den Münchnern die beste Tordifferenz bescheren ? Klubrekord!

Der FC Bayern, der bereits als Gruppenerster feststeht, hat eine makellose Bilanz gegen Moskau: Alle drei CL-Spiele gegen ZSKA gewann der Bundesligist. Insgesamt gab es gegen russische Mannschaften in 17 Duellen nur zwei Niederlagen. Das Guardiola-Team ist diese Saison zu Hause noch ohne Gegentor.

So sind heute Rode, Höjbjerg, Gaudino und auch Schweinsteiger dabei, Bankplätze haben u.a. Kurt und Weiser eingenommen. Es fehlt dagegen der rotgesperrte Benatia. Auch wenn es sportlich um nichts mehr geht, verspricht FCB-Trainer Pep Guardiola: "Wir spielen, um zu gewinnen. Das ist unser Beruf." Die Münchner beginnen mit einer Dreierkette in der Abwehr.

Jahresabschluss in der Champions League. Für Bayern München geht es neben 17,1 Millionen Euro an Uefa-Prämien (bei einem Sieg) und Einnahmen aus Marktpool und Eintrittstickets auch darum, die Kräfte gut einzuteilen. Bei noch vier Spielen in zehn Tagen darf daher heute mal wieder rotiert werden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Bayern München gegen ZSKA Moskau.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal