Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hertha BSC - Borussia Dortmund 1:0 - BVB spielt ideenlos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC - Dortmund 1:0

14.12.2014, 08:33 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Schieber (40.)

13.12.2014, 15:30 Uhr
Berlin, Olympiastadion
Zuschauer: 76.190 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Hertha gegen Dortmund. Ab 18.15 Uhr geht es hier live weiter mit dem Match Mainz gegen Stuttgart!

Die Krise beim BVB geht weiter. Die Dortmunder verlieren in Berlin, weil ihnen viel zu lange nach vorne gar nichts eingefallen ist. Als dann die Ideen und Möglichkeiten da waren, haben die Borussen, wie schon so oft, ihre Chancen nicht genutzt. Hertha dagegen fährt mit einer guten Defensive drei ganz wichtige Punkte ein und rückt vor auf Rang zwölf! Der Ex-Dortmunder Schieber erzielte in der 40. Minute das Tor des Tages.

90. Minute:
Schluss! Hertha schlägt den BVB mit 1:0!

90. Minute:
Eine Minute der Nachspielzeit ist noch zu absolvieren!

90. Minute:
Ecke von links: Langerak ist mit vorne und auch mit dem Kopf dran. Danach zieht von links aus 13 Metern Gündogan ab und schießt übers Tor.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

90. Minute:
Ecke von rechts von Gündogan: Die kommt auf den kurzen Pfosten und wird rausgeköpft.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

90. Minute:
Dortmund wirft alles nach vorne, die Berliner stehen hinten drin.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

89. Minute:
Erst geht nach vorne kaum was beim BVB und nun das alte Problem: die Chancenverwertung!

88. Minute:
gelb Kraft lässt sich beim Abstoß zu viel Zeit und bekommt die Gelbe Karte.

87. Minute:
chance Danach aber kommt Immobile vor dem Fünfer total frei zum Kopfball und setzt den knapp links vorbei! Der muss aufs Tor kommen!

86. Minute:
ecke Die Ecke bringt nichts ein.

86. Minute:
chance Und dann doch noch die Chance für den BVB: Mit dem Hinterkopf bringt Immobile den Ball vom Elferpunkt hoch rechts aufs Tor und erneut pariert Kraft glänzend!

86. Minute:
Ramos versucht's nun rechts am Strafraum, wird da aber von Brooks gestoppt.

85. Minute:
Ob das mehr bringt: Piszczek hat das Leder lang und hoch nach vorne. Die Berliner klären.

85. Minute:
Und dann steht Ramos vorne knapp im Abseits.

84. Minute:
Weiter Ballgeschiebe der Dortmunder im Mittelfeld. Den Berlinern ist das natürlich recht so.

83. Minute:
auswechslung Nuri Sahin kommt für Neven Subotic ins Spiel

82. Minute:
auswechslung Fabian Lustenberger kommt für Ronny ins Spiel

81. Minute:
Die Dortmunder schieben sich den Ball an der Mittellinie zu. Vielleicht nicht die beste Idee, wenn man 0:1 hinten liegt.

80. Minute:
Kurz danach versucht's auch Gündogan mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, doch auch hier packt Kraft sicher zu.

79. Minute:
chance Schmelzer zieht aus der Mitte aus rund 22 Metern aufs rechte Eck ab, Kraft ist schnell unten und packt sicher zu!

78. Minute:
Die Ecke von links von Ronny können die Dortmunder per Kopfball klären.

77. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

77. Minute:
Der nächste Angriffsversuch der Dortmunder verpufft rechts.

76. Minute:
Ecke von rechts von Schmelzer: Links vor dem Fünfer ist nun Subotic mit dem Kopf dran, doch der Ball geht weit rechts neben das Tor.

75. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

74. Minute:
ecke Die folgende Ecke von links bringt dem BVB nichts ein.

73. Minute:
chance Nach der Ecke von links von Schmelzer komt Hummels links aus acht Metern zum Kopfball. Der kommt hart aufs linke Eck, aber Kraft ist zur Stelle und klärt mit beiden Fäusten zur Ecke!

73. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

73. Minute:
Freistoß von leicht links aus 18 Metern: Gündogan führt ihn aus, bleibt aber in der Mauer hängen.

72. Minute:
gelb Brooks senst Immobile ganz knapp vor dem Strafraum hart um und bekommt die Gelbe Karte.

70. Minute:
auswechslung Hajime Hosogai kommt für Per Skjelbred ins Spiel

69. Minute:
auswechslung Johannes van den Bergh kommt für Änis Ben-Hatira ins Spiel

68. Minute:
Skjelbred und Niemeyer haben leichte Probleme und müssen kurz behandelt werden.

67. Minute:
Blaszczykowski im Doppelpass im Strafraum mit Ramos, doch Kraft wirft sich rechts am Fünfer rein, bevor Blaszczykowski abziehen kann.

66. Minute:
Hosogai macht sich einsatzbereit.

65. Minute:
chance Dann passiert aber mal genau das: Bender passt perfekt rechts in den Lauf von Immobile, der aus vollem Lauf und 14 Metern abzieht. Kraft reagiert stark und kann zur Seite parieren!

65. Minute:
"Andy" bemerkt vollkommen korrekt zum Spiel der Dortmunder: "Da können auch 5 Leute vorne drin stehen, solange die Pässe so katastrophal gespielt werden, passiert da auch nichts!"

64. Minute:
Von außen versucht Klopp seine Mannschaft anzutreiben. Bisher reagieren seine Spieler darauf aber nicht.

63. Minute:
Schmelzer flankt von links in die Arme von Kraft, der ansonsten noch gar nicht gefordert war.

62. Minute:
Die Stimmung im ausverkauften Stadion ist weiter toll, das Spiel dagegen weiter zäh.

61. Minute:
Die Berliner dagegen wollen zwar nicht das Spiel machen, stehen defensiv aber weiter kompakt und weitgehend sicher.

60. Minute:
Auch mit Ramos und Immobile vorne drin, fällt den Dortmundern in der Offensive erstaunlich wenig ein.

59. Minute:
Blaszczykowski versucht's mal rechts außen, kommt da aber nicht durch.

57. Minute:
chance Ronny passt steil links in den Strafraum auf Ben-Hatira. Der hält aus spitzem Winkel voll drauf, trifft aber nur das Außennetz. In der Mitte ärgert sich Beerens, der frei gewesen wäre!

57. Minute:
Der Schwung, mit dem die Dortmunder aus der Kabine kamen, scheint schon wieder hin zu sein.

55. Minute:
Ramos setzt sich im Kopfballduell an der Strafraumgrenze zu hart gegen Hegeler ein und es gibt Freistoß für die Hausherren.

54. Minute:
Nach kurzer Behandlung ist Skjelbred zurück auf dem Platz.

54. Minute:
Piszczek steht wieder, Skjelbred muss behandelt werden.

53. Minute:
gelb Piszczek zieht vor dem Strafraum der Berliner gegen Skjelbred voll durch und bekommt zu Recht die Gelbe Karte.

52. Minute:
Die Dortmunder versuchen, mehr Druck zu machen. Weniger als in Hälfte eins geht ja auch kaum.

51. Minute:
Freistoß von halbrechts: Schmelzer bringt den aber schwach rein und die Berliner können klären.

50. Minute:
Schulz kommt rechts gegen Blaszczykowski zu spät und nun gibt's Freistoß für den BVB.

50. Minute:
Das Spiel wird schneller und die Dortmunder scheinen sich was vorgenommen zu haben.

49. Minute:
Der anschließende Freistoß landet in den Armen von Langerak.

49. Minute:
Ben-Hatira setzt sich im Mittelfeld gut durch und wird dann von Bender gelegt. Freistoß für Hertha.

48. Minute:
Nun eine Ecke von links, auch von Schmelzer und die bringt ebenfalls nichts ein.

48. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

47. Minute:
Schmelzers Ecke von rechts bringt nichts ein, aber die Dortmunder bleiben in Ballbesitz.

47. Minute:
ecke Immobile wird hoch rechts am Fünfer bedient und im letzten Moment klärt Hegeler zur Ecke!

46. Minute:
auswechslung Adrián Ramos kommt für Sebastian Kehl ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Auch wenn die Dortmunder hier im ersten Durchgang klar mehr Ballbesitz hatten, ist die Führung der Berliner nicht vollkommen unverdient. Der BVB war nach vorne weitgehend harmlos, nur Gündogan schoss in der 42. Minute mal knapp drüber. Der Ex-Dortmunder Schieber sorgte in der 40. Minute für die Pausenführung der Hertha, die hinten bisher gut dicht machte. Kurz vor dem Pausenpfiff bewahrte Langerak mit einer starken Parade gegen Beerens die Gäste vor einem noch höheren Rückstand. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Hertha führt gegen den BVB mit 1:0.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
chance Und fast das 2:0! Konter der Berliner: Schieber bedient rechts Beerens, der aus 14 Metern flach aufs linke Eck abzieht, aber Langerak pariert stark mit dem Fuß!

44. Minute:
Und kurz danach köpft Aubameyang etwas überrascht in der Mitte vor dem Fünfer deutlich übers Tor.

44. Minute:
Ein Schuss von Aubameyang aus der Mitte wird abgeblockt.

43. Minute:
Das macht die Sache hier sicher nicht leichter für die Dortmunder. Aus der zweiten Chance im Spiel machen die Berliner ihr Tor.

42. Minute:
chance Von leicht links hält Gündogan aus gut 20 Metern drauf und sein Schuss geht nur ganz knapp drüber!

41. Minute:
Ausgerechnet der Ex-Borusse Schieber, der auch nicht groß jubelt.

40. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Schieber macht das 1:0 für Hertha! Skjelbred erobert den Ball im Mittelfeld und passt an den Strafraum auf Schieber. Der tanzt noch Kehl aus, lässt auch Langerak aussteigen und schießt von leicht rechts aus zehn Metern rechts ein.

39. Minute:
"layla" fragt nach Aubameyang: Der ist wieder OK und flitzt nun auf der linken Seite.

38. Minute:
Ronnys Ecke von links wird am kurzen Pfosten per Kopf verlängert, doch dahinter kommt dann kein Berliner mehr ran.

37. Minute:
ecke Piszczek muss eine Pekarik-Flanke zur Ecke klären!

36. Minute:
Fast 68 Prozent Ballbesitz inzwischen für die Dortmunder, aber immer noch keine Torchance.

35. Minute:
Blaszczykowski geht auf die rechte Seite, Aubameyang dafür nach links.

35. Minute:
auswechslung Jakub Blaszczykowski kommt für Henrikh Mkhitaryan ins Spiel

34. Minute:
Mkhitaryan geht runter und kann nicht weitermachen!

33. Minute:
Es ist aber Mkhitaryan, der nun auf dem Rasen sitzt und sich die rechts Hüfte hält!

33. Minute:
Blaszczykowski soll sich einsatzbereit machen. Aubameyang hatte vorhin leichte Probleme.

32. Minute:
Das Match ist weiter weitgehend ereignisarm. Leider, bei der tollen Kulisse.

30. Minute:
Beerens flankt von rechts, Langerak geht es vor, dann zurück auf die Linie und hat Glück, dass in der Mitte Schieber verpasst!

29. Minute:
Skjelbred legt in der Mitte Gündogan und hat Glück, dass er dafür nicht Gelb bekommt, denn Gündogan war schnell auf dem Weg nach vorne.

28. Minute:
"sepp" fragt, wer bei Hertha die 5. Gelbe Karte bekommen könnte? Keiner auf dem Spielfeld. Hosogai hat schon vier Gelbe Karten. Beim BVB muss Subotic aufpassen.

26. Minute:
chance Freistoß von halbrechts drei Meter vor dem Strafraum: Ronny schießt den über die Mauer und nur ganz knapp rechts übers Toreck!

25. Minute:
Nun langt Bender rechts vor dem Strafraum gegen Ronny zu und es gibt Freistoß für Hertha.

24. Minute:
Hummels wird in der Mitte von Beerens gelegt und es gibt Freistoß für die Dortmunder.

22. Minute:
Die Dortmunder haben bisher mit knapp 61 Prozent mehr Ballbesitz, konnten daraus aber noch nichts machen. Die Berliner stehen tief, machen aber hinten gut dicht.

21. Minute:
"bvb ein leben lang" fragt, welche Mannschaft näher an der Führung dran ist? Noch gar keine. Die Fans wären schon froh über eine richtige Torszene.

19. Minute:
Gündogan flankt hoch in die Mitte in den Strafraum, wo Schulz vor Immobile per Kopf klären kann.

18. Minute:
Beide Trainer stehen an der Seitenlinie. Beide sehen ruhig, aber nicht zufrieden aus.

17. Minute:
"Borusse 09" fragt, wie viele BVB-Fans in Berlin dabei sind? Mindestens 15.000 sind das!

16. Minute:
Aus der Mitte aus der zweiten Reihe zieht Immobile ab, doch sein Schuss geht weit drüber.

15. Minute:
Immobile tritt rechts an, geht in den Strafraum, doch da grätscht Brooks fair rein und kann ihn vom Ball trennen.

14. Minute:
Die Dortmunder versuchen es durch die Mitte, kommen nicht durch, bleiben aber in Ballbesitz.

12. Minute:
Der erste Torschuss im Spiel! Von halblinks hält Skjelbred drauf, doch der Schuss ist kein Problem für Langerak.

11. Minute:
Ronny wird am rechten Strafraumeck angespielt, kommt da aber nicht an Kehl vorbei.

10. Minute:
Ben-Hatira bringt den Ball von links rein, Subotic steht gut und schlägt ihn wieder raus.

9. Minute:
Aubameyang versucht's rechts, wird da aber von Schulz gestoppt, der ins Seitenaus klärt.

7. Minute:
So richtig was los ist auf dem Spielfeld noch nicht. Auf den Rängen aber schon. Beide Fanlager geben alles und es sind richtig viele BVB-Fans angereist!

5. Minute:
Auf der anderen Seite spielt von links Ben-Hatira den Ball flach an den Fünfer und Schieber kommt da nur knapp nicht ran!

5. Minute:
Subotic passt links raus auf Schmelzer, doch der steht dabei im Abseits.

4. Minute:
Ronnys Freistoß von rechts kommt schwach rein. Die Dortmunder klären, außerdem stand ein Berliner noch im Abseits.

3. Minute:
Schmelzer steigt zu hart gegen Beerens ein und es gibt Freistoß für Hertha.

3. Minute:
Dann steht der Dortmunder aber wieder und kann ohne Behandlung weitermachen.

2. Minute:
Aubameyang kniet nach einem Zweikampf mit Schulz auf dem Rasen.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Perl pfeift das Match an. Anstoß hat Hertha.

Bei rund 7 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Die Statistik spricht nicht gerade für die Berliner. In bisher 54 Duellen in der Bundesliga konnte Hertha 16 Siege einfahren, verlor aber 24 Begegnungen gegen den BVB. 14 Spiele endeten mit einem Remis. Zuletzt spielten man am 10. Mai gegeneinander. Dortmund siegte in Berlin durch Tore von Lewandowski (2), Jojic und Mkhitaryan mit 4:0!

Piszczek, Kehl und Hummels, die am Dienstag gegen Anderlecht nicht dabei waren, stehen heute alle in der Startelf. Großkreutz dagegen steht nicht im Kader. "Für Kevin hat's dieses Mal nicht gereicht", erklärte Klopp dazu.

Verzichten muss der BVB wieder auf Sokratis (Aufbautraining), Reus (Außenbandriss) und Ji (Aufbautraining).

Trainer Jürgen Klopp erwartet gegen Hertha ein hart umkämpftes Match: "Es wird richtig zur Sache gehen und dafür muss man bereit sein." Worum es geht, ist Klopp klar: "Das ist Abstiegskampf. Wir haben diese Situation angenommen und empfinden die Chance, einen großen Schritt machen zu können."

Mit dem 1:1 am Dienstag gegen Anderlecht hat Borussia Dortmund als Gruppenerster den Einzug ins Achtelfinale der Champions League perfekt gemacht. Auch in der Bundesliga ging es zuletzt bergauf. Am letzten Spieltag gewann der BVB mit 1:0 gegen Hoffenheim.

Lustenberger dagegen hat seinen Anriss der Adduktorensehne auskuriert und sitzt auf der Bank.

Fehlen werden der Hertha weiter Gersbeck (Meniskusoperation), Langkamp (Trainingsrückstand), Baumjohann (Kreuzbandriss), Cigerci (Zehoperation) und Stocker (Lauftraining).

"Wir müssen als Basis unser Abwehrverhalten verbessern, in Gladbach waren alle drei Gegentore vermeidbar. Läuferisch haben wir zuletzt alles abgerufen und einen großen Willen gezeigt, aber wir waren zu übermütig", erklärte Herthas Coach Jos Luhukay vor dem Spiel gegen den BVB und warnt: "Es geht um Konzentration. Wenn wir die am Samstag nicht haben, kann es brutal für uns werden."

Mit vier Niederlagen aus den letzten fünf Spielen (zuletzt 2:3 bei Gladbach) geht Hertha BSC in das Duell gegen Borussia Dortmund. Mit 14 Punkten aus 14 Spielen liegen die Berliner derzeit nur einen Zähler vor einem Abstiegsrang.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Hertha BSC gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal