Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Augsburg - FC Bayern München 0:4 - Bayern schießen Augsburg ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Augsburg - FC Bayern 0:4

14.12.2014, 08:25 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:4

0:1 Benatia (58.)

0:2 Robben (59.)

0:3 Lewandowski (68.)

0:4 Robben (71.)

13.12.2014, 15:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 30.660 (ausverkauft)

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Mainz, wo Stuttgart zu Gast ist. Sie können natürlich ab 18:15 Uhr weiterhin live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern schlägt den FC Augsburg verdient mit 4:0. Damit können sich die Münchner schon über die Herbstmeisterschaft freuen. Es war heute klar zu sehen, dass die Bayern eine Klasse für sich sind. Schließlich hat hier der Tabellenführer dem Tabellendritten einfach mal keine Chance gelassen. Die Augsburger Hinserie wird diese Niederlage aber nicht schmälern. Die Fuggerstädter müssen ihre Punkte gegen andere Gegner holen.

90. Minute:
Schiri Stieler pfeift das Spiel pünktlich ab.

90. Minute:
Augsburg kontert. Der Abschluss von Mölders erinnert aber eher an eine Rückgabe. Neuer hat den Ball sicher.

88. Minute:
Die FCA-Fans unterstützen ihre Mannschaft weiter. Klar, der FC Bayern kann ja auch nicht der Maßstab sein.

87. Minute:
Esswein versucht es über die linke Seite. Mit Feulner zusammen kann er sich da dann nicht durchsetzen.

85. Minute:
Wieder führt Ribéry die Ecke kurz aus, die dann keine Gefahr bringt. Der Ball landet dann soagr wieder bei Manuel Neuer.

85. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

84. Minute:
Nach Torschüssen führen die Bayern mit 24:5. Die 4:0-Führung entspricht also schon dem Spielverlauf.

83. Minute:
Rode will den Ball ins Tor tragen. Vier Meter vor der Linie legt er dann noch einmal quer auf Lewandowski. Der bringt die Kugel dann aber auch nicht über die Linie.

82. Minute:
Es plätschert jetzt ein wenig dem Ende entgegen. Die Partie ist natürlich längst entschieden.

80. Minute:
chance Die Ecke von Ribéry wird auf Benatia verlängert. Der setzt seinen Kopfball diesmal einen Meter über die Latte.

80. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

80. Minute:
chance Müller spielt Lewandowski im 16er an. Der Pole macht es aus der Drehung und setzt den Ball dann aus 14 Metern knapp über das Tor.

79. Minute:
Ribéry führt die Ecke auf der linken Seite kurz aus. Die verpufft dann auch wieder mal im Nichts.

79. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

78. Minute:
Die Fans der Bayern feiern. Herbstmeister am 15. Spieltag. Das ist doch was...

78. Minute:
Bei den Bayern trägt jetzt Manuel Neuer die Kapitänsbinde.

77. Minute:
auswechslung Thomas Müller kommt für Arjen Robben ins Spiel

75. Minute:
"Mattika" fragt nach der Leistung von Bastian Schweinsteiger. Der Kapitän hat ein sehr ordentliches Spiel gezeigt.

75. Minute:
Guardiola setzt noch mehr auf die Offensive. Das 4:0 scheint dem Coach nicht zu reichen.

75. Minute:
auswechslung Mario Götze kommt für Xabi Alonso ins Spiel

74. Minute:
Das ist schon sehr hart, wenn man den Leistungsunterschied betrachtet. Der FCA steht ja auf Platz drei der Tabelle. Wer soll die Bayern denn überhaupt mal stoppen.

73. Minute:
auswechslung Dominik Kohr kommt für Halil Altintop ins Spiel

73. Minute:
Das haben die Augsburger nicht verdient. Die zerfallen gerade in alle Einzelteile.

72. Minute:
auswechslung Pierre-Emil Höjbjerg kommt für Bastian Schweinsteiger ins Spiel

71. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Robben erzielt das 4:0 für die Bayern. Robben geht quer durch den 16er und zieht dann aus 15 Metern mit links flach ab. Der Ball schlägt diesmal rechts unten ein.

70. Minute:
auswechslung Alexander Esswein kommt für Tobias Werner ins Spiel

69. Minute:
Das wird es dann wohl endgültig sein...

68. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 3:0 für die Bayern. Schweinsteiger spielt Lewandowski in der Spitze an. Der zieht dann aus 19 Metern ab und setzt den Ball mit rechts flach in die kurze Ecke.

68. Minute:
Robben zieht wieder aus 17 Metern ab. Diesmal zirkelt der Niederländer den Ball klar am Tor vorbei.

67. Minute:
Die Bayern können die Sache jetzt natürlich ruhiger angehen. Jetzt ist hier nur noch der FCA gefordert.

66. Minute:
Bobadilla will den Ball für Werner durchstecken. Der Pass ist einen Tick zu steil und landet bei Manuel Neuer.

65. Minute:
Jetzt darf also doch noch der Bayern-Bezwinger aus der lezten Saison ran. Heute würde allerdings ein Tor nicht reichen.

64. Minute:
auswechslung Sascha Mölders kommt für Nikola Djurdjic ins Spiel

63. Minute:
Feulner spielt den Ball steil auf Bobadilla. Rafinha hat aufgepasst und geht dazwischen.

61. Minute:
Die Bayern-Fans feiern. Die Herbstmeisterschaft scheint unter Dach und Fach zu sein.

60. Minute:
Das war es dann wohl für den FCA. In zwei Minuten haben die Bayern das Ding hier wohl klar gemacht.

59. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Robben erzielt das 2:0 für die Bayern. Ribéry geht links ab und bringt den Ball in die Mitte. Robben hat das Leder dann an der Strafraumgrenze und zirkelt es mit links an den linken Innenpfosten. Von dort springt der Ball dann ins Netz.

59. Minute:
So, das macht die Sache für die Augsburger jetzt nicht leichter...

58. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Benatia erzielt das 1:0 für die Bayern. Ribéry zieht einen Freistoß von links mit viel Schnitt rein. Benatia steigt hoch und ist dann mit dem Hinterkopf dran. Aus sieben Metern trifft er in die linke Ecke.

56. Minute:
Feulner versucht es aus der Distanz. Es bleibt auch in diesem Fall beim Versuch.

54. Minute:
Das ist weiterhin ein Geduldsspiel für den Rekordmeister.

53. Minute:
chance Riesen-Chance für Ribéry. Der Franzose ist frei durch und setzt den Ball dann aus 12 Metern einen Meter neben den linken Pfosten. Im Normalfall versenkt der Franzose solche Dinger.

52. Minute:
Die Aktionen der Bayern werden gefährlicher. Der Druck auf das Tor der Augsburger wird größer und größer.

51. Minute:
Unfassbar! Da hätten die Bayern fast ein Tor aus einer Ecke erzielt...

50. Minute:
chance Robben tritt die Ecke von der rechten Seite. Alonso ist in der Mitte frei. Manninger reagiert blitzschnell und kratzt den Ball von der Torlinie.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

48. Minute:
Altintop versucht es durch die Mitte. Gegen drei Mann ist da dann aber kein Durchkommen.

47. Minute:
Ribéry flankt von der linken Seite. Sechs Meter vor dem Tor ist dann Lewandowski mit dem Kopf am Ball. Er setzt die Kugel aber relativ klar über die Querlatte.

46. Minute:
Baba schickt Werner lang. Der ist aber wieder zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Stieler hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es zur Pause zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern München. FCA-Coach Markus Weinzierl hat seine Mannschaft auf den Punkt eingestellt. Die Augsburger haben durch ihr Pressing so gut wie nichts zugelassen. Wenn es dann einmal gefährlicher wurde, dann lag das nur an der individuellen Klasse des Rekordmeisters. Das wird hier eine ganz harte Nuss für die Bayern. Es bleibt in jedem Fall spannend. Dran bleiben. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Stieler pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Eine Minute wird noch nachgespielt.

44. Minute:
Die Bayern haben ja noch die eine oder andere Alternative auf der Bank. Guardiola wird sicherlich noch einmal reagieren.

42. Minute:
Boateng trifft Djurdjic unglücklich mit dem Ellenbogen im Gesicht. Da hat der Nationalspieler den Stürmer nicht kommen sehen. Das war keine Absicht. Djurdjic kann das Spiel auch fortsetzen.

41. Minute:
Torszenen bleiben hier weiterhin Mangelware. Beide Keeper verleben noch einen recht ruhigen Nachmittag.

40. Minute:
Bobadilla setzt den Freistoß dann direkt in die Mauer der Bayern. Das hat er nicht gut gemacht...

39. Minute:
Lewandowski springt Feulner in den Rücken. Das ist eine gute Freistoß-Situation für die Augsburger. Torentfernung: 21 Meter!

38. Minute:
Harter Einsatz von Rode gegen Altintop. Da hat der Bayern-Spieler Glück, dass er nicht die Gelbe Karte sieht.

37. Minute:
Bernat will Ribéry schicken. Der Ball ist dann zu lang und landet im Toraus.

36. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt immer noch bei fast 78%. Sie machen allerdings gar nichts daraus.

35. Minute:
Das ist bislang eine sehr zähe Angelegenheit. Die Augsburger machen den Bayern das Leben richtig schwer. Die wären natürlich auch mit einer Nullnummer hochzufrieden.

34. Minute:
Langer Ball auf Werner. Wieder spielt Neuer gut mit. Werner wäre aber vermutlich eh im Abseits gewesen.

33. Minute:
chance Robben zieht aus spitzem Winkel ab. Manninger kann den Schuss aus zehn Metern parieren.

32. Minute:
Benatia zieht aus 25 Metern flach ab. Auch der Ball stellt Manninger vor keine größeren Probleme.

31. Minute:
Neuer wird immer wieder in das Spiel mit einbezogen. Daran sieht man, dass die Bayern Probleme haben Anspielstationen zu finden.

29. Minute:
Robben flankt aus dem Halbfeld. Die Aktion wird aber abgepfiffen, weil Schweinsteiger sich mit unerlaubten Mitteln Platz verschafft hatte. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Ausgburger.

28. Minute:
Chance für Lewandowski. Der schießt 12 Meter vor dem Tor dann einen Augsburger an. Klavan hatte sich da mutig in den Schuss geworfen.

27. Minute:
Feulner zieht einen Ball von der rechten Seite rein. Werner ist in der Mitte dran. Der Ball kommt direkt auf Neuer. Der kann ihn ohne große Mühe festhalten.

26. Minute:
Rode kommt aus 18 Metern zum Abschluss. Er zirkelt den Ball einen Meter über die Querlatte. Manninger muss nicht eingreifen.

26. Minute:
Der FCA hat die Chance zum Kontern. Altintop verstolpert dann aber den Ball. Da war mehr drin...

25. Minute:
Robert Lewandowski ist noch gar nicht richtig im Spiel. Er bekommt da vorne so gut wie keinen Ball.

24. Minute:
chance Rafinha flankt von der rechten Seite. Schweinsteiger ist erneut mit dem Kopf am Ball. Aber auch dieser Versuch kommt zu zentral auf das Tor. Manninger fängt das Leder sicher.

24. Minute:
Robben ist im 16er und wird von Werner gehalten. Für einen Elfer reicht das allerdings nicht.

23. Minute:
chance Ribéry geht links und zieht dann nach innen in den 16er. Mit rechts hält er dann aus 15 Metern drauf. Manninger ist in der kurzen Ecke und hält den Ball sicher fest.

22. Minute:
Den Bayern gelingt es nicht, sich echte Chancen zu erarbeiten. Die Augsburger machen das bislang wirklich richtig gut.

21. Minute:
Ribéry tunnelt Altintop und geht dann links ab. Die Eingabe landet dann wieder in den Armen von Manninger.

20. Minute:
Ribéry zieht den Ball von links flach nach innen. Da ist dann aber nur Baba, der den Ball wieder hinten raus schlagen kann.

19. Minute:
Missverständnis zwischen Neuer und Boateng. Der Verteidiger geht aber keihn Risiko ein und klärt dann mit aller Macht.

18. Minute:
Djurdjic wird rechts geschickt. Der ist aber zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits.

17. Minute:
"Tom" fragt, wo Callsen-Bracker ist. Der Innenverteidiger ist erkrankt und kann daher heute nicht mitwirken.

16. Minute:
Fehlpass von Bernat. Hong kann aber kein Kapital daraus schlagen, weil er den Ball auch gleich wieder zu einem Gegner spielt.

15. Minute:
Langer Ball auf Djurdjic. Neuer ist draußen und klärt die Sache im Stile eines Liberos.

14. Minute:
Die Bayern kontrollieren jetzt Ball und Gegner. Die Kugel läuft lange durch die eigenen Reihen. Gut 79% Ballbesitz sprechen da auch eine deutliche Sprache.

13. Minute:
Schweinsteiger spielt vor Alonso. Der Kapitän der Nationalmannschaft gibt heute eine Art Zehner.

12. Minute:
"juns" fragt, wie viele Bayern-Fans im Stadion sind. Das werden so an die 4.000 sein.

11. Minute:
Die Ecke der Bayern bleiben komplett harmlos. Das ist schon erstaunlich bei einer Mannschaft die sonst auf einem so hohen Niveau agiert.

10. Minute:
Robben führt die Ecke kurz aus. Die verpufft auch sogleich wieder im berühmten Nichts.

9. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

9. Minute:
chance Und schon wieder zieht Robben aus der zweiten Reihe ab. Der Ball wir abgefälscht und landet nur knapp neben dem rechten Pfosten.

9. Minute:
Die Aktionen der Bayern werden immer gefährlicher. Der FCA muss aufpassen.

8. Minute:
chance Robben zieht aus 22 Metern mit links ab. Der Flachschuss verfehlt die rechte Ecke nur um einige Zentimeter.

7. Minute:
chance Kopfball von Werner. Der kommt direkt auf den Mann. Neuer kann das Leder sicher fangen.

7. Minute:
Rafinha hat auf der rechten Seite Platz. Die Flanke auf Schweinsteiger ist dann aber nicht präzise genug.

6. Minute:
Die Bayern haben alle Probleme mit dem Stand. Da wurde der Rasen auch gerade noch einmal gewässert.

5. Minute:
Robben tritt die Ecke von der rechten Seite. Die ist dann auch wie immer komplett harmlos.

4. Minute:
ecke Robben geht rechts und legt für Ribéry auf. Dessen Schuss wird geblockt. Es gibt nur eine Ecke.

3. Minute:
Alonso zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Schweinsteiger ist mit dem Kopf am Ball, bringt den aber nicht Richtung Tor.

3. Minute:
Die Augsburger attackiren die Bayern schon weit in deren Hälfte.

2. Minute:
Schweisteiger und Alonso stehen heute das erste Mal zusammen in der Startelf. Das kann sehr interessant werden.

1. Minute:
Die Augsburger gehen von Beginn an voll drauf. Die Bayern zeigen sich ein wenig verwundert.

1. Minute:
Die Bedingungen sind ganz gut. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 8°C. Der Rasen ist auch in einem ganz guten Zustand. Die Hütte ist seit Wochen ausverkauft.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Tobias Stieler hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Der Sieg aus der letzten Saison ist für die Augsburger statistisch gesehen der einzige weiße Fleck. Alle anderen fünf Spiele gingen gegen die Bayern verloren.

Beide Teams gehen mit ein paar Verletzungssorgen in die Begegnung. Bei den Augsburgern fehlen weiterhin Hitz, Philb, Moravek, Parker und Matavz. Auch Jan-Ingwer Callsen-Bracker fehlt wegen einer Grippe-Erkrankung. Die Bayern müssen auf Reina, Badstuber, Pizarro, Alaba, Martinez, Thiago, Lahm und Starke verzichten.

Mit einem Sieg stünden die Bayern bereits heute nach dem 15. Spieltag als Herbstmeister fest. Es wäre die vierte Herbstmeisterschaft in Folge - das hat in der Geschichte der Bundesliga noch kein Klub geschafft.

Die Bayern haben ihrerseits keine guten Erinnerungen an Augsburg. In der vergangenen Saison verlor die Mannschaft von Pep Guardiola mit 0:1. Damit endete eine Serie von 53 ungeschlagenen Ligaspielen. Das soll heute nicht wieder passieren. "Neues Spiel, kein Vergleich. Wir probieren, dass das nicht wieder passiert. Wir brauchen die Punkte, damit wir unseren Vorsprung halten oder weiter ausbauen", sagt der Katalane. Guardiola zeigt aber auch Respekt vor dem Gegner: "Die Augsburger sind aggressiv, spielen mit Leidenschaft, haben schnelle Spieler in der Konteraktion. Und sie haben keinen Druck. Sie haben nichts zu verlieren. Deshalb wird es schwer. Der Platz ist kleiner, das Stadion ist voll - das ist ein Derby!"

Wer hätte das gedacht. Das Spitzenspiel des 15- Spieltages heißt FCA gegen FCB. Die Augsburger haben sich mit zuletzt vier Siegen in Serie bis auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet. Und jetzt kommen die großen Bayern zur Nagelprobe nach Augsburg. Und die Fuggerstädter sind selbstbewusst. "Wir haben keine Angst und lassen uns keine Angst machen", sagt Trainer Markus Weinzierl. Und er fügt hinzu: "Wir werden uns definitiv zerreißen, um die Sensation zu schaffen. Wir werden die Punkte in keinster Weise herschenken. Die Mannschaft soll so auftreten, wie sie immer aufgetreten ist. Mit Herz, Leidenschaft und Willen, aber auch mit Zweikampfstärke. Wir gehen selbstbewusst in die Partie, wenn auch als klarer Außenseiter."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel FC Augsburg gegen den FC Bayern München.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal