Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SC Paderborn - Schalke 04 1:2 - Fährmann rettet Schalke-Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Paderborn - Schalke 04 1:2

18.12.2014, 06:54 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

1:1 Choupo-Moting (44.)

1:2 Neustädter (78.)

17.12.2014, 20:00 Uhr
Paderborn, Benteler-Arena
Zuschauer: 15.000

Das war's für heute aus der Bundesliga, am Freitag startet der letzte Spieltag vor der Winterpause. Ab 18.15 Uhr geht es im Ticker mit der 2. Liga los, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Großer Kampf in Ostwestfalen, mit Glück und Beharrlichkeit gewinnt Schalke in Paderborn mit 2:1. Auf tiefem Boden und bei Dauerregen belohnen sich die Gäste hier für einen kampfstarken Auftritt. Für die Hausherren ist die Niederlage bitter, weil die Paderborner hier über weite Strecken überlegen waren und am Ende an der mangelnden Chancenverwertung und S04-Keeper Fährmann scheiterten. In der zweiten Hälfte hielten die Schalker dann aber voll dagegen, Neustädter erzielte den Treffer zum Sieg mit einem kuriosen Kopfball nach einem Einwurf. Schalke kommt mit dem Dreier auf den fünften Tabellenplatz, Paderborn bleibt mit 18 Punkten auf Rang 12.

90. Minute:
Dann ist aber endgültig Schluss, Schiri Fritz pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Das geht hier jetzt im Sekundentakt, Höwedes war zwischendurch angeschlagen, Stoppelkamp setzt einen 15-Meter-Schuss neben das Tor.

90. Minute:
chance Aber Schalke fährt den nächsten Konter, Huntelaar geht allein auf Kruse zu, seinen Lupfer aus acht Metern wehrt der Keeper aber ab.

90. Minute:
Barnetta scheitert mit einem 18-Meter-Schuss an Kruse, dann müssen die Schalker schnell wieder nach hinten.

90. Minute:
Drei Minuten sollen nachgespielt werden, Schalke mit einem Befreiungsangriff über Aogo und Barnetta.

89. Minute:
Dann noch ein Freistoß für die Gastgeber, Meha bringt den Ball aber nicht mehr gefährlich vor das Tor.

88. Minute:
Kachunga hatte die Kugel auf den Kasten gestochert, Fährmann rettet aber deutlich auf der Linie und keinen Zentimeter dahinter.

87. Minute:
chance Nach einer Ecke kommt der Ball irgendwie aus dem Gewühl auf das Tor der Schalker, Fährmann hält den Ball aber auf der Linie fest und bewahrt seine Mannschaft vor dem Ausgleichstreffer.

86. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

85. Minute:
User Zlatan fragt nach dem Wetter in Paderborn. Das ist eher herbstlich als winterlich, bei nasskalten sechs Grad ist der Rasen dementsprechend rutschig und tief.

84. Minute:
Stoppelkamp ist beim SCP zwischendurch noch für Rupp gekommen, auch das soll hier nicht unterschlagen werden.

84. Minute:
auswechslung Moritz Stoppelkamp kommt für Lukas Rupp ins Spiel

83. Minute:
Paderborn mit einer eindrucksvollen Schlussoffensive, die Gäste lassen sich zusehends hinten rein drängen.

82. Minute:
chance Strohdiek mit dem nächsten Abschluss für den SCP, seinen flachen Ball hat Fährmann erst im Nachfassen, auch das war richtig gefährlich für die Gäste.

81. Minute:
Dann muss Uchida wieder im eigenen 16er retten, Schalke gerät nochmal richtig unter Druck.

80. Minute:
Die Hausherren wechseln nochmal und bringen mit Duksch einen weiteren Angreifer für Verteidiger Rafa.

80. Minute:
auswechslung Marvin Ducksch kommt für Rafa ins Spiel

79. Minute:
chance Und gleich die Chance auf der Gegenseite, Meha verpasst den Ball drei Meter vor dem Tor nur knapp und grätscht vorbei, Santana konnte da gar nicht mehr eingreifen.

78. Minute:
tor Toooooooooooor, Neustädter macht mit dem Hinterkopf das 2:1 für Schalke! Fuchs hatte von links eingeworfen, Neustädter steht halblinks mit dem Rücken zum Tor und bringt die Kugel irgendwie an Kruse vorbei in die Maschen.

77. Minute:
chance Rupp dann aber mit der Gelegenheit für die Paderborner, sein Gewaltschuss aus 22 Metern zischt nur denkbar knapp links am Tor vorbei.

76. Minute:
Wechsel auf beiden Seiten, Schalke hat hier in der zweiten Halbzeit aber immer noch mehr vom Spiel.

76. Minute:
auswechslung Elias Kachunga kommt für Mahir Saglik ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Christian Fuchs kommt für Marco Höger ins Spiel

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde, den Gastgebern schint so langsam die Luft auszugehen und Schalke will nochmal wechseln.

74. Minute:
Dann scheitert auch Aogo an Kruse, seinen Schuss aus 12 Metern halblinker Position wehrt der Keeper in der kurzen Ecke stehend ab.

73. Minute:
Huntelaar mit seiner ersten richtig gefährlichen Aktion, Schalke scheint sich jetzt zu einer Art Endspurt aufzuraffen.

72. Minute:
chance Schalke mit Barnetta auf der linken Seite, Huntelaar dann mit einem Hammer aus 20 Metern, SCP-Keeper Kruse klärt mit einer tollen Parade zur Ecke.

71. Minute:
Schalkes Neustädter im Mittelfeld mit einer Grätsche gegen Vrancic, Schiri Fritz zeigt erneut Gelb.

71. Minute:
gelb Gelb für Roman Neustädter

70. Minute:
So langsam geht es hier in die Schlussphase, auf beiden Seiten scheint jetzt jederzeit ein Treffer möglich zu sein.

69. Minute:
Schalkes Coach di Matteo bringt Barnetta für Meyer, der kleine 7er konnte hier heute keine großen Akzente setzen.

69. Minute:
auswechslung Tranquillo Barnetta kommt für Maximilian Meyer ins Spiel

68. Minute:
Dann Meha für die Gastgeber mit dem anschließenden Freistoß, aus 30 Metern halblinker Position semmelt er den Ball aber weit über das Tor.

67. Minute:
Schalkes Ayhan sieht Gelb für ein taktisches Foul an Kutschke.

67. Minute:
gelb Gelb für Kaan Ayhan

66. Minute:
Der anschließende Freistoß bringt aber keine Torgefahr weil die Paderborner wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen werden.

65. Minute:
Das Spiel geht jetzt in die entscheidende Phase, Santana 30 Meter vor dem eigenen Kasten mit einem Foul an Kutschke.

64. Minute:
User Fredo fragt, warum bei den Paderbornern Fernschuss-Held Stoppelkamp nicht dabei ist. Coach Breitenreiter hat in seiner Startelf freiwillig auf den torgefährlichen Mittelfeldmann verzichtet.

63. Minute:
Und gleich im Anschluss der Konter der Gastgeber, Kutschke schließt aus 22 Metern zentraler Position ab, Uchida stellt aber geschickt den Fuß vor und blockt den Ball weg.

62. Minute:
Aogo für Schalke mit einer Ecke von der linken Seite, die Paderborner bekommen den Ball nicht weg, ein Schussversuch von Höger wird dann aber erfolgreich abgeblockt.

62. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

62. Minute:
Ayhan dann mit einem Freistoß für die Gäste, sein hoher Ball in den 16er wird aber abgefangen.

61. Minute:
Eine Stunde ist jetzt gespielt, Uchida mit einer Rettungsaktion im eigenen 16er, Saglik hatte die Schalker vorher durcheinander gewirbelt.

60. Minute:
User will fragt, ob Schalkes Joker Santana in der Innenverteidigung spielt. Das sieht so aus, der Brasilianer hat mehr oder weniger die Position seines Vorgängers Kirchhoff übernommen.

59. Minute:
Schalkes Zweikampfbilanz geht immer noch gar nicht, die Paderborner kaufen ihren Gegenspielern auf dem tiefen Boden hier immer wieder den Schneid ab.

58. Minute:
Ecke für die Gastgeber von der rechten Seite, Santana und Höwedes bereinigen die Situation vor dem eigenen Tor aber in Gemeinschaftsarbeit.

58. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

57. Minute:
Höger kann im Anschluss aus 18 Metern abziehen, sein Schuss wird noch irgendwie abgeblockt, Keeper Kruse wäre da sonst nicht mehr rangekommen.

56. Minute:
Dann kehrt Santana auf den Platz zurück, Schalke wieder mit elf Mann und dem nächsten Angriff.

55. Minute:
Saglik auf der anderen Seite in aussichtsreicher Position im gegnerischen Strafraum, zum Glück für die Gäste rutscht ihm der Ball aber über die Torauslinie.

54. Minute:
Santana muss im Anschluss behandelt werden, bei seinem Kopfball war er mit Kutschke in der Luft zusammen gerasselt.

53. Minute:
chance Santana hat dann auch die Kopfballchance aus acht Metern halblinker Position, sein wuchtiger Stoß bringt den Ball aber nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

52. Minute:
Jetzt ist das hier eine abwechslungsreiche Partie auf Augenhöhe, Schalke ist deutlich verbessert in den zweiten Durchgang gestartet.

51. Minute:
Der am Kopf getroffene Kutschke ist wieder mit von der Partie, Meha dann mit einem Abschluss aus 22 Metern, der Ball zischt einen Meter die Latte ins Toraus.

50. Minute:
Dann tankt sich Saglik in den gegnerischen Strafraum und bringt den Ball irgendwie zum mitgelaufenen Rupp, dessen Schuss aus sieben Metern wird aber von Höwedes abgeblockt.

49. Minute:
Kutschke kann wohl weiter machen, der fällige Freistoß für den SCP bleibt zunächst ohne Folgen.

48. Minute:
Ellbogeneinsatz von Schalkes Aogo gegen Kutschke an der Seitenlinie, der Angreifer der Hausherren muss behandelt werden und Schalkes 15er sieht zurecht Gelb.

48. Minute:
gelb Gelb für Dennis Aogo

47. Minute:
Die Gäste geben gleich mal Gas, Schalke scheint mit frischem Schwung aus der Kabine gekommen zu sein.

47. Minute:
Bei den Gastgebern wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
Schalke wechselt verletzungsbedingt, für den angeschlagenen Kirchhoff kommt der Brasilianer Santana.

46. Minute:
auswechslung Felipe Santana kommt für Jan Kirchhoff ins Spiel

46. Minute:
schiri Und weiter geht's in Paderborn, Anstoß hatten jetzt die Gäste aus dem naheliegenden Ruhrgebiet.

Mit einem für die Gäste glücklichen 1:1-Unentschieden geht es bei der Partie der wackeren Paderborner gegen Schalke in die Pause, bei widrigen äußeren Bedingungen haben die Zuschauer hier ein Kampfspiel mit in eigentlich allen Belangen überlegenen Gastgebern gesehen. Zur Krönung des Schalkes Leids war der Treffer zum 1:0 für den SCP auch noch ein Eigentor, danach raffte sich Schalke zumindest noch einmal auf und kam zum Ausgleich durch Choupo-Moting. Jetzt ist alles wieder offen und wir dürfen uns auf einen spannenden zweiten Durchgang freuen, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

43. Minute:
Schalke gibt sich aber immerhin nicht auf und verstärkt zum Ende der ersten Halbzeit nochmal seine Angriffsbemühungen.

45. Minute:
schiri Und dann ist nach einer Minute Nachspielzeit Pause, Schiri Fritz bittet zum verdienten Pausentee.

45. Minute:
Choupo-Motings neuntes Saisontor stellt den Spielverlauf auf den Kopf, die Gastgeber waren bis hierhin in eigentlich allen Belangen überlegen.

44. Minute:
tor Toooooooooooor, Choupo-Moting macht wie aus dem Nichts das 1:1 für Schalke! Höger hatte von rechts geflankt, der Schütze erwischt den zweiten Ball und trifft mit einem halbhohen Schrägschuss aus 18 Metern.

42. Minute:
Meyer dann mal mit Raum und Zeit in zentraler Position, gegen drei Mann kann der kleine Mittelfeldmann sich dann aber nicht behaupten.

41. Minute:
Uchida bleibt auf der rechten Seite hängen und beschwert sich anschließend beim Schiedsrichter, da ist schon viel Frust dabei, Schalke läuft hier weiter hinterher.

40. Minute:
Jetzt bleiben den Schalkern nur noch fünf Minuten im ersten Durchgang, noch immer warten wir auf die erste Chance für S04.

39. Minute:
Schiri Fritz hat da aber kein Foulspiel gesehen und so kommen die Gäste wieder in Ballbesitz.

38. Minute:
Dann kommen wieder die ganz in Schwarz spielenden Paderborner nach vorne, Höger mit hartem Körpereinsatz gegen den aufgerückten Strohdiek.

37. Minute:
Aogo schlägt den Ball aus halbrechter Position hoch in den 16er, Hünemeier ist aber dort mit dem Kopf zur Stelle und bereinigt vorerst die Situation.

36. Minute:
Uchida holt knapp 30 Meter vor dem Tor der Hausherren einen Freistoß für Schalke heraus.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Durchgang noch zu spielen, auch nach Torschüssen führen die Gastgeber inzwischen mit 6:2.

34. Minute:
Bei Schalke läuft nach vorne weiter so gut wie nichts zusammen, zehn Minuten vor dem Pausenpfiff sieht das hier nicht gut aus für die Gäste.

33. Minute:
Und die Hausherren setzen nach, ein langer Ball von Hünemeier landet aber direkt im Toraus.

32. Minute:
Aus zwei Metern setzt der bemitleidenswerte Schalker Verteidiger den Ball über die Linie und das ist nicht unverdient für die Gastgeber.

31. Minute:
Toooooooooor, Schalkes Ayhan trifft nach einem blitzsauberen Konter der Paderborner zum 1:0 für den SCP ins eigene Netz! Kutschke hatte von rechts vorbereitet, Ayhan will gegen Rupp klären und überwindet dabei seinen eigenen Keeper.

30. Minute:
User Matteo fragt nach Schalkes Mittelfeldmann Prince Boateng. Der kann wegen einer hartnäckigen Knöchelverletzung auch heute nicht dabei sein.

29. Minute:
Choupo-Moting erkämpft die nächste Ecke für die Gäste, Torgefahr kommt aber auch bei dieser Standardsituation nicht rum.

29. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

28. Minute:
Eine knappe halbe Stunde ist gespielt und die Gäste können von Glück reden, hier bisher noch kein Gegentor kassiert zu haben.

27. Minute:
Schalke dann immerhin mal mit einer Ecke, wegen eines Offensivfouls werden die Gäste aber gleich wieder zurück gepfiffen.

27. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

26. Minute:
chance Schalke im Glück, die aufgerückten Rafa und Hünemeier vor dem gegnerischen Tor, der Spanier dann mit einem Fallrückzieher, der Ball klatscht an den Pfosten und dann klärt Ayhan in höchster Not.

25. Minute:
User koletta fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Das dürften mindestens 3.000 der 15.000 ZUschauer hier sein, die sich als S04-Fans zu erkennen geben.

24. Minute:
Jetzt haben die Fans der Gastgeber akustisch mal deutlich die Oberhand, Choupo-Moting derweil mit einem verunglückten Abschluss aus 18 Metern halblinker Position.

23. Minute:
Langer Ball von S04-Keeper Fährmann in die gegnerische Hälfte, auf der rechten Seite rutscht Uchida das Spielgerät aber dann ins Aus.

22. Minute:
Schalke jetzt mit mehr Schwung nach vorne, auf der anderen Seite wird Saglik in aussichtsreicher Position wegen einer Abseitsstellung zurück gepfiffen.

21. Minute:
Uchida im Anschluss mit einer butterweichen Flanke von der rechten Seite, der Ball wird aber zur ganz leichten Beute von Kruse im Kasten der Paderborner.

20. Minute:
Huntelaar kann sich dann auf der linken Seite nicht behaupten, mit einem Einwurf bleiben die Gäate aber erstmal in Ballbesitz.

19. Minute:
Und es geht weiter fast nur in eine Richtung, bis Schalke mit Meyer dann mal erfolgversprechend zentral nach vorne geht.

18. Minute:
Wemmer für den SCP auf der rechten Seite, fast vom Strafraumeck zieht er flach ab, der Ball landet aber mit wenig Druck im Außennetz, Gäste-Keeper Fährmann muss nicht eingreifen.

17. Minute:
User harty fragt, ob das Stadion ausverkauft ist. Das ist es, 15.000 Zuschauer machen in der Benteler-Arena ordentlich Alarm.

16. Minute:
Und Ayhan tut genau das, 25 Meter vor dem eigenen Tor grätscht er Kutschke den Ball vom Fuß und beendet so einen aussichtsreichen Angriff der Hausherren.

15. Minute:
Paderborn nach einer Viertelstunde mit deutlich mehr Ballbesitz und vielen gewonnenen Zweikämpfen, Schalke muss hier den Kampf annehmen und dagegen halten.

14. Minute:
Schalke steht jetzt hinten drin und sieht sich einer beeindruckenden Sturm- und Drangphase der Gastgeber gegenüber.

13. Minute:
Wemmer kann gleich danach von rechts flanken, seine hohe Hereingabe segelt aber über Freund und Feind hinweg.

12. Minute:
chance Die Gastgeber kommen jetzt besser in die Partie, Vrancic mit einer scharfen Hereingabe von der linken Seite, Kutschke setzt den Ball aus acht Metern mit dem Kopf aber knapp über den Kasten.

11. Minute:
chance Meha führt aus knapp 30 Metern halblinker Position direkt aus, sein gefühlvoller Schlenzer segelt halbhoch nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

10. Minute:
Und nochmal Saglik im Einsatz, 30 Meter vor dem Tor der Schalker holt er gegen Kirchhoff einen wohlverdienten Freistoß heraus.

9. Minute:
Dann könnte Paderborns Saglik mal in den gegnerischen 16er gehen, der Angreifer bleibt aber mit Höwedes gleich am ersten Mann hängen.

8. Minute:
Schalkes Uchida mit viel Platz auf der rechten Seite, sein langer Ball von der Mittellinie wird aber abgefangen.

7. Minute:
Dann läuft die Kugel wieder zwischen den Strafräumen hin und her, noch hat sich hier keine Mannschaft irgenwelche Vorteile erarbeitet.

6. Minute:
Dann mal ein langer Ball an den 16er der Schalker, Rupp wird 20 Meter vor dem Tor aber wegen einer Abseitsstellung zurück gepfiffen.

5. Minute:
Kirchhoff gibt bei den Gästen auch heute wieder den Quarterback, Schalke mit ruhigem und auf Sicherheit bedachten Aufbauspiel.

4. Minute:
Auf dem Geläuf läuft noch die Phase des gegenseitigen Abtastens, ein langer Ball von Schalkes Aogo auf der linken Seite landet direkt im Toraus.

3. Minute:
Der Rasen hier hat viele braune Flecken und erinnert an manchen Stellen eher an einen Bolzplatz, das wird aber hoffentlich keine große Rolle spielen.

2. Minute:
Schalke ist hier im komplett weißen Auswärts-Outfit angetreten, auch die zahlreichen Fans der Gäste machen sich gleich lautstark bemerkbar.

1. Minute:
Anstoß hatten die Hausherren, die den Ball erstmal in die eigene Hälfte zurück spielen.

1. Minute:
Los geht's in Paderborn, das letzte Heimspiel der Gastgeber in diesem Jahr läuft seit wenigen Sekunden.

Schiedsrichter der Partie ist Marco Fritz aus Korb, der in diesem Moment mit seinem Team und den Akteuren auf den Platz kommt. Trotz Nieselregen und klammer Kälte herrscht hier schon jetzt tolle Stimmung.

Schalkes erste Elf lässt Raum für Spekulationen, Coach di Matteo lässt die erfahrenen Fuchs und Barnetta auf der Bank, Kaan Ayhan und der zuvor angeschlagene Marco Höger beginnen hier an ihrer Stelle. Offensiv sollen Klaas-Jan Huntelaar, Eric-Maxim Choupo-Moting und der junge Max Meyer fürAngriffsschwung sorgen, wie sich Neustädter, Höger, Kirchhoff und Aogo dahinter einordnen wird sich im Spiel zeigen.

Paderborn tritt im Vergleich zum Spiel in Wolfsburg mit drei Neuen in der Startformation an. Mahir Saglik und Stefan Kutschke bilden das Sturmduo in der mutigen 4-4-2-Aufstellung der Gastgeber, Mario Vrancic ist als Strippenzieher im Mittelfeld ebenfalls wieder mit von der Partie.

Die Gastgeber müssen lediglich auf angeschlagenen Süleyman Koc und Viktor Maier verzichten. Schalke tritt hier dagegen weiter auf dem Zahnfleisch an, auch heute stehen bei den Königsblauen acht potenzielle Stammspieler nicht zur Verfügung.

Bei den Schalkern äußerte sich in erster Linie Horst Heldt zum heutigen Gegner, der Manager hob die "besondere Atmosphäre in dem kleinen, engen Stadion" hervor und lobte die Paderborner für ihre Leistung beim jüngsten Auftritt in Wolfsburg. Coach Roberto di Matteo ist dementsprechend "vor dem Gegner gewarnt" und bremste in einfachen Worten die Erwartungshaltung: "Einfach wird das nicht!"

Paderborns Coach Andre Breitenreiter weiß um den Mentalitäts-Spagat, der von seinen Schützlingen heute gefordert wird: "Wir werden nicht übermütig, wollen aber selbstbewusst im eigenen Stadion auftreten", bekräftigte der Trainer. Schalke zählt er dabei "zu den Top 5 in Deutschland, gleichwohl wollen wir das Spiel gewinnen", brachte es der 41 Jahre alte Motivationskünstler auf den Punkt.

Paderborn hat zuletzt zwar fünf Spiele in Folge nicht für sich entscheiden können, am vergangenen Wochenende errang man mit dem 1:1-Unentschieden in Wolfsburg aber zumindest einen Teilerfolg. Schalke ließ sich am Samstag bei der 1:2-Heimniederlage gegen den 1. FC Köln abkochen, bleibt aber aussichtsreich im Rennen um die Champions-League-Plätze.

Für die Gastgeber ist es naturgemäß das letzte Heimspiel des Jahres, nach dem Aufstieg im Mai haben die Ostwestfalen in der Bundesliga dabei vor eigenem Publikum nur gegen Mönchengladbach verloren. Schalke hat zuletzt auf fremden Plätzen in Stuttgart und Maribor gewonnen, im Achtelfinale der Champions League treffen die Königsblauen nun aber mit Real Madrid auf einen wahrlich angsteinflößenden Gegner.

Mittwochabendspiel in Paderborn, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte tritt der FC Schalke zu einem Pflichtspiel bei den Ostwestfalen an. Vor dem 16. Spieltag steht S04 als Tabellensechster "nur" fünf Punkte vor dem SCP, der als aktueller 12. aber aufpassen muss, am Ende der Hinrunde nicht doch noch weiter durchgereicht zu werden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel SC Paderborn gegen den FC Schalke 04.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal