Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SV Darmstadt 98 - FC Ingolstadt: So lief das Topspiel der 2. Liga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Darmstadt - Ingolstadt 2:2

21.12.2014, 15:31 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

1:0 Behrens (7.)

1:1 Groß (20.)

1:2 Lex (40.)

2:2 Heller (54.)

21.12.2014, 13:30 Uhr
Darmstadt, Merck-Stadion am Böllenfalltor
Zuschauer: 14.300

Und das war es von der Zweiten Liga. Bei uns geht es nun direkt weiter mit den beiden Sonntagsspielen aus Liga eins. Viel Spaß auch dabei!

Letztlich ist es also wieder ein 2:2 zwischen Darmstadt und Ingolstadt geworden und mit dem einen Punkt können sicher beide gut leben. Das Spiel war nie hochklassig, aber immer intensiv. Zunächst drehte Ingolstadt vor der Pause einen 0:1-Rückstand, nach dem Wechsel fiel dann alsbald wieder der Ausgleich. Und danach tat sich dann nicht mehr allzu viel. Der FCI geht damit mit einem Sieben-Punkte-Polster an der Spitze in die Winterpause, Darmstadt liegt genau diese sieben Zähler als sensationeller Dritter dahinter.

Es gibt noch einigen Gesprächsbedarf nach dem Abpfiff. Im Mittelpunkt steht dabei FCI-Keeper Özcan, der zum Schluss keine Lust mehr auf Fußball hatte. Aber da hätten die Darmstädter auch mal draufgehen können.

90. Minute:
Dann ist Schluss! Darmstadt und Ingolstadt trennen sich 2:2.

90. Minute:
Das ist mal eine merkwürdige Szene jetzt. Kapitän Matip will, dass der Ball nach vorne kommt. Auch Trainer Hasenhüttl schaut an der Seitenlinie etwas ratlos. Aber Özcan spielt die Uhr hier herunter.

90. Minute:
Aber hier geht jetzt auch keiner mehr auf den Sieg. Öczan hält den Ball auch endlos in seinem Strafraum. Da kommt auch kein Gegenspieler und so tickt die Uhr hier herunter. Die Zuschauer quittieren es mit Pfiffen.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt - wenig in einem Spiel mit zahlreichen kleinen Unterbrechungen.

90. Minute:
auswechslung Benjamin Gorka kommt für Milan Ivana ins Spiel

89. Minute:
40 Punkte nach 19 Spielen - das ist natürlich mal eine Hausmarke. Und Ingolstadt ist damit Aufstiegsfavorit Nummer eins. Diese Rolle muss das Team dann nach der Winterpause annehmen.

89. Minute:
Lappe? Da war doch was? Genau, im Hinspiel traf der in der Nachspielzeit zum 2:2 für Ingolstadt. Hat er heute auch noch einen im Köcher?

88. Minute:
auswechslung Karl-Heinz Lappe kommt für Stefan Lex ins Spiel

87. Minute:
Platz für Groß im Mittelfeld, aber das macht er dann zu eigensinnig und schießt letztlich aus 22 Metern weit links neben das Tor der Lilien.

86. Minute:
Geht's wirklich wieder 2:2 aus? Es wäre das vierte 2:2 im vierten Duell zwischen Darmstadt und Ingolstadt.

85. Minute:
Heller und Sailer links am Flügel im Zusammenspiel, die Flanke ist dann aber zu ungenau. Darmstadt bleibt aber in Ballbesitz und kommt noch zum Abschluss. Der Schuss von Gondorf aus 18 Metern ist aber zu hoch angesetzt.

84. Minute:
Weiterhin viele Unterbrechungen in diesem Spiel, auch wenn das Gift so ein bisschen raus ist und Schiri Willenborg nicht mehr alles rigoros bestrafen muss.

82. Minute:
Abgefälschter 20-Meter-Schuss von Morales. Mathenia ist wieder hellwach und hält den Ball sicher.

81. Minute:
Auch ein Punkt würde Darmstadt ja reichen, um zumindest als Dritter zu überwintern. Und das wäre ja auch schon ziemlich sensationell.

79. Minute:
Beide Teams wollen durchaus noch den Dreier. Und da reicht dann gegebenenfalls ja auch ein Standard aus, so haben beide heute ja schon getroffen.

78. Minute:
Mathenia lässt eine Morales-Flanke von rechts durch die Hände rutschen und hat dann Glück, dass Lex den Ball im Fünfer nicht kontrollieren kann.

77. Minute:
auswechslung Tomas Pekhart kommt für Lukas Hinterseer ins Spiel

76. Minute:
chance Ivana spielt rechts in den Strafraum zu Sailer, der aus spitzem Winkel sofort abzieht. Und das war durchaus knapp, der Ball touchiert noch den Außenpfosten ganz oben am Torwinkel.

75. Minute:
Groß mit einem Freistoß aus dem rechten Mittelfeld, der ihm aber komplett abrutscht - es sei denn, er wollte da wirklich den Ball Richtung Tor befördern.

74. Minute:
Freistoß für FC Ingolstadt 04

74. Minute:
Der gute Ivana mit einer Ecke von rechts. Der wird an Elfmeterpunkt verlängert, wo dann aber kein Darmstädter zum Abschluss kommt.

73. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

72. Minute:
Offizielle Zuschauerzahl: 14.300. Zusatz vom Stadionsprecher: Der Heimbereich ist ausverkauft.

70. Minute:
auswechslung Marco Sailer kommt für Florian Jungwirth ins Spiel

68. Minute:
Ingolstadt hat sich wieder ein bisschen berappelt und wird nun noch mal aktiver. Dabei wäre ein Punkt hier sicher okay für den Spitzenreiter.

67. Minute:
Distanzschuss von Bauer, aber der Ball geht zwei Meter über das Tor der Darmstädter.

65. Minute:
chance Leckie mit einer flachen Hereingabe von rechts, die Morales vorn am Fünfer direkt aufs Tor schießt. Und da muss Mathenia aufpassen und die kurze Ecke zumachen. Gute Chance für die Gäste.

64. Minute:
Sieben Gelbe Karten seit der 33. Minute. Die Zeit der Nachsicht ist vorbei in dieser umkämpften Partie.

63. Minute:
gelb Schiri Frank Willenborg gibt jetzt für alles Gelb. Diesmal erwischt es Groß für ein Sperren gegen Heller.

62. Minute:
Darmstadt ist jetzt gut im Spiel und gewinnt in dieser zweiten Halbzeit bisher unglaubliche Zweikämpfe. Der Gegner wirkt ein bisschen beeindruckt.

61. Minute:
Kurz ausgeführte Ecke von Darmstadt. Ivana bringt den Ball von links an den 16er, wo Sulu mal mit dem Fuß abschließt, das Tor aber doch um ein gutes Stück verpasst.

61. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

60. Minute:
Es ist erst das vierte Spiel in dieser Saison, in dem Ingolstadt zwei Gegentore hinnehmen muss - keines der drei zuvor konnte vom FCI gewonnen werden.

59. Minute:
gelb Stroh-Engel arbeitet mit dem Arm gegen Bauer und trifft den Gegner im Gesicht. Auch das gibt Gelb.

58. Minute:
User "heiner" fragt nach der Stimmung im Stadion? Die ist jetzt wieder richtig gut, zwischendurch gab es schon mal ein paar Pfiffe - für den Schiedsrichter, der hier keinen souveränen Eindruck macht.

57. Minute:
Ivana mit einem Freistoß vom linken Flügel, Roger klärt für Ingolstadt per Kopf am eigenen Fünfer.

56. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

56. Minute:
gelb Sirigu sieht die Gelbe Karte nach Foul im Mittelfeld.

55. Minute:
Endlich mal wieder 2:2 zwischen Darmstadt und Ingolstadt - so gingen ja bisher alle Spiele zwischen den beiden Mannschaften aus. Heute auch? Noch ist viel Zeit.

54. Minute:
tor Toooooooooooor! 2:2 für Darmstadt durch Heller. Super-Vorarbeit von Ivana auf rechts. Der Slowake setzt sich am Flügel durch und lupft den Ball dann mustergültig hinter die Abwehr auf Heller. Aus elf Metern trifft der dann per Dropkick links unten ins Eck.

53. Minute:
Leckie auf Lex, der dann aus spitzem Winkel rechts weit am langen Eck vorbeischießt. Aber wieder zeigen die Gäste, dass sie mit ihrer spielerischen Klasse immer mal wieder Lücken aufreißen können.

52. Minute:
gelb Heller sieht Gelb nach Foul an Bauer. Das war nichts Weltbewegendes, aber weil der Ingolstädter da noch ein paar Rollen dreht, holt der Schiri schließlich die Karte aus der Tasche.

51. Minute:
Zu überhastet. Behrens hat Platz im Mittelfeld, spielt dann aber den riskanten Steilpass in die Füße des Gegners, statt noch ein paar Meter zu machen.

49. Minute:
Mehr Ballbesitz für die Gäste hier bisher, Darmstadt hat dafür Vorteile in Sachen Zweikämpfe. Insgesamt sind die Teams aber sehr nah beieinander.

47. Minute:
Erster Abschluss in der zweiten Halbzeit. Sirigu probiert es über rechts und einem Schuss von der Strafraumgrenze. Der Ball fliegt aber mehrere Meter über das Tor der Schanzer.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der Ball rollt wieder, diesmal hat Darmstadt angestoßen.

Es ist ein intensives, wenn auch kein wirklich kein gutes Spitzenspiel bisher. Beide Mannschaft arbeiten Fußball, das Spielerisch kommt fast durchweg zu kurz. Gefahr entsteht eigentlich nur nach Standards. So fielen auch die ersten beiden Treffer. Beim Führungstor zum 2:1 zeigte der Tabellenführer dann aber mal seine technischen Möglichkeiten und liegt deshalb vorn. Immerhin: Hier fallen Tore und spannend ist es sowieso. Also: dran bleiben! Wir sind gleich zurück mit dem zweiten Durchgang!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause am Böllenfalltor. Ingolstadt führt 2:1 in Darmstadt.

45. Minute:
chance Holland schießt den folgenden Freistoß aus 23 Metern und halbrechter Position mit links flach an der Mauer vorbei aufs rechte Eck. Aber dahin ist Özcan abgetaucht und hält die Führung fest.

45. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

45. Minute:
gelb Auch Bauer sieht noch Gelb, weil er Jungwirth mit der Sohle auf dessen Spann trifft.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt im ersten Durchgang.

44. Minute:
gelb Morales sieht Gelb nach Foul an Behrens.

43. Minute:
Es ist erst das zweite Heimspiel, in dem Darmstadt zurückliegt. Beim ersten gab es ein 1:4 gegen Düsseldorf - sonst stand ja hinten immer die Null am Böllenfalltor bei den 98ern.

42. Minute:
chance Dann dringt Heller über links in den FCI-Strafraum ein, will noch mal zur Mitte passen. Doch Bauer und Roger passen nacheinander gut auf und klären die durchaus brenzlige Situation.

41. Minute:
Tolle Tore der Gäste und diesmal war das auch wunderbar rausgespielt. Zuvor allerdings blitzte wieder die Standardstärke der Hausherren beim Lattenkopfball von Sulu auf.

40. Minute:
tor Toooooooooooor! 2:1 durch Lex für den FCI. Leckie mit dem Pass aus dem Mittelfeld in den Lauf von Lex. Der läuft noch ein paar Schritt und zieht dann aus 16 Metern mit rechts wunderbar ab. Über Mathenia hinweg rauscht der Ball unter die Latte ins Netz.

39. Minute:
chance Sulu per Kopf nach Freistoß von Ivana. Und das ist richtig knapp, der Ball springt von der Oberkante der Latte über das Tor.

38. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

36. Minute:
Das war mal wieder eine Chance aus dem Spiel heraus, ein bisschen besser kommt der Tabellenführer jetzt ins Rollen.

35. Minute:
chance Kein Abseits. Leckie kommt völlig frei am Fünfer zum Kopfball, allerdings steht er dabei mit dem Rücken zum Tor und kann deshalb keinen Druck hinter seinen Versuch bringen. Mathenia im 98-Tor macht sich lang und hält.

34. Minute:
chance Dann wird's wieder kribblig. Levels kommt rechts im Strafraum zu Fall, Heller war da auch an ihm dran. Schiri Willenborg schaut zu seinem Assistenten, der aber lässt die Fahne unten. Kein Elfmeter also.

33. Minute:
gelb Levels trifft Gondorf mit langem Bein an der Hacke und kassiert dafür die Gelbe Karte.

32. Minute:
Groß mit der FCI-Ecke von links, die allerdings keine Gefahr bringt.

31. Minute:
ecke Die Gäste lassen den Ball mal laufen, letztlich klärt dann aber Holland im Strafraum gegen Leckie. Das sah aber gut aus beim FC Ingolstadt.

29. Minute:
Aus dem Spiel heraus passiert wenig, die beiden Tore sind nach Standards gefallen. Ansonsten wird hier viel gearbeitet, aber eben wenig gespielt.

27. Minute:
Nächste Unterbrechung. Ivana bleibt nach Zweikampf mit Soares am Boden liegen, es geht aber ohne Behandlung weiter. Ein Foul hat der Schiedsrichter zum Unmut der Zuschauer hier aber nicht gesehen.

25. Minute:
Sehr viel Hektik im Spiel, die Zuschauer haben den Schiedsrichter als Sündenbock ausgemacht. Und der pfeift hier auch wirklich kleinlich.

24. Minute:
Kurz ausgeführte Ecke des FCI von links, aber die Variante geht komplett nach hinten los.

23. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

23. Minute:
Groß mit einem weiteren Distanzschuss, diesmal aus dem Spiel heraus mit links. Der Ball wird zur Ecke abgefälscht.

22. Minute:
Derweil schon der nächste Freistoß, diesmal für Darmstadt vom rechten Flügel. Aber die Ingolstädter klären und dann steht auch einer der Blau-Weißen im Abseits.

22. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

21. Minute:
Tatsächlich mal wieder ein Gegentor für Darmstadt daheim. Aber war das wirklich ein Foul vor dem tollen Freistoß durch Groß? Darüber wird Dirk Schuster sicher reden wollen.

20. Minute:
tor Toooooooooooooooor! 1:1 für Ingolstadt durch Groß. Traumfreistoß. Mit rechts zirkelt Groß den Ball rechts oben in den Winkel. Mathenia macht einen Schritt zur Mitte und kommt deshalb nicht mehr rechtzeitig zurück in sein Torwarteck.

19. Minute:
Lex geht vor dem gegnerischen Strafraum zu Boden, da war so viel Foul aber nicht zu sehen. Freistoß gibt es nun trotzdem für die Gäste aus guter Position 25 Meter vor dem Tor.

18. Minute:
Freistoß für FC Ingolstadt 04

16. Minute:
Die Gäste kommen noch nicht ins Laufen, das Kombinationsspiel stockt. Oft geht es nur mit langen Bällen nach vorne - das ist eigentlich nicht das Spiel des FCI.

15. Minute:
Viel Einsatz auf beiden Seiten von Beginn an. Da wird mit Haken und Ösen gekämpft, Schiri Frank Willenborg muss da genau hingucken.

13. Minute:
Faustabwehr von Öczan nach Darmstadts Ecke von links, das wirkt aber genauso wenig souverän wie die folgende Rettungsaktion von Roger gegen Bregerie.

12. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

11. Minute:
Kann Ingolstadt antworten? Schon im Hinspiel ging der Gegner durch ein Tor nach Eckball früh in Führung. Und die nächste Ecke für Darmstadt kündigt sich schon an.

10. Minute:
Freistoß für Ingolstadt durch Groß vom linken Flügel. Der Ball kommt direkt Richtung Tor, ist aber etwas zu hoch angesetzt und deshalb muss Mathenia nicht eingreifen.

9. Minute:
Freistoß für FC Ingolstadt 04

8. Minute:
Darmstadt mal wieder mit einem Tor nach einem Eckball. Das ist eine Stärke des Aufsteigers - auch heute.

7. Minute:
tor Toooooooooooooor! 1:0 für Darmstadt durch Behrens. Ivana mit der Ecke von rechts. Sulu überspringt am Fünfer Soares und trifft Groß am linken Pfosten. Von dem prallt der Ball dann parallel zur Torlinie direkt zu Behrens, der nur den Fuß hinhalten muss.

6. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

5. Minute:
Holland mit einem Freistoß von der linken Seite für Darmstadt. Sein Ex-Hertha-Kollege Morales klärt im FCI-Strafraum vor Stroh-Engel per Kopf.

5. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

4. Minute:
Dreimal haben sich die Mannschaften bisher in Pflichtspielen gegenüber gestanden. Alle drei Partien endeten mit einem 2:2. Mal sehen, ob die Serie heute hält.

3. Minute:
ecke Keine Arbeit für Mathenia nach der folgenden FCI-Ecke von rechts.

2. Minute:
chance Satter Schuss von Hinterseer. Aus 25 Metern zieht er mit links von halbrechts vor dem Strafraum ab. Der Ball kommt gut Richtung rechter Torwinkel, aber Mathenia macht sich lang und pariert stark.

1. Minute:
Rund fünf Grad in Darmstadt. Es ist bedeckt, aber trocken. Das Stadion ist gut besucht - nur im Gästeblock gibt es deutlich sichtbare Lücken.

1. Minute:
Der Ball rollt, Ingolstadt hat angestoßen.

Das mit der brandgefährlichen Offensive muss man dann aber erst mal abwarten. Denn Darmstadt ließ nur in einem von neun Heimspielen in dieser Saison überhaupt einen Gegentreffer zu. Die Null steht bei den "Lilien". Zwar sagt Trainer Dirk Schuster: "Das Spiel wird eine riesige Aufgabe für uns. Ingolstadt ist derzeit eine Übermannschaft, das Non plus Ultra der Liga." Andererseits sieht er seine Truppe nicht chancenlos: "Wir haben Respekt, aber definitiv keine Angst. Wir werden uns sicher nicht verstecken, sondern noch einmal mit Kampf und unserem Teamgeist Paroli bieten sowie auch spielerisch gegenhalten." Mal sehen, wie das dann gleich auf dem Platz aussieht.

"Nach dem Remis zuhause, kamen die ersten Fragen nach einem Fehlstart auf. Nun sieht man, eine Hinrunde später, diesen Aufsteiger und uns ganz anders", sagt FCI-Trainer Ralph Hasenhüttl und man kann sich seinen Gesichtsausdruck dazu in etwa vorstellen. Heute sollen seine Spieler noch einmal alles geben, wobei am Ende "die Mannschaft als Sieger vom Platz gehen wird, die die höhere Effektivität aufweist. Beide sind stark im Spiel gegen den Ball und in der Offensive brandgefährlich", so Hasenhüttl weiter.

Wer hätte das vor rund vier Monaten gedacht: Darmstadt 98 und der FC Ingolstadt bestreiten heute das absolute Spitzenspiel der Zweiten Liga. Vor den bisherigen Partien am 19. Spieltag war es das Duell Zweiter gegen Erster - und mit einem Sieg könnte der Aufsteiger das Spieljahr tatsächlich auf Rang zwei beenden. Doch Gegner Ingolstadt hat nur ein Spiel in dieser Saison verloren. Im Hinspiel allerdings konnte der FCI eine Niederlage erst in der vierten Minute der Nachspielzeit abwehren und durch das späte 2:2 doch noch einen Zähler mitnehmen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel Darmstadt 98 gegen den FC Ingolstadt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal