Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfL Bochum - Erzgebirge Aue 1:1: 2. Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Bochum - Aue 1:1

21.12.2014, 15:30 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Klingbeil (33.)

1:1 Weis (90.)

21.12.2014, 13:30 Uhr
Bochum, rewirpowerSTADION
Zuschauer: 12.000

Bis zur 90. Minute lagen die Auer durch den Treffer von Klingbeil aus der 33. Minute durchaus verdient in Führung. Die Bochumer gaben sich aber nie auf, warfen vor allem in Hälfte zwei alles rein und kamen in der letzten regulären Spielminute durch Weis zum Ausgleich. Für den VfL ist es bereits das Elfte Remis dieser Saison! Aue wird und darf sich ärgern: Die Gäste haben gut gespielt, hatten einige Chancen auf weitere Tore, haben die aber nicht gemacht. Aue bleibt Letzter, Bochum steht nun auf Rang elf.

90. Minute:
Schluss! Bochum und Aue trennen sich 1:1.

90. Minute:
Losilla kommt links am Fünfer zum Kopfball und setzt den knapp links neben das Tor!

90. Minute:
auswechslung Marcin Sieber kommt für Rico Benatelli ins Spiel

90. Minute:
gelb Schönfeld geht zu hart gegen Fabian zur Sache und bekommt auch noch die Gelbe Karte.

90. Minute:
chance Was für eine Chance für Weis: Nach Flanke von rechts von Celozzi kommt er vor dem Fünfer frei zum Kopfball, setzt den aber genau in die Arme von Männel!

90. Minute:
Die Bochumer wollen nun noch mehr und spielen weiter sehr offensiv.

90. Minute:
Fünf Minuten werden nachgespielt. Drei sind noch zu absolvieren!

90. Minute:
ecke Die Ecke von rechts ist in der Luft schon hinter der Linie.

90. Minute:
Nun zieht am Elferpunkt Forssell aus der Drehung ab und sein Schuss wird noch abgeblockt.

90. Minute:
gelb Benatelli langt im Mittelfeld zu und bekommt noch die Gelbe Karte.

90. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Weis macht den 1:1-Ausgleich für Bochum! Terodde legt eine Flanke von rechts mit der Brust ab. Weis kommt herangerauscht und hämmert das Leder aus zehn Metern rechts an den Innenpfosten.

89. Minute:
Auf der anderen Seite hält Gündüz von links aus sehr spitzem Winkel drauf, doch der Schuss ist kein Problem für Männel.

89. Minute:
Luksik passt links raus auf Benatelli, der dabei jedoch im Abseits steht.

87. Minute:
Auch Müller steht wieder und wird weitermachen können.

86. Minute:
Nun liegt Müller am Boden und auch er wird noch von drei Bochumern beschimpft.

86. Minute:
Paulus kommt nach Behandlung an der Seitenlinie zurück aufs Spielfeld.

85. Minute:
Schiri Kampka muss aufpassen, auf dem Platz und auf den Rängen wird es immer hektischer.

84. Minute:
Forssell und Weis gehen da noch auf den am boden liegenden Paulus zu und haben Glück, dass die dafür nicht Gelb bekommen.

83. Minute:
Nun liegt Paulus am Boden und muss behandelt werden. Das Spiel ist erneut unterbrochen.

82. Minute:
Christian Hochstätter hat sich zu sehr aufgeregt und wird auf die Tribüne geschickt.

82. Minute:
Schönfeld liegt in der Hälfte der Bochumer auf dem Boden und Schiri Kampka unterbricht das Match. Sehr zum Ärger der Bochumer, die gerade kontern wollten.

81. Minute:
Ecke von links: Luksik bringt die halbhoch auf den kurzen Posten und die Bochumer klären ins Seitenaus.

80. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

79. Minute:
Männel musste kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.

78. Minute:
gelb Gündüz meckert heftig und bekommt die Gelbe Karte.

78. Minute:
chance Bochum wieder vorne: Männel pariert am Fünfer stark gegen Terodde!

77. Minute:
Das war gerade die ganz große Chance für Aue hier alles klar zu machen. Diring hätte den Ball aufs Tor bringen müssen.

76. Minute:
auswechslung Alexander Dartsch kommt für Mike Könnecke ins Spiel

75. Minute:
chance Der Freistoß von rechts kommt durch bis links vor den Fünfer. Da kommt Diring vollkommen frei zum Schuss und setzt den aus sieben Metern rechts neben das Tor!

74. Minute:
Gündüz langt an der Seitenlinie zu und es gibt Freistoß für die Gäste.

72. Minute:
Fehlenden Einsatz kann man den Bochumern nicht vorwerfen. Vor allem in Hälfte zwei ist deutlich zu spüren, dass sie wollen.

71. Minute:
Freistoß von leicht rechts aus 19 Metern: Perthel zieht ab, schießt über die Mauer, aber auch einen Meter übers Tor.

70. Minute:
Bentatelli legt vor dem Strafraum Weis und es folgt der nächste Freistoß für den VfL.

70. Minute:
Terodde versucht's nun von halblinks im Strafraum, doch sein Schüsschen kann Männel mit dem Fuß stoppen.

69. Minute:
Gündüz zieht vom linken Strafraumeck ab, doch sein Schuss geht fünf Meter drüber.

68. Minute:
Den Freistoß von links führt Weis flach in die Mitte aus, spielt den Ball dabei aber genau in die Beine von Schönfeld.

67. Minute:
gelb Gündüz startet links und wird von Müller vor dem Strafraumeck gelegt. Müller bekommt dafür die Gelbe Karte.

66. Minute:
auswechslung Frank Löning kommt für Arvydas Novikovas ins Spiel

66. Minute:
Losilla legt Schönfeld an der Mittellinie und es gibt Freistoß für Aue.

65. Minute:
Bochum wird aktiver: Sestak flankt von rechts von der Torauslinie in den Fünfer und erneut packt Männel da sicher zu.

64. Minute:
Die Ecke von links von Gündüz fängt Männel rechts im Fünfer sicher runter.

64. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

63. Minute:
auswechslung Mikael Forssell kommt für Yusuke Tasaka ins Spiel

62. Minute:
Gündüz spielt den Ball von links flach und scharf in den Fünfer und Männel entschärft den mit den Fingerspitzen!

62. Minute:
Paul fragt, wie viele Auer Fans mitgereist sind? Knapp 400 dürften das sein.

61. Minute:
Beim VfL macht sich Forssell einsatzbereit!

60. Minute:
Butscher haut den Ball hoch in den Strafraum, doch da steht nur Männel und kann sicher aufnehmen.

58. Minute:
Perthels Freistoß von links kommt ganz schlecht rein und wird an der Strafraumgrenze rausgeköpft.

58. Minute:
Müller drückt Gündüz an der Seitenlinie runter und es gibt Freistoß für den VfL.

56. Minute:
Dann könnte Aue kontern, doch Celozzi läuft Novikovas clever und fair den Ball vor dem Strafraum ab.

55. Minute:
Ecke von links von Gündüz: Die kommt auf den kurzen Pfosten und wird geklärt.

55. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

54. Minute:
Perthel geht links, doch seine Flanke wird ins Seitenaus abgeblockt.

52. Minute:
chance Diring kommt halbrechts aus 17 Metern zum Schuss. Der Ball kommt hart in die Mitte des Tores und Esser klärt zur Seite!

51. Minute:
Freistoß für den VfL von halblinks aus 20 Metern: Perthel schießt den Ball flach links an der Mauer, aber auch drei Meter links am Tor vorbei.

49. Minute:
chance Fast der Ausgleich: Müller will am Fünfer gegen Terodde klären, schießt den Bochumer an die Brust und von da geht der Ball nur ganz knapp links neben den Pfosten!

49. Minute:
Losilla geht zu hart in ein Kopfballduell mit Schönfeld und es gibt Freistoß für Aue an der Mitellinie.

48. Minute:
Tasaka geht rechts und flankt hinters Tor.

47. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Aue und dafür gab es auch keinen Anlass.

46. Minute:
auswechslung Selim Gündüz kommt für Danny Latza ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Heiko Butscher kommt für Malcolm Cacutalua ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Bochum.

Auch wenn der VfL die ersten Chancen im Spiel hatte: Die Auer war von Beginn an besser im Match und hatten klar mehr Ballbesitz. Die Führung in der 33. Minute durch Klingbeil war dann auch verdient. Hätten die Gäste ihre Chancen besser genutzt, würden sie hier höher führen. Erst zum Ende des ersten Durchgangs kam wieder mehr vom VfL. Die Fans quittierten die Leistung der Bochumer mit Pfiffen. Vielleicht wird's in Hälfte zwei besser. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Bochum liegt gegen Aue mit 0:1 hinten!

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Ecke von rechts, wieder von Tasaka: Die schlägt er nun hoch vor den Fünfer, Fabian kommt aus sieben Metern zum Kopfball, doch der geht klar drüber.

43. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

43. Minute:
Die Ecke von links für Tasaka kurz aus, bekommt den Ball zurück, steht dabei aber im Abseits. Nicht gerade clever.

42. Minute:
ecke Klingbeil klärt rechts am Fünfer im letzten Moment vor Sestak zur Ecke!

41. Minute:
chance Latza hält aus der Mitte aus 20 Metern drauf und schießt nur knapp über die Latte!

40. Minute:
Inzwischen haben die Hausherren Glück, dass sie nur mit 0:1 hinten liegen. Aue ist klar besser.

39. Minute:
chance Und gleich die nächste dicke Chance für Aue: Novikovas zieht von leicht rechts im Strafraum aus neun Metern ab und wieder klärt Esser mit dem Fuß!

39. Minute:
Aue könnte kontern, doch Luksik passt zu steil für Novikovas links nach vorne

38. Minute:
Tasaka versucht's leicht links im Strafraum artistisch, schießt den Ball dann aber in Richtung Eckfahne.

37. Minute:
Latza steht wieder und kommt nach kurzer Behandlung zurück aufs Spielfeld.

36. Minute:
Der Treffer gerade für Aue geht klar auf die Kappe von Esser, der den Schuss da nicht nach vorne abwehren darf.

35. Minute:
Latza liegt am Boden, muss behandelt werden und das Spiel ist unterbrochen.

33. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Klingbeil macht das 1:0 für Aue! Freistoß für Aue aus der Mitte aus knapp 30 Metern: Diring macht's direkt, Esser wehrt schlecht nach vorne ab und da kommt Klingbeil ran und schießt aus fünf Metern flach rechts unten ein.

32. Minute:
Sestak steckt gut rechts vor den Fünfer durch auf Weis, dessen Schuss aus neun Metern und spitzem Winkel jedoch zwei Meter rechts neben das Tor geht.

31. Minute:
Aue ist weiter besser im Match und kommt nun auch zu richtig guten Torszenen. Daraus könnte man auch mal einen Treffer machen.

30. Minute:
Nach der Ecke von rechts von Luksik stützt sich Paulus im Fünfer auf und es gibt Freistoß für Bochum.

29. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

28. Minute:
ecke Die anschließende Ecke von links bringt Aue nichts ein.

27. Minute:
chance Die nächste ganz dicke Chance für Aue: Könnecke ist durch, zieht von leicht links aus zehn Metern ab und erneut kann Esser stark mit dem Fuß parieren. Den Nachschuss aus der Mitte von Diring klärt dann Fabian mit dem Kopf über die Latte!

25. Minute:
chance Was für eine Chance für die Gäste: Aue kontert und rechts im Strafraum kommt Novikovas frei vor Esser zum Schuss. Der VfL-Keeper macht sich ganz breit und kann dann mit dem Fuß parieren!

22. Minute:
chance Ecke von links: Luksik tritt die hoch vor den Fünfer, die Bochumer klären nicht gut und dann schießt Klingbeil aus der Mitte in Rücklage rechts übers Toreck!

22. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

20. Minute:
Freistoß für den VfL von rechts: Tasaka spielt den in die Mitte, Celozzi zieht flach ab und Männel hat erneut Probleme und muss nachfassen!

19. Minute:
Kurz danach flankt Novikovas von der rechten Seite, doch im Fünfer fängt Esser das Leder sicher runter.

18. Minute:
Novikovas versucht's rechts außen, kommt da aber nicht an Fabian vorbei.

16. Minute:
78 Prozent Ballbesitz hatten die Auer bisher, aber die klar besseren Chancen gab's für den VfL.

15. Minute:
chance Auf der anderen Seite zieht aus der Mitte Tasaka aus 20 Metern stramm ab. Männel klatscht den Ball mit beiden Händen nach vorne weg und hat richtig viel Glück, dass da kein Bochumer zum Nachschuss kommt!

15. Minute:
Ecke von rechts: Luksik bringt die hoch in den Fünfer und Esser fängt sie sicher runter.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

13. Minute:
Müllers Freistoß von rechts außen kommt schlecht rein und wird von den Bochumern per Kopf geklärt.

12. Minute:
gelb Perthel senst Novikovas sehr hart um und sieht die erste Gelbe Karte des Spiels.

12. Minute:
Ecke von links: Luksik bringt die hoch vor den Fünfer, wo sich Schönfeld aufstützt und es gibt Freistoß für die Hausherren.

11. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

11. Minute:
Da war mehr drin für Terodde und sein Schuss hätte zumindest aufs Tor kommen müssen.

10. Minute:
chance Die erste ganz dicke Chance dann aber für Bochum: Terodde kommt in der Mitte aus zwölf Metern vollkommen frei zum Schuss, setzt den aber knapp links vorbei!

9. Minute:
Die Gäste sind besser ins Spiel gestartet und haben in den ersten Minuten klar mehr Ballbesitz.

8. Minute:
Luksik ist links wieder dran, passt in die Mitte, doch da steht nun Novikovas im Abseits.

8. Minute:
Paulus spielt den Ball zu ungenau links raus und das Leder landet im Seitenaus.

7. Minute:
Fabian langt an der Mittellinie gegen Könnecke hart zu und es folgt der nächste Freistoß für die Gäste.

5. Minute:
Auf der anderen Seite kommt Weis links vor dem Fünfer zum Schuss, setzt den aus acht Metern aber deutlich drüber!

5. Minute:
Diring passt links vor den Fünfer auf Schönfeld, der dabei aber knapp im Abseits steht.

4. Minute:
Weis kommt links außen gegen Schönfeld zu spät und es gibt wieder Freistoß für die Gäste.

3. Minute:
Luksik kommt leicht links im Strafraum aus zehn Metern zum Schuss, trifft nicht voll und Esser kann den Flachschuss sicher aufnehmen!

2. Minute:
Fabian rempelt Novikovas an der Mittellinie um und es gibt Freistoß für Aue.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Kampka pfeift das Match an. Anstoß hat Aue.

Elfmal spielten beide Teams in der 2. Bundesliga gegeneinander. Aus VfL-Sicht gab es dabei sechs Siege und fünf Niederlagen. Zuletzt traf man in der Hinrunde am 9. August aufeinander. Da siegte Bochum in Aue durch Tore von Sestak (2), Tasaka und Terodde (2) mit 5:1! Für Erzgebirge traf Okoronkwo.

Heute muss Aue ohne Fink (Unterarmbruch), Vucur und Kortzorg (beide Gelbsperre), Schröder (Reha), Schulz (OP-Sprunggelenk) und Hauck (Beckenprellung) auskommen.

Aues Präsident Helge Leonhardt hat in der Winterpause anscheinend einiges vor: "Ich möchte mit einem gesunden Kern arbeiten. Unser Kader ist klar analysiert. Ich schließe auch Leih-Geschäfte nicht aus. Wir brauchen eine Mannschaft, die sich für den Verein und die Fans aufopfert."

0:1 verlor Erzgebirge Aue am Mittwoch zu Hause gegen Nürnberg und ist damit seit acht Spielen ohne Sieg. Allerdings fehlen derzeit nur drei Punkte auf den Relegationsrang und vier auf Platz 15.

Verzichten muss der VfL auf Luthe (Rückenprobleme), Gyamerah (Reha), Holthaus (Wadenprellung), Cwielong, Gregoritsch, Gulden und Simunek (Schambeinentzündung).

"Wir wollen einen guten Abschluss finden und mit einem Heimsieg in die Weihnachtstage gehen. Drei Punkte wären optimal, dann hätten wir 25 Zähler, das wäre eine gute Sache. Und ein Erfolg im letzten Spiel vor der Pause ist immer wichtig, dann würden wir das Jahr sportlich erfreulich abschließen", erklärte Heinemann.

Zwei 0:0 (gegen Sandhausen und zuletzt in Fürth) hat Bochums Interimstrainer Frank Heinemann auf dem Konto. Heute im letzten Spiel das Jahres gegen den Tabellenletzten Erzgebirge Aue darf es auch gerne wieder mehr werden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel VfL Bochum gegen Erzgebirge Aue.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal