Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Leverkusen - Dortmund live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leverkusen - Dortmund 0:0

30.01.2015, 19:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

31.01.2015, 18:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 30.210 (ausverkauft)

Das war's für heute von der Bundesliga. Morgen geht es ab 15.15 Uhr live weiter mit dem Match Bremen gegen Hertha!

Es sieht so aus, als wären nach Abpfiff Leverkusener und Dortmunder mit dem einen Punkt zufrieden. Aus BVB-Sicht ist das verständlich, denn die Borussia reiste als Tabellenletzter an - und auch wieder ab, denn der eine Punkt reicht nicht, um Rang 18 zu verlassen. Leverkusen bleibt mit dem einen Zähler auf Rang fünf.

90. Minute:
Schluss! Es bleibt beim 0:0 zwischen Leverkusen und Dortmund.

90. Minute:
Leno kommt aus dem Strafraum und klärt gegen Kampl mit dem Fuß ins Seitenaus.

90. Minute:
Freistoß von rechts: Sahin bringt den hoch vor den Fünfer, Bender köpft ihn wieder raus.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Sphaic legt Ramos und es gibt noch einen Freistoß für den BVB.

89. Minute:
"Laralein" fragt nach der Einstellung der Dortmunder? Da gibt es heute nichts auzusetzen, die stimmt!

88. Minute:
Sokratis flankt von rechts aus dem Halbfeld in die Arme von Leno.

87. Minute:
"horst308" fragt nach der Leistung von Reus? Er ist wohl noch nicht ganz in Topform und wird dazu auch noch ein paar Spiele brauchen. Aber er - wie alle Dortmunder - haut sich heute voll rein.

86. Minute:
Es wird etwas hitziger auf dem Platz. Schiri Kircher hatte bisher aber alles gut unter Kontrolle.

84. Minute:
chance Sahin nimmt einen Kopfball von Rolfes 20 Metern vor dem Tor volley und schießt nur knapp links vorbei!

83. Minute:
Kampl spielt den Ball hoch rechts vor den Fünfer, wo Toprak ins Seitenaus klären kann.

82. Minute:
Brandt legt links raus auf Wendell, dessen Flanke jedoch im Toraus landet.

81. Minute:
Immobile dürfte etwas platt sein. Er ist richtig viel gerannt und hatte in der 50. Minute eine gute Torszene, als er allerdings an Leno scheiterte.

80. Minute:
auswechslung Adrián Ramos kommt für Ciro Immobile ins Spiel

79. Minute:
Ramos macht sich beim BVB einsatzbereit.

78. Minute:
Kießling hält in der Hälfte der Dortmunder gegen Subotic den Fuß drüber und es gibt Freistoß für die Gäste.

78. Minute:
Das Match bleibt intensiv und bei diesem Spielstand natürlich auch spannend. Bayer hat weiter mehr Ballbesitz, aber auch die Dortmunder sind gut dabei.

76. Minute:
chance Konter der Hausherren: Rolfes bedient Castro perfekt, doch der lupft den Ball von leicht links von der Strafraumgrenze über Weidenfeller und auch übers Tor!

75. Minute:
Mkhitaryan wird in der Mitte gut bedient, legt sich aber den Ball zu weit vor und verliert ihn.

74. Minute:
Ein etwas überraschender Wechsel, denn Calhanoglu war gut dabei und sah beim Runterlaufen auch nicht verletzt aus.

73. Minute:
auswechslung Simon Rolfes kommt für Hakan Calhanoglu ins Spiel

73. Minute:
Ecke von rechts von Calhanoglu: Die bringt er hoch vor den Fünfer, wo Subotic per Kopf klärt.

72. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

71. Minute:
Spannend bleibt's hier in jedem Fall und man sieht den Dortmundern wirklich nicht an, dass sie derzeit Tabellenletzter sind.

70. Minute:
Ein Freistoß von links von Reus bringt dem BVB nichts ein.

69. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Josip Drmic ins Spiel

68. Minute:
Während der Ecke bekam BVB-Keeper Weidenfeller Augentropfen verabreicht. Das sah nach einem Kontaktlinsenproblem aus.

67. Minute:
Ecke von rechts von Reus: Die kommt hoch an den Fünfer und Kießling klärt da per Kopf.

66. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

66. Minute:
Die Dortmunder werden offensiv stärker!

65. Minute:
Nach der Ecke von links kommt am Fünfer Hummels zum Kopfball, setzt den aus sechs Metern aber übers Tor.

64. Minute:
ecke Immobile geht nun links in den Strafraum, kommt an Toprak vorbei, passt in die Mitte auf Reus, doch im letzten Moment klärt Calhanoglu zur Ecke!

63. Minute:
Immobile im Strafraum im Zweikampf mit Toprak: Der Leverkusener hält Immobile an der Hand fest, aber Schiri Kircher lässt weiterlaufen. Aus seiner Sicht hat das nicht für einen Elfer gereicht. Das kann man aber auch anders sehen!

61. Minute:
auswechslung Henrikh Mkhitaryan kommt für Kevin Großkreutz ins Spiel

61. Minute:
Bellarabi flankt von rechts scharf in den Fünfer. Weidenfeller taucht ab und packt sicher zu.

60. Minute:
Es läuft die 60. Spielminute und mit 61 Prozent haben die Hausherren weiter mehr Ballbesitz. Nach Torschüssen steht es 6:5 für Leverkusen.

59. Minute:
Ecke von rechts: Calhanoglu bringt die flach in die Mitte, aber da kommt kein Leverkusener zum Abschluss.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

57. Minute:
Ginter klärt kurz vor dem Strafraum gegen Wendell.

55. Minute:
chance Missverständnis zwischen Toprak und Leno im Strafraum: Torak lässt einen Ball durch, Leno war darauf nicht vorbereitet, Reus kommt ran, aber Leno wirft sich rein und kann gerade noch klären!

54. Minute:
Kießling hält von leicht links aus 20 Metern drauf, schießt aber weit links neben das Tor.

54. Minute:
Kampl springt der Ball rechts außen an die Hand. Freistoß für die Hausherren.

53. Minute:
"Anja" fragt, was Piszczek hat? Er musste mit Oberschenkelproblemen in der Pause runter.

52. Minute:
Bender hat's am Kopf erwischt, aber er steht schon wieder.

51. Minute:
Nach eiem Zusammenprall mit Sahin bleibt Bender liegen und muss behandelt werden.

51. Minute:
Das war die bisher beste Dortmunder Chance!

50. Minute:
chance Von rechts zieht Immobile aus neun Metern und spitzem Winkel hart aufs linke Eck ab. Leno reißt den rechten Arm hoch und pariert zur te!

49. Minute:
"Maddin Madouni" fragt, wie Sokratis bisher spielt? Er macht ein richtig starkes Match und hat in Hälfte eins immer wieder gut geklärt.

48. Minute:
Sphaic steigt an der Mittellinie zu hart gegen Reus ein und es gibt Freistoß für die Dortmunder.

47. Minute:
Piszczek musste verletzungsbedingt raus. Sokratis spielt nun rechts außen in der BVB-Abwehr, Subotic innen neben Hummels.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Leverkusen.

46. Minute:
auswechslung Neven Subotic kommt für Lukasz Piszczek ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Leverkusen.

In der ersten Hälfte stand hier ganz klar der Kampf und nicht das Spielerische im Vordergrund. Beide Teams standen kompakt im Mittelfeld und ließen kaum Torchancen zu. Die beste Torszene hatten die Leverkusener in der 39. Minute, als Hummels einen Castro-Schuss per Kopf kurz vor der Linie klären konnte. Insgesamt hatten die Hausherren in Durchgang eins Vorteile, aber auch die Dortmunder dürften mit den ersten 45 Minuten nicht unzufrieden sein. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es bleibt beim 0:0 zwischen Leverkusen und Dortmund.

45. Minute:
Sphaic drückt am rechten Strafraumeck Immobile runter. Schiri Kircher hat das nicht gesehen und lässt weiterlaufen.

44. Minute:
Castro versucht's mal links außen, kommt da aber nicht an Piszczek vorbei.

42. Minute:
Die Ecke von rechts von Calhanoglu klärt Immobile am kurzen Pfosten per Kopf.

41. Minute:
ecke Weidenfeller klärt eine abgefälschte Flanke von rechts mit einer Hand über die Latte!

40. Minute:
"bvb18." fragt, wie viele BVB-Fans dabei sind? Aus Dortmund hieß es, bis zu 10.000 Borussen-Anhänger würden anreisen. Ganz so viele sind es wohl nicht geworden.

39. Minute:
gelb Zuvor hatte Kampl im Mittelfeld gegen Kießling zugelangt und sieht dafür nun die Gelbe Karte.

39. Minute:
chance Leicht rechts im Strafraum kommt Castro aus 16 Metern zum Schuss. Der Ball kommt aufs linke Eck, Weidenfeller ist schon geschlagen, aber dahinter kann Hummels per Kopf retten!

38. Minute:
Strafraumaktionen bleiben auf beiden Seiten Mangelware. Das Spiel findet fast ausschließlich im Mittelfeld statt.

37. Minute:
Auch den führt von halbrechts Calhanoglu aus, doch die Dortmunder können den Freistoß per Kopf klären.

36. Minute:
Ein leichter Schubser von Reus gegen Bellarabi bringt Bayer den nächsten Freistoß ein.

36. Minute:
"Manu 55" fragt, wie BVB-Neuzugang Kampl spielt? Er scheint schon sehr gut integriert zu sein, aber so richtig viel ist ihm noch nicht gelungen. Das gilt aber auch für andere Dortmunder.

34. Minute:
Drmic versucht's links im BVB-Strafraum, fällt im Zweikampf auf den Ball, berührt ihn dabei mit der Hand und es gibt Freistoß für Dortmund.

33. Minute:
Sahin will in der Mitte Reus anspielen, doch Toprak passt auf und fängt das Zuspiel am Strafraum ab.

32. Minute:
chance Freistoß von leicht rechts aus rund 20 Metern: Calhanoglu zwirbelt den über die Mauer und links aufs Tor. Weidenfeller steht richtig und packt sicher zu!

31. Minute:
gelb Schmelzer legt knapp vor dem Strafraum Bellarabi und bekommt dafür die Gelbe Karte.

30. Minute:
Bender drückt Reus an der Mittellinie runter und es gibt erneut Freistoß für die Borussen.

29. Minute:
chance Kurz danach kommt Sahin aber leicht links aus 17 Metern zum Schuss und setzt den zwei Meter rechts neben das Tor!

28. Minute:
Die anschließende Ecke von links von Sahin bringt nichts ein.

28. Minute:
ecke Der Freistoß von Reus kommt scharf aufs linke Eck und wird zur Ecke geklärt!

27. Minute:
Links wird Reus von Toprak gelegt und es gibt Freistoß für den BVB.

26. Minute:
Von halblinks zieht Schmelzer aus 18 Metern flach ab. Der Schuss ist harmlos und kein Problem für Leno.

26. Minute:
Wendell steht wieder und wird weitermachen können.

25. Minute:
Wendell liegt vor dem eigenen Strafraum am Boden und muss behandelt werden.

24. Minute:
Aus vollem Lauf flankt von rechts Bellarabi, das aber genau in die Arme von Weidenfeller.

23. Minute:
Zweimal köpft Hummels den Ball nach vorne, zweimal kommt er nicht bei einem Mitspieler an.

22. Minute:
62 Prozent Ballbesitz hatten die Leverkusener bisher.

20. Minute:
Hilbert bedient in der Mitte im Strafraum Drmic, der den Ball da aber nicht unter Kontrolle bringen kann. Das sah nach einem Platzfehler aus, der Ball geht so links ins Toraus.

20. Minute:
Drmic versucht's links außen, doch auch da ist Sokratis zur Stelle und kann klären.

19. Minute:
Wendell will links im Strafraum Kießling anspielen, doch erneut ist Sokratis zur Stelle und kann das verhindern.

18. Minute:
Rechts außen wird Calhanoglu angesp, kann sich da aber nicht gegen Schmelzer durchsetzen.

16. Minute:
Sokratis fängt vor dem Strafraum einen Pass von links von Wendell ab. Kurz danach ist der Ball aber wieder bei den Hausherren.

15. Minute:
Beide Teams stehen kompakt und gut im Mittelfeld. Torchancen gab es nach 15 Minuten noch nicht.

13. Minute:
gelb Drmic kommt an der Mittellinie gegen Kampl zu spät, tritt ihm auf den Knöchel und bekommt die erste Gelbe Karte des Spiels.

13. Minute:
Schmelzer passt leicht links in den Strafraum. Immobile startet, doch Leno ist schnell draußen und vor ihm am Ball.

12. Minute:
Kampl hat an der Mittellinie den Fuß zu hoch und es folgt ein Freistoß für die Hausherren.

11. Minute:
Reus tritt den Freistoß von rechts halbhoch vor den Fünfer und die Leverkusener klären ohne Probleme.

10. Minute:
Immobile wird rechts außen von Toprak gelegt und es gibt Freistoß für die Dortmunder.

9. Minute:
"Nobbi" fragt, wie der BVB die ersten Minuten angeht? Sehr engagiert und keineswegs ängstlich.

8. Minute:
Nun spielt Großkreutz den Ball sehr hoch nach vorne in die Mitte. Auch da kann Reus nicht rankommen.

7. Minute:
Sahin passt den Ball flach in die Mitte, doch Reus kommt da nicht ran. Bayer könnte kontern, verliert das Leder aber gleich wieder.

5. Minute:
"stella" fragt nach Dortmunds Gündogan: Der ist leicht angeschlagen und deshalb heute nicht dabei.

4. Minute:
Ginter verlängert eine Flanke von rechts per Kopf links vor den Fünfer. Immobile lauert, aber Leno packt vor ihm sicher zu.

3. Minute:
Calhanoglus Ecke von rechts ist in der Luft hinter der Linie. Es gibt Abstoß vom Tor der Gäste.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

2. Minute:
Die Stimmung im ausverkauften Stadion ist richtig gut. Bis zu 10.000 BVB-Fans wurden erwartet.

1. Minute:
Hilbert zieht aus der Mitte aus 17 Metern flach ab, doch dieser Schuss ist kein Problem für Weidenfeller.

1. Minute:
Großkreutz beginnt beim BVB auf der linken Seite, Kampl rechts.

1. Minute:
So, neun Sekunden sind rum und es steht noch 0:0.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Kircher pfeift das Match an. Anstoß hat Dortmund.

Auch hier gibt es vor dem Anpfiff eine Gedenkminute für den tödlich verunglückten Wolfsburger Profi Junior Malanda.

Bei kühlen vier Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Zur Bilanz: In bisher 71 Aufeinandertreffen gab es aus Bayer-Sicht 26 Siege, 25 Niederlagen und 20 Remis. Das letzte Duell am 1. Spieltag der Hinrunde gewann Bayer in Dortmund mit 2:0. Bellarabi traf da nach nur neun Sekunden! Kießling machte in der Nachspielzeit noch das zweite Tor für die Werkself.

Dem BVB fehlen heute Kehl (Schultereckgelenk), Blaszczykowski (Infekt), Langerak (Asien-Cup), S. Bender und Durm (Aufbautraining).

In der Winterpausen haben sich die Borussen mit Kevin Kampl verstärkt, der von Red Bull Salzburg kam. Der offensive Mittelfeldspieler steht heute gleich in der Startelf.

"Wir sind in der Bringschuld. Die Vorrunde darf als Erfahrung mit eingehen, aber nicht als Belastung", fügte Klopp hinzu und erklärte zum heutigen Gegner: "Leverkusen hat große Qualität. Wir müssen beweisen, dass wir sie auch haben."

Nach der katastrophalen Hinrunde, die Borussia Dortmund als Vorletzter der Tabelle beendete, hofft alles beim BVB auf einen Neustart. Nach intensiver Vorbereitung erklärte Trainer Jürgen Klopp: "Die Trainingsleistungen waren deutlich besser als die Spiele. Wir sind körperlich deutlich weiter als in der Vorrunde. Wir haben viel gemacht, und vieles davon hat uns besser gemacht."

Bayer muss nur auf Jedvaj (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) sowie Kruse und Son (beide beim Asien-Cup) verzichten.

Leverkusen ist in dieser Saison richtig heimstark: Seit neun Spielen in Serie ist die Werkself auf eigenem Platz ohne Niederlage!

Bayer-Coach Roger Schmidt erwartet dennoch einen starken Gegner: "Das war eine wirklich außergewöhnliche Hinrunde, die so wohl niemand erwartet hatte. Aber das ist jetzt Geschichte. Keiner glaubt daran, dass die Dortmunder zwei solcher Saisonhälften hinlegen."

Als derzeitiger Tabellenfünfter empfängt Bayer Leverkusen zum Rückrundenauftakt den BVB, der auf dem vorletzten Tabellenplatz überwintert hat und durch die Spiele am Nachmittag sogar auf den letzten Platz abgerutscht ist.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal