Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln 1:0 - Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Borussia Mönchengladbach - Köln 1:0

14.02.2015, 15:17 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Xhaka (90.)

14.02.2015, 15:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 54.010 (ausverkauft)

Das war es von dieser Stelle. Bei uns geht es ab 18.15 Uhr weiter, dann mit dem Duell Frankfurt gegen Schalke. Bis gleich!

Am Ende ist ein verdienter Sieg für Borussia Mönchengladbach. Die Gastgeber haben einfach viel mehr für einen Treffer getan, Köln stand in der zweiten Halbzeit eigentlich nur noch hinten drin. Xhaka wird schließlich durch sein Kopfballtor nach Freistoßflanke zum Derby-Helden. Und die zwei zusätzlichen Punkte sind richtig viel wert für die Borussia, wenn man sich die anderen Ergebnisse ansieht. Kölns starke Defensivarbeit wird heute mal nicht belohnt, im Sinne des Fußballs ist das vielleicht auch keine schlechte Nachricht. Denn schön anzuschauen ist das beileibe nicht, was der FC anbietet - auch wenn es völlig legitim und oft auch erfolgreich ist.

90. Minute:
Dann ist die Partie vorbei! Gladbach siegt in fast letzter Minute 1:0 gegen Köln.

90. Minute:
Lehmann führt den Freistoß aus 30 Metern aus, schießt den Ball aber in die Mauer. Kurz darauf kommt Deyverson noch zum Kopfball, setzt den aber rechts vorbei.

90. Minute:
auswechslung Martin Stranzl kommt für Max Kruse ins Spiel

90. Minute:
gelb Hazard legt Peszko und sieht auch noch Gelb. Und es gibt noch einen Freistoß für Köln.

90. Minute:
Eine Minute bleibt den Kölnern jetzt noch für eine Antwort.

90. Minute:
Doch noch der Treffer und der ist verdient für die deutlich aktivere Mannschaft.

90. Minute:
tor Toooooooooooooor! 1:0 für Gladbach durch Xhaka. Hazard mit dem Freistoß vom rechten Flügel. Die Kölner vergessen Xhaka und der nutzt den unverhofften Platz zu einem wuchtigen Kopfball aus fünf Metern an Horn vorbei ins Netz.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Freistoß für Borussia M'gladbach

89. Minute:
Hrgota versucht es im 16er aus der Drehung. Das sieht im Ansatz gut aus, aber Hector steht direkt an ihm dran und blockt den Schuss ab.

88. Minute:
Die Gastgeber nehmen noch mal Anlauf. Wieder kreiselt der Ball von rechts nach links und fliegt dann in den 16er. Da aber stehen die Kölner wieder besser und klären.

86. Minute:
auswechslung Kazuki Nagasawa kommt für Marcel Risse ins Spiel

85. Minute:
Köln hat mal eine Konterchance, doch Halfar flankt letztlich von links hinter das Tor. Nach vorne ist das sehr dürftig bei den Gästen.

84. Minute:
Immer wieder die Kölner mit sieben, acht Mann an der Strafraumgrenze. Da ist kaum ein Durchkommen.

83. Minute:
Es wäre das siebte 0:0 für Köln in dieser Saison - eine stattliche Quote bei 21 Spielen. Noch aber hat Gladbach die Hoffnung nicht aufgegeben.

82. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Raffael ins Spiel

81. Minute:
Deyverson mit seinem ersten Torschuss in der Bundesliga. Sein Linksschuss aus 17 Metern geht oben links vorbei.

80. Minute:
Zehn Minuten noch. Das Spiel ist umkämpft, es gibt inzwischen auch ein paar Torszenen. Aber gibt es noch den Siegtreffer in diesem Derby?

79. Minute:
Das ist jetzt wie im Handball. Die Kölner stehen vor dem eigenen Tor, Gladbach spielt um den Strafraum herum. Noch hält das Abwehrbollwerk der Gäste.

77. Minute:
chance Herrman prüft Horn mit einem Schuss aus 18 Metern, der Kölner Keeper hält erneut stark.

77. Minute:
auswechslung Deyverson kommt für Yuya Osako ins Spiel

76. Minute:
chance Das war knapp. Kramer dringt in den 16er ein, kommt aber nicht zum Schuss. Neben ihm hofft Raffael auf den Ball, aber auch bekommt einen Abschluss zustande.

75. Minute:
Viertelstunde noch. Schafft Köln wie schon in der Hinrunde dreimal ein 0:0 in den ersten vier Spielen? Gladbach will das noch verhindern, rennt unermüdlich an.

74. Minute:
Hazard mit dem Solo gegen vier Kölner, aber die machen den Weg zum Tor zu und am Ende gibt es nur Abstoß.

73. Minute:
Ordentliches Spiel von Traore, der sich immer wieder gezeigt hat und seine Position auf dem Flügel auch dauerhaft besetzen konnte.

73. Minute:
auswechslung Thorgan Hazard kommt für Ibrahima Traore ins Spiel

72. Minute:
Kurz Aufregung vor dem Gladbacher Tor. Peszko läuft allein auf Sommer zu, aber da ist die Fahne des Assistenten schon oben. Beim Abspiel von Risse stand der Kölner im Abseits.

70. Minute:
Sieben Tore in München und auch in Leverkusen. Hier wäre man schon über einen Treffer froh. Vielleicht klappt das ja noch, Gladbach ist dem 1:0 im Moment näher.

69. Minute:
Gladbach spielt das jetzt nicht schlecht, die Kölner aber verteidigen einfach sehr konzentriert. Nach vorn geht aber nichts mehr bei den Gästen.

67. Minute:
Xhaka mit dem folgenden Freistoß aus 25 Metern. Erst bleibt sein Schuss in der Mauer der Kölner hängen und der zweite Versuch geht dann deutlich links neben das Tor.

67. Minute:
Freistoß für Borussia M'gladbach

66. Minute:
gelb Peszko legt Jantschke und hat kurz nach seiner Einwechslung schon Gelb auf dem Konto.

66. Minute:
Traore mit der Ecke von rechts, die aber keinen Abschluss nach sich zieht.

65. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

64. Minute:
chance Vogt stürzt im Gladbacher Strafraum, will den Elfmeter. Aber da hat der Kölner Mittelfeldmann ganz bewusst den Kontakt gesucht. Schiri Aytekin lässt zurecht weiterlaufen.

63. Minute:
auswechslung Peszko kommt für Ujah, der defensiv auffälliger agierte als offensiv.

62. Minute:
Xhaka mit gutem Pass in den 16er zu Herrmann, doch der kommt gegen zwei Kölner nicht durch.

62. Minute:
Das Spiel nimmt Fahrt auf, besonders die Borussia will jetzt den Treffer.

61. Minute:
gelb Risse legt Herrmann in der Rückwärtsbewegung und sieht die Gelbe Karte.

59. Minute:
Gladbach ist jetzt dran und kommt endlich mal durch. Die Kölner wackeln, bräuchten mal wieder Entlastung.

59. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

58. Minute:
chance Dann aber! Kruse scheitert zunächst von links im Strafraum mit einem Schuss an Horn. Der Ball bleibt heiß und Xhaka haut dann auch noch mal drauf. Und da muss sich Horn dann richtig anstrengen, verhindert aber auch diesmal den Rückstand.

57. Minute:
Flachschuss von Traore von rechts im 16er. Aber da trifft er den Ball mit links nicht richtig. Horn hält deshalb mühelos.

56. Minute:
Xhaka hat aus 18 Metern die Schusschance, der Ball bleibt jedoch hängen. Immer wieder ist da noch ein Kölner bei den Abschlüssen der Borussia dazwischen.

54. Minute:
Weiter unverändertes Bild im Borussia-Park. Gladbach macht das Spiel, Köln lauert. Aber insgesamt ist dann doch alles eher wenig begeisternd, was beide Teams hier bieten.

52. Minute:
Kruse mit der Ecke von links. Der Ball kommt auf den Kopf von Jantschke, geht von dort aber vier Meter links am Tor vorbei.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

50. Minute:
Kurz ausgeführter Freistoß der Borussia im Mittelfeld. Kramer bekommt den Ball dann im 16er, dort ist allerdings kein Durchkommen für den Weltmeister.

50. Minute:
Freistoß für Borussia M'gladbach

49. Minute:
Schusschance für Raffael von der Strafdraumgrenze. Aus dem Stand bringt aber nicht genug Druck hinter den Ball und so kann Horn sicher halten.

49. Minute:
Weiter geht's, aber es ist immer wieder erstaunlich wie diese ganze Feuerwerkskörper den Weg trotz aller Kontrollen in ein Stadion finden.

48. Minute:
Wieder lodert es im Kölner Block, deshalb ist das Spiel jetzt erst einmal unterbrochen.

47. Minute:
Erster Abschluss nach der Pause durch Vogt. Der verzieht nach Halfar Ablage aus 18 Metern aber völlig.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Auch in Gladbach rollt der Ball jetzt wieder, diesmal haben die Kölner angestoßen.

Kein großes Spiel im Borussia-Park. Beide Teams halten sich weitgehend an die taktischen Vorgaben, Höhepunkte sind deshalb Mangelware. Die Gladbacher sind deutlich feldüberlegen, aber kaum einmal zwingend. Köln deutet immer mal wieder an, wie gefährlich die Mannschaft im Umschaltspiel sein kann. Richtig gefährlich wird es aber bisher auch vor dem Tor der Borussen nur sehr selten. Mal sehen, wie es nach der Pause weitergeht. Dran bleiben, wir sind gleich zurück!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause! Bisher keine Tore im rheinischen Derby zwischen Mönchengladbach und Köln.

45. Minute:
Auf der anderen Seite Herrmann noch mal mit einem Linksschuss, aber es wird nichts mehr mit einem Tor in dieser ersten Halbzeit.

45. Minute:
Köln kann kontern, mehr als eine letztlich harmlose Flanke durch Osako von rechts springt aber nicht heraus.

44. Minute:
Schlussphase in dieser ersten Halbzeit. Das Spiel hat durchaus Tempo, aber Tore liegen hier nicht wirklich in der Luft - bei allem sichtbaren Bemühen der beiden Teams.

43. Minute:
gelb Xhaka hält Halfar, die Kölner fordern Gelb und Schiri Aytekin gibt die Karte dann auch. Es war nach Ansicht des Unparteiischen nicht das erste Vergehen von Xhaka.

41. Minute:
Sommer ist auch nach der folgenden Ecke der Kölner gefordert, packt da nach Lehmanns Hereingabe sicher zu.

40. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

40. Minute:
chance Auf der anderen Seite ein satter Schuss von Risse, der Sommer aus 20 Metern zu einer tollen Parade zwingt. Mit den Fingerspitzen lenkt der Borussia-Torwart den Ball noch über die Latte.

39. Minute:
Traore mit der Ecke diesmal in den Rückraum des Kölner 16ers. Doch da traut sich Herrmann die Direktabnahme dann nicht wirklich zu und so können die Kölner mal wieder klären.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

38. Minute:
gelb Osako geht mit gestrecktem Bein gegen Traore in den Zweikampf und trifft den Gladbacher da doch übel. Gelb für den Kölner geht in Ordnung.

37. Minute:
Horn diesmal nicht sicher nach der kurz ausgeführten Ecke der Gastgeber von links. So kommt Herrmann dann rechts im Strafraum zum Schuss, doch der Ball bleibt deutlich vor der Linie in der vielbeinigen Kölner Abwehr hängen.

37. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

36. Minute:
Ecke Traore, Horn boxt den Ball mit einer Faust ins Seitenaus. Aber die nächste Gladbacher Ecke folgt wenig später.

36. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

34. Minute:
Wenig später probiert es Halfar nach Osako-Ablage mit links aus 14 Metern, doch sein Schuss wird abgeblockt. Sah spektakulär aus, aber Torgefahr war auch diesmal letztlich Fehlanzeige.

34. Minute:
Hector mit Platz auf links, doch dessen großer Anlauf nutzt letztlich nichts, denn er trifft den Ball beim folgenden Schussversuch aus 20 Metern nicht richtig.

33. Minute:
Freistoß für Gladbach aus dem rechten Mittelfeld. Traore bringt den Ball vor das Tor, wo aber nur Horn dran kommen kann.

33. Minute:
Freistoß für Borussia M'gladbach

32. Minute:
Traore und Halfar sind nach einem Zweikampf nicht einer Meinung. Schiri Aytekin muss beruhigen und dann gibt es sogar eine Umarmung der beiden Spieler. So soll's sein.

31. Minute:
Nach der folgenden Ecke der Hausherren von links verpasst Brouwers am Fünfer knapp.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

30. Minute:
chance Lehmann fälscht einen Distanzschuss von Korb gefährlich ab. Der Ball kommt als Bogenlampe Richtung Tor, tippt dann auf die Latte. Horn wäre da aber auch zur Stelle gewesen.

30. Minute:
Das Bemühen bei der Borussia, es über die Flügel zu versuchen, ist spürbar. Aber zu oft ziehen die Außen dann zur Mitte und da macht Köln dicht.

28. Minute:
Tore auf allen Plätzen - nur hier noch nicht im rheinischen Derby. Aber ein Schützenfest war hier vorab auch nicht erwartet worden. Und noch ist ja viel Zeit.

27. Minute:
Gute Flanke durch Traore von links. Herrmann legt dann ab auf Raffael, doch dessen Schussversuch vom Fünfer wird von Mavraj stark geblockt.

25. Minute:
Mal ein Schuss auf das Tor. Herrmann gibt ihn von links vor dem Strafraum ab, Horn hält den Ball aber ohne Probleme.

24. Minute:
gelb Wimmer sieht Gelb, weil er zum wiederholten Male den Ball weggeschlagen hat.

22. Minute:
Köln über links, wo Hector einen langen Pass bekommt, die Flanke aber nicht gefährlich vor das Tor bringt.

20. Minute:
Das Spiel läuft nun etwa, wie das zu erwarten war. Köln verteidigt geschickt, verschiebt immer wieder gut. Gladbach sucht die Lücken, findet bisher aber keine.

18. Minute:
Traore mit einer Flanke von rechts, die sich zum Tor dreht. Doch der Ball geht dann doch ein paar Meter links neben den Kasten. Horn muss nichts befürchten.

17. Minute:
Ballverlust von Korb im Aufbau, Köln bricht den Konter dann aber schon im Ansatz ab. Die Gladbacher arbeiten da gut nach hinten.

15. Minute:
Köln mit Ujah, der durchs Mittelfeld marschiert und dann aus großer Distanz abzieht. Der Ball fliegt weit über das Tor, neben ihm wäre Osako durchaus eine Anspieloption gewesen.

13. Minute:
Mavraj steht heute für den erkälteten Maroh in der Innenverteididung und muss jetzt gleich mal gehörig aufpassen. Ein Klärungsversuch von ihm gerät zu kurz, doch Dominguez kann davon dann links am Fünfer nicht profitieren.

11. Minute:
chance Satter Schuss von Kruse. Mit links versucht es von hinter dem linken Strafraumeck und jagt den Ball durchaus knapp über den rechten Torwinkel. Horn reagiert gar nicht, muss er ja auch nicht.

10. Minute:
Zehn Minuten sind vorbei. Gladbach hat klar mehr Ballbesitz, kommt aber trotz einiger viel versprechender Ansätze noch nicht gefährlich in den gegnerischen 16er.

9. Minute:
Traore mit der Ecke von links. Der Ball kommt zu Jantschke, der recht frei köpfen kann, das Tor aber doch letztlich deutlich links verfehlt.

8. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

6. Minute:
Gladbach mit dem Ballverlust vor dem gegnerischen 16er und dann geht es ganz schnell in die andere Richtung. Risse treibt den Ball nach vorn, zieht dann auch ab. Aus fast 25 Metern schießt er aber doch um einiges rechts am Tor vorbei.

5. Minute:
Das Hinspiel endete 0:0 - natürlich möchte man fast meinen bei Heimspielen der Kölner. Aber so langweilig war das Spiel damals nicht. Mal sehen, was heute geht.

4. Minute:
Raffael geht im Strafraum ins Dribbling. Das sieht erst viel versprechend aus, aber er kommt letztlich nicht in gefährliche Schussposition.

3. Minute:
Die Kölner spielen heute mit zwei Spitzen, dazu sitzt Neuzugang Deyverson erstmals auf der Bank.

2. Minute:
Bei Gladbach sitzt Stranzl erst mal nur auf der Bank. Nach seiner Schädelprellung reicht es noch nicht wieder für die Startelf. Gar nicht dabei ist Hahn, obwohl er in dieser Woche wieder mit dem Team trainiert hat.

1. Minute:
Kölns Osako gleich mal mit einem Kopfball nach Flanke Olkowski. Aber der fehlt der Druck, Sommer hält locker.

1. Minute:
Nun rollt endlich der Ball, Gladbach hat angestoßen.

Immer noch kein Fußball hier, weil jetzt die Rauchwolken erst abziehen müssen.

Schiedsrichter ist Deniz Aytekin, der gerade bemerkt haben dürfte, dass im Kölner Block Feuerwerkskörper gezündet werden.

Jetzt kommen die Mannschaften. Damit kann es dann gleich losgehen mit dem 82. rheinischen Derby!

Insgesamt sind in den sechs Begegnungen der beiden Teams im neuen Jahr nur fünf Tore gefallen, Köln hat noch keinen Gegentreffer nach der Winterpause kassiert. "Wir wissen, dass der Gegner stark ist, aber wir trauen uns auch in diesem schweren Auswärtsspiel einiges zu", sagt FC-Trainer Peter Stöger. Rund 6000 Fans werden die Gäste in den Borussia-Park begleiten, wobei Stöger und allen anderen Beteiligten klar ist: "Natürlich ist das Derby kein Spiel wie jedes andere. Wir wissen um die Brisanz und den Stellenwert der Partie."

"Die Kölner sind sehr stabil und gut organisiert. Zuhause spielen sie häufig 0:0, aber auswärts haben sie schon viele Begegnungen gewonnen", weiß der Gladbacher Trainer und fordert von seinem Team: "Wir müssen intelligent nach vorne spielen, sonst geraten wir in Gefahr, in ihre Konter zu laufen." Zuletzt sah das bei der Borussia aber nicht so gut aus. Nach dem noch einigermaßen souveränen 1:0 in Stuttgart folgten ein schwacher, wenn auch erfolgreicher Auftritt daheim gegen Freiburg und das harmlose Auswärtsspiel in Schalke.

Rheinisches Derby mitten in der Hochphase des Karnevals: Borussia Mönchengladbach empfängt gleich den 1. FC Köln und der Ausgang des Spiels könnte im Endeffekt mit dafür sorgen, in welcher Stimmung die Bewohner der beiden Städte die kommenden tollen Tage begehen. Dabei ist die Partie angesichts der Kölner Auswärtsstärke eigentlich komplett offen, auch wenn die Mannschaft von Lucien Favre auf dem Papier natürlich favorisiert zu sein scheint.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 14. Februar berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal