Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Nürnberg - 1. FC Union Berlin live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Nürnberg - Union Berlin 3:1

15.02.2015, 11:50 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:1

1:0 Mlapa (4.)

1:1 Polter (17.)

2:1 Sylvestr (54.)

3:1 Sylvestr (87.)

15.02.2015, 13:30 Uhr
Nürnberg, Grundig Stadion
Zuschauer: 29.166

Und das war es von der Zweiten Liga am Sonntag. Jetzt geht es direkt bei uns weiter mit den beiden Erstliga-Spielen des Tages. Viel Spaß auch dabei!

Schwaches Spiel in Nürnberg. Die Gastgeber sind am Ende das glücklichere Team, weil Unions Polter sich einen folgenschweren Blackout leistet und mit einem unerklärlichen Handspiel im eigenen Strafraum die Niederlage einleitet. Nach dem neuerlichen Rückstand kam bei Union offensiv nichts, deshalb geht die Niederlage auch in Ordnung. Der Club kann sich damit wieder etwas nach oben orientieren, Union muss wohl auf die Heimstärke setzen.

90. Minute:
Schlusspfiff von Robert Kempter. Nürnberg schlägt Union 3:1.

90. Minute:
Die letzten Sekunden laufen herunter. Viel tut sich nicht mehr, Nürnberg hat den Sieg in der Tasche.

90. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

89. Minute:
auswechslung Eroll Zejnullahu kommt für Sebastian Polter ins Spiel

88. Minute:
Das war's hier. Union ist offensiv einfach zu schwach in dieser zweiten Halbzeit. Und Nürnberg reichen ein, zwei gute Momente zur Entscheidung.

87. Minute:
tor Toooooooooooooor! 3:1 für Nürnberg durch Sylvestr. Koch spielt von rechts außen zu Stark an den 16er. Der legt den Ball einfach mal quer vor das Tor, wo Sylvestr einläuft und locker ins Netz trifft.

86. Minute:
chance Sylvestr kann alles klar machen. Nach Pass von Schöpf kommt der Nürnberger von rechts am Fünfer frei zum Schuss, trifft aber nur das Außennetz.

85. Minute:
Fünf Minuten noch. Es plätschert dahin. Union will zwar, kann aber nicht. Da muss irgendwie der Zufall helfen.

83. Minute:
Ecke für Union durch Trimmel. Kreilach kommt am Fünfer mit dem Kopf an den Ball, bringt aber keinen Druck hinter seinen Abschluss.

82. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Union Berlin

81. Minute:
Union fällt weiterhin nichts ein, es geht auch fast ausschließlich durch die Mitte bei den Berlinern.

80. Minute:
Hovland ist nach einem weiteren Freistoß mit aufgerückt, kommt auch zum Abschluss. Aber der Ball geht drei Metern rechts am Tor der Berliner vorbei.

79. Minute:
Schwacher Freistoß von Schöpf, wie es heute überhaupt ein eher dürftiges Spiel des Österreichers ist.

79. Minute:
Freistoß für 1. FC Nürnberg

78. Minute:
Weiler nimmt nun den dritten Offensiven vom Feld. Da soll jetzt hinten nichts mehr anbrennen.

78. Minute:
auswechslung Danny Blum kommt für Peniel Mlapa ins Spiel

76. Minute:
Nürnberg kontert mit Schöpf, der aber wieder viel zu eigensinnig agiert. Sylvestr kommt dann links im Fünfer dennoch fast gefährlich zum Abschluss, doch Haas hat den Ball vor dem Club-Stürmer.

75. Minute:
gelb Parensen mit einem Foul im Mittelfeld an Polak, das Schiri Kempter mit Gelb ahndet.

74. Minute:
Beide Teams mit einer Fehlpassquote von fast 40 Prozent. Oft geht es hier hin und her - weil beide Mannschaften die Bälle nicht präzise spielen.

73. Minute:
Etwas mehr als 29.000 Fans sind es offiziell, darunter sind auch 1500 Berliner. Die wollen ihre Mannschaft jetzt noch mal kämpfen sehen.

72. Minute:
Fast die Chance durch Zufall für Union. Doch Polter steht nach einem Pressschlag im Abseits.

71. Minute:
Polter hält mal drauf, doch sein Schuss aus 17 Metern geht weit weit vorbei.

70. Minute:
20 Minuten noch. Kann sich Union noch mal steigern? Das sah in der ersten Halbzeit nach dem Rückstand deutlich besser aus als jetzt bei den Berlinern.

69. Minute:
auswechslung Robert Koch kommt für Guido Burgstaller ins Spiel

69. Minute:
Trimmels Ecke bringt keine Gefahr, Nürnberg kann sogar kontern, aber die Chance ist dann schon im Ansatz dahin.

68. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Union Berlin

68. Minute:
auswechslung Christopher Quiring kommt für Bajram Nebihi ins Spiel

67. Minute:
Schöpf schießt einen Freistoß aus dem Mittelfeld direkt auf Haas. Es geht wenig im Moment - auf beiden Seiten.

66. Minute:
Freistoß für 1. FC Nürnberg

64. Minute:
Insgesamt ist das Spiel nicht wirklich besser geworden. Die Zweikampfdichte ist dafür einfach zu hoch.

62. Minute:
Union jetzt mit ganz vielen hohen und langen Bällen. Die Nürnberger freuts, denn das ist leicht zu verteidigen.

60. Minute:
Eine Stunde ist vorbei. Nürnberg führt wieder, Weiler reagiert darauf mit der Hereinnahme eines defensiven Mittelfeldspielers.

59. Minute:
auswechslung Niklas Stark kommt für Niclas Füllkrug ins Spiel

58. Minute:
Union wirkt ein wenig geschockt nach dem neuerlichen Gegentor. Zumal es ja auch so etwas von überflüssig war.

56. Minute:
auswechslung Valmir Sulejmani kommt für Martin Kobylanski ins Spiel

54. Minute:
tor Tooooooooooooooor! 2:1 für Nürnberg durch Sylvestr, der mit rechts unten links ins Tor trifft und Haas verlädt.

53. Minute:
gelb Gelb gibt es offenbar auch noch für Polter.

53. Minute:
elfer Es gibt Elfmeter für den Club, weil Polter nach dem Freistoß von Füllkrug den Arm ausfährt und den Ball so über das Tor lenkt. Eine merkwürdige Aktion des Berliners, die er sich wohl selbst nicht erklären kann.

52. Minute:
Polter geht vor dem Club-Freistoß zu Boden - gut für Nürnberg, denn der eigentlich verdaddelte ruhende Ball darf noch mal ausgeführt werden.

51. Minute:
Burgstaller wird Puncec gelegt und das gibt Freistoß von links am Strafraum für den Club.

50. Minute:
ecke Haas fängt nach der folgenden Nürnberger Ecke von links den Ball sicher aus der Luft.

49. Minute:
chance Freistoß für den Club. Nach Schöpfs Hereingabe aus dem rechten Mittelfeld kommt Sylvestr links am Fünfer zum Schuss, der noch abgefälscht wird und gar nicht mal so weit links oben vorbeigeht.

49. Minute:
Freistoß für 1. FC Nürnberg

48. Minute:
Kreilach und Mlapa rennen sich gegenseitig um und bleiben dann beide liegen. Die Mediziner sind auf dem Platz.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat Union angestoßen.

Mittelprächtiges Spiel in Nürnberg. Die Gastgeber gingen in ihrer starken Anfangsphase sofort in Führung, Union fing sich aber und ist spätestens seit dem Ausgleich absolut gleichwertig. Mal sehen, wie es nach der Halbzeit weitergeht. Dran bleiben, wir sind gleich zurück!

45. Minute:
schiri Es passiert nichts mehr. Nürnberg und Union gehen mit einem 1:1 in die Pause.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt in diesem ersten Durchgang.

45. Minute:
Schönheim mit der Ecke für Union von rechts, die Nürnberger lassen vor dem Tor nichts zu. Und die Frage ist auch, ob Schönheim wirklich die beste Wahl für die Ausführung von Standards ist.

44. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Union Berlin

43. Minute:
Mal wieder eine Ecke von links für den Club. Die Erfolgsvariante vom 1:0 lassen die Nürnberger aber auch diesmal stecken. Warum eigentlich?

43. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

42. Minute:
Auf der anderen Seite nimmt Skrzybski Fahrt auf, Bulthuis hat da einige Mühe im Zweikampf. Die Berliner geht zu Boden, aber nach Ansicht von Schiri Kempter nicht elfmeterreif.

41. Minute:
chance Nürnberg kontert nach einem Freistoß des Gegners. Schöpf verpasst aber den richtigen Zeitpunkt für einen Pass und schießt dann letztlich selbst. Der Versuch aus 16 Metern stellt Haas aber vor keinerlei Probleme.

40. Minute:
Viele Freistöße der Berliner in dieser Phase. Das ist aber mehr oder minder harmlos, weil die Bälle einfach nur hoch vorne reingeprügelt werden.

39. Minute:
Nürnberg kommt nicht mehr mit so viel Tempo vor das Tor des Gegners, auch das frühe Stören haben die Hausherren weitgehend eingestellt.

38. Minute:
Inzwischen mehr Ballbesitz für Union. Das Spiel ist längst ausgeglichen, das 1:1 geht in Ordnung.

37. Minute:
Nebihi legt von rechts zurück von den 16er. Dort kommt Kobylanski herangestürmt, haut den Ball dann aber aus vollem Lauf deutlich drüber.

35. Minute:
Mal ein besserer Freistoß diesmal von Trimmel. Leistner kommt zum Kopfball, der aber eher eine Ablage ist. Doch vor Rakovsky kann dann kein Mitspieler mehr dazwischen gehen.

34. Minute:
Polak rammt Kreilach zu Boden und diskutiert anschließend allen Ernstes mit dem Schiri über dessen Freistoßentscheidung.

33. Minute:
Wieder ein Freistoß für Union, erneut kommt der Ball viel zu flach und schafft es auch gar nicht erst zu einem Mitspieler.

33. Minute:
Freistoß für 1. FC Union Berlin

32. Minute:
Eckball von links für den Club, Schöpf findet mit seiner Hereingabe aber niemanden vor dem Tor.

32. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

31. Minute:
Skrzybski verliert den Ball am eigenen Strafraum und darf sich dann bei Leistner bedanken, dass der vor dem Tor gegen Mlapa klärt.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Das Spiel ist nicht wirklich schön anzusehen, aber wenn der Ball in den Strafraum kommt, dann droht sofort Gefahr.

30. Minute:
Schöpf mit Freistoß von rechts. Bulthuis kann sogar schon wieder springen, köpft den Ball aber auch diesmal über das Tor.

29. Minute:
Freistoß für 1. FC Nürnberg

28. Minute:
Bulthuis muss anschließend behandelt werden, so gut sieht das nicht aus beim Nürnberger Linksverteidiger auch wenn er es noch mal versuchen will.

27. Minute:
Starke Kombination der Gäste. Polter wird links freigespielt und passt vor das Tor. Doch da trifft Nebihi nur Gegenspieler Bulthuis und nicht den Ball. Das sah im Ansatz aber mal richtig gut aus.

26. Minute:
Union wird mutiger im Spiel nach vorn, dadurch gibt es im Mittelfeld aber auch immer wieder Räume für den Club.

24. Minute:
Erst ein neuerlich schwach ausgeführter Freistoß von Schönheim, dann verliert Leistner auch noch den Ball gegen Sylvestr. Dem springt die Kugel dann aber an die Hand und so wird Unions doppelte Nachlässigkeit letztlich nicht bestraft.

23. Minute:
Schüsschen von Schöpf. Haas hat keine Mühe und greift nach dem flachen Roller ohne Mühe zu.

22. Minute:
Freistoßchance für Union von der linken Seite, aber Schönheim führt ganz schwach aus. Nürnberg muss nichts befürchten.

21. Minute:
Freistoß für 1. FC Union Berlin

20. Minute:
Unions Leistner muss nach dem Zweikampf mit Mlapa eben behandelt werden, kann aber weitermachen.

19. Minute:
Kopfball von Mlapa, aber aus zwölf Metern kann er da keinen richtigen Druck hinter seinen Versuch bringen. Haas packt sicher zu.

18. Minute:
Eine Saison hat Polter ja in Nürnberg gespielt und dabei fünf Tore für den Club erzielte. Heute trifft er gegen seine alten Kollegen.

17. Minute:
tor Tooooooooooooor! 1:1 für Union durch Polter. Ballgewinn der Berliner im linken Mittelfeld. Polter setzt sich dann gegen zwei Nürnberger durch und schießt letztlich unbedrängt mit links flach unten rechts ins Tor.

15. Minute:
Schöpf diesmal mit einer normalen Eckballausführung. Am Fünfer kommt Bulthuis angeflogen, köpft aber rund einen Meter drüber.

14. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

12. Minute:
Trimmel mit einer Union-Ecke von links, der Ball kommt aber nur halbhoch nach innen. Die Nürnberger klären locker.

12. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Union Berlin

11. Minute:
Das lässt sich gut an hier und so langsam finden nun auch die Gäste etwas besser ins Spiel.

10. Minute:
Nürnberg über links. Der Ball kommt hoch und lang in den 16er. Burgstaller will noch mal ablegen, doch der Pass geht direkt zum Gegner.

9. Minute:
ecke Die erste Ecke der Berliner bringt keine Gefahr.

8. Minute:
chance Jetzt aber mal Union. Skrzybski kann am 16er nur mit Mühe gestoppt werden. Trimmel bringt den Ball im Anschluss von rechts vor das Tor, wo Nebihi mit dem Kopf dran ist, von Celustka aber noch entscheidend gestört wird.

7. Minute:
Ganz frühes Stören der Clubberer, so tun sich Berliner enorm schwer im Spielaufbau.

5. Minute:
Tolle Eckballvariante der Nürnberger, aber die Gäste hatten da dennoch alle Möglichkeiten, um zu klären.

4. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Mlapa trifft zum 1:0 für den Club. Ecke von links der Nürnberger. Der Ball kommt kurz und flach vorn in den 16er. Sylvestr legt zurück auf Burgstaller. Dessen Schuss wird noch geblockt. Union kann aber nicht klären. Und dann ist es Trimmel der Mlapa anschießt, von dem geht der Ball dann unhaltbar rechts unten ins Eck.

3. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

2. Minute:
Die Nürnberger legen durchaus munter los, wollen gleich Tempo in die Partie bringen.

1. Minute:
Mlapa mit einem ersten Schuss aus 18 Metern, der Ball schafft es da aber links nur mit Mühe ins Toraus.

1. Minute:
Sonne über Nürnberg, dazu rund 30.000 Zuschauer. Es ist angerichtet.

1. Minute:
Der Ball rollt, Nürnberg hat angestoßen.

Die Mannschaften sind da. Gleich geht's los in Nürnberg!

Sein Kollege Rene Weiler meinte: "Die Ausgangslage ist offen, wie vor jeder Partie. Aber wir wollen es besser machen, als gegen Frankfurt. Wir wollen eine Reaktion zeigen." Dafür stellt der Schweizer Trainer heute enorm offensiv auf und bringt mit Mlapa, Füllkrug, Sylvestr und Burgstaller zumindest nominell gleich vier Stürmer. Bei Union sieht das aber ganz ähnlich aus, hier bilden Polter, Nebihi, Skrzybski und Kobylanski die vorderste Front.

Im Hinspiel zeigten die Nürnberger ihre vielleicht beste Leistung unter dem alten Trainer Valerien Ismael und gewannen 4:0 im Stadion an der Alten Försterei. Die Berliner können sich an das Spiel durchaus noch erinnern: "Ich denke, dass die Spieler eine solche Niederlage nicht so einfach vergessen. Der Ehrgeiz zur Wiedergutmachung ist sehr groß. Das wird die Mannschaft auf dem Feld zeigen", sagte Trainer Norbert Düwel im Vorfeld der heutigen Partie.

Der 1. FC Nürnberg will den schwachen Start ins neue Spieljahr in der Vorwoche beim FSV Frankfurt heute vergessen machen, Gegner 1. FC Union möchte auf dem Sieg aus gegen den VfL Bochum aufbauen. Der Gewinner des Mittelfeldduells kann sich dann vielleicht noch einmal Richtung Spitzengruppe orientieren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1. FC Nürnberg gegen den 1. FC Union Berlin.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal