Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Schachtjor Donezk - FC Bayern München 0:0 - Alonso mit Gelb-Rot vom Platz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

Donezk - FC Bayern 0:0

18.02.2015, 12:07 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

17.02.2015, 20:45 Uhr
Lwiw, Arena Lwiw
Zuschauer: 32.000

Das war's für heute aus der Champions League, morgen geht es hier weiter mit europäischem Spitzenfußball, ab 20.30 läuft unter anderem der Ticker zur Partie der Schalker gegen Real Madrid.

Keine Tore in Lwiw, nach 90 eher zähen Champions-League-Minuten trennen sich die Bayern vom Gastgeber Schachtjor Donezk mit einem für sie eher unbefriedigenden 0:0-Unentschieden. Der deutsche Rekordmeister war hier eigentlich über die gesamte Spielzeit deutlich überlegen, Keeper Neuer musste nur einen einzigen Ball abwehren. Auf der anderen Seite hatten Schweinsteiger, Müller und Ribery die Führung für den FCB auf dem Fuß, scheiterten jedoch jeweils aus aussichtsreicher Position. Fast noch ärgerlicher für die Münchener waren die drei Gelben Karten (Rafinha, Boateng und Schweinsteiger) und der Platzverweis gegen Xabi Alonso, der spanische Referee hat hier in einigen Phasen der Partie doch den Überblick verloren. Für Schachtjor ist das Remis so etwas wie ein Achtungserfolg, die Bayern werden in drei Wochen mit Wut im Bauch ins Rückspiel gehen und dort die Entscheidung erzwingen wollen.

90. Minute:
Mehr wird's auch nicht, in diesem Moment pfeift der spanische Referee die Partie ab.

90. Minute:
Immer noch steht für die Gastgeber hier nur ein Torschuss in der Spielstatistik, die Bayern hatten immerhin acht Versuche.

90. Minute:
Ribery nach einem Foul im Mittelfeld nochmal im "Infight" mit Kucher, der besonnene Srna beruhigt aber schnell die Gemüter.

90. Minute:
Dann aber, drei Minuten sollen hier noch gespielt werden, die Bayern drängen den Gegner auch jetzt noch an den eigenen Strafraum zurück.

90. Minute:
Regulär läuft die Schlussminute, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

89. Minute:
Noch ein neuer Angreifer bei den Gastgebern, der hoch aufgeschossene Gladkiy kommt für Torjäger Luiz Adriano.

89. Minute:
auswechslung Olexandr Gladkiy kommt für Luiz Adriano ins Spiel

88. Minute:
Coach Guardiola steht inzwischen nur noch gestikulierend an der Seitenlinie, das Spiel hier kann eigentlich nicht nach seinem Geschmack sein.

87. Minute:
Dann ein wichtiger Zweikampfgewinn von Schweinsteiger im Mittelfeld gegen Luiz Adriano, der Kapitän geht hier mit Einsatz und Wille voran.

86. Minute:
"Schweini" hatte auf der linken Abwehrseite eigentlich nur den eigenen Körper eingesetzt, es bleibt fraglich, ob das überhaupt ein Foul war.

85. Minute:
Schiri Mallenco zeigt jetzt auch noch Schweinsteiger Gelb, auch darüber kann man durchaus diskutieren.

85. Minute:
gelb Gelb für Bastian Schweinsteiger

84. Minute:
Der kleine Wellington Nem kommt bei den Ukrainern für den wuseligen und stets gefährlichen Taison.

84. Minute:
auswechslung Wellington Nem kommt für Taison ins Spiel

83. Minute:
Es geht in die Schlussphase, ein typischer Abschluss von Robben aus 18 Metern halbrechter Position wird gerade noch so abgeblockt.

82. Minute:
Schachtjors Joker Marlos wird wegen eines Offensivfouls gegen Bernat auf der rechten Angriffsseite der Ukrainer zurück gepfiffen.

81. Minute:
User Holgy fragt nach den Trikots der Münchener. Schweinsteiger & Co tragen ihr weißes Auswärtsoutfit.

80. Minute:
Dann sieht auch noch Boateng Gelb, für seine Grätsche gegen Taison an der Seitenlinie ist das auch nicht unberechtigt.

80. Minute:
gelb Gelb für Jerome Boateng

79. Minute:
Mit den Wechseln und den vielen Spielunterbrechungen verstreicht hier die Zeit, so langsam beschleicht uns das Gefühl, dass beide Seiten mit 0:0 nicht unzufrieden sind.

78. Minute:
Marlos kommt für Riberys Quälgeist Douglas Costa, der hier am Rande eines Platzverweises stand.

78. Minute:
auswechslung Marlos kommt für Douglas Costa ins Spiel

77. Minute:
Schachtjors Fred sieht Gelb für ein Halten gegen Ribery.

77. Minute:
gelb Gelb für Fred

76. Minute:
Auch bei den Gastgebern soll jetzt gewechselt werden, so kann man zumindest die hektische Betriebsamkeit auf der Bank deuten.

75. Minute:
Götze hatte hier auch nur in Ansätzen positiv auf sich aufmerksam machen können, für Lewandowski und seine Nebenmänner bleibt noch eine Viertelstunde.

74. Minute:
Dann kommt mit Lewandowski wieder ein echter Angreifer bei den Bayern, Götze muss für ihn weichen.

74. Minute:
auswechslung Robert Lewandowski kommt für Mario Götze ins Spiel

73. Minute:
User Sepp fragt, ob die Gelb-Rote Karte für Alonso gerechtfertigt war. Wenn man die beiden Fouls sieht, dann kann man die geben. Schachtjors Douglas Costa hat sich hier aber härtere Attacken geleistet.

72. Minute:
Was war noch mit Lewandowski? Der macht sich immer noch warm, wird jetzt aber vom Trainer in die Coaching-Zone beordert.

71. Minute:
Es geht in die letzten 20 Minuten, Douglas Costa für die Ukrainer mit einer hohen Hereingabe von der rechten Seite, der Ball segelt aber über Freund und Feind hinweg.

70. Minute:
Aus der sich anschließenden Ecke für den FCB resultiert keine Torgefahr.

70. Minute:
Müller muss für Badstuber runter, Coach Guardiola geht bei den Bayern auf Nummer sicher, schwächt aber die Offensive.

69. Minute:
auswechslung Holger Badstuber kommt für Thomas Müller ins Spiel

69. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

68. Minute:
Jetzt kann es für die Bayern hier noch ganz eng werden, auf der Bank wird die Einwechslung von Holger Badstuber vorbereitet.

67. Minute:
In seinem 100. CL-Spiel wird Xabi Alonso des Feldes verwiesen, kein schönes Jubiläum für den erfahrenen Strategen.

66. Minute:
Xabi Alonso muss nach einem Foul an Alex Teixeira mit Gelb-Rot vom Platz, das hatte sich nach den vielen Zweikämpfen hier leider angedeutet.

65. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Xabi Alonso

65. Minute:
20 Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, die "Störfeuer" der Ukrainer haben ihre Wirkung nicht verfehlt, die Bayern haben hier ein wenig den Faden verloren.

64. Minute:
User gerry fragt nach den äußeren Bedingungen. Bei -5 Grad macht der Rasen einen ordentlichen Eindruck, das Stadion ist ein modernes Schmuckkästchen.

63. Minute:
Dann greifen die Gäste mal wieder konzentriert an, Robben und Rafinha können sich auf der rechten Seite aber nicht gegen Srna und Fernando behaupten.

62. Minute:
Xabi Alonso liegt als Nächster am Boden, das war aber eher ein harmloser Zusammenprall mit seinem Gegenspieler Fred.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt und hier ist jetzt richtig Feuer drin, die Bayern täten sicher gut daran, sich auf das Sportliche zu beschränken und sich nicht auf das Provozieren der Gastgeber einzulassen.

60. Minute:
Die beiden werden hier keine Freunde mehr, Ribery kriegt sich nach diesem hinterhältigen Foul von Douglas Costa gar nicht mehr ein.

59. Minute:
Schachtjors Douglas Costa sieht Gelb für eine böse Ellbogenattacke gegen Ribery an der Seitenlinie.

58. Minute:
gelb Gelb für Douglas Costa

58. Minute:
User Dietrich F. fragt, ob es stimmt, dass die Bayern noch heute nacht wieder nach München zurückkehren. Das ist richtig, nur 35 Stunden nach der Abreise will das Team wieder zuhause landen.

57. Minute:
Der spanische Schiedsrichter klärt die Situation und kommt dabei ohne Gelbe Karte aus, Emotionen sind hier inzwischen aber auf beiden Seiten mit im Spiel.

56. Minute:
Dann legen sich Ribery und Alaba mit Srna und Douglas Costa an, besonders der Franzose scheint hier jetzt richtig heiß zu laufen.

55. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang auch bereits wieder gespielt, Schachtjor wirkt im zweiten Durchgang offensiver und scheint sich dem Gegner in allen Belangen stellen zu wollen.

54. Minute:
Auf der Bank der Bayern tut sich etwas, Lewandowski macht sich intensiv warm und scheint in den nächsten Minuten hier doch noch zum Einsatz zu kommen.

53. Minute:
Ribery wirkte da einen Moment lang angeschlagen, der Franzose hat sich aber inzwischen berappelt und scheint wieder im Vollbesitz seiner Kräfte zu sein.

52. Minute:
Dann werden die Gastgeber wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

52. Minute:
Dann mal wieder Schachtjor in der gegnerischen Hälfte, der Ball kommt aber zumindest zunächst nicht zum im 16er lauernden Luiz Adriano.

51. Minute:
Zuvor war Xabi Alonso im Strafraum der Ukrainer zu Fall gekommen, die Münchener hatten aber gar nicht erst beim spanischen Referee interveniert.

50. Minute:
Ecke für den FCB von der rechten Seite, aus neun Metern kann Müller den Ball mit dem Kopf aber nicht auf das Tor drücken, die Kugel segelt weit über die Latte hinweg.

49. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

49. Minute:
Und Müller dann auch mit ganz frühem Stören gegen Schachtjors Keeper Pyatov, das hätte auch beinahe geklappt, nur mit Mühe können sich die Gastgeber befreien.

48. Minute:
Dann formieren die Bayern sich wieder, Müller winkt seine Mitspieler nach vorne und fordert zum Offensivspiel auf.

47. Minute:
Verteiltes Spiel in den ersten Sekunden des zweiten Durchgangs, Bernat musste bereits am eigenen 16er gegen Luiz Adriano klären.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Lwiw, Anstoß hatten jetzt die ganz in Weiß spielenden Gäste aus München.

Keine Tore nach 45 Champions-League-Minuten im Achtelfinalhinspiel der Bayern beim ukrainischen Vertreter Schachtjor Donezk. Die Münchener untermauerten hier zwar ihre Favoritenstellung, konnten ihre phasenweise deutliche Überlegenheit aber noch nicht in Tore ummünzen. Zudem müssen Xabi Alonso & Co auch defensiv stets auf der Hut sein, wenn die Ukrainer sich mal nach vorne wagen, sieht das auch gefährlich und vielversprechend aus. Trotzdem steht für Schachtjor erst ein Torschuss in der Statistik, mal sehen ob die Gastgeber diese Bilanz noch ausbauen können. Wir melden uns auf jeden Fall gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und ab geht es in die Kabinen, Schiri Mallenco bittet zum Pausentee.

45. Minute:
Jetzt aber, 60 Sekunden werden noch gespielt, wie auch der Stadionsprecher verkündet.

45. Minute:
Schlussminute in der ersten Halbzeit, eine Nachspielzeit ist bisher noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Das war doch noch mal eine gute Gelegenheit für die Gäste, Ribery sprüht vor Spielfreude und scheint auch körperlich wieder voll auf der Höhe zu sein.

43. Minute:
chance Auf der anderen Seite kann Ribery aus 16 Metern zentraler Position abschließen, schnippelt die Kugel aber um einen knappen Meter über den Kasten.

42. Minute:
Konter der Gastgeber über Luiz Adriano und Taison, dessen Hereingabe aber von dem grätschenden Alaba abgeblockt wird.

41. Minute:
Dann Götze mit einer hohen Hereingabe von der rechten Seite, auch diesen Ball fängt Keeper Pyatov aber sicher ab.

40. Minute:
Fünf Minuten sind noch zu spielen, im Moment scheinen sich beide Teams aber eine kleine Auszeit zu nehmen.

39. Minute:
So langsam geht es in die Schlussphase des ersten Durchgangs, die Ukrainer werden froh sein, wenn es mit einem 0:0 in die Pause geht.

38. Minute:
Dann tut sich wieder was auf dem Platz, Schachtjors Kapitän Srna sieht offenbar wegen Meckerns Gelb.

38. Minute:
gelb Gelb für Darijo Srna

37. Minute:
User Holgy fragt nach den Trikots der Münchener. Schweinsteiger & Co tragen ihr weißes Auswärtsoutfit.

36. Minute:
Viele User fragen nach der taktischen Formation, wie in unserer graphischen Aufstellung angedeutet lässt sich das hier am besten noch mit einem 3-3-3-1-System beschreiben.

35. Minute:
Dann bekommt der immer noch blutende Shevchuk doch noch seinen "Turban", der Schiedsrichter lässt ihn aber immer noch nicht auf den Platz zurück.

34. Minute:
So richtig böse war das aber nicht und Shevchuk kann auch weiterspielen, Müller hatte den von hinten kommenden Verteidiger offenbar schlicht übersehen.

33. Minute:
Hohes Bein von Müller im gegnerischen Strafraum, sein Gegenspieler Shevchuk muss nach dieser Attacke gegen den Kopf behandelt werden.

32. Minute:
Da war mehr drin für den FCB, Ribery präsentiert sich einsatzstark und gibt auch in der Rückwärtsbewegung keinen Ball verloren.

31. Minute:
chance Dann hört man auch die Fans des Rekordmeisters wieder, Ribery legt im Strafraum ab auf Müller, der im Fallen den Ball aus 11 Metern halblinker Position nur über das Tor schaufeln kann.

30. Minute:
Jetzt ist eine halbe Stunde ist gespielt, immer noch haben die Bayern wesentlich mehr Ballbesitz und auch die besseren Gelegenheiten.

29. Minute:
Xabi Alonso bringt den Eckball hoch vor das Tor, Schachtjors Keeper Pyatov hat aber erneut die Lufthoheit im eigenen 5er.

28. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

28. Minute:
Die zwei Gelbe Karten dürften Coach Guardiola auch nicht unbedingt gefallen, auf der linken Seite springt jetzt immerhin mal eine Ecke heraus.

27. Minute:
Das Spiel ist inzwischen ausgeglichen, die anfängliche Überlegenheit der Bayern scheint erstmal dahin zu sein.

26. Minute:
chance Rakitskiy führt den Freistoß direkt aus und zwingt Neuer zu einer Parade, aus zentraler Position war das nicht schlecht gemacht und die bisher beste Gelegenheit für die Gastgeber.

25. Minute:
Auch Xabi Alonso sieht jetzt Gelb, er hatte Frad 25 Meter vor dem eigenen Tor mit einem taktischen Foul von den Beinen geholt.

25. Minute:
gelb Gelb für Xabi Alonso

24. Minute:
Donezk steht inzwischen hinten gut und bereitet den Bayern ordentlich Schwierigkeiten, auch nach vorne werden die Gastgeber so langsam aktiver.

23. Minute:
Dann sieht Rafinha Gelb, offenbar weil er mit einer Entscheidung des Schiedsrichters nicht einverstanden war.

23. Minute:
gelb Gelb für Rafinha

22. Minute:
User Hombre fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Aus Deutschland haben über 3.000 Anhänger des FCB ihr Team nach Lwiw begleitet.

21. Minute:
Schachtjor setzt sich jetzt mal kurzfristig in der gegnerischen Hälfte fest, wegen eines Handspiels wird Kucher dann aber zurück gepfiffen.

20. Minute:
Konter der Ukrainer über Alex Teixeira und Douglas Costa, der sich im Strafraum der Münchener aber festläuft und zumindest noch einen Einwurf herausholt.

19. Minute:
Diesmal kommt der Ball hoch in den Strafraum der Gastgeber, Schachtjors Keeper Pyatov fängt die Kugel aber fünf Meter vor seinem Kasten sicher ab.

18. Minute:
Es folgt ein Freistoß von der linken Außenbahn, erneut legt sich Xabi Alonso dort den Ball zurecht.

17. Minute:
Dann rollt der Rekordmeister aber wieder an, Xabi Alonso und Schweinsteiger kurbeln das Spiel der Bayern an, haben aber so ein bisschen das Tempo aus dem Spiel genommen.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt und der Anfangsschwung der Bayern ebbt zumindest ab, Robben wird wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

15. Minute:
Userin Renate fragt, warum "Lewa" nur auf der Bank sitzt. Gemeint ist Robert Lewandowski, der heute zunächst rausrotiert wurde. Einziger echter Angreifer bei den Bayern ist Thomas Müller.

14. Minute:
Dann muss Boateng robuster werden um Fred im Mittelfeld zu stoppen, der anschließende Freistoß für Schachtjor bleibt aber ohne Folgen.

13. Minute:
Götze kann im Anschluss den Ball nach einer Ablage von Schweinsteiger zehn Meter vor dem gegnerischen Tor nicht kontrollieren, da wäre sonst sicher mehr drin gewesen.

12. Minute:
Es geht weiter fast nur in eine Richtung und jetzt werden die Spielzüge der Münchener von einem Pfeifkonzert der ukrainischen Zuschauer begleitet.

11. Minute:
Robben und Müller gegen fünf Abwehrspieler der Ukrainer, Müllers Querpass sechs Meter vor dem Kasten wird dann aber von der Übermacht der Gastgeber abgefangen.

10. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt und recht deutlich macht sich jetzt der mitgereiste Anhang des Rekordmeisters bemerkbar, auch diesbezüglich wirken die Gäste in diesen Minuten überlegen.

9. Minute:
Die Bayern wirken hier weiter dominant und spielbestimmend, 75% Ballbesitz und 2:0 Torschüsse belegen diesen Eindruck.

8. Minute:
Der Spanier bringt den Ball flach zum zehn Meter vor dem Tor postierten Robben, der verzettelt sich aber in der vielbeinigen Abwehr der Gastgeber.

7. Minute:
Fred mit einem Foul an Schweinsteiger auf der rechten Abwehrseite der Ukrainer, Xabi Alonso legt sich den Ball zum Freistoß zurecht.

6. Minute:
Schachtjors starker Brasilianer musste eben wegen einer blutenden Wunde kurz draußen behandelt werden, kann jetzt aber offenbar problemlos weiter spielen.

5. Minute:
Freistoß für die Ukrainer aus dem rechten Halbfeld, der halbhohe Ball in den Strafraum wird aber von Bernat abgefangen.

4. Minute:
Das sah schon mal gut aus, die Bayern wollen hier von Beginn an dominieren, Schachtjor lässt sich aber zumindest bisher keineswegs einschüchtern.

3. Minute:
chance Dann hat Schweinsteiger nach einem Anspiel von Robben die erste Chance für die Bayern, sein Seitfallzieher aus 15 Metern zentraler Position geht nur knapp am Tor vorbei.

2. Minute:
Rafinha eben mit dem ersten Vorstoß über seine rechte Seite, sein Ball in den 16er landet aber in den Armen von Schachtjors Keeper Andrey Pyatov.

1. Minute:
Anstoß hatten die in rot-schwarzen Trikots und schwarzen Hosen angetretenen Gastgeber.

1. Minute:
Los geht's in Lwiw, der spanische Referee hat das Achtelfinalhinspiel der Königsklasse soeben angepfiffen.

Die Hymne läuft, das Stadion ist gut gefüllt und das Flutlicht strahlt - jetzt kann es hier gleich losgehen.

Im offensiven Mittelfeld des Rekordmeisters spielen ebenfalls große Namen, mit Franck Ribery, Mario Götze und Arjen Robben steht absolute Weltklasse in der Dreierreihe. Auf der Bank der Gäste sitzen mit Tom Starke und Pepe Reina gleich zwei Torhüter, Verteidiger Holger Badstuber hat ebenfalls wieder seinen Platz im Kader.

Botaeng nimmt auch gleich wieder seinen Platz in der Startelf ein, aller Voraussicht nach gibt er den zentralen Verteidiger in einer variablen Dreierkette. Im Mittelfeld ist heute Platz für Xabi Alonso und Bastian Schweinsteiger. Einziger nomineller Angreifer ist Thomas Müller, Robert Lewandowski sitzt zunächst draußen.

Die Gastgeber müssen heute auf den gesperrten Taras Stepanenko und den verletzten Brasilianer Bernard verzichten. Bayern tritt hier ohne die bekannten Langzeitverletzten aber mit Xabi Alonso an, der spanische Mittelfeldstratege kann nach seiner Oberschenkelverletzung ebenso wie der in der Bundesliga gesperrte Jerome Boateng wieder mitmischen.

Pep Guardiola hat in seiner Zeit beim FC Barcelona schon vier Mal in der Champions League gegen Donezk gespielt, der Chefcoach der Bayern warnt vor "einer der besten Mannschaften Europas". Guardiola erwartet auch heute keinen leichten Gang und hat "großen Respekt für Schachtjor und Mircea Lucescu". In seinem Team sei die "Stimmung bestens, wenn wir unser Potenzial nicht abrufen, dann scheiden wir gegen Shachtar aus" vergaß der Erfolgscoach aber nicht anzufügen.

Mircea Lucescu beschwört als Trainer der Ukrainer natürlich seine Chance in der Rolle des Außenseiters: "Bayern ist der klare Favorit. Aber in einer Partie mit Hin- und Rückspiel gibt es immer Möglichkeiten", ließ der Erfolgscoach von Schachtjor wissen. Der Traum vom Sieg über den FCB lebt auf jeden Fall: "Wenn wir Bayern schlagen und in die nächste Runde kommen, sind wir Helden" gab der Coach seinen Schützlingen im Vorfeld der Partie mit auf den Weg.

Für die Gastgeber ist die Partie heute das erste Pflichtspiel im Fußballjahr 2015, die heimische Liga setzt noch bis Ende Februar aus. Bei den Bayern ist eine Formkurve schon eher absehbar, nach schwachem Rückrundenstart scheinen sie mit zuletzt zwei Dreiern in Folge wieder in die Spur zu finden, gegen den Hamburger Sv lieferte man beim 8:0-Sieg am Samstag auch mal wieder eine echte Fußball-Gala ab.

Der FC Bayern dagegen gilt als Titelkandidat und marschierte vorneweg und im Alleingang durch die Gruppenphase. Lediglich im für den deutschen Rekordmeister schon bedeutungslosen letzten Spiel ließ man sich bei der 2:3-Schlappe in Manchester noch die Butter vom Brot nehmen.

Qualifiziert hat sich Schachjor für die Runde der letzten 16 mit dem zweiten Platz in der Vorgruppe H, hinter dem FC Porto aber vor Athletic Bilbao schossen sich die Ukrainer mit satten 15 Toren ins Achtelfinale. Auf das Konto von Torjäger Luiz Adriano gehen dabei allein neun Treffer.

Achtelfinalhinspiel in der Königsklasse, im westukrainischen Lwiw will der FC Bayern gegen Schachjor Donezk einen weiteren Schritt Richtung Finale in Berlin machen. Schachtjor tritt wegen der kritischen Situation in der Heimat im über 1.000 Kilometer entfernten früheren Lemberg an, so richtig wohl dürften sich alle Beteiligten unter diesen Umständen nicht fühlen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Schachtjor Donezk gegen den FC Bayern München.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal