Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Manchester City - FC Barcelona 1:2 - Luis Suarez mit Doppelpack

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

ManCity - Barcelona 1:2

25.02.2015, 11:56 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

0:1 Suarez (16.)

0:2 Suarez (30.)

1:2 Agüero (69.)

24.02.2015, 20:45 Uhr
Manchester, Etihad Stadium
Zuschauer: 47.000

So, das war?s für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Champions League, wenn Leverkusen ins Geschehen eingreift. Sie können natürlich ab 20.30 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Der FC Barcelona siegt verdient mit 2:1 bei Manchester City. Die Engländer konnten sich in der zweiten Halbzeit steigern und sind folgerichtig auch zum Anschlusstreffer gekommen. Gerade als sie dann drauf und dran waren den Ausgleich zu erzielen, haben sie sich durch ein dummes Foul von Gaël Clichy selber dezimiert. In Unterzahl lief dann nicht mehr viel zusammen. Der englische Meister braucht nun ein kleines Wunder, wenn man mit dieser Niederlage im Gepäck das Viertelfinale doch noch erreichen will. Es spricht jetzt doch einiges Für Barcelona. Die scheinen wie im Vorjahr die Hürde City locker nehmen zu können.

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Brych pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
chance Messi scheitert an Hart. Der Ball kommt halbhoch und Hart. Der Keeper reagiert blitzschnell. Messi hat dann noch den zweiten Ball, köpft den dann aber aus neun Metern am leeren Tor vorbei.

90. Minute:
elfer Zabaleta legt Messi im 16er. Brych bleibt nichts anderes übrig als auf den Punkt zu zeigen.

90. Minute:
Die mitgereisten Fans aus Barcelona feiern jetzt ihre Mannschaft. Die steht wohl schon auch mit einem Bein im Viertelfinale.

90. Minute:
Drei Minuten werden noch nachgespielt.

90. Minute:
chance Ein Ball wird auf Messi durchgesteckt. Der hebt den Ball auch ins Tor. Das zählt aber nicht, weil der Argentinier knapp im Abseits stand.

90. Minute:
gelb Fernando steigt im Mittelfeld hart ein. Auch er holt sich noch die Gelbe Karte ab.

89. Minute:
Hart haut den Ball lang nach vorne. Da kann dann aber Pique klären.

88. Minute:
gelb Adriano legt Agüero. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

87. Minute:
Barcelona hat jetzt wieder mehr Ballbesitz.

85. Minute:
City traut sich in Unterzahl nicht mehr viel zu. Sie stehen jetzt doch meist hinten drin.

84. Minute:
Adriano zieht aus der zweiten Reihe ab. Demichelis kann den Ball noch blocken.

82. Minute:
So langsam läuft en Engländern auch die Zeit davon. Vielleicht sind sie jetzt auch mit dem 1:2 zufrieden.

75. Minute:
auswechslung Daniel Alves kommt für Adriano ins Spiel

80. Minute:
auswechslung Pedro Rodriguez kommt für Neymar ins Spiel

79. Minute:
"werner" fragt nach der Leistung von Schiri Brych. Der Unparteiische aus München zeigt bislang eine fehlerlose Leistung.

78. Minute:
auswechslung Bacari Sagna kommt für David Silva ins Spiel

77. Minute:
chance Messi kommt aus Nahdistanz zum Schuss. Der Ball wird leicht abgefälscht. Hart ist dann mit einer Hand am Ball und lenkt diesen über die Latte.

77. Minute:
Milner spielt jetzt bei City hinten links in der Viererkette,. Er hat es da nun mit Messi zu tun.

76. Minute:
Alba hat den Ball im 16er. Zabaleta kann gerade noch mit einem langen Bein klären. Alba fordert einen Elfer. Brych winkt aber zurecht ab.

75. Minute:
So, das macht die Sache jetzt nicht leichter. Gerade war man drauf und dran zumindest noch den Ausgleich zu erzielen. Mit einem Mann weniger auf dem Platz wird das natürlich schwer.

74. Minute:
gelb/rot Gaël Clichy tritt Dani Alves um, weil er einfach zu spät kommt. Er sieht dafür die Ampel-Karte.

73. Minute:
Jetzt ist auch wieder richtig Stimmung in der Schüssel. Gut so...

72. Minute:
Und schon wieder rennt Agüero an. Diesmal läuft er sich bei Mathieu fest. Da war es einfach zu eng in der Mitte.

71. Minute:
auswechslung Jérémy Mathieu kommt für Ivan Rakitic ins Spiel

70. Minute:
Messi flankt auf Luis Suarez. Der köpft den Ball knapp neben das Tor. der Treffer hätte aber nicht gezählt. Der Uru stand klar im Abseits.

70. Minute:
Geht jetzt doch noch was für City? Bei einem 2:2 dürfte man ja wieder hoffen.

69. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Agüero erzielt das 1:2 für Manchester. Silva legt einen Ball herrlich mit der Hacke ab. Agüero ist frei durch und zimmer den Ball aus zehn Metern in den rechten Winkel. Ter Stegen ist chancenlos.

69. Minute:
Erstaunlich, dass Dzeko runter muss. Er war eigentlich deutlich aktiver als Sergio Agüero.

68. Minute:
auswechslung Wilfried Bony kommt für Edin Dzeko ins Spiel

67. Minute:
Nach Torschüssen führt jetzt Manchester mit 10:9. Das nutzt dem englischen Meister allerdings herzlich wenig.

66. Minute:
Auch Manchester führt die Ecke mal kurz aus. Das bringt dann aber auch nicht viel mehr Gefahr.

66. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

65. Minute:
Das Spiel von Manchester ist wieder ein bisschen eingeschlafen. Der Druck ist wieder weg.

64. Minute:
Rakitic zieht aus 24 Metern mit links ab. Er setzt den Ball gut zwei Meter über die Querlatte.

63. Minute:
Milner tritt die Ecke von der rechten Seite. Auch der Ball landet auf dem Kopf eines Barca-Spielers.

62. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

62. Minute:
Nasri ist stinksauer, dass er raus muss. Er verschwindet so auch direkt im Kabinengang.

61. Minute:
auswechslung Fernandinho kommt für Samir Nasri ins Spiel

61. Minute:
"Seni" fragt nach der Leistung von Marc-André ter Stegen. Der Ex-Gladbach-Keeper spielt bislang fehlerfrei. In der zweiten Halbzeit hat er jetzt auch einiges zu tun.

60. Minute:
Der Ballbesitz von Barcelona liegt "nur" noch bei gut 57%. Auch das spricht für die Leistungssteigerung der Engländer.

59. Minute:
gelb Clichy tritt einem Gegner in die Hacken und sieht dafür zurecht die Gelbe Karte. Er ist damit für das Rückspiel gesperrt.

58. Minute:
Dzeko verlänger nach einem Silva-Freistoß den Ball auf Demichelis. Der Ex-Bayern-Verteidiger köpft den Ball dann in die Arme von ter Stegen.

57. Minute:
David Silva tritt erneut die Ecke von links. Die landet auf dem Kopf von Busquets, der klären kann.

56. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

56. Minute:
Messi führt die Ecke kurz aus. Die verpufft dann im Nichts.

55. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

55. Minute:
Manchester ist drauf und dran sich den Anschlusstreffer zu verdienen.

54. Minute:
chance Agüero setzt sich in der Mitte gegen Mascherano durch und schjließt dann aus 19 Metern ab. Er zirkelt den Ball einen Meter an der rechten Ecke vorbei. Ter Stegen wäre da wohl nicht mehr rangekommen.

53. Minute:
Barcelona ist wieder um mehr Ballsicherheit bemüht. Sie versuchen den Ball durch die eigenen Reihen laufen zu lassen.

51. Minute:
Das mobilisiert natürlich auch wieder die Fans, die ihre Mannschaft jetzt wieder mehr unterstützen.

50. Minute:
Manchester tritt jetzt komplett anders auf. Vielleicht geht da ja doch noch was.

49. Minute:
chance Wieder tritt Silva die Ecke von links. Kompany leitet den Ball am ersten Pfosten auf Dzeko weiter. Der köpft die Kugel diesmal in die Arme von ter Stegen.

49. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

48. Minute:
Nasri kommt im 16er zum Abschluss. Mascherano kann sich dann gerade noch in den Schuss werfen.

47. Minute:
chance David Silva zieht die Ecke von links in die Mitte. Dzeko ist mit dem Kopf dran und setzt den Ball wuchtig einen Meter neben den linken Pfosten.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

47. Minute:
Manchester macht jetzt mehr für das Spiel. Die haben sich offenbar doch noch nicht aufgegeben.

46. Minute:
Nasri zieht die Ecke von rechts rein. Der Ball fällt dann in der Mitte Fernando vor die Füße, der aber nicht schnell genug reagiert.

46. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Feliy Brych hat das Spiel wieder freigegeben.

Der FC Barcelona führt mit 2:0 zur Pause bei Manchester City. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ist der FC Barcelona in Führung gegangen. Der Treffer hat dann den englischen Meister so sehr geschockt, dass man den Katalanen beim Fußball spielen nur noch zugeschaut hat. Die Folge war dann der zweite Treffer durch Luis Suarez. Manchester braucht jetzt ein mittleres Fußball-Wunder, will man überhaupt noch mit einem Hauch einer Chance zum Rückspiel nach Spanien reisen. Gleich geht?s weiter. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Schiri Brych pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Die Ecke von Manchester bringt keine Gefahr. Barcelona kann ohne Mühe klären.

45. Minute:
Eine Minute wird noch nachgespielt.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

45. Minute:
chance Nasri zieht aus 23 Metern ab. Ter Stegen ist auf dem Posten und wehrt den Ball ab.

45. Minute:
gelb Dani Alves steigt hart ein. Auch er holt sich noch die Gelbe Karte ab.

44. Minute:
chance Dani Alves hebt einen Ball aus vollem Lauf in halbrechter Position über Hart hinweg. Aus 19 Metern trifft er dann aber nur die Latte. Manchester im Glück.

42. Minute:
Manchester braucht einen schnellen Anschlusstreffer. Am besten noch vor der Pause.

41. Minute:
gelb Ivan Rakitic steigt hart ein. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

40. Minute:
Barcelona kommt über Messi. Der wird auf der linken Seite unsanft gestoppt. Schiri Brych lässt die Sache aber weiterlaufen. Er hat da keinen Regelverstoß gesehen.

39. Minute:
City hat die Chance zu kontern. Dzeko läuft sich dann aber auf der linken Seite sofort wieder fest.

39. Minute:
Der englische Keeper ist noch der beste Mann auf Seiten von Manchester City.

38. Minute:
Langer Ball von Iniesta auf Luis Suarez. Der ist dann zu lang und landet bei Hart.

37. Minute:
Wenn das so weiter geht, kann man sich das Rückspiel wohl schenken. Barcelona ist auf dem besten Weg das 3:0 zu erzielen.

36. Minute:
Neymar spielt Messi an. Der Argentinier scheitert dann aus Nahdistanz an Hart, der den Ball im Nachfassen sicher hat.

35. Minute:
Messi geht in der Mitte ab und spielt den Ball in die Gasse auf Iniesta. Diesmal hat aber Kompany aufgepasst.

34. Minute:
Dzeko flankt von der rechten Seite. Der Ball wird leicht abgefälscht und landet dann sicher in den Armen von Marc-André ter Stegen.

34. Minute:
Manchester ist voll von der Rolle. Die scheinen gar keine Lust mehr zu haben.

32. Minute:
Neymat geht links ab und legt den Ball locker an Hart vorbeil. Der hat dann aber so wenig Tempo, dass noch eine City-Spiel die Kugel drei Meter vor der Linie raus schlagen kann.

31. Minute:
So, das sind jetzt schon miserable Aussichten für das Rückspielt. ManCity ist dabei alles in einer Halbzeit zu verspielen.

30. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Luis Suarez erzielt das 2:0 für Barcelona. Messi legt den Ball links raus auf Jordi Alba. Der legt den Ball dann nach innen. Luis Suarez läuft ein und schiebt den Ball aus sechs Metern mit dem langen Bein in die rechte Ecke.

30. Minute:
Manchester traut sich zu wenig zu. Sie setzen die Spanier einfach nicht unter Druck.

29. Minute:
Von Agüero ist da vorne noch gar nichts zu sehen. Der hängt wie Dzeko komplett in der Luft.

28. Minute:
David Silva tritt die Ecke von der linken Seite. Der Ball landet auf dem Kopf eines Spaniers. Chance vertan...

28. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

28. Minute:
Mit einem 2:0 für Barca wäre die Sache ja schon fast gegessen. Manchester muss aufpassen.

27. Minute:
chance Luis Suarez wird schön frei gespielt. Der ist frei vor Hart. Er will dem Keeper den Ball duch die Beine schieben. Der hat den Braten aber gerochen und die Hosenträger rechtzeitig zu gemacht. Tolle Parade.

26. Minute:
"phil" fragt, wie sich City nach dem Rüchstand verhält. Nicht anders als vorher. Sie agieren weiter abwartend.

25. Minute:
Flanke auf Rakitic. Der ist im 16er komplett frei. Das hat auch einen Grund. Der Ex-Schalker stand weit im Abseits.

23. Minute:
Der Ball läuft jetzt lange durch die Reihen der Katalanen. City schaut brav zu.

22. Minute:
Doe Führung für Barcelona ist klar verdient. Die Gäste geben hier den Ton an.

21. Minute:
Kopfball von Dzeko. Der steigt in der Mitte hoch, bringt dann aber kaum Druck auf den Ball. Ter Stegen muss nicht eingreifen. Der Ball segelt weit über das Tor.

20. Minute:
Dani Alves flankt von der rechten Seite. Luis Suarez nimmt die Eingabe direkt ab, trifft dann aber nur seinen Mannschafts-Kameraden Neymar.

18. Minute:
Dzeko versucht es durch die Mitte. Er kann sich da gegen zwei Mann aber nicht durchsetzen.

17. Minute:
Manchester wollte das Szenario natürlich vermeiden. Ein Auswärtstor ist in der K.o.-Runde einfach Gold wert.

16. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Luis Suarez erzielt das 1:0 für Barcelona. Nach einem Einwurf kann Kompany nicht richtig klären. Luis Suarez reagiert am schnellsten und haut den Ball aus spitzem Winkel aus sieben Metern in die lange Ecke. Hart ist chancenlos.

15. Minute:
Barcelona hat mit über 69% deutlich mehr Ballbesitz. Nach Chancen ist es aber recht ausgeglichen.

14. Minute:
Luis Suarez spielt den Ball in den Lauf von Jordi Alba. Der Pass ist einen Tick zu steil. Hart ist draußen und nimmt die Kugel sicher auf.

13. Minute:
chance Luis Suarez zieht von halblinks ab und verfehlt die kurze Ecke aus 15 Metern nur um einen Meter. Fernando hatte da im Vorfeld einen Katastrophen-Pass gespielt.

12. Minute:
Neymar spielt Luis Suarez im 16er an. Der ist zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits.

11. Minute:
Neymar bedient Messi im 16er. Der zieht dann auch sofort mit rechts ab, wird aber gerade noch geblockt.

10. Minute:
Auf beiden Seiten sind doch noch sehr viel Fehlpässe zu sehen. Das läuft noch nicht wirklich rund.

9. Minute:
Milner macht es direkt. Er setzt den Ball flach in die Mauer der Katalanen. Das war nicht sehr gut gemacht.

9. Minute:
Sergio Kun Agüero holt 19 Meter vor dem Tor einen Freistoß gegen Mascherano raus. Neymar hatte den Ball davor leichtfertig verloren. Das ist eine gute Möglichkeit für Manchester.

8. Minute:
Edin Dzeko hat einen Ball voll zwischen die Beine bekommen. Er krümmt sich vor Schmerzen, kann das Spiel dann aber fortsetzen.

7. Minute:
Dzeko hat den Ball im 16er. Aus der Drehung schießt er dann Pique an. Das war immerhin mal ein Abschluss der Hausherren.

6. Minute:
Die Anfangsphase gehört Barca. Die Gäste sind meist einen Tick schneller am Ball.

5. Minute:
Alba flankt von der linken Seite. Aus vollem Lauf setzt er den Ball ins Toraus. Keine Gefahr.

4. Minute:
City wirkt noch sehr nervös. Die Bälle gehen sehr schnell verloren.

3. Minute:
Luis Suarez flankt den Ball von der linken Seite rein. Hart ist draußen und fängt den Ball sicher ab.

3. Minute:
Die Katalanen führen die Ecke kurz aus. Die verpufft dann auch sogleich im Nichts.

2. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

2. Minute:
chance Langer Ball auf Neymar. Kompany will kären und haut den Ball fast in das eigene Tor. Da hat nur ein Meter gefehlt.

1. Minute:
Die Bedingungen in Manchester sind gut. Es ist trocken. Das Thermometer zeigt 4°C. Der Rasen ist auch in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Dr. Felix Brych aus München hat das Spiel freigegeben. Die Gäste stoßen an!

Auch im letzten Jahr trafen Manchester City und der FC Barcelona im Achtelfinale der Königsklasse aufeinander. Die Spanier dominierten das Duell klar. In Manchester schossen Messi und Dani Alves einen 2:0-Sieg heraus. In Camp Nou ließ Barcelona dann ein 2:1 folgen und zog sicher ins Viertelfinale ein. Wieder hießen die Torschützen Messi und Dani Alves. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Kompany gesorgt.

Beide Mannschaften gehen mit nur wenig Personalsorgen in das Spiel. Manchesters Trainer Pellegrini kann gegen die Spanier fast aus den Vollen schöpfen. Lediglich Yaya Toureé sitzt noch eine Sperre ab. Bei Barcelona fehlen Vermaelen, und Douglas verletzungsbedingt.

Anders sieht es da bei Barcelona aus. Die Katalanen haben die Generalprobe ordentlich in den Sand gesetzt. 0:1 verlor die Mannschaft von Coach Luis Enrique gegen den FC Malaga vor eigenem Publikum. "Niederlagen sind schmerzhaft und schwer zu bewältigen", sagt so der Trainer, der das Spiel in Manchester jetzt als Chance zur Wiedergutmachung und als "große Herausforderung" sieht. "Das ist ein anderes Spiel, ein anderer Wettbewerb. Das gibt uns die Chance auf einen Neubeginn", weiß auch so auch Verteidiger Jordi Alba.

Manchester City hat nach einer Schwächephase zuletzt mit nur einem Sieg aus sechs Spielen am Samstag ein klares Zeichen an die Katalanen gesendet. Vor heimischer Kulisse fegte die Mannschaft von Trainer Manuel Pellegrini Newcastle United mit 5:0 vom Platz. "Es war ein perfektes Wochenende. Diese fünf Tore geben uns Selbstvertrauen", sagt so auch Außenverteidiger Pablo Zabaleta.

Es ist vielleicht das Duell der Duelle im Achtelfinale, wenn der englische Meister Manchester City den FC Barcelona empfängt. Und die Partie verspricht nach den jüngsten Entwicklungen ein echter Krimi zu werden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Manchester City gegen den FC Barcelona.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal