Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - FC Schalke 04: Bundesliga - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Borussia Dortmund - FC Schalke 04: 3:0

01.03.2015, 07:57 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Aubameyang (78.)

2:0 Mkhitaryan (79.)

3:0 Reus (86.)

28.02.2015, 15:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 79.500 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Dortmund gegen Schalke. Ab 18.15 Uhr geht es hier live weiter mit dem Match Eintracht Frankfurt gegen den Hamburger SV!

Der 3:0-Erfolg der Dortmunder geht vollkommen in Ordnung und hätte auch noch viel höher ausfallen können, hätten die Hausherren in der ersten Hälfte ihr teilweise hochkarätigen Chancen genutzt. So musste der BVB bis zur 78. Minute warten, als Aubameyang zum 1:0 traf. Nur eine Minute später erhöhte Mkhitaryan auf 2:0 und Reus stellt in der 86. Minute nach Fehler von Wellenreuther den Endstand her. Die Dortmunder lassen sich feiern, die Schalker Spieler werden von ihren eigenen Fans ausgepfiffen. Das war allerdings auch ein erstaunlich harmloser Auftritt der Schalker, die hier nie wirklich eine Chance auf den Sieg hatten.

90. Minute:
Schluss! Dortmund gewinnt das 146. Revierderby mit 3:0 gegen Schalke!

90. Minute:
Dank an "peter": Aubameyang hat für das Jubeln mit Maske nach seinem Treffer in der 78. Minute Gelb bekommen.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
Auch in den letzten Minuten spielt hier nur der BVB!

79. Minute:
gelb Fürs Jubeln mit Maske sieht Aubameyang die Gelbe Karte.

88. Minute:
So, jetzt ist natürlich Party-Stimmung im Stadion. Die BVB-Fans feiern ihr Team und den Derbysieg. Die rund 7.000 Schalker Fans haben heute nichts zu feiern.

87. Minute:
Das 3:0 war ein ganz klarer Fehler von Wellenreuther, der ansonsten heute bis dahin richtig stark gehalten hatte.

87. Minute:
auswechslung Sebastian Kehl kommt für Nuri Sahin ins Spiel

86. Minute:
tor Toooooooooooooooooor!!! Reus erhöht auf 3:0 für den BVB! Nun aber doch ein dicker Patzer von Wellenreuther: Nach einem Rückpass lässt er sich mit dem Rausschlagen zu viel Zeit, Reus sprintet rein und spitzelt ihm das Leder vom Fuß und ins Tor!

85. Minute:
"Mehmet Ölak" fragt, wie Wellenreuther bei den Toren aussah? Ihn trifft an beiden keine Schuld, er konnte nichts mehr ausrichten.

84. Minute:
Reus wird links vor dem Fünfer hoch bedient, stand dabei aber deutlich im Abseits.

83. Minute:
auswechslung Sven Bender kommt für Ilkay Gündogan ins Spiel

82. Minute:
Erst bekommen die Dortmunder die besten Chancen nicht über die Linie und dann machen sie zwei Tore in zwei Minuten! Die BVB-Fans sind begeistert.

80. Minute:
Mkhitaryan explodiert fast beim Jubeln. Dieser Treffer tut ihm richtig gut. Auch das 1:0 wurde originell mit schwarzen Masken bei Aubameyang und Reus bejubelt.

79. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor!!! Mkhitaryan erhöht sofort auf 2:0! Angriff über rechts: Gündogan bringt den Ball als Aufsetzer in den Fünfer, da wirft sich Mkhitaryan rein und drückt das Leder im Fallen aus drei Metern über die Linie!

78. Minute:
tor Toooooooooooooor!! Aubameyang macht das 1:0 für Dortmund! Links im Strafraum kommt Aubameyang nach Pass von Mkhitaryan ran und schiebt das Leder dann flach rechts an Wellenreuther vorbei in die Maschen!

76. Minute:
auswechslung Jakub Blaszczykowski kommt für Shinji Kagawa ins Spiel

76. Minute:
gelb Schmelzer hält gegen Barnetta drüber und kassiert auch Gelb.

75. Minute:
chance Freistoß von links, einen Meter vor dem Strafraum: Reus versucht's direkt, doch auf der Linie kann Wellenreuther klären!

74. Minute:
gelb Höger hält links an der Strafraumgrenze Kagawa an der Hose fest und bekommt dafür die Gelbe Karte.

74. Minute:
Sahin fängt am rechten Strafraumeck einen Uchida-Pass ab.

73. Minute:
Aubameyang flankt von links von der Torauslinie zurück rechts in den Strafraum, doch da ist kein Dortmunder mitgelaufen.

72. Minute:
Nun zieht Mkhitaryan von halbrechts im Strafraum flach aufs linke Eck ab. Der Schuss ist nicht platziert genug und so kein Problem für Wellenreuther.

71. Minute:
Gündogan will halblinks Aubameyang steil bedienen, doch Neustädter wirft sich noch rein und kann das verhindern.

69. Minute:
Ecke von links von Barnetta: Die bringt er hoch in den Fünfer, Weidenfeller kommt raus und packt sicher zu.

68. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

68. Minute:
Freistoß von halbrechts: Fuchs schlägt den hoch an den Elferpunkt und Schmelzer klärt per Kopf.

67. Minute:
Schmelzer legt Uchida und es gibt mal einen Freistoß für Schalke.

66. Minute:
Mkhitaryan kann in einen hohen Ball in den Strafraum noch den Fuß reinhalten. Wellenreuther kommt raus und hat am Ende auch diesen Ball sicher.

66. Minute:
Unglaublich: Nach nun 25:2 Torschüssen für den BVB steht es hier weiter 0:0.

65. Minute:
chance Aus sehr spitzem Winkel zieht nun Mkhitaryan flach aufs kurze Eck ab. Wellenreuther steht richtig und kann erneut mit dem Fuß parieren!

64. Minute:
auswechslung Tranquillo Barnetta kommt für Kevin-Prince Boateng ins Spiel

63. Minute:
chance Nun kommt rechts im Strafraum Mkhitaryan aus 13 Metern frei zum Schuss. Höwedes wirft sich rein und kann den noch abblocken!

62. Minute:
Schmelzers Ecke von links bringt nichts ein.

61. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

61. Minute:
Freistoß von halbrechts: Reus bringt den hoch rechts vor den Fünfer und erneut können die Schalker per Kopf klären.

60. Minute:
Freistoß für den BVB, weil Aogo Reus gehalten hat.

60. Minute:
Weiter nichts zu sehen von der Schalker Offensive. Huntelaar spielt zwar auch mit, kommt aber kaum mal an den Ball.

59. Minute:
"sophie" stellt die Frage des Spiels: "Wieso bringen die Dortmunder trotz der vielen Chancen kein Tor zustande?" Das weiß hier keiner.

58. Minute:
chance Kurz danach hält Gündogan aus der Mitte aus über 30 Metern drauf und auch der Schuss geht als Aufsetzer nur knapp rechts vorbei!

58. Minute:
Ecke von links von Reus: Der Ball kommt hoch an den Fünfer und wird rausgeköpft.

57. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

56. Minute:
chance Dann wird Reus rechts im Strafraum angespielt. Er zieht aus 14 Metern flach aufs linke Eck ab, doch auch hier hat Wellenreuther seine Finger dran und kann parieren!

55. Minute:
Ecke von rechts von Schmelzer: Die bringt er hoch links vor den Fünfer. Kirch versucht's da mit einem Seitfallzieher, schießt aber links neben das Tor.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

54. Minute:
Kirch lässt rechts Fuchs aussteigen, flankt dann jedoch nur links ins Toraus.

53. Minute:
"harald" fragt, wie voll das Stadion ist? Es ist heute mit 79.500 Zuschauern ausverkauft, weil etwas über 1.100 Plätze aus Sicherheitsgründen frei bleiben.

52. Minute:
Die Ecke von links von Schmelzer bringt nichts ein.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

52. Minute:
chance Die nächste Chance für den BVB: Reus zieht vom rechten Strafraumeck flach ab, sein Schuss wird noch abgefälscht und geht knapp links vorbei!

50. Minute:
In der Mitte setzt sich Kagawa etwas zu hart gegen Aogo ein und Schiri Zwayer entscheidet auf Freistoß für Schalke.

49. Minute:
Ecke von rechts: Reus schlägt die hoch rechts an den Fünfer, wo Aogo per Kopfball klärt.

49. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

48. Minute:
Nach einem hohen Ball von Subotic steht Reus halblinks klar im Abseits.

47. Minute:
Die Statistiken der ersten Hälfte: 61 Prozent Ballbesitz für den BVB, der auch nach Torschüssen mit 15:2 führt!

46. Minute:
Reus drückt an der Strafraumgrenze Neustädter weg und es gibt Freistoß für die Hausherren.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Das war auf der einen Seite eine richtig starke erste Hälfte der Dortmunder, die auf der anderen Seite aber auch eine Vielzahl von Chancen ungenutzt ließen. Der BVB hätte zwei, drei oder auch mehr Tore machen können und müssen, scheiterte aber immer wieder an Wellenreuther oder hatte einfach Pech. So sind die Schalker, die offensiv nur in den ersten Spielminuten aktiv waren, weiter im Match. Mal sehen, wie das in Durchgang zwei aussehen wird. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es bleibt beim 0:0 zwischen Dortmund und Schalke.

45. Minute:
Den Freistoß von rechts bringt Schmelzer links an den Fünfer, wo Wellenreuther sicher zupackt.

45. Minute:
Aogo legt Gündogan und es gibt noch einmal Freistoß für den BVB.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt.

45. Minute:
Den folgenden Freistoß von links vorn Reus kann Aogo per Kopf klären.

44. Minute:
gelb Höwedes senst Reus von der Seite um und bekommt dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.

43. Minute:
Schmelzer tritt Höger an der Mittellinie hart auf den Knöchel und auch er hat Glück, dass er da ohne Gelbe Karte davonkommt.

42. Minute:
Kurz danach langt Boateng gegen Gündogan zu und es folgt der nächste Freistoß für die Hausherren.

42. Minute:
Höger legt Kagawa und es gibt Freistoß für den BVB.

41. Minute:
Nach vorne gelingt den Schalkern so gut wie gar nichts mehr.

39. Minute:
Kirch flankt von rechts, Aubameyang behindert im Fünfer Wellenreuther und es gibt Freistoß für Schalke.

38. Minute:
An der Mittellinie klärt Hummels gegen Höger ins Seitenaus.

37. Minute:
Es spielt nur noch der BVB, kann aber bisher einfach kein Tor machen.

36. Minute:
chance Wieder Reus! Aus der Mitte aus 16 Metern zieht er flach ab und schießt um Zentimeter links neben das Tor!

35. Minute:
Höwedes lässt Reus auflaufen und es gibt Freistoß von links für den BVB. Der bringt allerdings nichts ein.

34. Minute:
chance Ecke von rechts: Schmelzer bringt die scharf an den Fünfer Wellenreuther klärt nach links, von wo Reus aus 14 Metern volley abzieht. Neustädter hält den Kopf in das Geschoss und lenkt es so noch an die Latte!

33. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

33. Minute:
Sehr scharf bringt Mkhitaryan von halbrechts im Strafraum den Ball an den Fünfer. Mit etwas Mühe kann Höwedes klären.

31. Minute:
So langsam dürfen sich die Dortmunder Gedanken über ihre Chancenverwertung machen. Nach Torschüssen steht es nun 10:1 für den BVB.

30. Minute:
Boatengs Ecke von links köpft Hummels im Fünfer sicher raus.

30. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

29. Minute:
Dann wird die Ecke doch von Fuchs ausgeführt und bringt S04 nichts ein.

28. Minute:
Die Ecke für Schalke von rechts kann zunächst nicht ausgeführt werden, weil in der Nähe der Eckfahne ein Böller explodiert. Sofort kommt die entsprechende Stadiondurchsage.

28. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

27. Minute:
chance Nach der Ecke von rechts kommt in der Mitte Hummels frei zum Kopfball, setzt den aber genau in die Arme von Wellenreuther!

27. Minute:
ecke Kurz danach muss Wellenreuther einen Schuss von Reus aus der zweiten Reihe zur Ecke parieren!

26. Minute:
chance Was für eine Chance für den BVB! Reus dribbelt sich links durch den Strafraum, Wellenreuther kommt raus, Reus legt quer auf Aubameyang, der dann nicht das leere Tor, sondern nur den Fuß von Nastasic trifft!

24. Minute:
"Mattin" fragt, wie viele S04-Anhänger im Stadion sind? Rund 7.000 Karten gingen an die Gäste, ein paar mehr Schalker Fans werden es aber doch ins Stadion geschafft haben.

23. Minute:
Freistoß für den BVB von halbrechts: Reus schlägt den hoch links an den Fünfer und die Schalker können per Kopf klären.

22. Minute:
Höger langt sehr hart von hinten gegen Mkhitaryan zu und hat sehr viel Glück, dass er dafür nicht die Gelbe Karte bekommt.

21. Minute:
Die Gäste versuchen es mit einem langen Ball links raus auf Choupo-Moting, der dann aber im Toraus landet.

20. Minute:
Die Schalker haben gut begonnen, aber inzwischen haben die Dortmunder die Spielkontrolle übernommen und sind das klar torgefährlichere Team. 5:1 steht es nach Torschüssen.

19. Minute:
"Knappe 12" fragt: "Beide Mannschaften sind doch sicher in den Vereinsfarben aufgelaufen?" Ja, das sind sie.

18. Minute:
chance Nun zieht von leicht rechts Mkhitaryan aus 17 Metern ab. Sein Flachschuss kommt rechts aufs Tor, Wellenreuther ist unten und packt sicher zu.

16. Minute:
chance Neustädter will eine Hummels-Flanke klären, bedient dabei aber Kagawa. Der lupft den Ball von links im Strafraum aufs rechte Eck, aber die Gäste können kurz vor der Linie noch klären!

16. Minute:
Die Dortmunder werden aktiver und drängen die Schalker nun hinten rein.

15. Minute:
chance Von halbrechts schlägt Mkhitaryan den Ball hoch links an den Fünfer. Reus zieht aus sieben Metern volley ab und schießt nur knapp rechts vorbei!

14. Minute:
Höger will mal rechts außen gehen, doch dann rutcht ihm der Ball über die Linie.

13. Minute:
Die Ecke von links von Reus faustet Wellenreuther dann am Fünfer sicher raus.

12. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

12. Minute:
Der bringt aber nichts ein und der BVB kontert: Halblinks geht Aubameynag, Wellenreuther kommt raus, rutscht weg und hat Glück, dass Höwedes dann zur Ecke klären kann!

11. Minute:
Nun aber: Kagawa hält im Mittelkreis Boateng und es gibt Freistoß für Schalke.

11. Minute:
Das Spiel ist intensiv, aber auch fair. Es gab noch gar kein Foul!

10. Minute:
Aus der Mitte zieht Sahin aus 18 Metern ab. Sein Schuss kommt genau in die Mitte des Tores und ist kein Problem für Wellenreuther.

9. Minute:
Reus will links Schmelzer steil schicken, doch sein Pass bleibt hängen.

8. Minute:
chance Kurz danach kommt Boateng aus der Mitte aus 17 Metern zum Schuss und setzt den nur knapp links vorbei!

8. Minute:
Ecke von rechts: Fuchs schlägt den Ball scharf auf den kurzen Pfosten und Subotic klärt per Kopf.

7. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

6. Minute:
Das Spiel beginnt gut und schnell und mit zunächst überhaupt nicht defensiven Gästen.

5. Minute:
Von links passt nun Kagawa in die Mitte, wo Mkhitaryan das Anspiel knapp verpasst!

4. Minute:
Die Ecke von links bringt den Dortmundern dann nichts ein.

4. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

4. Minute:
chance Fast die Führung für den BVB! Aubameyang kommt halbrechts im Strafraum mach Pass von Kagawa frei zum Schuss und zieht aufs linke Eck ab. Wellenreuther ist unten und pariert mit dem Fuß ganz stark zur Ecke!

3. Minute:
Choupo-Moting versucht's rechts außen, kommt ins Straucheln und verliert den Ball.

3. Minute:
Die Stimmung ist von Beginn an großartig und bisher blieb im Stadion auch alles friedlich.

2. Minute:
Ecke von links von Boateng: Die führt er kurz aus, dann flankt Fuchs von links rechts vor den Fünfer und die Dortmunder klären per Kopf.

1. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

1. Minute:
Los geht's! Schiri Zwayer pfeift das Match an. Anstoß hat Schalke.

Bei 8 Grad und Sonnenschein kommen die Teams ins ausverkaufte Stadion. Gleich rollt der Ball hier!

In der Gesamtbilanz von 145 Revier-Duellen liegt Schalke mit 58 Siegen, 49 Niederlagen und 38 Remis vorne. In der Bundesliga gab es bisher 85 Duelle. Da ist die Bilanz mit je 30 Siegen und 25 Unentschieden ausgeglichen. Zuletzt trafen beide Teams im Hinspiel am 27. September aufeinander. Schalke siegte zu Hause durch Tore von Matip und Choupo-Moting mit 2:1. Für Dortmund traf Aubameyang.

Den Schalkern fehlen heute Kirchhoff (Achillessehnenprobleme), Matip (Muskelfaserriss), Giefer (Adduktorenverletzung), Fährmann (Kreuzbandzer­rung), Kolasinac, Goretzka (beide Trainingsrückstand), Draxler (Sehnenteilriss), Obasi (Schien­bein-OP) und Farfan (Knorpelschaden)

Di Matteo hofft heute auch auf Huntelaar, der seine Rotsperre abgesessen und dazu seine Schienbeinprellung auskuriert hat. "Es ist wichtig, dass er wieder dabei ist. Klaas-Jan und Choupo verstehen sich auf dem Platz sehr gut und ergänzen sich prima. Die Rückkehr ins Team wird uns gut tun."

Der S04-Coach erwartet einen gefährlichen Gegner: "Dortmund hat wieder Vertrauen gefunden und ein paar gute Resultate gehabt. Wir erwarten einen hoch motivierten Gegner. Beide Mannschaften werden mit viel Leidenschaft auftreten, aber auch taktisch sehr gut vorbereitet sein."

Auch wenn es für Schalkes Trainer Roberto Di Matteo das erste Revierderby ist, er weiß, was auf ihn zukommt: "Es ist ein Spiel mit einem besonderen Stellenwert, auch bei den Spielern. Es ist ein Spiel voller Emotionen und wir müssen uns darauf vorbereiten, dass wir unsere Emotionen kontrollieren."

Personell wird es wieder enger beim BVB. Piszczek zog sich am Dienstag bei Juve einen Teilriss der Syndesmose zu und wird wochenlang fehlen. Auch Großkreutz (Muskelbündelriss), Kampl (Infekt), Sokratis (Beschwerden im Adduktorenbereich) und Durm (Rückstand) fallen aus. Ramos steht erneut nicht im Kader.

Klopp fordert daher: "Wir müssen sie bearbeiten und gleichzeitig extrem aufpassen!" Er weiß auch: "Wir werden nicht im Sekundentakt zum Abschluss kommen."

BVB-Coach Jürgen Klopp erwartet defensiv eingestellte und schwierig zu spielende Schalker: "Sie haben sich auf eine bestimmte Art Fußball zu spielen geeinigt. Sie haben eine sehr stabile Defensive und setzen auf Konter. Dabei bleiben sie über 90 Minuten stabil und lassen kaum Chancen zu."

Mit drei Siegen in Folge hat sich der BVB aus den Abstiegsrängen gepunktet und liegt derzeit auf dem zwölften Tabellenplatz. Auf die Schalker, die Vierter sind, fehlen aber schon zehn Punkte. Am Dienstag spielte Dortmund in der Champions League und verlor das Hinspiel im Achtelfinale bei Juventus Turin mit 1:2.

Das insgesamt 146. Revierderby steht an, wenn Borussia Dortmund den FC Schalke 04 empfängt. Das Stadion ist mit 79.500 Zuschauern natürlich restlos ausverkauft, 1.100 Plätze bleiben heute aus Sicherheitsgründen frei.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 28. Februar berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen Schalke 04.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal