Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Heidenheim - Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heidenheim - Düsseldorf 1:2

01.03.2015, 12:40 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

1:0 Leipertz (11.)

1:1 Fink (23.)

1:2 Bellinghausen (61.)

01.03.2015, 13:30 Uhr
Heidenheim, Voith-Arena
Zuschauer: 11.800

So, das war's aus Liga zwei. Jetzt rollt der Ball in der Bundesliga. Sie können natürlich weiter live dabei sein beim Live-Ticker, wenn die Gladbach den Aufsteiger aus Paderborn empfängt.

Neue Besen kehren gut. Unter Interims-Trainer Taskin Aksoy gewinnt Fortuna Düsseldorf verdient mit 2:1 beim 1. FC Heidenheim. Die Düsseldorfer waren heute über 90 Minuten spielerisch klar das bessere Team. Man kann ihnen eigentlich nur vorwerfen, dass sie das Spiel nur mit 2:1 gewonnen haben. Mit dem ersten Dreier im Jahr 2015 orientiert sich Düsseldorf weiter nach oben in der Tabelle. Heidenheim läuft weiter der Form der Hin-Serie hinterher.

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Drees pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Grimaldi hat die Möglichkeit. Sechs Meter vor dem Tor kann er sich dann aber nicht entscheidend durchsetzen.

90. Minute:
gelb Taktisches Foul von Strauß. Er sieht die Gelbe Karte.

90. Minute:
Drei Minuten werden noch nachgespielt.

90. Minute:
Michael Liendl hat ein starkes Spiel gezeigt und zwei Tore vorbereitet.

89. Minute:
auswechslung Joel Pohjanpalo kommt für Michael Liendl ins Spiel

89. Minute:
Die Ecke der Heidenheimer bringt nicht sein. Im 16er behindern sich zwei Spieler gegenseitig. Es geht weiter mit einem Abstoß.

88. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Heidenheim 1846

88. Minute:
Die Düsseldorfer lassen sich jetzt weit hinten rein drängen. Das ist gefährlich.

87. Minute:
chance Wittek kommt im 16er zum Abschluss. Mit der Innenseite zirkelt er den Ball aus zehn Metern knapp über das Tor.

87. Minute:
chance Niederlechner setzt sich rechts im 16er gut durch. Aus spitzem Winkel scheitert er dann an Rensing, der geschickt die kurze Ecke dicht gemacht hat.

86. Minute:
Die Ecke der Heidenheimer boxt Rensing dann aus der Gefahrenzone.

86. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Heidenheim 1846

85. Minute:
chance Zimmermann wehrt einen Ball von Benschop aus sieben Metern ab. Bodzek hat dann die Nachschusschance, setzt den Ball aber neben das leere Tor.

84. Minute:
Liendl spielt Benschop schön frei. Der kommt dann mit seinem Schuss nicht durch.

82. Minute:
Heidenheim droht die vierte Heim-Niederlage in Folge. Noch haben sie aber ein paar Minuten, um das abzuwenden.

81. Minute:
gelb Bellinghausen legt Schnatterer. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

81. Minute:
Pinto bringt die 10. Ecke rein. Die bringt dann aber keine Gefahr.

81. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

79. Minute:
Heidenheim-Coach Schmidt hat damit sein Wechsel-Kontingent erschöpft. Er kann jetzt nicht mehr ins Spiel eingreifen.

78. Minute:
auswechslung Smail Morabit kommt für Robert Leipertz ins Spiel

78. Minute:
"eff95" fragt, wie sich Fortuna-Coach Taskin Aksoy verhält. Der wirkt ganz gelassen. Er kann mit dem Spiel seiner Mannschaft auch ganz zufrieden sein.

77. Minute:
Grimaldi zieht aus 23 Metern ab. Er setzt den Ball weit neben das Tor. Rensing muss nicht eingreifen.

76. Minute:
Düsseldorf hat immer noch 55% Ballbesitz. Die dominieren das Spiel aber nicht mehr so stark.

75. Minute:
Das Spiel geht in die entscheidende Phase. Haben die Heidenheimer noch einen Pfeil im Köcher?

73. Minute:
Liendl nimmt eine Eingabe direkt ab. Er setzt den Ball dann mit vollem Risiko weit am Tor vorbei.

71. Minute:
auswechslung Tugrul Erat kommt für Ben Halloran ins Spiel

71. Minute:
Liendl zieht die Ecke von links rein. Zimmermann ist mit den Fäusten am Ball und klärt.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

69. Minute:
Die erste Ecke der Heidenheimer landet dann direkt im Toraus. Keine Gefahr für das Gehäuse von Miachael Rensing.

69. Minute:
ecke Schnatterer nimmt eine Flanke direkt ab. Der Schuss wird zur Ecke abgefälscht.

68. Minute:
auswechslung Adam Bodzek kommt für Oliver Fink ins Spiel

68. Minute:
Die Düsseldorfer müssen aufpassen. Das Ding ist hier noch nicht durch.

67. Minute:
auswechslung Alper Bagceci kommt für Marcel Titsch-Rivero ins Spiel

66. Minute:
chance Leipertz hat die Chance zum Ausgleich. Nach einem Freistoß kommt er aus fünf Metern frei zum Schuss. Er setzt den Ball in Rücklage dann aber über das Tor.

66. Minute:
Schiri Drees hat die Partie weitehin gut im Griff. Die Akteure machen es ihm auch nicht sonderlich schwer.

64. Minute:
Heidenheim muss aktiver werden. Ansonsten wird das heute nichts mit einem Punktgewinn.

63. Minute:
Pinto zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld vor das Tor. Diesmal landet der Ball bei einem Heidenheimer.

62. Minute:
Fortuna führt verdient. Jetzt muss sich der FCH etwas einfallen lassen.

61. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Bellinghausen erzielt das 2:1 für Düsseldorf. Liendl spielt den Ball in die Gasse. Bellinghausen startet dann durch und trifft aus spitzem Winkel in die lange Ecke.

59. Minute:
auswechslung Adriano Grimaldi kommt für Andreas Voglsammer ins Spiel

59. Minute:
chance Schuss von Schauerte. Der Außenverteidiger setzt den Ball aus 19 Metern knapp neben den linken Pfosten.

58. Minute:
Benschop zieht aus 19 Metern ab. Er setzt den Ball weit über das Tor. Zimmermann muss in diesem Fall nicht eingreifen.

56. Minute:
Düsseldorf hat fast 54% Ballbesitz. Die Gäste dominieren die Partie weiterhin.

55. Minute:
Liendl zieht die Ecke nah vor das Tor. Zimmermann kann mit beiden Fäusten klären.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

54. Minute:
Solche Chancen darf man einfach nicht auslassen. Das könnte sich am Ende rächen.

53. Minute:
chance Schnatterer zieht den Ball von rechts rein. Niederlechner ist in der Mitte ftrei und setzt den Ball aus fünf Metern neben den zweiten Pfosten. Das war fast schwerer den nicht zu machen...

53. Minute:
Pinto zieht die Ecke von der linken Seite rein. Die bringt dann nicht wirklich Gefahr.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

52. Minute:
chance Schmitz zieht aus 25 Metern mit links ab. Zimmermann fliegt und wehrt auch diesen Ball ab.

51. Minute:
Wittek steigt hart ein. Er wird von Schiri Drees ermahnt. Beim nächsten Mal gibt es dann Gelb.

50. Minute:
Fortuna dominiter das Spiel weiterhin. Sie hätte sich eine Führung auch langsam verdient.

49. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl lautet: 11.800!

48. Minute:
Die Ecke kommt von der rechten Seite rein. Bellinghausen geht dann Zimmermann im Fünfer an. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Hausherren.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

47. Minute:
chance Liendl zieht aus 22 Metern ab. Der Ball wird abgefälscht und landet dann am Außenpfosten. Heidenheim im Glück.

47. Minute:
Freistoß für die Fortuna. Die Eingabe von Pinto bleibt aber beim Gegner hängen.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Jochen Drees hat das Spiel wieder freigegeben.

1:1 steht es zur Halbzeit zwischen dem 1. FC Heidenheim und Fortuna Düsseldorf. Die Hausherren haben gut begonnen und sind auch folgerichtig in Führung gegangen. Danach hat aber die Fortuna ihr Spiel aufziehen können und den Gegner klar dominiert. So ist das Remis nach 45 Minuten ein wenig schmeichelhaft für den FCH. Noch ist hier aber eine Halbzeit zu spielen. Es bleibt spannend. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Schiri Drees pfeift den ersten Durchgang ab.

44. Minute:
Die Heidenheimer versuchen es immer wieder mit langen Bällen auf Niederlechner oder Schnatterer. Das ist dann soch sehr leicht zu durchschauen.

43. Minute:
Heidenheim hat die Konter-Chance. Der Flanken-Ball von Schnatterer landet dann beim Gegner. Da kann man mehr draus machen.

42. Minute:
chance Bellinghausen zieht aus 19 Metern mit links ab. Zimmermann ist wieder rechtzeitig unten, um den Ball abzuwehren.

40. Minute:
Fink versucht es über die linke Seite. Wieder nimmt der Kapitän der Düsseldorfer die Arme zur Hilfe. Es geht weiter mit einem Freistoß für den FCH.

39. Minute:
Heidenheim regaiert nur noch. Die Mannschaft von Trainer Schmidt dürfte sich nicht beschweren, wenn die Düsseldorfer hier in Führung gehen würden.

38. Minute:
Liendl fängt einen Ball ab und kommt dann auch aus 16 Metern zum Schuss. Den flachen Ball kann Zimmermann, der rechtzeitig unten ist, parieren.

37. Minute:
Die Fortuna-Fans sorgen hier für die Stimmung. Ihre Mannschaft dominiert das Spiel auch.

36. Minute:
Pinto bringt die Ecke von der linken Seite rein. In der Mitte setzt sich dann Fink mit unerlaubten Mitteln durch. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Hausherren.

35. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

33. Minute:
Heise zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Die Flanke landet dann aber auf dem Kopf eines Düsseldorfers.

31. Minute:
Heidenheim hängt jetzt fast nur noch hinten drin. Nach vorne bringt der Aufsteiger nicht mehr viel auf den Weg.

30. Minute:
Düsseldorf dominiert das Spiel jetzt. Die Gäste haben auch fast 54% Ballbesitz.

28. Minute:
Liendl zieht die Ecke rein. Benschop steigt in der Mitte hoch, kommt aber nicht an den Ball.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

26. Minute:
"pieps" fragt, ob viele Fans aus Düsseldorf angereist sind. Ja, das werden so an die 2.000 sein.

24. Minute:
Der Ausgleich für die Fortuna ist verdient. Sie haben einfach mehr für das Spiel gemacht.

23. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Fink erzielt das 1:1 für Düsseldorf. Liendl zieht die Ecke rein. Fink springt höher als alle anderen und köpft die Kugel aus neun Metern in die linke Ecke.

23. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

23. Minute:
chance Benschop zieht den Ball von rechts rein. Halloran ist in der Mitte dran und zwingt Zimmermann aus Nahdistanz zu einer Parade. Pinto hat dann noch den Nachschuss, doch wieder bekommt Zimmermann die Finger dran.

22. Minute:
Niederlechner zieht mit rechts aus 17 Metern ab. Rensing ist in der bedrohten Ecke und wehrt den Ball ab. Tah war da nicht richtig raufgegangen.

21. Minute:
Fink wird frei im 16er angespielt. Ihm verspringt der Ball dann bei der Annahme. Da war mehr drin...

20. Minute:
Schnatterer legt den Ball für Heise auf. Der setzt die Kugel dann aus 18 Metern deutlich über das Tor.

18. Minute:
Niederlechner geht links in den 16er. Bei Bruno Soares ist dann aber Endstation.

17. Minute:
chance Die Ecke kommt erneut von der rechten Seite rein. Benschop ist in der Mitte mit dem Kopf am Ball. Zimmermann kann den Aufsetzer dann nopch mit einer tollen Reaktion abwehren. Das war knapp.

16. Minute:
ecke Die Heidenheimer klären den Eckstoß erneut zur Ecke.

16. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

16. Minute:
Pinto zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld direkt auf das Tor. Zimmermann klärt mit den Fäusten.

15. Minute:
Düsseldorf hat fast 52% Ballbesitz. Die Struktur fehlt aber dennoch im Spiel der Rheinländer.

13. Minute:
Bei der Fortuna ist noch keine Handschrift des neuen Trainers zu erkennen. Da spielt doch immer noch die Verunsicherung mit.

12. Minute:
So, jetzt ist die Fortuna gefpordert. Die müssen nun mehr für das Spiel machen.

11. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Leipertz erzielt das 1:0 für Heidenheim. Titsch-Rivero legt den Ball mit dem Kopf in den Lauf von Leipertz. Der nimmt die Kugel mit der BRust mit und haut den Ball dann aus spitzem Winkel mit links in die lange Ecke.

10. Minute:
Schnatterer geht rechts ab und legt den Ball in den Rücken der Abwehr. Leipertz ist frei, trifft den Ball dann aber nicht richtig.

9. Minute:
Das Spiel ist noch sehr zerfahren. Beide Mannschaften haben Probleme im Aufbau. Da kommen noch nicht so viele Bälle an.

7. Minute:
Fehlpass von Heise. Die Düsseldorfer können allerdings kein Kapital daraus schlagen.

6. Minute:
Niederlechner wird auf der linken Seite geschickt. Gegen Tah kann er sich dann im Duell eins gegen eins nicht durchsetzen,

4. Minute:
Die Hausherren beginnen sehr verhalten. Da ist noch überhaupt kein Zug zum Tor zu erkennen.

3. Minute:
Benschop kommt aus 14 Metern zum Abschluss. Der Ball kommt dann mittig uaf das Tor. Zimmermann kann die Kugel sicher halten.

2. Minute:
Die Bedingungen in Heidenheim sind nicht so gut. Es regnet leicht. Das Thermometer zeigt 2°C. Der Rasen ist auch in keinem so guten Zustand, weil er unfassbar weich ist.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Jochen Drees hat das Spiel freigegeben. Die Gäste stoßen an!

Statistisch gesehen ist die Partie ein weißes Blatt Papier. Lediglich in der Hinrunde sind beide Mannschaften aufeinander getroffen. Die Düsseldorfer siegten am Ende mit 3:2. Benschop (2) und Pohjanpalo trafen für die Fortuna. Niederlechner konnte zwischenzeitlich zweimal für den Ausgleich sorgen.

Während der FC Heidenheim fast ohne Verletzungssorgen in die Partie geht, lediglich Beermann muss wegen Knieproblemen passen, muss Aksoy gleich vier Akteure ersetzen. Avevor, Schmidtgal, Bolly und Gartner sind nicht dabei.

"Wir hätten uns alle gewünscht, dass es so weiter geht wie im Herbst. Aber am Ende haben einfach die Ergebnisse gefehlt", begründet Sportvorstand Helmut Schulte die Entscheidung ohne Reck weiterzumachen. U-23-Coach Taskin Aksoy soll jetzt als Interims-Coach die Mannschaft wieder in die Erfolgsspur führen. "Ich werde alles daran setzen, dass wir drei Punkte holen", gibt sich der Trainer so auch sehr selbstbewusst.

Heidenheim hat trotzt der guten Hinrunde die Schäfchen noch lange nicht im Trockenen. Derzeit hat man noch acht Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang. Es muss daher gepunktet werden, damit am Ende nicht noch gezittert werden muss. Trainer Frank Schmid weiß indessen woran es bei seiner Mannschaft hapert. "Wir müssen unter der Woche schauen, dass wir die Fehler in der Defensive abstellen", so Schmidt, der eine andere Elf gegen Düsseldorf sehen will.

Der 1. FC Heidenheim und Fortuna Düsseldorf sind denkbar schlecht ins neue Jahr gekommen. Während die Heideneheimer nach einem Auftaktsieg gegen 1860 München zwei Niederlagen folgen ließen, konnte die Fortuna noch nicht einen einzigen Dreier in diesem Jahr einfahren. Die Konsequenz: Trainer Oliver Reck musste gehen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 13.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1. FC Heidenheim gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal