Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Augsburg - VfL Wolfsburg 1:0 - Wölfe wirken müde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Augsburg - Wolfsburg 1:0

08.03.2015, 10:25 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Kohr (63.)

07.03.2015, 15:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 29.000

Das war's vom Spiel in Augsburg. Ab 18.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker vom Match Mainz gegen Gladbach wieder für Sie dabei.

Der FC Augsburg beendet die Erfolgsserie des VfL Wolfsburg. Nach zuvor elf Spielen ohne Niederlage unterliegen die Wölfe in Augsburg mit 0:1. Und der Erfolg der Augsburger geht letztlich in Ordnung. Dank einer bärenstarken Defensive sichert sich die Weinzierl-Truppe drei wichtige Punkte im Kampf um die internationalen Startplätze. Wolfsburg wirkte heute etwas müde und konnte seinen Knipser Dost nur selten in Szene setzen.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, der FC Augsburg schlägt Wolfsburg mit 1:0.

90. Minute:
gelb Naldo arbeitet mit dem Arm gegen Djurdjic und der Wolfsburger sieht dafür Gelb. Eine Karte mt Folgen, es war seine 5.

90. Minute:
Das werden lange drei Minuten für die jetzt reichlich ausgepowerten Augsburger.

90. Minute:
Es werden satte drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
auswechslung Christoph Janker kommt für Halil Altintop ins Spiel

90. Minute:
ecke Die Wölfe-Ecke im Anschluss verpufft...

90. Minute:
chance Schäfer mit der feinen Flanke von rechts, im 16er setzt Dost zum Seitfallzieher an und Hitz kann unten rechts gerade noch zur Ecke abwehren!

89. Minute:
Die Augsburger Fans feiern bereits die "Wiederauferstehung" ihres FCA.

88. Minute:
ecke Auf der anderen Seite die Ecke der Gäste, aber de Bruynes Ball wird abgefangen.

87. Minute:
Dann doch die Halbchance für die Gastgeber. Caiuby schickt Djurdjic links in den Strafraum, aber Knoche bereinigt die Situation im 16er.

86. Minute:
Im Moment wackelt der FC Augsburg. Doch die Uhr tickt für die Gastgeber.

85. Minute:
Augsburg verteidigt nun mit allen Mann den knappen Vorsprung. Baba schlägt de Bruynes Hereingabe am 5er vor Dost raus.

84. Minute:
Die Wölfe erhöhen noch einmal die Schlagzahl. Schäfer flankt von rechts, aber Hitz ist vor Bendtner am Ball.

83. Minute:
Poldinger fragt: "Warum wurde Rodriguez aus dem Spiel genommen?" Angeschlagen war er nicht, also wird sich Hecking von Schäfer mehr Impulse erhoffen.

82. Minute:
auswechslung Nikola Djurdjic kommt für Raul Bobadilla ins Spiel

81. Minute:
Jubel bei den Wolfsburgern nach Knoches Treffer, doch der zählt nicht. Knoche soll Bobadilla vorher geschubst haben. Riesendusel für den FCA.

80. Minute:
chance Und wieder zieht Augsburgs Feulner aus der zweiten Reihe ab. Leicht abgefälscht landet der 24-Meterschuss in Benaglios Armen.

80. Minute:
Lange ist es her, dass man Heckings Wölfe so ratlos hat anrennen sehen. Sie kommen nicht in den Strafraum.

78. Minute:
Warum nicht. Augsburgs Feulner mit dem satten Abschluss aus 30 Metern einen Meter drüber. Und prompt erntet er den Applaus der FCA-Fans.

77. Minute:
auswechslung Marcel Schäfer kommt für Ricardo Rodríguez ins Spiel

76. Minute:
chance Fast der Augsleich! Nur um Zentimeter tropft ein Schuss von Daniel Caligiuri aus halblinker Position am rechten Pfosten vorbei. da wäre Hitz machtlos gewesen!

75. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der FC Augsburg hier zwar nur rund 44 % Ballbesitz, führt aber.

74. Minute:
Die Konterchance des FC Augsburg. Kohr nimmt rechts Fahrt auf, will auf Altintop passen, aber Luiz Gustavo geht dazwischen. Da war mehr drin.

73. Minute:
Die Wölfe spielen nun mit zwei echten Spitzen und lösen die Doppelsechs auf.

73. Minute:
auswechslung Nicklas Bendtner kommt für Josuha Guilavogui ins Spiel

72. Minute:
Dieter Hecking wird gleich mit Nicklas Bendtner einen frischen Stürmer bringen.

71. Minute:
Kurze Unterbrechung, nachdem Augsburgs Feulner einen Schuss ins Gesicht bekommen hat. Der FCA-Profi mcht aber weiter.

70. Minute:
Augsburg hat es nun nicht mehr eilig. Nur wenn sich Räume bieten, wird etwas das Tempo angezogen.

69. Minute:
Die Wölfe müssen eigentlich kommen, aber der VfL tut sich weiterhin schwer, überhaupt in den 16er zu kommen.

68. Minute:
chance Nun versuchen es die Wölfe aus allen Lagen. Luiz Gustavo mit einem satten Abschluss aus 30 Metern, aber Hitz kann im Nachfassen parieren!

66. Minute:
Hämischer Applaus der FCA-Fans als eine Freistoßvariante der Gäste von Werner abgeblockt wird.

65. Minute:
Der Elfer für die Hausherren war völlig in Ordnung. Baba hatte Träsch bereits hinter sich gelassen und dann hat ihn Naldo von hinten umgerannt.

64. Minute:
Nun muss der VfL deutlich mehr Risiko gehen. Der FC Augsburg kann nun in Lauerstellung gehen.

63. Minute:
tor Toooooooooooooooooor, Kohr markiert das 1:0 für Augsburg! Werner scheitert mit seinem schwachen Elfer an Benaglio, aber den Abpraller setzt dann Kohr aus 5 Metern in die Maschen!

63. Minute:
elfer Baba wird im 16er der Gäste von Naldo gelegt, es gibt Elfer.

62. Minute:
Bobadilla rückt nun beim FCA ins Sturmzentrum, Caiuby spielt auf der Außenbahn.

61. Minute:
auswechslung Caiuby kommt für Dong-Won Ji ins Spiel

60. Minute:
Glück für Augsburgs Kohr, der Daniel Caligiuri per Trikotzupfer stoppt. Normal gibt das Gelb.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Augsburg hier rund 47 % Ballbesitz.

59. Minute:
Schürrle spielte heute eher unauffällig. Wieder war es nichts mit seinem ersten Tor für den VfL.

59. Minute:
auswechslung Christian Träsch kommt für André Schürrle ins Spiel

58. Minute:
Augsburgs Abwehr hat die Wölfe-Angriffe mehr oder weniger unter Kontrolle. Klavan blockt Dost im 16er nach de Bruynes Hereingabe.

57. Minute:
Bei den Wölfen macht sich Christian Träsch bereits zum Wechsel bereit.

56. Minute:
Ganz sicher kommt Benaglio aus seinem Kasten und schnappt sich Werners Flanke von rechts.

54. Minute:
Dann der weite Wolfsburger Einwurf in den Augsburger 16er auf Dost, aber der soll Klavan geschubst haben. Freistoß für den FCA.

53. Minute:
Viel Leerlauf in Augsburg. Wolfsburg macht mehr fürs Spiel, Augsburg lauert nun auf Konter.

52. Minute:
ecke Kevin de Bruyne mit der Gästeecke von rechts, aber Caligiuri trifft aus 14 Metern das Tor nicht.

50. Minute:
Auf der anderen Seite dann die Chance für Bas Dost. Caligiuri bedient Dost im 16er und der trifft nur den rechten Pfosten, aber die Fahne ist längst oben. Dost stand im Abseits!

49. Minute:
ecke De FCA-Ecke im Anschluss bringt nichts ein...

48. Minute:
chance Dann der Konter der Augsburger. Bodabilla zieht von rechts nach innen und prüft Benaglio mit einem satten Schuss aus 16 Metern, den der VfL-Keeper mit den Fäusten zur Ecke abwehrt!

47. Minute:
Wolfsburg ist zunächst mit etwas mehr Schwung aus der Kabine gekommen. Einen Torschuss gab's noch nicht.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Manuel Gräfe hat die zweite Hälfte in Augsburg angepfiffen. Der VfL Wolfsburg hat nun Anstoß.

Nach 45 Minuten nahezu ohne Torchancen geht es torlos zwischen Augsburg und Wolfsburg in die Kabinen. Es gab nur wenige Highlights in dieser von der Taktik geprägten Partie. Eine strittige Situation spielte sich gleich zu Beginn an Wolfsburger Strafraum ab, als Vieirinha FCA-Profi Werner zu Fall brachte. Schiri Gräfe ließ weiter spielen und hätte wohl eher auf Freistoß und Rote Karte wegen Notbremse entscheiden müssen (10.). Ansonsten neutralisieren sich beide Teams hier bislang meist im Mittelfeld, Wolfsburg hatte ein paar Versuche aus der Distanz, der FCA eine Schusschance von Werner, die Benaglio vereitelte. Hier ist noch viel Luft nach oben. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Augsburg, keine Tore bislang zwischen dem FCA und Wolfsburg.

45. Minute:
Fast die Chance für die Gastgeber. Bobadilla mit der starken Flanke von rechts vors Tor. Werner läuft gut ein und hechtet im 16er dann doch am Ball vorbei! Da war mehr drin!

44. Minute:
Gut vorgetragener Konter der Wölfe. Schürrle dann mit dem Steilpass von links auf Dost und da ist Hitz dann vor dem Stürmer am Ball.

43. Minute:
Immer noch hat man den Eindruck, beide Teams spielen mit angezogener Handbremse.

42. Minute:
Wolfsburgs Ricardo Rodríguez mit dem weiten Einwurf von links in den Augsburger Strafraum. Diese Bälle kommen wie Eckbälle, aber der FCA kann sich befreien.

41. Minute:
Und wieder bekommt Augsburgs Kohr etwas im Gesicht ab. Diesmal war Naldo der Übeltäter.

40. Minute:
Auf der anderen Seite ein weiterer Distanzschuss der Wölfe. Luiz Gustavo setzt den Ball aus 23 Metern rund zwei Meter drüber...

39. Minute:
Ein Augsburger tippt den Ball an und dann trifft Feulner nur ein Wolfsburger Bein in de Mauer der Gäste.

39. Minute:
Gute Freistoßposition für Augsburg rund 26 Meter vor dem Tor.

38. Minute:
Bella fragt: "Wie ist die Stimmung bei den FCA-Fans?" Weiterhin gut, man träumt weiterhin von der Europa League.

36. Minute:
Dieter Hecking dirigiert seine Wölfe weiter nach vorn, das ist dem VfL-Coach zu wenig.

35. Minute:
Starker Sololauf von Augsburgs Baba links die Linie entlang. Der ist eigentlich schon an Naldo vorbei, aber dann bekommt Naldo im 16er doch noch einen Fuß an den Ball.

34. Minute:
Der Partie fehlen die Hghlights. Kaum Torschüsse, auch weil das Tempo weiterhin übersichtlich ist.

33. Minute:
Dann die Konterchance für die Augsburger. Ji überläuft Knoche im Mittelfeld, wird dann aber von Naldo vom Ball getrennt.

32. Minute:
In den letzten Minuten spielen die Augsburger mutiger nach vorn und haben etwas mehr Spielanteile.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Inzwischen ist der FC Augsburg besser im Spiel und hat hier rund 51 % Ballbesitz.

30. Minute:
ecke Die Ecke der Gastgeber bringt nichts ein, Ji kommt nicht an den Ball.

29. Minute:
chance Bobadillas Eckball wird von den Wölfen abgewehrt. Aber der FCA setzt gut nach. Links im 16er hat Werner die Chance und scheitert aus 14 Metern per Flachschuss an Benaglio! Der VfL-Keeper pariert mit starker Fußabwehr!

28. Minute:
ecke Wieder der FCA rechts mit Feulner und diesmal holt der Augsburger eine Ecke heraus.

27. Minute:
Dann der FC Augsburg. Rechts geht Feulner und trifft mit seiner Hereingabe Rodríguez aus der Nahdistanz. Der muss erst einmal durchschnaufen.

26. Minute:
Immer wieder kommen die Wölfe links zum Flankenball. Da muss Markus Weinzierk nachjustieren.

25. Minute:
Dann aber die erste Chance für Dost. Nach Caligiuris Flanke von links will Dost im 16er per Kopf ablegen, aber der Ball landet bei einem Augsburger.

24. Minute:
Die Tormaschine des VfL Wolgsburg stottert noch. Von Dost ist noch nichts zu sehen.

23. Minute:
Der erste Abschluss der Hausherren. Der aufgerückte Klavan schießt aus 23 Metern, setzt die Kugel aber drei Meter übers Tor.

22. Minute:
Vor den Toren tut sich fast nichts. Wolfsburg mit etwas mehr Zug nach vorn, der FCA spielt abwartend.

21. Minute:
Auf der anderen Seite setzt Kohr links Werner in Szene, doch dessen halbhoher Flankenversuch wird abgeblockt.

19. Minute:
Wolfsburg wieder einmal über links. Diesmal flankt Daniel Caligiuri vors Tor, aber Hitz ist sicher zur Stelle.

18. Minute:
Bislang riskieren beide Teams nicht allzu viel. Viele Aktionen im Mittelfeld bestimmen das Geschehen aktuell.

17. Minute:
Erstmals längerer Ballbesitz im Mittelfeld für die Augsburger, aber rund 25 Meter vor dem Tor der Wölfe ist dann bei Knoche Endstation

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der FC Augsburg hier rund 46 % Ballbesitz.

15. Minute:
De Bruyne mit der Flanke von links auf Dost, aber Callsen-Bracker klärt für die Hausherren im 16er.

13. Minute:
Hecking scheint seinem Team geraten zu haben, immer wieder aus der Distanz zu schießen. De Bruyne versucht's aus 23 Metern, verzieht aber deutlich.

12. Minute:
gelb Hitz meckert immer noch wegen des Fouls von Vieirinha an Werner und sieht dafür Gelb vom Referee.

12. Minute:
Optisch haben die Wölfe hier deutlich mehr vom Spiel. Schürrle mit dem Abschluss aus halblinker Position, aber deutlich drüber.

10. Minute:
Dann der direkte Gegenzug des FCA. Wener geht auf und davon, ist schon am 16er der Wölfe und wird von Vieirinha am Bein getroffen. Die FCA-Fans fordern Elfmeter, aber Gräfe lässt weiter spielen. Strittige Situation, Vieirinha hat Werner defintiv leicht am Bein getroffen, aber war das vorm oder im 16er.

9. Minute:
Kevin de Bruyne mit der Gästeecke von links in den 16er, aber Schürrles Direktabnahme landet nur bei einem Augsburger...

9. Minute:
ecke Die nächste Gästeecke.

8. Minute:
Die Ecke der Wölfe bringt zunächst nichts ein, aber die Gäste werden langsam stärker und kommen meist über links nach vorn.

7. Minute:
ecke Weder Kohr noch Feulner können Rodríguez stoppen. Es gibt di erste Ecke der Partie.

6. Minute:
Der FC Augsburg ist wieder komplett, Dominik Kohr kann weiter machen.

5. Minute:
Augsburg mit Werner, der zieht von links nach innen, aber sein Pass am 16er auf Ji kommt nicht an.

4. Minute:
Es geht weiter, der FCA macht zunächst in Unterzahl weiter. Schürrle ist ohne Karte davongekommen.

4. Minute:
Markus Weinzierl hat gerade im Mittelfeld schon geung Verletzte und kaum noch Alternativen auf der Bank.

3. Minute:
Erste Verletzunsgunterbrechung. Augsburgs Kohr hat den Ellenbogen von Schürrle im Gesicht abbekommen und muss behandelt werden.

2. Minute:
Das Stadion ist fast ausverkauft, nur im Gästeblock sind noch Lücken. Rund 600 VfL-Fans haben die Reise mitgemacht.

1. Minute:
Beste Bedingungen in Augsburg. Bei rund 8 Grad strahlt die Sonne am Himmel. Es kann losgehen.

1. Minute:
Es geht los! Referee Manuel Gräfe hat die Partie in Augsburg freigegeben. Der FCA hat Anstoß.

Schiedsrichter Manuel Gräfe führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Bundesliga-Bilanz zwischen beiden Teams ist absolut ausgeglichen. Beide Mannschaften feierten je zwei Siege bei drei Unentschieden. Das Hinspiel gewannen die Wölfe durch einen Naldo-Treffer knapp mit 1:0.

Im Fokus steht bei den Wölfen Knipser Bas Dost. Der Niederländer ist in der Form seines Lebens und erzielte unglaubliche neun Treffer in den vergangenen vier Bundesliga-Spielen.

Mit dem VfL Wolfsburg gastiert heute die beste Rückrundenmannschft der Liga in Augsburg. Satte 16 Punkte hat die Hecking-Elf bislang aus den sechs partien 2015 geholt. Die Wölfe verloren keines der letzten elf Ligaspiele (acht Siege und drei Remis).

So stellt FCA-Coach Weinzierl heute zweimal um. Ji und Kohr ersetzen Caiuby und Höjbjerg. Bobadilla weicht dafür auf die rechte Außenbahn aus.

Weinzierl es schafft, die beiden Kreativ-Spieler (Altintop und Doch die Gastgeber müssen weiterhin eine Reihe von Stammkräften ersetzen. Verhaegh, Esswein (beide Muskelbündelriss), Hong (Rückstand), Moravek, Reinhardt (beide Aufbautraining) und Mölders (Reha) fehlen den Fuggerstädtern. Zudem meldete sich kurz vor der Partie Höjbjerg wegen mit Grippe ab.

Doch immer noch spielt der FC Augsburg um die internationalen Startplätze mit. Damit das so bleibt, soll heute gegen den VfL Wolfsburg gepunktet werden.

Der FC Augsburg steckt in einem Formtief. Zuletzt enttäuschte das Team von Coach Markus Weinzierl beim 0:1 im Berliner Olympiastadion. Seine Mannschaft wirkte bei der Hertha ausgebrannt und ideenlos. Und das nicht zum ersten Mal. Schon seit vier Spielen ist der FCA nun bereits ohne Sieg.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel FC Augsburg gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal