Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hamburger SV - Borussia Dortmund 0:0 - Zerfahrenes Spiel in Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Hamburg - Dortmund 0:0

08.03.2015, 07:18 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

07.03.2015, 15:30 Uhr
Hamburg, Imtech Arena
Zuschauer: 57.000 (ausverkauft)

85. Minute:
gelb Auch Subotic sieht Gelb. Er hatte sich bei van der Vaart mit einem Stoß revanchiert.

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Hamburger SV gegen Borussia Dortmund. Um 18.15 Uhr geht's hier weiter mit dem Abendspiel Mainz gegen Mönchengladbach. Bis dann!

Nach einem torlosen Unentschieden beim Hamburger SV bleibt Dortmund auch im fünften Spiel in Folge ungeschlagen. Die Borussia biss sich an der starken HSV-Defensive die Zähne aus, hatte der höchst aggressiven Zweikampfführung der Norddeutschen wenig entgegenzusetzen. Die Begegnung war über weite Strecken sehr zerfahren und von vielen Fouls gekennzeichnet. Für die Hamburger, die Tabellen-15. bleiben, ist der eine Punkt im Abstiegskampf zu wenig. Doch wer fast nur mauert, kann auch keine Tore schießen. Dortmund bleibt Zehnter, hätte hier aber mehr holen können.

90. Minute:
Und gleich danach ist Schluss! Schiedsrichter Peter Gagelmann pfeift die Partie ab.

90. Minute:
chance Schmelzer hebt einen Freistoß von der rechten Seitenlinie an den langen Pfosten, wo Drobny den Ball sicher runterfängt!

90. Minute:
Die Hamburger versammeln sich am eigenen Strafraum, werfen sich den Dortmundern entgegen.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
chance Hummels köpft die folgende Ecke aus 13 Metern wuchtig über das Hamburger Tor!

90. Minute:
ecke Nun tritt Schmelzer die dritte Ecke in Folge rein, diesmal aber von links.

89. Minute:
ecke Und gleich die nächste Ecke hinterher. Wieder läuft Reus von rechts an.

88. Minute:
ecke Marcos klärt eine Kampl-Flanke von links zur Ecke. Die führt Reus von rechts aus.

87. Minute:
Die Hamburger Zuschauer feuern ihre Mannschaft in den letzten Minuten noch einmal lautstark an. Aber da geht nicht mehr viel für den HSV.

86. Minute:
Cleber hat sich bei einem Kopfballduell mit Immobile am Oberschenkel verletzt und humpelt nur noch über den Platz. Der HSV kann nicht mehr wechseln.

85. Minute:
gelb Was für eine blöde Aktion von van der Vaart. Er sieht dafür zu Recht die Gelbe Karte.

84. Minute:
Das geht ja gut los mit van der Vaart: Der Niederländer legt sich im BVB-Strafraum mit Subotic und Weidenfeller an, nachdem er den Dortmunder Verteidiger gegen dessen Keeper geschubst hat.

83. Minute:
20 Freistöße hat Dortmund bislang ausgeführt, richtig gefährlich war keiner. Der HSV kommt auf 16 Freistöße.

82. Minute:
auswechslung Rafael van der Vaart kommt für Mohamed Gouaida ins Spiel

82. Minute:
Der folgende Freistoß segelt an Mitspielern und Gegner vorbei und rollt hinter dem linken Pfosten ins Toraus.

81. Minute:
Schmelzer steht zu einem Freistoß an der rechten Seite bereit.

80. Minute:
Zehn Minuten sind in Hamburg noch zu spielen. HSV-Trainer Zinnbauer wird gleich van der Vaart in die Partie schicken.

79. Minute:
Dortmund drängt, der Hamburger SV kann sich kaum Entlastung verschaffen. Die Gäste wollen hier den Sieg.

78. Minute:
chance Bender haut einen abgewehrten Ball aus 20 Meter durch alle Hamburger Beine aufs Tor. Drobny kann den Rechtsschuss sicher aufnehmen!

77. Minute:
Nun hat BVB-Trainer Klopp sein Wechselkontingent ausgeschöpft. Für Aubameyang geht nun Immobile in die Spitze.

76. Minute:
auswechslung Ciro Immobile kommt für Pierre-Emerick Aubameyang ins Spiel

76. Minute:
auswechslung Jakub Blaszczykowski kommt für Henrikh Mkhitaryan ins Spiel

75. Minute:
Die letzten 15 Minuten sind angebrochen, bei Dortmund macht sich Blaszczykowski für seine Einwechslung bereit.

74. Minute:
Auf allen Plätzen sind bereits Tore gefallen, nur in Hamburg tun sich beide Mannschaften schwer damit. Was ist hier in der Schlussviertelstunde noch möglich?

73. Minute:
gelb Mit gestrecktem Bein legt Cleber Mkhitaryan an der Mittellinie und erhält die nächste Gelbe Karte der Partie.

72. Minute:
Olic erläuft an der linken Seitenauslinie einen Pass von Müller, seine Hereingabe in die Mitte fängt Weidenfeller aber sicher ab.

71. Minute:
Drei Tauben haben sich auf dem Rasen niedergelassen und heben panisch ab, als Kirch auf der rechten Seite zu einem Sturmlauf startet.

70. Minute:
Reus hebt den folgenden Freistoß von links ans Fünfmeterraumeck. Bender hechtet zum Ball, drückt ihn mit der Schulter aber ins Toraus.

69. Minute:
Kacar und Kampl gehen im Ringkampf zu Boden. Schiri Gagelmann entschiedet auf Freistoß für den BVB von der linken Strafraumseite.

68. Minute:
gelb Diekmeier holt Gündogan mit einer Grätsche von den Beinen und sieht dafür die Gelbe Karte.

67. Minute:
User "Theo125" fragt, wie der Schiedsrichter heute pfeift? Peter Gagelmann lässt viel durchgehen und hätte Behrami mit Gelb-Rot vom Platz schicken müssen.

66. Minute:
ecke Müller führt die folgende Ecke, die erste für die Hamburger, von links nur kurz aus. Das bringt nichts ein.

65. Minute:
chance Stiebers folgenden Freistoß faustet Weidenfeller vor dem linken Pfosten gerade noch zur Ecke!

64. Minute:
gelb Mkhitaryan grätscht Stieber 25 Meter vor dem Tor um und sieht die Gelbe Karte.

63. Minute:
chance Reus zieht den Ball im 16er gegen Westermann mit dem Rücken zum Tor in die Mitte auf Aubameyang, dessen Kopfball aber zu schwach ist!

62. Minute:
Auf Dortmunder Seiten gab es bislang einen Wechsel: Zur zweiten Hälfte kam Kampl für Kagawa.

61. Minute:
HSV-Trainer Zinnbauer hat nun schon zweimal gewechselt, ihm bleibt nur noch eine Option.

60. Minute:
Positionsgenauer Wechsel bei den Hamburgern: Kacar übernimmt die Stelle von Behrami im defensiven Mittelfeld.

59. Minute:
auswechslung Gojko Kacar kommt für Valon Behrami ins Spiel

58. Minute:
Müller marschiert auf der rechten Seite bis an den Dortmunder Strafraum. Seine Flanke geht aber hinter das BVB-Tor.

57. Minute:
chance Reus ist da! Der Dortmunder zieht von rechts aus spitzem Winkel und 15 Metern ab. Der Flachschuss geht knapp am linken Pfosten vorbei!

56. Minute:
Behrami steht hier am Rande eines Platzverweises. Eigentlich darf sich der Schweizer keinen unfairen Zweikampf mehr erlauben.

55. Minute:
Die Hamburger halten den Atem an: Das wäre eigentlich die zweite Gelbe Karte für Behrami gewesen - und damit Gelb-Rot. Doch Schiri Gagelmann gibt nur Freistoß für den BVB.

54. Minute:
Behrami grätscht Bender im Laufduell um. Der Dortmunder geht zu Boden.

53. Minute:
Kampl schickt Reus auf der linken Seite in den Hamburger Strafraum, doch der Borusse wird wegen einer Abseitsposition zurückgepfiffen.

52. Minute:
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte fehlt hier eindeutig der Spielfluss.

51. Minute:
Stieber haut den Ball einfach mal nach vorne. Olic sprintet hinterher, aber Hummels ist schneller und klärt die Situation.

50. Minute:
Reus führt den folgenden Freistoß selbst aus. Die Hamburger bekommen den Ball erst im zweiten Anlauf weg.

49. Minute:
Diekmeier stößt Reus von hinten um. Es gibt einen Freistoß für Dortmund von der linken Seite.

48. Minute:
ecke Reus führt eine weitere Dortmunder Ecke von links nur kurz auf Kampl aus. Das bringt nichts ein.

47. Minute:
User "werner" fragt, wie Kagawa heute spielt? Wenig überzeugend, deswegen hat BVB-Trainer Klopp den Japaner zur Halbzeit auch in der Kabine gelassen. Für ihn ist nun Kampl dabei.

46. Minute:
auswechslung Kevin Kampl kommt für Shinji Kagawa ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Gagelmann pfeift die zweite Hälfte an. Der HSV hat Anstoß.

Torlos geht die Partie zwischen dem Hamburger SV und Dortmund in die Pause. In einer Begegnung ohne große Tormöglichkeiten dominieren zwar die Gäste, doch defensivstarke Hamburger halten bislang hinten dicht. Schön anzusehen ist dieses Spiel nicht, da besteht im zweiten Durchgang noch jede Menge Steigerungsbedarf. Gleich geht es weiter, dranbleiben!

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Peter Gagelmann pfeift zur Pause.

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit im ersten Durchgang wird angezeigt.

45. Minute:
Reus tritt einen Freistoß von der linken Seite aus 35 Metern in den Strafraum. Westermann ist per Kopf zur Stelle und klärt.

44. Minute:
Die Partie ist seit einigen Minuten ziemlich zerfahren: Viele kleine Fouls zerstören den Spielfluss.

43. Minute:
Ausgemüllert: Für Müller war das eben die fünfte Gelbe Karte der Saison. Er fehlt nächsten Samstag gegen Hoffenheim.

42. Minute:
Schmelzers folgender Freistoß aus 28 Metern landet in der Hamburger Mauer.

41. Minute:
gelb Müller grätscht mit offener Sohle gegen Reus und sieht die nächste Gelbe Karte. Es gibt einen Freistoß für den BVB.

40. Minute:
Cleber schlägt einen Freistoß aus der eigenen Hälfte vor den BVB-Strafraum, wo Hummels per Kopf klärt.

39. Minute:
User "BVB09" fragt, welche Mannschaft hier mehr tun muss? Eindeutig der HSV. Mit einem 0:0 ist den Hamburgern im Abstiegskampf nicht geholfen. Auch wenn es gegen einen Champions-League-Teilnehmer geholt würde.

38. Minute:
Dortmund fehlt im Spiel nach vorn die zündende Idee, ansonsten hat die Borussia die Partie eigentlich im Griff.

37. Minute:
Reus will den Ball schön am 16er auf Aubameyang durchstecken. Cleber macht ein langes Bein und blockt den Ball geschickt ab.

36. Minute:
Dortmund führt 3:0 in Hamburg - zumindest in der Eckenstatistik. Diese Standards blieben bislang aber ungefährlich.

35. Minute:
ecke Schmelzer hebt eine weitere BVB-Ecke von links herein. In der Mitte kommt Hummels nicht richtig zum Kopfball.

34. Minute:
Müller schickt Stieber steil in den BVB-Strafraum. Der schießt sofort, stand aber zuvor im Abseits.

33. Minute:
Der folgende Freistoß von Reus aus gut 35 Metern bringt keine Gefahr für die Hamburger.

32. Minute:
gelb Behrami grätscht Bender im Mittelfeld weg. Es gibt Gelb für den Hamburger und einen Freistoß für Dortmund.

31. Minute:
Viele User fragen, ob man Reus seine Verletzung aus dem Pokalspiel noch anmerkt. So ganz bei 100 Prozent scheint der Dortmunder noch nicht zu sein. Er steht aber bei fast allen Standards bereit.

30. Minute:
Dortmund erhöht seinen Ballbesitz im Laufe der Partie immer mehr: Die Gäste kommen nun auf eine Quote von über 72 Prozent.

29. Minute:
ecke Bei der folgenden Schmelzer-Ecke durch Schmelzer von links verschätzt sich Drobny, doch der BVB nimmt dieses Geschenk nicht an.

28. Minute:
chance Aubameyang ist durch! Der Dortmunder schüttelt Cleber ab und schießt von rechts aus 15 Metern. Drobny lenkt den Ball gerade noch zur Ecke!

27. Minute:
Dortmund kontert nach dieser Hamburger Chance blitzschnell, am Ende steht Kagawa bei seinem Schussversuch vor Drobny im Abseits.

26. Minute:
chance Jiracek legt vor dem Strafraum quer nach links auf Gouaida, dessen Linksschuss aus spitzem Winkel Weidenfeller mit beiden Händen pariert!

25. Minute:
Der Hamburger SV steht defensiv gut, Dortmund scheint noch ein wenig das harte Pokalduell bei Dynamo Dresden in den Knochen zu stecken.

24. Minute:
Große Strafraumszenen haben hier bislang Seltenheitswert, aber dem HSV dürfte im Moment reichen, dass die Null steht.

23. Minute:
Trotz hoher Laufbereitschaft auf beiden Seiten gibt es im Moment kaum Raumgewinn für beide Mannschaften.

22. Minute:
User "David" fragt, wie viele BVB-Fans mit in Hamburg sind? Offiziell sind es etwas mehr als 5.000 Dortmunder Anhänger, die hier in der Arena sind.

21. Minute:
chance Müller treibt den Ball über rechts nach vorn, flankt aus vollem Lauf nach innen. Gouaida lenkt den Ball mit rechts aus kurzer Distanz neben das Tor!

20. Minute:
Die Hamburger stellen in der Abwehr um: Der eingewechselte Marcos übernimmt die Linksverteidiger-Position, Westermann geht in die Innenverteidigung.

19. Minute:
auswechslung Ronny Marcos kommt für Johan Djourou ins Spiel

19. Minute:
Djourou muss raus: Er reicht die Kapitänsbinde an Torwart Drobny weiter. Hamburgs Nummer fünf geht leicht humpelnd vom Feld.

18. Minute:
Am kurzen Pfosten klärt Jiracek die etwas zu kurz geratene Ecke des Dortmunders.

17. Minute:
ecke Reus schlägt den ersten Eckstoß der Partie für Dortmund von links herein.

16. Minute:
Dortmund schnürt die Hamburger in deren Hälfte ein, kann aber die dich gestaffelte HSV-Deckung nicht überwinden.

15. Minute:
Gündogan hebt den Ball von der Mittellinie in die Spitze auf Aubameyang. Drobny kommt weit raus und fängt die Kugel vor dem Dortmunder weg.

14. Minute:
User "qawee" fragt, ob an von einem ausgeglichenen Spiel in Hamburg sprechen kann? Nein, das kann man nicht. Auch wenn es noch keine echten Tormöglichkeiten gab, bestimmt hier die Borussia die Partie.

13. Minute:
Die Hamburger sind wieder vollständig, Djourou kann wohl erst mal weitermachen.

12. Minute:
Djourou ist 20 Meter vor dem eigenen Tor nach einem Kopfballduell liegen geblieben. Während sich vor der Bank bereits Marcos bereitmacht, wird der HSV-Kapitän behandelt.

11. Minute:
Etwas mehr als zehn Minuten sind nun in Hamburg absolviert, wo die Gäste bislang auf eine Ballbesitzquote von fast 70 Prozent kommen.

10. Minute:
Schmelzers folgender Freistoß von der rechten Seite wird von der HSV-Deckung sicher wieder rausgeköpft.

Cleber stößt Reus an der rechten Seitenauslinie um. Es gibt einen Freistoß für die Borussia.

9. Minute:
User "hotte" fragt, warum Jansen beim HSV nicht im Kader ist? Er ist immer noch angeschlagen. Für Hamburgs Nummer sieben kommt diese Partie zu früh.

8. Minute:
Stieber schlägt den folgenden Freistoß selbst herein, der Ball wird aber abgewehrt.

7. Minute:
Schmelzer geht mit zu hohem Bein in Stieber rein. Es gibt einen Freistoß für den HSV von der rechten Seitenauslinie.

6. Minute:
Hamburgs Behrami bestritt nur 16 Saisonspiele, leistete sich aber die meisten Fouls der Liga.

5. Minute:
Unverständlich, dass Behrami nach seinem heftigen Einsteigen in der 3. Minute ohne Gelbe Karte davon geklommen ist. Das war ein übler Ellbogenstoß des Schweizers.

4. Minute:
chance Reus tritt den folgenden Freistoß aus 30 Metern an den Fünfmeterraum, wo Aubameyang noch die Fußspitze reinhält. Drobny fischt den Ball sicher weg!

3. Minute:
Behrami haut Mkhitaryan mit einem Ellbogenscheck im Mittelfeld um. Schiri Gagelmann steht daneben, gibt nur Freistoß für den BVB.

2. Minute:
Hummels schlägt einen langen Pass aus der eigenen Hälfte mit dem Außenrist in den HSV-Strafraum auf Aubameyang. Drobny ist schneller und schnappt sich die Kugel.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Peter Gagelmann pfeift die Partie nach einer Gedenkminute für den verstorbenen Ex-HSV-Spieler Wolfram Wuttke an. Dortmund hat Anstoß.

Jürgen Klopp, der seine Mannschaft vom Tabellenende auf den zehnten Rang führte, verspricht auch in Hamburg "All-inclusive-Fußball mit Spiel, Spaß und Spannung über die gesamten 90 Minuten." Der BVB-Trainer muss weiter auf Piszczek, Großkreutz, Sahin und Durm verzichten. Der im Pokal gegen Dresden verletzt ausgeschiedene Reus scheint wieder fit zu sein und steht in der Startelf.

In Dortmund sorgt man sich höchstens um einen erneuten Masken-Jubel von Stürmer Aubameyang, der damit eine weitere Gelbe Karte provozieren würde. Der Borussia gelangen vier Ligasiege in Folge mit jeweils mindestens drei Toren, dazu erreichte der BVB das Viertelfinale im DFB-Pokal.

Cleber kehrt ins HSV-Team zurück, die angeschlagenen Jansen, Rajkovic, Holtby und Diaz fallen aus, Ostrzolek fehlt Gelb-Rot-gesperrt. Van der Vaart sitzt erneut nur auf der Bank. Westermann läuft als Linksverteidiger auf, der wieder genesene Behrami in der Defensivzentrale. Als Sturmspitze steht Olic auf dem Platz.

Die Norddeutschen stehen gegen wiedererstarkte Dortmunder extrem unter Druck, könnten bei einer Niederlage im ungünstigsten Fall auf Platz 17 stürzen. Aber: Der erste Saisonsieg gelang den Rothosen am 7. Spieltag gegen den BVB (1:0) ? "warum soll das nicht auch in der Rückrunde funktionieren", hofft Zinnbauer.

Auf die Dauer ? wohl ohne Zinnbauer: In Hamburg ist nach drei sieglosen Partien und dem Abrutschen auf Platz 15 eine erneute Trainerdiskussion entbrannt. Als Nachfolger von Josef Zinnbauer ist schon Bruno Labbadia, bereits 2009/10 Coach beim HSV, im Gespräch.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Hamburger SV gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal