Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FSV Frankfurt - Darmstadt 98 1:1 - Remis im Hessen-Derby

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

FSV Frankfurt - Darmstadt 1:1

09.03.2015, 08:51 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

1:0 Dedic (65.)

1:1 Gondorf (76.)

08.03.2015, 13:30 Uhr
Frankfurt, Volksbank Stadion
Zuschauer: 12.542 (ausverkauft)

So, das war's aus Liga zwei. Jetzt rollt der Ball in der Bundesliga. Sie können natürlich weiter live dabei sein beim Live-Ticker, wenn die Kölner die Eintracht aus Frankfurt empfangen.

Der FSV Frankfurt und Darmstadt 98 trennen sich nach 90 umkämpften Minuten mit einem leistungsgerechten 1:1. Beide Mannschaften konnten heute spielerisch nicht überzeugen. Es war über die gesamte Spielzeit nur selten mal eine klare Linie zu erkennen. Mit dem Punkt können aber sicherlich beide gut leben. Frankfurt festigt den Platz im Mittelfeld. Die Lilien bleiben weiterhin ganz oben dran.

90. Minute:
Winkmann pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Die Ecke bringt dann keine Gefahr mehr.

90. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

90. Minute:
chance Heller hat die Chance. Zehn Meter vor dem Tor bringt er keinen Druck auf den Ball. Klandt ist rechtzeitig am Boden und hält den Flachschuss fest.

90. Minute:
Bregerie flankt aus dem Halbfeld. Es kommt dann kein Mitspieler entscheidend an den Ball.

90. Minute:
Zwei Minuten werden hier noch nachgespielt. Geht doch noch was?

88. Minute:
Grifo war komplett kaputt. Er hatte schon Krämpfe in den Waden. Der Mittelfeldspieler war heute auch einer der auffälligsten Akteure.

87. Minute:
auswechslung Joni Kauko kommt für Vincenzo Grifo ins Spiel

86. Minute:
auswechslung Hanno Behrens kommt für Jan Rosenthal ins Spiel

85. Minute:
König zieht aus 20 Metern ab. Er verfehlt das Tor um einige Meter.

84. Minute:
Darmstadt kontert. Jungwirth kann sich dann in der Spitze nicht durchsetzen.

84. Minute:
Die Ecke von der rechten Seite ist natürlich wieder ein Fall für Grifo. In der Mitte findet sich dann wieder kein Abnehmer.

83. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

82. Minute:
chance Fehler von Jungwirth. Grifo hat den Ball und zieht dann aus 20 Metern ab. Mathenia ist auf dem Posten und hält den Ball sicher fest.

81. Minute:
gelb Oumari trifft König unglücklich im Gesicht. Der Frankfurter sieht dafür die Gelbe Karte.

80. Minute:
Bei den Frankfurtern macht sich jetzt Joni Kauko für einen Einsatz bereit.

79. Minute:
Ivana bringt einen Freistoß von der linken Seite rein. Auch der Ball landet direkt wieder beim Gegner.

78. Minute:
Engels versucht es auf der rechten Seite gegen drei Mann. Das sind dann mindestens zwei zuviel.

77. Minute:
So, wer hat jetzt noch einen Pfeil im Köcher? Oder sind jetzt beide doch mit einem Punkt zufrieden...

76. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Gondorf erzielt das 1:1 für Darmstadt. Mathenia schjlägt den Ball lang ab. Rosenthal spielt den Ball dann direkt in die Gasse auf Gondorf, der aus 13 Metern flach in die kurze Ecke trifft.

74. Minute:
Die Ecke kommt von links rein. Am ersten Pfosten verlängert dann Bregerie per Kopf. Am zweiten Pfosten kommt dann Balogun einen Schritt zu spät.

73. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

72. Minute:
Grifo zieht die Ecke auf den ersten Pfosten. Da steht dann nur ein Darmstädter. Keine Gefahr!

72. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

71. Minute:
Jungwirth veruscht es durch die Mitte. Gegen drei Frankfurter kann er sich da nicht durchsetzen. Das wurde einfach zu eng.

70. Minute:
Konrad geht im 16er zu Boden. Da hatte ihn ein Darmstädter wohl mit der Hand im Gesicht getroffen.

68. Minute:
auswechslung Milan Ivana kommt für Marco Sailer ins Spiel

67. Minute:
Die Lilien müssen jetzt noch mehr machen. Das eröffnet natürlich Räume für Konter.

66. Minute:
Darmstadt war gerade drauf und dran das Tor zu machen. Jetzt wurden sie eiskalt erwischt.

65. Minute:
tor Tooooooooooooor! Dedic erzielt das 1:0 für Frankfurt. Grifo spielt den Ball herrlich in den Lauf von Dedic. Der fackelt dann nicht lange und zieht direkt aus 14 Metern ab. Mathenia ist chancenlos.

63. Minute:
Heller flankt den Ball von rechts rein. Die Frankfurter bekommen den Ball hinten nicht raus. Sailer kommt dann aus zehn Metern zum Schuss. Der Ball wird geblockt.

62. Minute:
Der Latten-Kracher hat auch die Fans der Darmstädter geweckt. Die sind jetzt wieder voll da. Das ist fast ein Heimspiel für die Lilien.

61. Minute:
auswechslung Florian Ballas kommt für Timm Golley ins Spiel

61. Minute:
auswechslung Zlatko Dedic kommt für Edmond Kapllani ins Spiel

60. Minute:
chance Gondorf zieht aus 25 Metern ab. Mit rechts setzt er den Ball an die Querlatte. Klandt stand da ein wenig zu weit vor seinem Tor.

59. Minute:
Es ist jetzt auch Bewegung auf der Bank der Frankfurter. Möhlmann hat da ja noch die eine oder andere Alternative zu sitzen.

58. Minute:
Golley zieht aus spitzem Winkel mit dem Außenrist ab. Der Ball verfehlt die kurze Ecke um gut zwei Meter. Mathenia muss nicht eingreifen.

57. Minute:
Langer Ball auf Kapllani. Sulu hat diesmal aufgepasst und klärt souverän.

55. Minute:
Der Ballbesitz der Frankfurter liegt mittlerweile bei über 56%. Hilft aber auch nicht wirklich viel.

54. Minute:
Langer Ball auf Engels. Der ist aber zu lang und landet schließlich am Fuß von Mathenia.

54. Minute:
Das Spiel bleibt allerdings sehr zerfahren. Es ist auch immer wieder wegen kleinerer Fouls unterbrochen.

52. Minute:
Man hat schon den Eindruck, dass hier alle Beteiligten auch mit einem Punkt gut leben könnten.

51. Minute:
Die Frankfurter machen jetzt wein bisschen mehr Druck. Vielleicht geht ja doch noch was.

50. Minute:
Oumari geht rechts ab und bringt den Ball dann scharf nach innen. Da verpassen aber wieder alle Mann.

50. Minute:
Grifo zieht die Ecke von rechts nach innen. Die landet auf dem Kopf eines Darmstädters.

49. Minute:
ecke Grifo zieht von links nach innen und dann mit rechts ab. Der Ball wird abgefälscht. Es gibt nur eine Ecke.

48. Minute:
König wird gleich mal im 16er angespielt. Er bekommt den Ball da in die Hacken. Da war mehr drin...

46. Minute:
Der FSV ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Ronny König kommt für Dominik Stroh-Engel ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Winkmann hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es zur Pause zwischen dem FSV Frankfurt und Darmstadt 98. Die Fans haben hier einen sehr zerfahrenen Kick gesehen, der mehr vom Kampf geprägt war. Beiden Mannschaften ist es noch nicht gelungen hier auch mal spielerische Akzente zu setzen. Frankfurt hatte mehr Ballbesitz und auch die besseren Chancen. Dennoch: Das Remis geht in Ordnung. Freuen wir uns auf eine bessere zweite Halbzeit. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Winkmann pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Heller marschiert auf der linken Seite. Gegen zwei Mann kann er sich da dann nicht durchsetzen.

45. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

43. Minute:
Langer Ball auf Kapllani. Doch die Fahne ist oben - Abseits.

42. Minute:
Von solchen Szenen würde man gerne mehr sehen. Da musste sich Mathenia zum ersten Mal richtig strecken.

41. Minute:
chance Golley zieht von halbrechts aus 12 Metern ab. Mathenia ist rechtzeitig am Boden und wehrt den Ball mit einer Hand ab.

41. Minute:
Stroh-Engel springt in Bittroff rein. Der hält sich die Schulter. Stroh-Engel muss langsam aufpassen. Gelb hat er ja schon gesehen.

39. Minute:
Und schon wieder ein Freistoß für die Gäste. Diesmal flankt Gondorf den Ball von der rechten Seite rein. Da ist dann aber ein Frankfurter dran. Keine Gefahr...

37. Minute:
Freistoß für Darmstadt 98. Gondorf macht es aus 35 Metern direkt. Klandt ist in der bedrohten Ecke und fängt den Ball. Das war vielleicht doch ein wenig zu weit für Gondorf.

36. Minute:
Kapllani verlängert einen Ball auf Engels. Der will dann in halblinker Position Mathenia überlupfen. Der hat den Braten gerochen und fängt den Ball sicher.

35. Minute:
Langer Ball auf Stroh-Engel. Der kann sich gegen zwei Frankfurter aber nicht durchsetzen. So geht es dann wieder in die andere Richtung.

33. Minute:
Flanke auf Engels. Der kommt in zentraler Position einen Schritt zu spät.

32. Minute:
Wetter und Stimmung sind deutlich besser als das Spiel. Zumindest bleibt es hier spannend.

31. Minute:
Ein wirklich gutes Spiel ist das hier noch nicht. Der Ball läuft nur selten mal über mehr als vier Stationen.

29. Minute:
Und auch die nächtse Ecke bringt keine Gefahr. Die Gäste können klären.

28. Minute:
ecke Die Frankfurter führen die Ecke kurz aus. Das führt dann nur zur nächsten Ecke.

27. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

27. Minute:
Grifo zieht einen Freistoß rein. Wieder ist in der Mitte keiner dran. Mathenia zeigt sich dann auch überrascht, wehrt den Ball aber im letzten Moment ab. Der Nachschuss von Kapllani wird dann geblockt.

26. Minute:
Edmond Kapllani kann das Spiel fortsetzen. In Szene setzen konnte sich der doppelte Torschütze der letzten Woche aber noch nicht.

24. Minute:
Kapllani muss behandelt werden. Er ist in einem Duell unglücklich auf den Arm gefallen.

23. Minute:
Gondorf zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld auf das Tor. Die Kugel fliegt wieder an Freund und Feind vorbei und landet dann schließlich in den Fängen von Patric Klandt.

23. Minute:
Engels wird im 16er angespielt. Der ist auch frei durch. Doch auch die Fahne ist oben. Er stand beim Pass von Konrad knapp im Abseits.

21. Minute:
Beide Mannschaften geizen etwas mit Torszenen. Klandt und Mathenia müssen nicht sehr häufig eingreifen.

20. Minute:
Das Spiel wird härter. Vor allem die Aktionen der Gäste sind häufig nicht ganz sauber.

19. Minute:
Für Dominik Stroh-Engel war es die fünfte Gelbe in der laufenden Saison. Er muss gegen Union aussetzen.

18. Minute:
gelb Dominik Stroh-Engel geht mit gestrecktem Bein in den Mann. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

16. Minute:
Für die Stimmung sorgen hier die Fans aus Darmstadt. Die machen doch deutlich mehr Radau.

15. Minute:
chance Engels zieht von halbrechts aus 13 Metern ab. Mathenia hat die Fäuste oben und wehrt den Ball ab.

14. Minute:
Bei den Frankfurtern fehlt noch der letzte Pass in die Spitze. Kapllani hängt noch in der Luft.

13. Minute:
Grifo zieht dann den fälligen Freistoß in den 16er. Der ist allerdings komplett harmlos.

12. Minute:
gelb Gondorf steigt hart ein gegen Grifo. Der Darmstädter sieht dafür die Gelbe Karte.

11. Minute:
Weiter Einwurf der Gäste aus Darmstadt. Sailer ist mit dem Kopf dran. Wieder kann Klandt das Leder sicher fangen.

10. Minute:
Frankfurt hat mit knapp 52% mehr Ballbesitz in der Anfangsphase. Die beste Chance hatten allerdings die Gäste durch Bregerie.

8. Minute:
Freistoß für den FSV. Grifo legt für Kruska auf. Dessen Schuss wird dann geblockt.

7. Minute:
chance Gondorf zieht die Ecke von links rein. Der Ball fliegt zunächst an Freund und Feind vorbei. Bregerie ist dann mit dem Kopf dran, zeigt sich aber so überrascht, dass er keinen Druck bei seinem Kopfball erzeugen kann. Klandt kann die Kugel sicher fangen.

6. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

5. Minute:
Erste Offensiv-Aktion der Lilien. Beugelsdijk kann schließlich in der Mitte klären.

4. Minute:
Wieder bringt Grifo die Ecke rein. Diesmal können die Gäste klären.

4. Minute:
ecke Grifo zieht die Ecke von rechts rein. Beugelsdijk köpft dann einen Darmstädter an. So gibt es die nächste Ecke.

3. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

3. Minute:
Das Stadion ist zum ersten Mal in dieser Saison ausverkauft. Das liegt auch daran, dass sich 5.500 Fans aus dem benachbarten Darmstadt aufgemacht haben, um ihre Mannschaft zu unterstützen.

2. Minute:
Beide Mannschaften beginnen ein wenig nervös. Die Frankfurter stören früh.

2. Minute:
Die Bedingungen in Frankfurt sind sehr gut. Der Frühling ist da. Die Sonne scheint. Das Thermometer zeigt 8°C. Der Rasen ist auch in einem ganz ordentlichen Zustand.

1. Minute:
Los geht es! Schiedsrichter Guido Winkmann aus Kerken hat das Spiel freigegeben. Die Hausherren stoßen an!

Das Hinspiel in Darmstadt war eine klare Sache. Mit 4:0 schossen die Lilien die Frankfurter aus dem Stadion. Bregerie, Sulu (2) und Gondorf hießen die Torschützen im September 2014.

Dirk Schuster kann personell heute aus den Vollen schöpfen. Nur Kempe fehlt wegen einer Schambeinentzündung.

In Darmstadt ist man derzeit dabei den Ball flach zu halten. Als Zweitplatzierte will man vom Aufstieg nichts wissen. "Alle, die vom Aufstieg in die Bundesliga sprechen, sind schief gewickelt", sagt Lilien-Coach Dirk Schuster. Und der 47-Jährige führt weiter aus: "Der Klassenerhalt ist nun sicher. Wir wollen die anderen ärgern. Für uns zählt nur das Spiel beim FSV Frankfurt, dort wollen wir wieder alles in die Waagschale werfen."

Den Frankfurtern, die schon auf die Dauer-Rekonvaleszenten Epstein, Yelen und Aoudia verzichten müssen, fehlen gegen Darmstadt auch noch Balitsch und Roshi. Dafür ist Huber nach überstandener Zerrung dabei. "Alexander Huber ist eine absolute Konstante auf der rechten Abwehrseite", weiß auch FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.

Zwei Überraschungs-Team der Rückrunde treffen sich heute in Frankfurt zum hessischen Derby. Beide Mannschaften sind noch ungeschlagen im Jahr 2015. Und während die Frankfurter nach einer ganz schwachen Hinrunden nun im gesicherten Mittelfeld angekommen sind, schielt der Aufsteiger aus Darmstadt sogar noch nach oben. In Frankfurt weiß man aber, dass so eine Serie auch schnell enden kann. "Wir drehen aber nicht durch, da wir wissen, wie schnell es im Tagesgeschäft gehen kann", warnt Frankfurts Finanz-Geschäftsführer Clemens Krüger.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Am 8. März 2015 berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel FSV Frankfurt gegen Darmstadt 98.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal