Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Dortmund - Köln live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dortmund - Köln 0:0

13.03.2015, 19:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

14.03.2015, 18:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 80.667 (ausverkauft)

Das war es hier vom Live-Ticker! Am kommenden Sonntag ab 13.15 Uhr geht es mit dem 25. Spieltag der 2. Bundesliga weiter...

Borussia Dortmund und der 1. FC Köln trennen sich nach neunzig Minuten letztlich leistungsgerecht mit einem torlosen Unentschieden. Dortmund hatte zwar mehr Ballbesitz, insgesamt agierten die Westfalen jedoch zu ideenlos. Köln konzentrierte sich auf exzellente Defensivarbeit und fuhr ab und an einen gefährlichen Konter. Die Punkteteilung geht in Ordnung, bringt beide Mannschaften jedoch nicht sonderlich weiter.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Schmidt pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Dritter und letzter Wechsel auch bei Köln: Brecko bekommt noch Einsatzprämie, Risse geht runter.

90. Minute:
auswechslung Miso Brecko kommt für Marcel Risse ins Spiel

88. Minute:
Nicht Dortmund drückt in den letzten Minuten auf die Tube sonder Köln, die hier nun auf den Sieg drängen.

87. Minute:
Luki fragt: 'Ist Jürgen Klopp immer noch so gelassen und ruhig wie am Anfang?' Nicht mehr, läuft ziemlich unruhig in seiner Coaching-Zone auf und ab.

86. Minute:
Die Ecke von links kommt gut, Osako verpasst per Kopf nur um Millimeter.

86. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

85. Minute:
Schmelzer mit dem taktischen Foul an Osako - klares Gelb!

85. Minute:
gelb Gelb für Marcel Schmelzer

84. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Geißböcken: Svento ist für Peszko ins Spiel gekommen.

83. Minute:
auswechslung Dusan Svento kommt für Slawomir Peszko ins Spiel

82. Minute:
Dortmund kommt zwar gefährlicher in den Kölner Strafraum vor, doch das letzte Quentchen fehlt nach wie vor.

80. Minute:
Zehn Minuten sind noch zu spielen! Es wird emotionaler - die Schlussphase ist eingeläutet!

79. Minute:
chance Gefährlicher Freistoß von Reus aus dem linken Halbfeld an den Fünfer, Hummels kommt per Kopf ran, Keeper Horn hält sich auf der Linie erneut schadlos.

77. Minute:
Die Borussia erhöht weiter den Druck, wie lange hält das Kölner Bollwerk noch stand?

76. Minute:
Dortmund wechselt zum dritten und letzten Mal: Immobile ersetzt Aubameyang im Sturm.

76. Minute:
auswechslung Ciro Immobile kommt für Pierre-Emerick Aubameyang ins Spiel

76. Minute:
Kampl zieht volley aus 18 Metern ab, verzieht aber völlig, Keeper Horn braucht nicht eingreifen.

75. Minute:
Köln wechselt erstmalig aus: Stürmer für Stürmer, Osako für Dyverson.

74. Minute:
auswechslung Yuya Osako kommt für Deyverson ins Spiel

73. Minute:
eric fragt: 'wie benehmen sich die FC- Fans?' Völlig entspannt und friedlich, sie haben ja nach wie vor allen Grund dazu.

72. Minute:
Für diese dumme Aktion sieht Aubameyang natürlich den Gelben Karton.

72. Minute:
gelb Gelb für Pierre-Emerick Aubameyang

71. Minute:
chance Der Ball zappelt im Kölner Netz! Nur das Tor zählt zu Recht nicht. Reus flankt von links und Aubameyang drückt die Kugel per Hand aus Nahdistanz über die Linie.

70. Minute:
Noch stehen zwanzig Minuten auf dem Tableau! Köln kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus.

69. Minute:
Soeben wird vom Stadionsprecher die offizielle Zuschauerzahl verkündet: 80.667 - ausverkauft! Wie immer...

68. Minute:
Aubameyang und Hector liefern sich rechts ein heißes Laufduell, letztlich behält der Kölner wieder einmal die Oberhand.

67. Minute:
Die Ecke bringt den Hausherren nichts ein, die nun aber deutlich dominieren.

67. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

67. Minute:
chance Diesmal zieht Reus vom 16er ab aufs rechte Eck, Keeper Horn ist schnell unten und lenkt das Leder mit den Fingerspitzen um den Kasten.

66. Minute:
Kirch setzt sich rechts durch und passt scharf an den Elfmeterpunkt. Reus steht frei, vertändelt aber bei der Ballannahme. Die Schussbahn wäre da gewesen.

65. Minute:
Dortmund wirkt nun souveräner, hat die Schlagzahl erkennbar erhöht.

64. Minute:
Die Ecke von Reus kommt hoch rein, Subotic und Hummels verpassen deutlich.

64. Minute:
ecke Kampl spielt den Zauberpass in den gegnerischen Strafraum zu Reus, Maroh rettet in letzter Sekunde auf Kosten einer Ecke.

63. Minute:
Lukas11 fragt: 'Geht das 0:0 hier in Ordnung?' Nach wie vor geht der Spielstand vollkommen in Ordnung.

62. Minute:
Doppelwechsel beim BVB: Kampl ersetzt im offensiven Mittelfeld Kagawa, Kuba rückt für Mkhitaryan ins rechte Mittelfeld.

61. Minute:
auswechslung Kevin Kampl kommt für Shinji Kagawa ins Spiel

61. Minute:
auswechslung Jakub Blaszczykowski kommt für Henrikh Mkhitaryan ins Spiel

60. Minute:
Gündogan zimmert aus der Distanz wenig erfolgreich aufs Tor.

59. Minute:
Reus holt sich hinten den Ball selber ab und legt einen langen Spurt auf seiner linken Seite hin, um dann doch den Ball wieder zu verlieren.

58. Minute:
Es dürften in Kürze erste Wechsel beim BVB folgen. Kagawa ist völlig untergegangen, Aubameyang bringt es auch nicht. Kampl und Immobile sind erste Kandidaten.

57. Minute:
Im Gegensatz dazu der FC: Vogt mit einem weiteren Konter, seine hereingabe von rechts erwischt in höchster Not Hummels vor Dyverson.

56. Minute:
Immer wieder rennen die Borussen an, finden aber einfach nicht die Lücke. Erste Pfiffe gehen durchs Rund, die Geduld der Fans wird schon arg strapaziert.

55. Minute:
Kirch mit der Flanke aus dem rechten Halbfeld in die Strafraummitte, wieder ist ein Kölner vorm einköpfbereiten Aubameyang zur Stelle.

53. Minute:
Dortmund wirkt im Moment ein wenig verunsichert, es häufen sich die leichten Fehler, die Köln ggf. zu Kontern einladen könnten.

52. Minute:
chance Riesenchance für Köln! Konter mit Peszko über links, der longline in die Spitze zu Ujah spielt. Seinen Querpass nimmt Dyverson auf, verhaut das Ding aber aus 14 Metern kläglich. War mehr drin!

50. Minute:
Reus und Schmelzer versuchen es über links im Doppelpack, doch Köln antwortet mit drei Mann und der Balleroberung. Bezeichnende Szene!

49. Minute:
Rick fragt: 'Wie macht sich Deyveson?' Dyverson hatte nur in der Anfangsphase eine Großchance ansonsten war kaum etwas vom Kölner Stürmer zu sehen.

48. Minute:
Recht lau geht es auch im zweiten Abschnitt weiter, es zeichnet sich das bekannte Bild aus der ersten Hälfte ab.

47. Minute:
Mkhitaryan mit der ersten Flanke im zweiten Abschnitt, Mavraj rettet vor dem einschussbereiten Aubameyang.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Schmidt pfeift die 2. Halbzeit an. Dortmund hat Anstoß.

Borussia Dortmund und der 1. FC Köln gehen mit einem leistungsgerechten torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach spielerisch wenig erbaulichen ersten 45 Minuten. Der BVB erwischte zunächst den besseren Start, um sich dann aber recht schnell von der Kölner Defensive einfangen zu lassen. In der Folge entwickelte sich eine intensive Partie im Mittelfeld mit nur wenigen Höhepunkten. Dortmund agierte zu ideenlos im Spielaufbau, Köln stand exzellent in der Verteidigung. Hier ist noch viel Luft nach oben ? gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Schmidt pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

43. Minute:
Tom fragt: 'Wie sieht es bei Klopp aus?Noch ruhig?' Wie gewohnt am Spielfeldrand stehend aber recht geduldig.

42. Minute:
Das Tempo ist niedrig, das Niveau ebenfalls, viel Leerlauf.

41. Minute:
Alles ist wieder gut! Mkhitaryan ist schnell genesen und wieder dabei.

40. Minute:
Mkhitaryan wird draußen weiterbehandelt, die Partie läuft wieder mit Dortmund in Unterzahl.

39. Minute:
Spielunterbrechung! Mkhitaryan verletzt sich unglücklich im Zweikampf und bleibt am Boden liegen. Die medizinische Abteilung rückt an...

38. Minute:
Kagawa passt in die Spitze, diesmal kommt Aubameyang nur einen Tick zu spät gegen Keeper Horn.

37. Minute:
Dortmund versucht es zu sehr durch die Mitte und scheitert immer wieder kläglich an der Kölner Defensive.

36. Minute:
Nach langer Zeit ein Torschuss! Köln hat die Ehre, Risses Schuss vom linken Strafraumeck landet allerdings in der zweiten Etage.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Bisher gab es kaum Aufreger.

33. Minute:
Aubameyang bekommt den Steilpass, kann sich aber gegen Maroh nicht durchsetzen und wird wegen Stürmerfouls sogar zurückgepfiffen.

32. Minute:
Aubameyang und Mkhitaryan versuchen es rechts im Doppelpack, doch eine vernünftige Hereingabe kommt nicht dabei heraus.

31. Minute:
jofa0106 fragt: 'Wie spielt Weidenfeller heute nach der Kritik von den vielen BVB-Fans?' Viel zum Auszeichnen gab es bis dato noch nicht, der BVB-Keeper macht aber einen souveränen Eindruck.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Insgesamt ist noch nicht viel passiert auf dem Platz. Auf den Rängen geht es hingegen weiter munter und fröhlich zu.

29. Minute:
Dem BVB fehlen die Ideen, das wird ein Geduldsspiel für die Hausherren. Köln agiert nach wie vor taktisch diszipliniert auf höchstem Niveau.

28. Minute:
Kagawa schickt rechts Mkhitaryan auf die Reise, doch auch er kann sich in diesem Falle gegen Hector nicht durchsetzen, um zu flanken.

27. Minute:
Weiterhin dominieren intensive und verbissene Zweikämpfe im Mittelfeld, der Spielfluss leidet darunter.

26. Minute:
Aubameyang hat eine halbe Kopfballchance aus zehn Metern, Keeper Horn braucht nicht eingreifen.

25. Minute:
Monika 44 fragt: 'Wie spielt Reus u. Kagawa Heute?' Viel geht da noch nicht zusammen, aber Köln ist da aus deren Sicht auch ein undankbarer Gegner und lässt keinen Platz zum Kombinieren übrig.

24. Minute:
Schmelzer veruscht es mit einem langen Ball in die Spitze, doch wieder geht Kölns aufmerksame Abwehr konsequent dazwischen.

23. Minute:
Das Niveau sinkt weiter, beide Mannschaften tun sich sehr schwer im Spielaufbau.

21. Minute:
Schuss von Reus aus halblinker Position, kein Problem für Kölns Torhüter Horn.

20. Minute:
Ein weiter Abschlag von Horn landet bei Ujah in der Spitze, doch anstatt etwas daraus zu machen, hat er Schwierigkeiten bei der Ballannahme und verliert das Leder.

19. Minute:
Auf dem Feld passiert derweil nicht so viel - viel Mittelfeldgeplänkel, wenig Ertrag. Dafür ist die Stimmung in beiden Fanlagern großartig!

18. Minute:
tep2000 fragt: 'Was machen die Kölner Fans?' Denen geht es gut, singen lautstark vor sich hin, alles bestens.

17. Minute:
Die Kölner Ecke von links faustet Keeper Weidenfeller mit Macht aus der Gefahrenzone.

16. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Dortmund hat das Zepter in der Hand, erspielt sich aber noch zu wenig Strafraumszenen. Köln steht mit zwei Viererketten gewohnt hinten drin, um dann pfeilschnell kontern zu können bei entsprechenden Gelegenheiten.

14. Minute:
Köln kontert mit Ujah, der den Pass links raus spielt zu Risse. Doch einen Tick zu weit, die Kugel geht ins Seitenaus.

13. Minute:
Nobbi fragt: 'ist Kampl nicht fit, weil er nur auf der Bank sitzt?' Kampl ist fit, Kagawa hat jedoch erneut den Vorzug für die Startelf bekommen trotz nicht aufregender Leistung in Hamburg.

12. Minute:
Reus tritt die dritte Ecke von links scharf ans Tor, der Ball rutscht dann aber an Freund und Feind vorbei.

12. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

11. Minute:
Peszko macht rechts Dampf und liefert sich ein heißes Duell mit Kehl, seine Flanke landet dann beim Gegner.

11. Minute:
borusse09 fragt: 'Merkt man Reus die Verletzung aus dem Dresden Spiel noch an?' Nein, da ist nichts von einem Handicap zu erkennen.

10. Minute:
Mkhitaryan hat rechts Platz und geht bis zur Grundlinie, seine Flanke kommt aber nicht durch.

9. Minute:
Wie erwartet hat der BVB mehr Ballbesitz und ist auch das aktivere Team, im Moment wird es aber wenig gefährlich im gegnerischen Strafraum.

7. Minute:
eric fragt: 'ist Sahin verletzt?' Sahin hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und ist nicht einsatzbereit.

6. Minute:
Ujah tankt sich halblinks in den Strafraum, umspielt Keeper Weidenfeller, doch der Winkel ist für einen Abschluss dann zu spitz, sein Pass wird abgefangen.

5. Minute:
Es hat sich von Beginn an ein munteres Spielchen entwickelt, die Kölner verstecken sich nicht in der Defensive.

4. Minute:
chance Die Ecke kommt von rechts an den Fünfer, Subotic schraubt sich hoch, köpft nur um Zentimeter übers Gebälk.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

2. Minute:
chance Dyverson ist plötzlich allein auf weiter Flur, legt sich den Ball final dann aber einen Tick zu weit vor, um konsequent abschließen zu können, leichtes Spiel dann für Keeper Weidenfeller.

2. Minute:
Die erste Ecke bringt den Gastgebern nichts ein.

1. Minute:
ecke Gündogan schickt halblinks Reus mit einem langen Ball. Mit seinem Schuss aus spitzem Winkel kommt der Dortmunder an Keeper Horn aber nicht vorbei - Ecke.

1. Minute:
Schiedsrichter Schmidt pfeift die 1. Hälfte an. Köln hat Anstoß.

Mit drei Grad ist es kalt und regnerisch. Der Rasen präsentiert sich aber in einem gutemn Zustand. Das Haus ist wie gewohnt ausverkauft, an die 8.000 Kölner Fans dürften ebenfalls dabei sein.

Köln: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Olkowski, Maroh, Mavraj und Hector - zentrales Mittelfeld mit Vogt und Lehmann, auf den Außen Peszko und Risse - im Sturm Deyverson und Ujah. Im Tor steht Horn. Änderungen: Mavraj für Wimmer.

Dortmund: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Kirch, Subotic, Hummels und Schmelzer - defensives Mittelfeld mit Kehl und Gündogan, offensiv davor Kagawa, auf den Außen Mkhitaryan und Reus - im Sturm Aubameyang. Im Tor steht Weidenfeller. Änderungen: Kehl für Bender.

Die Bundesliga-Bilanz führen die Dortmunder an: 34-19-26 Spiele und 128:116 Tore. Das Hinspiel gewann Köln mit 2:1. Die Kapitäne: Hummels bei Dortmund und Lehmann bei Köln.

Dortmund-Coach Klopp hat folgende Ausfälle zu beklagen: Großkreutz (Muskelbündelriss), Sahin (Muskelfaserriss) und Piszczek (Syndesmoseteilriss). Kölns Trainer Stöger muss auf folgendes Personal verzichten: Gerhardt (Pfeiffersches Drüsenfieber) und Helmes (Knorpelschaden). Wimmer sitzt eine Rotsperre ab.

FC-Stammkeeper Horn zeigt sich nach der Kehrtwende gegen Frankfurt auch für die Dortmund-Partie optimistisch: "Ich glaube nicht, dass sie uns unterschätzen werden. Sie werden aggressiv zu Werke gehen und sich auch irgendwie für das Hinspiel revanchieren wollen. Dem gilt es, Stand zu halten, eine defensiv gute Leistung zu bringen und ähnlich wie in Hamburg schnell über unsere Außen umzuschalten und Tore zu erzielen."

Der 1. FC Köln hat sich am vergangenen Spieltag mit einem 4:2 gegen Eintracht Frankfurt nach zuvor fünf sieglosen Ligarunden wieder zurückgemeldet. Mit 28 Punkten stehen die Geißböcke auf dem zwölften Tabellenplatz mit fünf Zählern Vorsprung auf die Abstiegszone. In den letzten fünfzehn Gastspielen beim BVB verbuchte der FC allerdings nur einen mageren Punkt.

BVB-Trainer Klopp sinnt im Hinblick auf die Hinspiel-Niederlage auf Revanche: "Wir müssen das krasse Gegenteil von damals machen. Im Hinspiel waren wir nicht kreativ und auch nicht flexibel."

Borussia Dortmund ist in der Liga seit fünf Runden ohne Niederlage und hat sich in der Tabelle mit 29 Punkten auf den zehnten Platz vorgearbeitet. Mittlerweile beträgt der Abstand zur Abstiegszone sechs Zähler, zu den internationalen Plätzen sind es derweil neun Punkte mit der Option auf Verkürzung. Gegen den 1. FC Köln gehen die Westfalen als Favorit ins Match, ein weiterer Dreier und das Thema Abstieg dürfte ad acta gelegt werden mit Ausblick auf die internationalen Startplätze.

Der Tabellenzehnte Borussia Dortmund empfängt den Tabellen-12. Köln zum Nachbarschaftsduell im Signal-Iduna-Park, beide Mannschaften trennt nur ein Punkt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal