Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Barcelona - Manchester City 1:0 - Champions League im Potokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barcelona - ManCity 1:0

19.03.2015, 07:23 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Rakitic (31.)

18.03.2015, 20:45 Uhr
Barcelona, Camp Nou
Zuschauer: 96.000 (ausverkauft)

So, das war?s für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Europa League, wenn Wolfsburg ins Geschehen eingreift. Sie können natürlich ab 20.50 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Der FC Barcelona schlägt Manchester City mit 1:0 und zieht so völlig verdient ins Viertelfinale ein. Die Katalanen waren auch im zweiten Spiel dem Gegner in allen Belangen überlegen. Barca muss sich heute eigentlich nur vorwerfen lassen, dass sie das Spiel nur mit 1:0 gewonnen haben. Das lag allerdings auch ein Stück weit am bärenstarken Joe Hart. Der englische National-Keeper hatte einen echten Sahne-Tag erwischt. Mit City verabschiedet sich das letzte Team der Premier League aus der Königsklasse. Die Spanier sind dagegen mit drei Mannschaften im Viertelfinale vertreten.

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Rocchi pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
chance Barcelona kontert. Neymar scheitert dann aus 14 Metern wieder an Joe Hart.

90. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt auch keine Gefahr mehr.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

90. Minute:
auswechslung Adriano kommt für Daniel Alves ins Spiel

90. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

89. Minute:
chance Messi kommt aus sechs Metern zum Schuss. Wieder ist Hart noch dran und verhindert so den Einschlag.

87. Minute:
auswechslung Frank Lampard kommt für James Milner ins Spiel

86. Minute:
Luis Suarez trifft aus sieben Metern die Latte. Der Treffer hätte aber nicht gezählt. Luis Suarez stand klar im Abseits.

85. Minute:
Barcelona lässt den Ball jetzt laufen. Die wollen nur noch die Uhr runter spielen.

84. Minute:
auswechslung Rafinha kommt für Ivan Rakitic ins Spiel

83. Minute:
Den Freistoß aus 17 Metern in halblinker Position setzt dann Messi einen Meter über das Tor. Das wäre eher eine Position für einen Rechtsfuß gewesen.

82. Minute:
gelb Demichelis legt Luis Suarez an der Strafraumgrenze. Er sieht die Gelbe Karte.

81. Minute:
Joe Hart ist heute mit Abstand der beste Mann auf Seiten der Gäste. Ihm ist es zu verdanken, dass City überhaupt noch im Spiel ist.

80. Minute:
gelb Daniel Alves steigt hart ein. Er sieht dafür die Gelbe Karte,

79. Minute:
chance Neymar geht wieder allein auf Hart zu. Erneuit bekommt der Keeper noch eine Hand an den Ball.

78. Minute:
chance Agüero tritt vom Punkt an und schießt den Ball halbhoch auf die linke Ecke. Ter Stegen taucht ab und pariert den Schuss.

77. Minute:
elfer Agüero geht rechts in den 16er und hebt ab. Rocchi zeigt auf den Punkt. Das war dann doch eher eine Schwalbe.

77. Minute:
chance Neymar geht allein auf Hart zu. Wieder bleibt der Keeper Sieger im Duell eins gegen eins.

76. Minute:
Messi passt ist die Gasse auf Neymar. Sagna ist mit dem langen Bein dran und klärt.

75. Minute:
Milner flankt von der rechten Seite. Die Eingabe landet hinter dem Tor. Schwach!

73. Minute:
Erste Aktion von Wilfried Bony. Aus 16 Metern verzieht er den Ball um gut einen Meter. Das wäre mal ein Einstand gewesen...

72. Minute:
auswechslung Wilfried Bony kommt für Yaya Touré ins Spiel

71. Minute:
chance Jordi Alba trifft aus spitzem Winkel. Messi ist mit dem langen Bein an einer Eingabe dran. Hart klärt zunächst. Jordi Alba versenkt den Abpraller dann aus spitzem Winkel in den Maschen. Der Treffer zählt aber nicht. Die Fahne ist oben - Abseits!

69. Minute:
Yaya Touré marschiert auf der rechten Seite. Gegen Jordi Alba kann er sich da nicht durchsetzen. Er fordert dann noch einen Freistoß. Doch auch den bekommt er zurecht nicht.

67. Minute:
chance Yaya Touré zieht halbrechts aus 17 Metern mit rechts ab. Er trifft nur das Außennetz. Marc-André ter Stegen muss nicht eingreifen.

66. Minute:
Messi hat den Ball wieder im 16er. Hart reagiert blitzschnell und spitzelt dem Argentinier das Leder vom Fuß.

65. Minute:
Barca kann den Deckel nicht drauf machen. City bleibt so weiterhin im Spiel.

64. Minute:
chance Barcelona kontert. Neymar schickt. Messi. Der geht ab und will dann Harft umkurven. Der englische Nationalkeeper bekommt noch eine Hand an den Ball und klärt.

64. Minute:
Navas setzt sich rechts durch und spielt den Ball in den Rücken der Abwehr, aber auch in den Rücken seiner Kollegen.

63. Minute:
chance Luis Suarez hat die nächste Chance. Nach einem Messi-Pass setzt er den Ball aus 12 Metern mit links ins Außennetz.

62. Minute:
Sagna zieht die Flanke von rechts rein. Die landet dann im gegenüber liegenden Seitenaus.

61. Minute:
So langsam läuft Manchester auch die Zeit davon. Die brauchen zumindest noch zwei Tore.

60. Minute:
Agüero spielt den Doppelpass mit David Silva. Die anschließende Flanke findet dann keinen Abnehmer mehr.

59. Minute:
Die Ecke bringt dann wieder nichts ein. Rocchi pfeift die Situation ab. Er will da ein Offensiv-Foul gesehen haben.

58. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

57. Minute:
Kolarov zieht aus der zweiten Reihe ab. Wieder ist Marc-André ter Stegen auf dem Posten.

56. Minute:
Der Ballbesitz von Barcelona liegt jetzt bei knapp 60%. Nach Torschüssen führen sie mit 13:5.

55. Minute:
Kolarov rutscht im Aufbau weg. Die Katalanen können allerdings in diesem Fall kein Kapital daraus schlagen.

54. Minute:
Navas zieht einen Freistoß von der rechten Seite rein. In der Mitte verfehlen dann Freund und Feind die Eingabe.

52. Minute:
Die Offensive der Gäste findet kaum noch statt. Die Engländer brauchen schließlich noch zwei Tore, um zumindest in die Verlängerung zu kommen.

50. Minute:
Manchester ist hier nur noch im Spiel, weil die Katalanen ihre Chancen nicht nutzen. Das könnte hier auch schon gut und gerne 3:0 oder 4:0 stehen.

49. Minute:
chance Messi zieht aus 19 Metern mit links ab. Wieder ist Hart auf dem Posten und wehrt den Ball ab.

49. Minute:
chance Jordi Alba ist links im 16er frei. Aus Nahdistanz scheitert er an Joe Hart.

48. Minute:
Rakitic zieht in der Mitte den Spurt gegen Touré an und zieht dann auch ab. Diesmal setzt er den Ball klar neben den Kasten.

47. Minute:
chance Iniesta nimmt einen Abpraller direkt ab. Er haut den Ball aber mittig auf das Tor. Hart kann den Ball aus 18 Metern im Nachfasseen festhalten.

46. Minute:
Barcelona ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Jesús Navas kommt für Samir Nasri ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Rocchi hat das Spiel wieder freigegeben.

Der FC Barcelona führt zur Halbzeit völlig verdient mit 1:0 gegen Manchester City. Die Katalanen war auch heute dem Gegner wieder völlig überlegen. City wirkte sogar in manchen Szenen komplett überfordert. Das äußerte sich dann in einer überharten Gangart. Es wäre wohl ein Wunder, wenn die Engländer das Spiel mit elf Mann beenden würden. Das scheint doch eine klare Angelegenheit zu werden. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Rocchi pfeift die erste Halbzeit ab!

45. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

44. Minute:
chance Luis Suarez hat die nächste Chance. Er legt den Ball aus 14 Metern an Hart vorbei. Der trudelt dann aber nur gegen den Pfosten. Demichelis kann dann klären.

42. Minute:
Pep Guardiola ist auch im Stadion. Gestern hat der Bayern-Coach Atletico gegen Leverkusen geschaut, heute besucht er seine alte Mannschaft.

41. Minute:
Die Barcelona-Ecke bringt dann wieder nichts ein.

41. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

41. Minute:
Messi spielt Neymar schön frei. Der legt den Ball dann aber an der langen Ecke vorbei.

40. Minute:
Die Engländer wirken total frustriert. Außer treten fällt der Mannschaft aus Manchester nicht viel ein. Das scheint eine eindeutige Sache zu werden.

39. Minute:
Die Katalanen führen die Ecke kurz aus. Die bringt dann auch keine Gefahr.

39. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

38. Minute:
Messi tunnelt Milner. Das gibt Szenen-Applaus von den Rängen.

38. Minute:
"erwin" fragt, wer der zweite Torwart bei Barcelona ist. Das ist heute Claudio Bravo.

37. Minute:
Nasri hatte da Neymar völlig unmotiviert umgetreten. Da hätte er sich über Rot auch nicht beschweren dürfen.

36. Minute:
gelb Nasri steigt hart ein. Er sieht völlig zurecht die Gelbe Karte.

35. Minute:
Diesmal führt Rakitic den Freistoß aus. Er setzt den Ball einen guten Meter über das Tor.

34. Minute:
Luis Suarez holt den nächsten Freistoß raus. Die Torentfernung beträgt ca. 23 Meter.

32. Minute:
So, das macht es für City nicht leichter. Die brauchen nun drei Tore zum Weiterkommen.

31. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Rakitic erzielt das 1:0 für Barcelona. Messi geht rechts ab und flankt den Ball dann diagonal auf Rakitic. Der ist komplett frei und hebt den Ball über Hart aus 12 Metern in die Maschen.

31. Minute:
Agüero marschiert durch die Mitte. Er bricht dann aber ab, weil kein der Mitspieler wirklich mitmacht.

29. Minute:
Die Gäste aus England kassieren zu viele Karten. Wenn das so weiter geht, dann werden sie hier das Spiel nicht mit elf Mann beenden.

28. Minute:
chance Den fälligen Freistoß zieht Messi von halbrechts aus 19 Metern mit links nur Zentimeter über die Latte. Das war knapp.

26. Minute:
gelb David Silva haut Messi von hinten um. Da ist er mit Gelb noch ganz gut bedient.

25. Minute:
Manchester hat mit über 56% mehr Ballbesitz. Meist geht es aber nur quer. In die Tiefe passiert nichts. Von Sergio Agüero ist noch gar nichts zu sehen.

23. Minute:
Messi zieht von rechts nach innen, geht an drei Mann vorbei und spielt den Ball dann auf Neymar. Der will dann auch nochmal in die Mitte passen. Das ist dann zu ungenau. City hat den Ball.

23. Minute:
Barcelona geht das weiterhin ruhig, aber souverän an. Sie sind ja hier auch nicht in Zugzwang.

22. Minute:
Es gibt dann doch keine Ecke. Die Unparteiischen haben das noch einmal anders entschieden.

20. Minute:
gelb Kolarov rempelt Messi um. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

18. Minute:
Kolarov zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball ist dann kein Problem für Marc-André ter Stegen.

18. Minute:
Wieder bringt David Silva die Ecke von der linken Seite rein. In der Mitte kann dann Iniesta per Kopf klären.

17. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

16. Minute:
chance Den Freistoß aus 30 Metern zieht Messi direkt auf das Tor. Er setzt den Ball nur Zentimeter über die Querlatte.

15. Minute:
gelb Fernandinho legt Neymar 30 Meter vor dem Tor. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

14. Minute:
Yaya Touré setzt sich auf der rechten Seite durch und bringt den Ball dann nach innen. Da kommt Milner einen Schritt zu spät.

12. Minute:
Neymar führt die Ecke kurz aus. Die verpufft dann auch sogleich im berühmten Nichts.

11. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

11. Minute:
chance Messi spielt im 16er Iniesta an. Der legt den Ball dann mit der Hacke in den Lauf von Messi. Aus spitzem Winkel zieht der Argentinier ab. Hart kann den Ball mit dem Fuß abwehren.

9. Minute:
David Silva zieht die Ecke von der linken Seite rein. Die bringt dann aber keine Gefahr mehr.

9. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester City

9. Minute:
Barcelona diktiert das Geschehen. Die Engländer wirken doch sehr nervös.

8. Minute:
Luis Suarez passt den Ball von rechts rein. In der Mitte ist dann Kompany vor Messi am Ball.

7. Minute:
Das wäre hier fast schon die Vorentscheidung gewesen.

6. Minute:
chance Neymar wird im 16er angespielt. Er schlenzt den Ball dann flach an den linken Pfosten. Der trudelt dann über die Linie und rollt wieder am anderen Pfosten knapp vorbei.

5. Minute:
Messi zieht in der Mitte den Spurt an und legt den Ball links raus auf Neymar. Der kann sich da dann aber nicht entscheidend durchsetzen.

4. Minute:
Nasri und Jordi Alba sind aneinander geraten. Da sind jetzt ordentlich viele Emotionen drin.

3. Minute:
Die Engländer sind von Beginn an bemüht, die Räume im Mittelfeld eng zu machen. Sie wollen Barca gar nicht erst zur Entfaltung kommen lassen.

2. Minute:
Die Bedingungen in Barcelona sind ganz gut. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 14°C. Der Rasen ist auch in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht es! Schiedsrichter Gianluca Rocchi aus Italien hat das Spiel freigegeben. Die Gäste stoßen an!

Barcelonas Trainer Luis Enrique ein paar kleine Personalsorgen. Er muss auf Vermaelen und Busquets verletzungsbedingt verzichten. Bei City sind heute alle Man an Bord. Pellegrini kann also aus den Vollen schöpfen.

Als Vorbild hat man sich ausgerechnet die Schalker ausgeguckt. Ex-Bayern-Verteidiger Demichelis weist auf die Sensation der Knappen in Madrid hin. "Schalke schaffte letzte Woche ein Schockresultat", sagt der Argentinier und fügt hinzu: "Wir wissen, dass es schwer wird und Barcelona im Vorteil ist, aber wir sind immer noch sauer über die Art und Weise, wie wir im Hinspiel in Manchester gespielt haben."

Bei Manchester City geht man die Sache mit einer guten Portion Optimismus an. City-Coach Pellegrini, der wieder auf seinen Antreiber Touré nach abgesessener Sperre zurückgriefen kann, sagt: "Ob mit oder ohne Touré, wir müssen gewinnen. Das haben wir ja schon in Rom und bei Bayern München geschafft."

Und alles hängt natürlich wieder von Lionel Messi ab. Der Argentinier zeigte sich nach einer Schwächephase zuletzt wieder in Top-Form. Am Wochenende erzielte er beim 2:0 in Eibar beide Tore. Eines davon sogar per Kopf. "Messi macht wieder, was und wann er will. Es fehlt nur noch, dass er ein Tor mit dem Backenzahn erzielt", titelte die spanische Zeitung "Mundo Deportivo".

Für den FC Barcelona ist es die Woche der Wahrheit. Das liegt allerdings nicht unbedingt daran, dass man heute gegen Manchester City um den Einzug in das Viertelfinale spielt. Nach dem 2:1-Sieg in Manchester ist das Weiterkommen fest eingeplant. Nein, es geht darum, dass am Sonntag im "El Clasico" vermutlich die Meisterschaft entschieden wird. Mit einem Heimsieg gegen Real könnte man sich bis auf vier Punkte von den Königlichen in der Primera Division absetzen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel FC Barcelona gegen Manchester City.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal