Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Düsseldorf - Darmstadt 98 im Protokoll: Super-Serie der Lilien reißt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Düsseldorf - Darmstadt 2:0

21.03.2015, 14:54 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Benschop (44.)

2:0 Benschop (66.)

21.03.2015, 13:00 Uhr
Düsseldorf, ESPRIT arena
Zuschauer: 28.658

51. Minute:
gelb Gelb für Charlison Benschop

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 15.15 Uhr geht es weiter mit der Bundesliga - dranbleiben...

Fortuna Düsseldorf gewinnt mit 2:0 gegen Darmstadt 98 nach interessanten neunzig Minuten. Darmstadt war das über weite Strecken bessere Team mit einigen hochkarätigen Torchancen, doch entweder scheiterten die Lilien an sich selbst oder am heute bestens aufgelegten Düsseldorfer Keeper Rensing. Die Fortuna war hingegen an Effizienz nicht zu überbieten und nutzte die wenigen Möglichkeiten zu zwei Treffern. Die Westdeutschen halten damit den Aufstiegsstrohhalm fest, Darmstadt kassiert nach 16 Spielen ohne Niederlage den ersten Fehlschlag und muss im Aufstiegskampf Federn lassen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Kempter pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

89. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei der Fortuna: Pohjanpalo hat seinen Job getan, Hoffer bekommt noch Einsatzprämie.

88. Minute:
auswechslung Erwin Hoffer kommt für Joel Pohjanpalo ins Spiel

87. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl: 28.658! Um die 5.000 Fans sind aus Darmstadt angereist.

86. Minute:
Darmstadt leistet sich derzeit zu viele leichte Abspielfehler im Mittelfeld und bekommt offensiv kaum etwas auf die Reihe. Düsseldorf hat das Match nun vollends im Griff.

85. Minute:
chance Rensing faustet die nächste Ecke weit aus dem Strafraum und leitet damit den nächsten Düsseldorfer Konter ein. Erat ist final dann allein auf weiter Flur und scheitert mit seinem Flachschuss am glänzend reagierenden Keeper Mathenia.

84. Minute:
ecke Gondorf tritt die nächste Ecke von rechts auf den kurzen Pfosten, Düsseldorf blockt zu einer weiteren Ecke ab.

84. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

83. Minute:
Es passiert kaum noch etwas auf dem Platz: Düsseldorf muss nicht mehr, Darmstadt kann offensichtlich nicht mehr.

81. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Hausherren: Der zweifache Torschütze Benshop wird mit viel Applaus verabschiedet, Liendl soll nun für mehr Sicherheit im Mittelfeld sorgen.

80. Minute:
auswechslung Michael Liendl kommt für Charlison Benschop ins Spiel

78. Minute:
Bei Darmstadt geht nicht mehr viel, der Schock des zweiten Treffers sitzt tief.

76. Minute:
chance Da Silva Pinto zieht aus halbrechter Position flach ab, die Kugel rauscht knapp am langen Pfosten vorbei.

75. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spielen! Düsseldorf hat deutlich an Sicherheit gewonnen und hat das Match ganz gut im Griff.

74. Minute:
Darmstadt ist hier durchaus bemüht, doch Düsseldorfs Defensive lässt im Moment nichts zu.

73. Minute:
Alles ist gut, beide Akteure stehen schnell wieder, die Partie geht weiter.

72. Minute:
Spielunterbrechung! König und Schauerte prallen in einem Luftkampf unglücklich mit den Köpfen zusammen und bleiben am Boden liegen.

71. Minute:
Dritter und letzter Wechsel beim SV 98: Mit Exslager kommt ein dritter Stürmer auf den Platz, Ivana wird geopfert.

70. Minute:
auswechslung Maurice Exslager kommt für Milan Ivana ins Spiel

70. Minute:
Zwanzig Minuten verbleiben den Gästen noch, um hier etwas zu reißen.

70. Minute:
Eine weitere Ecke der Lilien hat nur statistischen Wert.

70. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

69. Minute:
Erster Wechsel bei Düsseldorf: Bebou muss runter, hat gute Ansätze gezeigt, da geht aber noch deutlich mehr. Erat wirbelt nun auf der rechten Mittelfeldseite.

68. Minute:
auswechslung Tugrul Erat kommt für Ihlas Bebou ins Spiel

67. Minute:
Effizienter geht es nicht, Düsseldorf macht aus wenig viel und führt mittlerweile deutlich mit 2:0.

66. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor!!! Das 2:0 für Düsseldorf durch Benshop! Lupenreiner Konter der Fortuna mit Pohjanpalo, der den Pass links raus zu Bellinghausen spielt. Seine Flanke landet präzise im Fuß von Benshop, der gekonnt aus 13 Metern rechts an Keeper Mathenia ins Netz schiebt.

64. Minute:
gelb Gelb für Fabian Holland

63. Minute:
chance Und Heller hat die nächste Großchance der Darmstädter nach Kopfballablage von König, seinen Schuss aus halblinker Position aus sechs Metern pariert Keeper Rensing erneut weltklasse.

62. Minute:
Da Silva Pinto steigt zu hart in den Zweikampf mit Behrens ein und sieht zu Recht den Gelben Karton!

62. Minute:
gelb Gelb für Sergio Pinto

61. Minute:
Die Fortuna hält im Mittelfeld nun wieder besser dagegen, nach vorne geht aber weiterhin nichts zusammen.

60. Minute:
Bebou haut aus der Distanz drauf, der Ball geht zwei Meter am rechten Lattenkreuz vorbei.

60. Minute:
Eine halbe Stunde steht noch auf dem Tableau! Schafft Darmstadt noch die Wende oder reißt die beeindruckende Serie heute gegen Düsseldorf mit 16 Partien ohne Niederlage?

59. Minute:
Düsseldorf hat sich weit in die eigene Hälfte zurückgezogen, scheint nun im eigenen Stadion auf Konter zu lauern.

58. Minute:
Die Ecke hat dann aber keinen durchschlagenden Erfolg, Düsseldorf baut nun wieder auf.

57. Minute:
ecke Sailer hat die erste Schuschance, Bodzek wirft sich in die Schussbahn und lenkt die Kugel über den Kasten - Ecke.

56. Minute:
Darmstadts Trainer Schuster reagiert mit einem Doppelwechsel: Der glücklose Stroh-Engel geht konsequenterweise vom Platz, auch Jungwirth trifft es. Mit Sailer und König kommen zwei frische Stürmer, Darmstadt agiert nun wieder im 4-4-2-System.

55. Minute:
auswechslung Marco Sailer kommt für Florian Jungwirth ins Spiel

55. Minute:
auswechslung Ronny König kommt für Dominik Stroh-Engel ins Spiel

54. Minute:
Die Ecke kommt von links durch Ivana, wegen Stürmerfouls wird die Situation aber schnell abgepfiffen.

54. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

53. Minute:
Darmstadt verstärkt nun den Druck, Düsseldorfs Defensive ist stark gefordert.

52. Minute:
günter fragt: 'ist stroh engel ausser form?' Stroh-Engel hat seit November letzten Jahres nicht mehr getroffen und wartet auch heute wieder mit einigen unbeholfenen Aktionen auf.

51. Minute:
Stroh-Engel wird am 16er angespielt und hat freie Schussbahn, doch ein Stockfehler macht alles zunichte.

50. Minute:
rominho5 fragt: 'Zeigt Bebou heute wieder die leistung wie zuletzt bei seinen Einwechslungen?' Bebou, der heute sein Startelfdebüt erlebt, ist emsig aber bis dato glücklos und konnte sich noch nicht entscheidend in Szene setzen.

49. Minute:
Behrens legt am gegnerischen 16er quer für Gondorf ab, seine Direktabnahme verfehlt das Ziel um zwei Meter.

48. Minute:
Schmitz sieht zu Recht wegen eines taktischen Fouls an Heller den Gelben Karton!

48. Minute:
gelb Gelb für Lukas Schmitz

48. Minute:
Die erste Ecke der Gastgeber von rechts getreten bringt keine Gefahr.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Kempter pfeift die 2. Halbzeit an. Darmstadt hat Anstoß.

Fortuna Düsseldorf geht mit einer schmeichelhaften 1:0-Führung gegen SV Darmstadt 98 in die Halbzeitpause nach interessanten ersten 45 Minuten. Düsseldorf erwischte zunächst den besseren Start, konnte sich aber keine nennenswerten Torchancen erspielen. Darmstadt agierte in der Folge aus einer sicheren Defensive heraus und fuhr den ein oder anderen gefährlichen Konter. Ein torloses Unentschieden wäre eher leistungsgerecht gewesen, aber hier ist noch alles drin. Gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Kempter pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

44. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Düsseldorf durch Benshop! Benshop schießt ungefährdet den Elfmeter flach ins linke Eck, Keeper Mathenia springt zur anderen Seite.

43. Minute:
elfer Elfmeter für Düsseldorf! Klare Sache: Balogun foult Bellinghausen deutlich im Darmstädter 16er, Schiri Kempter zeigt umgehend auf den Punkt.

42. Minute:
Jungwirth zieht aus 28 Metern ab, doch der Darmstädter verzieht ein wenig, Torhüter Rensing muss nicht eingreifen.

41. Minute:
chance Schmitz zimmert aus halblinker Position drauf, der Ball landet bei Benshop, der den Fuß hinhält, das Tor aber aus sieben Metern nur um Zentimeter verpasst.

40. Minute:
Bebou geht über rechts und lässt Holland stehen, sein Pass quer zu Benshop wird dann aber von Bregerie abgefangen.

39. Minute:
Die Ecke kommt von rechts an den Fünfer, Jungwirth köpft per Aufsetzer aufs Tor. Aber auch in diesem Falle ist Keeper Rensing zur Stelle.

39. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

38. Minute:
chance Gondorf hat die Schusschance am gegnerischen Elfmeterpunkt, Tah und Schmitz schmeißen sich in die Flugbahn und verhindern den Einschlag.

37. Minute:
Fink geht über links bis zur Grundlinie und chipt in den Strafraum, Sulu und Bregerie klären gemeinschaftlich.

36. Minute:
Düsseldorf erhöht ein wenig die Schlagzahl, kommt aber noch nicht entscheidend durch.

35. Minute:
Jungwirth haut aus der Distanz drauf, kein Problem für Keeper Rensing.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen!

33. Minute:
Langer Ball von Behrens in die Spitze, Stroh-Engel zieht gegen Keeper Rensing jedoch klar den Kürzeren.

32. Minute:
Bellinghausen treibt durch die Mitte an und nimmt Pohjanpalo und Bebou mit, die sich aber auf der rechten Strafraumseite nicht in Szene setzen können.

31. Minute:
Benshop setzt sich rechts gegen Schauerte durch und passt scharf vors Tor, Freund und Feind verpassen nur knapp.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Darmstadt hat einen Tick mehr Ballbesitz und die besseren Torchancen. Von Düsseldorf kommt offensiv insgesamt zu wenig.

28. Minute:
Jetzt mal die Gastgeber: Schauerte passt steil in den Lauf von Pohjanpalo, der freie Bahn hat. Doch dann vergisst er den Ball mitzunehmen, Holland macht dann alles zunichte.

27. Minute:
F95Kasi fragt: 'Wer ist näher am 1:0 dran?' Im Moment sind es die Gäste aus Darmstadt, die bisher zwei Großchancen zu verbuchen hatten. Die Fortuna ist vorne einfach zu harmlos.

26. Minute:
Viel Dusel für die Hausherren, die offensiv im Moment nichts auf die Reihe bekommen.

25. Minute:
chance Das hätte die Darmstädter Führung sein müssen! Gondorf ist halbrechts durch und tankt sich in den Strafraum vor, sein Querpass landet beim freistehenden Stroh-Engel am Fünfer. Doch was macht er da? Anstatt einzuschieben, schafft er es, die Kugel noch am Kasten vorbeizuschieben. Kläglich!

24. Minute:
Fink probiert es aus der Distanz, leichte Rücklage verhindert den präzisen Abschluss, Keeper Mathenia muss nicht eingreifen.

23. Minute:
Diesmal wird links Heller auf die Reise geschickt, aber auch in diesem Falle macht Tah kurzen Prozess.

21. Minute:
Gondorf wird auf die Reise geschickt mit einem langen Ball in die Spitze, Tah läuft den Darmstädter gekonnt ab.

20. Minute:
Es hat sich eine interessante und mittlerweile ausgeglichene Partie entwickelt, auch wenn das Tempo nicht all zu hoch ist.

19. Minute:
Die erste Ecke des Spiels kommt von links an den Fünfer, Rensing ist zur Stelle und faustet die Kugel aus dem Strafraum.

19. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

18. Minute:
Darmstadt ist nun deutlich besser im Spiel drin und hält im Mittelfeld gut dagegen.

17. Minute:
Das war die bisher größte Chance des Spiels, die Lilien hätten durchaus in Führung gehen müssen.

16. Minute:
chance Im Gegenzug der Konter des SV 98: Gondorf mit dem langen Ball halblinks in die Spitze, Heller ist auf und davon und scheitert mit seinem Luper am glänzend reagierenden Rensing.

15. Minute:
...Schmitz tritt den Freistoß vom rechten Strafraumeck unter der Mauer durch. Keeper Mathenia ist aber auf dem Posten und packt sicher zu.

14. Minute:
Holland verursacht einen Freistoß für die Hausherren in guter Schussposition...

13. Minute:
Benshop und Bebou probieren es im Doppelpack über die rechte Seite, finden aber nicht die Lücke.

12. Minute:
Düsseldorf ist nun nicht mehr so druckvoll unterwegs, derzeit reiben sich die Akteure in Zweikämpfen im Mittelfeld auf.

11. Minute:
Heller geht über die linke Seite und sorgt für Entlastung bei den Gästen, doch weiter geht es nicht, die Flanke landet beim Gegner.

10. Minute:
Benshop mit dem finalen Pass in den freien Raum zu Pohjanpalo, doch der Finne ist einen Tick zu früh gestartet - Abseits!

9. Minute:
Viel ging bis dato bei den Lilien in der Offensive noch nicht, die Gäste lauern auf Konter.

8. Minute:
Benshop und Jungwirth liefern sich ein heißes Laufduell, der Darmstädter obsiegt, bekommt das Foulspiel zugesprochen.

7. Minute:
Schmitz erneut mit einer weiten Freistoßflanke...direkt in die Arme von Darmstadts Torhüter Mathenia.

7. Minute:
Düsseldorf hat nun Feldvorteile, ist das aktivere und offensivere Team derzeit.

6. Minute:
Schmitz hat die Schusschance aus halblinker Position, der Schuss wird geblockt. Benshop setzt nach, sein Abschluss ist leichte Beute für Keeper Mathenia.

5. Minute:
Sulu mit der nächsten Freistoßflanke, ganz schwach getreten landet die Kugel klar im Toraus an Freund und Feind vorbei.

4. Minute:
Fink mit dem Steilpass zu Bebou, jedoch zu lang, die Kugel trullert ins Aus.

3. Minute:
Die Partie beginnt zäh mit sehr intensiven Zweikämpfen, Spielfluss will noch nicht so recht aufkommen.

2. Minute:
Ivana mit dem ersten Standard für die Gäste, seine Freistoßflanke aus dem Halbfeld kommt jedoch nicht bei einem Mitspieler an.

1. Minute:
Schmitz mit der ersten gefährlichen Freistoßflanke von links an den Fünfer der Darmstädter, Keeper Mathenia faustet das Leder mit Macht aus der Gefahrenzone.

1. Minute:
Schiedsrichter Kempter pfeift die 1. Hälfte an. Düsseldorf hat Anstoß.

Mit sieben Grad ist es kühl und feucht, der Rasen ist gut bespielbar. Rund 30.000 Zuschauer haben sich eingefunden, um die 5.000 sind aus Darmstadt angereist.

Darmstadt: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Balogun, Sulu, Bregerie und Holland - defensives Mittelfeld mit Jungwirth und Behrens, offensiv davor Gondorf, auf den Außen Ivana und Heller - im Sturm Stroh-Engel. Im Tor steht Mathenia. Änderungen: Gondorf und Stroh-Engel für König und Sailer.

Düsseldorf: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Schauerte, Bodzek, Tah und Schmitz - zentrales Mittelfeld mit Fink und da Silva Pinto, auf den Außen Bebou und Bellinghausen - im Sturm Pohjanpalo und Benshop. Im Tor steht Rensing. Änderungen: Schmitz, Bebou und Bodzek für Weber, Liendl und Bruno Soares.

Die Bilanz in der 2. Liga ist nahezu ausgeglichen: 3-0-4 Spiele und 11:8 Tore. Das Hinspiel entschied Düsseldorf klar mit 4:1. Die Kapitäne: Bodzek bei Düsseldorf und Sulu bei Darmstadt.

Düsseldorf-Trainer Aksoy muss auf folgendes Personal verzichten: Gartner (Bänderriss), Avevor und Schmidtgal befinden sich im Aufbautraining. Darmstadt-Coach Schuster hat folgende Ausfälle zu beklagen: keine, alle Mann stehen zur Verfügung.

"Drei der vier Gegentore haben wir durch individuelle Fehler verursacht. Daraus haben wir viel gelernt", gelobt Darmstadt-Trainer Schuster Besserung im Vergleich zum katastrophalen Auftritt gegen Düsseldorf im Hinspiel und kündigt für den Rest der Saison an: "Wir wollen weiterhin die großen Mannschaften ärgern."

Darmstadt 98 eilt weiterhin von Erfolg zu Erfolg und ist nun seit dem neunten Spieltag ungeschlagen. Die letzte Niederlage kassierte Darmstadt ausgerechnet im Hinspiel gegen den heutigen Gegner Düsseldorf (1:4). Mit 45 Punkten stehen die Lilien dank der besseren Tordifferenz auf dem zweiten und damit direkten Aufstiegsplatz und haben nur drei Zähler Abstand zum Tabellenführer Ingolstadt. Allerdings sitzt die Konkurrenz mit Kaiserslautern und Karlsruhe im Nacken, ein Ausrutscher in Düsseldorf ist nicht erlaubt.

Bei Fortuna Düsseldorf läuft es weiterhin sportlich nicht rund. In den letzten sechs Ligarunden holten die Düsseldorfer nur einen Sieg und rangieren derzeit mit 36 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz, neun Zähler hinter der Aufstiegsregion. Für die Westdeutschen ist die Saison nach der 1:3-Pleite in Leipzig am vergangenen Spieltag nahezu gelaufen, weder nach oben noch nach unten dürfte noch etwas Entscheidendes passieren. "Wenn man derart Fußball spielt wie wir, kann man kein Spiel gewinnen", zeigte sich F95-Sportvorstand Schulte maßlos enttäuscht nach dem Auftritt in Sachsen.

Der Tabellensiebte Fortuna Düsseldorf empfängt den Tabellenzweiten SV Darmstadt 98 zum Duell in der Esprit-Arena, die Tabellennachbarn trennen neun Punkte.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 12.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen Darmstadt 98.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal